Wie man richtig atmet (und warum es wichtig ist!) Mit Max Gomez von Breathwrk

Es war nicht einer der ersten Gesundheitshacks, die ich versucht habe, aber es ist unmöglich, die stressreduzierenden Vorteile der Verwendung des Atems zur Beruhigung des Körpers zu ignorieren. Max Gomez ist heute mein Gast und er ist Mitbegründer und CEO von Breathwrk, einem Wellness-Unternehmen, das Menschen Atemübungen zur Stressreduzierung, zur Bekämpfung von Angstzuständen und mehr beibringt


Nachdem Max selbst unter schweren Depressionen und Angstzuständen gelitten hatte, wandte er sich einfachen Atemübungen zu, um seine Genesung zu unterstützen. Es half so sehr, dass er es als Lebensform behielt. Er hat einen Abschluss in Neurowissenschaften von der University of Southern California und unterrichtet heute Menschen auf der ganzen Welt über die Wissenschaft und die Vorteile des Atmens und wie man sie in ihren Alltag bringt.

Episodenhighlights

  • Die Wissenschaft hinter der Atemarbeit und warum etwas so Einfaches wie unser Atem einen tiefgreifenden Einfluss auf die Gesundheit haben kann
  • Physische und psychische Veränderungen, die auftreten, wenn wir anders atmen
  • Die dauerhaften Veränderungen, die passieren, wenn wir unseren Atem trainieren
  • Eine große Sache, die Menschen beim Atmen falsch machen
  • Wie man lernt, durch die Nase und nicht durch den Mund zu atmen (und warum)
  • Ein schneller Weg, um die Ausdauer und die aerobe Kapazität zu verbessern
  • Wie das Atmen rote Blutkörperchen beeinflusst und warum dies wichtig ist
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 162: Meditation für zappelige Skeptiker und wie man 10% glücklicher ist
  • 347: Die Neurowissenschaften der Ruhe in stressigen Zeiten mit Dr. David Rabin
  • 262: Dr. Andrew Weil über Integrative Medizin, Reduzierung von Entzündungen und die wichtigsten Faktoren für die Gesundheit
  • 288: Durchbruchlösungen für Angstzustände, Depressionen und PTBS mit Apollo-Gründer Dr. David Rabin
  • Wie man Gewicht verliert: Was für mich funktioniert hat, um mehr als 80 Pfund zu verlieren
  • EFT: Wie Tapping & Emotional Freedom Technique funktionieren

Was hast du gedacht? Wirst du Atemarbeit versuchen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.


Podcast lesen

Dieser Podcast wird von Wellnesse gesponsert. Mein neues Unternehmen für Körperpflegeprodukte, das Produkte herstellt, die über die Sicherheit und Natürlichkeit hinausgehen und nützliche Inhaltsstoffe enthalten, die Ihren Körper von außen nach innen nähren. Viele “ saubere ” Produkte funktionieren einfach nicht. Aus diesem Grund habe ich das letzte Jahrzehnt damit verbracht, Rezepte für Produkte zu erforschen und zu perfektionieren, die nicht nur giftige Chemikalien eliminieren, sondern auch Inhaltsstoffe enthalten, die besser als die herkömmlichen Alternativen wirken, indem sie Ihren Körper von außen nach innen nähren. Ich freue mich sehr, diese Produkte zu teilen Ich bin besonders stolz auf unsere Zahnpasta zum Aufhellen, für deren Perfektion jahrelange Formulierungen und Dutzende von Optimierungsrunden erforderlich waren. Unsere Zahnpasta zum Aufhellen unterstützt ein gesundes orales Mikrobiom und stärkt den Zahnschmelz auf natürliche Weise mit Inhaltsstoffen wie Hydroxylapatit, Neem und grünem Tee, um die Gesundheit von Zahn und Zahnfleisch zu unterstützen. Anstelle von Fluorid enthält unsere Formel Extrakt aus grünen Teeblättern, der mit Antioxidantien beladen ist. Außerdem wird gezeigt, dass eine Phytochemikalie in grünem Tee Bakterien bekämpft, die zu Karies führen. Wir haben diese Phytochemikalie mit Hydroxylapatit (einem natürlich vorkommenden Mineral und Hauptbestandteil des Zahnschmelzes) kombiniert, um die Zähne zu stärken und Hohlräume zu verhindern. Natürlich ist frischer Atem für ein gutes Zähneputzen von größter Bedeutung, und dafür haben wir Pfefferminzblattextrakt und Neem hinzugefügt. Neem verhindert, dass Bakterien an den Zähnen haften bleiben und sich in Plaque verwandeln. Diese Schutzmaßnahme bedeutet weniger Bakterien, was zu einem frischeren Atem führt! Schauen Sie sich unsere Zahnpasta zum Aufhellen und alle unsere Produkte auf Wellnesse.com an. Ein Tipp - Wenn Sie ein Bundle kaufen oder Auto-Ship verwenden, erhalten Sie einen Rabatt auf beide Bestellungen!

