Mit Marisa Peer begrenzende Überzeugungen wie „Ich bin nicht genug“ umkehren

Unsere Gedanken (insbesondere die, die wir über uns selbst denken) wirken sich auf unser Wohlbefinden und unser Glück aus. Ich bin sicher, dass jede Mutter da draußen genau weiß, wovon ich spreche! Mein heutiger Gast auch. Marissa Peer, die Gründerin von IamEnough.com, hat ein komplettes Therapiesystem entwickelt, mit dem Menschen die begrenzenden Überzeugungen und Gedanken, die uns belasten, finden und umkehren können.


Ihre Methoden, die als Rapid Transformational Therapy oder RTT bezeichnet werden, funktionieren in vielen Fällen sehr, sehr schnell. Wir gehen darauf ein, wie dieser Prozess funktioniert und wie wir als Eltern sicherstellen können, dass unsere Kinder in diesem Bereich ein starkes Fundament haben.

Sie könnten tatsächlich hören, wie ich eine Sekunde brauche, um ein paar Mal in dieser Episode zu antworten … und es liegt daran, dass ich so viele Notizen aufgeschrieben habe! Hören Sie zu und sehen Sie, ob Sie Marisas Rat genauso lieben wie ich.


Episodenhighlights

  • Was sind einschränkende Überzeugungen und woher kommen sie?
  • Wie wechselnde Gedanken und Überzeugungen schnelle und unmittelbare Veränderungen bewirken können
  • Warum Behandlungen nicht komplex sein müssen, wenn Sie die Wurzel gegen das Verhalten behandeln
  • Wie die Nichterfüllung der Grundbedürfnisse dazu führt, dass die Überzeugungen später im Leben eingeschränkt werden
  • Das einzige, was kleine Kinder wirklich brauchen (Hinweis: Präsenz und nicht Zeug)
  • Die Art und Weise, wie Marisa Menschen hilft, schnell und vollständig mit Schmerzen umzugehen
  • Was RTT ist und wie es anders funktioniert als die meisten Therapien
  • Wie Sie Ihren Kindern helfen können, schmerzhafte Kindheitserfahrungen nicht zu verinnerlichen
  • Ein wirklich wichtiger Grund, Kindern eine Meinung zu geben
  • Die überraschende Verbindung zur Unfruchtbarkeit, die für Paare oft ein Block ist
  • Die besseren Fragen, die wir uns stellen können, um unser Gehirn neu zu programmieren, um den Körper zu haben, den wir wollen, um Liebe zu finden usw.
  • Möglichkeiten, die Fragen zu kennen, die Sie sich stellen müssen, und genau genug zu sein
  • Und mehr!

Erwähnte Ressourcen

  • Marisa Peer Website | Instagram | Facebook
  • Ich bin genugvon Marisa Peer
  • Andere Marisa Peer Bücher
  • RTT-Leitfaden für Mütter
  • Kindermeditation (Zappy Cells)
  • Tess der D'Urbervilles
  • Jane Eyre
  • Der Körper hält die Punktzahl
  • es ist alles in deinem Kopf
  • Lebendig begrabene Gefühle sterben niemals

Mehr aus Innsbruck

  • 411: Brechen Sie das unsichtbare Korsett und verbinden Sie sich mit Lauren Geertsen mit Ihrem Körper
  • 339: Trauma heilen, Scham loslassen, Freude finden und mit Gabrielle Bernstein ein Superattraktor werden
  • 309: Wie ich ein Trauma überwunden habe (und 50 Pfund verloren habe)
  • 249: Wie man Energie nutzt und mit Suzy Batiz von Poo ~ Pourri von innen nach außen Erfolg schafft
  • 212: Wie man Heißhunger und emotionales Essen mit EFT auslöst
  • Mit Selbstmitgefühl mit sich selbst sprechen (& Warum es gesund ist)
  • EFT: Wie Tapping & Emotional Freedom Technique funktionieren

Denken Sie, dass Sie irgendwelche einschränkenden Überzeugungen haben, die Sie zurückhalten? Was denkst du über diese Episode?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Der heutige Podcast wird Ihnen von Beekeeper's Naturals zur Verfügung gestellt. Sie sind ein Unternehmen, das ich liebe, und sie haben die Mission, Ihren Medikamentenschrank mit sauberen, effektiven Produkten neu zu erfinden, die wirklich funktionieren. Sie haben eine ganze Reihe von Produkten, die mit immunliebenden Dingen gefüllt sind, damit Sie sich jeden Tag großartig fühlen. Ich liebe ihre B.LXR. Vielleicht haben Sie mich schon einmal darüber sprechen hören, weil es sich um ein natürliches Energie- und Fokusprodukt handelt, das wirklich, wirklich für mich funktioniert. Sie können sich konzentrieren und Ihren Fluss für alle Ihre arbeitsbezogenen Vorsätze finden, und es hilft wirklich, auf natürliche Weise einfach durch den Gehirnnebel zu springen. Es ist eine kleine Aufnahme, die Sie morgens als erstes machen können, um den ganzen Tag über mit Energie versorgt und konzentriert zu bleiben. Es gibt mir wirklich mehr Energie als Kaffee ohne Jitter oder Crash. Und es wird von natürlichen Inhaltsstoffen wie wissenschaftlich unterstützten Adaptogenen und anderen gesunden Bienenprodukten angetrieben, die für das Gehirn unglaublich sind. Diese kleinen Fläschchen unterstützen ein klares Denken und können im Laufe der Zeit sogar dazu beitragen, ein gesünderes Gehirn zu unterstützen. Wenn Sie bereit sind, ein Upgrade durchzuführen, schauen Sie sich Beekeeper's Naturals an und entdecken Sie andere saubere Heilmittel, die Ihre Familie lieben wird. Sparen Sie 15% bei Ihrer ersten Bestellung, indem Sie auf beekeepersnaturals.com/wellnessmama gehen.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, dem Wellnesse mit einem E am Ende. Es ist meine neue Firma, die Körperpflegeprodukte wie Haarpflege, Zahnpasta und jetzt Händedesinfektionsmittel herstellt. Und gerade in diesem Monat konzentrieren wir uns auf die Haarpflege. Wir führen eine Herausforderung namens 'Liebe deine Schlösser' durch. Bis zum 14. können Sie mit dem Code VALENTINE 14% auf Trockenshampoo und andere Haarpflegeprodukte sparen. Und wir tun dies als Herausforderung, da die meisten Menschen nicht erkennen, dass viele Haarpflegeprodukte wirklich scharfe Reinigungsmittel enthalten. Aber Ihr Haar ist keine schmutzige Wäsche und Sie müssen es nicht so waschen, wie es ist. Deshalb haben wir Produkte entwickelt, die so konzipiert sind, dass sie mit Ihrem Haar zusammenarbeiten, um die natürliche Festigkeit und den Glanz zu erhalten und es mit der Zeit tatsächlich stärker und dicker zu machen. Und wir laden Sie ein, es zu versuchen und Teil der Herausforderung zu sein. Insbesondere machen wir eine lustige Herausforderung in Bezug darauf, wie lange Sie gehen können, ohne Ihre Haare nur mit Trockenshampoo zu waschen. Und ich werde meine Woche auf Instagram aufzeichnen, wenn ihr mitmachen wollt. Und ich würde mich freuen, wenn Sie mich bei Innsbruck und auch Wellnesse, @mywellnesse in den sozialen Medien, mit Ihren Haaren vorher und nachher markieren und die Ergebnisse selbst fühlen und sehen würden. Um sich dieser Herausforderung anzuschließen, sparen Sie vom 7. bis 14. Februar 14% Rabatt auf alle unsere Haarpflegeprodukte bei wellnesse.com. Verwenden Sie den Code VALENTINE, um 14% zu sparen, und vergessen Sie nicht, uns mit Ihrem Foto zu versehen, damit wir Sie in sozialen Medien teilen können.

Katie: Hallo und willkommen im “ The Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und wellnesse.com. Das ist Wellness mit einem E am Ende, meiner neuen Linie von Haarpflege-, Zahnpasta- und anderen Körperpflegeprodukten. Schauen Sie sich diese auf wellnesse.com an. In dieser Episode geht es darum, einschränkende Überzeugungen umzukehren. Ideen wie: Ich bin nicht gut genug, ich bin nicht genug. Ich bin nicht liebenswert. Ich bin hier mit Marissa Peer, der Schöpferin der preisgekrönten Rapid Transformational Therapy, die wirklich faszinierend ist und ich finde eine neuartige Art der Therapie, die in vielen Fällen sehr, sehr schnell funktioniert. Sie ist auch die Gründerin von Iamenough.com. Sie hat mehrere Bestseller und ist eine Rednerin und Expertin, die auf der ganzen Welt spricht. Und der Grund, warum ich sie heute haben wollte, ist, einige dieser Therapien, die sie mit Menschen durchführt, wirklich zu vertiefen, sowohl aus der Perspektive, wie wir als Erwachsene einige dieser einschränkenden Überzeugungen, die aus der Kindheit stammen, neu verkabeln und rückgängig machen können Um auch die Grundbedürfnisse von Kindern besser zu verstehen, wie viele dieser Probleme auf Dinge in der Kindheit zurückzuführen sind, in denen sich Kinder aus verschiedenen Gründen nicht sicher oder geliebt oder wichtig fühlen, und wie wir als Eltern dazu beitragen können, unsere Kinder hoffentlich vor einigen zu schützen diese Fallstricke. Sicher, keiner von uns wird es perfekt machen, aber sie gibt einige wirklich praktische Ratschläge, sowohl wie wir als Erwachsene einige dieser einschränkenden Überzeugungen oft viel schneller loslassen können als wir denken und wie wir unsere Kinder mit einem einrichten können starkes Fundament bis ins Erwachsenenalter. Also eine sehr faszinierende Folge. Ich habe viel gelernt. Ich habe mir Notizen gemacht. Sie könnten tatsächlich hören, wie ich eine Sekunde brauche, um ein paar Mal in dieser Episode zu antworten. Und das liegt daran, dass ich Notizen gemacht habe. Und alle meine Notizen und alle Dinge, die sie erwähnt hat, sind in den Shownotizen auf wellnessmama.fm. Also werden wir definitiv dort anfangen, wenn Sie weiter von ihr lernen wollen. Aber ohne weiteres kann ich es kaum erwarten, sie mit Ihnen zu teilen. Also lasst uns einspringen. Marisa, willkommen. Danke für's Da sein.


Marisa: Danke, dass du mich eingeladen hast. Ich fühle mich geschmeichelt und fühle mich geehrt, hier zu sein.

Katie: Ich freue mich sehr, Sie mit allen zu teilen, die heute zuhören, weil ich denke, dass Sie so viel Wert haben, den Sie mitbringen, und besonders für alle Frauen, die zuhören, nur so viele Worte der Weisheit. Aber zu Beginn würde ich gerne hören, für jeden, der Sie noch nicht kennt, nur einen kleinen Teil Ihrer Geschichte und wie Sie dazu gekommen sind, der zu sein, der Sie jetzt sind, und all diese Arbeit zu tun, die Sie sind tun.

