Wie Mütter mit Leah Segedie die tatsächliche Veränderung mit Big Food und Big Ag beeinflussen können

Als Mütter kann es oft so sein, als würden wir einen Kampf gegen große Lebensmittel für die Gesundheit unserer Kinder führen. Und es scheint oft, als wäre es eine Schlacht, die wir nicht gewinnen können.

Der heutige Gast, Leah Segedie, steht an vorderster Front im Kampf gegen Big Food und Big Ag. Nachdem sie auf ihrer Reise über 100 Pfund abgenommen und die Auswirkungen schädlicher Chemikalien kennengelernt hat, arbeitet sie nun daran, dieses Thema zu erforschen und aufzuklären.

In dieser Episode lernst du:

  • Wie endokrin wirkende Chemikalien den IQ und die Hormone beeinflussen
  • Warum Leah mir zustimmt, dass wir Kunststoffe komplett vermeiden sollten
  • Der Prozentsatz der 84.000 zugelassenen Chemikalien, die tatsächlich auf Sicherheit getestet wurden
  • So finden Sie sichere Produkte für Zuhause und Schönheit
  • Die wirkliche Art und Weise, wie Mütter einen Einfluss auf große Lebensmittel und große Landwirtschaft haben können

Ressourcen, die wir erwähnen:

  • Leahs Website: Mamavation
  • Artikel: Warum Kunststoffe eine schlechte Idee sind
Podcast lesen

Kind: Willkommen zu meinem Podcast.

Katie: Dieser Podcast wird Ihnen von Annmarie Gianni Skin Care zur Verfügung gestellt. Sie können sie unter annmariegianni.com/wellnessmama erfahren. Und für Innsbrucker Leser bieten sie ein Sonderangebot für ein Musterkit an. Sie schicken Ihnen ein Kit für Ihren Hauttyp (normal, fettig oder trocken) für nur 10 US-Dollar. Aber hier ist der coole Teil. Außerdem erhalten Sie mit jedem Musterkit einen Gutschein über 10 USD. Wenn Sie also in Zukunft ihre Produkte kaufen, war das Musterkit im Wesentlichen kostenlos. Und sie versenden das Musterkit mit kostenlosem Versand überall auf der Welt an Sie. Sie senden auch ihren Toxic Free Home Guide mit, der eine ausführliche Anleitung zum Auffinden aller Chemikalien in Ihrer Kosmetik, zu Hause, in Ihren Toilettenartikeln, sogar auf Ihrer Couch und zum Finden sicherer Alternativen enthält. Weitere Informationen finden Sie unter: annmariegianni.com/wellnessmama.

Dieser Podcast wird Ihnen auch von Butcherbox zur Verfügung gestellt. Und wenn Sie noch nichts von ihnen gehört haben, sind sie eine großartige Firma, die wirklich hochwertiges Fleisch an Ihre Tür liefert. Sie führen 100% grasgefüttertes Rindfleisch, Bio- und Weidehuhn sowie traditionelles Schweinefleisch und liefern es direkt an Ihre Haustür. Alle ihre Produkte sind menschlich gezüchtet und frei von Antibiotika und Hormonen. Und als Innsbrucker Hörer erhalten Sie 15 US-Dollar Rabatt plus kostenlosen Speck in Ihrer ersten Schachtel. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama und verwenden Sie den Promo-Code HEALTHYMOMS (in Großbuchstaben).

Willkommen zum Podcast von The Healthy Moms. Ich bin Katie von WellnessMama.com und ich bin heute hier mit Leah Segedie, der Gründerin von Mamavation und auch der ShiftCon Social Media Conference. Sie ist eine Lebensmittelaktivistin, eine Beraterin für soziale Medien und ein erstaunlicher Mensch. Durch ihre Gemeinschaft bringt sie Müttern bei, wie man ein gesünderes Leben führt und wie man Krankheiten in ihrem Zuhause bekämpft. Das ist großartig. Ihre Community-Mitglieder haben zusammen über 3.500 Pfund abgenommen.



Leah ist eine sehr leidenschaftliche Lebensmittelaktivistin und sie steht auch an vorderster Front, wenn es darum geht, Bio-Lebensmittel in den Vordergrund zu rücken und alle Zusatzstoffe und Probleme zu bekämpfen, die wir in unserer Lebensmittelkette haben. Sie wurde zur 'Mutter des Jahres' ernannt. von Shape Magazine, der viert einflussreichsten Mutter-Bloggerin von Cision Media, und eine Menge anderer Auszeichnungen, für deren Benennung ich eine Stunde brauchen würde. Ich bin so aufgeregt, sie hier zu haben. Leah, willkommen.

Leah: Katie, vielen Dank, dass du mich hast. Es ist so gut, wieder mit Ihnen zu sprechen. es ist schon eine Weile her.

Katie: Das hat es. Und das macht natürlich immer so viel Spaß und ich liebe es, dass die Leute einfach unser Gespräch mithören können, weil es so einfach ist, mit Ihnen zu sprechen.

Leah: Oh, danke. Ebenso mein Lieber, ebenso.

Katie: Also lassen Sie uns einfach eine Zusammenfassung machen, falls jemand nichts davon gehört hat. Wir haben schon eine Episode gemacht und ich werde darauf verlinken. Aber lassen Sie uns am Anfang beginnen und hören, wie Sie dazu gekommen sind und Ihre eigene Reise, Ihre erstaunliche Geschichte, über 100 Pfund zu verlieren. Lassen Sie uns über all das sprechen.

Leah: Ja. Als ich in den sozialen Medien anfing, ging es nicht um alles, was ich richtig gemacht habe. Es ging mehr um alles, was ich falsch gemacht habe. Ich war die Person, die täglich am Fast-Food-Laden McDonald's, Jack in The Box, vorbeifuhr. Ich habe in der Politik gearbeitet, es war eine sehr schnelllebige Welt. Ich war immer begeistert von Adrenalin und Diet Coke und McDonalds Cheeseburger. Und weißt du, im Laufe der Jahre habe ich meinen Körper einfach abgenutzt und eine Menge an Gewicht zugenommen.

Als ich meinen Mann kennenlernte, wollte ich Lobbyist in Washington DC werden oder so etwas tun oder für einen gewählten Beamten arbeiten oder etwas tun. Und als ich mich in ihn verliebte, konnte ich den Staat einfach nicht verlassen, und das ist im Wesentlichen der Grund, warum ich geblieben bin. Es war für meine Zukunft und ich wusste, dass er ein großartiger Ehemann und Vater sein würde, und ich traf die Entscheidung zu bleiben. Und als ich schwanger wurde, fand ich auch heraus, dass mein Vater an Mesotheliom starb, einem asbestbedingten Krebs. Wow, das Zeug piept nur wie verrückt in meinem Handy.

Das ist also mein Leben, es ist genau wie deins, Katie. Es ist eine ununterbrochene Sache. Als ich herausfand, dass mein Vater Krebs hatte, entschloss ich mich als erstes, meinen Job zu kündigen. Weil ich wirklich Zeit mit ihm verbringen wollte und ich wollte, dass die letzten sechs Monate unvergesslich sind und ich wollte meiner Mutter wirklich helfen. Und so habe ich meinen Job gekündigt. Und während ich mit meinem Sohn, meinem ersten Sohn, schwanger war, half ich meiner Mutter, sich um meinen Vater zu kümmern. Und mein Vater sollte es nicht bis zur Geburt schaffen, und er tat es.

Ich hatte ihn tatsächlich im Krankenzimmer hinter meinem Kopf. Er konnte nichts sehen, er war hinter meinem Kopf, weißt du, dort mit seinem Sauerstoff, der mich anfeuerte, und es war eine Familiengeburt, wir hatten viele Leute in diesem Raum. Und dann, drei Monate später, starb er. Aber das einzige, woran ich mich erinnern sollte, als ich das erste Mal schwanger war, war, dass es nicht darum ging, dass jemand geboren wurde. Es ging um jemanden, der für mich starb.

Als ich zum ersten Mal Mutter war, habe ich es erst nach dem Tod meines Vaters wirklich mental verarbeitet. Und als ich dann in die Augen meines Sohnes sah, fragte ich mich nur: 'Was für eine Mutter bin ich?' Was für eine Mutter möchte ich sein? ” Und das war etwas, was die meisten Leute schon lange verarbeitet hatten. Weißt du, und meine war irgendwie rückwärts. Und ich war damals wirklich übergewichtig. Weißt du, es war drei Monate später und ich war eine Größe von 22, 23, 24, abhängig davon, in welchen Laden ich gehen wollte.

