Die drei Säulen der Heilung, um mit Danette May dein bestes Selbst zu werden

Danette May hat eine unglaubliche Geschichte der Heilung und eine komplette Denkweise und Veränderung des Lebensstils. Sie ist die meistverkaufte Autorin eines Buches namensDer Aufgangsowie sieben Gesundheits- und Fitnessbücher und -programme. Danette brachte all ihre Erfahrungen zusammen, um eine Firma namens Mindful Health zu gründen.

Heute werde ich auch einige der verletzlichen Teile meiner eigenen mentalen Veränderungen in den letzten Jahren teilen. Wie Danette musste ich lernen, mein Gehirn neu zu trainieren und aus Schmerzen Fortschritte zu machen.

Episodenhighlights

  • Wie Danette mit lähmender Trauer fertig wurde
  • Warum Bewegung hilft, unsere Gedanken zu kanalisieren
  • Wie man einen Ausweg aus der Depression findet
  • Warum ein Trauma das Nervensystem auf Hochtouren bringen kann
  • Superfoods, die Sie jeden Tag in Ihre Ernährung aufnehmen sollten (Hinweis: gesunde Fette, Kakao, Kurkuma, Ingwer, Gemüse)
  • Die drei Säulen von Danette für ein ausgeglichenes Leben
  • Tipps zur Selbstpflege und wie Sie sich in die geschäftigsten Lebensstile einfügen können
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 138: Verwendung spezifischer und gezielter ätherischer Ölmischungen zur Unterstützung des Gehirns und des parasympathischen Nervensystems
  • 230: Chalene Johnson über das Schützen Ihrer Denkweise und ein ausgeglichenes Leben
  • 214: Verwenden von Denkweise und Personalisierung, um mit Dane Johnson lebenslange gesundheitliche Veränderungen vorzunehmen
  • 349: Wie Sie in Situationen mit hohem Stress mit dem ehemaligen Army Ranger und CIA-Agenten Jeff Banman Ihr Bestes geben können
  • Dankbarkeit für die Gesundheit (und warum wir daran arbeiten müssen)

Hat dir diese Folge gefallen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Diese Podcast-Episode wird Ihnen von Beekeeper's Naturals zur Verfügung gestellt, einem Unternehmen, das sich dem Schutz der Bienen und der Entwicklung nachhaltiger Bienenprodukte für unsere ganze Familie widmet. Ohne Bienen würde unsere weltweite Nahrungsmittelversorgung zusammenbrechen, so dass der Schutz der Bienen uns alle schützt. Als zertifiziertes B-Unternehmen kümmert sich Beekeeper's Naturals intensiv um die Umwelt, die Bienen, ihre Mitarbeiter, ihre Kunden und Verbraucher, das sind wir. Wenn Sie mit Bienenprodukten noch nicht vertraut sind, empfehle ich Ihnen persönlich, mit dem Propolis-Spray zu beginnen. Dies ist eine köstliche Möglichkeit, das Immunsystem zu unterstützen. Und wenn Sie mit Propolis nicht vertraut sind, ist es wirklich unglaublich. Propolis ist die Substanz, die Bienen im Bienenstock verwenden, um Bakterien und andere Krankheitserreger oder Eindringlinge, die in den Bienenstock gelangen, zu bekämpfen. Selbst wenn etwas so Großes wie eine Maus in den Bienenstock eindringen sollte und die Bienen es nicht herausholen können, können sie es in Propolis einkapseln, um zu verhindern, dass es den Bienenstock infiziert und alle Arten von Bakterienproblemen verursacht. Propolis ist von Natur aus antibakteriell. Es hat eine Verbindung namens Pinocembrin, die als Antimykotikum wirkt, und es ist auch ein Antioxidans und entzündungshemmend. Ich persönlich sprühe es mir beim ersten Anzeichen eines Kitzelns im Hals oder beim Schnupfen in den Hals und sprühe es auf Wunden und Verbrennungen, um die Heilung zu beschleunigen. Als Hörer dieses Podcasts können Sie 15% auf Propolis und alle Imker-Naturals-Produkte sparen. Um das Angebot zu erhalten, gehen Sie zu beekeepersnaturals.com/wellnessmama und verwenden Sie den Code “ Innsbruck ” 15% sparen.

Diese Episode wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt. Das ist Wellnesse mit einem E am Ende, das ist mein neues Unternehmen für Körperpflege, das sich der Herstellung sicherer und wirksamer Produkte von meiner Familie für Ihre Familie widmet. Wir haben mit Zahnpasta und Haarpflege begonnen, weil dies die größten Straftäter in den meisten Badezimmern sind, und wir kommen auch nach den anderen Körperpflegeprodukten. Wussten Sie zum Beispiel, dass die meisten Shampoos scharfe Reinigungsmittel enthalten, die die natürlichen Öle aus dem Haar entfernen und es schwieriger machen, mit der Zeit umzugehen, und stärker von zusätzlichen Produkten abhängig sind? Wir haben einen anderen Ansatz gewählt und ein nahrhaftes Haarfutter entwickelt, das Ihrem Haar das gibt, was es tatsächlich braucht, und das seine natürliche Stärke und Schönheit nicht beeinträchtigt. Tatsächlich wurde es speziell entwickelt, um die natürliche Textur und die natürliche Farbe Ihres Haares zu unterstützen, und ist auch für coloriertes Haar sicher. Unsere Shampoos enthalten Kräuter wie Brennnessel, die das Haar stärken und den Haarausfall reduzieren, Ihr Haar und Ihre Kopfhaut im Laufe der Zeit gesünder machen. Sie duften nur mit natürlichen ätherischen Ölen in einem sehr delikaten Duft, sodass Sie sich keine Sorgen um den Duft machen müssen Gut. Mit der Zeit kehrt Ihr Haar in seinen stärkeren, gesünderen und glänzenderen Zustand zurück, ohne dass Parabene, Silikon oder SLS erforderlich sind. Sie können es zusammen mit unserer Zahnpasta zum Aufhellen und unseren vollständigen Haarpflegebündeln auf wellnesse.com, dem Wellness-Unternehmen, ausprobieren. Wenn Sie einen Insider-Tipp geben, sich ein Paket mit den wichtigsten Informationen schnappen oder das automatische Versenden ausprobieren, erhalten Sie einen Rabatt.

Katie: Hallo und willkommen im Innsbruck Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und wellnesse.com. Das ist Wellness mit einem E am Ende, das meine neue Linie von Körperpflegeprodukten ist, einschließlich Haarpflege, Zahnpasta und jetzt Händedesinfektionsmittel, die so konzipiert sind, dass sie genauso gut funktionieren wie jede herkömmliche Alternative ohne Müll.



In dieser Folge spreche ich mit Danette May, einer der führenden Experten für gesunden Lebensstil in Amerika. Aber sie hat eine unglaubliche Geschichte über den Übergang von einem schrecklichen Verlust eines Kindes zu einer Hilfe für Menschen und zu einer völligen Veränderung der Denkweise und des Lebensstils. Sie ist die meistverkaufte Autorin eines Buches mit dem Titel 'The Rise'. und von sieben Gesundheits- und Fitnessbüchern und -programmen sowie Mitbegründer von Mindful Health und engagierter Gründer von The Rise Movement.

In dieser Episode gehen wir tief in die Denkweise ein. Und ich teile einige der verletzlichen Teile meiner eigenen mentalen Veränderungen in den letzten Jahren sowie ihre einfache, effektive und überhaupt nicht komplizierte Herangehensweise an Fitness und Ernährung. Sie ist auch die Schöpferin von etwas namens Cacao Bliss, das in den Shownotizen von wellnessmama.fm verlinkt ist, das köstlich ist und das ich auch wirklich genieße. Aber ich denke, Sie werden wirklich mit dem Mindset-Teil davon in Einklang stehen und wie sie von einer wirklich tiefen Depression zu einem Leben überging, das sie wollte, und anderen Menschen durch ihren Schmerz zu helfen. Lassen Sie uns also ohne weiteres Danette beitreten.

Danette, willkommen im Podcast.

Danette: Ich freue mich, hier zu sein. Vielen Dank.

Katie: Ich freue mich sehr, heute mit Ihnen zu plaudern. Ich war lange Zeit ein großer Fan Ihrer Arbeit und habe Sie kennengelernt. Ich glaube, es war letztes Jahr persönlich und wusste, dass ich Sie mit meiner Podcast-Community teilen wollte. Zu Beginn sind wahrscheinlich viele Leute bereits mit Ihnen vertraut, aber für alle, die dies nicht tun, können Sie uns ein bisschen von Ihrer Geschichte erzählen und wie Sie zu dem geworden sind, der Sie heute sind?

Danette: Wow. Okay, wie weit zurück soll ich gehen? Sie wissen, dass ich in den letzten sechs, sieben Jahren in dieser Wellness-, Fitness- und Ernährungsbranche tätig war und wirklich, woran ich glaube, um meinen Zweck und die Wahrheit darüber zu leben, wer ich bin und was ich bin. Ich wollte es tun. Und so haben Sie definitiv Online-Programme und machen Sie High-Level-Coaching und gründen Sie ein Superfood-Unternehmen, und leben Sie wirklich in der Wahrheit, wie ich sagte, wer ich bin. Aber ich muss sagen, dass ein großer Teil von mir viel von meinem Durcheinander war.