Marisa: Nun, meine Geschichte ist, ich wollte schon immer Kinderpsychologin werden, aber ich fand das sehr schmerzhaft, nicht so schmerzhaft, ein Job, bei dem man nicht wirklich die gewünschten Ergebnisse erzielen konnte. Und ich war mein ganzes Leben lang von menschlichem Verhalten fasziniert. Und so verließ ich die Ausbildung in Kinderpsychologie und arbeitete in LA für Jane Fonda, die Aerobic unterrichtete. Und das hat mich wirklich für die Psychologie von Essstörungen interessiert, was mich von Unfruchtbarkeit fasziniert hat. Und so ist alles, was ich getan habe, von etwas anderem ausgegangen. Aber ich habe diese Karriere nicht geplant, aber ich habe sie auf jeden Fall gefunden und bin sehr froh, dass ich sie gemacht habe.

Katie: Und ich habe ziemlich viel von Ihrer Arbeit gelesen und Sie haben mehrere Bücher heraus. Ich werde sicherstellen, dass wir auf all diese verlinken. Aber ich liebe die Arbeit, die Sie leisten, insbesondere in Bezug auf einschränkende Überzeugungen. Und das war etwas, das mir wirklich geholfen hat und bei mir Anklang gefunden hat. Können Sie uns für jeden, der nicht vertraut ist, auf hoher Ebene erklären, was einschränkende Überzeugungen sind?


Marisa: Ja, ich meine, wissen Sie, wir alle haben geglaubt, dass unsere Gefühle von unserem Verhalten bestimmt werden, aber es ist tatsächlich umgekehrt, unser Verhalten wird von unseren Gefühlen bestimmt. Wenn Sie also das Gesetz der Kontrolle betrachten, kontrollieren unsere Gedanken unsere Gefühle, unsere Gefühle unsere Handlungen und unsere Handlungen unsere Ereignisse. Wenn Sie also das zurückschälen, Ereignisse, Handlungen, Gefühle, beginnt alles mit dem Denken. Und es ist sehr einfach, Ihr Denken zu ändern. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie sind ein Essattacke, und Sie versuchen, dies zu kontrollieren, indem Sie ins Fitnessstudio gehen oder sich einer wirklich restriktiven Diät unterziehen oder Appetitzügler einnehmen. Was Sie tun, ist, sich mit dem Verhalten zu befassen, aber es ist das Ich dachte, das läuft, ich bin nicht genug und ich brauche mehr. In der Tat, bei jeder Sucht, wenn Sie alkoholabhängig sind und den Alkoholismus behandeln, aber nicht das zugrunde liegende Gefühl, das heißt, ich bin einfach nicht gut genug.

Wenn Sie also Ihr Denken ändern können, kann und tut dies wirklich Ihr ganzes Leben verändern. Und das sind aus vielen Gründen sehr gute Nachrichten. Eine davon ist natürlich, dass es kostenlos ist, Ihr Denken zu ändern. es ist ziemlich einfach. Es erfordert keine harte Arbeit. Es ist nicht so, als würde man seinen Körper verändern und jeden Tag 600 Sit-ups und die Planke machen müssen. Und sobald Sie anfangen, es zu tun, hört es auf, das zu sein, was Sie tun, und wird tatsächlich zu dem, was Sie sind. So wird es zu einem wirklich mächtigen Werkzeug, um das Leben zu leben, das Sie sich wünschen, ohne Anstrengung, harte Arbeit und Enttäuschungen. Es bedeutet nicht, dass Sie nicht für das arbeiten müssen, was Sie wollen, aber es bedeutet, dass es einfacher ist, wenn Sie wissen und glauben, dass Sie es wert sind und es verdienen.

Katie: Ja, ich denke an ein Beispiel aus meinem eigenen Leben war, dass ich viele Jahre lang dieses Drehbuch im Kopf hatte, dass ich versuchte, Gewicht zu verlieren, und wenn ich nur Gewicht verlieren würde, wäre ich glücklich oder dann ich würde mich lieben. Und auf meiner eigenen Reise wurde mir klar, dass ich mich entscheiden konnte, diesen Glauben zu ändern, mich selbst zu lieben und in diesem Moment das Glück zu wählen. Und dann wurde es tatsächlich so viel einfacher, all die Dinge zu tun, die zum Abnehmen führten, weil ich mich nicht mehr selbst bekämpfte. Aber ich denke oft, für jeden, der Probleme hat, haben Sie einige große Probleme erwähnt, wissen Sie, Essstörungen oder Alkoholismus, Dinge, die sehr ernste Probleme sind, es gibt oft die Wahrnehmung, dass es sehr schwer werden wird oder dass es sehr sein muss , sehr schwierig oder ein harter Kampf oder ein harter Prozess. Und ich liebe das an Ihrer Arbeit, weil Sie wirklich die Botschaft haben, dass diese Verschiebungen, wie Sie sagten, immer noch mit Arbeit verbunden sind, aber sie müssen nicht wirklich, wirklich schwierig sein, wie wir sie oft ausmachen . Aber ich bin neugierig, was sind einige dieser gemeinsamen einschränkenden Überzeugungen, denen Menschen begegnen? Ich weiß, dass Sie viel an der Idee arbeiten, dass ich nicht genug bin, und das scheint unglaublich häufig zu sein.

Marisa: Ja, es ist das häufigste. Ich würde sagen, dass mindestens ein Drittel, wenn nicht 50% aller meiner Kunden mit dieser Überzeugung eintreten, “ ich bin nicht genug. Ich bin nicht gut genug. Ich bin nicht liebenswert genug. Ich bin nicht schlau genug. Ich bin nicht interessant genug Ich bin nicht würdig genug. ” Und das liegt hinter Dingen wie Horten, zwanghaftem Einkaufen, Sucht, destruktivem Essen, sogar mit Vermögensblöcken und Liebesblöcken, wissen Sie, Selbstsabotage selbst entsteht aus dem Gefühl, nicht genug zu sein. Das Gute ist, es ist sehr, sehr einfach, es zu ändern, weil es nicht wahr ist. Kein Baby wird geboren, weil es denkt, dass es nicht genug ist. Wir können diesen Glauben sehr, sehr schnell aufgreifen, aber wir können ihn auch sehr schnell loswerden.


Katie: Also, lass uns das ein bisschen durchgehen. Wie können die Leute anfangen, …? Ich weiß, dass Sie Programme speziell für all dies haben, und ich werde sicherstellen, dass wir auf diese verlinken. Aber ich habe das Gefühl, als ich zum ersten Mal davon hörte, war ich ein bisschen ungläubig darüber, ob es tatsächlich so einfach sein kann. Es scheint, als sollte es schwierig sein.

Marisa: Ja, das ist so interessant, weil das so ein Missverständnis ist, auf das ich ständig stoße. Wie Ärzte sagen werden: 'Nun, diese Person hat Magersucht.' Das ist eine sehr komplexe Krankheit, daher ist die Behandlung komplex. Dieser Klient hat eine bipolare Depression, die so komplex ist, dass die Behandlung komplex sein muss. Ich habe Leute getroffen, die sagen, Bulimics brauchen 40 Sitzungen, um besser zu werden. Aber das habe ich nie geglaubt. Aber ich glaube, dass viele von uns Probleme haben, ich habe Depressionen, ich habe Angst, ich habe Panikattacken, ich habe eine Essstörung, sie sind komplex. Die Behandlung muss jedoch nicht komplex sein, wenn Sie herausfinden können, was das Problem verursacht, und dies behandeln können.

Wenn Sie das Problem selbst behandeln, versuche ich, eine Essstörung, einen Zwang oder eine Sucht zu behandeln, aber alles, was ich behandle, ist das Verhalten, dann kann das lange dauern. Aber wenn ich den Ursprung des Verhaltens behandle, wenn ich zur Nicht-Genügsamkeit zurückkehre und das behandle, ist es ein anderes Spiel. Ich meine, vor kurzem, wissen Sie, kann ich nicht glauben, dass ich mir jahrelang die Liebe verweigert habe, weil ich darüber nachgedacht habe. Meine Gedanken haben es mir erlaubt, mir die Liebe zu verweigern. Und ich habe all diese Dinge getan. Ich habe bgespeckt. Ich habe hier und da ein bisschen gezwickt. Ich hatte eine Verjüngungskur. Ich bin einer Dating-Agentur beigetreten, ich bin einer Dating-App beigetreten, und nichts davon hat funktioniert. Aber als ich mich für liebenswert hielt, fand ich jemanden auf der Straße, der gerade zur Bushaltestelle ging.

Weil das die Sache ist, müssen Sie die Quelle des Schmerzes behandeln. Ein bisschen so, als würden Sie zum Arzt gehen und sagen: 'Ich habe Kopfschmerzen.' Und er könnte sagen: 'Nun, Sie wissen, Ihre Kopfschmerzen werden verursacht, weil Ihre Haltung in Ihrem Rücken falsch ist.' Jetzt wissen wir also, dass die Quelle des Schmerzes nicht die Quelle des Problems ist. Und wenn Sie sagten: 'Ja, das weiß ich, aber ich möchte nur Kopfschmerztabletten nehmen.' Sie können mir immer wieder sagen, dass meine Wirbelsäule falsch und meine Hüfte falsch ist, aber ich bestehe darauf, Kopfschmerzpillen bei Wirbelsäulenproblemen einzunehmen. wir denken, “ Nun, das ist verrückt. ”

Aber es ist sehr ähnlich. Die Quelle Ihrer Probleme ist normalerweise nicht genug, ich fühle mich unzulänglich, ich fühle mich nicht gut genug, und Sie müssen das behandeln. Und wenn Sie das behandeln, beheben Sie alle anderen Probleme gleichzeitig. Und deshalb ist es einfach, weil Sie eher die Quelle und die Wurzel eines Problems als das Problem selbst behandeln. Und wenn Sie die Quelle und die Wurzel behandeln, behandeln Sie auch alle Ableger.

Katie: Und es scheint so viel von diesem … Sie haben erwähnt … Ich liebe diese Zeile, dass … ich habe das auch in Ihrem Schreiben gelesen, dass Neugeborene nicht mit der Idee geboren werden, dass sie nicht genug sind. Das ist also offensichtlich eine gelernte Sache. Finden Sie, dass all oder fast alle diese Dinge für die meisten Menschen auf einen Punkt in der Kindheit zurückgehen?

Marisa: Fast jeder geht zurück in die Kindheit. Ich meine, viele wissenschaftliche und medizinische Studien sagen, dass unser Charakter festgelegt ist, wenn wir 5 sind, einige Leute sagen 7. Ich meine, die Katholiken sagen: 'Gib mir einen Jungen, bis er 5 ist und ich.' gib dir den Mann. ” Und ich denke, Roman sagte bis 7, einige werden bis 3 sagen. Aber wir wissen, dass bedeutende Kinderpsychologen wissen, dass unsere Kindheit unser Erwachsenenalter prägt. Wenn Sie zum Beispiel nach Rumänien gehen und ein kleines 3-jähriges Kind adoptieren und es nach Florida zurückbringen und lieben und lieben und lieben, bedeutet das nicht, dass sie es tun werden Besser werden, weil in unseren Gründungsjahren so viel Schaden angerichtet wird.

