Meine natürliche Reise-Packliste (und Tipps)

Ich bin heutzutage so viel unterwegs (oft alleine, stellen Sie sich das vor!), Dass ich ein System geschaffen habe, um sicherzustellen, dass ich immer das habe, was ich brauche, wenn ich nicht zu Hause bin. Von Familienurlauben über kurze zweitägige Geschäftsreisen bis hin zu längeren Forschungsreisen am Arbeitsplatz ist mein Ziel immer dasselbe: Ich habe alles, was ich brauche und nur das, was ich brauche.

Es hat einige Versuche und Irrtümer gekostet, um mich auf meine wichtige Reise-Packliste zu beschränken, aber ich denke, ich habe es endlich geschafft. Hoffentlich gibt Ihnen ein Blick in meinen Koffer einige Ideen für Ihr eigenes natürliches Reiseset, wenn Sie das nächste Mal für eine Reise packen.

Packen Sie Licht ein, um das Reisen zu vereinfachen

Haben Sie schon einmal das Gefühl gehabt, dass Sie zu Hause tagelang die gleichen paar Lieblingskleider tragen, aber wenn es Zeit ist, für die Reise zu packen, sind Sie plötzlich auf eine Modenschau und die Apokalypse vorbereitet? Ich bin auch dem zum Opfer gefallen, habe es aber satt, die ganze zusätzliche Ausrüstung zu tragen, und habe gelernt, sie zu minimieren.

Durch Systeme habe ich gelernt, meine Verpackung zu minimieren. Jetzt kann ich mit nur einem kleinen Handgepäck fast überall hingehen, einschließlich einer dreiwöchigen Reise nach Italien im letzten Jahr. Es gibt natürlich Ausnahmen. Meine Reise nach Finnland erforderte dicke Schneeausrüstung und Stiefel, die sicherlich nicht in ein Handgepäck passen würden! Bei arktischen Temperaturen reicht jedoch normalerweise eine Handgepäcktasche aus.

Die Kleidungsoptionen ändern sich je nach Ziel und Dauer, aber die meisten anderen Dinge sind konstant. Zum Beispiel habe ich ein natürliches Körperpflegeset immer verpackt und immer in einem von der TSA zugelassenen Kulturbeutel. Ich halte mich bereit, auch Kits mit Heilmitteln und Make-up einzupacken.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links zu den Produkten, die ich verwende und liebe. Der Preis ist für Sie der gleiche, unterstützt jedoch den Blog und den Podcast, was hoffentlich eine Win-Win-Situation darstellt! Wie immer vielen Dank für Ihre Unterstützung!



Packliste: Gepäckoptionen

Ich habe zwei Haupttaschen, die ich je nach Reise benutze:

  1. Eine ultraleichte rollende Handgepäcktasche für die meisten Inlandsreisen
  2. Eine Rolltasche im Duffle-Stil mit Taschen für die meisten internationalen Reisen
  3. Leichter Rucksack für Laptop und Ausrüstung
  4. Umhängetasche, die bei Bedarf meine Kamera, Ausrüstung usw. hält

Diese bleiben in meinem Schrank und sind bereit zu gehen, wann immer ich sie brauche (wie unsere halbjährliche Reise nach Cincinnati!).

Packliste für natürliche Körperpflege

Zuhause halte ich mich an natürliche Körperpflegeprodukte und wollte dies auf Reisen nicht aufgeben. Ich habe Systeme entwickelt, um meine Körperpflegeprodukte reisebereit zu machen. Der Vorteil von Heimwerker- und Naturprodukten besteht darin, dass viele von ihnen einen doppelten Zweck haben und weniger Platz beanspruchen können!

Folgendes habe ich in meiner gebrauchsfertigen Kulturtasche:

  • Hautpflege- Ich reise mit Alitura Naturals Goldserum, Körperlotion und Duft auf Basis von ätherischen Ölen. (Verwenden Sie den Code “ Wellness ”, um 20% zu sparen.)
  • Deodorant- Ein 2-Unzen-Behälter Crunchy Betty Kokomo Cream Deodorant, den ich in meinem Reisekit aufbewahre und der monatelang hält.
  • Branch Basics Foamer- Nicht abgebildet, aber ich habe immer eine kleine Schaumflasche Branch Basics in meinem Reiseset, um Flecken zu behandeln, Make-up zu entfernen, mein Gesicht zu waschen oder zur Not sogar als Shampoo.
  • Shampoo- Zu Hause verwende ich oft hausgemachtes, aber ich reise mit einem EWG-geprüften natürlichen Shampoo in einer kleinen nachfüllbaren Flasche.
  • Trockenshampoo- Um das Reisen zu erleichtern, bewahre ich mein hausgemachtes Trockenshampoo in einem alten Make-up-Behälter auf und trage es mit einem Make-up-Pinsel auf.
  • Zahnbürste und Bürstenmischung- Für kompakte Reisen bringe ich entweder ein kleines Glas meiner eigenen hausgemachten Zahnpasta oder eine Bürstenmischung von OraWellness zusammen mit der Bassbürste mit.