Und ich wollte wirklich nur, dass mein Sohn gesund ist. Und als ich in seine Augen sah, wusste ich, dass ich meine ändern musste, damit ich seine Zukunft ändern konnte. Und das war der Beginn meiner Reise. Und es war buchstäblich nur ich, der sagte: 'Okay, was mache ich?' Ich weiß nicht, was ich tun soll. ” Und ich habe gerade beschlossen, nicht mehr Diet Coke zu trinken. Im Ernst, ich habe jeden Tag einen Sixpack Diet Coke getrunken. Ich hatte keine Ahnung, dass es mich dicker macht, ich hatte keine Ahnung, dass es mich so sehr verursacht, weißt du, was meinen Körper so sehr quält. Keines dieser Dinge war mir damals wichtig.

Aber ich hörte auf, Diet Coke zu trinken, hörte auf, Fast Food zu essen, und ging nur einmal am Tag buchstäblich um den Block. Ich habe auch diese Hüfterkrankung namens Hüftdysplasie. Menschen mit Hunden wissen normalerweise, was das ist, und ich bin kein Hund, ich bin ein Mensch, das verspreche ich Ihnen. Aber es ist eine seltene Bedingung für jemanden, der menschlich ist, aber nicht selten für jemanden, der ein Hund ist. Und das bedeutet, dass meine Hüften sehr leicht aus der Fassung springen, je größer ich werde, desto schwerer bin ich. Und es belastet einfach die Hüften. Und so war das Gehen damals unangenehm, es war schmerzhaft.

Das Gehen war also eine Art Kunststück, aber ich habe es geschafft. Weißt du, ich habe Soda herausgeschnitten, ich habe Fast Food herausgeschnitten, ich habe gerade angefangen zu laufen. Und ich sagte mir, dass ich nicht gehen würde. Ich hatte keine Ahnung, dass ich mehr als hundert Pfund verlieren würde. Aber was ich wusste, war, dass ich einen Lebensstil schaffen wollte, den die Kinder nachahmen und der für sie besser wäre. Und so habe ich zwei Jahre gebraucht. Aber in diesen zwei Jahren mit Blut, Schweiß und Tränen verlor ich über 100 Pfund. Ich denke, es war wie 118 oder 113 oder so ähnlich, nachdem alles gesagt und getan wurde. Und ich war eine neue Person und ich hatte eine neue Leidenschaft für das Leben und ich war sehr aufgeregt über die Dinge, die ich gelernt hatte und ich wollte eine Gemeinschaft gründen, um anderen Frauen zu helfen. Weißt du, ich war zu der Zeit zu Hause und langweilte mich sehr. Und ich bin die Art von Person, die ständig etwas zu tun braucht, sonst gerate ich in Schwierigkeiten.

Also habe ich online eine Community gegründet, die Bookieboo.com heißt. es ist nicht mehr da, aber so hat es angefangen. Es wurde sofort in allen möglichen Magazinen geschrieben, wie zum Beispiel im Ladies 'Home Journal. “ Shape Magazine ” “ Fitness Magazine. ” Leute aus dem ganzen Land, aus Kanada, strömten zu meiner Seite. Und es war eine einfache Idee, dass wir uns nicht um uns selbst, sondern um unsere Familie und um das Vorbild gemacht haben. Damit die Dinge, die wir taten, eine tiefere Bedeutung hatten, hatten sie eine größere Bedeutung.

Und was ich daran bemerkte, Mutter zu sein, war, weißt du, bevor ich Kinder hatte, als ich versuchte, Dinge für mich selbst zu tun, weißt du, manchmal wusste ich, dass es gut für mich war und ich konnte es einfach nicht tun. Weil ich nicht genug Lust nur für mich hatte. Aber als ich Mutter wurde, war dieser Löwenwunsch in mir, meinen Kindern und allen darin einen gesunden, wunderbaren Haushalt zu bieten, sehr stark. So konnte ich diese Energie und diese Kraft nutzen. Und ich bringe anderen Frauen im Grunde genommen bei, wie man das auf sehr positive Weise macht, und es ist einfach gewachsen.

Und so gingen wir im Laufe der Jahre von einer Community auf der Ning-Plattform zu der Mamavation-Kampagne über, in der ich mich gerade befinde. Es ist Mamavation.com und es ist heute, ich mache keinen Gewichtsverlust mehr. Was ich mehr tue, ist die Prävention von Krankheiten und Dinge wie, wissen Sie, warum Sie ein Lebensmittel wählen sollten, das nicht mit giftigen persistenten Pestiziden besprüht wurde, warum Sie sicherere Körperpflegeprodukte für Ihre Familie wählen sollten. Sie wissen, was ist eine endokrin wirkende Chemikalie und warum sollte es Sie interessieren? ”

Sie wissen, diese Art von Dingen sind die Dinge, auf die wir uns konzentrieren. es ist alles wissenschaftlich fundiert, forschungsbasiert. Wir investieren viel Zeit in die von uns erstellten Inhalte. Und in Zukunft, wissen Sie, ist meine Mission heute wirklich, den Supermarkt zu verändern und die Dinge zu ändern, die die Leute essen, was sie kaufen und einfach wirklich zu ändern, wissen Sie, Amerika und unsere ernährungsbedingte Krankheit und die Dinge zu ändern, die passieren.

Und für mich geht es nicht darum, Menschen zu verändern, indem ich meinen Finger auf sie schüttle, denn das wäre dumm. Weißt du, damals war ich eine ganz andere Person. Es geht mehr darum, dass ich einfühlsam bin und Menschen dort treffe, wo sie sind, und zwar auf eine Weise, die voller Liebe und nicht voller Urteilsvermögen ist und ihnen hilft, besser zu werden. Und für jede Person ist das eine andere Antwort, wissen Sie, das ist eine andere Straße. Aber nur eine Gemeinschaft fördern, in der die Menschen einander unterstützen und lieben und akzeptieren und einfach, wissen Sie, ich nenne es gerne 'Kumbaya singen'. Und genau das versuche ich zu tun.

Ich habe also die Mamavation-Community, in der ich das mache, aber ich mache das auch mit Influencern. Vor ungefähr vier Jahren habe ich die ShiftCon Social Media Konferenz gestartet und das ist für Influencer, Blogger, YouTubers, jeden, der online arbeitet, Leute, die sich für grüne Wellness-Themen interessieren, Nachhaltigkeit, diese Art von Themen. Wir unterstützen sie, wir helfen ihnen beim Ausbau ihrer Plattformen, wir helfen ihnen zu lernen, wie sie mehr Geld verdienen können, und wir bringen auch Marken ein, die unsere Ideale widerspiegeln.

Wissen Sie, wir haben eine Messe mit 50 bis 70 Marken und Markentabellen sowie Workshops und Keynotes für gemeinnützige Organisationen. Es macht viel Spaß, aber es ist ein Monster, das man zusammenstellen muss. Und wir haben gerade eine fertiggestellt, also sitze ich hier und atme und gehe, “ Uh-uh. ” Aber viele Hüte, die ich trage. Ich trage den Hut des Schöpfers von Mamavation.com, ich trage den Hut des Gastgebers der ShiftCon Social Media Conference.

Und zu guter Letzt trage ich den Hut, viel zu beraten. Ich besitze auch ein Netzwerk mit etwas mehr als 10.000 Bloggern. Also Lifestyle, grüne, nachhaltige Blogger, Blogger, die Essen machen usw. usw. Ich arbeite mit Marken, aber nur mit Marken, die meine Ideale widerspiegeln. Und ich habe sie mit Influencern zusammengestellt, wir verwalten Kampagnen. Es ist wirklich die Idee, diesen Supermarkt nacheinander zu beeinflussen.

Katie: Das ist großartig. Ich habe also viele Anschlussfragen, aber ich muss zuerst fragen, woher der Name Bookieboo kommt.

Leah: Oh, das ist so eine gute Frage. Ja, und du wirst es lieben, weil du eine Mutter bist. Ungefähr zu dieser Zeit, als mein Sohn zum ersten Mal geboren wurde und ich mich hinsetzte und ihn stillte und ihn stillte, war er einfach so schön. Und aus irgendeinem Grund ist dieses Wort “ Bookieboo ” kam zu meinem Kopf. Also fing ich an, ihn Bookie und Bookieboo zu nennen. Und ich habe ihm dieses kleine erfundene Lied vorgesungen. Ich habe keine Ahnung, woher es kam, es kam einfach.

