Bei Hormonen ist Normal bei Dr. Shawn Tassone nicht immer normal

Der Hormonhaushalt ist eines der Themen, nach denen Sie alle am meisten fragen. Deshalb freue ich mich, heute einen weiteren Hormonexperten und Arzt in die Show zu holen. Dr. Shawn Tassone ist vom American Board of Integrative Medicine für Geburtshilfe und Gynäkologie doppelt zertifiziert und verfügt neben einem Doktortitel in Geist-Körper-Medizin über einen Abschluss in Medizin. Seine Arbeit umfasst Studien und Veröffentlichungen zu Spiritualität und medizinischer Versorgung, Vollwertkost zur Heilung des menschlichen Körpers und integrative Medizin.


In seiner 20-jährigen Praxis hat Dr. Shawn über 40.000 Frauen gesehen und gilt als Patientenanwältin. Ich habe Bewertungen und Testimonials gelesen und kann sagen, dass Dr. Shawn wirklich für seine Patienten eintritt und sie ein aktiver Teil eines integrierten Teils ihrer Gesundheit sein lässt. Und ihr alle wisst, dass ich alles darüber bin!

Episodenhighlights

  • Die verschiedenen Ungleichgewichte, die zu Hormonsymptomen beitragen, und was dagegen zu tun ist
  • Wenn Sie ein Krieger, eine Nonne, ein Workaholic oder eine Königin (hormonell) sind und wie Sie das Gleichgewicht finden
  • Was Sie über die Hormonersatztherapie wissen sollten
  • Einige wenig bekannte Fakten über verschiedene Arten der Geburtenkontrolle
  • Über Brustimplantaterkrankungen und was man dagegen tun kann
  • Eine neuartige Art und Weise, wie er Frauen hilft, die nach dem Essure-Gerät unter Problemen leiden
  • Warum eine geringe Libido nicht immer hormonell ist
  • Aber was tun, wenn es ist?
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 234: Der keto-grüne Weg zur Optimierung von Hormonen und Libido mit Dr. Anna Cabeca
  • 196: Wie die moderne Welt unsere Hormone verändert (und wie man einen Gleichgewichtsplan erstellt)
  • 192: Wie man das Rushing Woman Syndrom und die Gleichgewichtshormone mit Dr. Sonya Jensen vermeidet
  • 118: Ein Ansatz zu Hause, um Schilddrüsenhormone mit McCall McPherson auszugleichen
  • 108: Warum die Antibabypille Hormone vermasselt und was stattdessen verwendet werden soll
  • 90: Ein eigener Geist: Mit Dr. Kelly Brogan gegen psychische Erkrankungen vorgehen und Hormone reparieren
  • 10 Tipps, um Hormone auf natürliche Weise auszugleichen

Hat dir diese Folge gefallen? Welche anderen Fragen haben Sie zu Hormonen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.


Podcast lesen

Dieser Podcast wird von Fabletics gesponsert, wo ich fast meine gesamte Sportbekleidung bekomme! Sie wurden von Kate Hudson gegründet und haben sich zum Ziel gesetzt, uns allen süße, hochwertige und erschwingliche Sportbekleidung zur Verfügung zu stellen. Ich liebe es, dass ihre Stile zu allen Körpertypen und -größen passen und auch nach ein paar Schwangerschaften und mit etwas loser Haut auf dem Bauch von all diesen süßen Babys super schmeichelhaft sind. Folgendes macht sie anders: Wenn Sie zu ihrer Website gehen, nehmen Sie an einem schnellen Pop-Quiz im 60-Sekunden-Stil teil, um personalisierte Outfit-Empfehlungen zu erhalten. Dann können Sie aus Tausenden von für Sie kuratierten Stilen einkaufen. Wenn Sie VIP werden, sparen Sie 50% auf die regulären Preise, erhalten kostenlosen Versand und zusätzliche Vergünstigungen. Bevor ich es vergesse, bietet Fabletics meinen Zuhörern ein unglaubliches Angebot, das Sie nicht missen möchten: Holen Sie sich 2 Leggings für nur 24 US-Dollar (Wert 99 US-Dollar), wenn Sie sich für einen VIP anmelden. Gehen Sie einfach auf fabletics.com/wellnessmama, um dieses Angebot jetzt zu nutzen und 2 Leggings für nur 24 US-Dollar zu erhalten. Auch versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 49 US-Dollar. Internationaler Versand ist möglich und es gibt absolut keine Verpflichtung beim Kauf Ihrer ersten Bestellung!

Dieser Podcast wird Ihnen von Pelvic Pain Relief von Isa Herrera zur Verfügung gestellt. Wussten Sie, dass es für viele Frauen zwar die Norm ist, aber nicht notwendig ist, unter Beckenschmerzen zu leiden oder Urin zu verlieren, wenn Sie lachen, husten, niesen oder springen? Ich habe so viel von Isa gelernt, einschließlich einiger supereinfacher und schneller Strecken, die helfen können, dieses Leck ungerechter 30 Sekunden zu stoppen. Sie erklärt auch, warum Kegels manchmal Beckenschmerzen verschlimmern können, wie man weiß, ob dies der Fall ist und was stattdessen zu tun ist. Sie hat Tausenden von Frauen geholfen, Erleichterung und Freiheit zu finden, und wenn Sie jemals mit Beckenproblemen zu kämpfen haben, kann sie Ihnen vermutlich auch helfen. Sie hat eine erstaunliche kostenlose Meisterklasse und hat einige freie Plätze nur für Hörer dieses Podcasts geöffnet. Fordern Sie jetzt Ihren Platz unter pelvicpainrelief.com/healing an

Katie: Hallo und willkommen im ” The Innsbruck ” Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com. In dieser Folge dreht sich alles um Hormone und die Gesundheit von Frauen. Wir haben einige wirklich faszinierende Themen zu behandeln, da ich hier mit Dr. Shawn Tassone zusammen bin, der ein Doppel-Board-Zertifikat für Geburtshilfe und Gynäkologie sowie das American Board of Integrative Medicine besitzt. Er hat einen medizinischen Abschluss neben einem Doktortitel in Geist-Körper-Medizin. In seiner 20-jährigen Praxis hat er über 40.000 Frauen gesehen und ist als Patientenanwältin hoch angesehen. Ich habe einige der Bewertungen und Testimonials gelesen und er tritt wirklich für seine Patienten ein und lässt sie ein aktiver Teil eines integrierten Teils ihrer Gesundheit sein. Und als integrativer Heilpraktiker glaubt er, dass Sie eine aktive Rolle in Ihrer Pflege spielen sollten. Seine Arbeit umfasst Studien und Veröffentlichungen zu Spiritualität und medizinischer Versorgung, Vollwertkost zur Heilung des menschlichen Körpers und integrative Medizin. Und er wurde in vielen Medien und Veröffentlichungen vorgestellt. Er ist definitiv ein Experte auf diesem Gebiet. Dr. Tassone und willkommen und danke, dass Sie hier sind.

Dr. Tassone: Nun, ich freue mich riesig, ein Teil davon zu sein und jemanden wie Sie da draußen zu haben, der sich für Mütter und Frauen einsetzt, ist großartig und danke, dass Sie mich haben.




Katie: Oh mein Gott. Ich denke, ich bin so aufgeregt, dich hier zu haben. Ich denke, diese Episode wird vielen Frauen helfen und ich möchte breit anfangen und dann werden wir uns gegen Ende definitiv mit einigen wirklich spezifischen Themen befassen. Aber ich weiß in meinem Fall, dass ich jahrelang Schilddrüsenprobleme und einige andere Hormonprobleme hatte und niemals Ergebnisse erzielen konnte. Ich musste einige Ärzte aufsuchen, bevor ich endlich Ergebnisse bekam. Und jetzt höre ich die gleiche Geschichte von so vielen Frauen, die sagen, ich fühle mich schrecklich, aber mein Arzt sagte, meine Niveaus seien normal oder ich weiß, dass etwas nicht stimmt, aber mein Arzt sagt es immer wieder in meinem Kopf. Und ich vermute, nachdem Sie 40.000 Patienten gesehen haben, haben Sie diese Geschichte auch mehr als ein paar Mal gehört. Können Sie uns Hintergrundinformationen darüber geben, was im Allgemeinen vor sich geht? Sehen wir einen starken Anstieg der Hormonprobleme? Und ist es möglich, dass Frauen wie Frauen tatsächlich Hormonprobleme haben, aber normal testen?

