Tom Kha Gai (thailändische Kokosnusssuppe)

Suppen und Eintöpfe sind eine großartige Wahl für kühle Abende oder Nachmittage, wenn Sie etwas Herzhaftes zum Aufwärmen wünschen. Sie sind auch einfach zuzubereiten und mit Nährstoffen gefüllt, was sie zu einer meiner Lieblingsmahlzeiten für geschäftige Nächte macht.


Gesundes Tom Kha Gai Rezept

Thailändisches Essen ist in der Regel anfangs ziemlich gesund, daher musste ich nur einige Anpassungen vornehmen, um das traditionelle Tom Kha Gai an meine Standards für gesunde Zutaten anzupassen.

Ich habe mich für die Curry-Limetten-Brühe von Kettle and Fire entschieden, da sie aus grasgefüttertem Fleisch und Bio-Gemüse hergestellt wird. Die Curry-Limette verleiht der Suppe auch eine hervorragende Geschmacksbasis (obwohl Sie auch hausgemachtes Hühnchen oder Gemüsebrühe verwenden können).


Wie kann ich dieses Rezept authentischer machen?

Thailändisches Essen hat ein sehr spezifisches Geschmacksprofil. Ich habe dieses Rezept mit Zutaten, die Sie in einem durchschnittlichen Lebensmittelgeschäft erhalten können, einfach gemacht, aber wenn Sie thailändisches Essen lieben, gehen Sie noch einen Schritt weiter und verwenden Sie diese authentischeren Variationen:

  • Galangalwurzel- Verwenden Sie anstelle von normalem Ingwer Galangalwurzel oder siamesischen Ingwer. Diese Zutat verleiht dem Gericht einen würzigen, spritzigen Geschmack. Es sieht ein bisschen wie Ingwer aus, obwohl die Haut glatter und blasser ist. Das Innere ist in verschiedenen Farben erhältlich (weiß, gelb und pink). Schneiden Sie einen 2-Zoll-Abschnitt in dünne Scheiben und geben Sie ihn gleichzeitig mit der Brühe in den Topf. Die Scheiben nach 10 Minuten Kochen und vor dem Hinzufügen des Gemüses abseihen. Tipp: Bestellen Sie getrocknete Galangalscheiben wie diese und befolgen Sie die Anweisungen in der Packung, um sie zu rehydrieren, bevor Sie sie zur Suppe hinzufügen.
  • Kaffernlimettenblätter- Versuchen Sie anstelle von Limettensaft Kaffir Limettenblätter. Kaffernlimette ist eine holprige Frucht, die sich von der in den USA verwendeten unterscheidet und nur sehr wenig Saft enthält. Diese Blätter haben einen starken Zitrusduft, der in vielen südostasiatischen Gerichten verwendet wird, um Fischgerüche abzudecken. Zerkleinern Sie 10 Kaffernlimettenblätter in Ihrer Hand, um die Öle freizusetzen, und fügen Sie sie hinzu, wenn Sie die Brühe hinzufügen. Die Blätter nach 10 Minuten köcheln lassen und bevor Sie das Gemüse hinzufügen. Ich habe meine hier bestellt.

Beide Zutaten finden Sie auch in einem asiatischen Lebensmittelgeschäft in Ihrer Nähe.

Thailändische Kokosnusssuppe3,5 von 2 Stimmen

Thailändische Kokosnusssuppe (Tom Kha Gai)

Diese köstliche, exotische Suppe ist das perfekte Komfort-Essen für kaltes Wetter mit einem Hauch von Curry, Ingwer und Koriander. Kurs Suppe Küche Thai Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten Portionen 8 Kalorien 149,87 kcal Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Links zu Zutaten sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL frischer Ingwer (gerieben)
  • 1 Stiel Zitronengras (fein gehackt oder 1 TL Zitronengraspaste)
  • 2 TL rote Curry-Paste
  • 2 Kartons Kettle and Fire Coconut Curry und Limette Hühnerbrühe (oder 4 Tassen hausgemachte Hühnerbrühe)
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Dose Kokosmilch
  • & frac12; lb frische Shiitake-Pilze in Scheiben geschnitten
  • 1 Pfund mittelgroße Garnelen (geschält und entadert oder gebratenes Huhn, gewürfelt)
  • 2 EL Limettensaft (mit mehr Limettenscheiben zum Servieren)
  • & frac12; TL Salz (oder mehr nach Geschmack)
  • & frac14; Tasse frischer Koriander (gehackt)

Anleitung

  • Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Fügen Sie den Ingwer, das Zitronengras und das Curry hinzu und rühren Sie um, um zu erhitzen.
  • Hühnerbrühe, Fischsauce und Ahornsirup hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Kokosmilch und Pilze einrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Garnelen hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen.
  • Vom Herd nehmen und nach Belieben Limettensaft und Salz hinzufügen.

Anmerkungen

Auf Wunsch mit gehacktem Koriander und Limettenschnitzen servieren.

Ernährung

Kalorien: 149,87 kcal | Kohlenhydrate: 6,66 g | Protein: 2,03 g | Fett: 13,9 g | Gesättigtes Fett: 10,85 g | Natrium: 363,63 mg | Kalium: 236,27 mg | Faser: 1,85 g | Zucker: 4,09 g | Vitamin A: 196,88 IE | Vitamin C: 1,5 mg | Calcium: 14,41 mg | Eisen: 1 mg

Suchen Sie nach mehr asiatisch inspirierten Rezepten?

Ich liebe die Aromen des Orients, deshalb verbringe ich viel Zeit damit, Gerichte nachzubauen, die ich in Restaurants hatte. Hier sind einige meiner bevorzugten gesunden Variationen:

  • Thai Chicken Curry - Ich liebe es, dieses Rezept zu machen, anstatt es zum Mitnehmen zu bekommen. Ich bekomme die gleichen erstaunlichen Aromen für einen Bruchteil des Preises (und es ist auch gesünder!).
  • Gegrilltes thailändisches Garnelenrezept - Garnelen sind eine gesunde und einfache Proteinquelle für geschäftige Wochenabende, die auch köstlich ist.
  • Asian Color Burst Salad - Salate sind eine einfache und vielseitige Basis für jede Mahlzeit. Ich liebe dieses für die hellen Farben und das leckere Dressing.
  • Chinesische Hühnchen-Pfannengerichte - Pfannengerichte sind einfach und schnell zuzubereiten, und dieses hat so viel Geschmack, dass es zu einem Familienfavoriten geworden ist.
  • Mandarinenhähnchen - Diese Variante ist eine gesündere Version eines Favoriten zum Mitnehmen und verwendet Mandelmehl zum Panieren und frische Orangen und Honig zum Süßen.
  • General Tsos Hühnchen - Ich liebe es, dass dieses leckere, freche Gericht nur aus gesunden Zutaten hergestellt wird.
  • Sesam-Hühnchen-Rezept - Dieses Rezept ist eine gesunde Version von Sesam-Hühnchen und verwendet Tapiokastärke anstelle von Mehl und Apfelsaft anstelle von Zucker.
  • 25-minütiges Pad Krapow Gai (Thai Basil Chicken) - Eine köstliche frische Variante von Pfannengerichten (und für Kinder überhaupt nicht zu scharf!)

Immer wenn ich Lust zum Mitnehmen habe, zaubere ich stattdessen eines dieser Rezepte.




Haben Sie zu Hause Tom Kha Gai Suppe gemacht? Was ist Ihr Lieblingsrezept?