Und das größte Problem in unseren Gründungsjahren ist, dass wir, wenn wir klein sind, nicht so viele Bedürfnisse haben. Ich muss mich sicher fühlen, das ist wichtig. Ich brauche es geliebt zu werden. Ich muss das Gefühl haben, dass ich wichtig bin, damit du auf mich aufpasst. Als kleines Baby haben wir nur wenige Bedürfnisse. Sicher, geliebt, wichtig, bedeutend. Und wenn diese Bedürfnisse nicht erfüllt werden, geben wir den Eltern keine Schuld. Wir geben uns die Schuld. Das Kind hört nie auf, Eltern zu lieben, es hört auf, sich selbst zu lieben. Nun, “ Meine Bedürfnisse werden nicht erfüllt, ich glaube, ich bin es nicht wert. ” Und sie werden niemals getroffen werden. Und jetzt wird dieses Kind ein Erwachsener, der immer noch diesen Glauben hat. 'Niemand wird meine Bedürfnisse erfüllen.' Ich bin nicht liebenswert, ich bin nicht gut genug, ich bin nicht würdig genug. ”

Und das ist die schreckliche Traurigkeit, weil jedes Baby der Liebe würdig ist. Kein Baby sagt: 'Ich werde nicht weinen, weil niemand kommt.' Ich werde nicht verlangen, gefüttert zu werden, weil ich gierig bin. Ich erwarte nicht, dass meine Eltern mit mir spielen, weil sie erschöpft sind. Ein Baby hat einen Glauben, “ ich bin all das wert. ” Und es ist traurig, dass wir denken, wir haben es verloren, aber wir haben es nicht verloren, wir haben nur vergessen, dass wir es jemals hatten. Und so können Sie all das zurückbekommen und das ganz einfach.

Katie: Ja, ich habe ein Zitat gelesen, das dem kürzlich erschienenen ähnlich ist und mich völlig aufgehalten hat. Und es hieß: 'Wenn Sie Ihre Kinder kritisieren, hören sie nicht auf, Sie zu lieben, sie hören auf, sich selbst zu lieben.' Und das hat mich wirklich viel nachdenken lassen. Und irgendwie, bis zu all diesen Dingen, die bis in die Kindheit zurückreichen, und als ich Ihre Arbeit gelesen habe, konnte ich einige dieser Muster in meinem eigenen Leben sehen. Und ich habe das Gefühl, von hier aus gibt es eine Art zweiteilige Frage. Viele der Erwachsenen, die zuhören, erkennen wahrscheinlich einige dieser einschränkenden Überzeugungen oder das Kerngefühl, sich nicht liebenswert oder nicht genug zu fühlen.

Aber auch die Mehrheit der Zuhörer sind Eltern. Und so denke ich immer, wenn ich solche Dinge höre: Was kann ich als Mutter tun, um meinen Kindern zu helfen, die beste Grundlage und die beste Einstellung für das Erwachsenenalter zu haben? Sicher, ich denke alle Mütter, wir geben unser Bestes und trotzdem werden unsere Kinder wahrscheinlich Dinge haben, die sie durcharbeiten müssen. Keiner von uns wird es perfekt machen. Aber was können wir tun, um ihnen die beste Grundlage zu geben?

Marisa: Nun, wissen Sie, alle Kinder brauchen jemals … Ich wünschte, ich hätte das gewusst, als ich ein Elternteil war, ich wusste es nicht, ich habe es später herausgefunden. Aber was Kinder brauchen, ist, dass Sie bei ihnen anwesend sind. Das ist alles, was sie wollen, dass Sie bei ihnen anwesend sind. Sie wollen nicht wirklich Sachen. Ich meine, ich spreche nicht von 15-jährigen Kindern, die den neuesten Gameboy und die neuesten Nikes wollen. Aber kleine Kinder möchten, dass Sie anwesend sind. Und wenn Sie Kinder fragen, was ihre Glückszone ist … Für mich hatten meine Eltern ein Haus in Südfrankreich, wir gingen jeden Sommer. Aber meine glücklichste Erinnerung war ohne Frage, mit meiner Großmutter Beeren zu pflücken, hausgemachte Marmelade zu machen oder zu dem zu gehen, was wir früher als 'Durcheinander' bezeichneten. Ich weiß nicht, wie wir sie in Amerika nennen, kaufe einen Stapel Zeitschriften und gehe, ich denke, das entspricht einem Verkauf von Autostiefeln.

Die Erinnerungen von Kindern sind also immer wie das Spielen von Rätseln und das gemeinsame Kochen. Es geht nicht wirklich darum, Dinge zu tun, die viel Geld kosten. Die Anwesenheit bei ihnen ist daher entscheidend für die Steigerung ihres Selbstwertgefühls. Als Eltern ist das Selbstwertgefühl Ihres Kindes ein Zeichen dafür, wie erfolgreich Sie sind oder nicht. Und das kann sehr schwierig sein, wenn Kinder zur Schule gehen und beurteilt werden, in welcher Klasse sie sind und wie sie aussehen. Und es ist sehr, sehr schwierig für Eltern, es richtig zu machen, aber das Wichtigste ist, Ihre Kinder dazu zu bringen, an sich selbst zu glauben und sie mit gesundem, hohem Selbstwertgefühl zu erziehen.

Katie: Und dann meine ich für die Eltern, wie ich schon sagte, ich habe einige dieser Dinge in mir selbst erkannt, und dies waren Dinge, die ich in meinem eigenen Leben durchgearbeitet habe. Und natürlich denke ich, dass viele Dinge, an denen Sie mit Menschen arbeiten, momentan so aktuell und relevant sind. Und diese einschränkenden Überzeugungen können unser Erwachsenenleben auf so viele verschiedene Arten beeinflussen. Sie haben etwas namens Rapid Transformational Therapy. Können Sie auf hohem Niveau ein wenig darüber sprechen?

Und dann würde ich auch gerne ein bisschen spezifisch darauf eingehen. Weil ich, um wieder zurück zu kehren und diese Idee wirklich hervorzuheben, jahrelang den Prozess für mich selbst schwieriger gemacht habe, als ich musste, weil ich erwartet hatte, dass es schwierig sein würde. Ich dachte, es muss schwer sein, damit es funktioniert. Und als ich endlich merkte, dass dies nicht der Fall war, war es erstaunlich, wie schnell sich die Dinge änderten. Aber führen Sie uns durch Ihre Arbeit mit Menschen in der Therapie, damit die Menschen irgendwie verstehen können, wie drastisch und schnell sich die Dinge ändern können.

Marisa: Ja. Nun, viele Leute glauben, dass … ich meine, mir wurde von vielen anderen Leuten gesagt, die Worte schnell und Therapie sollten nicht zusammenpassen, dass Therapie nicht schnell ist, in der Tat, es ist lang und schmerzhaft ohne überhaupt Garantie einer Lösung am Ende. Aber es gibt kein anderes Behandlungsmodell, das sagt: 'Bring mir deinen Schmerz und wir werden darüber diskutieren.' Kein Zahnarzt sagt “ Ja, Sie haben eine sehr schlechte Höhle. Kommen Sie vorbei und wir werden jede Woche ein Gespräch mit Ihnen führen. Wenn Sie mir genug vertrauen, werden wir anfangen, etwas zu arbeiten. ” Kein Kardiologe, kein Dermatologe sagt: 'Wir müssen jede Woche über Ihr Herzproblem oder Ihr Hautproblem sprechen. Vielleicht fühlen Sie sich nach einiger Zeit besser.'

Die Therapie ist das einzige Modell, das besagt: 'Kommen Sie mit Ihrem Schmerz auf, und wir werden darüber diskutieren, und wir werden eine Beziehung um unsere Diskussion herum aufbauen. Wenn wir dann eine Beziehung zusammen aufbauen, können wir möglicherweise nur knacken.' durch deinen Schmerz und hilf dir oder hilf dir damit zu leben. ” Und das ist keine Schuld eines Therapeuten, aber es ist ein so seltsames Modell, Menschen anzubieten, denn wenn Sie Ihre Schmerzen jemand anderem, einem Chiropraktiker, einem Arzt oder einem Zahnarzt bringen, neigen sie dazu, die Schmerzen so schnell wie möglich zu beheben möglicherweise … Und niemand sagt in der Notaufnahme: “ Ich muss eine Beziehung zu einem Chirurgen aufbauen, bevor er mich operiert. ” So oft treffen wir sie nicht einmal, weil wir bis dahin betäubt sind.

Und so wollte ich … ich meine, ich hatte das gleiche Modell, das mir deinen Schmerz bringt und mich es so schnell wie möglich für dich reparieren lässt. Und wenn Sie an der Reparatur teilnehmen können, noch besser. Daher kommen Menschen mit allen erdenklichen Schmerzen zu mir, von körperlichen Schmerzen, Migräne, Reizdarm, polyzystischem Ovarialsyndrom oder Fibromyalgie. Wir haben also echte körperliche Schmerzen. Und fast 70% der Beschwerden werden jetzt als psychosomatisch diagnostiziert, was bedeutet, dass die Kopfschmerzen absolut real sind, die Nervenschmerzen real sind, aber was sie verursacht, sind nicht gebrochene Teile Ihres Körpers, sondern gebrochene Teile Ihres Denkens. Und das ist sehr einfach zu beheben.

Und dann haben wir emotionale Probleme, die nicht die gleichen körperlichen Schmerzen haben, aber andere Probleme haben. Ich fühle mich deprimiert, ich bin traurig, ich habe Panikattacken. Ich habe selbstsabotierendes Verhalten. Ich bin selbstzerstörerisch. Ich habe keine Liebe. Und genau das Gleiche, egal ob Sie emotionale oder körperliche Schmerzen haben, Sie sollten keine Zeit warten müssen, um besser zu werden. Es sollte sofort beginnen. RTT beginnt also sofort zu untersuchen, warum. Wenn wir also Leute ausbilden, sagen wir: 'Schauen Sie, Ihre erste Aufgabe ist es, ein Detektiv zu sein.' Setzen Sie Ihren Detektivhut auf und finden Sie heraus, wann dies passiert ist. Was ist passiert? Warum wurde dieser Klient plötzlich krankhaft fettleibig? Warum ist dieser Klient vom Straight-A-Studenten zum Scheitern übergegangen? Warum bekam dieser Kunde plötzlich Panikattacken? ”

Wir sammeln also Informationen wie ein Detektiv und finden heraus, warum. Und viele Kunden sagen: 'Nun, als ich herausfand, warum, liegt es daran, dass mein Vater gegangen ist, als ich ein Baby war.' Weil meine Mutter während der Schwangerschaft geweint hat. Ich hatte keine Ahnung, dass ich mich selbst dafür verantwortlich gemacht habe. ” Und sobald sie herausfinden warum, fühlen sie sich so viel besser. Und dann geht der zweite Teil der Sitzung vom Detektiv zum Zahnarzt über und entfernt giftige Stoffe, giftige Überzeugungen, giftige Gedanken und giftige Entscheidungen, die Menschen getroffen haben, um sie loszuwerden und durch etwas Besseres zu ersetzen. Und dann ist der dritte und letzte Teil ein Kodierer. Und genau wie ein Codierer eine bessere Software in einen Computer einbindet, damit dieser besser funktioniert, verbinden wir unsere Kunden mit einer viel besseren Software, damit sie an sich glauben, um das Vertrauen, mit dem sie geboren wurden, wieder zu aktivieren, aber sie haben vergessen, dass sie es jemals hatten.