Und es gibt eine Menge Dinge, die so passieren, wenn wir Mütter sind. Wir tun oder sagen nur Dinge und sagen nur: “ Was? ” Und vielleicht ist es etwas, das Sie von Ihrer Mutter gehört haben. Nun, eines Tages, als ich mit ihm spazieren ging und dieses Lied sang, drehte sich meine Mutter zu mir um und sagte: “ Buchmacher? ” Sie sagt: 'Ich habe dich Pookie genannt, als du ein Baby warst, mit einem P.' Und ich dachte: “ Was? ” Und sie sagt: 'Ja, ich würde dir dieses Lied singen, das einfach so klang.'

Und ich ging, “ Woah. ” Mein Kiefer fiel wie zu Boden, weil das 30 Jahre lang in meiner Seele war, bevor es wieder herauskam. Und in dem Moment, den ich vor zehn Jahren mit ihr geteilt habe, habe ich es dann mit meinem Sohn geteilt. Und ich hörte als Kleinkind Bookie mit einem B, aber es war wirklich ein P. Aber ich behielt diesen Namen Bookieboo und das war nur ein Symbol für meinen Sohn und alles, was mein Kampf und meine Herausforderungen und meine Mission im Leben darstellten. Und von dort stammt dieser Name.

Katie: Ich liebe es, so eine coole Geschichte. Sie haben also in … über die Mini-Hüte gesprochen, die Sie tragen, Sie haben über endokrin wirkende Chemikalien gesprochen, und ich würde es lieben, wenn wir darauf eingehen, weil ich viel darüber geschrieben habe und warum wir Plastik vermeiden und warum jeder Plastik vermeiden sollte . Und ich weiß, dass Sie sehr auf der gleichen Seite sind. Die Leute können es also von jemand anderem als mir hören. Warum müssen wir uns endokriner Disruptoren bewusst sein?

Leah: Endokrin wirkende Chemikalien sind … ich glaube, die Forschung läuft seit ungefähr 25 Jahren. Es ist also neu in der Wissenschaftswelt, aber es ist wirklich etwas, das, wenn man sich umschaut, überall offensichtlich ist. Endokrin wirkende Chemikalien sind Chemikalien, die definitiv unsere Taille beeinflussen. Sie beeinflussen unser Gewicht, egal ob wir groß oder klein sind. Es beeinflusst unsere Fruchtbarkeit, ob wir Kinder haben können oder nicht, für Männer und Frauen. Es sind nicht nur Frauen, sondern auch Männer.

Es beeinflusst unsere Fähigkeit, sich zu konzentrieren, es beeinflusst unsere Fähigkeit, IQ. Und wirklich, bei IQ geht es um “ Können Sie sich konzentrieren? ” oder “ Können Sie sich hinsetzen und eine Aufgabe erledigen? ” Es wirkt sich also, wie Sie wissen, auf Kinder aus, wie auf ihre Hausaufgaben. Ihre Chancen im Leben sind wirklich das, worum es bei Verhaltensproblemen geht. Ihre Hormone regulieren so viele Dinge an Ihrem Körper, dass wir sie nicht einmal verstehen können. Und es gibt drei Mal in Ihrem Leben, es war tatsächlich vier Mal in Ihrem Leben. Aber für unsere Zwecke gibt es wirklich dreimal in unserem Leben, dass Sie am vorsichtigsten und definitiv in der Gebärmutter sein müssen.

Wenn Sie ein Baby bekommen und Ihr Baby in Ihrem Bauch ist, ist dies die Zeit, die wirklich sehr wichtig ist, um sich dieser Dinge bewusst zu sein. Das zweite Mal ist, wenn Ihr Kind im Grunde unter fünf ist. Das ist, wenn Sie wissen, dass Ihr Körper Ihre Abwehrkräfte vor dem Alter von fünf Jahren aufbaut und wirklich, wirklich sehr empfindlich ist. Das ist also ein anderes Mal. Die andere Zeit ist, wenn Sie durch die Pubertät gehen. Und so ist es für Mädchen anders als für Jungen. Aber wir wissen, dass es für Jungen ziemlich offensichtlich ist, wann dies zu geschehen beginnt. Weißt du, sie verbringen ein bisschen mehr Zeit im Badezimmer.

Für Mädchen ist es natürlich, wenn sie anfangen, mürrisch zu werden. Offensichtlich haben wir alle unsere hormonellen Veränderungen durchlaufen. Und das sind Zeiten, in denen Ihre Gene und Hormone irgendwie roh sind und sich entwickeln. Und sie brauchen unseren Schutz. Und so können Dinge, die in diesen Zeiten in Ihrem Leben passieren, Sie bis zu dem Tag beeinflussen, an dem Sie sterben. Einige Dinge, die in der Gebärmutter passieren können, können Sie im Alter von 55 Jahren betreffen. Wissen Sie, etwas in der Gebärmutter kann Krebs verursachen, wenn Sie 50 oder 60 Jahre alt sind, was Ihr Leben um 10 Jahre verkürzt oder so etwas.

Und Dinge, von denen wir nie glauben, dass sie wirklich betroffen sind, sind es tatsächlich. Nun, endokrin wirkende Chemikalien, sie sind wirklich interessant, weil es viele davon gibt und wir tatsächlich nicht wissen, wie viele es gibt. Es gibt über 84.000 Chemikalien in der Branche, und wir kennen nur die gesundheitlichen und menschlichen Auswirkungen eines winzigen Teils davon. Je mehr sie diese Chemikalien untersuchen, desto mehr stellen wir fest, dass es sich tatsächlich um endokrin wirkende Chemikalien handelt.

Ich arbeite sehr eng mit wissenschaftlichen Beratern zusammen, die im Labor forschen und im Labor geforscht haben. Sie wissen, haben Freunde und Kollegen, die Laborwissenschaftler sind. Damit bin ich wirklich verbunden. Und vor allem als Gastgeber von ShiftCon haben wir einige hochkarätige wissenschaftliche Berater, die uns bei der Ausbildung von Influencern mit Inhalten helfen. Weil es wirklich, wirklich, wirklich wichtig ist, dass die Wissenschaft, die wir fördern, echte Wissenschaft ist, dass sie evidenzbasiert ist, dass es Dinge sind, die wir mit Fakten belegen können. Weil das so ziemlich alles ist. Und weil diese Wissenschaft so neu ist - und sie ist wirklich relativ neu, wenn man bedenkt, wie lange es Wissenschaft schon gibt -, ist sie relativ neu. Aber was es ist, ist wirklich beängstigend, um ganz ehrlich zu sein.

Aber die Frage ist, wissen Sie, viele Dinge sind allgegenwärtig, es ist so ziemlich überall. Und der Grund, warum wir es versuchen oder zumindest empfehle ich, dass Sie versuchen, es ein wenig dumm zu machen, ist nur, weil einige dieser Dinge in Ihnen bioakkumulieren und einige nicht, Sie können sie innerhalb der Zeit herauspinkeln. Aber wenn Sie sie ständig wieder in Ihren Körper stecken, geben Sie Ihrem Körper keine Chance, sie herauszuholen und von ihnen zu entgiften. Es ist also wirklich wichtig zu versuchen, so viel wie möglich loszuwerden und dann einfach Ihren Körper heilen zu lassen und so viel wie möglich zu vermeiden.

Ich bin auch die Person, weißt du, ich sage das in meinem Haus, aber dann müssen wir auch in die reale Welt hinaus. Und oft, weißt du, manchmal bist du diese Mutter und manchmal willst du nicht diese Mutter sein, weißt du? Und so machen wir einen ausgewogenen Ansatz, bei dem ich die überwiegende Mehrheit der Dinge kontrolliere, die in meinem Haus geschehen. Und wenn wir dann aus dem Haus gehen, lasse ich es manchmal fliegen und manchmal bin ich diese Mutter. Es kommt nur darauf an, dass ich mich irgendwie umschauen und sehen muss, was passiert. Ich kümmere mich auch um die emotionale Gesundheit meiner Kinder, deshalb möchte ich manchmal nicht, dass sie diese Kinder sind, und manchmal denke ich: 'Ja, ich muss, weil das gerecht ist.' ein bisschen zu viel für mich. ” Ich denke also, dass es je nach Person anders ist.

Aber das Wichtigste, wissen Sie, Dinge, die wir vermeiden wollen, sind Dinge wie Phthalate. Phthalate sind, wissen Sie, etwas, das Sie in Duftstoffen finden würden. Und so sehen Sie jedes Mal, wenn Sie sich eine Flasche Lotion, Shampoo oder Conditioner ansehen, eines dieser Dinge und das Wort 'Duft, Parfüm, Parfum'. Phthalate sind dort sehr wahrscheinlich. Nun, Phthalate, es gibt eine Menge verschiedener Chemikalien, aber sie gehören alle zu einer Klasse namens Phthalate, und Phthalate sind wirklich, wirklich, wirklich schlecht für Jungen, besonders schlecht für Jungen. Ein anderes sind die Bisphenole, das sind BPA, BPS, BPAF. Es gibt wie eine Tonne von ihnen.