Die heutige Folge wird Ihnen von Athletic Greens präsentiert, dem täglichen All-in-One-Getränk zur Unterstützung einer besseren Gesundheit und Höchstleistung. Selbst bei einer ausgewogenen Ernährung kann es schwierig sein, alle Ihre Ernährungsgrundlagen abzudecken, und hier können Athletic Greens helfen. Ihr tägliches Getränk ist im Wesentlichen eine Ernährungsversicherung für Ihren Körper und wird jeden Monat direkt an Ihre Haustür geliefert. Es wurde aus einer komplexen Mischung von 75 Mineralien, Vitaminen und Vollwertzutaten entwickelt. Es ist ein grünes Pulver, das entwickelt wurde, um die Ernährungslücken in Ihrer Ernährung zu schließen. Ihr tägliches Getränk verbessert Ihre tägliche Leistung, indem es die vier Säulen Gesundheit, Energie, Erholung, Darmgesundheit und Immununterstützung anspricht. Es ist vollgepackt mit Adaptogenen zur Regeneration, Probiotika und Verdauungsenzymen für die Darmgesundheit sowie Vitamin C und Zink zur Unterstützung des Immunsystems. Es ist im Grunde eine All-in-One-Lösung, die Ihrem Körper hilft, seine Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen. Und es ist in hohem Maße resorbierbar und diätetiefreundlich, egal ob Sie Keto, Veganer, Paläo, ohne Milchprodukte, ohne Gluten usw. sind. Es enthält weniger als ein Gramm Zucker und schmeckt hervorragend. Und hier ist, wie ich es benutzt habe und es immer noch benutze. Als ich anfing abzunehmen, aß ich viel mehr Eiweiß und es wurde schwierig, genug Gemüse und Gemüse zu bekommen, weil es schwierig war, tatsächlich genug Volumen an Essen zu essen. Ich war voll. So konnte ich Athletic Greens verwenden, um meine vegetarischen und ernährungsphysiologischen Bedürfnisse zu befriedigen, auch wenn ich voll war und einfach keine Lust hatte, extra zu essen. Es ist im Grunde wie ein Multivitamin, aber es ist tatsächlich Kopf und Schultern über vielen Multivitaminen.

Sie verwenden keine GVO oder schädlichen Chemikalien. Und es ist NSF-zertifiziert. Sie sind also sehr vorsichtig mit ihrer Beschaffung und dem, was darin steckt. Wenn Sie Athletic Greens über meinen Podcast ausprobieren, senden sie Ihnen auch ein Jahr lang kostenlos Vitamin D3 und K2. Ich habe bereits über Vitamin D gesprochen. Wir wissen, dass wir es von der Sonne bekommen, aber es kann auch wichtig sein, es zu ergänzen, besonders in den Wintermonaten. Und das ist etwas, von dem ich meine eigenen Blutspiegel teste und bei Bedarf ergänze. Und es kombiniert diese Nährstoffe, um das Herz, das Immunsystem und die Atemwege zu unterstützen, was zu dieser Jahreszeit besonders hilfreich ist. Egal, ob Sie das Energieniveau steigern, Ihr Immunsystem unterstützen oder die Darmgesundheit verbessern möchten, es ist eine großartige Zeit, Athletic Greens selbst auszuprobieren. Besuchen Sie einfach sportsgreens.com/wellnessmama, um noch heute mein Sonderangebot zu erhalten. Bei Ihrem ersten Einkauf erhalten Sie ein kostenloses Vitamin D3K2-Wellnesspaket. Das ist bis zu einem Jahr Vitamin D als kostenloser Mehrwert, wenn Sie Athletic Greens ausprobieren. Es würde Ihnen schwer fallen, irgendwo anders ein umfassenderes Nährstoffpaket zu finden. Also, das ist wieder Athleticgreens.com/wellnessmama.

