Beruhigende Weihrauch-Gesichtscreme für alle Hauttypen (DIY Beauty Recipe)

Was ist ein uraltes Mittel gegen Hemlock-Vergiftungen, das von Cleopatra verwendet und in einigen Kirchen verbrannt wurde?

Wenn Sie Weihrauch erraten haben, haben Sie es richtig gemacht! Das Harz dieses Baumes wird seit Tausenden von Jahren in der Hautpflege, in der Medizin und bei religiösen Zeremonien verwendet. Die beruhigenden und klärenden Eigenschaften dieses Baumes machen ihn zur idealen Zutat für Weihrauch-Gesichtscreme.

Warum Weihrauch Gesichtscreme?

Schnallen Sie sich an, denn Weihrauch kann eine ganze Menge!

Es hat eine lange Tradition in der Anwendung, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern, aber Wissenschaftler entdecken immer mehr über Weihrauch.

Ein Artikel aus dem Jahr 2015 inEuropäische Überprüfungschaute, wie Weihrauch Krebspatienten helfen könnte. Die Weihrauchcreme reduzierte nicht nur ihre schmerzhafte Hautentzündung, sondern auch ohne Nebenwirkungen.

Dieses Harz bekämpft auch eine breite Palette von Krankheitserregern auf der Haut, einschließlich Viren, Fieberbläschen und Pilzen (wie Candida). Während die Haut auf unserem Gesicht möglicherweise nicht so geschädigt ist (hoffentlich!), Ist Weihrauch beruhigend und erholsam für eine Vielzahl von Hautproblemen.



Nach a2007 Artikel inPhytomedizinEs wird angenommen, dass seine antibakteriellen Eigenschaften bei Akne und Ekzemen helfen.

Außerdem riecht es einfach unglaublich!

Hilft Weihrauch bei Falten?

In einer randomisierten kontrollierten Studie aus dem Jahr 2010 reduzierte Weihrauchcreme Anzeichen von Alterung und Schädigung durch UV-Licht wie Falten und dunkle Flecken. Die Teilnehmer hatten auch:

  • glattere Haut
  • weniger feine Linien
  • erhöhte Elastizität
  • weniger Ölsekretion (was weniger verstopfte Poren bedeutet)

Welchen Weihrauch soll ich kaufen?

Es gibt viele Sorten von ätherischem Weihrauchöl auf dem Markt. Einige sind von besserer Qualität als andere, und einige riechen besser als andere. Aber es gibt noch ein weiteres großes Problem:

Ätherische Öle verbrauchen viel Pflanzenmaterial und können leicht negative Auswirkungen auf die Umwelt haben. Weihrauchbäume sind im Allgemeinen übererntet, insbesondere die ArtenBoswellia sacra.

Aufgrund dieser Bedenken empfehle ich, das ätherische Öl von einem Unternehmen zu beziehen, das seine Materialien wie Pflanzentherapie ethisch und nachhaltig bezieht.

Gesichtscreme, Serum, Lotion: Was ist der Unterschied?

Serum, Lotion, Creme … was ist der Unterschied? Und warum sollten Sie einen über den anderen wählen?

Seren sind eine Mischung aus flüssigen Inhaltsstoffen (wie dieses Vitamin C-Serum, ein Favorit von mir), während Lotionen und Cremes verdickte Emulsionen von Wasser und Öl sind. Während Lotionen einen höheren Wassergehalt haben, sind Cremes dicker und enthalten tendenziell mehr Öl.

Obwohl technisch gesehen Gesichtscremes Inhaltsstoffe auf Wasserbasis enthalten, haftet diese bei Ölen. Warum? Weniger (oder kein) Wasser bedeutet, dass das Rezept ohne Verwendung von Konservierungsmitteln länger hält. Aus Gründen der Sicherheit und Einfachheit lassen wir das Wasser aus dieser Weihrauch-Gesichtscreme heraus.

Kein Kokosöl?

Während ich dem Stiefel Wasser gegeben habe, stellen Sie möglicherweise fest, dass ein weiterer beliebter Inhaltsstoff für die Hautpflege fehlt.

Kokosöl eignet sich hervorragend für so viele Dinge, einschließlich Lotion, hat jedoch einige Nachteile.

es ist sehr komedogen, was bedeutet, dass es die Poren verstopft. Keine gute Nachricht für Menschen mit Akne, verstopften Poren oder ähnlichen Hautproblemen im Gesicht. Einige finden es auch seltsam trocknend.

Um auf der sicheren Seite zu sein, verwendet diese Gesichtscreme andere gesichtsfreundliche Öle.

Anpassen Ihrer Weihrauch-Gesichtscreme

Die Schönheit, Ihre eigene Gesichtscreme zu machen? Sie können es für Ihre Haut anpassen!

