Wie man hausgemachte Tonseife macht

Eines Tages verwendete ich French Green Clay, um der Gewürzseife meines Mannes eine farbige Schicht hinzuzufügen, und vergaß die ätherischen Öle. Es würde nicht viel Gewürz geben. In der Seife ohne die Öle musste ich also die farbige Schicht einrühren, um die ätherischen Öle einzubauen. 6 Wochen vorspulen und mein Mann kommt aus seiner Dusche und fragt: 'Was haben Sie anders gemacht als die Seife?' Es fühlte sich so seidig an! ”

Ich denke, etwas, mit dem sich die meisten Heimseifen identifizieren können, ist der Wunsch zu experimentieren. Ich denke oft: 'Hmm, ich frage mich, ob ich das in Seife legen kann.'

Angesichts der Tatsache, dass ich eine ganze Reihe heilender Tone in meiner Speisekammer habe, schien dies eine naheliegende Wahl für Experimente zu sein. Anstatt es einfach als natürliches Farbmittel zu verwenden, begann ich, es für seine anderen vorteilhaften Eigenschaften hinzuzufügen.

Hinzufügen von Ton zu hausgemachter Seife?

Ich begann damit, meiner hausgemachten Rasierseife Ton hinzuzufügen. Die Zugabe des Tons liefert den “ Schlupf ” Das ist für eine glatte Rasur erforderlich.

Ein weiterer Favorit von mir ist Holzkohle und Ton Gesichtsseife. Was als experimentelle Körperseife begann, wurde zu einer meiner Lieblingsseifen für das Gesicht.

Dann entschied ich, dass ich die seidige Erfahrung meines Mannes machen wollte, also fügte ich meiner eigenen Lieblings-Körperstange etwas Ton hinzu. Das Ergebnis war eine schöne Seife, die einen guten Schaum hatte und meine Haut weich macht. Als zusätzlichen Bonus eignet es sich gut zum Rasieren meiner Beine und schont mein Gesicht.



Warum Lehmseife?

Heilende Tone sind eine Grundvoraussetzung für einen gesunden Lebensstil. Ich verwende Ton, um meine Haare zu waschen, um mein Badewasser zu entspannen, und ich habe es sogar intern eingenommen, um die morgendliche Übelkeit zu reduzieren.

Es gibt verschiedene heilende Tone, die wunderbar in Seife sind.

  • Rhassoul-Ton kommt im Atlasgebirge von Marokko vor. Es hat eine seidige Textur und pflegt die Haut. Es hat auch eine hohe negative Ladung, die es ihm ermöglicht, Mitesser und Unreinheiten von der Haut zu ziehen. Da es reich an Mineralien wie Kieselsäure, Magnesium und Kalium ist, ist es wunderbar für Haare, Haut und Nägel. Rhassoul-Ton ändert die Farbe Ihrer Seife in Beige.
  • Bentonit-Ton ist ein weiterer großartiger Ton, der der Seife zugesetzt werden kann. Es hat auch eine erstaunliche Fähigkeit, Giftstoffe aus dem Körper aufzunehmen, was es ideal für fettige und zu Akne neigende Haut macht. Es besteht aus Vulkanasche und hat eine hellgraue Farbe, verleiht Ihrer Seife jedoch einen fast grünlichen Farbton.
  • Französischer grüner Ton hat, wie der Name schon sagt, eine grüne Farbe und färbt Ihre Seife auch sehr hellgrün. Der Ton erhält seine Farbe aus einer Kombination von Eisenoxid und zersetztem Pflanzenmaterial. Es wird seit langem zur Behandlung einer Vielzahl von Hautproblemen eingesetzt und ist besonders bei fettiger Haut wirksam. French Green Clay kann für bereits trockene Haut zu trocken sein.
  • Kaolin-Ton, auch weißer kosmetischer Ton genannt, ist sehr mild und für alle Hauttypen geeignet. Es ist ein sanftes Peeling und fügt den “ Slip ” zu Seife, die hilft, eine schöne Rasierseife zu machen.
  • Rosenton ist ein rosafarbener Kaolin-Ton und bietet die gleichen Vorteile wie weißer Kaolin-Ton. Es wird oft wegen seiner rosa Farbe gewählt, um Seife auf natürliche Weise zu färben.

Seife mit Ton machen

Wenn Sie mit der Seifenherstellung noch nicht vertraut sind, sollten Sie sich mit dem Vorgang vertraut machen. Es ist nicht schwierig, Ihre eigene Seife herzustellen, aber es gibt einige wichtige Dinge, die Sie verstehen müssen, um das ganze Abenteuer für Sie einfacher und sicherer zu machen.