Katie: Hallo. Willkommen im “ Innsbruck ” Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und wellnesse.com, meiner neuen Linie natürlicher Körperpflegeprodukte. In dieser Episode dreht sich alles um das Atmen, was logischerweise ein sehr wichtiger Teil unseres täglichen Lebens ist. Wir alle atmen zwischen 12 und 20 Mal pro Minute. Dies ist ein wichtiger Teil unserer Physiologie, aber auch einer der besseren Faktoren, die wir optimieren können, um schnell Veränderungen in unserer Gesundheit zu erkennen. Dies ist sinnvoll, wenn Sie darüber nachdenken.




Wir essen ein paar Mal am Tag, wir trinken hoffentlich mehr als ein paar Mal am Tag Wasser, aber wir atmen jeden Tag den ganzen Tag. Eine Verbesserung unserer Atmung kann daher einen großen Einfluss auf unsere Physiologie haben. Deshalb bin ich hier mit Max Gomez, dem Mitbegründer und CEO einer neuen App namens Breathwrk, die Atemarbeit ohne das O. Es ist ein Wellness-Unternehmen, das Menschen wissenschaftlich unterstützte Atemübungen lehrt. Und nachdem er selbst schwächende Depressionen und Angstzustände erlebt hatte, entdeckte er die positiven Vorteile des Atmens, die nicht nur seiner eigenen Genesung halfen, sondern sein Leben auf verschiedene andere Arten verbesserten. Und er ist jetzt wirklich leidenschaftlich darin, anderen Menschen die Wissenschaft und die Vorteile des Atmens beizubringen, und genau das macht diese App. Es ist großartig für Einzelpersonen und Familien und er spricht darüber, wie Sie verschiedene Atemübungen verwenden können, um alles zu verbessern, vom Schlaf über die Entspannung bis hin zur Ausdauer, und sogar wie es Kindern helfen kann. Also sehr, sehr faszinierende praktische Folge, und lassen Sie uns gleich loslegen. Max, willkommen. Danke für's Da sein.

Max: Danke, dass du mich hast, Katie.

Katie: Ich freue mich sehr, mich heute mit diesem Thema zu befassen, weil ich immer gedacht habe, dass das Atmen offensichtlich in der Reihenfolge der Wichtigkeit wirklich hoch auf der Skala sein sollte, weil wir die meisten Konsequenzen am schnellsten erleiden, wenn wir aufhören zu atmen, wenn wir aufhören Hör auf zu essen oder zu trinken. Und ich denke, es wird oft unterschätzt, wie viel Atmung unsere allgemeine Gesundheit beeinflusst. Ich werde in meine eigene Geschichte eingehen, wie ich Änderungen in meiner HRV und anderen Messwerten bemerke, wenn ich meine Atmung ändere. Aber Sie kommen mit einer ganzen Reihe von persönlichen und jetzt anderen Fachkenntnissen in Bezug auf dieses Thema. Zu Beginn würde ich gerne Ihre Geschichte darüber hören, wie Sie dies zum ersten Mal entdeckt haben.

Max: Ja. Also ein bisschen Hintergrundwissen über mich. Ich komme ursprünglich aus New Jersey, einer kleinen Stadt mit 4.000 Einwohnern. Und als ich aufwuchs, war ich so ein Kind, das im Unterricht nie aufpassen konnte und sich immer so schnell langweilte. Und weil ich anders war als meine Klassenkameraden, wurde ich in meinen frühen Jahren viel gemobbt. Irgendwie habe ich es geschafft, mich aufs College zu begeben und tatsächlich Neurowissenschaften an der University of Southern California zu studieren. Wahrscheinlich habe ich unbewusst Neurowissenschaften studiert, um mich selbst besser zu verstehen und warum ich mich von meinen Kollegen unterschied. Und es dauerte nicht lange, bis ich auf dem College war, als bei mir ADHS diagnostiziert wurde, und dann, ein Jahr später, wurde mir klar, dass ich darüber hinaus Legasthenie hatte. Es war also schön zu wissen, was los war, aber es half nicht wirklich, diese Dinge zu beseitigen.