Vor dieser Zeit wurde mein Durcheinander zu meiner Botschaft. Weißt du, ich war ein Trainer, also war ich immer im Körper, ich war immer in der Ernährung, aber ich habe nicht unbedingt die Prinzipien gelehrt, die ich heute unterrichte. Ich hatte einige Ideen zu Ernährung und Fitness, die ich nicht für sehr solide halte. Und es dauerte, bis mein Sohn starb und ich eine wirklich tiefe Depression durchlebte, Gehirnnebel und völlige mangelnde Motivation erlebte und an einem dunklen Ort war, um auf einer wirklich zellulären Ebene die Kraft der Bewegung und die wirklich zu verstehen Kraft der Lebensmittel, um uns wirklich aufzuwecken und uns in das Wohlfühlgefühl zu bringen, nach dem wir uns sehnen, und in diese Klarheit.

Und das war der Zeitpunkt, an dem, glaube ich, mein Funke entstand, ich mich verändern sah und dann Kunden half, die ich zu dieser Zeit hatte, und dann hatte ich wirklich diesen brennenden Wunsch, ihn zu bringen die Welt. Und hier war es wirklich das Katapult für mich. Ich dachte, ich kann diese Informationen nicht haben, von denen ich so viel gewonnen habe, und sie nicht mit der Welt teilen.

Katie: Verstanden. Und wahrscheinlich gibt es Leute, die zuhören und wirklich mit Teilen dieser Geschichte mitschwingen können. Und zuerst möchte ich auch sagen, dass Ihr Verlust mir so leid tut. Ich kann mir den Verlust eines Kindes nicht vorstellen. Ich denke, das ist wahrscheinlich eines der schwierigsten Dinge, denen sich jemals jemand stellen kann, und ich bin sicher, dass dies eine Reise war, die es zu bewältigen gilt. Ich hatte in meiner Vergangenheit ein Trauma und habe immer mehr erkannt, wie sehr es sich um eine Reise handelt und wie kontinuierlich sie ist. Ich bin neugierig, wenn Sie sich in diesem dunkelsten Teil der Depression befanden, führen Sie uns durch einige der Schritte, die Sie unternommen haben. Sie sagten, Bewegung sei ein großer Teil davon, aber ich fühle mich wie Menschen, die dort drin sind. Es kann manchmal so aussehen, als ob Sie niemals einen Ausweg finden können. Wie sind Sie dazu gekommen?

Danette: Ja. Ich war neu in der Depression, also befand ich mich auf unbekanntem Gebiet, und so zeigt sich das Gefühl für mich, und ich stelle mir vor, es zeigt sich auf eine andere Art und Weise, aber das Gefühl für mich war, dass ich nicht einmal nach draußen gehen wollte. Ich konnte nicht einmal einen Laib Brot kaufen. Ich hatte ein kleines Mädchen zu Hause, und so musste ich für sie auftauchen, aber ich lag buchstäblich im Bett und sie würde sagen: 'Ich habe Hunger'. wie alle kleinen Kinder. Und ich würde sagen: 'Können Sie den Stuhl auf die … ” Ich würde sie gerne anleiten, wie sie sich von meinem Bett aus bedienen soll, und dann würde ich ihr erklären, was der Bordstein ihr erklären sollte, wenn sie nach draußen ging, nicht über den Bordstein des Bürgersteigs hinauszugehen. So schlimm war es.

Und für mich als Trainer hatte ich immer gehört, dass Bewegung bei Depressionen hilft, oder? Das ist kein neues Konzept. Ich wusste, ich dachte, “ ich muss raus und einfach gehen. ” Weil mein Körper natürlich nicht in Form war. Ich hatte ein Baby bekommen und so waren es, wissen Sie, die Anzeichen dafür, ein neues Baby zu bekommen. Du bist einfach so, schon super langsam, du bist verprügelt. Und so dachte ich: 'Ich muss laufen.' Ich muss nur spazieren gehen. ” Und ich konnte nicht einmal mich dazu bringen, meine Schuhe anzuziehen, um zu gehen. Und ich erinnere mich besonders an den Tag, an dem ich diese Schuhe geschnürt hatte, weil es die längste Schnürung meines Lebens war, und ich ging nach draußen und fing an zu laufen. Mein Ziel war es buchstäblich, um den Block herumzugehen.

Und damit ihr wisst, war ich ein früherer Läufer. Ich war ganz und gar sportbegeistert. Das war also eine wirklich seltsame Welt, in der ich war. Und ich erinnere mich nur daran, wie ich diesen Spaziergang gemacht und Vögel gehört habe. Und dann fühlte ich mich ehrlich gesagt buchstäblich so, als würde meine Brust aufreißen. Es war, als wäre jeder Schritt der Moment, in dem ich mich zurückeroberte und zum ersten Mal jeden Atemzug, jeden Schritt spürte. Und ich dachte: 'Wow, das wird genau das sein, was mir hilft.' weil es mir erlaubte zu fühlen. Natürlich weinte ich und fühlte alles, aber es war besser als taub zu sein. Und so war das ein wirklich tiefgreifender Tag für mich, und so machte ich eine Verpflichtung, mit der ich um den Block herum beginnen würde, und dann würde ich es zwei machen … Aber ich denke, es ist so, als ob Sie, wenn Sie es nicht für sich selbst finden können, meinen oder den Glauben eines anderen ausleihen, um zu sagen: 'Wenn Sie sich bewegen, werden Sie sich wieder fühlen, und wenn Sie sich bewegen, werden Sie klar.' aus den Spinnweben deiner Seele. Sie können Teile von Ihnen heilen, die niemand sonst berühren kann. ”

Weißt du, Bewegung war eine große Sache, und dann hast du offensichtlich Gehirnnebel. Und so, nachdem ich angefangen habe, mich zu bewegen, fange ich an, ein wenig zu heben, und ich dachte: 'Ich muss für meine Tochter auftauchen.' Und so fing ich an, mit Superfoods herumzuspielen, und es gibt eine Kraft in Superfoods, um wirklich bei Depressionen zu helfen. Und das war der Zeitpunkt, an dem ich mich tief in das Studium von Superfoods auf der ganzen Welt verliebt habe und wie sie sich wirklich auf Ihre Stimmung, Ihre Immunität auswirken und wie ein Schlag auf Ihr System wirken können. Das ist wirklich mein bester Rat. Und dann, von dort aus, müssen Sie kleine Schritte unternehmen, aber von dort aus begann ich, an meiner Denkweise zu arbeiten, meine Geschichte neu zu schreiben, meine begrenzenden Überzeugungen zu betrachten und meine Schuld und meine Schande zu betrachten. und die Wahrheit über das, was diese Geschichten waren, neu zu schreiben. Und sie waren anders, und ich habe wirklich die tiefe, tiefe Arbeit gemacht, mich hinzusetzen und zu schreiben, es zu schreien und es zu verarbeiten.

Katie: Ja, damit kann ich auch so viel anfangen. Und ich habe gehört, dass es heißt, wenn es um ein Trauma oder einen so starken Schmerz geht, braucht man oft mehr als nur das Aussprechen. Man muss sich mit dem Zentralnervensystem und dem Körper so verbinden, dass man das verarbeiten kann. Und ich denke, hier ist Bewegung, wie Sie sagten, so wichtig. Und das habe ich in den letzten Jahren auf meiner eigenen Reise gefunden, und ich habe bereits im Podcast ein wenig darüber gesprochen. Aber ich hatte in der High School ein sexuelles Trauma und wurde dann in vielerlei Hinsicht emotional abgeschaltet, dachte aber, ich hätte es verarbeitet, und ich hatte Wege gefunden, mich im Alltag sicher zu fühlen, und ich war extrem gut funktionierend und konnte es mach all diese Dinge, aber dann gab es dieses ungelöste Trauma. Und es dauerte nicht lange, bis ich Töchter hatte, die im Begriff waren, Teenager zu werden, und mir wurde klar, dass ich so viele ungelöste Probleme mit dem Körperbild hatte. Und ich fühlte mich in meinem eigenen Körper nicht wohl, ich akzeptierte mich nicht und ich wollte das nicht an sie weitergeben. Ich wollte ihnen nicht das Gefängnis des Geistes geben, in dem ich im Grunde genommen mein ganzes Erwachsenenleben lang so lange verbracht hatte. Und so war es bis dahin nicht für mich, und es klingt für Sie, auch für Ihre Tochter, dass ich bereit war, mich diesem Schmerz zu stellen und mich zu ändern, weil es so traumatisch war sich stellen und durchgehen.

Danette: Wow, das ist so mächtig.

Katie: Nun, und meine Geschichte beinhaltet auch Bewegung. Eigentlich habe ich das Buch 'Der Körper hält die Partitur' gelesen. Das hat meiner Meinung nach einige wirklich tiefgreifende Punkte. Und es geht darum, wie Trauma in gewissem Sinne im Körper gespeichert werden kann, und deshalb kann Bewegung so hilfreich sein, und verschiedene Arten von Körperarbeit können so hilfreich sein. Und ich habe Körperarbeit mit meinem Freund Aaron Alexander gemacht, und er hat im Grunde eine Mischung aus Rolfing und Acroyoga gemacht und mich auf den Kopf gestellt. Das löste natürlich alle meine Kontrollprobleme aus und machte Körperarbeit …

Danette: Ich liebe die.

