Stimmen Sie mit Ihren Dollars ab, um mit John Durant (echte) Veränderungen vorzunehmen

Eines der schwierigsten Dinge, die ich als Gesundheitsblogger mache, ist zu entscheiden, welche Unternehmen und Produkte ich für meine Familie verwenden und anderen empfehlen soll. Ich nehme diese Verantwortung ernst und weiß, dass ich in guter Gesellschaft bin, wenn ich Zeit mit meinem Freund John Durant verbringe, einem der 100 einflussreichsten Menschen in der Gesundheitswelt.


Jetzt als Risikokapitalgeber macht es sich John Durant zur Hauptaufgabe, über sein Unternehmen Wild Ventures die besten gesundheitsorientierten Unternehmen zu finden und zu finanzieren.

Er ist die beste Person, die ich kenne, um einen Einblick in die Zukunft der Gesundheit zu geben - und wie wir mit unseren Dollars abstimmen können, um Unternehmen zu unterstützen, die bereit sind, sie zum Besseren zu gestalten und zu verändern.


John Durant, moderner Höhlenmensch

Zunächst ein wenig über John Durant, weil er eine faszinierende Person ist. SeineNew York Timesbest-verkauftes BuchDas Paläo-ManifestDie Paleo-Diät wurde immer beliebter und er strebt weiterhin leidenschaftlich nach Gesundheit.

An jedem Tag läuft John Durant möglicherweise barfuß durch den Central Park, experimentiert mit intermittierendem Fasten oder schwimmt mit einem Eisbären im Atlantik. Jetzt ist er ein gefragter Gesundheitsexperte und wurde von vorgestelltDie New York Times,Der Atlantikund erschien auf The Colbert Report und NPR.

Johns Portfolio umfasst einige meiner Lieblingsunternehmen, bei denen er hinter den Kulissen arbeitet, um sie erfolgreich zu machen: Thrive Market, Exo, AO Biome und Kettle and Fire, um nur einige zu nennen.

Lassen Sie uns herausfinden, wie große und kleine Unternehmen eine Rolle in unserer gesundheitlichen Zukunft spielen.




Der mächtige Dollar … in deiner Tasche

Ich wurde schon früher dafür kritisiert, dass ich manchmal große Unternehmen unterstütze, die einige - aber nicht alle - gesundheitsbewusste Produkte anbieten. Und es gibt natürlich gute Gründe, vorsichtig zu sein. Riesige Unternehmen haben eine Erfolgsgeschichte, in der sie oft nicht unsere besten Interessen im Auge haben.

Wenn wir jedoch unsere Dollars für gesunde Produkte ausgeben, hören diese Unternehmen zu und reagieren. Und je größer das Unternehmen ist, das Änderungen an gesünderen Produkten vornimmt, desto größer sind die Auswirkungen. Selbst in den letzten Jahren haben wir eine aufregende Menge an Veränderungen zum Besseren gesehen.

Zumindest denke ich das … und das tue ich noch mehr, nachdem ich Johns Insiderperspektive auf die gesundheitliche Zukunft und die Richtung, in die wir gehen, gehört habe.

Ändern Sie die Nachfrage, und sie werden folgen! Wir als Verbraucher haben die Kontrolle!


In diesem Podcast lernen Sie

  • Alles über den wirklichen Stromverbraucher müssen die Märkte gestalten … mit nur ihren Dollars!
  • Auf welche Gesundheitstrends Unternehmen reagieren (und warum)
  • Was John Durant wirklich über Walmart und große Läden denkt (es ist nicht das, was Sie vielleicht denken!)
  • Die Insider-Geschichte über erfolgreiche Startup-Unternehmen wie Thrive Market und US Wellness Meats
  • Warum die Art und Weise, wie wir einkaufen und was wir kaufen, sich auf die Umwelt auswirkt
  • Warum die Unterstützung von Unternehmen, die Sie mögen, effektiver ist als das Boykottieren von Unternehmen, die Sie nicht mögen
  • die Nachteile der Regulierung und wie sie gegen missionsorientierte Startups funktioniert
  • warum ein “ Gesundheitsfanatiker ” ist nicht der einzige Weg zum Wohlbefinden
  • und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Wild Ventures, die Investmentgesellschaft von John Durant

Das Paläo-Manifestvon John Durant

Spartan Fit!: 30 Tage. Verwandle deinen Geist. Verwandle deinen Körper. Verpflichte dich zu Grit. von John Durant

Podcast lesen

Katie: Diese Episode wird dir von Perfect Supplements gebracht. Dies ist eine neue Supplement-Firma, die ich wirklich liebe. Ich habe sie kürzlich entdeckt. Ihre Produkte werden in den USA hergestellt. Sie stellen natürliche, nährstoffreiche Super-Nahrungsergänzungsmittel zu unglaublich vernünftigen Preisen her. Ich fand, dass diese Firma wirklich dazu beiträgt, dass Familien eine nährstoffreiche, natürliche Ernährung zu sich nehmen können, ohne die Bank zu sprengen. Und noch besser, sie bieten Mengenrabatte.


Wenn Sie also eine große Familie haben, hat dies unserem Budget wirklich geholfen. Sie können all ihre erstaunlichen Nahrungsergänzungsmittel wie Leber, Kollagen und sogar fermentierten Grünkohl kaufen und erhalten bei Großbestellungen bis zu 35% Rabatt. Wenn Sie den Code WellnessMama10 auf perfectsupplements.com verwenden, erhalten Sie zusätzlich 10% Rabatt auf Ihre Bestellung. Schauen Sie sie sich auf jeden Fall an.

Der andere Sponsor für diese Episode ist “ The Innsbruck Cookbook, ” und ja, das ist mein Kochbuch. Aber ich wollte eine Sekunde lang speziell darüber sprechen, weil ich viel Zeit damit verbracht habe, dieses Kochbuch als Ressource für vielbeschäftigte Mütter zusammenzustellen. Als Mutter weiß ich, dass Sie keine zusätzliche Zeit haben, um jeden Tag Stunden in der Küche zu verbringen. Aus diesem Grund enthält das Kochbuch alle unsere Lieblingsrezepte für die Familie. Viele davon können Sie in weniger als einer halben Stunde mit nur einer Pfanne zubereiten, sodass Sie auch beim Gericht sparen können.

Und sie haben hinterhältiges Gemüse, das Gemüse anstelle vieler raffinierter Zutaten in vielen Lebensmitteln verwendet. Ich weiß, dass Sie viele der Rezepte genauso spüren wie unsere, also holen Sie sie sich in einem großen Buchladen, bei Amazon oder auf wellnessmama.com. Willkommen im Podcast von “ The Healthy Mom ’ ” Ich bin Katie von wellnessmama.com.

Heute bin ich hier mit John Durant, dem Bestsellerautor der New York Times von “ The Paleo Manifesto ” und auch von “ Spartan Fit ” mit Co-Autor Joe De Sena, dem Gründer von Spartan Race. John ist auch ein Harvard-Absolvent und wurde als professioneller Höhlenmensch bezeichnet. Er war einer der ersten, der die Paleo-Diät wirklich übernahm und populär machte. Und ich glaube, es gab Geschichten, in denen er barfuß durch den Central Park rannte und in New York mit intermittierendem Fasten experimentierte, was ein sehr schwieriger Ort zum Fasten und Schwimmen mit Eisbären im Atlantik wäre.

Er wurde in der New York Times, im New Yorker, im Colbert Report und in NPR vorgestellt. Und er ist auch einer der 100 einflussreichsten Menschen in Bezug auf Gesundheit und Fitness. Aus persönlicher Sicht ist John der Gründer eines Unternehmens namens Wild Ventures, bei dem es sich um einen Sitzfonds handelt, der sich auf Produkte und Technologien für die Gesundheit von Verbrauchern konzentriert. Er ist auch ein persönlicher Freund. Und John und ich haben in den letzten Jahren einige großartige Gespräche über die Zukunft der Gesundheit geführt und darüber, wie große und kleine Unternehmen dazu beitragen. Und heute freue ich mich, Sie in eines meiner Gespräche mit einem der größten Köpfe unserer Branche einbeziehen zu dürfen. Also, willkommen John.

John: Ich weiß nichts über einen der größten Köpfe, aber es ist großartig, hier zu sein, und ich liebe es, in Ihrem Podcast zu sein.

