Petrified Forest National Wilderness Area im Osten von Arizona

Owl Rock Mitglied, Chinle Formation, Petrified Forest National Wilderness Area. (NPS) von PetrifiedForestNPS auf Flickr. Größer anzeigen.


Die Fossilien des Petrified Forest National Park im Osten Arizonas stammen aus der Zeit vor etwa 225 Millionen Jahren, in der späten Trias des Mesozoikums. Damals war das Klima feucht und subtropisch. Dieses Gebiet war ein riesiges Überschwemmungsgebiet, das von vielen Bächen durchzogen wurde. Hier wuchsen hohe, stattliche, kiefernartige Bäume, und viele Arten von Reptilien streiften unter ihnen umher. EntsprechendWildnis.net:

Als die Bäume fielen, wurden sie ins Wasser gespült, um unter Schlamm, Schlamm und Vulkanasche begraben zu werden. Durch die Stämme sickerte Grundwasser, das Kieselsäure enthielt, die später zu Quarz kristallisierte, der das Holz schließlich versteinerte. Nach Jahrhunderten der Bestattung und des Umbruchs wurde das Land zu dem hohen, trockenen Hochland von Arizona, das man heute sieht. Während die Erosionskräfte die Painted Desert geformt haben, brachten sie auch das versteinerte Holz langsam an die Oberfläche.


Eine geologische Karte des Petrified Forest National Wilderness Area finden Sie hier.

Versteinertes Holz im Petrified National Forest. Foto überWikimedia-Commons.

Der Petrified Forest National Park und die Wilderness Area liegen im Osten von Arizona. Interstate 40 durchschneidet den Park.

Die Vereinigten Staaten errichteten 1906 das Petrified Forest National Monument. Das Gebiet wurde erweitert und 1962 in Petrified Forest National Park umbenannt. Heute ist über die Hälfte des Parks ausgewiesenWildnis.




Das Petrified Forest National Wilderness Area liegt im Nordosten von Arizona, östlich von Flagstaff. Interstate 40 durchschneidet den Park. Zusätzlich zu den versteinerten Holzstämmen können Besucher Überreste von Petroglyphen und Steinhäusern sehen, die von frühen menschlichen Siedlern in dieser Region gebaut wurden und ungefähr 2.000 Jahre alt sind. Wilderness Backpack Camping ist im Nationalpark erlaubt. Es ist illegal, Felsen oder Steine ​​aus diesem Bereich zu entfernen.

Der Kongress der Vereinigten Staaten ernannte 1970 das Petrified Forest National Wilderness Area. Heute gibt es hier eine Gesamtfläche von 50.260 Acres.