Katie: Und es war, als würde man das Trauma erneut erleben, zurückspulen und schnell vorspulen und dann alle Emotionen verarbeiten. Und ich fühlte mich wie ein Tier, nachdem ich angegriffen worden war. Ich schüttelte mich vor dem ganzen Adrenalin, das herauskam. Und es war, als wäre dieser Tag ein Ausgangspunkt und ein großer Dreh- und Angelpunkt, um mein eigenes Trauma zu bewältigen. Und dann ist es wirklich auch wirklich nach Hause gefahren, dass Sie sich mit dem Körper verbinden müssen und Bewegung manchmal eines der mächtigsten Werkzeuge sein kann, wenn wir geistig festsitzen. Und wir stellen diese Verbindung nicht immer her. Wir denken, wie, “ Oh, ich muss darüber reden. Ich muss es durchschreiben. Ich muss es durcharbeiten. ” Oder wir werden kritisch wie: 'Warum kann ich das nicht durcharbeiten und warum stecke ich fest?' Wenn diese Bewegung wirklich manchmal das Muster bricht, scheint es so.

Danette: Ja. Das ist so mächtig, ich liebe es, davon zu hören, ja. Also, als Sie Rolfing sagten, ist es wie eine tiefe, tiefe Gewebemassage? Ich liebe das.

Katie: Ja. Das kombiniert mit dem, glaube ich, Kontrollaspekt des Seins … Weil ich dachte: 'Oh ja.' Nein, nein, ich gehe nicht auf den Kopf. Die Leute holen mich nicht ab. ” Und er sagt: 'Ja, nun, das liegt daran, dass Sie Vertrauensprobleme haben.' Und ich bin wie “ Was? ” Und ich musste mich all dem auf einmal stellen, und ich hätte nie erwartet, dass die Karosserie ausgerechnet so schnell so viel Trauma ausgelöst hätte. Es schien, als würde der Lehrer erscheinen, wenn der Schüler bereit ist. Daher denke ich, dass ich Ihre Vorstellung von den Säulen deshalb liebe, weil ich denke, dass Sie den Menschen konkrete Möglichkeiten geben, in all diesen Modalitäten zu arbeiten, und dass es für jede Person anders sein kann, was die erste ist etwas, das den Schneeball ins Rollen bringt oder das diesen Effekt auslöst. Aber du gibst den Leuten … oder du ermutigst die Leute, sich ihnen allen irgendwie zu nähern. Sprechen Sie also über Ihre Säulen, weil ich in Ihrer Arbeit darüber gelesen und Sie schon einmal gehört habe, aber erklären Sie, was Ihre Säulen sind.

Danette: Ja. Wir haben sie irgendwie getroffen, und ich denke, dass Sie sie sogar in Ihrem Lebensstil und in Ihren Programmen getroffen haben, aber es ist & hells; Ich denke an drei Säulen wie einen Couchtisch, und wenn Sie nur zwei Beine hätten, würde es umkippen, also müssen Sie drei Säulen haben, um stabil zu bleiben, oder? Und für mich geht es mir einfach nicht darum, den perfekten Körper zu haben oder … Ich habe das Gefühl, wir haben diese Gefäße, sie sind Gefäße, um ein wirklich glückliches, reichhaltiges Leben zu führen. Für mich sind diese drei Säulen der Schlüssel für diese ultimative Reise, auf der ich mich befinde, und ich glaube, dass jeder Mensch auf dem richtigen Weg ist. Und so ist der erste offensichtlich Bewegung. Und keine Bewegung, weil du denkst: 'Oh, ich möchte in diese Jeans passen.' oder “ Ich möchte auf eine bestimmte Weise aussehen, ” aber sich bewegen, weil Bewegung die Spinnweben ausräumt. Bewegung ist Ihr Tor zur Befreiung von Traumata. Es ist dieses Tor zu Glück und Endorphinen und zum Gefühl, lebendig zu sein und sich wirklich gestärkt zu fühlen.

Und dann gibt es Essen. Und Essen ist, wissen Sie, wir haben diese Dinge gehört wie: 'Essen ist Medizin'. und es ist wahr. Es gibt so viel Kraft in der Nahrung und wie sie unsere Stimmungen, Angstzustände, Depressionen, wie sie das Energieniveau beeinflusst, Freude an uns selbst, offensichtlich Immunität. Das Essen ist also groß. Und nicht noch einmal essen für die einzige Idee von entweder Schuld oder … Und tatsächlich gibt es so viel Geisteskram um das, was mich so fasziniert.

Und dann ist die dritte Säule die Denkweise, denn ich glaube, wenn Sie Ihre Ernährung und Ihre Bewegung gewählt haben, aber in einem Zustand der Denkweise leben, ist es vielleicht Traurigkeit oder vielleicht ist es Traurigkeit Wut oder vielleicht unterdrückte Emotionen, dann leben Sie nicht wirklich in Ihrem vollsten Glück. Und ich weiß, dass diese Kraft des Geistes Ihren Körper noch schneller verändern kann als die Lebensmittel, die Sie hineingeben, oder die Bewegung, die Sie tun. Es kann Ihren Erfolg vorantreiben, wenn es darum geht, in einem gesunden Körper zu leben oder umgekehrt, also die Denkweise. Das sind also die drei Säulen.

Katie: Ich liebe das. Und ich denke, besonders für Frauen und Mütter, besonders vielleicht, dass dieses Denkstück manchmal schwierig werden kann. Und so bin ich neugierig, wie Sie das steuern. Wie navigierst du als Mutter und in dieser Zeitbalance und priorisierst Selbstpflege, wo … Das kommt bei meinen Zuhörern sehr gut an. Weißt du, wie nimmst du dir Zeit für die Selbstversorgung, wenn du eine Mutter bist? Denn natürlich haben Ihre Kinder Priorität, und wie bringen Sie das mit dem Familienleben in Einklang? Weil ich so viel von einem großen Teil Ihrer Mission weiß, dass ich gehört habe, dass Sie darüber sprechen, Frauen dabei zu helfen, sich zu erheben, um ihr bestes Selbst zu werden. Und ich habe immer gesagt, ich denke, Mütter sind wirklich die mächtigste Kraft auf dem Planeten für immer. Und wenn wir uns alle nur auf ein paar Dinge einigen könnten, anstatt uns auf die Dinge zu konzentrieren, über die wir uns nicht einig sind, wäre es absolut erstaunlich, wie viel wir erreichen könnten. Weil wir nicht nur die nächste Generation aufziehen, sondern auch so viel von der Kaufkraft kontrollieren, sondern ich denke, dass Mama auch nur einen unglaublichen Einfluss hat. Aber Mütter sind wahrscheinlich auch die meistbeschäftigten, am meisten überwältigten, oft gestressten Menschen auf dem Planeten, weil wir so viel tun. Wie gehst du damit um?

Danette: Oh mein Gott. Okay. Ich liebe dieses Zitat. Es heißt: 'Die Hand, die die Wiege schaukelt, ist die Hand, die die Welt regiert.' Und wenn das gesagt ist, muss ich sagen, denn jetzt habe ich zwei erfolgreiche Geschäfte geführt, ich habe einige verrückte Dinge in meinem Leben durchgemacht, und ich muss Ihnen sagen, ich denke, ich bin ein Mutter ist der schwerste Job … Setzen Sie mich in einen Raum, in dem Geschäftsnummern geführt oder ein Unternehmen gegründet werden. Ja, das ist schwierig, aber nichts im Vergleich zu den Emotionen und dieser ganzen Reise der Mutterschaft, und ich denke, jede Mutter kann das verstehen. Man erkennt das einfach und gibt sich die Gnade, zu wissen, dass man auftaucht und dies der schwierigste Job ist. Es bringt nur Ihre Emotionen durcheinander und Sie sind gestresst, und es ist immer so, als wären Sie so glücklich wie Ihr traurigstes Kind, und es bringt nur eine ganze Reihe von Auslösern mit sich, weil sie der perfekte kleine Spiegel für Sie sind. zu all den verschiedenen Dingen, die du brauchst, um in dir selbst zu heilen. es ist wunderschön. Ich bin ein bisschen sarkastisch.

Aber hier ist, was ich tue, weil ich weiß, dass Kinder viele Auslöser einbringen können, und Sie möchten als Mutter, dass sie überglücklich sind und es ihnen gut geht. Und wie ich schon sagte, wir sind oft so glücklich wie unser traurigstes Kind. Wie können wir also alle in Bewegung halten und Fortschritte machen, so wie wir selbst? Und einige Arbeiten, die ich studiert habe, und wenn jemand dies untersuchen möchte, ist “ The Conscious Parent. ” Es ist ein Buch mit dem Titel 'The Conscious Parent'. Und ich habe das Gefühl, dass dieses Buch wirklich den Nagel auf den Kopf des Unterbauchs getroffen hat, was in der Elternschaft vor sich geht. Und wirklich, es ist nur so, dass wir uns der Wahrheit bewusst werden, wer wir sind, und wenn wir das tun, verschieben sich die Kinder. Unsere Außenwelt mit unseren Kindern verändert sich, wenn wir mit uns selbst wirklich real werden. Für mich dreht sich die Arbeit, die ich in meiner geistigen Gesundheit und nur in der körperlichen Beziehung zu meinen Kindern mache, wirklich um die Arbeit, die ich für mich selbst mache, und wie zeige ich mich für mich selbst, wie liebe ich mich selbst, weil Sie sind nur ein Spiegelbild dieser Liebe, die Sie für sich selbst haben.