Dr. Tassone: Ich denke, es gibt eine Menge Dinge, die dazugehören. Eine davon ist, wie Sie sagten, die medizinische Gemeinschaft, die Frauen sagt, dass ihre Hormone normal sind. Und es ist wahrscheinlich in dem Sinne wahr, dass sie in einem Laborwert normal sind, aber wenn Sie sich ansehen, wie sie das Normale und Normale erhalten haben, ist dies ein Bereich, oder? Bei diesen Laborwerten handelt es sich nicht um eine eingewählte Nummer. Also sage ich den Patienten immer, ja, Ihr Testosteron war normal, aber es liegt im fünften Perzentil. Wenn Sie eine Prüfung in der High School abgelegt und 5% erreicht hätten, wären Sie wahrscheinlich nicht dazu gekommen. Ihre Eltern wären nicht allzu glücklich gewesen. In der Medizin wird dies jedoch als normal angesehen. Während Sie sich im 80. Perzentil, das immer noch normal ist, vielleicht viel besser fühlen, ist es einfach höher normal. Und so ist eines der Dinge, die ich immer sage, normal, nicht immer normal.

Das andere, von dem ich denke, dass es passiert, ist, dass sich die Gesundheit im Allgemeinen verändert hat und wir mehr Fettleibigkeit sehen. Wir sehen mehr neuroendokrine Störstoffe in der Nahrung, wissen Sie, wie Dinge, die Östrogen imitieren, und, wissen Sie, die Chemikalien, die in Pestiziden verwendet werden, und all diese Dinge haben die Hormone für die wirklich verschoben, denke ich für die am schlimmsten. Und es ist nur eine Frage von, ich denke, wir können besser erkennen, dass ich mich jetzt elend fühle, Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Gewichtszunahme, wissen Sie, nur dass all diese Schmerzpunkte, die nicht normal sind . Und das andere, was ich die ganze Zeit höre, ist, oh, du wirst gerade älter. Und ich werde Ihnen das sagen, als Mann haben wir das nicht gesagt. Weißt du, Männer werden nicht gesagt, oh, du wirst gerade älter, Shawn. es ist alles Teil des Alterungsprozesses. Sie sollten sich elend fühlen, weil Sie 38 oder 45 Jahre alt sind und das einfach lächerlich ist. Sie sollten sich nicht wie Müll fühlen, weil Sie älter werden. Das macht keinen Sinn.

Katie: Ja, das ist ein so wichtiger Punkt. Und ich denke du hast recht. Dies ist offensichtlich ein vielschichtiges Problem, bei dem wir mit enormen Raten plastischer Belichtung ausgesetzt sind. Wir haben Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln, in unseren Schönheitsprodukten. Und ich meine, an diesem Punkt gibt es definitiv einen Angriff aus vielen Blickwinkeln. Das bedeutet aber nicht, dass diese Frauen nicht sehr, sehr ernst sind, dass das, was sie fühlen, tatsächlich sehr wahr ist. Und ich liebe es, dass du dazu sprichst. Können Sie uns im Allgemeinen eine Grundierung geben, einige der grundlegenden Hormonstörungen, die Sie an dieser Stelle häufig sehen? Wie ist beispielsweise ein niedriger Testosteronspiegel ein Problem bei Frauen oder eine Östrogendominanz oder ein niedriger Progesteronspiegel, oder mit was scheinen viele Leute zu kommen?


Dr. Tassone: Also habe ich ein Online-Problem. Eines der Dinge, die von mir kamen, als ich all diese Frauen sah, war, dass ich feststellen konnte, dass ich, wenn ich mit einer Patientin sprach, etwa über niedrigen Testosteronspiegel oder überschüssiges Östrogen, während ich sprach, dies konnte sehen, wie Augen glasig werden. Weißt du, ich habe dieses Arztgespräch geführt und ja, ich bin nicht wirklich durchgekommen. Und so fand ich dort eine Geschichte. Jedes dieser Ungleichgewichte hat eine Geschichte. Und so handelt es sich bei einem niedrigen Testosteronspiegel um das, was ich als Archetyp für diese Ungleichgewichte bezeichne. Also nenne ich Frauen mit niedrigem Testosteronspiegel die Nonne, und ich weiß, dass das lustig klingt, aber Nonnen interessieren sich nicht wirklich für Sex, zumindest nicht für die Guten. Und sie haben auch keine geringe Libido und solche Dinge und sie sind müde und sie sind ruhig und solche Dinge. Aber als ich anfing, Frauen diese Geschichten zu erzählen, stellte ich fest, dass sie so waren: 'Ja, das bin ich.' Oder “ Wow, niemand hat es zuvor wirklich so erklärt. ”

Ich habe also 12 Ungleichgewichte auf meiner Website, bei denen es sich um 35 Fragen handelt, und diese Ungleichgewichte wirken wie eine Geschichte. Und ich dachte, als ich dies anfangs tat, dass der Östrogenüberschuss sein würde oder die Östrogendominanz bei weitem die Nummer eins sein würde. Und ich war schockiert, dass tatsächlich ein niedriger Testosteronspiegel am häufigsten auftritt, wie ich sehe, 15.000, 20.000 Frauen, die das Quiz weit und breit absolviert haben. Ein niedriger Testosteronspiegel ist der häufigste, gefolgt von einer Östrogendominanz. Und ich denke, die Östrogendominanz ist offensichtlich, weil wir so viele Frauen haben, die Antibabypillen einnehmen oder, wie Sie wissen, übergewichtig sind oder neuroendokrinen Störstoffen ausgesetzt sind, dass es Sinn macht. Aber ein niedriger Testosteronspiegel ist mit Sicherheit der größte. Ich nenne es die Pest des 21. Jahrhunderts. Es wird nicht über Frauen gesprochen. Wenn Sie sich die FDA ansehen, wir haben ungefähr 10 von der FDA zugelassene Medikamente für Testosteron für Männer, wir haben null für Frauen. Und es ist derzeit eine offensichtliche Diskrepanz im Gesundheitswesen.

Katie: Ja, ich denke du hast recht. es wird nicht darüber gesprochen. Ich weiß, es wird für Leute gesprochen, wie Sie gesagt haben. Ich habe die Statistiken gesehen, dass die Männer von heute beispielsweise ein Drittel oder die Hälfte des Testosterons haben, das ihre Großväter zum Beispiel hatten. Und ich denke, wissen Sie, es gibt eine Menge Dinge, die wir uns dort ansehen könnten, von Plastik und endokrinen Disruptoren bis hin zu Veränderungen in der Lebensmittelversorgung und im Lebensstil. Aber Sie haben Recht, es wird wirklich nie über Frauen gesprochen. Also möchte ich ein bisschen mehr auf die verschiedenen Typen eingehen, aber bevor wir darauf eingehen, gibt es Dinge, die Frauen tun können, um mit Testosteron zu helfen?

Dr. Tassone: Sicher. Und es kommt wirklich darauf an, wo Sie sich im Spektrum befinden, einige der Dinge. Jeder dieser Archetypen, jedes dieser Ungleichgewichte, ich habe einen sechsstufigen Prozess, den ich verwende, um Frauen dabei zu helfen, die Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Und von den Dingen, die ich benutze, ist eine eine spirituelle Praxis, hormonelle Modulation bedeutet die Verwendung tatsächlicher Hormone. Ein Abschnitt, den ich Infoceuticals und Infoceuticals nenne, ist eher ein großartiger Begriff, um den tatsächlichen energetischen Aspekt dieses hormonellen Ungleichgewichts zu berücksichtigen. Ernährung, Bewegung und dann die richtige Ergänzung, wenn Sie das brauchen. Und von diesen sechs Schritten wird wirklich nur einer benötigt, um einen Arzt oder jemanden zu haben, der ein Rezept machen kann. Die anderen fünf Schritte beziehen sich weitgehend auf die Selbstpflege. Daher glaube ich, dass die meisten dieser Ungleichgewichte durch Selbstpflege behoben werden können.