Katie: Ich bin so aufgeregt. Ich möchte sofort einsteigen, weil ich immer so viel von dir lerne. Und ich weiß, dass Sie mit vielen großen und kleinen Unternehmen zusammengearbeitet haben, und ich habe das Gefühl, dass Sie eine wirklich gute Perspektive haben, insbesondere in Bezug auf die Rolle des Geschäfts bei dauerhaften Veränderungen. In letzter Zeit gab es mehrere Fälle, in denen ich meinen eigenen Lesern viel Flak abgenommen habe, weil ich ein Unternehmen empfohlen habe, das gute Produkte hat, das aber zum Beispiel großen Unternehmen gehört oder das als große Unternehmen angesehen wird, die ausverkauft sind .

So habe ich mich zum Beispiel mit Burt's Bees Baby-Kleidung verbunden, weil sie biologisch ist und eine der wenigen Marken ist, die preislich mit normaler Kleidung vergleichbar sind. Und ich bekam viele Kommentare von Lesern, die wütend waren, dass ich auf eine Firma verlinken würde, die Clorox oder einer großen Firma gehört. Und ich weiß, dass ich viele Gedanken dazu habe, aber ich würde wirklich gerne Ihre hören. Halten Sie es für eine schlechte Sache, Unternehmen zu unterstützen, die anfangen, in die Natur einzutreten, auch wenn dies nicht immer ihr Fokus war?

John: Nun, also … ich meine, der gute … Das System des freien Marktes hat Nachteile, aber das Gute an den Märkten ist, dass wenn Sie die Nachfrage ändern und was die Menschen verlangen und was sie von kleinen Unternehmen kaufen, große Unternehmen, wer auch immer, Unternehmen reagieren. Letztendlich konzentrieren sich die meisten von ihnen nur darauf, Geld zu verdienen. Und wenn die Leute sagen: 'Wir möchten, dass Sie auf eine bestimmte Weise Geld verdienen, an die wir glauben.' Immer mehr Unternehmen werden damit beginnen.

So können die Leute mit ihren Dollars abstimmen. Eine der Möglichkeiten, wie dies in mein Leben eingedrungen ist, sind einige Debatten und Gespräche mit Veganern und Vegetariern. Und sie sagen: 'Wenn Sie mich essen, unterstützen Sie ein schlechtes System.' und ich sage: 'Nun, ich bekomme viel Fleisch von Viehzüchtern oder einheimischen Bauern, die mit Gras gefüttert sind, solche Dinge.' Aber es ist wahr. Nicht mein gesamtes Fleisch stammt aus perfekt weidenden Quellen. Manchmal kaufe ich einfach das, was in meinem Budget steht, im Supermarkt, manchmal in einem Restaurant und dergleichen. Und rate was? Am Ende kaufe ich etwas Essen von Leuten, die es vielleicht nicht richtig machen.

Und die Art und Weise, wie ich ein paar vegane und vegetarische Bücher lese und mich eingehend damit beschäftige, weil ich einige dieser Kritikpunkte ernst genommen habe. Und wo ich irgendwie weggekommen bin, ist: 'Wenn Sie darüber nachdenken, was Vegetarismus unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ist, dann ist es im Grunde ein Boykott.' Es ist ein Boykott gegen Fleisch. Es gibt eine Gruppe von Leuten, die sagen: 'Ich glaube nicht daran.' Ich werde es nicht kaufen. Wir boykottieren Ihr Produkt. Wir boykottieren Ihre Firma. ”

Und Boykotte können effektiv sein, wenn Sie die meisten Leute in einem Gebiet dazu bringen, dies zu tun, aber wenn es sich um eine sehr kleine Anzahl von 2% der Leute oder sogar 5% der Leute handelt, sind sie nicht immer effektiv. Wenn Sie also an eine Million Dollar denken, wenn Sie Cargill oder Monsanto oder Tyson oder so jemandem eine Million Dollar wegnehmen, sind diese Unternehmen so groß, dass sie es gar nicht bemerken. Eine Million Dollar ist für sie ein Rundungsfehler.

Aber wenn Sie die gleiche Million Dollar an Umsatz und Einnahmen für ein US-Wellness-Fleisch oder für einen kleinen Betrieb verwenden, an den wir glauben, macht diese Million Dollar einen großen Unterschied. es ist einfach riesig, oder? Denn für das, was einem Start-up gleichkommt, vom Start weg, von der Einführung eines alternativen Lebensmittelsystems, sind diese anfänglichen Verkäufe frühzeitig Make-or-Break. Es ist der Unterschied zwischen weiter bauen und wachsen und expandieren und scheitern und aus dem Geschäft aussteigen.

Zurück zu den veganen und vegetarischen Argumenten: Es ist wahr, dass nicht jedes Stück Fleisch, das ich esse, und ich kann es mir nicht leisten, dass jedes Stück Fleisch perfekt ist, aber ich habe immer eine bestimmte Portion Mein Budget, im Grunde genommen so groß wie möglich, geht an kleine Gruppen, die das richtig machen, oder an größere Unternehmen, die die Schrift an der Wand gesehen und gesagt haben: 'Wir werden unsere Prozesse verschieben.' Und ich möchte das belohnen, weil ich möchte, dass mehr Leute es richtig machen.

Daher ist es für mich wichtiger, Menschen dafür zu belohnen, dass sie es richtig gemacht haben, als zu versuchen, Menschen dafür zu bestrafen, dass sie es falsch gemacht haben. Und das ist nur die Natur der Menschen, die versuchen, neue Dinge zu tun. Ein weiteres Beispiel in diesem Bereich, das mich wirklich bewegt hat, ist: Kennen Sie Temple Grandin, den Tierexperten? Es gibt einen großartigen Film. Ich denke, es wurde auf HBO veröffentlicht, als Claire Danes Temple Grandin spielte. Aber sie ist nur diese unglaubliche Frau, die im Grunde hilft, humanere Schlachthöfe zu entwerfen. Das ist eines der Dinge, die sie getan hat.

Sie ist autistisch und sagt, dass dies es ihr ermöglichte, sich in die Gedanken der Tiere zu versetzen und ihre Angst und ihre Gefühle zu verstehen, als sie zum Schlachten geführt wurden. Und sie half ihren Entwürfen für diese humaneren Schlachthöfe, die keine Angst verursachen würden, die keinen Stress verursachen würden, und wurde schließlich von McDonalds und anderen großen Ketten übernommen.

Das ist also eine andere interessante ethische Frage, oder? Wie “ Sie arbeitet mit McDonald's. ” Auf der anderen Seite hat McDonalds so viel Umfang, und wenn McDonalds sagt: 'Okay, wir wollen uns verbessern und es besser machen.' Sind wir uns einig. Du hast recht. Wir machen es falsch. Wir wollen es besser machen, ” und so arbeitete sie mit ihnen und half ihnen, es besser zu machen. Und so hat ihre Bereitschaft, dies zu tun - die Größenordnung, die ein solches Unternehmen hat, wenn es anfängt, etwas zu ändern, hat es nur einen großen Einfluss.

Ich gebe Ihnen ein anderes Beispiel. Walmart ist natürlich massiv. Nicht jeder mag Walmart. Sie bieten sehr niedrige Preise. Es ist eine gemischte Tüte. Aber Walmart erkannte zu einem bestimmten Zeitpunkt, dass es eine Menge Dinge gab, weil sie eine solche Macht über die Lieferkette haben, dass Walmart wirklich gut darin ist, Lieferkette, Logistik und Vertrieb. Und sie hatten so viel Einfluss auf die Marken, die sie auf Lager hatten, dass sie erkannten, dass sie wie die Waschmittelhersteller Tide und was auch immer ihre Produkte verwässern, sie größer und schwerer machen würden, als sie sein mussten, und nur verschwenderischer weil sie mehr verlangen konnten und es schien, als würden die Leute einen größeren Kauf bekommen. Sie können jedoch etwas konzentrierteres Waschmittel verwenden und erzielen den gleichen Effekt, der jedoch nicht so schwer ist.

Es ist nicht so viel Versand. Es nimmt nicht so viel Platz ein. es ist weniger verschwenderisch. Und es gibt wirklich keinen Unterschied außer der Psychologie des Verkaufs. Und Walmart sagte: 'Weißt du, du nimmst sehr viel Platz auf unseren Lastwagen und in unseren Regalen ein und musst dein Produkt kleiner und weniger verschwenderisch machen.'