Also für mich persönlich, Leute, ich bin ein großer Tauter davon, ich glaube einfach so sehr daran, und du könntest es tun, wenn sie ins Bett gehen, wenn du total wach und in einem guten Raum bist. Aber für mich, wenn ich morgens vor allen anderen aufstehe, ist es nicht so, als wäre es eine neue Methode, aber es funktioniert. Und für mich stehe ich vor allen anderen auf und gebe mir diese Zeit. Und dies ist eine Zeit für mich, Tagebuch zu schreiben, Dankbarkeit. Dies ist eine Zeit für mich, um tatsächlich Zitronenwasser zu genießen, vielleicht ist es ein Tee, oder vielleicht ist es wie heiße Schokolade oder wie ein wirklich köstlicher Kaffee. Stellen Sie sicher, dass ich mir diese Zeit zu meinem Vergnügen nehme und mir diese Zeit für Dankbarkeit nehme. Ich schreibe Tagebuch, ich schreibe die Dinge auf, die ich in mir sehe, ich lerne mich in dieser Zeit kennen.

Einige Leute trainieren. Wenn ich zu Hause kleine Kinder hatte, werden meine Kinder ein bisschen älter, sie sind eher jugendlich. Aber wenn ich kleine Kinder hätte, weiß ich für mich, wenn ich meinen Körper bewege, bevor ich mit ihnen interagiere, mache ich es besser, ich bin ruhiger, ich bin stabiler. Und wenn Sie das sind, dann planen Sie das einfach ein, wie 'Ich werde trainieren, bevor sie alle auftauchen.' Und für einige von euch Müttern ist das ungefähr 4:30. Ich erinnere mich, als meine Jüngste klein war und ich dieses Geschäft anfing, und sie war wie eine dieser Energiesuchenden. Wenn ich um 5 Uhr aufwachen würde, könnte sie es fühlen und sie würde herauskommen und in meinen Armen kriechen wollen. Und Sie müssen dem Gnade geben, aber können Sie, wie, einige Dinge finden, wo Sie sind, “ Hey, ” Sie wären überrascht, was Drei- und Vierjährige verstehen können. Seien Sie wie 'Mama hat Seelenzeit'.

Wie großartig ist es, Ihren Kindern beizubringen, die Seelenzeit zu priorisieren? Und das würde ich ihr sagen. Und ich würde sagen, “ Und hier ist dein Raum und du kannst färben, oder du könntest … ” Wissen Sie, manche Leute könnten sogar sagen: 'Weißt du was? Ich werde mich nicht einmal darum kümmern.' Ich werde sie etwas sehen lassen, ” Wenn das dir Zeit für die Seele gibt, wenn sie sich entscheiden, um 5:00 Uhr aufzuwachen, dann um 5:30 Uhr, wenn du es getan hast. Aber wie, lassen Sie sie wissen, “ Dies ist meine Zeit, und ich liebe Sie, und ich werde Sie kurz umarmen, aber Sie müssen entweder an dieser Färbung arbeiten, ” und habe es für sie eingerichtet. Sei bereit dafür. Und wenn sie nicht aufwachen, großartig, aber wenn sie es tun, ist es so, als hätten Sie etwas eingerichtet, damit Sie nicht nervös und frustriert sind, dass sie in Ihren Raum gekommen sind. Für mich war das das, was ich getan habe und ich mache es immer noch, weil ich weiß, dass ich viel weniger reaktiv bin und als Mutter viel stabiler.

Katie: Ich stimme zu, ich denke, Morgenroutine ist die ganze Zeit der Schlüssel, aber besonders bei Kindern, und auch ein großartiges Geschenk, um ihnen, wie Sie sagten, das Beispiel einer Morgenroutine zu geben und Zeit für sich selbst zu haben. Ich weiß, wenn es darum geht, die Denkweise zu ändern, habe ich auch gehört, dass Sie über Dinge wie Affirmationen sprechen. Können Sie also erklären, wie Sie diese selbst verwenden, und auch für andere darüber sprechen?

Danette: Ja. Das hat also meine Lebensader. Während der Zeit, in der ich meinen Sohn verlor, habe ich mich, wie wir alle wissen, tatsächlich sehr schwer scheiden lassen, wenn der Boden unter uns herausfällt und mehr Böden fallen. Und ich hatte damals zwei Mädchen, völlig jung wie eine alleinerziehende Mutter ohne finanzielle Hilfe, und das ganze Geld wurde von den Konten abgezogen, und ich fragte mich nur, wie sich mein Leben entwickeln würde, und so verkaufte ich alles Die Möbel, und wir haben buchstäblich auf dem Boden geschlafen, mussten, wie ich sagte, Alufolie auf der Antenne haben. Und ich hörte vielen Rednern und Leuten zu, die ich aufsah, um über die Kraft der Bestätigung zu sprechen. Und ich dachte: 'Weißt du was? Ich kann meine Kinder kaum ernähren. Was meinst du mit Affirmationen?' Aber ich habe die Arbeit gemacht. Und was ich getan habe, ist, dass ich buchstäblich das Gegenteil von dem geschrieben habe, was ich fühlte. Zum Beispiel: 'Ich bin eine schreckliche Mutter, ich bin eine erstaunliche Mutter.' Ich bin ein finanzieller Ruin, ich bin reichlich vorhanden. ” Und ich schrieb es so wie ich bin und dann das Wort. Und es wurde über die Kraft des Wortes 'Ich bin' geforscht. und dann die darauf folgenden Worte, um eine Frequenz und einen Energieantrieb in Ihren Zellen zu haben. Und so schrieb ich eine Seite von “ Ich bin ” Aussagen über all die Dinge, die ich damals für Lügen hielt. Und ich hatte die Zusage, dass ich, wenn ich in einen Funk geriet, alle da waren, wie oder auf mich selbst oder uns unmotiviert oder unwürdig fühlten, diese Liste herausziehen und laut vorlesen würde, und Es gab buchstäblich Tage, an denen ich es alle 15 Minuten herausziehen würde. Und ich lese und lese und lese diese, und ich glaube, es war die Lebensader zu dem, wo ich heute bin. Ich mache bis heute Affirmationen. Ich glaube daran, uns selbst zu salben und die Kraft zu beanspruchen, die in uns lebt. Weißt du, ich kann den ganzen Tag über Geschäfte, Trichter und Strategien sprechen, aber das sind die Unterfasern, von denen ich glaube, dass sie sich nie ändern und die dein ganzes Leben wirklich verändern können.

Katie: Ich liebe das. Und ich denke du hast recht. Ich denke, wenn es um Denkweise geht, müssen wir oft die Dinge sagen, und laut ist ein gutes Beispiel, bevor wir ihnen glauben. Denn für mich, wie beim Abnehmen, habe ich im letzten Jahr tatsächlich fast 100 Pfund abgenommen.

Danette: Whoa.

Katie: Ja, es war also eine dramatische Veränderung. Und der lustige Teil war, dass ich dieses Drehbuch vorher hatte, so ziemlich mein ganzes Erwachsenenleben, dass, wenn ich nur X, Y, Z wäre, wenn ich nur so groß wäre, wenn ich nur so aussehen würde, dann würde ich es tun sei glücklich, und dann würde ich mich selbst akzeptieren, ” im letzten Jahr. Und als es für mich wichtiger wurde, das für meine Töchter herauszufinden, wurde mir klar, dass ich mich jetzt für Glück, Selbstakzeptanz und Liebe entscheiden kann und muss und dass mein Körper ein Weg ist, der sich manifestiert im Vergleich zu der Erwartung, dass mein Körper das ist, was mich glücklich machen wird, oder dass ich meinen Körper durch Entbehrung und Bestrafung dazu zwinge, auf eine bestimmte Weise auszusehen, und dann denke, dass mich das glücklich machen wird. Und eines der Dinge, die ich auf dieser Reise benutzte, war das Klopfen. Und die Person, mit der ich zusammengearbeitet habe, würde mich Dinge laut sagen lassen, wie “ Auch wenn ” Was auch immer das war, mit dem ich an diesem Tag zu kämpfen hatte, “ ich liebe und akzeptiere mich selbst. ” Und “ Ich liebe und akzeptiere mich selbst, wenn ich mich jetzt entscheide ” und dann, was auch immer das Neue war. Und die ersten Male, die ich sagen musste, dass ich mich buchstäblich fast nicht dazu bringen konnte, die Worte zu sagen: 'Ich liebe und akzeptiere mich selbst.' Wissen Sie? Und es war dramatisch zu erkennen, dass ich wie Sie über Geschäfte sprechen und in all diesen Bereichen etwas erreichen kann, aber ich habe Probleme, die Worte, die ich liebe und akzeptiere, buchstäblich laut auszusprechen. Und mir wurde klar, dass ich mich dem stellen muss und in der Lage sein muss, ein Beispiel für Verwundbarkeit zu sein und Dinge mit meinen Kindern durchzuarbeiten, denn wo sonst sehen sie das, wenn nicht durch uns? Aber ich denke, das laute Sprechen ist wirklich dramatisch und wird oftmals abgezinst, weil es nicht so aussieht, als würde es einen großen Unterschied machen, wenn man nur sagt. Aber ich meine, zumindest für mich war es dramatisch und es klingt auch für dich.