Und wie viele Menschen mit ADHS-Erfahrung wissen, bekommen wir ein erhöhtes Maß an Stress und Angst, und ich war definitiv einer der Menschen, die an Stress und Angst erkrankt sind. Nach dem College gehe ich einige persönliche Dinge durch, alle innerhalb von drei Monaten. Also verliere ich einen sehr engen Verwandten zu mir, das Ende einer zweijährigen Beziehung, und ich verliere meinen Job. Und es war für mich erdrückend und verheerend, und als ich zu diesem Punkt kam, war ich bereits sehr unkonzentriert und hatte keine Kontrolle über meine ADHS, meine Angst oder meinen Stress. Und das brachte mich an diesen wirklich, wirklich niedrigen dunklen Punkt in meinem Leben, an dem ich tatsächlich einen ganzen Monat im Bett verbracht habe und wegen des Stresses, der Angst und der Depression, die ich fühlte, 20 Pfund untergewichtig war. Ich fühlte mich einfach völlig verloren und hatte keinen Kontakt zu meinem Körper und meinem Geist und als hätte ich keinerlei Kontrolle über mich.

An diesem Punkt wurde mir klar, dass ich Hilfe brauche und Lösungen für mich finden musste, die funktionieren könnten. Und ich hatte das große Glück, diesen großartigen Therapeuten zu finden, der ebenfalls versichert war, was heutzutage sehr wichtig ist. Er wollte mich nicht mit Medikamenten behandeln, sondern wollte alternative Wege finden, um meiner Situation zu helfen. Das erste, was er mir beibringen wollte, war Meditation. Und wie so viele andere Menschen möchte jeder danach streben, ein großartiger Meditierender zu sein, aber dennoch stellt man fest, dass es wirklich schwierig ist, dies zu tun. Es ist wirklich schwer, sich an die Meditationspraxis zu halten. Und wenn Sie jemand sind, der Angst hat und nicht viel Zeit in seinen Händen hat, haben Sie das Gefühl, dass Meditation wirklich stressig ist. Ich konnte also nicht meditieren, und ich kenne all die erstaunlichen Vorteile und all die Menschen, die meditieren, und ich respektiere es so sehr. Aber für mich persönlich konnte ich mich wirklich nicht an Meditation halten. Also sagt er: 'Alles klar.' Wir werden etwas anderes ausprobieren. ”

Und das zweite, was er mir beigebracht hat, war Atemarbeit, also einfache Atemübungen. Und ich erinnere mich, wie ich auf seiner Couch saß, einer der klassischen Therapeutencouch, und er mich durch diese Übung führte, bei der ich langsam in meinen Bauch atmete, mir vorstellte, es sei ein Ballon, und langsam länger ausatmete, als ich einatmete. Und ich war ungefähr 30 Sekunden auf dieser Couch und machte diese Übung, und ich begann wirklich sofort eine Veränderung zu spüren. Ich habe wirklich gespürt, dass eine Welle der Ruhe über meinen Körper kommt. Ich spürte, wie meine Herzfrequenz abnahm. Ich spürte, wie sich meine Muskeln entspannten und ich war endlich klar. Und es war in diesem Moment so lebensverändernd, das Gefühl zu haben, meinen Körper und meinen Geist nur mit meinem Atem allein kontrollieren zu können. Und von diesem Zeitpunkt an habe ich mich absolut in die Praxis der Atemarbeit verliebt und wie sie sich positiv auf mein Leben auswirken kann.