Wir haben Forschungen zu BPA, wir wissen absolut, dass diese schlecht für Sie sind. Wir haben einige zusätzliche Untersuchungen zu BPS. Das ist, was wir eine bedauerliche Substitution nennen, bei der Sie sehen, dass “ BPA-frei ” aber sie haben es durch BPS ersetzt und es sieht so aus, als ob BPS wahrscheinlich etwas schlechter als BPA ist. In diesen Fällen empfehlen wir deshalb Menschen, wissen Sie, wenn es um Bisphenole geht, nur für Glas oder für Glas oder Edelstahl oder Silizium. Denn oft, wenn wir über Kunststoff sprechen, wenn sie herausfinden, dass eine Chemikalie schlecht ist, verwenden sie eine andere Chemikalie und es ist genauso schlecht und wir finden es erst 5-10 Jahre später heraus. Aber wir wissen, dass Glas sicher ist. Wenn wir die Dinge empfehlen, von denen wir wissen, dass sie sicher sind, werden sie immer da sein. Das empfehlen wir. Also Bisphenole und Phthalate.

Es gibt, wissen Sie, Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt ist ein Obesogen, das in dieser Klasse ähnlich ist. Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt ist eine dieser Chemikalien, die Fettleibigkeit verursachen. Wir können nicht sagen, dass “ Ursache ” wir werden sagen “ korrelieren. ” Aber du könntest es genauso gut sagen. Der wissenschaftliche Begriff ist “ korreliert. ” Aber diese Chemikalien sind Dinge, zum Beispiel, sie gehen in Ihren Körper und für einige von ihnen gehen sie zu einer Knochenzelle und sie sagen zu einer Knochenstammzelle: 'Hey, Knochenstammzelle, Sie wollen wirklich ein Fett sein.' Stammzelle. ” Und so können sie Knochenstammzellen buchstäblich in Fettstammzellen verwandeln. Und wo Sie nur mit einer bestimmten Menge an Fettzellen geboren werden sollen, haben Sie jetzt mehr.

Und sie sind immer in der Mitte Ihres Körpers, wo jeder Probleme hat, wissen Sie, in diesem Mittelteil. Und die Sache mit diesen Chemikalien ist, wissen Sie, wir brauchen wirklich, wirklich … wir brauchen wirklich zusätzliche Vorschriften, um uns vor diesen Chemikalien zu schützen. es ist wirklich sehr, sehr wichtig, weil es ein wirklich kompliziertes Gebiet der Wissenschaft ist. Es gibt eine Menge Industrie, die versucht zu sagen, dass dies ein absoluter Bulle ist und es wirklich nicht ist.

Und was wirklich passieren muss und was wir festgestellt haben, ist, dass je mehr wir Menschen erziehen, desto mehr wissen sie besser und sie machen es besser und sie kaufen bessere Produkte. Und was am Ende passiert, sind die Unternehmen, die Geld verlieren. Schauen Sie sich die Unternehmen an, die Geld verdienen und gehen. “ Was zum Teufel ist los? ” Und sobald sie es herausgefunden haben, gehen sie, “ Okay, wir wollen das zurück ” Also fangen sie an, Änderungen vorzunehmen.

Letztendlich denke ich also, dass die Antwort darin besteht, dass jeder so viele Menschen wie möglich über die Vorgänge aufklärt, damit sie bessere Entscheidungen treffen können. Und danach und wenn sich die Leute wirklich darüber aufregen und sich umschauen und sagen: “ Was ist los? ” Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Vorschriften angezeigt werden, und der Zeitpunkt, an dem die Änderungen angezeigt werden. Aber der vordere Teil davon müssen wirklich die Menschen sein.

Und das ist einer der Gründe, warum ich gerne in sozialen Medien arbeite, weil es einer der Orte ist, an denen jemand wie Sie und ich, Katie, genau wie Sie und ich, einen großen Einfluss haben können. Und die Menschen können spüren, wer wir sind, können spüren, dass wir real sind, und können spüren, dass uns wirklich sehr wichtig ist, was mit unserer Community passiert und was mit unserer Online-Community passiert und was mit den Menschen um uns herum passiert. Und sie schauen alle anderen an und sagen: 'Warte eine Minute, aber du wirst dafür bezahlt, das zu sagen, und das ist eine ganz andere Botschaft.' Dies ist einer der Gründe, warum ich Social Media liebe. Es geht darum, so viele wirklich einzigartige Menschen zu gewinnen, die so aufrichtig sind und wirklich versuchen, der Welt einen Gefallen zu tun. Und wenn wir uns alle gerne zusammenschließen und Kumbaya so singen, wie ich es in Mamavation sehe, passieren erstaunliche Dinge.

Vor Jahren, im Jahr 2012, trat ich in die grüne Industrie ein und begann mich wirklich mit solchen Dingen zu beschäftigen. Und ich habe alle Blogger für die Labeling-Bewegung in Kalifornien und Washington organisiert. Und als sie das taten, organisierten wir für Kalifornien über 650 Blogger und schufen in zwei kurzen Monaten etwas mehr als 700 Millionen Impressionen, fragten Frauen, und diese Frauen waren keine natürlichen grünen Wellness-Frauen, das waren nur Mütter Blogger, “ Haben Sie ein Recht zu wissen? ”

Und diese Gespräche zu alltäglichen Verbrauchern, alltäglichen Müttern, Menschen zu bringen, die sich in den Gräben befinden, die gestresst sind und nur versuchen, über Wasser zu bleiben. Das sind die Leute, die diese Botschaften wirklich, wirklich, wirklich brauchen und verstehen müssen. Und das sind auch die gleichen Leute, die wirklich, wirklich zu dieser Flutwelle des Wandels werden. Denn sobald sie unterschiedliche Entscheidungen treffen, ändern sich die Dinge plötzlich sehr schnell.

Katie: Ja. Und ich finde es toll, dass Sie auch über die Unternehmen gesprochen haben, weil ich denke, dass Sie eine großartige Perspektive dazu haben und ich Ihre Meinung hören möchte. Weil ich zuweilen Bio-Produkte empfohlen habe, die entweder im Besitz eines größeren Unternehmens sind oder von einem größeren Unternehmen erworben wurden oder die anscheinend nicht zu der Vorstellung einiger meiner Leser passen, was ein natürliches Unternehmen sein sollte .

Ein Beispiel wäre, dass ich mit Burt's Bees Bio-Babykleidung verbunden bin, weil sie zu den günstigeren Bio-Kleidungsstücken gehört und von einigen Lesern aufgebohrt wurde, weil sie sagen: 'Sie gehören Clorox.' Und mein Ding war “ Offensichtlich ja. Wenn ich wie ein lokaler Handwerker einen Stramplerhersteller hätte, bei dem ich es mir tatsächlich leisten könnte, ihn zu kaufen, und bei dem ich alle meine Kleider bekommen könnte, würde ich das tun.

Aber es gibt nicht eins für eins und für zwei, ja, es ist großartig, wenn Sie und ich zu Hause Bio-Lebensmittel anbauen, wenn wir sollten. Aber ist es nicht großartig, wenn große Unternehmen an Bord kommen? Weil sie eine viel größere Veränderung schneller bewirken können. Und wenn wir Dinge ändern wollen, müssen sich all diese Fronten ändern, nicht nur unser persönliches Leben. Aber ich möchte Ihre Meinung dazu hören, auch wenn Sie mir überhaupt nicht zustimmen.

Leah: Weißt du, ich habe kein Problem damit, dass die großen Leute in die Bio-Industrie einsteigen. Ich bin etwas vorsichtig, aber ich habe kein Problem damit, und das ist der Grund. Bio ist Bio, es gibt eine Zertifizierung. Es ist beim USDA registriert und kann nicht geändert werden. Es ist also so, als ob Dole Foods, wenn sie sich für den Kauf eines Bio-Unternehmens entscheiden, die Quelle des Bio-Unternehmens ändern kann, wissen Sie, von welchem ​​Bio-Landwirt sie kaufen. Aber sie können die Tatsache, dass es organisch ist, nicht ändern. Das können sie nicht ändern.