Danette: Ja. Ich denke, wir sind oft der Meinung, dass wir für etwas bezahlen müssen, damit es funktioniert, oder es muss wirklich kompliziert oder schwierig sein, damit es tatsächlich funktioniert. Und wenn uns jemand sagt: 'Ja, Sie schauen sich im Grunde selbst in die Augen oder sagen es laut.' Ich bin '. was auch immer, wie “ ich liebe und ich akzeptiere mich selbst, ” oder “ ich bin genug ” oder was auch immer diese Wörter laut sind, ” Leute sind wie: 'Es kann nicht so einfach sein.' aber es ist. Ich finde es toll, wie du das gesagt hast, Katie, als du die Worte kaum murmeln konntest, weil die meisten Leute das fühlen werden. Sie werden das Gefühl haben, eine Lüge zu sagen, und sie sagen: 'Warum fällt es mir so schwer, diese laut auszusprechen?' Und es liegt daran, dass der Körper dahin geht, wo der Verstand es sagt, und dass er nicht einmal weiß, wie er es sagen soll, weil der Körper nicht in einer Reihe steht. Je mehr Sie es Ihrem Verstand sagen, desto mehr wirkt es sich auf das Nervensystem aus, und Ihr Körper und Ihre gesamte Lebensrichtung gehen dahin, wo Sie ständig sprechen. So salbe dich. Sprich die Wahrheit darüber, wer du bist.

Katie: Ich liebe das. Wie machst du das? Haben Sie Beispiele dafür, wie Sie das mit Ihren Kindern machen? Sie sagten, Sie haben Jugendliche und Jugendliche. Wie helfen Sie ihnen, die Werkzeuge dafür schon in jungen Jahren zu haben?

Danette: Ja. Ich wünschte, ich hätte angefangen … Offensichtlich war meine älteste, als ich all meine harten Sachen durchging und davon erfuhr, ungefähr acht oder neun Jahre alt, und dann war meine jüngste, weißt du, wirklich jung, also habe ich damals mit ihnen angefangen. Und ich habe festgestellt, dass der Jüngere eher dazu bereit ist, also habe ich sie unterrichtet. Ich war wie jede Nacht, weil du kannst, wenn sie klein sind. Sie können wie folgt sein: 'Okay, sagen Sie drei Affirmationen.' Also würde ich ihn dazu bringen, es nachts zu sagen. Und anstatt dass ich es sage, würde ich ihnen sagen, was ich in ihnen gesehen habe. Und das als Mutter, muss ich Ihnen sagen, war eines der größten Dinge, die ich meinen Kindern nachts hätte anbieten können, besonders wenn sie einen schlechten Tag hatten. Es war wirklich effektiv. Ich würde sagen: 'Kann ich Ihnen sagen, was ich in Ihnen sehe?' Und sie wären wie 'Sicher'.

Sie wissen, zuerst waren sie wie: 'Was?' und dann erzählte ich ihnen all die Dinge, die ich in ihnen sah, die schön, kraftvoll und liebevoll waren, und sie kamen zu einem Punkt, an dem sie sagten: 'Erzähl mir mehr.' Aber dann, sagte ich ihnen, sagte ich: 'Ich werde dir sagen, was ich in dir sehe, aber du musst mir sagen, was ich bin, und dir sagen, was du in dir siehst.' Und das war das Mächtigste für sie. Und so lernten sie es ziemlich jung. Und so sage ich ihnen: 'Tu deine Affirmationen.' Sie wissen, wie wir gehen, “ Tun Sie Ihre Gebete. ” Wir beten in der Familie, aber wenn sie ins Bett gehen, möchte ich Ihre Affirmationen nicht vergessen. Und ich hoffe und bete, dass sie sie jetzt, wo sie älter sind, alleine machen, vielleicht weil ich das nicht erzwingen kann, aber hier habe ich angefangen, als sie jung waren.

Katie: Ich liebe das und wir machen das auch mit Dankbarkeit. Wir werden unsere Kinder entweder zum Abendessen oder vor dem Schlafengehen fragen: 'Wofür sind Sie heute dankbar?' Und ermutigen Sie sie, spezifisch zu sein, weil es einfach ist, einfach so zu sein: 'Oh, ich bin dankbar, dass ich meine Geschwister habe oder dass wir Zeit für die Familie haben.' was auch immer. Aber um sie tatsächlich zu haben, sei sehr spezifisch, nur mit der Idee, sie zu trainieren, um nach dem Guten zu suchen. Denn wenn Sie wissen, dass es etwas ist, das am Ende des Tages gefragt wird, suchen Sie den ganzen Tag nach diesen guten Dingen, und das Gleiche gilt für Affirmationen. Wenn Sie in der Lage sind, diese Dinge über sich selbst zu sagen, werden Sie auch das Gute in sich selbst suchen. Und ich denke, das ist eine Art Idee, unsere Filter einzurichten. Wenn wir nach dem Bösen und dem Schmerz suchen, werden wir es immer finden, aber wenn wir uns auf das Gute konzentrieren, und ich habe gehört, dass Sie das sagen: 'Wir erleben das Leben aus einer Perspektive des Schmerzes.' Ich denke ist das Zitat. Erinnere ich mich daran richtig?

Danette: Ja, vielleicht.

Katie: Aber ich denke auch, es ist eine Fortsetzung davon. Ich denke, es ist auch ein großartiger Anruf. Sie sind eine so große Stimme für Frauen, die sich in ihre Macht erheben und sich gegenseitig dabei unterstützen, was ich für schön halte, und vielleicht ist dies eine andere Möglichkeit, dies als Frauen zu tun, diese Stimme zu sein ; Dies ist das Gute, das ich in dir sehe, ” und das herauszurufen, im Vergleich zu den Mutterkriegen, die in den sozialen Medien stattfinden. Vielleicht könnte das die Bewegung werden.

Danette: Ich liebe das.

Katie: Und ich wollte mit der Denkweise beginnen, weil ich wirklich denke, dass es das wichtigste Stück ist. Und sicherlich haben für mich die letzten zwei Jahre dieses Haus immer mehr angetrieben, dass ich alles andere richtig gemacht habe “ richtig ” für so lange. Ich habe mich sauber ernährt. Ich habe die ganze Zeit trainiert. Und erst als ich mich mit Denkweise und Emotionen befasste, änderte sich etwas davon, also wollte ich dort anfangen. Aber Sie sind auch ein Experte in Bezug auf die körperliche Seite, die Fitness und das Essen, und deshalb möchte ich sicherstellen, dass wir dies auch ein bisschen detaillierter behandeln. Und ich liebe es, dass Sie wahrscheinlich wie ein sehr … Nicht umstritten, aber Sie haben Ihren eigenen einzigartigen Ansatz und predigen nicht das Ganze. “ Wir müssen nur mehr und härter trainieren und wir müssen weniger essen. ” Du nimmst das so cool an. Können Sie also auf der physischen Seite, dem Essen und der Bewegungsseite etwas tiefer gehen?

Danette: Ja. Und lassen Sie mich fragen, was glauben Sie, was die Leute hören wollen, wenn es um das Essen und die Bewegung geht? Ich habe wirklich einfache Richtlinien, weil es da draußen so viel gibt, kein Wunder, dass die Leute verwirrt sind. Ich bin im Weltraum und ich denke, “ Nun, die Ernährungsindustrie verändert sich ständig. ” Was einmal gesund war, was wir gelernt haben, ist gesund, und wir stellen schließlich fest, dass es nicht ein oder zwei Jahre später ist, sondern sich ständig verändert. Und was auf Medien projiziert wird, ist meistens völlig falsch, was tatsächlich wahr ist, wenn es um Ernährung geht. Und so ist es eine große Mission von mir, weil ich denke, “ ich sehe es. ” Ich sehe, wie es so viele verschiedene gibt, weißt du, “ Muss ich Paläo sein? Muss ich vegan sein? Muss ich roh vegan sein? Muss ich … sein? Weißt du, was muss ich sein, um gesund zu sein? ” Und es gibt so viele Diskussionen darüber.