Wenn Walmart also eine solche Entscheidung trifft, können sie plötzlich große Auswirkungen haben und weniger Wasser, weniger Ressourcen und das gleiche Produkt liefern. Und wenn sie so etwas ändern, ist das besser, als wenn sie es auf die alte Weise tun. Und so bin ich bereit, dies zu unterstützen, wenn Leute anfangen, Änderungen vorzunehmen. Ich werde kein Walmart-Tattoo auf meinen Bizeps bekommen. Und ich werde nicht wie ihre größte Cheerleaderin, so etwas, aber wenn die Leute Schritte in die richtige Richtung unternehmen, bin ich bereit, das zu unterstützen.

Katie: Ich stimme zu. Aus diesem Grund liebe ich Ihre Perspektive, weil ich das Gefühl habe, dass Sie einen Einblick in das haben, was diese Unternehmen tun, und ich denke, dass sie nicht uneins sein müssen. Ich denke, das ist der Grund, warum ich frustriert bin. Natürlich ist es wichtig. Ich denke, wir sind uns alle einig, dass es wichtig ist, unsere lokale Wirtschaft so weit wie möglich zu unterstützen und die lokalen Landwirte zu unterstützen, wenn wir können.

Aber gleichzeitig, wenn ein großes Unternehmen wie Clorox anfängt, große Mengen Bio-Baumwolle zu kaufen, wirkt sich dies viel schneller auf die Nachfrage aus, als wenn mein Kleinbauer hier nur Bio-Baumwolle anbaut. Ich denke also, dass wir auf lange Sicht, um tatsächlich dauerhafte Veränderungen herbeizuführen, all diese Punkte auf einmal ansprechen müssen, anstatt uns nur so gegen große Unternehmen zu stellen.

John: Und so wie im Essensbereich stimme ich vollkommen zu. Im Food-Bereich haben wir gerade gesehen, wie Applegate von Hormel gekauft wurde. Wir haben gesehen, wie Epic General Mills gekauft wurde. Und so sehen die Leute diese Akquisitionen und sie sagen: 'Oh Mann, was wird passieren?' Werden sie versuchen, Kosten zu senken und Zutaten von geringerer Qualität zu verwenden? Und wer profitiert davon und was sind die Werte des Mutterschiffs?

Es gibt gute Gründe für die Menschen, skeptisch zu sein, da einige dieser großen Unternehmen einfach keine gute Erfolgsbilanz in Bezug auf Gesundheit und Umwelt und ähnliches haben. Und ich habe mit anderen Unternehmerfreunden in der Food-Bewegung gesprochen, die mit … in Kontakt stehen, und ich kenne die epischen Leute und bin vorsichtig optimistisch.

Ich meine, die großen CPGs und CPG stehen für Konsumgüterunternehmen. Sie wissen also, das sind General Mills, Kellogg's, Kraft und ähnliches. Ihre Verkäufe haben sich in vielen ihrer Kategorien nicht gut entwickelt. Und es ist nicht nur ein ein oder zweijähriger Sprung. Sie wissen, Frühstückszerealien sind im Niedergang. Ein Haufen ihrer großen Geldverdiener ist im Niedergang. Und manchmal, wenn diese Dinge abnehmen, ist es eine Modeerscheinung von ein paar Jahren, in der die Leute aus irgendeinem Grund weniger davon kaufen, aber dann taucht es wieder auf. Und einige dieser Kategorien, die sie haben, sind im Grunde genommen im langfristigen Niedergang.

Und so hatten sie irgendwie ihre “ oh, Scheiße ” Moment und sie sehen die Schrift an der Wand und sie sind wie “ Wir haben … ” Selbst wenn es nur aus einer egoistischen Perspektive ist, erkennen sie rein, dass sie anfangen müssen, die Dinge anders zu machen. Was ich also durch die Weinrebe gehört habe, ist, dass und ich möchte nicht mein Wort dafür nehmen, wissen Sie, überprüfen Sie mit Applegate und wie sie weiterhin Dinge tun, aber ich habe gehört, wie Hormel gesagt hat , “ Wir möchten, dass Sie mehr Applegate sind, nicht weniger. Wir möchten, dass Sie mehr von allem tun, woran Sie glauben, weil dies eine andere Art ist, Dinge zu tun, als Hormel Dinge tut.

Und die Zukunft scheint Applegate zu gehören. Wie ich schon sagte, die Leute da draußen sollten skeptisch bleiben. Sie nehmen nicht nur mein Wort dafür, sondern ich bin vorsichtig optimistisch, dass diese großen CPGs die Schrift an der Wand gesehen haben und erkennen, dass sie ihre Arbeitsweise ändern müssen.

Katie: Ich denke, Sie haben Recht, und ich denke, im Gegensatz dazu sind Unternehmen, die vergleichsweise kleiner sind, sich aber im natürlichen Raum befinden und es richtig machen, die nur ein wahnsinniges astronomisches Wachstum wie Primal Kitchen und Thrive Market sehen , diese Unternehmen, die sich auf die Werte konzentrieren, nach denen viele Menschen suchen und die Bio-Lebensmittel haben. Und sie machen es großartig und sie wachsen sehr schnell, was meiner Meinung nach ein Beweis für diese Nachfrage ist, über die Sie gerade gesprochen haben.

John: Auf jeden Fall. Und diese Art von Verbindungen zu … Vielleicht erkläre ich irgendwie, was ich mit Wild Ventures mache, weil das mit dem Startup-Ökosystem zusammenhängt. Aber als mein Buch vor drei Jahren herauskam, war das erste, “ Paleo Manifesto, ” kleine Startups haben sich regelmäßig an mich gewandt, um eine Rezension, eine Blog-Erwähnung und Einführungen zu erhalten, wenn sie in New York waren, wo ich zu der Zeit lebte, und ich habe gerade angefangen, einigen von ihnen zu helfen.

Und ich hatte keine großen Ambitionen, in die Venture-Branche einzusteigen. Ich war nicht auf der Suche nach einer Art von … und viele von ihnen würde ich nur irgendwie helfen, weil ich die Firma oder das Produkt mochte und wollte, dass sie erfolgreich sind. Und ich fing an, mich mit einigen von ihnen enger zu beschäftigen. Einer von ihnen ist Thrive Market und engagierte sich offiziell als Berater und half diesen Startups, Kapital von Influencern mit Plattformen und Distribution zu beschaffen.

Und es ist einfach sehr, sehr gut gelaufen. Und eines der Dinge, die Unternehmen lieben … Sehen Sie, viele dieser Gründer sind sehr … Man muss verrückt sein, um Gründer zu sein. Wie die Chancen, dass diese vielen Startups erfolgreich sind, sind sie sehr gering. Sie müssen also nicht finanzielle Gründe haben, um das zu tun, was Sie tun, weil es verrückt und schwierig ist. Und der Tribut, Gründer zu sein, ist enorm für Ihre Beziehungen, Ihren Körper, Ihren Stress, wissen Sie. Sie versuchen manchmal, Geld von wem auch immer Sie können zu sammeln, und wenn Sie jemandem Geld schulden, das eine große Verpflichtung darstellt, ist es nur eine sehr schwierige Sache. Und ich respektiere die Gründer enorm.

Und was manchmal passiert, wenn Sie schnell wachsen und groß raus wollen, um einige der großen Jungs herauszufordern, ist, dass Sie anfangen müssen, Geld von Institutionen zu sammeln. Und diese Institutionen sind frühestens Risikofonds. Und sie haben genug Kapital, um einen 2-Millionen-Dollar-Scheck oder einen 5-Millionen-Dollar-Scheck auszustellen. Wenn sie dich wirklich lieben, können sie das eine Woche, nachdem sie dich getroffen oder dein Geschäft durchlaufen haben, tun.

Und für Leute, die groß werden und das System ändern und nach den Sternen schießen wollen, glauben die VC nicht immer an die Geschäftsmöglichkeit, aber es ist unklar, ob VC immer an Ihre Mission glaubt. Und es gibt viele Regeln und Einschränkungen, die mit diesen großen Institutionen einhergehen, die Geld sammeln. Was wir also anfangs mit Thrive machen, ist, dass sie aus einigen Gründen von 25 VCs abgelehnt wurden, ich weiß nicht.