Katie: Ja, ich weiß, dass Sie ein großer Befürworter von Patienten sind, die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen, was ich für so wichtig halte, besonders in dieser Zeit, in der wir uns gerade befinden. Was ist mit, ich bekomme diese Frage oft und antworte normalerweise nicht, weil ich nicht qualifiziert bin, mit ihr zu sprechen, aber was ist mit Hormonersatztherapien verschiedener Arten? Ich weiß, dass diese in letzter Zeit an Popularität gewonnen haben. Ich bin gespannt, was Sie davon halten.

Dr. Tassone: Nun, ich bin ein Fan davon, Hormone zu ersetzen, wenn sie mangelhaft sind, insbesondere Hormone werden wie die unmittelbaren Auswirkungen sein. Offensichtlich hilft es, Dinge zu verwenden, die weniger invasiv sind, wie nicht verschreibungspflichtige Techniken, aber sie helfen möglicherweise nicht sofort. Sie können länger dauern. Und für Frauen, die speziell an etwas wie Östrogen- oder Testosteronmangel leiden, brauchen sie möglicherweise schneller Hilfe, verwenden aber auch diese anderen Dinge auf dem Weg. Ich denke, dass die Verwendung von Hormonen großartig ist, weil ich das so sehe, und im Moment haben viele Frauen Angst vor einem Östrogenersatz. Und ich denke, das liegt daran, dass wir vor ungefähr 10, 13 Jahren die Gesundheitsinitiative für Frauen ins Leben gerufen haben, bei der die Hälfte der Frauen auf der Welt ihre Hormone abgesetzt hat, weil sie Angst vor Brustkrebs und tiefer Venenthrombose hatten in den Beinen.

Das Interessante an dieser Studie ist, dass wir diese Risiken bereits kannten. Es war in der Packungsbeilage. Es war also nichts Neues, was wir nicht wussten. Es war nur so, dass die Medien es irgendwie in den Griff bekommen haben. Und diese Hormone, die in der Studie waren, waren synthetisches Prempro oder Premarin und Provera, von denen ich nicht weiß, ob wir die Nebenwirkungen wirklich mit diesen bioidentischen Hormonen korrelieren können, die wir jetzt verwenden. Und zweitens denke ich, weißt du, ich sehe es so, wenn du nicht das Leben leben kannst, das du leben willst, wenn du nicht dein bestes Leben führen kannst, weil du elend bist, dann denke ich das und Sie haben etwas, das nicht da ist, das da sein soll, dann sollten wir es ersetzen.

Einer der Nachteile, die ich denke, oder die Gründe, warum wir diese hormonellen Ungleichgewichte sehen, wissen Sie, um ehrlich zu sein, als Spezies leben wir länger. Und ich glaube nicht, dass die Evolution notwendigerweise die Chance hatte, die Tatsache nachzuholen, dass wir in unseren 30ern und 40ern nicht mehr sterben. Wir leben in unseren 80ern und 90ern und leben nicht nur, sondern leben gut. Und wir sollten Hormone haben, wissen Sie, besonders für Frauen. Sie schützen das Herz, sie schützen die Knochen, sie sind gut für die Gehirnfunktion und für den kognitiven Wert. Und ich denke, wenn Sie nicht das Gefühl haben, richtig zu funktionieren, und ich spreche nicht davon, haben Sie vergessen, wo Sie Ihre Schlüssel abgelegt haben, aber Sie wissen, ich höre die ganze Zeit über Gehirnnebel . Es ist eine bestimmte Zeit, um möglicherweise zu ersetzen. Und solange Sie diese Gespräche mit Ihrem Anbieter führen und die damit verbundenen Risiken kennen, halte ich es für eine gute Entscheidung.

Und die andere Sache ist, dass wir nicht versuchen, Ihnen Hormone zu geben, um Sie auf eine super, physiologische Ebene zu bringen. Ich möchte, dass Sie für eine Frau auf einem normalen Niveau sind, nur ein bisschen höher im normalen Bereich, was einer der Gründe ist, warum ich Hormonpellets nicht mag, weil Pellets meiner Meinung nach ein schlechtes Abgabesystem sind, weil sie es machen Ihre Levels gehen super hoch. Ich verwende also keine Pellets.

Katie: Verstanden. Was sind die Alternativen zu Pellets? Weil ich weiß, dass ich gehört habe, dass Leute diese verwenden. Gibt es andere Alternativen, die Sie bevorzugen? Wie ist die Methode oder Lieferung?

Dr. Tassone: Daher tendiere ich dazu, Östrogen zu verwenden, wenn es transdermal durch die Haut aufgenommen wird, dass es dazu neigt, sich nicht in 4-Methoxy und 16-Methoxyöstron umzuwandeln, was möglicherweise DNA-schädigendere Östrogentypen sind Metaboliten. Und es könnte tatsächlich mehr in Richtung 2-Methoxyöstron gehen, das eine schützende krebsschützende Form von Östrogen ist. Daher ziehe ich es vor, Östrogen transdermal zu verabreichen. Progesteron ist transdermal oder oral gut. Viele Frauen nehmen es oral als Kapsel ein, aber Testosteron ist auch transdermal. Die Verabreichungsmethoden können entweder transdermal durch eine Creme oder sublingual sein, was ebenfalls eine gute Methode ist, oder Sie können intra-vaginale Zäpfchen machen, aber sie können ein wenig chaotisch sein. Und dann gibt es natürlich auch die Pellets, die ich nicht unbedingt verwende, aber ich mache meistens transdermale Cremes und dann sublingual.

Katie: Verstanden. Okay. Das macht Sinn. Um ein wenig zurückzukommen, haben Sie Nonnen als einen der Archetypen erwähnt. Was sind einige der anderen und was würden sie in Bezug auf das Hormon-Ungleichgewicht anzeigen?

Dr. Tassone: Also die Nonne war, es ist lustig, die Nonne … Ich bekomme Frauen, die sagen werden, ich möchte keine Nonne sein. Und es ist keine schlechte Phrase. Was sind die positiven? Und ich spreche immer über die positiven Aspekte dieser Archetypen, die Nonnen sehr intelligent sind. Sie sind sehr engagiert, sie sind treu, sie sind nette Leute. Sie sind einfach nicht unbedingt am Geschlechtsverkehr interessiert. Und manchmal sind sie im Kloster. Und ich denke manchmal, es liegt daran, dass sie sich nicht gut fühlen. Aber einige der anderen Archetypen, wie ich über Östrogen-Dominanz gesprochen habe, werden Königinnen genannt. Ich nenne diese Damenköniginnen einfach, weil Östrogen offensichtlich der Inbegriff des weiblichen Hormons ist und sehr stark. Und die mächtigste Frau, an die ich denken konnte, wäre eine Königin. Einige der anderen Archetypen sind Progesteronmangel. Progesteron ist der Inbegriff des Schwangerschaftshormons. Und ich schaue mir eines der Bücher an, die ich vor einiger Zeit geschrieben habe. Ich glaube, es war 2014 mit dem Titel 'Spirituelle Schwangerschaft'. drehte sich alles um die Reise des Helden oder der Heldin durch die Schwangerschaft. Wie Joseph Campbells 'Hero's Journey'. Aber ich habe die Schwangerschaft super auferlegt und ich sehe, dass Schwangerschaft eine Art ultimative Reise der Heldin ist.