Lassen Sie mich etwas mitteilen, das ich kürzlich von einem anderen Forscher gelernt habe. Es gibt also eine Frau, ich bin eine Hay House-Autorin, und sie hat speziell über Krebs geschrieben. Und sie hatte es sich zur Aufgabe gemacht und wie über Jahre hinweg, Krebspatienten zu erforschen, was sie taten, um zu überleben. Als ob sie Menschen erforschte, die die Art von Krebs hatten, an der die meisten Menschen starben, und sie tauchte wirklich mit ihnen in dieses Konzept ein. Und ich habe sie etwas gefragt. Ich sagte: 'Weil jeder glaubt zu wissen, was die perfekte Ernährung für alle ist.' und ich sagte: “ Gab es einen gemeinsamen Nenner, wenn es um Essen ging, dass diese Leute das geheilt annahmen? ” Und sie meinte: 'Sie wissen, was interessant ist.' sie ist wie “ Das war der einzige Bereich, in dem es keinen gab. ”

Sie meinte: 'Einige Leute haben entsaftet.' Einige Leute wurden vegan. Einige Leute aßen Fleisch. ” Sie ist wie: 'Die Sache war, es ist alles, was sie glaubten, was herauskam.' Wenn sie also glaubten, dass das Essen von Fleisch ihnen helfen würde, tat es das auch. Sie glaubten, sie müssten vegan sein und sie müssten entsaften, dann tat es. Mein Punkt dabei ist, dass es einige grundlegende Richtlinien gibt, und das hat sie gesagt. Sie meinte: 'Sie alle folgten den grundlegenden Richtlinien.' Als ob sie keine giftigen Öle hätten, oder sie aßen kein Weiß oder Weizen, wie Mehl und wie weißer Zucker. Aber abgesehen davon war es nicht wirklich wichtig, wenn es um jemanden ging, der sich mit Gesundheit in seinem Leben befasste. Und das ist es, was ich mit Ihnen allen teilen möchte, dass es nicht sehr kompliziert sein muss, dass es einige Parameter gibt, denen Sie folgen müssen. Manchmal bin ich vegan. Manchmal bin ich Vegetarier. Manchmal esse ich mehr Paläo, aber ich stecke mich nicht in ein Etikett oder eine Schachtel, die ich der eine oder andere bin. Und der Grund dafür ist, dass ich nicht wirklich glaube, dass man immer für jeden das Richtige ist.

Die Parameter, die ich nur wirklich, wirklich einfach machen würde, sind wirklich die Suche nach … wenn Sie so weit wie ich gehen wollen, suchen Sie nach Superfoods. Und diese Superfoods in meinem Kopf sind wirklich gut, Kokosöl, Avocados, eigentlich denke ich, dass sie ein erstaunliches Superfood sind und nicht viele Leute reden darüber. Kakao, roher Kakao. Roher Kakao unterscheidet sich also von Kakaopulver. Stellen Sie also sicher, dass Sie rohen Kakao konsumieren. Kurkuma, Ingwer, also versuchen Sie, Ingwer hineinzuholen. Ich denke, Knoblauch und Zwiebeln sind großartig, wenn Sie Ihre herzhaften Gerichte als Superfood-Kick für all Ihre verschiedenen Immunitäten ergänzen. Und dann natürlich dunkle Grüns, die wirklich nach diesem Blatt suchen und es sich wie einen Schwamm vorstellen. Wenn Sie etwas reinigen wollen, brauchen Sie ein wenig Borste, um es sauber zu machen. es ist so in Ihrem System. Wenn ich also darüber spreche, würde ich versuchen, diese einmal am Tag in meine Ernährung aufzunehmen, manchmal einige mehr als einmal, wissen Sie, zusammen, aber ich versuche immer, einen von ihnen pro Tag zu finden, immer , wenn nicht mehr als eine pro Tag.

Die Dinge, die ich vermeide, sind wirklich einfach und sollen einfach sein, weil es für mich im Leben ums Leben geht. Ich werde keine bestimmte Menge essen und ich bin nicht … Weißt du, ich werde einfach mein Leben genießen. Ich liebe Essen und ich denke, dass mit Liebe hergestelltes Essen und die Art und Weise, wie ich über dieses Essen denke, in meinem Körper auf eine bestimmte Weise verarbeitet werden. Und das wissen wir wissenschaftlich. Die Art und Weise, wie Sie über das Essen in Ihrem Körper nachdenken, wird sich darauf auswirken, wie es in Ihrem Körper verdaut wird und wie es sich zeigen wird, und ich werde gleich darauf zurückkommen. Aber das Essen, das ich meiden würde und das ich meide, wenn ich es jemals habe, ist es vielleicht ein- oder zweimal im Jahr, weil ich in einem anderen Land bin und nur X, Y, Z oder was auch immer probieren möchte berühmte Sache von diesem Ort, aber es ist weißer Zucker. Ich habe absolut keinen weißen Zucker in meinem Haus. Ich vermisse es überhaupt nicht. Wir verwenden Kokosnusszucker. Wir verwenden 100% Ahornsirup. Sie können rohen Honig verwenden. Ich habe viele Süßigkeiten in meinem Leben, aber ich halte mich von Weißzucker fern.

Pflanzliche Rapsöle, super giftig für Ihr System, daher habe ich das weder bei mir zu Hause noch werde ich Produkte damit kaufen. Ich kaufe nicht einmal Chips, die das enthalten. Wir haben regelmäßig Pommes, weil unsere ganze Familie die Nacho-Nacht liebt. Wir kaufen nur die Sorte, die mit anderen Ölen hergestellt wird. Und die können Sie finden. es ist nicht schwer. Und dann, Weiß- und Weizenmehl, haben wir auch nicht in unserem Haus. Wir verwenden also nur Mandelmehl oder diese verschiedenen Arten von Kombinationen, aus denen ein glutenfreies Mehl besteht, da es in Systemen sehr giftig ist und tatsächlich … Ich bin kein Zöliakie oder so und meine Kinder auch nicht, aber es gab einen Zusammenhang mit Angst und Weiß und Weizen vier. Also versuchen Sie, diese Dinge wegzunehmen. Und so sind wir buchstäblich. Und so haben wir offensichtlich keinen Soda Pop in unserem Haus, weil Soda Pop Weißzucker enthält. Es gibt also viele Lebensmittel mit diesen Zutaten, die wir entfernen und die wir nicht konsumieren, aber wir haben versucht, Alternativen zu finden, und es gibt so viele, wenn Sie danach suchen, dass Sie sie finden können. Also, ja, das sind meine Grundlagen.

Katie: Ich liebe das. Ich liebe die Einfachheit Ihres Ansatzes. Und wie ich auf meiner eigenen Reise festgestellt habe, wie das Fehlen von Einschränkungen und Dogmen, stimme ich zu. Ich denke, Gesundheit ist so personalisiert, aber es gibt diese allgemeinen Regeln, die fast universell anwendbar sind. Und wie zum Beispiel auch Superfoods, sofern Sie keine Allergie gegen sie haben, sind sie fast universell einsetzbar oder vermeiden die schlechten Dinge, wie Sie sagten. Ich bin zu 100% bei dir. Wir haben keinen biologischen Bedarf an Weißzucker. Es gibt Alternativen, die in allem genauso gut funktionieren, so dass es ein einfacher Tausch ist. Anstelle von Pflanzenölen, die für Sie schrecklich sind, können Sie tatsächlich Nährstoffe aus Olivenöl, Avocado oder so vielen anderen Optionen erhalten. Und so liebe ich die Einfachheit davon. Ich denke, in einer Welt der Überwältigung bringt es solche Klarheit. Und das machst du auch mit Bewegung. Ich bin ein großer Fan von der Einfachheit Ihres Trainings, wenn Sie auf Instagram posten. Können Sie uns also irgendwie den übergreifenden Ansatz geben, den Sie auch dafür verfolgen?

Danette: Ja. Mein allgemeiner Ansatz lautet also: 'Mach was du willst.' Es gibt also wieder keinen richtigen oder falschen Weg, um Ihren Körper zu bewegen. Es gibt Zumba, es gibt HIIT, es gibt CrossFit, es gibt Yoga, es gibt Yoga, es gibt Pilates, ich meine, es gibt alle Arten von Bewegung. Und ich sage immer, mach, was dein Boot schwimmt, und mach, was dich wirklich zum Leuchten bringt, denn genau das wirst du am Ende tun. Wenn Sie sich bewegen und es wieder einmal hassen, beeinflusst Ihre Denkweise wirklich, wie Nahrung verdaut wird und wie sich die Bewegung tatsächlich auf Ihren Körper auswirkt. Wenn Sie also Ihren Körper bewegen und ihn hassen, wird er höchstwahrscheinlich so übersetzt. Und ich werde zum Beispiel über das Laufen sprechen.

Ich kenne so viele Leute, die sich Läufer nennen, aber sie sagen, sie hassen es zu laufen, aber sie rennen, um schlank zu sein, die nicht schlank sind. Und lassen Sie mich einfach sagen, haben wir jemals einen Distanzläufer gesehen, den wir im Fernsehen gesehen haben, der es mag, wenn er sich jemals nicht fühlt? Nein. Und ich möchte nur darauf hinweisen, dass der Geist so mächtig ist. Wenn du rennst und es hasst, bist du wie “ Ich hasse das ” Ich garantiere, dass es eine Gegenreaktion geben wird. Entweder werden Sie verletzt, oder zwei, Sie werden tatsächlich nicht die Ergebnisse sehen, die Sie anstreben.