Ich habe tatsächlich so viele Gespräche mit Marketingleuten geführt, die in diesen großen, riesigen Unternehmen tätig sind, und das ist im Wesentlichen das, was sie uns sagen. Wenn sie diese Bio-Unternehmen kaufen, sind ihnen die Hände gebunden. Und sie wissen, dass ihre Hände gebunden sind und sie nicht Kashi sein wollen. Das klingt vielleicht nach einem seltsamen Begriff, aber das ist tatsächlich eine große Sache in der Branche.

Als Kashi von Kellogg's gekauft wurde, änderte Kellogg's alles an Kashi. Und als die Verbraucher davon erfuhren, gaben sie Kashi auf, wie sie sollten, und das sah die Branche übrigens mit Entsetzen. Und heute achten sie sehr darauf, Kashi nicht zu bekommen. Das bedeutet also im Grunde, dass sie verstehen, wenn sie ein Bio-Unternehmen kaufen, dass ihnen die Hände gebunden sind und sie durch einen Bio-Landwirt beziehen müssen, dass sie durch die Regeln des Bio-Unternehmens beschaffen müssen. Dieser Teil macht mir also keine Angst.

Was mich betrifft, ist, wenn wir zu viele Konglomerate haben, wie alle Konglomerate zusammen die Bio-Industrie sofort auffressen könnten, und wir würden es niemals tun, weil die Bio-Industrie so klein und so groß ist. Ich sehe das momentan nicht. Ich sehe es rieseln und rieseln und rieseln.

Aber hier ist die andere Seite, die ich für wirklich wichtig halte. Wir haben weniger als 1% ökologischen Landbau in den Vereinigten Staaten. Ich denke, es ist ungefähr näher an 0,04%. Unsere Nachfrage liegt zwischen 10% und 15% und sie wächst und wächst und wächst. Das bedeutet, dass wir den größten Teil unserer Bio-Lebensmittel von außerhalb der USA importieren, um die Nachfrage zu befriedigen. Nun, es gibt viele Gründe, warum dies geschieht. Wir haben dies nur auf Mamavation.com behandelt, eine Menge Gründe, warum dies geschieht.

Aber einer der Gründe hat mit konventionellen Landwirten zu tun. Ich habe mit konventionellen Landwirten gesprochen, ich habe mit Biobauern gesprochen. Konventionelle Landwirte mögen Biobauern einfach nicht, wissen Sie, sie sind die neuen Kinder auf dem Block. Sie sind diejenigen, die anders sind, sie machen seltsame Dinge. Wissen Sie, sie mögen es nicht, wie sie es tun, und sie mögen es nicht, von ihren neuen Verbrauchern anders betrachtet zu werden. Weil die Leute ihnen jetzt Fragen stellen wie: 'Nun, welche Art von Pestiziden sprühen Sie?' und “ Duh-duh-duh. ” Und das sind Dinge, mit denen sie sich noch nie befasst haben und die sie wirklich einfach nicht mögen.

Es gibt also ein Problem, ein kulturelles Problem, aber es gibt auch ein Problem, wenn Sie ein Biobauer werden, müssen Sie den Boden drei Jahre lang ruhen lassen und biologisch bewirtschaften. Und in diesen drei Jahren verdienen Sie kein zusätzliches Geld. Nun, was passiert, wenn die großen Jungs ins Spiel kommen, ist nicht die Tatsache, dass es anders wahrgenommen wird.

Wenn wir diese kleinen Unternehmen wie Nature's Path haben, sind sie süß. Aber es gibt nur vier oder fünf oder sechs oder sieben Farmen, von denen sie ziehen. Und es ist keine sichere Sache für sie, weil wir alle verstehen, wie es ist, eine Familie zu ernähren. Sie müssen hart arbeiten. Und das Letzte, was Sie wollen, ist die Idee, dass Sie vielleicht nächsten Monat kein Einkommen haben werden. Und das ist für einen Landwirt wirklich beängstigend. Und vor allem, weil die Landwirte nicht wirklich wissen, wie viel Geld sie verdienen werden, bis sie das Produkt tatsächlich verkaufen und es dann bekommen, wissen Sie.

Es ist also eine dieser Branchen, die wirklich volatil, sehr, sehr volatil sind und ihr Hemd sofort verlieren könnten. Nun, wenn die großen Jungs ins Bild kommen, bedeutet das für sie Stabilität. Das heißt, es gibt eine sichere Sache. Denn wenn General Mills an Ihre Tür klopft und sagt: 'Ich möchte den ganzen Mais.' oder “ Ich möchte alle Zucchini ” oder “ Ich möchte all das, was Sie für die nächsten zwei Jahre produzieren, ” sie nehmen sie ernst. Aber wenn es sich um eine kleine Bio-Firma handelt, die zu einem Landwirt geht, der das sagt, scheint es ihnen nicht so robust und sicher zu sein.

Eines der Dinge, die die großen Unternehmen bieten, ist das Gefühl der Sicherheit, das Gefühl der Stabilität, das Gefühl, dass ich meine Familie ernähren kann, ich bin nicht wirklich Ich muss mir Sorgen machen. ” Das ist es, was sie ins Bild bringen. Diese Art von Dingen kann man nicht wirklich mit einem Preisschild versehen. Es hat damit zu tun, wie sich die Menschen fühlen.

In dem Sinne, dass wir über 1% Bio-Ackerland hinaus wachsen wollen, würden wir, wenn wir 1% Bio-Ackerland hätten, das verdoppeln, was wir gerade haben. Und wir sollten wirklich ungefähr 10% Bio-Ackerland haben, um der Nachfrage nahe zu kommen, die wir haben. Und wenn die großen Jungs ins Bild kommen, sehe ich das so, wie es das Problem löst, eines der Probleme, die wir haben.

Und natürlich glaube ich wirklich, dass Bio-Lebensmittel für jedermann sein sollten. Und je mehr wir haben, desto weniger wird es kosten. Und so ist dieser Teil auch etwas. Die Distribution, wissen Sie, wir gehen zu Target … und Annie ’ s wurde von General Mills gekauft. Mein Mann liebt ihre Kekse, ihre Schokoladenkekse. Er ist wie, er kauft sie und er hortet sie. Er hortet sie buchstäblich und wird sie in den Behältern verstecken, damit die Kinder sie und andere Dinge nicht finden können. Er hat eine Naschkatze, also lasse ich ihn tun, was er will. Und er kann diese bei Target kaufen, weil Target bereits eine etablierte Beziehung zu General Mills hat.

Sobald Annies gekauft wurde, war es überall. Diese Art von Dingen mag ich wirklich. Jetzt bin ich vorsichtig, wenn zu viele große Unternehmen zu viel Bio kaufen. Wir müssen ständig kleine Unternehmen mit der Mission und dem Wertesystem haben, die wir haben. Das ist wirklich sehr wichtig. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass, wenn Sie zu den Leuten gehören, die sagten: 'Nein, ich möchte nicht bei Annie kaufen, sobald sie von General Mills gekauft wurden.'

Ich würde sagen: 'Weißt du was? Das ist in Ordnung.' Das ist großartig. ” Denn das schafft eine Geschäftsmöglichkeit für eine kleinere Marke, in diesen Bereich zu gehen und sich diesen Marktanteil zu sichern, und das wächst nur die Bio-Industrie im Allgemeinen. Wenn Sie also zu den Leuten gehören, die nicht von einem großen Unternehmen kaufen möchten, denke ich nicht, dass daran etwas falsch ist. Ich denke, das ist in Ordnung. Aber es gibt auch viele Leute, die das tun. Und so werden wir alle zusammen die Branche wachsen lassen, wir werden den Supermarkt verändern. Aber es wird uns alle wirklich nehmen.

