Wie man Macadamia-Milch mit 3 Zutaten macht!

Diese ungewöhnlichere Nussmilch habe ich zum ersten Mal erlebt, als ich in einem Café einen Matcha-Tee-Latte ohne Milchprodukte bestellt habe. Ich wusste auf den ersten Schluck, dass etwas anders war und fand es zu gut, Nussmilch zu sein. Es stellte sich heraus, dass es Macadamia-Milch war!

Da ich es bereits geliebt habe, meine eigenen Nussmilchprodukte zu Hause zuzubereiten (probieren Sie es aus), bestellte ich einige Macadamia-Nüsse und machte mich an die Arbeit. Es funktionierte genauso gut wie Mandelmilch und Pekannussmilch, wenn nicht sogar besser.

Macadamia-Milch ist nicht nur gut für Sie, sie schmeckt auch am besten nach normaler Milch aller Milchalternativen, die ich ausprobiert habe.

Was ist Macadamia-Milch? (Oder wie man eine Nuss melkt)

Lebensmittelgeschäfte bieten mehr Milchprodukte als je zuvor, daher ist die Vorstellung von Nussmilch wahrscheinlich nicht mehr so ​​seltsam wie früher. Macadamia-Milch ist überhaupt keine echte Milch, sondern eine großartige Alternative für Milchprodukte zum Backen, Trinken usw.

Zu “ Milch ” eine Nuss, Nüsse einfach ein paar Stunden einweichen, abtropfen lassen und abspülen und mit gefiltertem Wasser mischen. Abseihen, wenn Sie wollen oder sofort servieren. Die Nussmilch bleibt auch 3-4 Tage im Kühlschrank.

Ich kaufe sowohl meine rohen Nüsse zum Einweichen als auch die zubereitete Nussmilch von Thrive Market, da dies Geld spart, wenn ich sie im örtlichen Lebensmittelgeschäft oder bei Amazon kaufe. Sie führen eine Marke namens Milkadamia, die köstlich ist (und nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken anwendet!). Ich habe diese zusammen mit den rohen ganzen Nüssen in meiner Speisekammer.



Gesundheitliche Vorteile von Macadamias

Obwohl eine Unze Macadamianüsse satte 21 Gramm Fett enthält, lassen Sie sich davon nicht erschrecken. Fast 17 dieser Gramm liegen in Form von einfach ungesättigten Fettsäuren vor. Basierend auf Studien stellt die Akademie für Ernährung und Diätetik fest, dass der Verzehr von einfach ungesättigten Fetten das LDL-Cholesterin tatsächlich senkt. Macadamianüsse enthalten auch eine angemessene Menge an Ballaststoffen, Mangan und Thiamin.

Mit nur 1,5 Gramm Kohlenhydraten pro Unze und hohen Mengen an gesundem Fett sind Macadamianüsse auch ketofreundlicher als Mandeln oder Cashewnüsse, die mehr Kohlenhydrate enthalten. Alle Macadamias, die ich nicht für Milch verwende, sind eine perfekte Mischung für eine Charge von Erdnussbutter-Fettbomben oder einen schnellen Snack für sich.

Machen Macadamias die beste Nussmilch?

Aufgrund meiner persönlichen Vorlieben bin ich versucht, Ja zu sagen! Macadamia-Milch ist aufgrund ihres hohen Fettgehalts von Natur aus cremiger als andere Nussmilch. Es hat auch den neutralsten Geschmack von Nussmilch, den ich je probiert habe, bis zu dem Punkt, an dem es fast als normale Milch durchgehen könnte. Abgesehen davon ziehe ich es vor, mich nicht zu sehr auf ein Lebensmittel zu verlassen und Lebensmittel für Abwechslung zu wechseln.

Wie gesagt, ich spare Macadamias (die teuer sein können), indem ich sie über Thrive Market kaufe, mein Lieblings-Online-Lebensmittelgeschäft, das die besten Bio-Marken ohne GVO zu Preisen von 25-50% im Einzelhandel führt. Besser noch, wenn Sie beitreten, spendet das Unternehmen eine Mitgliedschaft an eine Familie mit niedrigem Einkommen, um ein gesundes Leben für alle zugänglich zu machen.

Für eine begrenzte Zeit bietet Thrive Innsbruck-Lesern eine kostenlose 30-Tage-Mitgliedschaft und zusätzlich 25% Rabatt auf die erste Bestellung. Holen Sie sich die Details hier und vielen Dank an Thrive Market für das Sponsern dieses Beitrags!

hausgemachtes Macadamia-Nussmilch-Rezept und TutorialNoch keine Bewertungen

Hausgemachtes Macadamia-Milchrezept (nur 3 Zutaten!)

Dieses einfache Rezept ergibt eine köstliche und cremige Macadamia-Milch, die sich perfekt für Kaffee, Smoothies oder die Verwendung in Rezepten eignet. Machen Sie es in nur wenigen Minuten in Ihrem Mixer! Kurs Getränke Vorbereitungszeit 15 Minuten Gesamtzeit 2 Stunden 15 Minuten Kalorien 61kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Macadamianüsse
  • 4 Tassen Wasser (plus mehr zum Einweichen)
  • 1 TL Vanilleextrakt (optional)
  • 1 EL Ahornsirup (oder ein paar Tropfen flüssiger Stevia-Extrakt, optional)

Anleitung

  • Legen Sie die Macadamianüsse in eine große Schüssel.
  • Decken Sie sie vollständig mit Wasser ab.
  • Mindestens zwei Stunden einweichen. Sie gelten als schnell einweichende Nuss, daher sind 2-4 Stunden ausreichend.
  • Das Wasser wegwerfen und mehrmals gut ausspülen.
  • Geben Sie die Macadamianüsse, 4 Tassen Wasser sowie Vanille- und Ahornsirup in einen Hochgeschwindigkeitsmixer, wenn Sie ihn verwenden.
  • 2-3 Minuten mixen, bis alles glatt ist.
  • Gießen Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb oder ein Käsetuch. Dies ist optional, sorgt jedoch für eine glattere Macadamia-Milch. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, achten Sie darauf, dass Sie ihn vor der Verwendung gut schütteln.
  • Bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.

Anmerkungen

Die Nährwertangaben enthalten keinen Ahornsirup. Wenn Sie verwenden, fügen Sie 13 Kalorien und 3 g Zucker hinzu.

Ernährung

Servieren: 1 Tasse | Kalorien: 61 kcal | Kohlenhydrate: 1,1 g | Protein: 0,5 g | Fett: 6 g | Gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 7 mg | Faser: 0,8 g | Zucker: 0,4 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Haben Sie Macadamia-Milch probiert? Was ist deine Lieblingsnussmilch?