Also fing ich an, diese tägliche Atemübung zu entwickeln, weißt du, begann damit, sie zu verwenden, wann immer ich gestresst oder ängstlich war, aber dann erwachte sie mit Atemübungen, um mich mit Atemübungen zu beruhigen und Schlafatmungsübungen zu machen , um meine sportliche Leistung durch Atemübungen zu steigern. Und ich möchte wirklich das Atemfeld studieren, weil es so kraftvoll und wirkungsvoll war. Als ich dort rausging, um das Feld zu studieren, stellte ich fest, dass es so viele andere Menschen gab, die diese unterschiedlichen Praktiken praktizierten. Sie haben so viele verschiedene Gruppen von Leuten wie Navy SEALs, die es für Situationen mit hohem Kampf üben. Sie haben Psychotherapeuten, die es bei ihren Patienten gegen PTBS, Depressionen, Schlaflosigkeit und ADHS anwenden. Sie haben olympische Athleten, die ihren Atem nutzen, um ihre Ausdauer und Leistung zu verbessern. Und Sie haben Yogis, die seit Tausenden von Jahren Atemarbeit und Atmung praktizieren, um die positiven gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.


Und auf dieser Reise des Lernens und Entdeckens der Atmung und ihrer Anwendung auf mich selbst habe ich gelernt, dass die Kraft des Atems wirklich lebensverändernd ist. Ich habe gelernt, dass das Atmen eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten ist, den Zustand Ihres Körpers und Geistes zu verändern. Und ich habe gelernt, dass wir unser Leben kontrollieren und verändern können, wenn wir unseren Atem kontrollieren können. Und es war einfach unglaublich zu finden, was da draußen war. Und wie Sie wissen, gehören zu den positiven Vorteilen, die Sie durch verschiedene Praktiken sehen können, die Verringerung von Angstzuständen und Stress, die Verbesserung der Durchblutung und Durchblutung, die Steigerung Ihrer Immunantwort, die Unterstützung beim Einschlafen in der Nacht, die Verbesserung Ihres Energieniveaus und Ausdauer und helfen, Ihre Aufmerksamkeit zu verbessern. Und es ist einfach unglaublich zu sehen, dass es so viele Vorteile gibt.

Aber damit und mit meiner Geschichte sah ich, dass es keinen Ort gab, der all diese Praktiken zusammenbrachte, und es war wirklich überraschend für mich, weil hinter Atemarbeit so viel Wissenschaft steckt. Hinter dem Atmen steckt so viel Wissenschaft. Und es gibt so viele Menschen auf der ganzen Welt, die es praktizieren, aber es gab keinen zentralen Ort, an dem Menschen lernen und all diese verschiedenen Atemübungen üben können. Wissen Sie, ein paar Monate nachdem ich etwas über Atemarbeit gelernt hatte und mein Leben wirklich gestärkt und vorangetrieben hatte, ging ich in den App Store, um zu sehen, ob jemand eine App zum Thema Atmung erstellt hat. Und zu meiner Überraschung gab es da draußen wirklich nichts. Wir hatten diese Meditations-Apps wie Calm und Headspace zum Meditieren, aber ich konnte mich nicht daran halten, und das war nicht wirklich für mich. Und ich dachte, “ Lassen Sie uns eine Atemarbeits-App zusammenstellen. ”

Also gab ich mir ein paar Wochen Zeit, um einen Prototyp, ein Pitch Deck, eine Website und Instagram zusammenzustellen, und ich denke, vielleicht finde ich jemanden, der das mit mir anfangen will und genauso leidenschaftlich für den Atem ist wie ich. ” Und zum Glück traf ich nach zwei Wochen harter Arbeit und dieser Anstrengung, um wirklich etwas in Gang zu bringen, meine Mitbegründerin Addie, die diese erstaunliche Person ist, die eine erstaunliche Geschichte hat, wie sie selbst Atemarbeit fand und eine hinterließ Neunstelliges Angebot auf dem Tisch für eine Firma, die sie verkaufen wollte, und dann eine Reise um die Welt unternehmen, um wirklich zu helfen, ihren Zweck zu finden und über Atemarbeit zu stolpern. Und sie zeigte mir in ihrem Telefon, dass sie einen Monat bevor sie mich traf, eine Notiz schrieb, in der stand: 'Erstellen Sie eine Atemarbeits-App.'