Und außerdem wird aufgezeichnet, dass derjenige, der fürchterlich wichtig ist, dass ein Kunde eine Aufzeichnung erhält, die persönlich ist, es ist keine generische Entspannung. Es wurde in der Sitzung erstellt. Es ist eine Aufnahme, die für sie gemacht wurde. Das Codierungsbit wird aufgezeichnet. Der Kunde nimmt das mit nach Hause. Sie spielen es 20 Tage lang, weil RTT auf den Regeln des Geistes basiert. Und die Regeln des Geistes besagen, dass der Geist durch Wiederholung lernt. Die Regeln des Geistes besagen, dass jeder Gedanke, den Sie denken, die Blaupause ist, die Ihr Geist und Ihr Körper verwirklichen, dass die stärkste Kraft in Ihnen darin besteht, dass Sie auf eine Weise handeln, die der Art entspricht, wie Sie sich selbst definieren. Und diese Emotion ist viel stärker als die Logik. Also habe ich all diese Regeln des Geistes zusammengefügt, um eine Therapie zu bilden, die auf unseren eigenen Geistesregeln basiert, die unseren Geist dazu bringen, neue Überzeugungen zu akzeptieren, während alte ziemlich schnell losgelassen werden, tatsächlich sehr schnell.

Katie: Um auf diese drei Punkte einzugehen, die ich sehr liebe, dass es so eindeutig ist, haben Sie gesagt, der erste Teil versucht herauszufinden, warum oder woher das kommt. Und als Beispiel, ich weiß für mich, bin ich in meiner Kindheit mehrmals zurückgegangen, wo ich einen Fehler gemacht oder etwas fallen gelassen hatte und irgendwie von meiner Mutter angeschrien wurde und verinnerlicht hatte, dass ich nicht gut genug war oder dass ich es war immer Fehler machen oder was auch immer es war. Und selbst wenn ich nur erkennen konnte, dass es dort herkam, und es neu formulierte, verstand ich jetzt auch die Perspektive einer Mutter und erkannte, dass dies wahrscheinlich nichts mit mir zu tun hatte. Vielleicht hatte sie einen schlechten Tag oder sie war gestresst und ich konnte das jetzt völlig verstehen, als ich es anders sehen konnte. Aber finden Sie auch nur Menschen, die in der Lage sind, genau zu bestimmen und zu wissen, warum dies ein großer Schritt ist?

Marisa: Es ist ein großer Schritt, denn wenn du klein bist, weißt du, hier ist die Wahrheit für jedes Kind, wenn du ein kleines Baby bist, weißt du eines, wenn deine Eltern dich mögen, wirst du überleben. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Babykätzchen, ein Babywelpe oder ein Babymensch sind. Wir verstehen von Natur aus, dass ich es schaffen werde, wenn meine Eltern mich lieben. Wenn unsere Eltern wütend auf uns werden und uns anschreien und anschreien, weil sie ihre eigenen Probleme haben, denken wir immer, dass es unsere Schuld ist, weil wir die Menschen idealisieren müssen, von denen wir glauben, dass unser Überleben abhängt.

Wenn Mama dich anschreit, flattert Papa weg, Papa verlässt Mama, was auch immer vor sich geht, ein Kind kann nicht trainieren. Oh, siehst du, mein Vater ist Alkoholiker. Meine Mutter hat Depressionen. Meine Eltern hätten niemals heiraten dürfen. ” Alles, was ein Kind denken kann, ist: 'Oh, sie lieben mich nicht, weil ich nicht genug bin.' Weil es sicherer ist, sich selbst die Schuld zu geben, als die Person zu beschuldigen, von der Ihr Überleben abhängt. Das macht also durchaus Sinn. Das Problem ist, dass wir nie zu einem Punkt kommen, an dem wir denken: 'Oh, richtig, lassen Sie mich jetzt zurückgehen und das zurücksetzen, weil ich immer dachte, es sei meine Schuld, dass meine Mutter unglücklich war.' Jetzt verstehe ich, dass meine Mutter sehr schlechte Entscheidungen getroffen hat. Sie war ein kleines Opfer und es war nicht meine Schuld.

Wir haben keine Reset-Taste zum Drücken, also gehen wir durch das Leben und glauben, was es sein muss. Wenn meine Mutter unglücklich war und mich nicht liebte, wer wird mich dann lieben? Weißt du, ich habe das bei Prinzessin Diana oft gesehen, weil ihre eigene Mutter gegangen ist, als sie klein war und nicht zurückgekommen ist. Sie glaubte immer: 'Nun, wenn sie mich nicht liebte, wer könnte mich dann lieben?' Das war bei Marilyn Monroe sehr ähnlich. Sie sehen, wenn Sie sich Whitney Houston oder Amy Winehouse oder Heath Ledger und sogar Michael Jackson oder George Michael ansehen, wenn das Kind auftreten muss, um das Lob der Eltern zu erhalten, oder es erreichen muss, muss es für die Liebe arbeiten Sie werden glauben: 'Oh nein, ich bekomme keine Liebe.' Ich muss wirklich hart arbeiten, um es zu verdienen, und es wird jederzeit weggenommen, ” und sie gehen wegen dieses Glaubens oft in Selbstsabotage. 'Ich bin nicht so liebenswert, wie ich bin.' Ich bin liebenswert, wenn ich perfekt aussehe, perfekt agiere, etwas Perfektes hervorbringe. ”

Katie: Wow. Das macht so viel Sinn. Wie können wir als Eltern den Kindern helfen, das nicht zu verinnerlichen oder sich nicht so zu fühlen, als wären sie der Liebe nicht würdig? Denn sicherlich gibt es Zeiten, in denen es Menschen geben wird, die sich trennen oder scheiden lassen oder die schwere Zeiten durchmachen und deren Kinder diese Dinge auch durchmachen müssen. Gibt es Möglichkeiten, Kindern zu helfen?

Marisa: Ja. Gute Frage. Das ist so gut für die Eltern. Das Beste ist also, es zu besitzen. Weißt du, alle Eltern, sicherlich ich, ich meine, ich habe viele, viele Male durcheinander gebracht. Weißt du, ich war alleinerziehend und hatte meine eigenen Probleme. Natürlich habe ich mein Kind angeschrien und Dinge gesagt, die ich niemals hätte sagen sollen, die ich immer bereuen werde. Aber es ist sehr schwer, ein perfekter Elternteil zu sein. Alles, was Sie mit Ihren Kindern tun können, ist rauszugehen und zu sagen: 'Weißt du was, Liebling?' Mama war heute nicht sehr nett. Mama liebt dich. Mamas … Das war nicht deine Schuld. Heute war Mama launisch. Heute hatte Mama viele Sorgen und ich hätte dich nicht zum Hintern machen sollen. Und das verstehen sie. Ich sagte immer zu meinem kleinen Mädchen: 'Weißt du, Liebling, heute hatte Mama ihre Periode und sie war ein bisschen schäbig.' Und eines Tages sagte sie: 'Mama, ich glaube, meine Lehrerin hatte heute ihre Periode, weil sie nicht sehr nett war.'

Also hatte sie alles in ihrem Kopf geklappt, weil ich mich immer entschuldigte, “ das war meine Schuld. Ich hätte das nicht tun sollen. Ich hätte nicht so reagieren sollen. Ich habe vielleicht … Sie sagte zu mir, sie geht “ Mama, es fühlt sich nicht so an, als ob du mich liebst, wenn du mit dieser bösen Stimme zu mir sprichst. ” Weil ich sagte: 'Komm schon, beeil dich.' Ich liebe dich, aber du musst dich beeilen. ” Und sie sind keine dummen Kinder, aber sie erwarten nicht, dass Sie perfekt sind, sie erwarten nur, dass Sie es ihnen nicht auferlegen, zu sagen: 'Das war meine Schuld.' Weißt du, ich habe kein Recht, dich anzuschreien, wenn wir durch den Flughafen rennen oder zum Bus rennen, oder alles schief gelaufen ist, ich habe das Abendessen fallen lassen oder ich habe es verbrannt, ich habe etwas zerschlagen, ich sollte mich nicht umdrehen und schreie dich an, weil das nicht deine Schuld war. Und selbst wenn es so wäre, wissen Sie, Sie sind nur ein Kind, wenn Sie etwas kaputt gemacht haben. ” Ich meine, das machen sie. Sie bekommen Nagellack auf Ihren Teppich und machen alle möglichen Dinge, die Sie lieber nicht tun.

Aber solange Sie es besitzen und sagen können: 'Ich habe es heute nicht sehr gut gehandhabt.' Es tut mir wirklich leid, ” Sie mögen das, weil es ihnen ermöglicht zu verstehen, dass andere Leute nicht damit umgehen. Der Lehrer hat vielleicht einen schlechten Tag, der Freund … und natürlich nehmen sich die Kinder auch gegenseitig heraus. Sie sind nicht abgeneigt, wenn ein Kind seinen Spielzeuglastwagen aufhebt und sie damit auf den Kopf schlägt. Sie verstehen also, dass es nicht alles perfekt ist, Pollyanna. Aber entschuldigen Sie sich bei Ihrem Kind, besitzen Sie und sagen Sie: 'Sie haben das nicht verdient.' Ich war aus der Reihe. Ich hätte das nicht tun sollen, ” das lässt sie aufhören, sich selbst die Schuld zu geben, was das große Ding ist, das Sie mit Kindern verbinden wollen. Das war meine Schuld.