Ton ist sehr einfach zu verarbeiten und wird im Allgemeinen einem Seifenrezept in einer Menge von 2 Teelöffeln pro Pfund Seifenöle (Gesamtgewicht der Öle) zugesetzt. Das folgende Rezept enthält 32 Unzen Öl, also habe ich 4 Teelöffel Ton verwendet.

Der einfachste Weg, Ihrer Seife Ton hinzuzufügen, besteht darin, ihn in die warmen Öle zu mischen, bevor Sie Ihre Lauge / Ihr Wasser hinzufügen. Sobald die Öle vollständig geschmolzen sind, fügen Sie einfach den Ton hinzu und mischen Sie mit einem Stabmixer, bis der Ton eingearbeitet ist. Diese Methode verteilt den Ton gleichmäßig über die gesamte Charge.

Wenn Sie den Ton verwenden, um nur einen Teil der Charge zu färben oder einen Wirbel zu erzeugen, müssen Sie in einigen zusätzlichen Schritten hinzufügen.

  1. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zur Seifenherstellung. Wenn Sie die Lauge / das Wasser hinzufügen, rühren Sie NUR, bis sie gleichmäßig mit Ölen kombiniert sind.
  2. Löffeln oder gießen Sie die Menge, die Sie färben möchten, in eine separate Schüssel und geben Sie die entsprechende Menge Ton in eine oder beide Schalen.
  3. Der schwierige Teil besteht nun darin, beide Seifenschalen gleichzeitig aufzuspüren. Arbeiten Sie schnell, denn wenn einer zu dick wird, wird es schwierig sein, das richtige Aussehen zu erhalten, wenn Sie Ihren Strudel machen.
  4. Sobald beide fertig sind, können Sie mit Ihrer bevorzugten Methode des Verwirbelns oder Überlagerns fortfahren.

Seifenherstellung

Ich habe eine Reihe von Werkzeugen, die ich nur zur Seifenherstellung aufbewahre. Es ist nicht unbedingt erforderlich, sie getrennt zu halten, aber es besteht keine Möglichkeit, dass Ihre Werkzeuge für die Zubereitung von Speisen nicht sauber genug sind.

  • Nicht reaktiver Topf oder Slow-Cooker zum Erwärmen von Ölen
  • Schwerer Plastikkrug oder Quart Einmachglas zum Mischen von Lauge / Wasser
  • Zweites Glas oder Einwegbecher zum Messen der Lauge
  • Infrarot-Thermometer oder 2 Süßigkeitsthermometer
  • Schimmel
  • Digitale Waage
  • Stabmixer
  • Löffel (nicht reaktiv)
  • Spatel
  • Schutzbrille und Gummihandschuhe
  • Weißer Essig für die Endreinigung (optional)

Tonseife Zutaten

Dieses Rezept hat 5% Superfett und macht 3 Pfund Seife. Alle Maße sind nach Gewicht.

  • 9 Unzen Olivenöl
  • 9 Unzen Kokosöl
  • 9 Unzen Palmöl (nachhaltig bezogen)
  • 3 Unzen Rizinusöl
  • 2 Unzen Mangobutter
  • 4,5 Unzen Lauge
  • 10,5 Unzen destilliertes Wasser
  • 4 Teelöffel Rhassoul Ton
  • 1 Unze ätherische Öle (optional) Lavendel eignet sich gut für eine sanfte Seife