Packliste für Arzneimittel und Ergänzungen

Da ich weiß, dass Flughäfen und Flugzeuge oft zu den schmutzigsten Orten gehören, nehme ich unbedingt Mittel mit, um nicht krank zu werden. Die stagnierende Luft, die Fülle an Bakterien und die Strahlung in einem Flugzeug machen es zu einem besonders einfachen Ort, um etwas zu fangen.

Um dies zu vermeiden, packe ich einige spezifische Mittel ein:

  • Propolis- Natural Bee Propolis Spray ist mein wichtigstes Reisemittel. Ich benutze dies immer beim Fliegen und jedes Mal, wenn ich eine Erkältung spüre. Es ist eine natürliche entzündungshemmende, antimikrobielle und antibakterielle Substanz, die für alles verwendet werden kann, von Schnupfen bis zu Verbrennungen.
  • CBD- Ein weiteres Mittel, das ich auf Reisen immer bei mir habe, ist Ojai CBD. Es hilft mir, entspannt zu bleiben und oft im Flugzeug zu schlafen, und hat auch viele andere Vorteile.
  • Probiotika und K2-7- Ich nehme auf Reisen nicht viele Nahrungsergänzungsmittel, aber es gibt einige, die es immer in meine Tasche schaffen. Just Thrive Probiotika und K2-7 machen immer den Schnitt. Die Probiotika sind die effektivsten, die ich je probiert habe, und ich halte sie immer für Reisen bereit. Es hilft, Verdauungsstörungen durch Lebensmittel zu vermeiden, die ich normalerweise nicht esse, und hält die Verdauung normal. (Außerdem sind sie frei von Histamin und Allergenen sowie vegan). Der K2-7 ist auch vegan und allergikerfreundlich und hilft, Entzündungen in Schach zu halten. Um Platz zu sparen, bewahre ich diese in kleinen wiederverwendbaren Beuteln auf.
  • Holzkohle- Ich habe eine Flasche Aktivkohle aus Kokosnussschalen in meiner Reisetasche, damit ich sie fliegen kann, bevor ich trinke und wenn ich etwas esse, das kontaminiert sein könnte. Ich habe auch viele davon auf Reisen verteilt, bei denen Menschen eine Lebensmittelvergiftung hatten oder Magenverstimmung hatten, weil sie in anderen Ländern Lebensmittel gegessen hatten.
  • Hautsalbe- Die Erste-Hilfe-Salbe von Curoxen ist völlig natürlich und testet besser als Neosporin und andere Produkte, um Bakterien abzutöten und kleinere Schnitte zu schützen. Ich halte dies für jede Art von Hautreizung auf Reisen bereit.
  • Grünes Getränk- Normalerweise würde ich auf einem Flughafen eher schnell essen als Fast Food (siehe, was ich dort gemacht habe?). Aber ich habe angefangen, Organifi Green Drink-Pakete (15% Rabatt mit Code WELLNESSMAMA) auf Reisen mitzunehmen, damit ich unterwegs schnell etwas essen kann, wenn ich lande. Sie machen auch ein gutes Frühstück.
  • Kolloidales Silber- Eine kleine Flasche kolloidales Silber ist meine Anlaufstelle für die Reinigung von Kratzern und Schnitten, für kleinere Krankheiten sowie für Ohren- / Augenschmerzen oder Infektionen.
  • Genexa Kochsalzlösung & Heilmittel- Salzspray ist ein seit langem verwendetes Mittel gegen Schnupfen, Erkältung und Grippe. Es gibt auch Hinweise darauf, dass wir eher krank werden, wenn unsere Nasengänge austrocknen und trockene Flugzeugluft diesen Prozess beschleunigt. Ich habe eine Flasche Genexas Kochsalzspray in meiner Handtasche, wenn ich vor und nach dem Flug unterwegs bin. Ich habe auch immer eine Flasche eines ihrer anderen Mittel gegen Jetlag, Schlaf, Erkältungen oder Stress dabei.
  • Gesunder Mahlzeitenersatz-Ich bin mit diesen reichlichen Mahlzeitenersatz-Shakes als Notfallmahlzeit für lange Flüge oder Flughafenaufenthalte gereist. Sie arbeiten sogar daran, die Flughafensicherheit zu durchlaufen, da sie als Pulver in einer gebrauchsfertigen Flasche geliefert werden. Einfach Wasser hinzufügen und schütteln.