Als ich ihr die Atemarbeits-App vorstellte, an der ich arbeitete und die ich erstellte, bat sie um eine Partnerschaft mit mir. Vor Ort haben wir uns sofort verbunden und das Unternehmen gegründet, eine Woche später gegründet und dann in die App aufgenommen Geschäft. Und es war absolut erstaunlich, die Reaktion zu sehen, den Anstieg der Menschen, die von diesen Übungen profitiert haben. Wir wollten etwas schaffen, das so einfach und zugänglich und so wissenschaftsorientiert ist, dass jeder es verwenden kann, und wir begannen dies wirklich bei Leuten zu sehen, die mit der Anwendung üben. Es gibt Menschen, die 7 Jahre alt sind und es für Stress und Angst bei Menschen im Alter von 77 Jahren verwenden, um ihre Ausdauer und Lungenkapazität zu verbessern.

Neulich schrieb uns ein Vater, der sagte, dies habe dazu beigetragen, dass seine autistische Tochter nachts einschlief, und er dankte uns, weil wir ihm dies angeboten hatten. Und dann haben wir auch Leute, die uns schreiben und sagen: 'Hey, das hilft mir, morgens mit dem Stress und der Angst, die um COVID gewickelt sind, aus dem Bett zu kommen.' Ich hatte dann jemanden, der mit uns sprach, der PTBS hatte und sagt, dass er unsere App gerne benutzt, wenn er sich wirklich aufgeregt fühlt. Und es war absolut erstaunlich, von diesem Gefühl, als hätte ich absolut keine Kontrolle in meinem Leben, etwas so Kraftvolles wie Atmen zu entdecken und es dann auf mein Leben anzuwenden und es dann auf andere Menschen anwenden zu können lebt auch. Und es war eine äußerst dankbare Reise, und ich bin äußerst dankbar für die letzten paar Monate.

Katie: Das ist großartig. Okay. Ich würde mich also gerne ein wenig mit der Wissenschaft befassen, denn wie ich bereits sagte und wie Sie angesprochen haben, ist das Atmen einer der größten Inputs, die wir in unseren Körper einbringen, und daher kann eine Veränderung dort eine wirklich dramatische Veränderung bewirken allgemeine Gesundheit. Aus meiner eigenen Perspektive habe ich angefangen, einige Atemübungen zu machen, die mir helfen, nachts einzuschlafen, einschließlich der 4-7-8 und dann auch der Boxatmung in der Sauna, verschiedene Muster, die meine Ruheherzfrequenz beruhigen und scheinen um mir zu helfen, parasympathisch zu werden und meine Herzfrequenzvariabilität zu verbessern. Aber ich weiß, dass in all das eine Menge steckt. Können Sie uns einen Einblick in die Wissenschaft geben, die hinter dem Atmen steckt, und warum diese Dinge funktionieren?

Max: Ja. Ich liebe es, an einem großartigen Ort zu beginnen, der uns zeigt, wie wichtig das Atmen ist. Vor kurzem entdeckte ich, dass es eine 70-jährige Längsschnittstudie mit über 5.200 Teilnehmern gab, in der gezeigt wurde, dass dieser Indikator für die Lebensdauer nicht tatsächlich Genetik, Ernährung oder die tägliche Menge an Bewegung war, die jemand bekam. Es war ihre Lungenkapazität und ihre Atemmechanik. Je besser Sie atmen und je mehr Sie Ihre Atmung kontrollieren können, desto länger leben Sie tatsächlich. Das zeigt dies. Daher ist es sehr wichtig, unsere Atmung zu verstehen und zu verstehen, wie sie auch funktioniert.

Eine Möglichkeit, wie das Atmen funktioniert, besteht darin, dass es im autonomen Nervensystem wirkt und das autonome Nervensystem für unsere Herzfrequenz, unsere Atmung, unsere Hauttemperatur und die Verdauung verantwortlich ist. Früher wurde angenommen, dass wir diese Dinge nicht kontrollieren können, dass unser autonomes Nervensystem nur etwas ist, was passiert, und dass es etwas ist, das nicht von uns beeinflusst werden kann. Deshalb nennen sie es das autonome Nervensystem, weil es autonom und automatisch ist. Was aber beim Atmen passiert, ist, dass Sie, da das Atmen ein Teil des autonomen Nervensystems ist, tatsächlich ein Signal an Ihr Gehirn senden können, um das autonome Nervensystem und die autonome Reaktion zu ändern.