Frauen mit niedrigem Progesteronspiegel nenne ich sie unausgeglichene Heldinnen, weil sie nicht die Aspekte des Heldentums haben, was bedeutet, dass es eine höhere Rate an Fehlgeburten gibt. Sie neigen dazu, mehr Angst zu haben, weil der GABA-Spiegel niedriger ist und die Dinge, die Progesteron bietet. Dann haben Sie das Schilddrüsenhormon. So niedrig Schilddrüse, ich nenne das den Außenseiter. Hohe Schilddrüse wäre der Überflieger. Cortisolspiegel, hoher Cortisolspiegel, ich nenne den Workaholic aus offensichtlichen Gründen. Niedriges Cortisol, ich nenne den Saboteur, weil diese Frauen dazu neigen, ihre eigene Gesundheit zu sabotieren, weil Sie, wie Sie wahrscheinlich bezeugen könnten, sechs Kinder zu haben, auf eigene Kosten auf alle anderen aufpassen.

Und ich sage dich nicht per se, aber das ist es, was diese Frauen tun. Sie neigen dazu, ein gutes Beispiel zu haben, ich hatte gerade eine Dame in der letzten Woche. Sie ist eine pharmazeutische Repräsentantin. Sie fährt alle paar Tage 200 Meilen im Auto. Sie isst schlecht, weil sie nicht die Fähigkeit hat, richtig zu essen. Sie geht nach Hause und hat drei Kinder, die jünger als sieben Jahre sind. Sie hat sich um sie gekümmert, alleinerziehende Mutter, und sie verbrennt nur diese Kerze mit einer Lötlampe. Und was als Workaholic begann, ist jetzt Saboteurin, weil sie jetzt kein nennenswertes Cortisol mehr hat. Und das sind einige der häufigsten, die ich sehe.

Katie: Das ist faszinierend. Und ich weiß, dass Sie, wie Sie sagten, ein Quiz dazu haben, also werde ich sicherstellen, dass wir es in den Shownotizen auf wellnessmama.fm verlinkt haben, wenn Sie daran interessiert sind, herauszufinden, was deins ist. Um etwas genauer auf die spezifischen Themen einzugehen, die ich oft von Frauen höre. Sie haben in diesem Zusammenhang Testosteron in der Libido erwähnt, aber ich bin gespannt, ob es noch andere Faktoren gibt, weil ich von vielen Frauen höre, die mit geringer Libido kämpfen und sich schuldig fühlen, dass sie eine geringe Libido haben, weil sie es offensichtlich wollen dort für ihre Ehemänner auf diese Weise oder ihre Partner. Gibt es also andere Faktoren, die zu einer geringen Libido führen, und wie finden Sie die Art und Weise, wie Frauen dies überwinden können?

Dr. Tassone: Schauen Sie, ich denke, wir haben Frauen in diesem Bereich einen ernsthaften Dienst erwiesen, denn wenn Sie sich jetzt alle Anzeigen zu Fußballspielen oder Sportarten ansehen, haben Sie die beiden Leute, die in den Badewannen sitzen Ein Grund mitten in einem Blumenfeld und es handelt sich um Cialis- oder Viagra-Werbespots. Also laden wir alle Männer mit Testosteron und Viagra auf. Und um nicht leichtfertig zu sein, aber Sie wissen, sie laufen das ganze Wochenende mit Erektionen herum. Und dann haben wir Frauen, die ziemlich normal sind. Sie laufen herum und machen ihr Ding, und Sie haben diese Jungs im Hyperantrieb und wir haben diese Frauen, die 50, 45 Jahre alt sind. Und es ist nicht so, dass sie nicht an Sex an sich interessiert sind, aber sie haben Probleme, wo sie sind Sie haben einfach keine Lust auf Geschlechtsverkehr, weil sie ungefähr 20 Dinge haben, die sie an diesem Tag tun müssen.

Und es ist eines dieser Dinge, bei denen wir nicht übereinstimmen. Und dann Männer, leider, weil ich als einer sprechen kann, haben wir eine schreckliche Art, Frauen schuldig zu machen. Und du hast erwähnt, dass du mich nicht liebst? Was ist falsch? Und das wirkt sich nur auf sich selbst aus. Realistisch gesehen geht es darum, wo wir Männer auf Hochtouren bringen und den Frauen nicht dabei helfen, ihr Testosteron zu maximieren. Aber der Hauptfaktor, auf den ich anspielte, war, dass es emotional ist. es ist auch psychologisch. Und ich habe meine Freunde immer gefragt, haben Sie fünf Dinge, die Sie heute tun müssen, die Sie heute tun müssen? Ist Sex einer von ihnen? Und in 99,9% der Fälle ist dies nicht der Fall. Für Männer ist es wahrscheinlich irgendwann auf dieser Liste. Es gibt also ein kleines Missverhältnis.

Aber ich denke, ich könnte das Testosteron einer Frau auf den Niveau ihres Mannes bringen, und es wird sie nicht dazu bringen, Sex zu wollen. Es könnte sie dazu bringen, sein Gesicht abzureißen. Aber sie wird sich nicht mehr für Sex interessieren. Ich denke, es sind viele Dinge. Es ist eine Beziehung. Und ich sage es immer den Jungs, und denke daran, ich sage nicht, dass ich ein Experte für Beziehungen bin, aber ich sage den Jungs immer, wenn sie reinkommen, schau, wenn du es könntest Etwas, das Ihre Chancen auf Geschlechtsverkehr mit Ihrem Ehepartner oder einer anderen Person erhöhen könnte, das Geschirr spülen und die Wäsche waschen. Und legen Sie die Wäsche nicht einfach in die Waschmaschine, sondern legen Sie sie in den Trockner, nehmen Sie sie aus dem Trockner und falten Sie sie zusammen. Dann müssen Sie sie weglegen. Diese Dinge funktionieren wahrscheinlich mehr als ich, wenn ich jemandem Testosteron gebe.

Katie: Ich bin sicher, dass viele Frauen, die zuhören, dieser Aussage definitiv zustimmen. Es ist ein perfekter Übergang zu einer anderen Sache, die definitiv bei Frauen oder zumindest bei den Frauen, von denen ich höre, auf dem Vormarsch zu sein scheint, nämlich Angst. Und ich weiß, dass es dort definitiv eine gesellschaftliche Komponente gibt. Es gibt viel auf dem Teller von Frauen. Wie Sie gerade erwähnt haben, gibt es 20 Dinge, die sie normalerweise mindestens an einem Tag ausgleichen müssen. Und das ist offensichtlich ein großer Teil davon. Aber gibt es Ihrer Erfahrung nach auch eine Hormonkomponente bei Angstzuständen oder gibt es Dinge, die Sie in Ihrer Praxis tun können, um bei Angstzuständen zu helfen?

Dr. Tassone: Angst hat offensichtlich vielfältige Gründe. Zwei der Dinge, die ich jetzt viel sehe, sind mit Sicherheit Progesteronmangel. Progesteron zerfällt in Pregnandiol, das dann in GABA zerfällt. Und GABA macht uns schläfrig. Es macht uns ruhig. Es beruhigt uns ein bisschen. Frauen, die das nicht haben, und Östrogen sind für eine Frau sehr anregend. Wenn Sie also eine Frau haben, die durch Östrogen, Östrogen, Östrogen stimuliert wird, hat sie nicht das Progesteron, um hereinzukommen und sie zu beruhigen, dann wird sie eine Art Gefühl sein, wissen Sie Wenn ich jemanden ersticken möchte, was ich meinen Patienten sage, frage ich sie die ganze Zeit: 'Haben Sie das Gefühl, Sie möchten jemanden ersticken?' “ Und sie sind wie “ Ja. Oh mein Gott, ja. ” Und ich scherze, aber es ist wahr, dass Progesteron sicherlich hilft.

Und dann, vor kurzem in den letzten paar Jahren, gab es einen großartigen Test, der als niederländisches Gremium bezeichnet wird. Dies ist ein Urintest für Hormone, der jedoch auch einige Tests auf organische Säuren umfasst. Und Sie können nach Frauen suchen, die Dopamin möglicherweise nicht sehr gut abbauen. Und Dopamin ist ein Hormon, mit dem wir uns gut fühlen. Es ist eigentlich ein Neurotransmitter des Gehirns, der uns hilft, uns besser zu fühlen, um ein gutes Hormon zu fühlen. Aber zu viel davon kann Sie sehr ängstlich machen. Und so bauen manche Menschen ihr Dopamin genetisch nicht sehr gut ab und fühlen sich tagsüber ängstlicher. Und so können wir beim Testen herausfinden, wer diese Personen sind, und ihnen entweder bei der Nahrungsergänzung helfen oder manchmal nehmen sie tatsächlich Medikamente wie Wellbutrin und so weiter bei Depressionen, die sie ängstlicher machen. Es ist also wirklich nur eine Art, das ganze Bild zu betrachten, aber sicherlich als Hormon sind zu viel Östrogen und zu wenig Progesteron große Faktoren dafür.