Ich meine, man möchte nicht mit Amazon konkurrieren, weil Amazon so ein Moloch ist. Die Logistik und Erfüllung eines Online-Einzelhändlers und eines Lagerbestands von 4.000 Produkten ist kompliziert und erfordert viel Kapital, obwohl die Gründer zuvor erfolgreiche Geschäfte aufgebaut hatten. Und so wandten sie sich an Influencer und sagten: 'Schau, du glaubst an diese Mission.' Sie wissen, dass Ihre Leute so etwas wollen, damit wir es bekommen können, wissen Sie … ” Das große Problem bei Whole Foods ist dieser ganze Gehaltsscheck. Es ist so teuer und die meisten Menschen leben nicht in der Nähe von Vollwertkost.

Wie fangen wir an, diese Produkte und diese Marken überall dort, wo Sie leben, zugänglicher und erschwinglicher zu machen, damit sie innerhalb Ihres Budgets liegen und dies allen in Amerika zugänglich machen? Und du hast das gehört. Mark Sisson hat das gehört, Robb Wolf, Michelle Tam, und sie sagen: 'Ja.' Wir wollen, dass das passiert. Wir glauben daran. Dies kann eine Kraft für das Gute sein und es ist etwas, was unsere Leute wollen. Und so sammelte Thrive lange Zeit Kapital, nicht von Institutionen oder einer dominanten Institution, die die Bedingungen festlegte, und hauptsächlich von Influencern. Und bis jetzt war es ein enormer Erfolg.

Sie wissen, es ist noch ein langer Weg. Es ist schwierig, ein Geschäft aufzubauen und es schnell aufzubauen, aber ich bin sehr hoffnungsvoll und optimistisch, dass … Wissen Sie, eine der Initiativen, von denen Thrive mehr unternehmen wird, ist, dass sie online sind und die Geschichten dieser Marken viel effektiver darstellen können als in einer Geschichte von sehr begrenzten Immobilien. Aber online können sie die Geschichten dieser Marken und dieser Gründer und ihrer Lieferketten viel effektiver erzählen, so dass sie daran arbeiten.

Und das sieht man bei Amazon nicht. Das sieht man bei Kroger nicht, wenn man im Laden ist. Das hilft diesen Startups, die sich auf ein gesundes Leben konzentrieren. Und so habe ich einige Gesundheits- und Fitnessbeeinflusser koordiniert, um Dinge zu finden, an die wir wirklich glauben und die wir hinter uns lassen können. Nicht nur eine Art “ Wir werden um eins werben ” so etwas wie eine Marke und eine Mission, von der wir uns jahrelang sicher fühlen, dass sie in die Zukunft gehen und dann die Mainstream-Medien umgehen, alle großen Kanäle umgehen und direkt mit Menschen sprechen und sie zu diesen Startups für ein gesundes Leben führen.

Katie: Ich bin voll und ganz damit einverstanden und ich denke, dass dies ein großartiges Beispiel ist, das Sie anführen. Es ist so viel effektiver, die Unternehmen zu unterstützen, an die Sie glauben, als diejenigen zu boykottieren, die Sie nicht tun, weil ich es weiß fühlt sich ziemlich machtlos an, wenn Sie zum Beispiel General Mills boykottieren. Als würden sie wahrscheinlich nie bemerken, dass Sie es boykottieren oder sogar eine große Gruppe von uns. Aber wie Sie sagten, hat Thrive die Unterstützung von so vielen von uns bemerkt und wächst deshalb sehr schnell. Halten Sie es für vernünftig zu glauben, dass diese Art von Unternehmen die großen Unternehmen zumindest in einigen dieser Branchen von Naturprodukten herausfordern kann?

John: Auf jeden Fall. Absolut. Sie wissen, in den organischeren Bereichen ähneln sie eher Produkten mit etwas höheren Margen, mehr Premiumprodukten, und schließlich wird der Preis fallen. Aber wenn Sie … Hier ist, was mit den großen Jungs passiert. Es gibt zwei Arten von Dingen, die passieren. Eine davon ist, dass Sie einige größere wie organische Spieler und lokale Spieler haben, die immer größer werden und ich denke, dass sie in der Lage sein werden, sie herauszufordern.

Die andere Dynamik, die auftritt, ist, dass die großen Spieler Umsatz verlieren, aber der größte der organischen gesunden Spieler nicht so groß ist wie alle Verkäufe, die sie verlieren. Was also zu passieren scheint, ist, dass die Leute … Die Branche ist eine Art Dezentralisierung, bei der die Leute immer mehr von lokalen Lieferanten, handwerklichen Dingen, kaufen und dies selbst tun. Wissen Sie, für jede 1 Million Dollar, die General Mills verliert oder die Kellogg verliert, ist es nicht so, als ob all das direkt auf Annies oder was auch immer zurückgeht, von dem ich denke, dass es General Mills oder einem gehört der großen Bio-Spieler.

Es scheint, als würde ein Haufen davon gerade jetzt in die lokale Wirtschaft fließen. Und weisst du was? Das ist gut. Es kann bedeuten, dass einige dieser … Diese großen Jungs sind Geldkühe. Wenn Sie so etwas wie Lunchables oder sogar Müsli- oder Kuchenmischungen und ähnliches nehmen, wachsen einige dieser Kategorien nicht, aber sie produzieren nur Geld, weil die Körner so billig sind und die Zutaten, die sie in sie geben so billig.

Ich glaube also nicht, dass diese Leute bald irgendwohin gehen werden, weil sie auf viel Geld sitzen, aber sie haben kein Wachstum in diesen schlechten Teilen ihres Geschäfts. Und so erkennen sie, dass sie sich ändern und andere Dinge tun müssen, wenn sie wachsen wollen. Ich weiß also nicht genau, was die Zukunft bringt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich, wenn ich in 20 Jahren wetten müsste, wahrscheinlich wetten würde, dass einige der großen Jungs immer noch die großen Jungs sind. Aber hoffentlich haben sie ihr Verhalten stark verändert.

Und ich denke, es könnte einige Unternehmen geben, die sie herausfordern würden. Ich meine, sehen Sie so aus, als wäre Whole Foods ein winziger regionaler Akteur gewesen, bis ich vor 15 Jahren oder so etwas nicht wusste. Und jetzt haben Sie einige dieser Einzelhändler wie Trader Joe, die auch eine Reihe besserer Dinge getan haben. Also, ich denke wir werden sehen.

Katie: Ich bin auch optimistisch. Und wie wir bereits erwähnt haben, wenn diese großen Akteure in 20 Jahren Bio-Zutaten ausgewählt haben, ist das zumindest so viel mehr Landfläche, dass sie nicht mit Chemikalien besprüht werden, und diese werden sich auf ganzer Linie ändern. Ich hoffe, Sie haben Recht damit.

John: Nun, nur ein weiterer zusätzlicher Gedanke. Um sich zum Beispiel auf die Umwelt zu konzentrieren, wissen Sie, Leute, ich habe eine Art komplizierter Ansichten, die mit keiner Partei in Bezug auf die globale Erwärmung und die Umwelt und ähnliches in Einklang stehen. Ich bin jedoch sehr zuversichtlich, dass wir unseren Weg aus dem Problem heraus innovieren müssen. Und so denke ich wirklich, dass das, was passieren wird, ist, dass sie all diese Klimaabkommen und solche Dinge machen.

Und wir werden die Emissionen in den nächsten 20 Jahren um 5% reduzieren und … Kyoto war in 95 Jahren, es wird eine Reduzierung des globalen Temperaturdurchschnitts um 0,2 Grad geben. Und es ist in 95 Jahren. Was ich wirklich denke, wird passieren, dass Sie alternative Energie sehen werden, ob es nun Solar, Wind, Atomkraft ist, wissen Sie, viele Dinge auf der ganzen Linie. Mit der Zeit werden sie erschwinglicher. Es wird Durchbrüche geben, wenn Unternehmer innovativ sein dürfen. Und es wird eine Innovation geben, sei es Elon Musk oder jemand anderes, bei der diese Alternativen so kostengünstig und effizient werden.

Öl wird nicht verschwinden, aber diese von der Regierung geführten Abkommen werden keine Kniebeugen machen. Ich bin hier ein bisschen zynisch. Was passieren wird, ist, dass die Menschen die Zukunft und die Alternative schaffen und in 20 Jahren werden wir darauf zurückblicken, wir werden sagen: 'Wie haben wir jemals gedacht, dass diese Regierungsbürokraten sich lösen würden?' dieses komplizierte, wissen Sie, globale Problem? ” Wir werden einige Genies dazu bringen, erstaunliche Dinge zu erfinden, und wenn andere Vorschriften aus dem Weg gehen können, werden sie die Zukunft gestalten. Auf diese Weise werden wir einige dieser Umweltprobleme lösen. Das glaube ich wirklich.