Wie Sie wissen, leben heute viele Menschen in einem Zustand der Reaktion des sympathischen Nervensystems. Sie befinden sich also im Grunde genommen im sympathischen Zustand, dem Kampf- oder Fluchtzustand. Es gibt also ein erhöhtes Maß an Stress und Angst. Sie atmen flach. Sie atmen schnell. Ihre Herzfrequenz ist hoch. Ihr Blutdruck ist hoch. Sie fühlen sich nervös und aufgeregt. Und genau das passiert, wenn Sie sich zu lange in einem sympathischen Zustand befinden. Und was Sie mit dem Atmen tun können, ist, dass Sie den sympathischen Zustand tatsächlich in einen parasympathischen Zustand verwandeln können, der der Ruhe- und Verdauungszustand ist.

Wenn Sie also langsam und tief atmen und mit Ihrem Zwerchfell atmen, können Sie tatsächlich anfangen, Ihren Körper auszutricksen und ihn in den sympathischen Zustand zu versetzen, denn Sie wissen, wenn Sie etwas tun, wenn Sie diese Praxis des langsamen Atmens tun, dann Ihre Körper neigt dazu, ihm zu folgen. Und es gibt auch viele Rezeptoren für das parasympathische Nervensystem, die auch tiefer in Ihrer Lunge liegen. Wenn Sie also langsam und tief in Ihre Lunge atmen, können Sie tatsächlich damit beginnen, die Signale an Ihr Gehirn zurückzusenden, die 'Hey, ich bin gerade in einem ausgeruhten und ruhigen Zustand'. Und wenn Sie tatsächlich atmen, als wären Sie in einem ruhigen Zustand, senden Sie dieses Signal zurück an Ihren Körper und versetzen Sie in diesen ruhigen Zustand. Und deshalb gibt es so viele Atemübungen, die Menschen mit Angstzuständen helfen, denn wenn Menschen Angst haben, atmen sie extrem schnell und atmen flach. Das Schlimmste, was mit Angst zu tun hat, ist, mehr zu atmen. Es ist eigentlich so, dass Sie langsam atmen möchten und weniger möchten. Wenn Sie also langsamer atmen und Ihre Atmung durch Angst kontrollieren, können Sie diese Reaktion wirklich verringern, wenn Sie sie haben.

Außerdem wird nachts viel geschlafen, um zu schlafen. Sie haben also den 4-7-8-Atem erwähnt, der ein erstaunlicher Atemzug von Dr. Andrew Weil ist, und der das Atmungsmuster von jemandem nachahmt, der sich in einem tiefen Schlaf befindet. Wenn Sie dieses Atmungsmuster nachahmen, werden Sie in diesen Zustand versetzt und Ihr Körper wird dazu gebracht, zu glauben, dass Sie einschlafen oder einschlafen, sodass Sie aufgrund dessen eher leicht einschlafen können. Das wirkt sich also auch auf das parasympathische Nervensystem aus und hilft wirklich dabei, Ihre Herzfrequenz zu senken, Ihren Blutdruck zu senken und Ihren Geist zu klären. Und auch nur die Konzentration auf den Atem selbst hilft Ihnen, sich von den anderen Gedanken zu befreien, die auftreten können, wenn Sie sich in einem sympathischeren Zustand befinden.

Und dann mit Atemarbeit gibt es auch die Kehrseite davon. Es gibt also Atemarbeit, die Sie tun können, um Sie tatsächlich mit Energie zu versorgen und Sie fokussiert zu halten und Ihre Ausdauer zu steigern. Mit dem Atmen können Sie also den sympathischen Zustand aktivieren, wenn Sie möchten. Wenn Sie also morgens aufwachen und sich benommen fühlen oder versuchen, aus dem Bett zu kommen, können Sie erstaunliche Übungen durchführen, um sich in einen wacheren und konzentrierteren Zustand zu versetzen. Und es gibt auch Übungen, die Sie im Laufe der Zeit machen können und die Ihre Ausdauer tatsächlich steigern können. Es gibt also eine Menge Athleten, die in großer Höhe trainieren, um ihre Ausdauer zu verbessern, aber es gibt tatsächlich Atemübungen, die Sie hier auf Meereshöhe machen können, die auch Ihre Ausdauer erhöhen und die Produktion roter Blutkörperchen steigern können, was hilft Erhöhen Sie die Abgabe von Sauerstoff an Ihre Zellen und Ihren Körper.