Katie: Ich stimme vollkommen zu. Und wie Sie sagten, ist es immer noch sehr wichtig, dass wir die kleinen Unternehmen und die lokalen Bauernmärkte und all diese Orte unterstützen. Aber gleichzeitig, wenn diese großen Unternehmen und ihre Kaufkraft diese Veränderungen auch auf der ökologischen Seite bewirken können, dann wirken sie sich auf so viel mehr Ackerland, so viel mehr Industrie im ganzen Land aus und das wird hoffentlich alle eine erreichen Wendepunkt. Aber ich stimme auch Ihren Vorsichtsmaßnahmen zu. Und natürlich, ja, wenn sich jemand nach seiner Übernahme immer noch nicht mit einem Unternehmen wohl fühlt, finden Sie auf jeden Fall ein kleineres Unternehmen, und das ist eine großartige Lösung.
Nur zur Erinnerung, dieser Podcast wird Ihnen von Annmarie Gianni Skin Care zur Verfügung gestellt. Und Sie können sie unter annmariegianni.com/wellnessmama erfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Link verwenden, da Sie ein spezielles Beispiel-Kit-Angebot erhalten können, das Innsbruck-Hörern zur Verfügung steht. Sie senden Ihnen ein Musterkit für normale Haut, fettige Haut oder trockene Haut, basierend auf Ihrem Hauttyp, für nur 10 US-Dollar. Aber hier ist der coole Teil. Außerdem erhalten Sie mit jedem Musterkit einen Gutschein im Wert von 10 USD, damit dieser für zukünftige Einkäufe verwendet werden kann. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Produkt finden, das Sie lieben, und ich denke, Sie werden es tun, können Sie diesen Gutschein verwenden, und das Musterkit war im Wesentlichen kostenlos. Sie versenden es auch kostenlos an Sie überall auf der Welt. Es ist also kostenloser Versand. Nur 10 US-Dollar für das Musterkit. Und es ist voll von verschiedenen Gesichtsprodukten, mit denen Sie versuchen können, zu sehen, wie sich Ihre Haut verhält. Außerdem erhalten Sie von ihnen den Toxic Free Home Guide, der eine ausführliche Anleitung zu den schlimmsten und häufigsten Chemikalien enthält, die Sie in Ihrem Zuhause finden, einschließlich Ihrer Reinigungsprodukte, Ihrer Toilettenartikel und sogar Ihrer Couch. Und sie bieten Ihnen einige sichere Alternativen. Es ist also im Grunde genommen voller Tipps für die Schaffung eines natürlichen Zuhauses und sie enthalten viele Rezepte und Empfehlungen. Und ihre Hautpflege ist die Hautpflege vieler Prominenter und vieler bekannter Leute in der Gesundheitsbranche, darunter Dr. Mark Hyman, Kris Carr, Louise Hay, JJ Virgin und viele mehr. Schauen Sie sich diese also unbedingt an: annmariegianni.com/wellnessmama, um das Musterkit-Angebot zu erhalten, und ich denke, Sie werden sie genauso mögen wie ich.
Dieser Podcast wird Ihnen auch von Butcherbox zur Verfügung gestellt. Und dies ist eine meiner Anlaufstellen für gesundes Eiweiß für unsere Familie, seit unser lokaler Landwirt in den Ruhestand getreten ist und wir keinen großartigen Ort haben, um diese Lebensmittel vor Ort zu kaufen. Butcherbox liefert also 100% grasgefüttertes Rindfleisch, Bio-Weidehuhn und traditionelles Schweinefleisch direkt an Ihre Haustür. Ihre Produkte sind alle menschlich gezüchtet und frei von Antibiotika und Hormonen. Und wie viele von Ihnen vielleicht wissen, werden 97% des in den USA zum Verkauf stehenden Rindfleischs mit Getreide gefüttert und in Futterpartien verarbeitet. Und das ist aus mehreren Gründen eklig. Sie sind in überfüllten, unmenschlichen Verhältnissen, aber sie werden auch mit Antibiotika gefüttert, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Und das Problem hierbei ist, dass sich diese Antibiotika in unserem Körper ansammeln können, durch das Fleisch auf uns übertragen werden können und dies zu antibiotikaresistenten Bakterien wie Superwanzen führt, und viele Ärzte befürchten, dass wir dies tun werden Sehen Sie eine Zeit, in der wir diese nicht effektiv behandeln können, weil Bakterien so resistent gegen Antibiotika werden. Meine Lösung ist also, dass unsere Familie, wann immer möglich, nur mit Gras gefüttertes Rindfleisch konsumiert, was wir wirklich zu einer Priorität machen wollen. Also bezieht Butcherbox ihr Fleisch von den besten Orten und liefert es direkt an Ihre Tür. Sie garantieren, dass das Rindfleisch zu 100% mit Gras gefüttert und mit Gras fertig ist und niemals aus Futterpartien entnommen wird. Alle ihre Produkte, einschließlich Huhn und Schweinefleisch, sind frei von Antibiotika und Hormonen und alle ihre Tiere sind menschlich aufgezogen. In jeder Schachtel erhalten Sie also ungefähr 10 Pfund Fleisch, was für 20 Mahlzeiten in individueller Größe ausreicht, die unsere Familie tatsächlich einen Monat lang essen, weil wir eine ganze Menge Gemüse dazu machen. Und wenn Sie es ausprobieren möchten, gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama und verwenden Sie den Code HEALTHYMOMS (in Großbuchstaben), HEALTHYMOMS, um 15 USD Rabatt auf Ihre erste Bestellung plus kostenlosen Speck zu erhalten. Auch dies ist eine Anlaufstelle für unsere Familie und stellen Sie sicher, dass Sie diesen Code für den Rabatt verwenden.
Katie: Was sehen Sie als die dringendsten Dinge, die wir als Eltern und Familien sowie Mütter und Aktivisten brauchen, um die heutige Gesellschaft zu verändern? Also, wie bei unserer begrenzten Kaufkraft, die wir alle in unseren Familien haben, wo sehen Sie die größten Bereiche, in denen wir diese lenken sollten?

Leah: Auf jeden Fall Essen. Ich würde das definitiv sagen, wissen Sie, wenn Sie etwas kaufen wollen, machen Sie es auf jeden Fall zum Essen. Ich würde auch sagen, dass viele dieser großen Unternehmen für Körperpflegeprodukte es hassen, es zu sagen, aber Unternehmen wie Dove und Kosmetika wie Estée Lauder. Weißt du, sie passen nicht wirklich auf uns auf. Ich denke, sie haben großartige Kampagnen, die auf Gerechtigkeit ausgerichtet sind und darauf abzielen, dass wir alle gleichberechtigt sind wie Menschen und ähnliches.

Aber für mich verbirgt das manchmal die Tatsache, dass sie in der Zutatenwelt nicht wirklich dein bester Freund sind. Und so können sie sich mit bestimmten Dingen einen Heiligenschein geben. Aber was Sie wissen müssen, ist am Ende des Tages, wenn sie krebserregende oder endokrin wirkende Chemikalien enthalten, ist es nicht das Beste für Ihre Familie. Und manchmal sind Marketingkampagnen erstaunlich, aber das ist alles, was sie sind, Marketingkampagnen.

Also Essen, auf jeden Fall, Körperpflege … ich liebe, was du tust, Katie, wie du Leute ermutigst, ihre eigenen zu machen. Denn wenn Sie in der Lage sind, Ihre eigenen Sachen zu machen, sparen Sie eine Menge Geld. Sie wissen, auch Luft, wirklich Ihre Luftqualität. Die Luft in Ihrem Haus kann bis zu zehnmal stärker verschmutzt sein als die Luft außerhalb Ihres Hauses. Und so kleine Dinge wie, wissen Sie, ändern Sie Ihre Reinigungsprodukte in Dinge, die auf dem Essig in Ihrem Haus basieren, oder solche Dinge, die nicht teuer sind. Sie wissen, verwenden Sie Borax und Zucker und setzen Sie diese zusammen, um Ihre Ameisen zu töten, anstatt Pestizide und solche Dinge zu sprühen.

Immer wenn Sie Ihren Kauf ändern können, indem Sie ein Bio-Produkt kaufen oder etwas dazu kaufen oder etwas machen, weil Körperpflegeprodukte wirklich teuer sind, denke ich, dass Sie wirklich viel mit Ihrem Dollar kommunizieren. Und Ihr Dollar gibt Ihnen jeden Tag eine Stimme für Frühstück, Mittag- und Abendessen und alles dazwischen. Hier liegt deine echte, echte Stimme. Denn je mehr wir in der Lage sind, die Unternehmen zu unterstützen, die das Richtige tun, desto mehr werden diese Menschen morgen an der Macht sein.

Wenn wir also die Menschen unterstützen, die unsere Werte heute widerspiegeln, werden sie in der Branche wachsen und die Welt wachsen lassen und die Führer von morgen sein. Das ist wirklich sehr, sehr wichtig für mich. Gerade jetzt, ich meine, war dieses Jahr ein wirklich hartes Jahr für alle. es war emotional, es war wie verrückt. Ich meine, “ Oh mein Gott. ” Weißt du, ich vermeide Social Media an manchen Tagen, weil ich einfach so bin: “ Ich brauche Zen ” Wissen Sie?

Katie: Ja.

Leah: Und jetzt stimmen Sie mehr denn je mit Ihrem Dollar ab. Ich meine, ich mache mich auf diesen bösen Jungen gefasst. Stimmen Sie jeden Tag mit Ihrem Dollar ab. Und wenn Sie da draußen ein Influencer sind, erhalten Sie eine doppelte Stimme. Und der Grund, warum Sie eine doppelte Stimme erhalten, ist, dass Sie nicht nur mit Ihrem Dollar abstimmen können, sondern auch die Guten mit Ihrer Stimme fördern können, was jetzt mehr denn je so unglaublich wichtig ist.