Katie: Ich stimme zu 100% zu und es öffnet vielleicht eine Dose Würmer, aber ich denke, das gilt auf so vielen Ebenen, dass wir unseren Weg aus einem Problem nicht regulieren können, insbesondere wenn Sie versuchen, die Regierung dazu zu bringen, dies zu tun . Es wird ein sehr langer und ineffizienter Prozess sein, der auf lange Sicht wahrscheinlich nicht einmal funktionieren wird. Wenn wir alle als Verbraucher die Nachfrage beflügeln, werden sich schnell Änderungen ergeben, da Sie natürlich das Endergebnis dieser Unternehmen beeinflussen.

John: Das ist genau richtig. Und die andere Sache ist, dass viele der großen Unternehmen Regulierung mögen, weil sie sich Regulierung leisten können. Und die kleinen Spieler können sich die teure Einrichtung nicht leisten. Ich habe dies in der lokalen Fleischbewegung gesehen, wo viele dieser Schlachthöfe im Grunde genommen sehr teuer sind und es sehr schwierig machen. Das USDA macht es sehr schwierig, günstigere Alternativen für Menschen zu finden, die ihr Vieh richtig aufziehen.

Sie sind nicht krank. Sie nehmen nicht die ganze Zeit Antibiotika ein. Sie werden mehr natürliche Diäten gefüttert. Das Fehlen von Schlachthöfen oder erschwinglichen Schlachthöfen ist zum Teil auf einige dieser Vorschriften zurückzuführen. Jetzt verstehe ich, warum es manchmal Forderungen nach Regulierung gibt. Weißt du, die Leute haben Angst. Es sollte einige wie Basis-Level von … geben, aber das große Unternehmen liebt Regulierung, weil es eine Eintrittsbarriere ist, um die kleinen Leute klein zu halten und sie davon abzuhalten, herauszufordern, wissen Sie, die Krone zu übernehmen.

Katie: Absolut, und ich weiß schon aus Gesprächen mit lokalen Geschäftsinhabern in unserer Region, einschließlich Landwirten, dass es für sie aufgrund von Vorschriften fast unmöglich ist, einen angemessenen Lebensunterhalt zu verdienen, selbst wenn sie 12 Stunden am Tag in der Landwirtschaft arbeiten. Und es ist schwierig für sie, Mitarbeiter einzustellen, weil all die zusätzlichen Steuern anfallen, und es ist einfach so viel damit verbunden, dass die Leute es nicht merken.

Und so denke ich, hast du recht. Die langfristige Lösung wird ein facettenreicher Ansatz sein, der hoffentlich weniger Vorschriften beinhaltet, aber auch diejenigen von uns, die Produkte kaufen, die mit ihren Dollars die Wahl treffen. Und ich denke, Sie bieten eine wirklich praktikable Lösung, um zu erklären, wie es nicht effektiv ist, zu boykottieren, aber Sie können einen solchen Unterschied machen, indem Sie mit dem Ort abstimmen, an dem Sie Ihr Geld ausgeben.

John: Und schau, Boykotte funktionieren manchmal. Wissen Sie, es gibt einige Leute, die sich dieses Jahr über die NFL ärgern, und die NFL-Bewertungen sind gesunken. Es gibt einige Leute, die sich über Target und Target Sale ärgern. Sie haben einige politische Aussagen in ihrem Umsatzrückgang gemacht. Boykotte können also effektiv sein. Wenn Sie jedoch Vegetarier sind und es 2% der Bevölkerung sind und dann die großen Unternehmen industrielle Sojabohnen anbauen und sie zu Boca Burgers machen und sie direkt an die Vegetarier zurückverkaufen, gibt es einen guten einmaligen Erfolg von 2% zu ihren Verkäufen. Und dann sagen sie: 'Okay.' Nun, das ist unser neues Geschäft. es ist 2% weniger, aber es geht gerne … ” Sie wissen, es hat also keine so große Wirkung, wie viele Leute denken.

Katie: Das macht sehr viel Sinn. Wir haben also über einige der guten Studien gesprochen, die wir in Unternehmen gesehen haben, mit denen Sie zusammengearbeitet haben, wie Epic und Applegate, und die dann von großen Unternehmen übernommen wurden. Ich bin sicher, dass diese Unternehmen, die versuchen zu wachsen und sich diesen großen Unternehmen in der heutigen Welt zu stellen, auch vor vielen Herausforderungen stehen. Also haben wir über die Vorschriften gesprochen.

Lassen Sie uns für andere Unternehmen über die Herausforderungen sprechen, denen sie sich im industriellen System stellen müssen, da das System auf diese großen Unternehmen ausgerichtet ist. Dinge wie … Ich weiß, dass Sie mit Exo und den Grillen und AOBiome gearbeitet haben, der auch ein Podcast-Gast ist. Sprechen wir also über diese und welche Herausforderungen sie haben.

John: AOBiome ist also ein Unternehmen für Hautmikrobiome. Sie stellen eine Verbraucherlinie namens Mother Dirt her und sind wirklich ihr Markenzeichen, mit dem niemand sonst herauskommen wird, weil sie IP in der Nähe haben. Es handelt sich um lebende Bakterien in einem Spray, Ammoniak oxidierende Bakterien. Bakterien sind ein Lebewesen und sie müssen es anbauen. Und sie müssen es unter den richtigen Bedingungen anbauen und viele Reinheitsprüfungen und ähnliches durchführen. Aber unser industrielles System ist nicht eingerichtet … Es ist so eingerichtet, dass versucht wird, Bakterien abzutöten, wo immer dies möglich ist. Es ist nicht für das Wachstum von Bakterien eingerichtet.

Sie tun das vielleicht wegen einiger industrieller Dinge, aber wenn Sie jemals wie in einer Industriefabrik oder so etwas waren, sieht es eher aus wie ein Gefängnis mit viel Zement und Stahl und Edelstahl, solche Dinge . Zum Teil, weil dies Materialien sind, die Sie relativ leicht sterilisieren können, aber sie versuchen, Bakterien zu züchten.

Das ist also … Sie müssen … Der Verbraucher sieht das Produkt erst, wenn es ankommt, und muss all diese Arbeiten in seiner Lieferkette ausführen, um gute Bakterien zu züchten. Es ist so ähnlich wie, als viele dieser Kombucha-Unternehmen anfingen, immer größer und größer zu werden. Sie waren nicht unbedingt Co-Packer, die Produkte fermentieren würden. Sie hatten nicht das Setup dafür. Und wenn GTs oder Health Aid oder andere kleinere da draußen immer größer werden, gibt es die Einrichtungen einfach nicht, um Bakterien und dann ihre regulatorischen Herausforderungen zu züchten.

Wissen Sie, Exo versucht, Insekten als gesunde, nachhaltige, ethische Proteinquelle zu fördern. Und in den meisten Kulturen der Welt, abgesehen vom Westen, gibt es zumindest einige Insekten, die als sauber gelten und regelmäßig wie Grillen, Heuschrecken und Heuschrecken gefressen werden. Und das sehen Sie in der Bibel, richtig? Es gibt Leute, die Heuschrecken und Honig essen, Johannes der Täufer, so etwas.

Sie wissen, aber das USDA hat Beschränkungen hinsichtlich der Kontamination von Lebensmitteln durch Insekten, es sei denn, das Lebensmittel selbst ist ein Insekt. Aber wenn Sie zu einem Co-Packer gehen und ein Co-Packer wie eine Produktionsstätte ist, die Ihr Produkt für Sie produziert, dann sind es Ihre Spezifikationen, Ihre Zutaten, Ihr Etikett. Aber es ist zu teuer für ein Start-up, eine eigene Küche zu haben, wenn es anfängt, skaliert zu werden. Und so arbeiten Sie mit einem Co-Packer.

Weißt du, welcher Co-Packer will mit den Insekten arbeiten, oder? Dies ist einer der Gründe, warum ich diese Gründer und diese Startups so sehr respektiere. Das liegt daran, dass sie hinter den Kulissen so viel Arbeit leisten, dass die Leute sie noch nie gesehen haben. Ich versuche, die Lieferkette für diese unkonventionellen Produkte zum Laufen zu bringen. Aber ich fing an zu lachen, als ich dachte: 'Mann, viele der Unternehmen, denen ich helfe, hinter den Kulissen gibt es eine Menge Arbeit, die in die bessere Herstellung von Produkten fließt.' Und es ist am Anfang teuer.