Katie: Das macht auch Sinn. Okay. Eine weitere Sache, die ich, um hier die Grenze zu einem etwas kontroversen Gebiet zu überschreiten, ist, dass ich viele Fragen von Frauen bekomme, die sich auf verschiedene Arten der Geburtenkontrolle und deren Risiko und Probleme, Nebenwirkungen usw. beziehen. Und Ich weiß, dass dies ein Thema ist, das sehr individuell und sehr persönlich ist, und ich möchte das einfach da rausbringen. Bevor wir uns damit befassen, soll dies in keiner Weise ein Urteil über irgendjemanden in seinen Entscheidungen sein. Ich bin jedoch der Meinung, dass dies ein weiterer Faktor ist, der sich in den letzten Generationen ziemlich drastisch geändert hat. Wir haben eine große Anzahl von Frauen, die Substanzen und synthetische Hormone einnehmen, um ihre Hormone zu verändern. Daher ist es für mich logisch, dass dies einige hormonelle Konsequenzen haben könnte. Und ich weiß, dass Sie ausführlich darüber geschrieben haben. Sehen Sie also Frauen mit potenziellen Nachteilen aufgrund verschiedener Arten der Geburtenkontrolle? Und wenn ja, was waren einige der häufigsten Probleme, die Sie sehen?

Dr. Tassone: Nun, zuallererst denke ich, dass Antibabypillen, Empfängnisverhütung, wissen Sie, östrogengetriebene Empfängnisverhütung, wissen Sie, es ist eine Option. es ist schon immer da. Ich benutze es gelegentlich. Ich glaube, ich hatte eine Tochter, die zu einem bestimmten Zeitpunkt 15 Jahre alt war, und ich wollte nicht, dass sie schwanger wird. Aber wenn es zur Empfängnisverhütung verwendet wird, finde ich es großartig. Ich denke, das Problem, das wir derzeit in der medizinischen Kultur haben, sind Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom oder unregelmäßigen Blutungen oder, wie Sie wissen, anderen Problemen mit ihrer Periode, wie schmerzhaften Perioden und so weiter, sie werden automatisch ohne Antibabypillen verabreicht Art von Versuch, um herauszufinden, was das Problem ist. Wir setzen diese Frauen auf Geburtenkontrolle, und für einige Frauen, die möglicherweise Östrogen dominieren, wie Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom, geben wir ihnen mehr Östrogen, was nicht wirklich Sinn macht, aber es ist genau das, was wir tun tun. Es ist ein Knie-Ruck.

Daher denke ich, dass Geburtenkontrolle, wenn sie zur Geburtenkontrolle verwendet wird, für einige Frauen eine großartige Option sein kann. Und ich meine, es gibt Millionen von Frauen da draußen, die es benutzen, aber es kann auch Probleme wie Kopfschmerzen und Bluthochdruck und Blutgerinnsel und Brustkrebs, erhöhte Risiken und ähnliches geben. Sie müssen also nur ausgebildet sein und die Risikofaktoren kennen. Und wenn Ihre Ärzte Ihnen wegen eines anderen Problems eine Antibabypille verabreichen, suchen Sie vielleicht nach einem Praktiker für funktionelle Medizin oder nach jemandem, der Ihnen nur eine zweite Meinung dazu geben kann. Aber ich denke, sie sind in dem Sinne wertvoll, dass sie Frauen eine Wahlmöglichkeit bieten. Es ist nur so, dass wir Frauen nicht wirklich erziehen. Ich denke nicht über die möglichen Nebenwirkungen nach. Und dann gibt es noch andere Optionen, wie IUPs und ein Nexplanon, das kleine Levonorgestrel-Implantat, das in den Arm eingesetzt wird. Es gibt eine permanente Sterilisation für Frauen, die keine Kinder mehr haben wollen.

Eines der Dinge, auf die ich mich im letzten Jahr wirklich konzentriert habe, sind die neuen natürlichen Familienplanungstechniken wie Daysy und iFertracker, die tatsächlich Körpertemperaturen messen und Ihnen zeigen, wann Sie Eisprung haben. Sie sollen also der Fruchtbarkeit dienen und Ihnen helfen, schwanger zu werden. Aber wenn Sie beim Eisprung wissen, wissen Sie auch, wann Sie keinen Geschlechtsverkehr haben müssen. Also, und die andere Sache ist, dass diese Frauen Biofeedback über sich selbst geben. Sie wissen also, dass sie wissen, dass ich ungefähr am 12. Tag bin und Schmerzen habe und Eisprung habe, weil das Gerät mir sagt, dass ich es bin. Es ist ein gutes Biofeedback, das Sie wissen müssen, okay Ja, ich habe Eisprung. Ich versuche wirklich, mich auf diese zu konzentrieren, weil sie keine Hormone verwenden und dort kein wirkliches Risiko besteht, außer, wie Sie wissen, Ihren eigenen Körper zu kennen.

Katie: Ja. Ich habe jahrelang solche Geräte verwendet, als wir versuchten, eine Schwangerschaft zu vermeiden und zu verhindern. Und Sie haben Recht, ich denke, der Punkt, den Sie angesprochen haben und der so wichtig war, war, als ob Sie Geburtenkontrolle als Lösung für Ihre Schmerzen, für Ihr PCOS, für eines dieser Dinge bei Ihrer Akne verwenden. Denken Sie vielleicht daran, dass Sie nicht & rsquo Ich habe diese Probleme nicht wegen eines Empfängnisverhütungsmangels. Also, wie Sie sagten, wenn Sie sich die Ursachen ansehen und dann, selbst wenn es für die Empfängnisverhütung ist, aber Sie nicht wollen, dass die Nebenwirkungen, die wir jetzt durch Technologie haben, Apps haben, die dabei helfen. So viele Möglichkeiten, wie Sie integrieren können, die keine Hormone beinhalten, weil es so logisch ist, einfach mehr Hormone zu werfen, dass etwas nicht immer die Lösung sein kann. Und ich weiß, dass Sie auch über sehr spezifisches Fachwissen bei der Entfernung einer bestimmten Art von Gerät verfügen, das für die dauerhafte Empfängnisverhütung verwendet wird. Ich glaube, ich vergesse, dass der Name Essure war. Können Sie mit mir sprechen, weil ich weiß, dass die Leute definitiv nach Optionen in diesem Bereich suchen, aber dann gibt es auch Sicherheitsbedenken.

Dr. Tassone: Essure, es war ein Gerät, das ursprünglich von einem Unternehmen namens Conceptus hergestellt wurde, das 2002 auf den Markt kam und kürzlich vom Markt genommen wurde, für den Bayer im Dezember 2018 das Produkt Financial Reasons kaufte Es wurde nicht mehr platziert, aber in diesen 16 Jahren wurden ungefähr eine Million Geräte platziert. Und es war eine dauerhafte Form der Geburtenkontrolle. Es wurde vaginal durchgeführt, so dass es keine Bauchoperation gab, was anfangs gedacht wurde. Wir als Ärzte hielten es für eine großartige Option. Es war eine Metallspule, die transvaginal in jede Eileiter eingesetzt wurde. Und über einen Zeitraum von drei Monaten würden die Röhrchen intern Narben schießen und somit Sterilität verursachen. Das Problem, von dem ich denke, dass wir es jetzt sehen, und das ist offensichtlich nicht bei jedem so. Ich würde sagen, es gibt wahrscheinlich 20% bis 25% von diesen, die platziert wurden, diese Frauen beginnen Probleme zu haben. Und die beiden großen, die ich sehe, sind Beckenschmerzen und unregelmäßige Blutungen. Aber ich sehe auch einige Nebenwirkungen wie Hautausschläge, Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto und rheumatoide Arthritis und ähnliches.