Katie: Ja, ich stimme vollkommen zu. Und eine andere Sache, von der ich denke, dass du sie wirklich gut machst und ich ein bisschen reden möchte, ist die Vereinbarkeit von Mutterschaft und Arbeit. Weil ich weiß, dass viele Mütter, die zuhören, entweder von zu Hause aus arbeiten oder einen Job haben. Und Sie und ich haben auch Unternehmen und Karrieren, die wir zusammen mit der Erziehung unserer Kinder führen, und lassen Sie uns darüber sprechen. Wie bringen Sie Mutterschaft und Arbeit in Einklang und wie wenden Sie das ganze 80-20-Prinzip auf die Mutterschaft an, um sicherzustellen, dass Sie auch Ihr Bestes geben?

Leah: Nun, das Interessante am Gleichgewicht ist, dass ich nicht glaube, dass Sie die ganze Zeit balancieren. Sie wissen, was ich meine, es ist wie bei meiner Ehe. Weißt du, manchmal koche ich 80%, manchmal kocht mein Mann 80%. Aber am Ende des Tages ist es ziemlich ausgeglichen und ich denke, das ist der Punkt. An manchen Tagen mache ich den ganzen Tag meine ganze Arbeit, um sie zu erledigen, mein Mann kommt nach Hause, er sieht, dass es ein bisschen verrückt ist, er tritt ein, hilft mir bei allem und ich arbeite.

Und dann, an einem anderen Tag, habe ich mich zusammengetan, ich habe das Mittagessen erledigt, ich habe alles erledigt und ich brauche keine Hilfe. Und dann, wissen Sie, kommt er nach Hause und er sagt: 'Oh mein Gott, ich möchte jemanden töten, weil bei der Arbeit etwas passiert ist.' Und so ist das Gleichgewicht für mich. Es ist der Alltag, sich zu fragen: 'Was ist heute die Priorität und was muss ich unbedingt tun?' Und dann passt alles zusammen. Und das andere am Gleichgewicht ist, dass ich mich am meisten für Frauen fühle, die keine Unterstützung haben.

Aber ich habe wirklich das Gefühl, wenn Sie sich ausgeglichen fühlen wollen, müssen Sie emotional ausgeglichen sein. Und das bedeutet, um Hilfe zu bitten, wenn Sie Hilfe von den Menschen benötigen, von denen Sie wissen, dass sie Sie unterstützen. Ich bin also sehr glücklich, weil ich meine Mutter habe. Als mein Vater starb, ging auch meine Mutter in den Ruhestand und sie bleibt zu Hause, aber sie ist meine Kinderpflegerin geworden. Und meine Mutter ist fast jeden Tag hier bei mir, weißt du, und ich habe sie nicht immer. Aber ohne sie könnte ich mein Geschäft nicht führen.

Ich kenne also viele Leute, die eine sehr ähnliche Einrichtung wie ich haben, aber sie haben eine Kindertagesstätte oder sie haben ähnliche Verwandte oder sie haben etwas anderes eingerichtet. Was ich den Leuten sagen würde, ist: 'Dies ist dein Leben. Das ist dein Spaziergang, okay? ” Niemand kann Ihnen sagen, was zu tun ist, und niemand kann Ihnen sagen, was richtig ist. Die Nummer eins, die Sie hören sollten, ist Ihr Bauch. Sie müssen Ihnen sagen, was Ihre Priorität ist und es wird wahrscheinlich jeden Tag anders sein. Und weisst du was? Das ist in Ordnung. Und das ist für mich das Gleichgewicht. Wenn ich Leute reden höre, schwimmst du raus und dann einen Hügel hinauf und, weißt du, “ La-la-la-la-la ” Kumbaya singen und ich habe meine … die ganze Zeit zusammen, ” Ich nenne bull … auf diese Leute. Entweder nenne ich bull … auf sie oder ich glaube nicht, dass sie tatsächlich normal sind. Weil ich nicht glaube, dass die durchschnittliche Person zu jeder Sekunde des Tages alles zusammen hat.

Aber besonders für die moderne Frau sind Sie eine so interessante Gruppe von Frauen, weil wir mehr aufs College gegangen sind als die Männer, unsere Generation. Wir haben die Jungs im College übertroffen. Wir sind jetzt gebildet und viele von uns bleiben zu Hause und einige von uns ziehen entweder nur Kinder auf oder ziehen Kinder auf und arbeiten gleichzeitig ihren Job. Und das ist etwas, was noch nie zuvor passiert ist. Sie wissen, was wir tun und erreichen können, ist etwas, was noch nie getan wurde. Und unsere Macht so nehmen, wie wir sind, alles haben zu können. Aber die Kehrseite des Alleskönners ist, dass nicht jeder versteht, was Sie haben.

Und so geht die berufstätige Mutter zur Schule, und Mütter schauen sie von der Seite an, weil sie sich nicht so freiwillig melden können, wie sie wollen. Am Ende des Tages müssen Sie sich nur daran erinnern, dass dies Ihre Prioritäten sind, und Sie setzen diese Prioritäten täglich, und Sie tun zuerst, was für Ihre Familie gut ist, und dann kommt alles andere ins Spiel.

Das ist einer der Gründe, warum ich die 80-20-Regel mache. Weißt du, ich habe seit meiner Kindheit mit einer Essstörung zu kämpfen und es ist mir sehr ernst, keine Umgebung zu schaffen, die bei meinen Kindern eine Essstörung verursacht. Und so muss ich es manchmal einfach loslassen und weggehen und einfach sagen: 'Haben Sie Kinder, tun Sie, was Sie wollen.' Denn was ich in diesem Moment suche, ist nicht, eine Essstörung oder eine Essstörung oder ähnliches in ihnen zu verursachen.

Jetzt ist es wahrscheinlicher, dass es bei Mädchen als bei Jungen passiert, aber Jungen steigen jeden Tag mit Essstörungen, die sie haben, und den Dingen, mit denen sie zu tun haben. Das denke ich auch, wenn ich über 80-20 spreche. Aber ich kontrolliere die Dinge, über die ich Kontrolle habe. Ich habe die Kontrolle über mein Haus, ich habe die Kontrolle darüber, was hier passiert.

Aber wenn wir das Haus verlassen, habe ich keine Kontrolle, wissen Sie? Ich meine, sie atmen Luft, weißt du was ich sage? Es gibt keine Kontrolle darüber. Sie können mit Freunden zusammen sein, die etwas tun, etwas essen, irgendwohin gehen. Ich habe nicht wirklich viel Kontrolle darüber. Ich tue es und ich tue es nicht und ich denke, wir müssen diesen Teil davon ausbalancieren. Sie wissen, sagen Sie sich, “ Wann ist ihre emotionale Gesundheit wichtiger als ihre körperliche Gesundheit? Wann ist ihre körperliche Gesundheit wichtiger als ihre emotionale Gesundheit? Und wann ist meine emotionale Gesundheit wichtig? ”

Wenn ich mich dazu entschließen möchte, meinen Fuß in diesen Bereich zu setzen, wäre ich vielleicht nicht in der Lage, den Rest des Tages emotional zu bewältigen, und manchmal muss ich das sogar in Betracht ziehen. Aber die Antwort auf all das lautet: 'Weißt du was?' es ist okay. Es ist wirklich in Ordnung. ” Es hängt davon ab, wer Sie sind, welche Prioritäten Sie setzen und wie Sie Ihr Leben leben müssen. Und verdammt noch mal, ich unterstütze Frauen, die sich selbst stärken. Und was auch immer Sie sich für Ihre Familie entscheiden, so stärken Sie sich selbst, so stärken Sie Ihre Familie, und ich finde das großartig.

Katie: Ich liebe es. Also hast du deinen Ehemann erwähnt, also muss ich fragen, meine Kinder würden mich töten, wenn ich es nicht täte. Ich habe auf Instagram gesehen, dass er ziemlich von Lego besessen ist, also rede eine Sekunde darüber. Ich bin mir sicher, dass es da draußen viele Lego-Fans gibt.

Leah: Oh mein Gott, mein Mann hat einfach kein Lego-Hobby, ich würde es als Lego-Besessenheit betrachten. Ihr könntet ihn auf Instagram als Mr. Bookieboo auschecken, “ M-R-B-O-O-K-I-E-B-O-O. ” Er stellt ein Bild auf, er bekommt ungefähr 1.300 Likes wie innerhalb von 10 Stunden oder so. Er hat eine ganze Lego-Stadt. Wenn ihr euch also an den Lego-Film erinnert und er den ganzen Keller hatte, ist er ungefähr halb so groß wie dieser Keller. Und es ist alles an der Wand und es geht um die Seite, so dass er die ganze Stadt hat.