Tipps, um im Flugzeug gesund zu bleiben

Wie ich bereits erwähnte, ist es leicht, im Flugzeug krank zu werden. Ich gehe meine volle Routine durch, um beim Fliegen in diesem Beitrag gesund zu bleiben, aber kurz gesagt, dies sind die Schritte, die ich unternehme, um möglichst nichts im Flugzeug zu erwischen:

  1. Schnell vor und während des Fluges, besonders auf kurzen Flügen
  2. Nehmen Sie vor dem Flug Holzkohle
  3. Sprühen Sie Propolis in meinen Hals, bevor Sie ins Flugzeug steigen
  4. Nehmen Sie CBD im Flugzeug mit, um den Stress gering zu halten
  5. Schneiden Sie etwas frischen Ingwer in Scheiben und geben Sie ihn in eine Wasserflasche, damit ich am Flughafen heißes Wasser für ein frisches Getränk hinzufügen kann
  6. Verbringen Sie Zeit im Freien an der frischen Luft und schwitzen Sie, sobald ich gelandet bin

Tech Packing List

Egal, ob ich geschäftlich oder auf Familienreise bin, ich nehme überall technische Ausrüstung mit, damit ich unterwegs mit Blog-Dingen Schritt halten kann. Diese Liste wird für jeden anders sein, aber da einige von Ihnen gefragt haben, ist dies immer das, was mein Tech-Kit ausmacht:

  • Laptop, Telefon und Ladegeräte(selbsterklärend!)
  • Kindle + Bücher- Ich hätte nie gedacht, dass ich von physischen Büchern (die ich liebe) zu einem E-Reader wie einem Kindle wechseln würde. Aber für Reisen habe ich festgestellt, dass die Portabilität und Bequemlichkeit nicht zu übertreffen sind. Ich lade meistens nur Forschungsbücher und Bücher von kommenden Podcast-Gästen herunter, damit ich viel Arbeit in Flugzeugen erledigen kann.
  • Oura Ring- Dieser Schlaf- und Gesundheits-Tracking-Ring gibt wertvolle Einblicke in Schlafstörungen, Herzfrequenzvariabilität, Körpertemperatur und Aktivität. Ich war in der Lage, eine geringfügige Krankheit zu bekommen, bevor sie viele Male auftrat, indem ich sah, dass meine Körpertemperatur in meiner Oura-App leicht anstieg. Es ist auch faszinierend zu sehen, wie sich mein Schlaf anpasst, wenn ich mehrere Zeitzonen ändere.
  • Kamera- Ich habe jahrelang nur die Kamera auf meinem Handy benutzt. Jetzt habe ich ein Upgrade auf einen kompakten, aber erstaunlichen FujiFilm X-T20 durchgeführt, damit ich auf Reisen Blog-Fotos aufnehmen kann. Die meisten Leute brauchen wahrscheinlich keine bestimmte Kamera und sie nimmt eine anständige Menge an Taschenraum ein. Wenn ich also sehr leicht unterwegs bin, bleibe ich immer noch bei meinem iPhone, um Bilder zu machen. Ich habe auch ein tragbares Stativ in meinem Rucksack.
  • Externe Batterieladebank- Für lange Reisetage ohne Zugang zu einer Steckdose habe ich diese externe Batterie bei mir.

Andere Dinge, die ich immer packe

  • Taschenlampe
  • Taktischer Stift (weil ein Podcast-Gast ihn empfohlen hat und man es einfach nie weiß)
  • Bequeme Schlafmaske
  • Isolierband - zum Abdecken von Lichtern in Hotelzimmern oder zum Zusammenkleben von Vorhängen
  • Wasserflasche
  • Leichter Schal - Dient gleichzeitig als leichte Decke, Babywickel, Stillbezug und zur Not sogar als Handtuch.

Das scheint eine Menge Ausrüstung zu sein, mit der man reisen kann, aber alles ist sehr klein und bequem zu verstauen.

Du bist dran! Was steht auf Ihrer Packliste für Reisen? Was habe ich vergessen