Und was passiert, ist, dass Frauen entmachtet werden, weil ihnen von vielen Leuten gesagt wird, dass diese kleinen Spulen keine Probleme verursachen. Und vor allem Schmerzen, die ich faszinierend finde, denn wenn wir diese Spulen 16 Jahre lang in die vas deferens und für die Sterilität von Männern stecken würden, würde der Typ hereinkommen und sagen: 'Hey Doc, wissen Sie, seit Sie das getan haben.' Gerät in, es hat mich umgebracht. ” Ein Arzt würde sagen: 'Oh, nun, lassen Sie es uns fühlen.' Und er berührte es und sie würden vom Tisch springen, weil es weh tat. Der Arzt würde nicht sagen: 'Oh, es ist alles in Ihrem Kopf.' Bei einer Untersuchung können wir jedoch keine Eileiter spüren.

Es ist also so etwas wie außer Sichtweite, außer Verstand. Und leider ist es nicht wie ein IUP, bei dem es leicht zu entfernen ist. Sie müssen operiert werden, um diese zu entfernen. Und seit 2014 habe ich wahrscheinlich etwa 700 Sätze davon entfernt, und ich bin nicht mehr erstaunt über die Ergebnisse, die ich sehe. Ich meine, nur von Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen bis hin zu offensichtlichen Beckenschmerzen, und viele Frauen mussten anfangs eine Hysterektomie durchführen lassen, um diese zu entfernen, weil es keinen Weg gab, diese Dinge herauszuholen. Und in den letzten Jahren habe ich mir eine Operation ausgedacht, bei der ich die Eileiter sicher entfernen und keine Fragmente zurücklassen kann.

Es war also eine ziemliche Reise und tatsächlich etwas, nach dem ich nicht gesucht habe. Es passierte einfach im Laufe der Jahre, als ich diese Frauen sah und mich schließlich bei der FDA für sie einsetzte und nach Washington DC ging und wirklich versuchte, ihnen zu helfen, ihre Stimme zu finden. Aber ich meine, das alles begann bei einer Frau. Ich glaube, Angie Firmalino lebt in Vermont. Ich möchte sagen, dass sie eine Facebook-Seite gestartet hat, die nur sie war, nur weil sie ihre Bedenken äußern wollte. Und ich denke jetzt, fünf Jahre später, sind 40.000 Frauen dabei. Ich meine, es ist einfach erstaunlich. Sie sind offensichtlich eine andere Person. Wie die Stimme einer Person diese Branche verändern kann, wissen Sie.

Katie: Nun ja und deine auch. Ich bin so froh, dass Sie da draußen sind, um das Bewusstsein auch auf FDA-Ebene zu schärfen, und ich denke, es ist so wichtig. Es klingt wie eine solche Folge eines anderen Problems, das ich von einer ganzen Menge in der Facebook-Gruppe höre. Einer war in der Facebook-Gruppe und in Blog-Kommentaren und im Allgemeinen, was eine Brustimplantaterkrankung ist oder auch ein paar verschiedene Namen hat. Aber es gibt eine ganze Gemeinschaft von Frauen, die sagen, ich habe all diese Autoimmunprobleme und Dinge, die nach dem Erhalt von Implantaten begonnen haben. Ich bin gespannt, ob Sie auch von diesen Frauen hören und wenn ja, ob Sie mit ihnen sprechen können.

Dr. Tassone: Ich habe also einen Freund, Dr. Anthony Yun, der nicht in Detroit als plastischer Chirurg tätig ist. Er spricht häufig darüber. Und ich würde Frauen, die sich das anhören, auf jeden Fall raten, ihn vielleicht auf Instagram oder so zu besuchen, weil er von Zeit zu Zeit darüber spricht. Und es ist eine Art von etwas, das im letzten wahrscheinlich Jahr sicher in den Vordergrund gerückt ist. Und viele Dinge, die sehr ähnlich sind. Ich habe viele Patienten, bei denen Brustimplantate entfernt wurden und deren Symptome behoben waren. Ich hatte einige Frauen, bei denen die Implantate entfernt wurden und die nur eine minimale Reaktion zeigten. Aber ich denke, das Interessante ist, dass es heutzutage so viele Frauen gibt, die Brustimplantate haben, dass es schwer zu sagen ist, ob einige der Symptome nicht andere Probleme wie Hormonstörungen oder was auch immer sind, vielleicht die Hormonstörungen werden durch die Implantate verursacht.

Es ist möglicherweise nicht etwas, das wir jemals direkt korrelieren können, was dem Essure-Gerät ähnelt, über das ich spreche, weil ich keine direkte Korrelation herstellen kann. Ich kann nur zeigen, wie 'Hey, ich habe 700 davon gemacht und hier sind die Ergebnisse, die ich hatte und wie sich Frauen verbessert haben.' Und ich denke, wir sehen etwas sehr Ähnliches bei einer Brustimplantaterkrankung, dass es manchmal nur ein anderes Problem sein kann. Aber ist es möglich, dass das andere Problem möglicherweise von den Brustimplantaten selbst stammt? Und wir werden das vielleicht nie erfahren, aber ich denke, dass Frauen, die krank sind, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Migräne haben und diese Implantate haben, es wirklich interessant wäre, zurück zu gehen und sich Ihr Leben anzusehen. Und wann, wissen Sie, wenn Sie sich erinnern können, wann haben Sie Ihre Implantate eingesetzt und wann haben diese Probleme begonnen?

Und ich denke, in den nächsten Jahren werden wir tatsächlich einige Studien sehen. Und meine Wette, genau wie bei Essure, weil dies auch passiert, wird es da draußen eine Gemeinschaft von Ärzten geben, und es könnte eine große Gemeinschaft sein, die sagt, absolut nicht. Das ist kein Problem. Das sehen wir nicht. Und Sie werden eine kleinere Anzahl von Leuten wie Dr. Yun bekommen, wie ich, die diese, wissen Sie, tatsächlich herausnehmen werden, besonders wenn Sie Probleme haben. Weißt du, ich werde nicht oft Frauen beraten, die mich so nennen: 'Soll ich mein Essure entfernen lassen?' “ Haben Sie jetzt Probleme? ” “ Eigentlich bin ich großartig, alles ist in Ordnung. ” Ich denke, “ Nun, ich würde keine Operation durchführen, wenn Sie sich gut fühlen. Aber wenn Sie mehrere Probleme haben, würde ich definitiv in Betracht ziehen, sie zu entfernen. ”

Katie: Ja. Und ich denke, nur das Gespräch zu führen ist wichtig. Ich denke, dass dies ein großer Teil der Einwilligung nach Aufklärung ist, da ich aus diesen vielen Frauen weiß, dass ich den gleichen Fall mit dem Essure und mit einer Brustimplantaterkrankung erraten würde. Man hat ihnen nicht gesagt, dass dies sogar ein Potenzial ist Risiko. Zumindest wenn wir dies hoffentlich studieren und auf die Stimmen dieser Frauen und ihre Erfahrungen hören wollen, bewegen wir uns zumindest in Richtung eines Ortes der informierten Zustimmung und des Wissens darüber. Selbst wenn die Leute immer noch solche Optionen wählen, gehen sie zumindest mit dem Wissen darauf ein, dass dies Nebenwirkungen sein könnten, weil ich weiß, dass die Frustration, die ich von so vielen Frauen höre, darin besteht, dass ihnen nie gesagt wurde, dass dies möglich ist ein potenzielles Problem. Und es kann leicht sein, jetzt zurückzublicken und zu sagen, es sei ein Fremdkörper. Wir beginnen zu verstehen, was es mit dem Körper tun kann, aber Tatsache ist, dass sie diese Informationen nicht im Voraus erhalten haben. Ich bin wirklich dankbar für Stimmen wie Sie und für den anderen Arzt, den Sie erwähnt haben, der da ist, um zu erziehen und auch nur die Erfahrungen von Frauen zu hören und zuzuhören, weil ich denke, dass dies manchmal auch in der Medizin so fehlt. Vielen Dank dafür und für die Zeit, die Sie investiert haben, um Frauen zuzuhören und ihre Erfahrungen zu hören und mit ihnen zusammenzuarbeiten, anstatt nur pauschal vorzugehen.