Und jetzt passt er die Dinge an Star Warsified an. Und so erobert er jetzt die Lego-Stadt und rejiggt alle Gebäude zu Star Wars-Gebäuden. Dieses eine Restaurant, das er hatte, ist jetzt 3-POs, “ Three-P-O-S ” und es ist wie der Roboter, wie Skins und ähnliches im Inneren. es ist hysterisch. Weißt du, er ist ein Star Wars-Fan, also macht er viele Star Wars Legos und viele Lego City-Sachen. Und er macht auch viele maßgeschneiderte Dinge. Also wird er eine Art Lego-Ding nehmen, das, ich weiß nicht, ein 350-teiliges Set war, und er wird es in ein 3.000-teiliges Set verwandeln und einfach so viele verrückte Dinge hinzufügen.

Weißt du, es ist wirklich seine Leidenschaft. Er ist von Legos besessen, seit er sechs Jahre alt war, und ich habe ihn das tun lassen, weil es wirklich Spaß macht, ihn zu sehen. Und das Lustige ist, dass er ein kleines OCD-Problem hat, bei dem ich es beenden muss, wenn ich etwas anfange. Ich bin einfach so komisch. Wenn ich also anfange, etwas zu kochen, muss ich derjenige sein, der das Kochen beendet. Deshalb kann ich so gut arbeiten, weil ich es liebe, Dinge zu erledigen. Das bringt mir viel Befriedigung.

Nun, wenn er sich mit mir anlegen will, bringt er ein Set mit, das er nicht bauen möchte, und er sagt: 'Hey Leah, fang das für mich an.' Und er weiß, dass ich nicht aufhören kann, bis es fertig ist. Also ist er wie die 2000-teiligen Dinge, die er mir übergeben wird, und ich werde sagen: 'Okay'. während ich fernsehe. Und dann, wie drei, vier Stunden später, ist alles erledigt und ich habe das Ganze erledigt. Sie wissen, es ist hysterisch. Er tut mir das die ganze Zeit an. Es ist so, als ob ich in meiner Freizeit dort sitze und Legos für ihn zusammenstelle.

Also denke ich, wie von seinem Lego möchte ich sagen, dass drei oder vier dieser Gebäude alles von mir sind. Er hat ungefähr 12 oder 13, vielleicht drin, vielleicht mehr, ich weiß es nicht. Aber mindestens vier von ihnen gehören mir, von denen ich obsessiv da sitze, als würde ich es beenden, und dann sagt er alle: 'Schatz, du musst die Kinder ins Bett bringen.' Und ich werde sagen: “ Uh-uh, nein. Sie haben mir das vor zwei Stunden gegeben, Sie hätten es besser wissen sollen. ” Und ich habe immer noch versucht, das Problem zu beheben, es ist hysterisch. Er tut mir das an.

Aber ja, schau ihn dir an. Ihr werdet erstaunt sein. Lego beobachtet ihn immer auf Instagram und gibt ihm High Fives. Er ist gerade auf Instagram sehr schnell gewachsen, er liebt es. Und er macht auch YouTube-Videos. Also ist er Mr. Bookieboo auf YouTube und man kann ihn über alles reden hören, für ihn ist es wirklich lustig. So wie die meisten 'hellip; es gibt' Witze in den meisten Szenen, die er hat. Und wenn Sie es sehen, wenn Sie sich die Videos ansehen, wird er Ihnen sagen, was der Witz hinter dem steckt, was sie tun.

Weißt du, es ist wie zum Beispiel: Oh Gott, ich versuche zu denken. Es gibt das Rekrutierungszentrum, das Empire Recruitment Center, in dem diese Leute Leute rekrutieren. Und dann haben Sie, wissen Sie, wie ich nicht weiß, die Rebellen, die Rebellenursache ist vorne mit Chewy und diesen Typen wie Undercover, die Hot Dogs an sie verkaufen. Es ist einfach sehr lustig, weißt du, er hat diese kleinen Dinge, diese kleinen Nuggets, die überall in der Stadt sind und einfach so sind. es ist so lustig.

Katie: Das ist hysterisch. Stehen Ihre Kinder auch auf Legos oder ist er der größte in der Familie?

Leah: Nein, meine Kinder sind nicht gleich, weil er wie 40 Jahre Lego-Besessenheit ist. Aber meine Kinder, wissen Sie, sie dürfen damit spielen. Er lässt sie tun, was sie wollen, solange sie nicht alles kaputt machen. Es ist also so, als ob sie wissen, dass sie die Gebäude nicht vom Tisch nehmen sollen, sie sollen keine großen Dinge ändern.

Aber sie können dort hineingehen und die Statuen ändern und hier und da ein paar kleine Dinge tun. Sie spielen nicht so viel damit, weil sie ihre eigenen Legos haben. Ich meine, wir haben Tausende und Abertausende dieser Blöcke in unserem Haus und so viel, dass ich ständig darauf trete. Ich muss die ganze Zeit schauen, wohin ich gehe.

Aber ich versuche, die Legos im Lego-Raum und in den Kinderzimmern zu behalten, wissen Sie. Aber sie haben alle Mülleimer und Mülleimer und Mülleimer von ihnen. Das Coole ist, zu sehen, wie Kinder einfach aus dem Nichts kreieren. Und was sie erschaffen und was sie denken und damit sind sie alle wirklich, wirklich einfallsreich. Ich liebe es.

Katie: Es macht so viel Spaß, ich liebe es. Und ja, ich würde definitiv … ich werde auch in den Shownotizen auf ihn verlinken und auf alles, worüber wir gesprochen haben. Aber jeder mit Kindern … meine Kinder folgen ihm durch mein Instagram, sie überprüfen ihn gerne, also …

Leah: Oh, das ist so süß. Ich werde es ihm sagen. Er wird das lieben.

Katie: Oh ja. Jeder mit Kindern, lassen Sie Ihre Kinder es überprüfen, weil sie es lieben werden. Obwohl es ein teures Hobby sein könnte, wenn Sie …

Leah: Es ist ein teures Hobby, ich schwöre, es ist wirklich so. Oh Mann. Und wir haben tatsächlich Schachteln mit Lego-Sets, die noch nie geöffnet wurden. Und ich werde Ihnen nicht sagen, wie viele, aber es ist so, als würde ich es mir ansehen und ich bin wie 'hellip' und die Kisten 'und wenn Sie sich seine Organisation ansehen, ist das eines der Dinge, die Menschen wie Fußboden haben durch.

Er bekommt diese Plastikschubladen und ähnliches und er hat alles nach Farbe, Größe, Art des Genres, was es tut und alles drin ist organisiert. Aber dann gibt es immer noch 12 große, riesige Legos-Behälter, die nicht organisiert sind. Es ist also so, als ob es eine konstante Sache ist, bei der er ständig zur Organisation beiträgt und all seine Sachen zurück in den Papierkorb wirft. Es macht aber super Spaß, super Spaß.

Katie: Das ist großartig. Nun, Leah, ich könnte den ganzen Tag mit Ihnen sprechen, aber ich möchte Ihre Zeit und die Hörzeit aller respektieren. Aber sagen Sie uns gerne ganz schnell, wo wir Sie finden können, und ich werde sicherstellen, dass ich auch darauf verlinke.

Leah: Sie finden mich also auf Mamavation.com. Es heißt M-A-M-A-V-A-T-I-O-N.com. Wenn Sie ein Influencer sind, sollten Sie sich die ShiftCon Social Media-Konferenz ansehen, die auf ShiftConMedia.com unter der Bezeichnung S-H-I-F-T-C-O-N-M-E-D-I-A.com stattfindet. Wenn Sie sich dem Netzwerk für gesponserte Post-Möglichkeiten anschließen möchten, besuchen Sie Bookieboo.com, B-O-O-K-I-E-B-O-O.com.

Katie: Großartig. Leah, vielen Dank für deine Zeit. Es macht immer so viel Spaß.

Leah: Oh, ich liebe dich, Katie. Du bist unglaublich.

Katie: Oh, du auch. Und danke an euch alle fürs Zuhören und fürsorglich und für die Veränderungen für eure eigene Familie. Denn genau wie das, worüber wir in dieser Episode gesprochen haben, wird dies unsere gesamte Gesellschaft und die Zukunft für unsere Kinder verändern. Und wir sehen uns beim nächsten Mal im Podcast von The Healthy Moms.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.