Deep Sky im September: Cygnus Loop und Bodes Galaxy

September Deep Sky: Weiße und blaue Ranken umgeben von rötlichen Fäden und Dunst.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |Jeffrey Hornein Nashville, Tennessee, hat dieses Foto des Cygnus Loop am 12. September 2021 aufgenommen. Er schrieb: „TheCygnus-Schleife, die hauptsächlich aus dem lichtverschmutzten Nashville stammt.“ Danke, dass du die Schönheit des Deep Sky im September teilst, Jeffrey!


September Deep-Sky-Fotos

Entdecken Sie die Tiefen des SeptembersTiefer Himmelmit diesen fantastischen Fotos von zwei Fotografen und Freunden von ForVM.

Die Cygnus-Schleife

DieCygnus-Schleifeist ein großer Supernova-Überrest, der sich von der Konstellation aus erstrecktCygnus der Schwanins benachbarteVulpecula der Fuchs. Teile der Cygnus-Schleife werden auch als bezeichnetSchleiernebel. Der Cygnus Loop liegt etwa 2.600Lichtjahrevon der Erde. Die hellen Ranken und staubigen Filamente haben einen Durchmesser von 130 Lichtjahren und erstrecken sich über drei ZollGradüber. Eine Spannweite von drei Grad würde auf der Kuppel unseres Himmels wie die Breite von sechs Vollmonden aussehen. Der Nebel ist etwa 21.000 Jahre alt. Bisher konnten Wissenschaftler den stellaren Überrest, der die Supernova-Explosion verursachte, nicht finden.


Bodes Galaxie

Bodes Galaxie, oder M81 (Messier81), liegt in Ursa Major, oben rechts von der Big Dipper’s Bowl an den Septemberabenden. Dieses majestätischeim AngesichtSpiralgalaxie ist nah genug anPolaris, dem Nordstern, dass Sie dieses Deep-Sky-Objekt technisch gesehen in jeder Nacht des Jahres aus nördlichen Breitengraden jagen können. Bodes Galaxie strahlt anGröße6.9, was es zu einem anständigen Ziel fürFernglas. Wenn Sie nach M81 auf Galaxienjagd gehen, werden Sie mit einer Bonusgalaxie in der Nähe belohnt.M82, eine Edge-on-Spirale mit einer Helligkeit von 8,4.

Spiralgalaxie, hell im Zentrum und diffus nach außen.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |David Hoskinin Halifax, Nova Scotia, Kanada, hat dieses Foto von M81 am 14. September 2021 aufgenommen. Er schrieb: „Messier 81, auch bekannt als Bodes Galaxie, ist eine große Spiralgalaxie mit einem supermassereichen Schwarzen Loch in ihrem Zentrum. Die Bodes-Galaxie befindet sich in Ursa Major und ist etwa 12 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.“ Danke, David! M81 ist nicht nur ein Deep-Sky-Ziel im September, sondern kann das ganze Jahr über von nördlichen Breitengraden aus genossen werden.

Fazit: ForVM-Leser teilten uns zwei erstaunliche Deep-Sky-Fotos: den Cygnus Loop und Bodes Galaxy, beides gute Beobachtungsziele für September.