Die Pläne der NASA für die Sonnenfinsternis am 21. August


30. Januar 2014 Bild des Mondes, der sich vor der Sonne bewegt, aufgenommen vom Solar Dynamics Observatory der NASA von seinem Aussichtspunkt im Weltraum. Bild überNASA.


Wie so viele in ganz Nordamerika hat die NASA kürzlich ihre Pläne zur Beobachtung der totalen Sonnenfinsternis vom 21. August 2017 angekündigt. Es ist das erstetotale Sonnenfinsternisin den angrenzenden USA seit 1979 sichtbar und die erste seit 99 Jahren, deren Weg sich über den gesamten US-Kontinent erstreckt. Viele planen, zur Mittellinie der Sonnenfinsternis zu reisen; in der Tat,die Hälfte der US-Bevölkerung lebt im Umkreis von 400 Meilen– eine solide Tagesfahrt – der Mittellinie. Aber andere werden zu Hause bleiben, um die partielle Sonnenfinsternis in ihren eigenen Städten und Nachbarschaften zu erleben … und die Fülle der kommenden Bilder von der NASA und anderen zu sehen. Die Pläne der NASA werden im Folgenden kurz skizziert.

Pfad der totalen Sonnenfinsternis – mit Angabe der partiellen Sonnenfinsternis-Prozentsätze – viaGreatAmericanEclipse.com. Mit Genehmigung verwendet.Weiterlesen.


Die Pläne der NASA für die Sonnenfinsternis vom 21. August 2017

Die NASA sagte, es wird:

– Machen Sie Bilder der Sonnenfinsternis vor, während und nach der Totalität – wenn der Neumond die Sonne vollständig bedeckt – mit 11 Raumfahrzeugen, mindestens drei NASA-Flugzeugen, mehr als 50 Höhenballons und den Astronauten an Bord derInternationale Raumstation.

– Air eine mehrstündige Show aufNASA-Fernsehenmit dem Titel Eclipse Across America: Through the Eyes of NASA. Die Show bietet Live-Videos der Veranstaltung sowie eine Berichterstattung über Aktivitäten in Parks, Bibliotheken, Stadien, Festivals und Museen im ganzen Land sowie in den sozialen Medien.




– Verwenden Sie einen Teil seiner Raumfahrzeugflotte, um das Ereignis festzuhalten, darunter zum Beispiel die der NASAMondaufklärer-Orbiter, die den Mond umkreist. Dieses Raumschiff wird sich der Erde zuwenden, um den Schatten des Mondes auf unserem Planeten zu verfolgen. Darüber hinaus wird eine Vielzahl von erdbeobachtenden Raumfahrzeugen sowohl den Schatten des Mondes beobachten als auch messen, wie sich die Sonnenfinsternis auf das Wetter der Erde auswirkt. Eine Flotte von Raumsonden zur Sonnenbeobachtung wird während der Veranstaltung die Sonne beobachten.

Größer anzeigen. | Diese Infografik fasst die schnellsten Wege zur Sonnenfinsternis aus den gesamten USA zusammen mit Schätzungen der Sonnenfinsternis-Besuche zusammen. Bild überGreatAmericanEclipse.com. Mit Genehmigung verwendet.Weiterlesen.

Der Weg der totalen Sonnenfinsternis erstreckt sich von der US-Küste zur US-Küste – von Oregon bis South Carolina – und 14 US-Bundesstaaten werden während des gesamten Teils der Sonnenfinsternis mitten am Tag mehr als zwei Minuten Dunkelheit erleben. In der Zwischenzeit verwendenspezielle Solar-Sichtbrillenoder anderer Ausrüstung kann ganz Nordamerika mindestens eine zwei bis vier Stunden andauernde partielle Sonnenfinsternis beobachten.

Die NASA hatte diese Empfehlungen für die Sicherheit der Sonnenfinsternis:


Die einzige sichere Möglichkeit, direkt in die nicht oder teilweise verfinsterte Sonne zu schauen, sind spezielle Sonnenfilter, wie zSonnenfinsternis-Brilleoder tragbare Sonnenbetrachter. Selbstgemachte Filter oder gewöhnliche Sonnenbrillen, selbst sehr dunkle, sind nicht sicher, um in die Sonne zu schauen. In dem 70 Meilen breiten Streifen des Landes, der eine totale Sonnenfinsternis erleben wird, ist es sicher, die totale Sonnenfinsternis nur während der kurzen Zeit der Totalität, die je nach Standort etwa zwei Minuten dauert, mit bloßem Auge zu betrachten.

Eine alternative Methode zum sicheren Betrachten der teilweise verfinsterten Sonne ist mit aLochprojektor. Bei dieser Methode strahlt Sonnenlicht durch ein kleines Loch – etwa ein Bleistiftloch in einem Blatt Papier oder sogar die Fingerzwischenräume – auf einen provisorischen Bildschirm, etwa ein Blatt Papier oder den Boden. Es ist wichtig, auf den Bildschirm zu schauen, nicht auf die Sonne.

Weitere Informationen zur Sichtsicherheit finden Sie unter:https://eclipse2017.nasa.gov/safety


Fazit: Die NASA plant die Beobachtung der totalen Sonnenfinsternis vom 21. August 2017.

Weiterlesen: Totale Sonnenfinsternis: 21. August 2017

Weiterlesen: Die besten Orte, um die Sonnenfinsternis 2017 zu sehen

Weiterlesen: Wie viel Verkehr am Eclipse-Tag?