Sie sehen, selbst Kinder, die missbraucht werden, das ist die herzzerreißende Sache, sagen die meisten Pädophilen zu einem Kind: 'Das wollten Sie.' Sie wissen, als Sie in Ihrem Bikini herumliefen oder in Ihrem Nachthemd herumflatterten, ” oder du bist so hübsch oder du bist so süß, das wolltest du. ” Und sie verstehen nicht, wie man sagt: 'Nein, ich habe es nicht getan.' weil es sehr einfach ist, ein Kind glauben zu lassen, dass es ihre Schuld ist. Und so müssen Sie Ihren Kindern geben, um zu gehen, “ Nein, es ist nicht meine Schuld. Das habe ich nicht verursacht. Ich bin nicht schuld. ” Und auch, wenn Sie zu Ihrem Kind gehen und sagen können: 'Weißt du, heute war Papa wirklich aus der Reihe und ich habe mich wie ein Kind benommen.' Ich habe die Beherschung verloren. Ich war ein Kind. Sie waren heute schlauer als ich. ” Das bedeutet, dass sie gehen und sagen können: 'Mama, ich habe es verloren, ich habe gespielt.' Ich habe heute etwas wirklich falsch gemacht, ” Weil Sie ihnen erlaubt haben zu sehen, dass sie nicht perfekt sein müssen und Sie nicht, dann können sie zu Ihnen kommen und sagen …

Meine Tochter kam eines Tages nach Hause, als sie ungefähr 13 Jahre alt war, und sagte: 'Mama, ich habe schrecklich mit dem Bruder meines Freundes gesprochen.' Er hat all diese Baseballmützen in einem Geschäft gestohlen und mir einen gegeben, und ich wollte es nicht. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Und ich sage: 'Nun, das ist gut, dass du es mir gesagt hast.' Und ich würde immer sagen: 'Sie werden niemals dafür bestraft, dass Sie jemals die Wahrheit gesagt haben, selbst wenn Sie etwas wirklich Falsches tun.' Und ich sagte: 'Du kennst dieses Gefühl in deinem Bauch, das ist ein Gefühl, dass es nicht gut ist und du musst ihm nur sagen:' Nein, danke. '

Oder, wissen Sie, wenn er 15 ist, Sie 11 sind und sich verlegen fühlen, dann haben Sie, wenn Sie nach Hause kommen, das Richtige getan, sagten Sie zu Mama: 'Ich will das nicht.' Baseballkappe. Ich fühlte mich wirklich schlecht, es zu akzeptieren. ” Je mehr Sie ihnen erlauben können, zu sehen, dass sie nicht perfekt sein müssen, desto mehr müssen Sie Ihre Fehler besitzen und nicht versuchen, perfekt zu sein. Und das Schlimmste ist, wenn Eltern sagen: 'Antworten Sie nicht zurück.' Haben Sie keine Meinung? Nicht schreien. weine nicht Ich gebe dir etwas zum Weinen. ” Das ist für ein Kind sehr verwirrend. Du wirst wütend, wenn sie wütend sind. Und sie werden dafür bestraft, dass sie wütend sind, aber du darfst wütend sein. Das ist wirklich verwirrend für sie. Und lassen Sie sie eine Meinung haben, denn wenn sie 14 oder 15 Jahre alt sind, möchten Sie, dass Ihre Kinder eine Meinung gegen einen Mobber oder jemanden haben, der sie unter Druck setzt, Sex zu haben, zu trinken oder zu rauchen. Aber wenn Sie nie zulassen, dass sie eine Meinung zu Ihnen haben, wie werden sie das dann jemals tun? Du bist die erste Person, mit der sie lernen werden, zu debattieren und zu streiten.

Katie: Das ist so ein toller Punkt. Es ist eines, das ich definitiv nicht perfekt gemacht habe, aber ich habe es versucht. Mein ältester ist jetzt 14. Und schon als er klein war, würde ich sie ermutigen, Fragen zu stellen. Und ich erinnere mich, als er wirklich klein war, vielleicht wie 3, sagte ich: 'Weißt du, stell immer Fragen, wenn du neugierig bist.' Und wenn Sie etwas nicht verstehen oder etwas keinen Sinn ergibt, stellen Sie es immer in Frage. Und er sagte: 'Sogar du?' Und ich sagte: 'Sogar und besonders ich, weil ich hier bin, um Ihnen beim Lernen zu helfen.' Aber ich denke du hast recht, so oft wird das mit Kindern unterdrückt. Und es war erstaunlich, ihn jetzt größtenteils zu beobachten, obwohl er 14 Jahre alt ist, wie ein Erwachsener zu diesem Zeitpunkt, und wie verantwortungsbewusst er ist und zu sehen, wie sich unsere Beziehung verschiebt. Und wie gesagt, ich glaube nicht, dass ich es auf irgendeine Weise perfekt gemacht habe, aber das ist etwas, worüber ich froh bin, dass ich es von klein auf mit ihnen gemacht habe.

Und eine andere Sache, die ich versucht habe, ihnen jeden Tag zu sagen, ich habe sechs Kinder, also sage ich viel, aber das, ich liebe dich bedingungslos. Es gibt nichts, was Sie jemals tun können, um dies zu reduzieren, und es gibt nichts, was Sie jemals tun können oder müssen, um dies zu erhöhen. ” Weil ich das Gefühl habe, dass ich als Kind diesen zweiten Teil nicht sehr gut verstanden habe. Ich wusste, dass meine Eltern mich liebten, aber ich hatte immer das Gefühl, dass ich Anerkennung verdienen musste oder dass dies mit meinen Leistungen verbunden war. Und ich wollte meinen Kindern hoffentlich helfen zu wissen, dass sie das nie verdienen mussten, dass es immer da sein würde.

Marisa: Und es ist so eine schöne Sache, weil so viele Erwachsene diesen Glauben haben, ich muss mir Liebe verdienen. Ich muss für die Liebe arbeiten. Ich muss der Liebe nachjagen. Ich muss wirklich gut sein. Ich muss Dinge abschneiden oder injizieren lassen, und ich muss mir selbst Dinge hinzufügen. Und das ist einfach nicht wahr. Liebe ist einfach da und du musst sie nicht verdienen, dafür arbeiten oder ihr nachlaufen. Und so zu einem Kind sagen: 'Weißt du, ich liebe dich und du musst meine Liebe nie verdienen und es gibt nichts, was du tun könntest, um mich dazu zu bringen, dich mehr zu lieben, und es gibt nichts, was du tun kannst, um es zu machen.' Ich liebe dich weniger. Wenn Sie es vermasseln, werden Sie sich nicht freuen, aber ich werde da sein.

Weil einige Eltern ihren Kindern sagen: 'Wenn Sie schwanger werden, kommen Sie nie nach Hause.' Wenn Sie Drogen nehmen, sind Sie aus diesem Haus. ” Und sie sagen es, um sie zu erschrecken, aber stellen Sie sich vor, wenn Ihr 14-jähriges Kind Drogen nimmt und das Gefühl hat, dass es niemals nach Hause kommen kann, wohin werden sie dann gehen? Es ist viel besser für Sie zu sagen: 'Ich möchte nicht, dass Sie Drogen nehmen. Ich möchte nicht, dass Sie schwanger werden, aber was auch immer vor sich geht, Sie werden niemals dafür bestraft, dass Sie die Wahrheit gesagt haben.' Und ich erinnere mich an mein kleines Mädchen, als sie klein gesagt wurde: 'Mama, ich habe überall auf dem Teppich grünen Nagellack und ich weiß, dass du mich nicht bestrafen wirst, weil ich dir nur die Wahrheit gesagt habe.' Und ich sagte: 'Nun, ich bin sehr verärgert, dass Sie das getan haben, aber ich werde es nicht tun.' Und sie sagte: 'Mama, es ist eine solche Erleichterung.' Ich hatte solche Angst, es Ihnen zu sagen. Aber ich wusste in diesem Moment, dass es ein Test war. Soll ich wirklich wütend werden oder soll ich … tun?

Ich habe ihr mein Wort gegeben, du wirst niemals dafür bestraft werden, dass du die Wahrheit gesagt hast. Und alle Kinder machen verrückte Dinge. Und Sie können sie nicht immer aufhalten, aber Sie können da sein, um sie aufzuwischen. Und, wissen Sie, ich hatte Freunde meiner Tochter, die in meinem Haus auftauchten und aus ihrem eigenen Haus geworfen wurden, weil ihre Mutter Verhütungsmittel in ihrer Tasche oder in einem Fall am Morgen nach der Pille gefunden hatte. Und Sie müssen ein sicherer Ort für Ihre Kinder sein, wenn sie schwere Zeiten durchmachen, denn das Letzte, was Sie möchten, ist, dass sie zum Haus eines anderen gehen, weil sie nicht mit Ihnen sprechen können.

Katie: Ja, das ist so ein guter Punkt. Wir sind auch für viele Freunde meiner Kinder zu diesem Ort geworden, und ich bin so dankbar, dass ich dieser Ort bin. Ich hatte immer gesagt, als sie jung waren, ich hoffe, der Ort zu sein, an dem sich alle Kinder wohl fühlen, um abzuhängen, und dass sie auch das Gefühl haben, mit mir sprechen zu können. Aber es macht mich auch traurig, wenn Kinder mit mir sprechen, aber nicht ihre eigenen Eltern. Und ich versuche immer, sie zu ermutigen, die Kommunikationswege mit ihren Eltern zu öffnen.

Marisa: Natürlich. Und so viele von ihnen haben einfach solche Angst, beurteilt zu werden. Wissen Sie, ich arbeite viel mit Unfruchtbarkeit und bringe die Leute immer wieder dahin zurück, warum sie sich nichts vorstellen können. Und Sie werden erstaunt sein, wie viele Frauen zu dieser klassischen Szene zurückkehren. Ich bin 15 oder 14 Jahre alt und denke, ich bin schwanger. Mein Vater wird mich absolut töten. Meine Eltern werden wütend sein. Sie werden mich verleugnen. Sie werden mich aus dem Haus werfen oder sie werden so verärgert sein, dass ich sie im Stich gelassen habe. Und dieser Zweifel, den sie bei sich haben, “ Das ist das Schlimmste, das es je gab, das ist ein Albtraum, das ist eine Katastrophe, das ist eine Schande ” Das Gefühl des Grauens, das sie für schwanger halten, wird zum ersten Block. Der Verstand sagt: 'Oh, du willst kein Baby haben.' Und 15 Jahre später, wenn sie glücklich mit einem großartigen Mann verheiratet sind, handelt der Verstand immer noch von diesem alten Glauben, es wäre ein Albtraum, eine Katastrophe, das Schlimmste, was jemals ein Baby bekommen würde.

Weil der Geist immer zuhört. Jedes Wort, das Sie sagen, wird vom Verstand aufgenommen. Und unerklärliche Unfruchtbarkeit ist eine faszinierende Sache, weil sie unerklärlich ist. Erklärbare Unfruchtbarkeit bedeutet, dass Ihre Eileiter verstopft sind. Sie haben keine Eier, Ihre Gebärmutterschleimhaut ist zu dünn, das Sperma Ihres Mannes schwimmt rückwärts und es gibt nicht viel davon. Aber ungeklärt bedeutet, dass alles perfekt ist, aber Sie haben einen blockierenden Glauben. Und es beginnt oft bei den ersten Gedanken, die Sie über ein Baby haben. Ein Baby zu haben, wenn wir Teenager sind oder nicht verheiratet sind oder sogar darüber hinaus, “ Oh, dieser Junge wird mich jetzt ablehnen. Er wird denken, ich hätte ihn gefangen. Es ist ein Gefühl der Schande. Ich möchte dies zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben nicht. ” Weil der Geist immer zuhört und die Worte, die wir bilden, eine Blaupause, auf die wir 15 Jahre nach dem Kommen und Gehen des Ereignisses reagieren.