In einem anderen Beispiel habe ich keine Beziehung zu US-Wellness-Fleisch, aber John Wood von US-Wellness-Fleisch, es gibt auch sozialen Druck. Wir sprechen über Vorschriften. Wir reden über Maschinen und solche Dinge. Ich glaube, er ist in Missouri. Alle seine Nachbarn, als er anfing, grasgefüttertes Vieh zu produzieren, dachten alle seine Nachbarn, er sei verrückt, einfach absolut verrückt.

Er war der einzige in der Nähe. Er sagte, es sei sehr stressig für seine Familie und seine Ehe. Und es ist schwierig, die einzige Person in Ihrer Nähe zu sein, die möglicherweise etwas völlig anderes tut und viel Geld in der Leitung benötigt. Und nach einigen harten Jahren hat es sich als großer Erfolg herausgestellt, und die Paleo-Community hat seine Operation unglaublich unterstützt.

Er ist ein großartiger Kerl, aber er ist viel Risiko eingegangen und es war sozial schwer zu sagen: 'Ich werde etwas anderes machen.' Und mach es nicht nur anders, sondern mach es früh, sei ein First Mover. Es gibt also nur eine Menge Dinge, die sich hinter den Kulissen dieser Startups abspielen, die sehr schwierig sind und die nicht unbedingt viel Lob dafür bekommen, oder vielleicht lesen Sie darüber auf der Verpackung, aber es gibt echte Arbeit, die versucht es richtig zu machen.

Katie: Auf jeden Fall. Hey Leute, ich möchte diese Episode für eine Minute pausieren, um mich noch einmal beim Sponsor für diese Episode zu bedanken, die es möglich macht, perfectsupplements.com. Sie stellen diese erstaunlichen natürlichen, nährstoffreichen Superfoods her, die in den USA hergestellt werden und einen unglaublich vernünftigen Preis haben. Sie sind neue Ergänzungen unserer Ernährung und ich finde, dass jedes Produkt von ihnen, das ich liebe, das ich ausprobiert habe.

Unser Favorit in unserem Haus ist gerade, besonders wenn mein Mann, der Leber nicht mag, egal wie ich sie koche, egal was ich mache, ihr perfekt ausgetrocknetes Leberpräparat ist, das eine Kapsel ist. Wenn Sie also lange zugehört haben, wissen Sie, dass ich in unserem Haus häufig Orgelfleisch verwende, und ich halte es für das Multivitamin der Natur, wenn es aus einer wirklich guten Quelle stammt. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Geschmack der Leber haben, wie es mein Mann tut, möchten Sie vielleicht die ausgetrockneten Leberkapseln probieren.

Andere Produkte von ihnen, die wir kürzlich verwendet haben, sind Kollagen, ihre grünen Pulver und sogar fermentierter Grünkohl, weil ich zugeben werde, dass ich Grünkohl nicht wirklich liebe. Es ist nur eines dieser Grüns, die ich nicht liebe. Und so hat es möglich gemacht, es in unsere Ernährung aufzunehmen. Aber zurück zu ihrer Leber, sie besteht zu 100% aus grasgefüttertem Vieh und sonst nichts. Ihre Leber ist mit Vitamin A, B12 und Eisen gefüllt und dies ist das gleiche Produkt, das von Tim Ferris und Dave Asprey empfohlen wurde. Und ich bin endlich zusammengebrochen und habe es versucht und ich liebe es und kann sehen, warum sie es empfehlen.

Daher habe ich vor allem bei Schwangerschaft und Stillzeit festgestellt, dass Leberkapseln wie diese wirklich bei der Energieversorgung und der geistigen Klarheit helfen können, die natürlich alle Haushalte benötigen. Also wollte ich, dass ihr es versuchen könnt und es genauso liebt wie ich. Und sie haben einen erstaunlichen Rabatt angeboten. Sie können also 10% Rabatt auf jede Bestellung erhalten, indem Sie unter perfectsupplements.com/wellnessmama den Gutscheincode “ WellnessMama10 verwenden. ”

Aber das Beste ist, wenn Sie aus einer großen Familie stammen oder nur ein paar Kinder haben, können Sie in großen Mengen bestellen und erhalten noch größere Rabatte. Sie bieten also 25% Rabatt, wenn Sie drei Flaschen ihrer Ergänzungen bestellen, und 30% Rabatt, wenn Sie sechs Flaschen bestellen. Wenn Sie dies also mit dem Gutscheincode “ WellnessMama10 ” Sie sparen 35% und 40% und können diese kombinieren, um einen Mengenrabatt zu erhalten, eine großartige Möglichkeit, Rabatte auf ihre Preise zu erhalten, und einige der besten Preise, die ich für diese Ergänzungsmittel gefunden habe, insbesondere für in den USA hergestellte, hochwertige .

Gehen Sie einfach zu perfectsupplements.com/wellnessmama, um alle Details zu erfahren. Diese Episode wird auch vom Innsbrucker Kochbuch gesponsert. Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies eine Ressource, an der ich Hunderte und Hunderte von Stunden gearbeitet habe, um einen Leitfaden zu erstellen, der für beschäftigte Mütter tatsächlich nützlich, praktisch und sehr einfach zu verwenden wäre und die nicht jeden Tag Stunden und Stunden in der Küche verbringen müssen, sondern auch das Kochen von echtem Essen priorisieren.

Und meine Kinder helfen mir, diese Rezepte zu testen, damit sie definitiv von der Familie anerkannt werden. Sie sind auch von der Mutter genehmigt und hier ist der Grund dafür. Wie ich schon sagte, ich bin eine unglaublich beschäftigte Mutter und ich habe nicht viel zusätzliche Zeit. Die meisten Rezepte können also in weniger als 30 Minuten zubereitet werden, und viele davon können in nur einer Pfanne zubereitet werden, da ich persönlich kein großer Fan von Gerichten bin und lieber nicht mehr tun möchte, als ich muss.

Sie können das Kochbuch also in jedem großen Buchladen bei Amazon oder auf wellnessmama.com lesen. Es enthält über 200 familienfreundliche Rezepte sowie einige Speisepläne, einige Anleitungen zur Planung und einige Anleitungen, wie Sie Ihre Familie mit einer gesunden Ernährung an Bord bringen können. Ich möchte den Leuten auch gerne sagen, dass es sich um ein vollständig getreidefreies Kochbuch handelt, aber wenn Sie kein Getreide verwenden, können Sie den Gerichten für die meisten Mahlzeiten leicht Dinge wie Reis und Nudeln hinzufügen.

Was ich jedoch getan habe, ist, dass ich viele der raffinierten Zutaten in den Rezepten durch Gemüse ersetzt habe. Unsere Familie isst kein raffiniertes Mehl oder raffinierten Zucker, deshalb habe ich diese in Rezepten durch Gemüse ersetzt, das Kinder lieben, wie Zucchini, Kohl und Süßkartoffeln. Und es gibt alles von Lasagne über Hühnerfinger bis hin zu Hirtenkuchen und all unseren Familienfavoriten. Sie können sie, wie gesagt, in jedem großen Buchladen oder auf wellnessmama.com nachlesen. Nun zurück zur Episode.

Lassen Sie uns ein wenig mehr über Wild Ventures sprechen und was Sie sehen, ist die Zukunft der Gesundheit, weil ich denke, dass viele Menschen derzeit in vielen verschiedenen Bereichen und insbesondere in Bezug auf Gesundheit und Natur sehr pessimistisch in Bezug auf die Zukunft sind Lebensmittel und was sie sehen, passiert. Was halten Sie davon und wie sehen Sie Dinge wie Wild Ventures, die dazu beitragen, dies zu ändern?

John: Weißt du, ich bin optimistisch und vielleicht ist das nur meine Natur und wer ich bin. Aber ich glaube, wenn Sie genug engagierte, talentierte Leute haben, können Sie mit einer kleinen Anzahl die Welt verändern. Sie wissen, wir wollen finanziell erfolgreich sein, aber das ist nicht unser einziges Kriterium. Und es sind manchmal nicht einmal die Hauptkriterien oder die Hauptkriterien.