Dieser Podcast wird von Fabletics gesponsert, wo ich fast meine gesamte Sportbekleidung bekomme! Sie wurden von Kate Hudson gegründet und haben sich zum Ziel gesetzt, uns allen süße, hochwertige und erschwingliche Sportbekleidung zur Verfügung zu stellen. Ich liebe es, dass ihre Stile zu allen Körpertypen und -größen passen und auch nach ein paar Schwangerschaften und mit etwas loser Haut auf dem Bauch von all diesen süßen Babys super schmeichelhaft sind. Folgendes macht sie anders: Wenn Sie zu ihrer Website gehen, nehmen Sie an einem schnellen Pop-Quiz im 60-Sekunden-Stil teil, um personalisierte Outfit-Empfehlungen zu erhalten. Dann können Sie aus Tausenden von für Sie kuratierten Stilen einkaufen. Wenn Sie VIP werden, sparen Sie 50% auf die regulären Preise, erhalten kostenlosen Versand und zusätzliche Vergünstigungen. Bevor ich es vergesse, bietet Fabletics meinen Zuhörern ein unglaubliches Angebot, das Sie nicht missen möchten: Holen Sie sich 2 Leggings für nur 24 US-Dollar (Wert 99 US-Dollar), wenn Sie sich für einen VIP anmelden. Gehen Sie einfach auf fabletics.com/wellnessmama, um dieses Angebot jetzt zu nutzen und 2 Leggings für nur 24 US-Dollar zu erhalten. Auch versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 49 US-Dollar. Internationaler Versand ist möglich und es gibt absolut keine Verpflichtung beim Kauf Ihrer ersten Bestellung!

Dieser Podcast wird Ihnen von Pelvic Pain Relief von Isa Herrera zur Verfügung gestellt. Wussten Sie, dass es für viele Frauen zwar die Norm ist, aber nicht notwendig ist, unter Beckenschmerzen zu leiden oder Urin zu verlieren, wenn Sie lachen, husten, niesen oder springen? Ich habe so viel von Isa gelernt, einschließlich einiger supereinfacher und schneller Strecken, die helfen können, dieses Leck ungerechter 30 Sekunden zu stoppen. Sie erklärt auch, warum Kegels manchmal Beckenschmerzen verschlimmern können, wie man weiß, ob dies der Fall ist und was stattdessen zu tun ist. Sie hat Tausenden von Frauen geholfen, Erleichterung und Freiheit zu finden, und wenn Sie jemals mit Beckenproblemen zu kämpfen haben, kann sie Ihnen vermutlich auch helfen. Sie hat eine erstaunliche kostenlose Meisterklasse und hat einige freie Plätze nur für Hörer dieses Podcasts geöffnet. Fordern Sie jetzt Ihren Platz unter pelvicpainrelief.com/healing an

Katie: Und wir sind ein bisschen spezifisch geworden. Ich möchte auch zum Praktischen zurückkehren, weil ich weiß, dass Sie ein praktizierender Arzt sind und die Leute Sie besuchen können, und ich werde natürlich auf die in den Shownotizen verweisen. Aber es gibt auch Frauen aus aller Welt, die zuhören. Daher würde ich gerne anfangen, darauf einzugehen, wenn es praktische Ratschläge gibt, die Sie auf breiter Front geben können, oder die Frauen häufig tun, wo immer sie wollen, um ihre Hormone zu verbessern oder zu optimieren diese Faktoren, über die wir gesprochen haben.

Dr. Tassone: Nun, ich denke zuallererst, setzen Sie sich für sich selbst ein und fühlen Sie sich nicht entrechtet. Ich weiß, dass es leicht ist, sich entrechtet zu fühlen, wenn Ihnen Dinge wie 'Oh, Ihre Hormone sind normal' gesagt werden. oder “ Oh, du wirst gerade älter. ” Und das kann sehr frustrierend sein. Aber ich würde sagen, wissen Sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einfach nicht die Person sind, die Sie sein möchten, hören Sie nicht damit auf. Lassen Sie sich nicht einfach beschreiben. Sie wissen, es ist nicht alles in Ihrem Kopf. Wissen Sie, wenn Sie sich Ihr ganzes Leben lang nicht so gefühlt haben, dann hat sich etwas geändert, etwas hat sich verändert. Sie müssen also Ihr eigener Anwalt sein.

Es gibt auch eine Menge Leute da draußen, wie ich, die es tun werden, weißt du, ich mache die ganze Zeit Fernbesuche und du kannst in jedem Land sein und das jetzt mit dem tun, und du weißt, ich kann nicht verschreiben oder irgendetwas, aber ich kann trotzdem helfen, Tests zu interpretieren. Und da draußen gibt es viele Leute wie mich, die solche Dinge tun. Das Tolle am Internet ist, dass Sie jetzt Zugang zu all diesen Menschen und diesen anderen Anbietern haben, die Ihnen tatsächlich helfen und verstehen können. Wenn Sie also niemanden vor Ort finden können, hören Sie nicht einfach auf, und ich weiß, dass es leicht ist, sich entrechtet und verärgert zu fühlen, aber es gibt definitiv Leute da draußen, die Ihnen helfen können und Ihnen helfen möchten. Und manchmal ist das nicht lokal. Und das ist, was hier draußen viel passiert, ist, dass es einfach nicht lokal ist.

Aber mein Rat ist, dass Sie sich zuerst für sich selbst einsetzen. Nummer zwei, ich habe es früher gesagt, normal ist nicht immer normal. Wenn Sie sich also nicht normal fühlen, nehmen Sie das nicht einfach als Antwort. Du kennst dich besser als jeder andere und du musst sagen, du weißt, ich fühle mich nicht normal, also werde ich woanders suchen. Außerdem gibt es derzeit viele Organisationen, das Institut für funktionelle Medizin und diese anderen Orte, an denen Menschen ausgebildet werden. Und das andere, was ich auch befürworten würde, ist, dass es nicht super teuer sein muss. Teurere Ergänzungen, teurere Anbieter, die nicht immer zu Fachwissen führen. Es summiert sich nicht immer zu besser. Sie wollen jemanden, der Fachwissen hat. Und leider sehen wir jetzt, zumindest in diesem Land, das, was ich den Tod des Fachwissens genannt habe. Es gibt eine Menge Leute da draußen, die sich Gurus oder Experten oder was auch immer nennen, und sie tun es wirklich nicht habe dieses Fachwissen. Aber Sie können sich selbst nennen, wie Sie wollen.

Und was Sie suchen müssen, um die Informationen zu erhalten, die Sie benötigen, sind Stunden und Stunden und Stunden des Fachwissens, nicht jemand, der zu einem Wochenendkurs gegangen ist und jetzt Ihre Labore interpretiert. Und ich versuche nicht, für mich selbst einzutreten, aber diese 40.000 Patientenerfahrungen und diese Tausenden und Abertausenden von Stunden Fachwissen machen es für mich eher zu einer Kunstform. Es ist nicht nur ein Protokoll. Sie möchten also nicht, dass etwas, das eine Einheitsgröße hat, für alle geeignet ist, und Sie möchten auch nicht, dass es nur rein protokollgesteuert ist, da dies Ihnen als Einzelperson nicht hilft.