Finden Sie also das, was Sie lieben, denn wenn Sie Lust haben, reagiert der Körper. Lassen Sie mich das noch einmal sagen, weil so viele Frauen so viel Angst vor ihrem Vergnügen haben. Wir sind so gut darin, unser Vergnügen auszuschalten, und ich spreche von allen Formen des Vergnügens, weil Bewegung tatsächlich eine Form des Vergnügens ist. Jeder, der fertig ist, normalerweise mit einem Training, empfindet ein Gefühl der Freude. Es ist ein Ansturm von Endorphinen. Es gibt diese Euphorie, die über Ihr System kommt. Es macht vorher keinen Spaß, aber danach bekommen wir diesen Ansturm, und so ist dieses Vergnügungszentrum riesig, also finden Sie das, was Sie wirklich lieben.

Und für mich mag ich einfach, ich mag schnell, ich liebe es aber auch zu laufen, also mache ich das nicht schnell. Laufen ist für mich wie Bewegungstherapie. Also gehe ich raus und renne, aber ich kann auch wandern und den gleichen Nutzen erzielen oder eine Radtour machen und den gleichen Nutzen erzielen. Also brauche ich ein langes, stabiles Cardio. Für mich mache ich kein langes, stabiles Cardio, um Fett abzubauen oder in meine Jeans zu passen. es ist eigentlich irgendwie nicht intuitiv. Ich mache lange stetige Cardio für meine geistige Leistungsfähigkeit. Ich fühle, dass es eine bewegende Meditation ist. Ich denke, es ist eine Therapie, die absolut kostenlos ist. Ich arbeite so viel durch und diese Bewegung im Steady-State ist wirklich förderlich, um Ihr System zu heilen, wenn es Ihnen in den Sinn kommt. Und dann mag ich auch wirklich, wirklich, härter, ich mag etwas Intensität für mich, aber ich brauche auch Yoga und Pilates. Auch wenn es nicht meine Lieblingsform des Bewegens ist, weiß ich immer, dass es manchmal sehr gebraucht wird, weil ich ziemlich feurig bin. Also, wissen Sie, ändern Sie es einfach, tun Sie, was Sie zum Leuchten bringt, probieren Sie viele verschiedene Dinge aus und halten Sie es einfach.

Katie: Ich stimme zu. Ich glaube, ich war auch schon früh in dieser Denkweise gefangen, als ich versuchte, … Jeder hatte seinen Ansatz und seine genaue Methode, der man folgen sollte, und es war nicht … Wie bei der Bewegung war es nicht so lange, bis ich anfing, es nur zum Spaß zu tun, dass ich jemals dabei bleiben wollte. Und so, jetzt, wie meine Bewegung ist, werde ich Gewichte heben, weil ich es liebe und mich danach großartig fühle, aber nicht für längere Zeit. Ich liebe es zu sprinten, also werde ich mit meinen Kindern Rennen fahren und ein paar Sprints machen, und das macht Spaß, oder ich klettere auf einen Baum oder hänge kopfüber wie all diese Dinge, die ich so lange vergessen habe und die meine Kinder waren großartige Lehrer, um mich daran zu erinnern.

Aber ich denke du hast so recht. Es muss wieder Spaß machen. Und genau wie bei gesunder Ernährung, wie der Änderung der Denkweise, muss der Grund meiner Meinung nach zuerst kommen, weil Sie diese Dinge aus Liebe und Nahrung für Ihren Körper tun wollen. Sie müssen sich bewegen wollen, weil es Spaß macht und weil Sie sich großartig fühlen, wenn Sie es tun. Sie können sich niemals dafür bestrafen. Und es macht mich traurig, so viel von der Diät- und Fitnessbranche zu sehen, die sich mehr auf diesen extremen, bestrafenden, entbehrlichen Blickwinkel konzentriert. Und warum ich Ihre Botschaft so sehr mag, liegt daran, dass Sie sie positiv halten und sich auf das Gute konzentrieren. Und ich denke, das ist besonders für Frauen, aber für alle so wichtig.

Danette: Danke.

Diese Podcast-Episode wird Ihnen von Beekeeper's Naturals zur Verfügung gestellt, einem Unternehmen, das sich dem Schutz der Bienen und der Entwicklung nachhaltiger Bienenprodukte für unsere ganze Familie widmet. Ohne Bienen würde unsere weltweite Nahrungsmittelversorgung zusammenbrechen, so dass der Schutz der Bienen uns alle schützt. Als zertifiziertes B-Unternehmen kümmert sich Beekeeper's Naturals intensiv um die Umwelt, die Bienen, ihre Mitarbeiter, ihre Kunden und Verbraucher, das sind wir. Wenn Sie mit Bienenprodukten noch nicht vertraut sind, empfehle ich Ihnen persönlich, mit dem Propolis-Spray zu beginnen. Dies ist eine köstliche Möglichkeit, das Immunsystem zu unterstützen. Und wenn Sie mit Propolis nicht vertraut sind, ist es wirklich unglaublich. Propolis ist die Substanz, die Bienen im Bienenstock verwenden, um Bakterien und andere Krankheitserreger oder Eindringlinge, die in den Bienenstock gelangen, zu bekämpfen. Selbst wenn etwas so Großes wie eine Maus in den Bienenstock eindringen sollte und die Bienen es nicht herausholen können, können sie es in Propolis einkapseln, um zu verhindern, dass es den Bienenstock infiziert und alle Arten von Bakterienproblemen verursacht. Propolis ist von Natur aus antibakteriell. Es hat eine Verbindung namens Pinocembrin, die als Antimykotikum wirkt, und es ist auch ein Antioxidans und entzündungshemmend. Ich persönlich sprühe es mir beim ersten Anzeichen eines Kitzelns im Hals oder beim Schnupfen in den Hals und sprühe es auf Wunden und Verbrennungen, um die Heilung zu beschleunigen. Als Hörer dieses Podcasts können Sie 15% auf Propolis und alle Imker-Naturals-Produkte sparen. Um das Angebot zu erhalten, gehen Sie zu beekeepersnaturals.com/wellnessmama und verwenden Sie den Code “ Innsbruck ” 15% sparen.

Diese Episode wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt. Das ist Wellnesse mit einem E am Ende, das ist mein neues Unternehmen für Körperpflege, das sich der Herstellung sicherer und wirksamer Produkte von meiner Familie für Ihre Familie widmet. Wir haben mit Zahnpasta und Haarpflege begonnen, weil dies die größten Straftäter in den meisten Badezimmern sind, und wir kommen auch nach den anderen Körperpflegeprodukten. Wussten Sie zum Beispiel, dass die meisten Shampoos scharfe Reinigungsmittel enthalten, die die natürlichen Öle aus dem Haar entfernen und es schwieriger machen, mit der Zeit umzugehen, und stärker von zusätzlichen Produkten abhängig sind? Wir haben einen anderen Ansatz gewählt und ein nahrhaftes Haarfutter entwickelt, das Ihrem Haar das gibt, was es tatsächlich braucht, und das seine natürliche Stärke und Schönheit nicht beeinträchtigt. Tatsächlich wurde es speziell entwickelt, um die natürliche Textur und die natürliche Farbe Ihres Haares zu unterstützen, und ist auch für coloriertes Haar sicher. Unsere Shampoos enthalten Kräuter wie Brennnessel, die das Haar stärken und den Haarausfall reduzieren, Ihr Haar und Ihre Kopfhaut im Laufe der Zeit gesünder machen. Sie duften nur mit natürlichen ätherischen Ölen in einem sehr delikaten Duft, sodass Sie sich keine Sorgen um den Duft machen müssen Gut. Mit der Zeit kehrt Ihr Haar in seinen stärkeren, gesünderen und glänzenderen Zustand zurück, ohne dass Parabene, Silikon oder SLS erforderlich sind. Sie können es zusammen mit unserer Zahnpasta zum Aufhellen und unseren vollständigen Haarpflegebündeln auf wellnesse.com, dem Wellness-Unternehmen, ausprobieren. Wenn Sie einen Insider-Tipp geben, sich ein Paket mit den wichtigsten Informationen schnappen oder das automatische Versenden ausprobieren, erhalten Sie einen Rabatt.

Katie: Als wir uns dem Ende nähern, stelle ich gerne ein paar andere Fragen, die erste ist, ob es ein Buch oder eine beliebige Anzahl von Büchern gibt, die einen wirklich dramatischen Einfluss auf Ihr Leben hatten, und wenn ja, was sie sind sind und warum?

Danette: Diejenige, die mir zuerst in den Sinn kam, als Sie gerade danach fragten, war “ The Big Leap ” von Gay Hendricks. Hast du das gelesen, Katie?

Katie: Hab ich nicht.

Danette: Oh, es ist so gut. Und der Grund, warum es so gut ist, ist, dass darin dargelegt wird, warum wir die Obergrenze überschreiten oder warum wir uns selbst sabotieren und wie Sie damit umgehen. Und es läuft wirklich auf wirklich grundlegende Dinge wie das Scheinwerferlicht hinaus. Du hast Angst vor dem Scheinwerferlicht. Es gibt auch solche, die zum Beispiel versagen. Wie, und es legt es dar, und Sie können durch die Beispiele, die er darlegt, völlig lernen. “ Oh mein Gott. Das bin ich und ich wussten das nicht einmal. Und dieses Buch hat mir wirklich geholfen, sicherzustellen, dass ich mich in unserem Geschäft nicht selbst sabotiert habe, als wir anfingen. Es hat mir geholfen, mich in meiner Beziehung nicht selbst zu sabotieren, weil ich in eine neue Beziehung geraten bin und all diese alte Geschichte über Vertrauen und Dinge aus meiner vorherigen hatte. Es war für mich bahnbrechend, daher würde ich dieses Buch wärmstens empfehlen.