Wir haben eine Reihe von Prinzipien und ich habe ein kleines Manifest auf unserer Website und einige der Dinge, an die wir glauben. Aber ich glaube daran, das Beste aus dem Alten und das Beste aus dem Neuen zu nehmen. Ich erwarte also nicht, dass jeder einen reinen Paläo-Lebensstil führt. Selbst ich mache das nicht. Ich benutze Technologie und all diese Sachen.

Aber ich denke wir werden … Eines der Dinge, nach denen ich suche … Eine der großen Fragen, wenn ich mir Unternehmen anschaue, ist: 'Ist etwas eine Modeerscheinung oder nicht?' Wird dies für die nächsten zwei Jahre nur ein Ausrutscher sein oder wird es aufrechterhalten werden? ” Und eines der Dinge, die ich mir anschaue, ist: Wie alt ist es? Haben wir das schon lange gemacht? ” Denn wenn wir schon lange etwas tun, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir es noch lange tun werden.

Ich habe mich gerade mit einer Firma für Knochenbrühe, Kettle and Fire, beschäftigt, an die ich wirklich glaube. Und einige Leute sagen zu mir: 'Oh, Knochenbrühe ist eine Modeerscheinung.' und ich bin wie “ Oh, komm schon, ” wie “ Sie können ’ nicht ernst sein. ” Menschen, Menschen stellen seit mindestens 10.000 Jahren Knochenbrühe her, wahrscheinlich länger. Und Sie sehen es in all diesen verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt, denn die Verwendung von heißem Wasser, insbesondere mit einer Säure darin, ist ein wirksamer Weg, um wertvolle Nährstoffe aus verschiedenen Teilen des Tieres zu gewinnen, die wie Mark in der Mitte schwer zugänglich sind Ein Knochen oder Knorpel, der zäh und schwer zu essen ist oder Nährstoffe direkt aus dem Knochen auslaugt.

Eine unserer Einsichtsquellen ist also, dass wir nach Dingen suchen, die es schon lange gibt und die in den letzten 50 bis 100 Jahren, in denen das industrielle Nahrungsmittelsystem wirklich in Fahrt gekommen ist, in Ungnade gefallen sind. Was also alt ist, ist wieder neu, ist eines unserer Themen. Eines der Dinge, die ich sage, ist, dass ich Kulte mag und es nicht nur der Paläokult sein muss. Und ich benutze tatsächlich Kult.

Kult ist normalerweise wie eine negative Konnotation, aber ich benutze es hier positiv. Wenn Sie eine Gruppe von Menschen haben, die eine hohe Intensität der Liebe zu etwas haben, ist dies ein wirklich interessantes Signal, da dies bedeutet, dass Sie eine Kerngruppe von Hardcore-Gläubigen haben. Nicht jeder wird ein Gesundheitsfanatiker. Die Welt funktioniert so nicht. Menschen sind unterschiedlich. Und manche Leute kümmern sich einfach nicht so sehr darum. Und das wird immer ein bestimmter Prozentsatz der Bevölkerung sein, wenn es nicht Teil ihrer Identität ist. Und so schauen wir uns auch Dinge an, die 'hellip' genannt werden und die einer meiner Freunde, Steve Dean, geprägt hat: 'Passive Interventionen'. Dinge, die bei jedem funktionieren, selbst wenn sie die faulste Person sind, kümmern sie sich nicht um die Gesundheit, aber es würde immer noch funktionieren.

Das sind also zwei Gegensätze, über die ich nachdenke. Also die Kultmitglieder und dann die passiven Interventionen. Ich mag diese Extreme. Ich liebe die Menschen, die keine finanzielle Motivation brauchen, und sie sind wahre Gläubige, und sie werden dafür in den Krieg ziehen, für das, woran sie glauben, und andererseits für die Menschen, die sich überhaupt nicht darum kümmern und Sie brauchen etwas, das für alle funktioniert.

Eines der Unternehmen, das wir gerade betreiben, stellt ein Produkt namens Chilly Pad her. Und das Chilly Pad habe ich vor ein paar Monaten bekommen und ich liebe es einfach. Ich benutze es jede Nacht. Es ist ein Kissen, das Sie unter Ihrem Spannbetttuch auf Ihre Matratze legen. Es gibt einige sehr dünne Röhren, die Sie nicht fühlen können und die ein wenig Wasser enthalten, das durch sie fließt und an ein Gerät an der Seite des Bettes angeschlossen wird, das bei null EMF getestet wurde. Aber das Wasser fließt durch. Und Sie können die Temperatur Ihrer Schlaffläche erwärmen oder abkühlen, die ich liebe, weil ich besser schlafe, wenn ich kühl bin, aber dann viele Decken auflege und dann heiß werde.

Als ob es schwierig wäre, die Temperatur direkt unter die Decke in Ihrem Bett zu bringen, besonders wenn Sie einen Ehemann und eine Ehefrau oder so etwas haben und sie es wärmer mag und er es kühler mag und Sie mit dem Thermostat herumspielen. Und wenn Sie den Raum stark aufheizen, ist er teuer und betreibt die Klimaanlage und all diese Dinge. Dies erwärmt oder kühlt die Oberfläche Ihres Bettes. Ich liebe es. Und was daran interessant ist, ist, dass es Kultmitglieder gibt, und ich zähle mich zu ihnen, die das Produkt verwenden und es lieben.

Tim Ferris hat darüber geschrieben. Es gibt einen Musikproduzenten namens Rick Rubin, der mir das Produkt und Mark Sisson vorstellte, und seine Frau Carrie, die es benutzt und liebt, Gabby Reece, die Volleyballspielerin, und Laird Hamilton, die Big-Wave-Surferin, und Sie auch habe diese Kultmitglieder. Aber was ich auch an dem Produkt liebe, ist, dass Sie es, sobald Sie es installiert und auf Ihr Bett gelegt haben, nur nachts einschalten müssen und es schließlich automatische Einstellungen hat, bei denen es einfach von selbst und von ihm auftaucht funktioniert einfach. Und wenn du schläfst, bist du dir nicht bewusst, wenn du schläfst. Disziplin und Willenskraft und all die Dinge, mit denen Menschen normalerweise zu kämpfen haben, wenn es um Gesundheit geht, als ob Sie schlafen, Sie sind bewusstlos, als ob Ihre Willenskraft keine Rolle spielt.

Und so brauchen Sie nur den Kontext, Ihren kleinen Lebensraum, Ihr Zimmer, damit Ihr Körper besser schlafen kann. Da die Temperatur mit dem Tagesrhythmus zusammenhängt und es Nacht ist, sollte es kühler sein. Und für Ihren Körper ist das ein Signal, dass es Nacht ist. Dies war also ein interessantes Beispiel für etwas, das sowohl eine passive Intervention war als auch für viele Menschen, bei denen keine Willenskraft erforderlich ist. Es erfordert keine Disziplin oder Identität. Und doch hatten Sie eine Menge Kultmitglieder, die es auch liebten.

Ich denke, wir werden Lösungen für Menschen finden, die sich an beiden Enden des Spektrums befinden, wo Gläubige einen großen Einfluss haben werden, und wir werden Dinge entwickeln, die für alle funktionieren, ob Sie sich darum kümmern oder nicht und es Ich werde einfach arbeiten. Weißt du, ich bin hoffnungsvoll. Es ist schwierig, diese Startups aufzubauen, aber ich bin irrational selbstbewusst. Und das kann mich manchmal in Schwierigkeiten bringen, aber ich glaube fest an die Kraft des Unternehmertums.

Katie: Ich auch, und ich werde widerhallen. Ich werde bald darüber schreiben, aber das Chilly Pad, ich habe es auf Ihre Empfehlung hin versucht, und ich würde es für Mütter sagen, weil es für eine Mutter ein bisschen teuer ist und ich wahrscheinlich auf den teuren Kinderwagen für ein Baby verzichten würde und kaufen Sie das stattdessen, nur weil es wirklich zur Verbesserung der Schlafqualität beiträgt, insbesondere wenn Sie schwanger sind oder stillen und aufgrund all dieser Hormone Probleme haben, Ihre Temperatur zu regulieren. Es war großartig und ich kann besonders in diesem Sommer sehen, dass es wirklich energieeffizient ist, Geld für die Klimaanlage zu sparen, weil ich nicht gut schlafe, wenn es heiß ist. Und das hat einen großen Unterschied gemacht. Ich liebe es.