Katie: Wow. Das ist wirklich drastisch. Und okay, Sie sagten also, der zweite Schritt sei, dass Sie diese Schmerzpunkte entfernen oder diese Blöcke entfernen. Können Sie uns einen Überblick darüber geben, wie das passiert oder wie Sie das tun?

Marisa: Ja. Also, ich gebe Ihnen ein sehr gutes Beispiel, ich habe über einen bestimmten Kunden nachgedacht. Ich hatte also einen bestimmten Kunden, der ein sehr nettes arabisches Mädchen ist und aus einer sehr religiösen Familie stammt, in der das Wort des Vaters alles war. Und sie war mit einem weißen Jungen zusammen und dachte, sie sei schwanger. Und natürlich wären ihre Eltern nur entsetzt gewesen. Es wäre schrecklich gewesen. Und als sie dachte, sie sei schwanger, geriet sie in absoluten Terror, Stress und Angst und arrangierte am Ende privat eine Kündigung, von der sie nie etwas wussten, und trug die ganze Schuld daran. Und jetzt, 15 Jahre später, ist sie 30 Jahre alt, sie hat einen schönen Ehemann aus demselben Arabisch wie sie, Eltern verehren ihn, verehren sie, müssen lange Großeltern sein, aber sie kann wegen nicht schwanger werden diese Erinnerung.

Das erste, was wir tun, ist, zurück zu gehen. Die Leute wissen nicht immer über den Moment Bescheid. Wir gehen zurück zu dem Grund. Lassen Sie uns herausfinden, warum Sie sich nicht vorstellen können, dass diese Erinnerung auftaucht. Und wenn sie es beschreibt, weint sie, ihre Lippe zittert. Sie spürt wirklich den Terror, die Scham, die Angst, den Stress, die Sorge, die Unsicherheit und dann noch mehr Scham, nachdem sie diese Kündigung hat, die Angst, dass sie sie verleugnen werden, wenn sie es herausfinden, weil sie es ist nicht mehr dieses perfekte kleine Mädchen, von dem sie denken, dass sie es ist. Und jetzt gehen wir zu 15 Jahren später, wo sie einen schönen Ehemann hat und ihre Eltern begeistert auf und ab rennen, wenn sie wissen, dass sie ein Baby hat. Es wird ihr begehrter Enkel oder Enkel sein.

Um es zu trennen, lasse ich meinen Kunden sagen: 'Das bin nicht ich.' Das 15-jährige Mädchen, das weint und nach London geht, um eine geheime Kündigung zu erhalten, und geheime Papiere hat, das bin nicht ich. Wenn ich zu meinen Eltern sage: 'Oh, ich bin schwanger', werden sie vor Glück weinen. Das ist alles, was sie wollen. Es ist also die Fähigkeit, sich von damals bis heute zu trennen. Ja, als ich das war, war ich 15 und habe ein paar dumme Sachen gemacht, aber ich war erst seit 15 Jahren auf dem Planeten. Ich wusste damals nicht, was ich jetzt weiß. Ich habe mit einer Lebenserfahrung eines 15-Jährigen gespielt, ganz anders als ein 32-Jähriger. Ich bin es nicht. Sie müssen sich also die Szene damals und heute ansehen und den Unterschied erkennen, da die meisten Leute die Szene betrachten und den Vergleich sehen. Sie sehen, ich wurde nicht geliebt, als ich 2 war, und hier bin ich, ich bin 32 und ich kann immer noch keine Liebe finden. Jeder Typ, den ich treffe, lässt mich fallen. Alles läuft schief.

Viele Leute schauen sich also an, wie es gleich ist. Ich war dumm in der Schule, ich fühle mich immer noch dumm. Ich fühlte mich in der Schule hässlich, ich fühle mich immer noch hässlich. Ich war nicht das klügste Kind und jetzt habe ich Angst, um etwas zu bitten, weil ich mich nicht schlau fühle. Und es ist sehr wichtig, nicht auf das Gleiche zu schauen, sondern auf den Unterschied, denn das ist eine andere Regel Ihres Geistes, was auch immer Sie suchen, Sie können finden. Also müssen sie dieses erste Ding durchgehen, das bin nicht ich, weil, und das kann nicht ich sein, weil, und das werde ich nie wieder sein, weil … Und sobald sie in der Lage waren, wirklich zu identifizieren, was eher anders ist als das, was das gleiche ist, sind sie bereit, mit dem letzten Schritt fortzufahren, der den Verstand davon überzeugt, dass sie in ihrem Fall bereit ist, ein Baby zu bekommen, dass sie eine erstaunliche Mutter sein wird, dass alles ist perfekt. Und sie hätte mit 15 Jahren keine großartige Mutter sein können, aber sie kann heute eine großartige Mutter sein. Es geht also darum, das zu betrachten, was anders ist, einen Sinn daraus zu ziehen und dann frei davon zu werden. Und all diese Dinge sind irgendwie gleich wichtig.

Katie: Wie fängt eine Person an, das zu tun? Sie nennen es Codierung und geben eine neue Software. Ich denke auch daran in Bezug auf die frühere Frage, unsere Kinder hoffentlich auf gute Weise zu programmieren, und Sie haben einige großartige Tipps dafür gegeben. Aber wenn eine Person das Problem erkennt und weiß, was der Schmerzpunkt zu beseitigen ist, wie sieht es dann aus, das Gehirn neu zu verdrahten oder zu kodieren, und wie lange dauert dieser Prozess?

Marisa: Ich meine, es kann fast sofort sein. Der einzige Grund, warum ich es Codierung nenne, sind Menschen. Wir leben in einem Hacks. Wir verwenden das Wort Hacks, und Sie könnten es auch etwas anderes nennen, wie eine Konditionierungsaufnahme. Ich habe ein hypnotisches Konditionierungs-Audio zum Abspielen. Aber Sie sehen, wenn Ihr Computer einen Fehler hat, wissen Sie, dass der Computer langsamer geworden ist. Und wenn Sie es dann irgendwohin bringen, beseitigen sie den Fehler, setzen Ihre Software ein, aktualisieren es wirklich und dann funktioniert es perfekt. Und eher wie bei einem Computer bekommen wir Fehler in unserem Denken, die uns verlangsamen, unser Potenzial dimmen, unser Licht dimmen. Und genau wie die beste Software-Person müssen wir nur diese Fehler beseitigen und unser eigenes Denken verbessern.

Und so funktioniert es wirklich, wenn Sie Ihr Denken verbessern. Sie müssen sich die Gedanken ansehen, die Sie denken. Zum Beispiel fühle ich mich nicht gut genug. Ich fühle mich nicht wichtig genug. Ich denke, es spielt keine Rolle. ” Woher kommt das? Ohne Zweifel ein kleines Kind. Nun, warum hast du diese Gedanken gedacht? Nun, weil meine Mutter sagte, sie wollte einen Jungen und ich war das dritte Mädchen, oder sie wollte nicht wirklich ein Baby haben, oder mein Vater hat sie verlassen und es hat ihr Leben ruiniert. Und so dachte ich, diese Überzeugungen, dass ich keine Rolle spiele, aber ich war 4 Jahre alt, ich kam zu Schlussfolgerungen, als ich vier Jahre auf dem Planeten war. Und das ist in Ordnung, weil jedes Kind mit 4 Jahren gedacht hätte, was ich dachte, aber jetzt bin ich 44, es wird nie wieder relevant oder notwendig sein, angemessen. Es wäre nicht einmal interessant zu überlegen, was ich dachte, als ich 4 Jahre alt war. Auf diese Weise beginnen Sie, die Software zu ändern. Sie sagen: 'Ich dachte, als ich 4 Jahre alt war.'

Es ist ein bisschen so, als ob ich mit meiner Mutter in den Laden gegangen wäre, als ich 4 Jahre alt war und mich im Laden verlaufen hätte. Ich hätte wahrscheinlich meine Hose nass gemacht und geweint. Aber mit 32 würde ich mich hinsetzen und darauf warten, dass sie mich anruft, oder ich würde sie auf dem Handy anrufen. Weißt du, ich habe meine Tochter nie auf einem Flughafen verloren, aber ich erinnere mich, dass ich auf einem Flughafen war, lustig genug, dass es in Florida war, und ich sehe diesen kleinen Jungen im Flugzeug, und er ging alleine an mir vorbei, und ich packte seine Hand und sagte: 'Bleib bei mir.' Und ungefähr fünf Minuten später kam diese Mutter hysterisch um die Ecke gerannt, und sie erkannte, dass sie sagte: 'Vielen Dank, dass Sie sich an ihm festgehalten haben.' Und für sie war es Terror. Aber stellen Sie sich vor, 20 Jahre vergehen und sie ist mit diesem kleinen Jungen von zwei Jahren am Flughafen und sie verliert ihn. Sie wird nicht weinen oder hysterisch um den Flughafen rennen. Also wird sie ihn anrufen oder anrufen oder sagen: 'Nun, ich gehe einfach zum Tor, weil er weiß, welches Flugzeug wir bekommen, also bin ich sicher, dass er seinen eigenen Weg zum Tor machen wird.' ” was sie tun.

Der Glaube, dass niemand etwas tun würde, wenn Sie Ihre Mutter mit 17 verlieren und hysterisch weinen würden, genau wie Sie es mit 2 tun würden. Und Sie erzählen diese Geschichten nur, um zu erkennen, dass Ihr Verhalten bei 2 als altersgerecht bezeichnet wird. Es ist das Ende der Welt, wenn deine Mutter dich anschreit oder dich anschreit. Und ich erinnere mich, dass ich vor kurzem aus dem Laden gekommen bin und etwas gesehen habe. Ich hasse es wirklich, das zu sehen, aber ich habe es ein bisschen gesehen. Das ist eine Mutter, die vorgibt, ihr Kind auf dem Parkplatz zu lassen und ohne ihn loszufahren . Zuallererst war es so gefährlich, weil sie einfach weggefahren ist und er geschrien hat. Sie wusste, dass sie zurückkommen würde, aber sie spielte ein Spiel und er hatte keine Ahnung, wie die Spielregeln lauteten. Ich stehe auf dem Bürgersteig und weine. Du kommst zurück, ich steige ins Auto und ich verspreche es niemals mach das nochmal.