Anleitung zur Herstellung von Tonseife

  1. Bereiten Sie Ihre Form vor. Holzformen müssen mit Gefrierpapier oder Wachspapier ausgekleidet werden. Silikonformen sind so wie sie sind gebrauchsfertig. Sie können auch eine beliebige Schachtel verwenden, wenn Sie sie mit Gefrierpapier, Wachspapier oder einem dicken Müllsack auskleiden.
  2. Ziehen Sie Ihre Schutzausrüstung an, stellen Sie das Glas auf die Waage und tarieren Sie Ihre Waage. Gießen Sie destilliertes Wasser in das Glas, bis es 10,5 Unzen anzeigt. Beiseite legen.
  3. Stellen Sie das zweite Glas auf die Waage und tarieren Sie die Waage. Gießen Sie vorsichtig Lauge in das Glas, bis Ihre Waage 4,5 Unzen anzeigt.
  4. Gießen Sie die Lauge an einem gut belüfteten Ort oder im Freien langsam ins Wasser. Rühren Sie die Mischung, bis sich die Lauge aufgelöst hat. Es wird ziemlich heiß, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie es bewegen müssen. Lassen Sie diese Mischung sitzen und auf etwa 100 Grad abkühlen.
  5. Während die Lauge abkühlt, messen Sie alle anderen Zutaten außer den ätherischen Ölen und erwärmen Sie sie gemeinsam in Ihrem Topf oder Slow-Cooker.
  6. Sobald sie geschmolzen sind, nehmen Sie die Öle vom Herd und fügen Sie den Ton hinzu. Verwenden Sie Ihren Stabmixer, um den Ton zu mischen, bis er vollständig verteilt ist.
  7. Lassen Sie die Öle auf ca. 100 Grad abkühlen. Ich benutze das Infrarot-Thermometer ungefähr alle 5-10 Minuten, um die Temperatur zu testen. Dies funktioniert sehr gut, aber ein Bonbonthermometer in jedem Behälter funktioniert auch. Idealerweise möchten Sie, dass die Lauge / das Wasser und die Öle beide ungefähr 100 Grad und innerhalb von 10 Grad voneinander liegen. Wenn einer schneller abkühlt als der andere, können Sie Ihre Öle wieder auf die Wärmequelle oder das Lauge / Wasser-Gemisch in einem warmen Wasserbad geben, um den Abkühlvorgang etwas zu verlangsamen.
  8. Wenn die Temperaturen übereinstimmen, gießen Sie die Lauge / das Wasser langsam in die Öle. Bevor Sie Ihren Stabmixer einschalten, stellen Sie sicher, dass die Klinge vollständig eingetaucht ist, sonst spritzen Sie sie überall hin. Verwenden Sie den Stabmixer, um den Teig auf eine leichte Spur zu bringen. Es sollte etwas dick sein und einem Kuchenteig ähneln.
  9. Jetzt wäre es an der Zeit, ätherische Öle hinzuzufügen, aber es ist völlig optional.
  10. Mischen Sie ätherische Öle ein, indem Sie den Stabmixer einige Male pulsieren lassen. Dies sollte die Mischung auf eine mittlere Spur bringen. Sie können feststellen, wann Sie eine mittlere Spur erreicht haben, indem Sie Ihren Mixer aus der Mischung heben (in der AUS-Position) und beobachten, wie sich die Tropfen verhalten. Sie sollten eine Spur oder 'Spur' hinterlassen. an der Oberfläche. Wenn Sie keine ätherischen Öle verwenden, pulsieren Sie Ihren Mixer noch einige Male, um ihn auf eine mittlere Spur zu bringen.
  11. Gießen Sie den Seifenteig in Ihre vorbereitete Form. Verwenden Sie den Spatel, um alles herauszuholen. Denken Sie daran, dass die Seife nicht vollständig “ gekocht ” Noch zu diesem Zeitpunkt und könnte immer noch Ihre Haut reizen, so sollten Sie immer noch Ihre Ausrüstung tragen.
  12. Stellen Sie die Form an einen Ort, an dem sie 24 Stunden lang ungestört stehen kann.
  13. Legen Sie einen umgedrehten Karton über die Seife und bedecken Sie ihn mit einem Handtuch. Wenn Ihr Haus warm ist, ist das Handtuch möglicherweise nicht erforderlich.
  14. 24 Stunden ruhen lassen. Sie können jetzt Ihre Seife entfernen und schneiden. Ich schneide die Stangen ungefähr 1 Zoll dick, was Ihnen 1o Stangen mit einem Gewicht von jeweils ungefähr 4,8 Unzen gibt, aber Sie können sie schneiden, welche Größe Sie möchten.
  15. Stellen Sie die Stangen an einem trockenen Ort mit einem Abstand von etwa einem Zentimeter dazwischen auf, um die Luftzirkulation zu ermöglichen, und lassen Sie sie 4-6 Wochen lang sitzen. Dadurch kann die Seife den Verseifungsprozess abschließen. Während dieser Zeit verliert die Seife auch etwas Wasser, wodurch der Riegel härter wird. Je härter die Stange, desto länger hält sie.

Seifenherstellung

Spülen Sie die Gläser und alle Vorräte, in denen sich Lauge oder Seifenteig befanden, gut mit fließendem Wasser aus. Ich habe die Werkzeuge auf zwei verschiedene Arten gewaschen. Sie können etwas Essig in ein mit heißem Seifenwasser gefülltes Waschbecken gießen und dort waschen, oder Sie können Ihr gut gespültes Geschirr in der Spülmaschine spülen.

Haben Sie jemals Tonseife verwendet? Wirst du versuchen es zu schaffen?