Ich versuche zu denken. Das ist das größte, das aufgetaucht ist. Ich bin ein wilder Leser, also kann ich Ihnen so viele Bücher erzählen. Ich werde über einen Autor sprechen, den ich wirklich liebe. Es gibt zwei von ihnen. Napoleon Hill, ich denke, die meisten von uns wissen, “ Denken Sie und werden Sie reich. ” Aber probieren Sie einige seiner anderen Bücher da draußen aus. Er hat so viele Bücher, die wirklich auf der Denkweise basieren, ob es um den Erfolg in Ihrem Leben geht oder um Finanzen, die in jeden Bereich Ihres Lebens übergehen, so Napoleon Hill. Und dann liebe ich Paulo Coelho. Er schrieb “ Der Alchemist ” wofür er am bekanntesten ist, aber er hat so viele andere Bücher.

Katie: Ich liebe das. Und Ihr Buch “ The Rise ” ist auch wunderbar. Ich werde sicherstellen, dass dies auch in den Shownotizen auf wellnessmama.fm verlinkt ist, wenn ihr zuhört. Ich denke auch, dass wir im Podcast auch nachlassen würden, ohne über Ihre Produkte zu sprechen, weil Sie Superfoods erwähnt haben, und Sie haben mindestens eines, das ich ausprobiert habe, Cacao Bliss, das ist erstaunlich. Sprechen Sie also auch über Ihre Produkte.

Danette: Oh, danke. Ich bin so leidenschaftlich. Offensichtlich waren Superfoods für mich diese große Heilkraft. Und, wissen Sie, was interessant war, als ich meinen Übergang durchlief, aus einer Depression herauszukommen und wirklich zu behaupten, wer Danette ist, war dieser Wunsch in mir, zu indigenen Orten zu reisen. Und ich weiß nicht, ob jeder diesen Wunsch hat, aber aus irgendeinem Grund würde ich davon träumen, eingeladen zu werden, wo kein blondes, blauäugiges Mädchen eingeladen würde. Und buchstäblich wurde ich aufgrund dieser Absicht und dieser Vision eingeladen.

Und ich befand mich in einem bestimmten Kreis mit diesen indigenen Stämmen, und die meisten von ihnen waren Männer, aber es gab einige, wie sie die Omas nennen würden. Und wir saßen im Kreis und im Dschungel, und sie verteilten diese kleinen Tassen mit dunkler Flüssigkeit. Und zu der Zeit wusste ich nicht, was es war. Und sie sagten: 'Wir machen eine Zeremonie und es ist eine Kakao-Zeremonie.' Wir machen das jeden Vollmond. Wir machen das auf Neumonden. Aber es ist eine Zeit für uns, Absichten zu setzen, und Zeit für uns, uns wieder mit unseren Herzen zu verbinden. Und es war dieser wirklich tiefe Moment für mich, als ich den rohen Kakao trank, den sie vor Ort mit etwas rohem Honig von ihren Bienen infundierten. Sie hatten tatsächlich etwas Kurkuma und ein wenig Cayennepfeffer hineingestreut. Ich fand es super lecker, aber nachdem ich es getrunken hatte, fühlte ich diese fast euphorische Höhe. Ich dachte: 'Whoa, was war drin?' Ich war glücklich. Und dann, ehrlich gesagt, manifestierte sich diese Absicht, die ich festgelegt hatte, und sie hatten gesagt, dass dies der Fall sein würde. Und ich dachte: 'Whoa, was war das?'

Und so fing ich an, mit den Stammesführern zu sprechen, und dann recherchierte ich auch selbst, und was sie servierten, war roher Kakao, und offensichtlich war er mit einem Superfood versetzt, das Kurkuma war. Aber ich fing an, etwas über die anderen Superfoods zu lernen, die sie manchmal hinzufügen. Also fügten sie in verschiedenen Stämmen Mesquite und Lucuma hinzu, die verschiedene Arten von Superfoods sind, die in den südlichen Regionen wachsen. Und sie würden helfen, Immunität aufzubauen, würden helfen, Ausdauer für … Wenn sie nicht essen könnten, könnten sie Kakao trinken. Und ich fand auch, dass Kakao für die Ewigkeit eingebaut wurde. Es wurde in der Maya-Kultur so hoch verehrt, dass sie es buchstäblich begruben, und sie verehrten es mehr als die Währung. Es war so wirksam für die Heilung von Menschen und für das Erkennen, als würden die Menschen es trinken, und es enthält buchstäblich Theobromin, um …

Ich bin so aufgeregt, Katie, weil sie Studien zur Heilung von Alzheimer durchgeführt haben. Wenn Sie Ihren Geist öffnen und den Blutfluss in Ihrem Geist haben möchten und eine bessere Gehirnkognition haben möchten und sich an Dinge erinnern und in den Flusszustand gelangen möchten, trinken Sie Kakao. Und es gab so viele Geschichten von einigen der ganz Großen, die dies taten, und so war ich entschlossen, rohen Kakao, wie er angebaut wurde, in unsere moderne Welt zu bringen. Und so versuchte ich, einen Bauern zu finden, der es tatsächlich auf indigene Weise tat, was als zeremonielle Qualität bezeichnet wurde, wo sie es in der Sonne auslegten und buchstäblich von der Sonne küssen ließen, und dann mahlen sie es zu einem Pulver. Und wir haben es mit Lucuma, Mesquite, Kurkuma und MCT-Öl infundiert, was keiner von ihnen tat, aber manchmal fügten sie je nach Region eine andere Art von Fett hinzu. Aber ich wusste nur, dass das ein massiver Träger aller Superfoods durch die Zellen sein würde.

Und ich machte das ungefähr zwei Jahre lang alleine, machte das und wusste, dass ich es in den Mainstream bringen sollte, aber nicht wusste, wie ich es machen würde. Wir hatten noch nie ein Produkt verkauft. Aber ich habe es getrunken und meiner ganzen Gemeinde davon erzählt, und ich habe ihnen gesagt, wie man es mischt, wie genau die Prozentsätze der einzelnen Zutaten waren. Und die Leute haben mir geschrieben: 'Ich bin nicht depressiv.' Was ist daran? Und ich fühle mich gut. ” Weil wir auch wissen, dass roher Kakao Anandamid enthält, was nur zwei Lebensmittel auf der Welt tun, das buchstäblich wie ein Herzöffner wirkt. Wenn du also Liebe fühlst oder einfach fertig bist, wird dieses Anandamid in deinem Körper freigesetzt. Und roher Kakao, nicht Kakao, sondern roher Kakao, enthält Anandamid.

Und so haben wir Cacao Bliss kreiert, weil ich wollte, dass jeder, einer, sich mehr wie in seinem Herzen fühlt, aber auch jedes Superfood hat, das er bekommen kann, um seine Immunität wirklich zu stärken. Anstatt Grün zu nehmen, könnten Sie, wenn Sie kein Grün machen möchten, Cacao Bliss machen und viele der potenten Superfoods direkt in Ihren Fingerspitzen haben, aber Sie haben auch Vergnügen, weil es super lecker ist. Das ist also eines unserer Produkte.

Katie: Ja, das ist derjenige, den ich versucht habe. Ich werde sicherstellen, dass es einen Link in den Shownotizen auf wellnessmama.fm gibt, und ich werde ihn an dem Tag, an dem er ausgestrahlt wird, auch auf Social Media veröffentlichen. es ist köstlich. Ich liebe es. Es ist für mich an den meisten Tagen wie ein Pick-me-up am Nachmittag, und es ist unglaublich einfach. es ist köstlich. Ich liebe es, dass du das geschaffen hast. Wo können Ihnen Leute online folgen, um mehr zu erfahren und in Kontakt zu bleiben?

Danette: Ja. Der einfachste Weg ist nur meine Website unter danettemay.com. In sozialen Netzwerken ist es nur TheDanetteMay.com, also ob IG oder Facebook. Aber ja, wir veröffentlichen ständig Inhalte. Ich denke, es sind dreimal pro Woche kostenlose Inhalte, Rezepte, Mindset-Tools, Workouts im Blog sowie in sozialen Netzwerken.

Katie: Ich liebe es. Und ihr Jungs, diese Links werden in den Shownotizen auf wellnessmama.fm sein. Wenn Sie also fahren oder trainieren, finden Sie alle dort. Aber, Danette, ich bin so froh, dass wir uns endlich verbinden und dies tun konnten, und ich liebe dich einfach wirklich und liebe deine Arbeit.

Danette: Nein, danke, es war so toll, eine Verbindung herzustellen.

Katie: Und wie immer vielen Dank an Sie alle, dass Sie zugehört und Ihre Zeit mit uns geteilt haben. Wir sind beide so dankbar, dass du es getan hast. Und ich hoffe, dass Sie in der nächsten Folge von “ The Innsbruck Podcast ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.