Aber ich verstehe dieses Spiel nicht, weil ich erst 2 bin und es für mich kein Spiel ist. Meine Mutter verlässt mich für immer, weil sie mich nicht mag, weil ich nicht gut bin. Dies sind also die Regeln, von denen wir erwarten, dass Kinder spielen, und sie verstehen die Regeln nicht. Und so, jetzt, all diese Jahre später, hat dieses 2-jährige Kind, das im Laden zurückgelassen wurde, immer noch diesen Glauben. Nun, meine Frau wird gehen, wenn ich nicht gut bin. Meine Freunde werden gehen, wenn ich nicht gut bin. Ich muss die ganze Zeit gut sein, denn wenn ich nicht gut bin, verlassen mich die Leute einfach. ”

Und das ist der Unterschied zu dem, was wir fühlen, wenn wir 2 sind. Wir leiden, wenn wir 32 sind, weil wir die Regeln immer noch nicht ganz verstehen. Und deshalb sollten wir keine Spiele mit anderen Menschen spielen. Wir sollten sehr ehrlich sein. Drohen Sie niemals, eine Beziehung zu verlassen, es sei denn, Sie möchten wirklich gehen. Gehen Sie nicht. Nun, ich gehe raus, wenn Sie das tun. Ich gehe, wenn du das tust. Ich bin weg, wenn du das tust. ” Weil es so unfair ist. Weißt du, ich meine, ich liebe meinen Mann, er liebt mich, wir haben Probleme, aber ich würde niemals sagen: 'Wenn du das tust, bin ich weg.' Weil ich gesehen habe, dass zu viele Menschen ihren Kindern und sogar ihren Partnern das antun, wenn sie, wie Sie wissen, sogar den Koffer packen und aus der Tür gehen, wenn sie nicht die Absicht haben, sie zu verlassen. Aber der Schmerz, den sie anderen Menschen verursachen, die die Regeln nicht verstehen, ist sehr unfair.

Katie: Das ist eine so klare Art, es zu erklären. Und besonders mit Kindern denke ich, dass Analogie perfekt und wirklich sehr, sehr wichtig ist. Und ich denke auch, dass dies etwas ist, was mir in meinem Leben aufgefallen ist und an dem ich wahrscheinlich noch arbeite. Ich hatte lange das Gefühl, dass ich die ganze Zeit und für alle anderen alles tun musste Ich würde alles tun, um Menschen zu helfen oder Dinge für Menschen zu bekommen. Und ich denke nicht, dass dies von Natur aus eine schlechte Sache war, aber ich kann auch erkennen, dass es größtenteils auf die Idee zurückzuführen ist, dass ich allein nicht liebenswert oder gut genug war und dass ich nur für das geschätzt wurde, was ich für andere getan habe Menschen oder meine Leistungen. Und selbst wenn die Aktionen selbst gut waren, war die Motivation dahinter vielleicht nicht ganz so gesund.

Und ich liebe dieses Zitat: 'Was auch immer Sie suchen, Sie werden es finden.' Und ich denke daran in unseren Beziehungen oder in jeder Interaktion. Ich habe gehört, dass es einmal erklärt wurde. Wenn Sie die Idee haben, dass Sie nicht sympathisch sind, werden Sie in all Ihren Interaktionen einen Beweis dafür finden. Es könnte die Art sein, wie jemand Sie ansieht, ob er nicht schnell genug reagiert oder was auch immer es sein mag, wenn die Realität tatsächlich darin besteht, dass etwas anderes los ist oder er beschäftigt ist oder es hat überhaupt nichts mit dir zu tun. Aber wenn wir danach suchen, werden wir es finden. Und ich denke, ich beziehe mich irgendwie darauf, dass wir zu dem geworden sind, woran wir denken, und zu der Frage, die wir uns stellen.

Als Beispiel für mein eigenes Leben, als meine internen Fragen lauteten: Warum kann ich nicht abnehmen, warum ist das so schwer für mich? Mein Gehirn würde diese Fragen mit allen Möglichkeiten beantworten, die ich nicht beantworten konnte Gewicht verlieren und warum es so schwer war. Und als ich mein Denken veränderte und aufhörte, diese Fragen zu stellen, und anfing, bessere Fragen zu stellen, wurde es so viel einfacher, das zu tun. Ist das irgendwie die gleiche Idee wie die interne Umschulung dieser Muster und Fragen?

Marisa: Dein Verstand wird jede Frage beantworten, die du ihm stellst. Warum kann ich nichts finden? Nun, weil ich eine Erinnerung wie ein Sieb habe. Sie müssen eine andere Frage stellen. Wie kann ich immer herausfinden, wo sich die Dinge befinden? Also, wenn Sie Ihrem Geist eine bessere Frage stellen, was könnte ich tun, um den Körper zu haben, den ich will? Was könnte ich tun, um die Liebe zu haben, die ich will, oder das Familienleben? Was könnte ich tuen? Dein Verstand wird weitermachen und etwas Reales finden. Wenn Sie sagen, warum meine Beziehungen immer schief gehen, wird nur nach etwas Zufälligem gesucht, wie: 'Nun, Sie sind nicht liebenswert genug.' Sie müssen sich also ganz klar darüber sein, wie Sie es wieder tun. Es ist der Computer. Sie müssen Ihren Gedanken sehr, sehr spezifische Fragen stellen.

Wenn Sie bei Google suchen, stellen Sie eine Frage. Sie wissen, ich habe gestern bei Google nachgesehen, in welchen Ländern Großbritannien aufgrund dieses Virus jetzt geschlossen wird. Aber ich bekam ab Mai Antworten, weil ich das Datum im Dezember nicht eingegeben hatte. Das ist also eine dumme Sache. Wenn Sie jedoch bei Google eine Frage stellen und nicht genau das Datum eingeben, an dem Sie nach der Frage suchen, erhalten Sie die richtige Antwort, jedoch vor drei Jahren. Und oft tun wir dies. 'Oh, wissen Sie, ich habe gerade festgestellt, dass dieser Artikel veraltet ist.' Aber es ist sehr ähnlich mit Ihrem Verstand, wenn Sie ihm Fragen stellen. Stellen Sie sicher, dass es die Frage so klar versteht.

Hier ist also eine Frage, ich möchte Liebe. Na gut, du willst Liebe, aber willst du sie für eine Stunde? Willst du es für einen Abend? Willst du es für den Rest deines Lebens? Du musst wirklich klar sein, welche Art von Liebe willst du? Weißt du, eine Nacht voller Leidenschaft oder etwas anderes? Ich will Geld. Nun, wie viel Geld willst du und wie willst du das Geld bekommen? Möchten Sie es verdienen, indem Sie etwas Erstaunliches tun, das Ihnen das Gefühl gibt, dass es Ihnen in der Welt gut geht, Sie können Geld verdienen, während Sie schlafen, oder möchten Sie mit allen erforderlichen Mitteln Geld verdienen? Unser Verstand wird also immer Fragen beantworten, aber wir müssen vorsichtig sein, um ihm die richtigen Fragen zu stellen, die er für uns beantworten kann, weil er unser Verbündeter und unser bester Freund sein wird. Und wir wollen so sehr bekommen, was wir wollen, wenn wir den Geist auf eine viel spezifischere Weise fragen.

Katie: Und Sie haben Programme, die sehr spezifisch dafür sind. Können Sie ein wenig darüber sprechen und wie die Leute diese finden und wissen, mit welcher sie beginnen sollen?

Marisa: Sicher. Nun, wir haben viele Programme kostenlos. Wenn Sie zu marisapeer.com gehen, haben wir Audios über Vermögensverkabelung, Liebesverkabelung. Wir haben also Audios, mit denen Sie Ihre Geld- oder Liebesblöcke oder Gesundheitsblöcke oder Erfolgsblöcke lokalisieren und dann abbauen können. Es gibt also viele davon. Sie sind alle völlig frei. Wir fragen nicht nach Ihrer Karte. Sie können diese einfach nehmen. Wenn Sie also kostenlose Inhalte wünschen, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihnen herauszuholen, besuchen Sie marisapeer.com. Wenn Sie lernen möchten, wie man RTT macht, ist es eine erstaunliche Therapie. Es erobert die Welt wirklich im Sturm. es hat so viele Preise gewonnen. Und Sie müssen keinen Hintergrund in der Therapie haben, um mit uns zu trainieren. Wenn Sie wissen möchten, wie ich das mache, was ich mache, gehen Sie zu rtt.com. In der Tat finden Sie dort, wie Sie mit jemandem wie mir in Ihrer Nähe arbeiten können, weil wir Menschen auf der ganzen Welt ausbilden.

Und wenn Sie wirklich daran arbeiten möchten, dem “ Ich bin genug ” Bewegung, wissen, wie man das in Ihr Leben bringt, wir haben Kühlschrankmagnete, kleine Armbänder und alle möglichen Dinge, die wir auf iamenough.com verschenken. Treffen Sie also iamenough.com, marisapeer.com, rtt.com. Aber schließen Sie sich dem “ Ich bin genug ” Bewegung, auch wenn es nur bedeutet, dass Sie mit Kühlschrankmagneten auf Ihren Kühlschrank schreiben, es sagen, wenn Sie Ihre Zähne putzen, es mit Liner oder Markierungsstift auf Ihren Spiegel schreiben. Ich empfehle wirklich, dass kleine Aussagen absolut lebensverändernd sein können und für so viele Menschen gelten.

Katie: Ja, und das haben wir in unser Haus aufgenommen. Wir haben in unserem Flur eine sogenannte Kulturwand errichtet. Und es gibt viele unserer Familienmottos wie 'Sie wurden dazu gebracht, harte Dinge zu tun'. und “ Glück ist eine Wahl und eine Fähigkeit, ” und “ Stellen Sie schwierige Fragen ” Sachen wie diese. Und das ist eines, das wir ebenfalls hinzufügen: 'Ich bin genug'. so sehen es die Kinder jeden Tag. Das war ein lustiges Projekt, an dem man als Familie zusammenarbeiten konnte. Und ich werde sicherstellen, dass ich auf die Shownotizen von wellnessmama.fm verweise, auf alle Programme, die Sie erwähnt haben, und auf all diese Websites, damit die Leute diese finden und weiter von Ihnen lernen können.

