Light & Zesty Taco Slaw (Eine gesündere Variante von Krautsalat)

Meine Familie fährt ab und zu gerne mit dem örtlichen Taco-Truck, um eine lustige Idee für ein Abendessen und eine Pause vom Kochen zu bekommen. Wir lieben besonders die Hühnchen-Tacos, zu denen ein köstlicher Taco-Krautsalat gehört.

Sie wissen wahrscheinlich, wie sehr ich es liebe, die Favoriten von Restaurants (oder Imbisswagen!) Zu Hause nachzubauen, und dies ist nicht anders. Ich habe diesen Taco-Krautsalat mit Kohl, Koriander und Limette für eine helle Ergänzung zu Tacos oder als gesunde und schmackhafte Beilage kreiert.

Ist Taco Slaw gesund?

Wenn Ihr Essen frisch und farbenfroh ist (natürlich), können Sie ziemlich sicher sein, dass es gesund ist! Dieses Taco-Krautsalat-Rezept ist voller Nährstoffe aus frischem Kohl, Koriander und Karotten.

Hier ist ein Überblick über die Zutaten, die für Sie gut sind:

Kohl

Dieses Gemüse ist voll von Nährstoffen, die der Körper für eine optimale Gesundheit benötigt, einschließlich Vitamin C, Vitamin K, Folsäure, Mangan, Vitamin B6, Kalzium, Kalium und Magnesium. Kohl enthält auch viel Ballaststoffe, die bei der Verdauung sowie bei anderen Prozessen im Körper helfen.

Koriander

Dieses Kraut ist voller Vorteile. Koriander enthält Vitamine und Mineralien wie Eisen, Vitamin C, Riboflavin und Beta-Carotin. In der traditionellen Medizin wurde Koriander verwendet, um den Appetit anzuregen und die Verdauung zu unterstützen. Die Samen (Koriandersamen) werden auch bei Verdauungsstörungen, Übelkeit und Ruhr verwendet. (Tipp: Wir maximieren unseren Korianderverbrauch, indem wir dieses einfache Korianderpesto im Kühlschrank aufbewahren und auf alles legen, vom Salat bis zu den Eiern.)



Ein (sehr) kleines Gewürz!

Dieser Taco-Krautsalat schmeckt nach frisch gepresster Limette, einem Hauch Jalapeño und einem Schuss Reisessig. Wussten Sie, dass der Saft von nur einer Limette viele Nährstoffe enthält, einschließlich Antioxidantien und Vitamin C? Gewürfelte Jalapeños und Zwiebeln bringen auch Vitamine, Mineralien und Antioxidantien in dieses Gericht.

Wie man Taco Slaw benutzt

Die Verwendung dieses Taco-Krautsalats ist einfach. Wir lieben es, es auf Hühnchen- oder Fisch-Tacos (wirklich jeden Taco!) Zu geben oder es als Beilage zu Tacos oder anderen mexikanisch inspirierten Gerichten zu essen. Ich habe es sogar in Salate gemischt, um mehr Farbe und Abwechslung zu erzielen.

Lieben Sie Tacos? Weitere mexikanische und Tex-Mex-inspirierte Rezepte

Wenn Ihre Familie mexikanisch inspiriertes Essen genauso liebt wie meine, werden Sie diese Rezepte lieben:

  • Steak-Fajita-Salat - Dieses Rezept ist köstlich und eine einfache Möglichkeit, übrig gebliebenes Rindfleisch in eine zweite Mahlzeit umzuwandeln.
  • Mexikanische Rindfleisch- und Reisschüsseln - Ich liebe schnelle und einfache Mahlzeiten und diese ist genau das Richtige. Es dauert nur 30 Minuten von Anfang bis Ende (und schmeckt fantastisch!).
  • Getreidefreies Taco-Rührei - Schnelle Mahlzeiten sind eine perfekte Möglichkeit, Kindern das Kochen beizubringen, und dieses ist einer der Favoriten unserer Familie. Meine Kinder lieben dieses Rezept wegen seines Taco-Geschmacks und ich liebe es wegen seines vegetarischen Inhalts!
  • Burrito-Schüssel nach Chipotle-Art - Wenn wir nach Chipotle verlangen, mache ich dieses Nachahmerrezept zu Hause. Es ist köstlich und voller gesunder Zutaten.
  • Huevos Rancheros - Ich habe es zuerst versucht, als ich mit meinem zukünftigen Ehemann durch das Land ging. Aber jetzt, da wir getreidefrei sind, musste ich mir eine Variante einfallen lassen, die immer noch köstlich war, aber keinen Mais enthielt. Das habe ich mir ausgedacht.
  • Tex-Mex-Salat-Tacos - Dieses einfache Taco-Rezept verwendet Salatwickel anstelle von Tortillas, was ihm eine Knusprigkeit und Kühle verleiht, die normalen Tacos fehlen.

Ich freue mich auch darauf, diesen würzigen Paleo-Auflauf im Südwesten zu probieren, der zerkleinerte Süßkartoffeln, Spinat und andere nährstoffreiche Lebensmittel enthält.

4,25 von 4 Stimmen

Taco Slaw Rezept

Der lokale Taco-Truck serviert seine Hühnchen-Tacos mit Kohl, Koriander und Limette. Dies ist mein Versuch, ihre Taco-Toppings nachzubilden. Kurssalat, Beilagenküche Mexikanische Vorbereitungszeit 30 Minuten Portionen 12 Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Kopfkohl (klein, fein zerkleinert)
  • 1 Jalapeño-Pfeffer (entkernt und fein gehackt)
  • 1 rote Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Karotte (gerieben)
  • & frac14; Tasse frischer Koriander (gehackt)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 Limette (geschält und entsaftet)

Anleitung

  • Mischen Sie in einer Schüssel den zerkleinerten Kohl, den gehackten Jalapeño, die rote Zwiebel, die Karotte, den Koriander, den Essig sowie die Limettenschale und den Saft.
  • Von Hand werfen, um gleichmäßig zu beschichten.

Anmerkungen

Mit Tacos oder als Salatbasis für einen Taco-Salat servieren. Oder essen Sie es einfach!

Ernährung

Servieren: 1 Tasse

Was ist Ihr mexikanisch inspiriertes Lieblingsgericht?