Trägeröl

Grundsätzlich funktioniert jedes flüssige Trägeröl, einige sind jedoch für bestimmte Hauttypen besser geeignet.

  • Traubenkernöl- ein leichteres Öl, das schnell einzieht und für fettige bis normale Hauttypen geeignet ist
  • Süßes Mandelöl- Immer noch heller und gut für normale bis trockene Hauttypen.
  • Avocadoöl- Ein dickeres Öl, das gut für reife oder trockene Haut geeignet ist
  • Olivenöl- Ein schwereres Öl für reife oder trockene Haut

Essentielle Öle

Natürlich verwenden wir hier Weihrauch, aber es gibt andere ätherische Öle, die sich gut mit dem Weihrauch mischen. Alle diese ätherischen Öle sind hautsicher und riechen gut mit Weihrauch.

  • Geranie- Hilft bei Akne, verstopfter Haut, Dermatitis, Ekzemen, fettigem Teint, reifer Haut, geschädigter Haut.
  • Lavendel- Hilft bei Akne, Dermatitis, Ekzemen, Entzündungen, Psoriasis und Hautschäden.
  • Zypresse- Gut für fettige Haut, Wunden und straffende Venen.
  • Orange- Hellt stumpfe Haut auf, verbessert die Durchblutung und fettige Haut.

Mango gegen Sheabutter

Mangobutter hat eine ähnliche Konsistenz wie Shea, ist jedoch adstringierender. Dies macht es gut für fettigere Haut oder sogar normale Haut.

Wenn Sie trockene Haut haben, halten Sie sich an Sheabutter.

Schlagsahne mit Weihrauchöl

Sie müssen dies nicht peitschen, aber ich liebe die Textur einer geschlagenen Weihrauch-Gesichtscreme. Es fühlt sich so luftig und glatt an! Am besten verwenden Sie den Schneebesenaufsatz an einem Ständer oder Handmixer. Ich empfehle keinen Schneebesen. Es dauert ewig und die Ergebnisse sind bestenfalls enttäuschend.

Weihrauch Gesichtslotion4 von 7 Stimmen

DIY Weihrauch Gesichtscreme Rezept

Schlagen Sie diese pflegende DIY-Gesichtslotion auf, die perfekt für stumpfe, müde oder alternde Haut geeignet ist. Autorin Katie Wells Die folgenden Inhaltsstoff-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 EL Mangobutter (oder Sheabutter)
  • 1/3 Tasse Traubenkernöl (oder Mandel-, Avocado- oder Olivenöl)
  • 1 EL + 1 TL Bienenwachs
  • 24-48 Tropfen ätherisches Weihrauchöl (1-2% Verdünnung)
  • 12 Tropfen ätherisches Geranienöl (oder ätherisches Lavendel-, Süßorangen- oder Zypressenöl (0,5% Verdünnung) (optional)
  • 25 Tropfen Vitamin E-Öl (optional, verlängert aber die Haltbarkeit von Ölen)

Anleitung

  • In einem Wasserbad oder einer hitzebeständigen Glasschüssel Butter, flüssiges Öl und Bienenwachs hinzufügen. Wenn Sie eine Schüssel verwenden, stellen Sie sie auf einen Topf, der zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, um einen Doppelkochereffekt zu erzielen.
  • Erhitzen Sie die Zutaten vorsichtig, bis sie vollständig geschmolzen sind, und rühren Sie sie gelegentlich um.
  • Vom Herd nehmen und die ätherischen Öle und Vitamin E hinzufügen.
  • Übertragen Sie die Mischung in eine Metallmischschüssel und stellen Sie sie für etwa 15 Minuten oder bis sie fest ist in den Gefrierschrank. Die Mischung sollte fest, aber nicht gefroren sein.
  • Verwenden Sie einen Handmixer oder den Schneebesenaufsatz an einem Standmixer, um die Gesichtscreme zu schlagen, bis sie locker und cremig ist.

Anmerkungen

  • Lager:An einem kühlen, trockenen Ort ohne Hitze und Licht lagern. Die Haltbarkeit hängt von den genauen verwendeten Zutaten ab, sollte jedoch zwischen 6 und 12 Monaten liegen.
  • Hinweis:Wenn Sie die Gesichtscreme nicht schlagen möchten, geben Sie sie stattdessen in den Vorratsbehälter und frieren Sie sie ein, bis sie abgekühlt ist. Lassen Sie die Mischung zuerst etwas abkühlen, bevor Sie sie in den Behälter füllen, um Verbrennungen oder Brüche zu vermeiden.

Haben Sie jemals Ihre eigenen Schönheitsprodukte hergestellt? Probieren Sie diese Weihrauch-Gesichtscreme?