John: Das freut mich zu hören. Und ich habe eine Reihe von Bewertungen durchlaufen und es gibt ein paar Macken mit dem Gerät, die beim nächsten Start geklärt werden. Ich liebe meine, aber ich sehe immer wieder Frauen, die die Wechseljahre durchlaufen und Hitzewallungen bekommen, und dann schwangere Frauen, die Hitzewallungen bekommen und nur Perioden, in denen sie sich nicht abkühlen können. Ich habe Kommentar für Kommentar darüber gesehen, wie dies das einzige ist, was für sie und sowohl von Ehemännern als auch von Ehefrauen funktioniert.

Und Ehemänner schwärmen davon, dass sie das perfekte Geschenk für ihre Frau gekauft haben, die sich in der Schwangerschaft möglicherweise unwohl fühlt. Ich erlebe das also offensichtlich nicht als Mann, aber es gibt dort viele Zeugnisse.

Katie: Ich bin definitiv ein großer Fan und ich werde sicherstellen, dass wir mit allen Unternehmen in Verbindung stehen. Ich weiß, dass wir viel berührt haben, aber alle, die Sie erwähnt haben und die involviert sind, waren mit Wild involviert Ventures. Ich denke, es gibt einige großartige, auf die ich gespannt bin, was die Zukunft auch dafür bereithält.

John: Die andere Sache, die wirklich aufregend ist, ist, wenn ich mit Gründern spreche. Sie lieben es, dass wir selbst wahre Gläubige und Gründer sind, weil sie alle 'hellip' sind und das Recht haben, bei einigen VCs vorsichtig zu sein. Viele VCs sind sehr gut. Sie sind gute Leute und sie sind unkompliziert und was auch immer, aber wenn Sie sich auf einem 5- oder 10-jährigen Abenteuer befinden, möchten Sie wahre Gläubige, die in Ihrem niedrigsten Moment bei Ihnen sein werden, weil es immer einen niedrigsten Moment geben wird.

Und so habe ich von ihnen gehört wie: 'Oh Mann. Ihr versteht, was ich langfristig mache. Sie sind selbst Gründer, so dass es ein unmittelbares Vertrauen gibt und Sie dann bei der Förderung dessen helfen können, woran wir glauben. ” Das Modell funktioniert also und ich bin sehr gespannt, was passiert. Ich meine, ich denke, wenn ich es bedauere, diesen ganzen Prozess durchlaufen zu haben, spreche ich die ganze Zeit mit großartigen Unternehmen und ich wünschte nur, ich hätte die Zeit und die Ressourcen, um mit mehr von ihnen zu arbeiten. Aber selbst wenn wir nicht unbedingt investieren, werden wir es tun, wenn ich einem Unternehmen noch helfen kann. Manchmal werden die Leute ein wenig wettbewerbsfähig und sagen: 'Sie helfen meinem Unternehmen im Vergleich zum anderen Unternehmen.' In den meisten Bereichen, in denen wir spielen, gibt es in der Branche so viel Platz für alle, die Erfolg haben.

es ist wie bei Exo. Es gab einen Punkt, an dem sich einige der Insektenproteinunternehmen sehr wettbewerbsfähig fühlten und es so aussah, als ob 'Leute, komm schon.' Es wird entweder eine Branche in der Nähe geben oder es wird keine geben. Es ist nicht so, als würde eine Firma Erfolg haben, aber der Rest wird scheitern. es wird entweder als eine Sache abheben oder es wird nicht. Und wenn es als Sache abhebt, wird es Platz für viele Menschen geben, um erfolgreich zu sein. Und so ist die Art von Haltung, die wir einnehmen, eine Million Blumen blühen zu lassen und das Ökosystem zu verändern und die Branche zu verändern und sich ein bisschen weniger auf eine Art Wettbewerbsfähigkeit untereinander zu konzentrieren.

Katie: Auf jeden Fall. Und als eine Art Abschiedswort würde ich es lieben, wenn Sie mit Müttern sprechen, besonders weil die Mehrheit der Zuhörer Mütter sind. Und ich weiß, als Mutter selbst fühlt es sich oft so schwer an, Änderungen vorzunehmen, und vor allem mit dem knappen Budget ist es schwierig, gute Entscheidungen zu treffen. Gleichzeitig haben Mütter als Gruppe einen großen Prozentsatz der Kaufkraft unseres Landes.

Ich sage also immer, dass wir tatsächlich viel mehr Macht haben, als wir erkennen, was die langfristigen Auswirkungen auf die Ergebnisse betrifft. Was würden Sie Müttern und ihren Fähigkeiten sagen, selbst wenn es sich um eine begrenzte Fähigkeit für ein Budget und ihre Kaufkraft handelt? Was können sie auf praktischer Ebene tun, um diese Veränderungen für die Generation unserer Kinder zu bewirken?

John: Ich meine, Mamas Rolle und wenn es um große Wirtschaftssektoren geht, sind es Frauen, die die Kaufentscheidungen treffen. Und so zählen Sie sich zuerst nicht aus. Sie haben enorme Kraft. Zweitens, selbst wenn Sie nicht ständig über das Budget verfügen, um etwas zu kaufen, auch wenn Sie es nur gelegentlich kaufen, kommt dies dem Unternehmen immer noch zugute und es ist besser als nichts. Und weil sie Startups sind und weil sie kleiner sind, macht es einen Unterschied.

Schlagen Sie sich also nicht zusammen, wenn Sie sich in 80% der Fälle die Option mit Grasfütterung oder ähnliches nicht leisten können. Selbst wenn Sie es von Zeit zu Zeit tun, wenn Sie das Budget haben, ist das großartig und das macht auch einen Unterschied. Es muss also nicht alles oder nichts sein. Es kann eine inkrementelle Sache sein, die sich in die richtige Richtung bewegt. Und dann erziehen Mütter die nächste Generation von Menschen, die Werte und Vorlieben und ähnliches haben werden, und ich weiß, dass Ihre Anhänger diesbezüglich unnachgiebig sind, aber versuchen, Kinder so zu erziehen, dass sie echtes Essen essen und es mögen und kümmern Sie sich darum, denn es gibt Zeiten im Leben der Kinder, in denen sie am Ende des Tages essen, was Sie ihnen geben.

Und ich denke, viele Eltern hören auf und geben schließlich einfach nach und bestechen Kinder mit Zucker. Und mir wurde klar, dass es manchmal sehr schwierig ist, mit der Schule, der Peer Group und all dem Zeug umzugehen, aber am Ende des Tages gibt es viele Perioden im Leben der Kinder, in denen sie essen, was Sie ihnen geben. Und du hast diese Kraft und du kannst es auf eine gute Weise tun.

Also, Mütter, wie ich sagte, sind Mamas Regel und haben einen unglaublichen Einfluss, selbst wenn es inkrementell ist, selbst wenn es hier und da ein bisschen ist. Schlagen Sie sich also nicht zusammen und machen Sie nur kleine Schritte in die richtige Richtung. Ein Fuß vor dem anderen, so laufen Sie einen Marathon. So können Sie die Welt verändern.

Katie: Großartig, John. Vielen Dank für deine Zeit. Ich werde sicherstellen, dass Sie auf alle Unternehmen verweisen, über die wir gesprochen haben, sowie auf Ihre Website mit Wild Ventures und auf Ihre Website für das Paleo-Manifest und auf das Hörbuch, das großartig ist. Mütter können zuhören, während sie fahren. Vielen Dank, dass Sie hier sind, und ich schätze Ihre Zeit sehr.

John: Danke, Katie, ich habe es wirklich genossen.

Katie: Vielen Dank, dass Sie sich diese Episode des Podcasts von Healthy Mom angehört haben. Wussten Sie, dass Sie kostenlos Innsbruck VIP-Mitglied werden können? Gehen Sie einfach zu wellnessmama.com/podcast, um den Podcast zu abonnieren. Klicken Sie anschließend auf Kostenlose Mitgliedschaft, um Zugriff auf eine Mitgliederbibliothek mit Gesundheits- und Wellnessressourcen zu erhalten. Sie erhalten jede Woche das Neueste aus Innsbruck sowie Sonderrabatte und Angebote. Finden Sie Innsbruck auch in den sozialen Medien, um über die neuesten Podcast-Episoden, Blog-Beiträge und mehr auf dem Laufenden zu bleiben. Nochmals vielen Dank fürs Zuhören, wir sehen uns nächste Woche.