Der heutige Podcast wird Ihnen von Beekeeper's Naturals zur Verfügung gestellt. Sie sind ein Unternehmen, das ich liebe, und sie haben die Mission, Ihren Medikamentenschrank mit sauberen, effektiven Produkten neu zu erfinden, die wirklich funktionieren. Sie haben eine ganze Reihe von Produkten, die mit immunliebenden Dingen gefüllt sind, damit Sie sich jeden Tag großartig fühlen. Ich liebe ihre B.LXR. Vielleicht haben Sie mich schon einmal darüber sprechen hören, weil es sich um ein natürliches Energie- und Fokusprodukt handelt, das wirklich, wirklich für mich funktioniert. Sie können sich konzentrieren und Ihren Fluss für alle Ihre arbeitsbezogenen Vorsätze finden, und es hilft wirklich, auf natürliche Weise einfach durch den Gehirnnebel zu springen. Es ist eine kleine Aufnahme, die Sie morgens als erstes machen können, um den ganzen Tag über mit Energie versorgt und konzentriert zu bleiben. Es gibt mir wirklich mehr Energie als Kaffee ohne Jitter oder Crash. Und es wird von natürlichen Inhaltsstoffen wie wissenschaftlich unterstützten Adaptogenen und anderen gesunden Bienenprodukten angetrieben, die für das Gehirn unglaublich sind. Diese kleinen Fläschchen unterstützen ein klares Denken und können im Laufe der Zeit sogar dazu beitragen, ein gesünderes Gehirn zu unterstützen. Wenn Sie bereit sind, ein Upgrade durchzuführen, schauen Sie sich Beekeeper's Naturals an und entdecken Sie andere saubere Heilmittel, die Ihre Familie lieben wird. Sparen Sie 15% bei Ihrer ersten Bestellung, indem Sie auf beekeepersnaturals.com/wellnessmama gehen.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, dem Wellnesse mit einem E am Ende. Es ist meine neue Firma, die Körperpflegeprodukte wie Haarpflege, Zahnpasta und jetzt Händedesinfektionsmittel herstellt. Und gerade in diesem Monat konzentrieren wir uns auf die Haarpflege. Wir führen eine Herausforderung namens 'Liebe deine Schlösser' durch. Bis zum 14. können Sie mit dem Code VALENTINE 14% auf Trockenshampoo und andere Haarpflegeprodukte sparen. Und wir tun dies als Herausforderung, da die meisten Menschen nicht erkennen, dass viele Haarpflegeprodukte wirklich scharfe Reinigungsmittel enthalten. Aber Ihr Haar ist keine schmutzige Wäsche und Sie müssen es nicht so waschen, wie es ist. Deshalb haben wir Produkte entwickelt, die so konzipiert sind, dass sie mit Ihrem Haar zusammenarbeiten, um die natürliche Festigkeit und den Glanz zu erhalten und es mit der Zeit tatsächlich stärker und dicker zu machen. Und wir laden Sie ein, es zu versuchen und Teil der Herausforderung zu sein. Insbesondere machen wir eine lustige Herausforderung in Bezug darauf, wie lange Sie gehen können, ohne Ihre Haare nur mit Trockenshampoo zu waschen. Und ich werde meine Woche auf Instagram aufzeichnen, wenn ihr mitmachen wollt. Und ich würde mich freuen, wenn Sie mich bei Innsbruck und auch Wellnesse, @mywellnesse in den sozialen Medien, mit Ihren Haaren vorher und nachher markieren und die Ergebnisse selbst fühlen und sehen würden. Um sich dieser Herausforderung anzuschließen, sparen Sie vom 7. bis 14. Februar 14% Rabatt auf alle unsere Haarpflegeprodukte bei wellnesse.com. Verwenden Sie den Code VALENTINE, um 14% zu sparen, und vergessen Sie nicht, uns mit Ihrem Foto zu versehen, damit wir Sie in sozialen Medien teilen können.

Eine andere Frage, die ich gegen Ende der Interviews gerne stellen würde, ist, abgesehen von Ihrer eigenen, ob es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die einen tiefgreifenden Einfluss auf Ihr Leben hatten, und wenn ja, was sie sind und warum?

Marisa: Meine Güte, so viele Bücher. Das ist eine schwierige Sache. Nun, und tatsächlich erinnere ich mich, als ich ein Kind war, las ich “ Tess of the d'Urbervilles ” von Thomas Hardy. Er war mein Lieblingsschriftsteller. Und ich liebte das, weil er dieses Mädchen beschrieb und sagte: 'Weißt du, ihre Augen sind nicht blau oder braun und ihre Lippen sind schief und wackelig. Und ihre Unvollkommenheiten machten sie perfekt. ” Und ich liebe “ Jane Eyre ” weil ich dieses Zitat geliebt habe, als sie sagte: 'Weißt du, ich bin klein und schlicht, aber ich fühle mich verliebt und leidenschaftlich, als wäre ich groß und schön.' Und so liebe ich Zitate aus Büchern. Und Thomas Hardy schrieb über dieses Mädchen und sagte: 'Sie war ein bisschen mehr gegen Sünde als gegen Sünde.' Und ich fand das so ein schönes Zitat.

Aber mein Lieblingszitat, das aus dem Buch eines Arztes stammt, lautet: 'Es ist das Gefühl, das seinen Ausdruck nicht in Tränen finden kann und andere Organe zum Weinen bringt.' Und so las ich sein Buch, ich war im Maudsley Hospital, und das war ein Typ namens Henry Maudsley, der ein hervorragender Psychiater war. Und ich habe in seinen Tagebüchern nachgesehen, und da war dieses Zitat, und das war wahrscheinlich das beste Buch, das ich je gelesen habe, weil er es einfach mit diesem erstaunlichen bewegenden Ausdruck in einem festgenagelt hat. Wenn wir alle das wissen könnten, denn was er sagt, ist etwas, was ich den Leuten sage, und ich sage: 'Schauen Sie, Sie können wählen, ob Sie über sich selbst sprechen möchten, wie Sie möchten.' es ist kostenlos. Sie können sich dafür entscheiden, super negativ zu sein. ” Sie sagen Ihren Kindern, Glück ist eine Wahl. Es gibt kein Terminal, an dem Sie als Glücksgefühl ankommen. Es ist die Reise, auf der Sie jeden Tag sind.

Sie können sich also dafür entscheiden, negativ zu sein, oder Sie können sich dafür entscheiden, glücklich zu sein, aber was Sie nicht wählen können, ist das, was Sie Ihrem Körper antun, wenn Sie negativ sind. Wenn Sie in Ihren Körper schauen und sehen könnten, was Sie damit machen, wenn Sie negativ sind, würden Sie aufhören, negative Gedanken zu denken, weil sie irgendwo herauskommen müssen und sie bei Asthma, Ekzemen, Dermatitis und nervösen Gewohnheiten herauskommen . Und so liebe ich Bücher, alle Bücher, die Menschen zeigen, dass dein Wort alles ist. Ich sage meinen Kunden: 'Wenn ich Abrakadabra sagen könnte und Sie mir sagen, was Sie wollen, werde ich mein Bestes geben, um Ihnen zu geben, was Sie wollen.' Und dann entdeckte ich, nachdem ich dieses Wort jahrelang gesagt hatte, dass Abrakadabra hebräisch ist für “ meine Worte erschaffen ” Während ich spreche, erschaffe ich. Und ich wusste das nicht einmal, aber ich benutze dieses Wort seit Jahren und dann wurde mir klar, was ich sagte.

Ich liebe alle Bücher, die die Magie von Wörtern und Zitaten haben. Und selbst Roald Dahl, den Sie alle als Kinderschreiber kennen, sagte: 'Das, was Sie schön macht, ist Freundlichkeit. Wenn Sie eine freundliche Person sind, werden Sie schön sein, und wenn Sie nicht freundlich sind, werden Sie nicht schön sein. Und er sagte auch: 'Nur wer an Magie glaubt, kann sie sehen und erleben.' Und ich liebe das, weil es so wahr ist.

Katie: So schöne Zitate. Ich liebe dieses wirklich, “ Das Gefühl, das seinen Ausdruck nicht in Tränen finden kann, kann dazu führen, dass andere Organe weinen. ” Und das spricht für viele der Dinge, die Sie in diesem Artikel erwähnt haben, wie sich diese Dinge im Körper physisch ausdrücken können, und erinnert mich auch an das Buch 'Der Körper hält die Punktzahl'. und wie …

Marisa: Oh ja, ich liebe dieses Buch, “ Body Keeps Score ” und ich liebe auch “ lebendig begrabene Gefühle sterben niemals. ” Und ein weiteres großartiges Buch mit dem Titel 'Es ist alles in deinem Kopf'.

Katie: Ich schreibe diese auf. Ich werde die beiden, die Sie gerade empfohlen haben, neu für mich sein. Ich kann es kaum erwarten, sie zu lesen. Aber Marisa, wie ich am Anfang sagte, ich schätze die Arbeit, die Sie leisten, sehr. Ich denke, es ist wirklich tiefgreifend und hilfreich. Und besonders für Frauen und viele Frauen, die zuhören, denke ich, dass es wirklich eine dramatische, hoffentlich hilfreiche und auch sehr hilfreiche Hilfe für mich sein wird. Ich liebe Ihren Rat, wie wir unseren Kindern helfen und ihnen hoffentlich eine solide Grundlage geben können, um die Überzeugungen so gering wie möglich zu halten, wenn sie erwachsen werden. Haben Sie heute einen Abschiedsrat für die Zuhörer über den besten Startplatz für all dies oder für jemanden, der vielleicht erkennt, dass er einige dieser einschränkenden Überzeugungen hat oder mit einigen dieser Dinge zu kämpfen hat, den besten Rat, um ihn zu bekommen? gestartet?

Marisa: Nun, ich habe ein sehr einfaches Buch mit dem Titel 'Ich bin genug'. Ich meine, ich denke, es kostet 10 Dollar. Und wenn Sie zu iamenough.com gehen, verschenken wir Kapitel davon. Aber obwohl ich hier für mein eigenes Buch werbe, liegt es daran, dass ich dieses Buch als eine Art Handbuch geschrieben habe, um jedem zu helfen, der sich nicht genug fühlt. Ich habe es in Schulen, ich habe es tatsächlich in einigen Gefängnissen, und viele Eltern benutzen es. Und so erklärt es Ihnen, wie Sie von einem Gefühl, das nicht genug ist, zu einem Wissen mit unerschütterlicher Sicherheit übergehen können, dass Sie genug sind. Daher würde ich genau das wirklich empfehlen, weil es so einfach und so einfach ist. Da es dieses Ding gibt, muss es wieder kompliziert sein. Es ändert sich wirklich nicht. Es kann leicht sein, der Beste zu werden, auf den man jemals hoffen kann.

Ich meine, ich bin jetzt glücklicher als jemals zuvor in meinem ganzen Leben. Und ich wünschte nur, ich hätte gewusst, als ich es durchmachte, dass es einfach war, wissen Sie, die Trennung und der Abbruch vom College und all das Trauma, das wir durchmachen, wenn wir unseren Weg im Leben finden. Wenn ich nur gewusst hätte, dass Veränderung tatsächlich einfach ist, muss sie nicht schmerzhaft oder hart oder traurig sein, oder sie muss nicht einmal ein Kampf sein, aber uns wird gesagt, das Leben ist Kampf, das Leben ist schwierig, das Leben ist schwer. Und ich frage mich manchmal, warum wir den Leuten sagen, dass es nicht einmal wahr sein muss, wenn es nicht einmal wahr ist.

Katie: Ich denke, das ist ein perfekter Ort zum Abschluss. Aber wie gesagt, ich werde sicherstellen, dass alle von Ihnen erwähnten Links in den Shownotizen von wellnessmama.fm enthalten sind, damit die Leute weiterhin von Ihnen lernen können. Und ich bin so dankbar für Ihre Zeit heute und für all die Arbeit, die Sie tun. Vielen Dank, dass Sie hier sind und teilen.

Marisa: Nun, danke. Und ich muss sagen, sechs Kinder, ich nehme einfach meinen Hut ab. Ich versuche mir nur vorzustellen, wie Sie das in Ihr Leben einbauen würden. Ich beneide Leute, die viele Kinder haben. Ich bin mir sicher, dass Sie es wunderbar machen, aber das ist ein erstaunlicher Job, den Sie auch machen.

Katie: Oh, danke. Und danke Ihnen allen wie immer für das Zuhören, für das Teilen Ihrer wertvollsten Ressource, Ihrer Zeit, mit uns beiden heute. Wir sind so dankbar, dass Sie es getan haben, und ich hoffe, dass Sie in der nächsten Folge des “ Innsbrucker Podcasts wieder zu mir kommen. ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.