Wie man natürliches hausgemachtes Shampoo macht

Ich habe natürliche Alternativen zu den meisten unserer Haushalts- und Toilettenartikel hergestellt, aber hausgemachtes Shampoo war bei weitem das härteste.


Ich habe versucht, das “ no-poo ” Methode, die für einige großartige Ergebnisse hat, aber bei mir überhaupt nicht funktioniert hat (und ich habe einige schreckliche Weihnachtsbilder, um es zu beweisen!). Wenn Sie grobes Haar haben, das nicht von Natur aus fettig ist, ist diese Methode möglicherweise ideal für Sie! Ich habe babyfeine Haare und es hat bei mir nicht funktioniert.

Ich habe auch den schäumenden Aspekt des Shampoos vermisst (ich weiß, dass der Schaum im normalen Shampoo aus Chemikalien und Reinigungsmitteln besteht).


Ich probierte einfache flüssige kastilische Seife, die ein Wirrwarr hinterließ, und ich probierte ein paar hausgemachte Rezepte, die überhaupt nicht gut funktionierten.

natürliches hausgemachtes gesundes Kokosnussshampoo Kind genehmigtSchließlich habe ich durch die Inspiration eines natürlichen Shampoos mit Kokosmilch (Duft), das ich liebe, endlich ein Rezept gefunden, mit dem ich zufrieden bin und das meine Haare nicht verwirrt, ölig oder beides lässt.

Es funktioniert auch bei Kinderhaaren (das ist ein Bild von den frisch gewaschenen Haaren meiner Tochter), obwohl es nicht reißfrei ist, also pass auf die Augen auf!

Natürliches Shampoo Rezept

Es ist ein so einfaches Rezept, dass ich nicht glauben kann, dass ich so lange gebraucht habe, um darüber nachzudenken.




Geheime Zutat: Kokosmilch!

Was Sie für hausgemachtes Shampoo brauchen

  • Kokosmilch (UPDATE: Einige Leser erwähnten, dass die Dosenware für sie nicht gut funktionierte, aber dass hausgemachte Kokosmilch großartig funktionierte. Je nach Haartyp ist hausgemachte Milch möglicherweise besser für Sie.)
  • Flüssige kastilische Seife (wie Dr. Bronners)
  • Ätherische Öle der Wahl (ich habe Pfefferminze, Lavendel, Rosmarin und Orange oder Kombinationen davon verwendet)
Wie man natürliches Shampoo macht, das funktioniert4,33 von 62 Stimmen

Hausgemachtes Shampoo Rezept

Dieses hausgemachte natürliche Shampoo riecht gut, funktioniert gut und schäumt! Vorbereitungszeit 10 Minuten Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Inhaltsstoff-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • & frac14; Tasse Kokosmilch (hausgemacht oder in Dosen)
  • & frac14; Tasse kastilische Seife
  • 20 Tropfen ätherische Öle (wie Pfefferminze, Lavendel, Rosmarin oder Orange)

Für trockenes Haar:

  • & frac12; TL Olivenöl (oder Mandelöl, optional)

Anleitung

  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer alten Shampooflasche oder einem Glas. Pumpseifenspender und sogar Schaumspender eignen sich gut dafür. Wenn Sie einen Schaumspender verwenden, fügen Sie & frac14; Tasse destilliertes Wasser.
  • Zum Mischen gut schütteln.
  • Bis zu einem Monat unter der Dusche bleiben.
  • Vor jedem Gebrauch schütteln und bei jedem Shampoo etwa einen Teelöffel verwenden.

Anmerkungen

  • Wenn Sie einen schäumenden Spender verwenden, eignet sich dieser auch hervorragend als Rasierschaum.
  • Einige Leute finden, dass eine 50: 50-Mischung aus Apfelessig und Wasser, die als Spülung verwendet wird, hilft, das Haar sauberer zu machen und den Glanz zu erhöhen.

Ernährung

Portion: 1 TL

Willst du es nicht schaffen?

Wenn ich auf Reisen bin oder keine Zeit habe, meine eigenen zu machen, habe ich ein paar Bio-Shampoos verwendet, die wirklich gut funktionierten. Meine Favoriten sind:

  • Wellnesse Cleansing Shampoo - Ich freue mich riesig, Ihnen mitteilen zu können, dass die Rezepte, die ich seit über einem Jahrzehnt mache, jetzt in meiner ganz persönlichen Pflegelinie erhältlich sind! Wir verwenden nur die sichersten EWG-zertifizierten Inhaltsstoffe sowie Inhaltsstoffe aus der Natur mit nachgewiesenen Vorteilen, wie Brennnessel, um das Haar zu stärken und zu revitalisieren. Schauen Sie sich auch unsere Shampoo- und Conditioner-Kits an (es gibt auch eines für lockiges Haar!) Oder sparen Sie mit unserem kompletten Essentials-Paket.
  • Marokko-Methode Rohes und natürliches Bio-Shampoo - dieses schäumt nicht wie normales Shampoo, aber es war absolut erstaunlich auf meinem Haar und hat dazu beigetragen, es im Laufe der Zeit zu stärken.
  • Acure Organics Shampoo

Eine weitere wunderbare und kostengünstige Option ist die Herstellung eigener Shampoo-Riegel (wie Seifenstücke für Ihr Haar).

Hast du jemals dein eigenes Shampoo gemacht? Vorbei “ no-poo? ” Wie würde es gehen? Teilen Sie unten!


Dieses hausgemachte Shampoo ist ganz natürlich und enthält vier Inhaltsstoffe (oder weniger, je nach Haartyp), die das Haar auf natürliche Weise reinigen, ohne natürliche Öle zu entfernen.