Achte auf Venus im Juli 2017


Bist du ein Frühaufsteher? Der Juli 2017 bietet eine schöne Zeit, um den Planeten Venus vor dem strahlen zu sehenSternbild Stier der Stier. Wache ein oder zwei Stunden vorher aufSonnenaufgangund schaue nach Osten.

Bei klarem Himmel ist die Venus, das dritthellste Himmelsobjekt nach Sonne und Mond, nicht zu übersehen.


Wenn es noch ziemlich dunkel ist, lenkt die Venus den Blick auf die beiden markantesten Wegweiser des Bullen: den hellen SternAldebaranund die gut sichtbare, löffelförmigePlejaden-Sternhaufen.

Da die Venus ein Planet und kein Stern ist, ist diese Welt kein ständiger Bewohner des Stiers. Es ist nur ein vorübergehender Besucher. Tatsächlich bedeutet das Wort Planet „Wanderer“, weil die Alten bemerkten, dass sich Venus und alle Planeten relativ zu den festen Hintergrundkonstellationen der bewegenTierkreis.

Auch diese Bewegung kann man wahrnehmen. Juli 2017 ist ein guter Zeitpunkt, um es zu versuchen.

Die Ekliptik - der jährliche Weg der Sonne durch die Sternbilder des Tierkreises - verläuft durch das Sternbild Stier der Stier, nördlich des Sterns Aldebaran und südlich des Sternhaufens der Plejaden. Die Sonne scheint vor dem Stier von etwa 14. Mai bis 21. Juni.

DieEkliptik– die jährliche Bahn der Sonne durch die Sternbilder des Tierkreises – verläuft durch das Sternbild Stier der Stier, nördlich des Sterns Aldebaran und südlich des Sternhaufens der Plejaden. Die Sonne scheint vor dem Stier von etwa 14. Mai bis 21. Juni.




Wenn Sie im Juli 2017 die Venus am Morgenhimmel beobachten, wird die Positionsänderung dieses Planeten vor dem Sternbild Stier deutlich. Venus wird sich Mitte Juli mit Aldebaran paaren. Dann, im August, wird die Venus das Sternbild Stier verlassen, um in das Sternbild Zwillinge einzutreten.

In der Antike kartierten Astronomen die Bewegung der Venus, indem sie ihre Positionsänderung relativ zu hellen Tierkreissternen wie Aldebaran feststellten. Erstaunlicherweise fanden die Alten heraus, dass die Venus in Zyklen von 8 Jahren an denselben Ort vor den Hintergrundsternen zurückkehrt. In 8 Jahren – im Juli 2025 – können Sie also beobachten, wie Venus vor dem Sternbild Stier dem Stier fast denselben Weg folgt, den dieser glühende Planet im Juli 2017 nehmen wird.

Venus, über Jamie Wyman auf dem Mount Finlayson, Vancouver Island, British Columbia. Sie schrieb: „Ich kann es kaum erwarten, diesen Sommer mein Teleskop auf den Berg zu bringen!“

Fazit: Wenn Sie die Venus im Juli 2017 beobachten, werden Sie leicht ihre Positionsänderung vor dem Sternbild Stier mit seinem hellen Stern Aldebaran und dem auffälligen Sternhaufen der Plejaden bemerken.


Besuchen Sie den ForVM-Leitfaden zu den hellen Planeten