Katie: Ja genau. Und das ist das, was ich in den letzten Jahren noch mehr erkannt habe. Und ich bin mir sicher, dass Sie dies noch mehr sehen als ich, aber wie personalisiert und vielfältig die Gesundheit ist und wie viele Faktoren, wie wir zu Beginn erwähnt haben, wie viele Inputs wir zwischen den endokrin wirkenden Chemikalien in unseren Lebensmitteln und jonglieren unsere Schönheitsprodukte in unserem Haushalt. Wir jonglieren viel mit dem, was in unseren Körper fließt, und die Lösung ist oft sehr persönlich und sehr vielfältig. Und ich weiß für mich, zumindest jahrelang, dass ich gehofft hatte, ich würde nur einen Praktiker oder einen Arzt finden, der mir einfach alle Antworten geben könnte. Und ich fand einige erstaunliche Ärzte und Praktizierende, die mir viele Antworten gaben. Aber ich habe am Ende des Tages auch gelernt, dass meine Gesundheit in meinen Händen liegt und ich war derjenige, der den Versuch und Irrtum machen und herausfinden musste, was genau für mich funktionierte. Und wie Sie auf der Ebene der Praktiker erwähnt haben, haben viele dieser Leute großartige Recherchen und großartige Informationen und sie haben sicherlich herausgefunden, was für sie funktioniert.

Und darüber spreche ich auch mit mir. Ich habe herausgefunden, was für mich funktioniert, und ich teile meine Geschichte in der Hoffnung, dass sie anderen helfen könnte, aber sie ist keineswegs als Vorschrift gedacht, da wir am Ende des Tages alle hoffentlich unsere eigene Lösung gefunden haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es Ihre Lösung sein wird. Und so hoffe ich, dass dies wirklich der Trend im nächsten Teil der Gesundheit ist, wie die Hörer dieses Podcasts, und jedem die Möglichkeit gibt, Verantwortung für seine eigene Gesundheit zu übernehmen, mit Praktizierenden zusammenzuarbeiten, die in ihrer Ecke sind und zu Finden Sie ihre eigenen Lösungen heraus. Und es hört sich so an, als wären Sie auch dabei.

Dr. Tassone: Ja, total. Ich denke, eines der Dinge, mit denen ich am meisten Spaß habe, ist, wenn ich wie Schwestern oder beste Freundinnen werde oder etwas, das zusammenkommt und beide mit völlig unterschiedlichen Pflegeplänen weggehen. Und was daran Spaß macht, ist, dass dies nur die Bio-Individualität zeigt, die wir alle haben. Und ich denke leider, dass die Medizin in den letzten ein oder zwei Jahrzehnten irgendwie zusammengebrochen ist, weil wir ein System wie Ihre Gebärmutter oder Ihre Eierstöcke so behandelt haben wie Sie. Und es gibt so viele andere Faktoren, die dazu beitragen. Und ich denke ehrlich, dass sich dies im Laufe der Zeit ändern wird und sich die allopathische Medizin herumsprechen wird. Ich glaube einfach nicht, dass das Modell gerade weiß, was es damit anfangen soll. Und es wird geduldig sein.

Je mehr Sie da draußen befürworten, desto mehr sind Sie da draußen, wissen Sie, ich meine, vor sechs Jahren, als ich diese Essure-Reise begann, war ich ein Paria. Ich meine, meine Kollegen haben sich über mich lustig gemacht. Sie sagten mir, ich solle damit aufhören. Sie haben es nicht ganz verstanden. Und jetzt gibt es Ärzte, die mich anrufen. Ich habe einen Mann, der kommen und mir zuschauen will, was ich tue, damit er es tun kann. Und es ist nur so, wenn Sie bei Ihren Waffen bleiben, wenn Sie sich bei dem, was Sie tun, gut fühlen, wird sich dieses Paradigma irgendwann ändern.

Katie: Ich könnte nicht mehr zustimmen. Das ist so großartig. Und wenn wir uns dem Ende unserer Zeit nähern, ist eine andere Frage, die ich gerne weitgehend egoistisch stelle, weil ich ein begeisterter Leser bin, ob es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die Ihr Leben wirklich verändert haben, und wenn ja, was sind sie?

Dr. Tassone: Also ist es lustig. Nun, es ist nicht lustig, aber ich meine, es ist interessant. Ich denke ich sollte sagen. Meine Reise begann im Jahr 2001, als meine Mutter starb und ich tatsächlich in OBGYN lebte und bei meiner Mutter mit 51 Jahren Eierstockkrebs diagnostiziert wurde. Und Sie wissen, sie hat die ganze Operation und Chemotherapie durchgeführt. Und was interessant war, war, dass ich ihr nicht helfen konnte. Ich konnte ihre Symptome nicht lindern. Ich konnte ihr bei ihren Hitzewallungen nicht helfen. Ich hatte absolut nichts. Hier lerne ich all diese Dinge und wusste nicht, was ich tun sollte. Und als sie 2001 verstarb, habe ich gerade beschlossen, dass ich das anderen Frauen nicht passieren lassen kann. Ich konnte meiner eigenen Mutter nicht einmal helfen. Wie soll ich rausgehen und anderen Frauen helfen?

Und ich war in Sedona. Das ist der lustige Teil, ich bin an einem dieser spirituellen Orte. Und ich las damals ein Buch mit dem Titel 'Acht Wochen für optimale Gesundheit'. von Andrew Weil. Und es war zu der Zeit, als er über verrückte, verrückte Dinge wie Fischöl und CoQ10 sprach, und Sie wissen, jetzt würden die Leute darüber lachen, aber damals war es ziemlich so, oh mein Gott, was ist er? sprechen über? Und am Ende des Buches hatte er dieses Ding drin, das besagte: Wenn Sie ein Arzt sind und mehr über integrative Medizin lernen möchten, habe ich dieses Stipendium, ich beginne an der Universität von Arizona. Nun, ich habe gerade in Tucson gelebt. Sprechen Sie über den Kosmos, der sich in Einklang bringt. Und ich dachte, ah, ich muss diese Gemeinschaft annehmen.

Es war also ein zweijähriges Stipendium, und das hat mich in diese Richtung gebracht. Und schließlich, wissen Sie, begann meine fünfjährige Promotion in Philosophie in Gedanken, Körpermedizin und mir irgendwie mit diesem einen Buch und diesem verrückten Konzept, dass Fischöl gut für Sie ist. Also, ich meine, es ist einfach so, wie Sie wissen, von diesem einen Buch ausgegangen.

Katie: Ich liebe diesen. Und schließlich, gibt es einen Abschiedsrat, den Sie heute dem Publikum überlassen möchten? Besonders, die meisten von ihnen sind Frauen und viele von ihnen haben mit Hormonproblemen zu kämpfen. Irgendwelche Abschiedstipps?

Dr. Tassone: Ein bisschen wie das, was ich ein paar Mal gesagt habe, normal ist nicht immer normal. Und wenn Sie sich nicht normal fühlen, lassen Sie den Arzt nicht herein und sagen Sie Ihnen, dass Ihre Labore in Ordnung sind. Sie werden nur älter. Denn wenn Sie sich nicht normal fühlen, ist etwas nicht normal. Und was Sie irgendwann feststellen werden, ist, dass es, wie ich sicher viel bei Schilddrüsenwerten sehe, 2,4 bis 4,5 normal ist, aber Ihre 2,4 gut, das ist schwer. Das könnte einfach sein, weißt du, ich könnte diese Zahl verdoppeln und du wärst immer noch ziemlich normal, aber du fühlst dich vielleicht viel besser mit einem höheren Level, aber es ist immer noch normal. Sei einfach dein eigener Anwalt. Seien Sie nicht frustriert. Ich weiß, dass es leicht ist, frustriert zu werden, wenn Sie fünf oder sechs Leute gesehen haben, die Ihnen das sagen, aber den Kurs beibehalten. Sie wissen, was in Ihrem Körper vor sich geht, und finden einfach die Person, die Ihnen helfen kann.

Katie: Es ist ein perfekter Ort, um zu enden. Ich liebe diesen Rat und danke Ihnen vielmals für Ihre Zeit. Ich weiß, dass Sie ein vielbeschäftigter Praktizierender sind und auch viel Bildung machen. Ich fühle mich geehrt, dass Sie sich die Zeit genommen haben, heute hier bei uns zu sein.

Dr. Tassone: Nun, vielen Dank, dass Sie mich haben. Es war großartig.

Katie: Und danke an euch alle, dass ihr heute zugehört habt und zu uns gekommen seid. Und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge von ” The Innsbruck ” Podcast.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.