So erstellen Sie ein Kinder-Camping- und Überlebenspaket (Checkliste)

Unsere Familie hat es immer genossen, außerhalb des Stromnetzes zu campen, aber die jüngsten Untersuchungen haben gezeigt, dass Camping ohne künstliches Licht sogar dazu beitragen kann, Schlaflosigkeit zu heilen. Es scheint, dass immer mehr Menschen an Bord kommen, um wieder in die Natur zurückzukehren.

Die vielen Vorteile des Campings

Camping ist mehr als nur ein großartiges Familienerlebnis! (Obwohl es sicherlich eine verbindende Erfahrung ist, während des Campings in einem Gewitter zu stecken oder einem Bären zu begegnen!) Camping hat eine Vielzahl von gesundheitlichen und mentalen Vorteilen, die viele von uns heutzutage vermissen (und Glamping zählt nicht!).

  • Setzen Sie die circadiane Uhr zurück- Wenn Sie Zeit im Freien bei natürlichem Licht (und außerhalb von künstlichem Licht) verbringen, können Sie die Tageszeit zurücksetzen und ausgleichen. Camping ist eine kostengünstige und natürliche Möglichkeit, um die weit verbreiteten Schlafprobleme in der modernen Gesellschaft zu beheben.
  • Die Stimmung verbessern- Untersuchungen haben auch ergeben, dass Camping und Zeit in der Natur dazu beitragen können, die Stimmung zu verbessern. Die Japaner nennen dies Shinrin-Yoku oder 'Waldbad'. und viele Kulturen sehen den Wert darin, Zeit in der Natur zu verbringen.
  • Neue Fähigkeiten erlernen- Viele von uns können heutzutage kein Feuer ohne Streichhölzer machen, keinen einfachen Schutz schaffen oder Wasser reinigen, aber all dies sind wichtige Fähigkeiten. Camping gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu erlernen und zu üben.
  • Ziehen Sie den Stecker heraus- Sie können nicht die ganze Zeit auf Ihrem Telefon, Tablet oder Computer verbringen … Zumindest nach dem ersten Tag oder so, wenn die Batterien leer sind. Camping gibt Ihnen die Möglichkeit, Zeit außerhalb der Elektronik zu verbringen.

Überlebenscamping mit Kindern

Die Idee des Primitiven (ohne Strom, fließendes Wasser und Badezimmer) scheint möglicherweise nicht die attraktivste Idee zu sein, insbesondere bei kleinen Kindern. Ich empfehle es nicht für Babys (obwohl ich es getan habe), aber für ältere Kleinkinder und kleine Kinder kann dies eine lustige und lehrreiche Familienaktivität sein.

Unsere Kinder erinnern sich am liebsten an die Campingausflüge, bei denen sie ihr eigenes Tierheim bauten, ihr eigenes Wasser kochten und sogar ihre eigenen Kaninchen zum Abendessen enthäuteten. Da diese Art des Campings Sie in der Regel zumindest ein wenig von den modernen Annehmlichkeiten entfernt, ist es wichtig, vorbereitet zu sein und die Ausrüstung zur Hand zu haben, die Sie benötigen.

So erstellen Sie ein Camping- und Überlebenspaket für Kinder

Jedes unserer Kinder bekommt ein Campingpaket mit der notwendigen Überlebensausrüstung für primitives Camping. Diese Tasche enthält alles, was sie für mindestens ein paar Tage Camping benötigen, auch ohne Wasser oder Zelt. Wir verpacken diese Ausrüstung in einem für sie geeigneten Rucksackrucksack und entweder tragen Erwachsene das Zelt oder wir bauen Schutz.

Dies ist die Ausrüstung, die wir mitbringen:



Wie man ein Camping- und Überlebenspaket für Kinder erstellt

Grundausrüstung:

  • Ein hochwertiger Rucksack- Dies ist die, die einige unserer Kinder haben. Es hat viel Platz und eignet sich hervorragend für Camping (oder längere Reisen).
  • Wasserfilter- Wasser hat beim Camping höchste Priorität. Beim primitiven Zelten gibt es keinen Wasserhahn, um Wasser zu bekommen, und Sie möchten keine Liter Wasser mitnehmen. Wir führen Primär- und Ersatzwasserfilter für jedes Familienmitglied mit primitivem Camping. Die beiden, die wir normalerweise mitbringen, sind der Sawyer und der Life Straw. In beiden Fällen können Sie direkt aus einem Fluss oder einer anderen natürlichen Wasserquelle trinken, ohne kochen oder anderweitig reinigen zu müssen. Sie sind kompakt und leicht und wir führen sie für internationale Reisen, bei denen auch die Wasserversorgung fraglich ist.
  • Messer- Plural. Ja, du brauchst mehr als eine. Jedes Familienmitglied (über 2/3 Jahre) trägt mindestens zwei Messer: ein hochwertiges Mehrzweckmesser und ein Schweizer Taschenmesser. Die Erwachsenen tragen normalerweise auch andere Messer.
  • Lichtquellen: Wir tragen auch jeweils mehrere Lichtquellen beim Camping. Nach Einbruch der Dunkelheit festzusitzen, ohne die Fähigkeit zu sehen, ein Feuer zu machen, ist keine lustige Erfahrung. Wir tragen jeweils einen Scheinwerfer und eine normale LED-Taschenlampe.
  • Feuerstarter- Wasserdichte Streichhölzer und ein Magnesium-Feuerstarter sind sehr hilfreich, es sei denn, Sie können Stöcke gut aneinander reiben.
  • Paracord- Paracord ist großartig, um Schutzräume und Dutzende anderer Dinge zu bauen. Wir halten immer 100 Fuß 550 Paracord zur Hand.
  • Kompass: Wenn Sie lernen, wie man es benutzt, kann ein Kompass ein unschätzbares Werkzeug beim primitiven Zelten sein.
  • Mikrofaser Pack Handtuch-Ein Packtuch ist kein normales Badetuch, eignet sich jedoch hervorragend zum Trocknen im Wald, wenn Sie in einen Regensturm geraten und es schnell trocknet.
  • Gorilla Tape-Wie Klebeband, aber stärker … denn wenn Klebeband es nicht reparieren kann … Wir halten immer Gorilla-Klebeband für Camping bereit.
  • Karabiner- Diese leichten Karabiner sind beim Camping endlos einsetzbar. Bewertet auf über 2000 Pfund und ideal zum Aufhängen von Hängematten, zum Herstellen von Unterständen und mehr.

Ausrüstung zum Kochen und Essen:

  • Edelstahl Kochset-Ein leichtes Edelstahl-Kochset ist hilfreich, um Lebensmittel während des Campings zu erhitzen.
  • Utensilien essen-Kompakte und leichte Utensilien aus Edelstahl eignen sich hervorragend zum Campen.
  • Edelstahlbecher-Diese Edelstahlschale eignet sich hervorragend für heiße und kalte Getränke beim Camping und lässt sich an einem Rucksack oder Gürtel befestigen.

Andere Ausrüstung:

  • Erste-Hilfe-Kasten- Kleinere Verletzungen sind beim Camping häufig und ein hochwertiges Erste-Hilfe-Set kann einen Campingausflug retten und einen Arztbesuch vermeiden.
  • Rettungsdecke- Nützlich für Camping bei Kälte, aber auch hilfreich als leichte Plane, um Regen bei schlechtem Wetter fernzuhalten.
  • Backpackers Kelle- Eine leichte Kelle ist hilfreich, um Abfälle zu vergraben, eine Feuerstelle auszugraben und viele andere Dinge.
  • Bienenwachskerzen- Kerzen sind hilfreich für Nachtlicht und auch für Feuerstarter.
  • Zeug Sack- Ein Packsack oder Kompressionssack eignet sich hervorragend zum Aufbewahren von Kleidung und persönlichen Gegenständen außerhalb der Ausrüstung und hilft, den Rucksack organisiert zu halten.
  • Hochleistungs-Plastiktüten- Nützlich für mehr als nur das Sammeln von Müll. Hochleistungskunststoff eignet sich hervorragend zum Schutz vor Regen, zum Speichern von Wasser und vielem mehr!
  • Sekundenkleber- Nützlich zum Reparieren von Geräten und Reparieren kleiner Schnitte.
  • Handdesinfektionsmittel- Ich bin normalerweise kein Fan von Händedesinfektionsmitteln, aber wenn ich im Wald ohne fließendes Wasser bin, hat es seine Verwendung.
  • Natürliches Desinfektionsmittel- Siehe oben!

Ich würde gerne von Ihnen hören - lagert Ihre Familie? Was bringst du mit