Es gibt also all diese erstaunlichen Vorteile hinter dem Atmen, und die Wissenschaft ist ziemlich erstaunlich. Dahinter stecken so viele umfangreiche Forschungen und Studien, und jeden Tag kommen mehr und mehr heraus. Es gibt ein großartiges Buch von James Nestor, das sich wirklich mit der Wissenschaft und der Geschichte des Atmens befasst und zeigt, was mit dem Körper passiert, wenn Sie richtig atmen, und was passiert, wenn Sie nicht richtig atmen. Und es gibt all diese Risiken, die Ihnen passieren, wenn Sie nicht richtig atmen.

Eine große Sache, die Menschen mit ihrer Atmung falsch machen, ist, dass sie durch ihren Mund atmen. Wenn Sie also wirklich anfangen möchten, in Ihre Atmung einzusteigen und Ihr Leben durch Atmen wirklich zu verbessern, sollten Sie zunächst durch die Nase atmen. 50% der Bevölkerung sind also tatsächlich Mundatmer, und die Mundatmung ist tatsächlich mit einer Vielzahl von Risiken verbunden, wie z. B. erhöhten Herz-Kreislauf-Problemen, verminderter kognitiver Funktion, verminderter Durchblutung und verminderter Sauerstoffeffizienz. Und Mundatmung ist tatsächlich eine der schnellsten Möglichkeiten, um Ihre Gesundheit schnell zu verbessern, indem Sie nur alleine atmen. Der Grund dafür ist, dass Sie beim Einatmen durch die Nase die einströmende Luft tatsächlich mit Feuchtigkeit versorgen und dies haben erstaunliches Gas namens Stickoxid.

Und Stickoxid, das in der Nasenhöhle produziert wird, hilft bei der Durchblutung, bei der Sauerstoffeffizienz und auch bei den kognitiven Funktionen. Wenn Sie also durch den Mund atmen, erhalten Sie tatsächlich nicht die Vorteile von Stickoxid für Ihre Nase. Und wenn Sie mehr durch den Mund atmen, schließen Sie Ihre Nasenhöhle mehr, denn wenn Sie Ihre Nase nicht benutzen, verlieren Sie diese und Ihre Nasenhöhle beginnt zu schrumpfen. Wenn Sie also mehr durch die Nase atmen, öffnen Sie tatsächlich Ihre Nasenhöhle mehr. Menschen, die chronisch verstopft sind, sollten also wirklich versuchen, das Atmen durch die Nase mehr zu üben, um ihre Höhle mehr zu öffnen und mehr Sauerstoff durch die Nase aufzunehmen und die erstaunlichen Vorteile von Stickoxid zu nutzen, die in der Nase vorhanden sind .

Es gibt auch Studien, die zeigen, dass Menschen, die durch den Mund atmen, eine verminderte Durchblutung in ihrem präfrontalen Kortex haben und Ihr präfrontaler Kortex für Ihre Entscheidungsfindung und Ihren Fokus verantwortlich ist und wirklich mit Menschen mit ADHS in Verbindung gebracht wird und zeigt, dass einige Menschen, die an ADHS leiden, haben enorme positive Vorteile, wenn sie tatsächlich durch die Nase atmen und ihre Nase auch nachts zum Atmen verwenden. Es gibt also erstaunliche Vorteile, wenn Sie nur durch die Nase atmen. Außerdem verlieren wir 40% unseres Wassers, wenn Sie durch den Mund atmen. Jemand, der eine chronische Mundatmung hat, ist tendenziell dehydrierter und benötigt mehr Wasser, um hydratisiert zu bleiben. Es ist völlig faszinierend zu glauben, dass etwas so Einfaches wie das Atmen durch die Nase im Gegensatz zum Atmen durch den Mund wirklich eine positive Gesundheit haben kann Nutzen für Sie.

Katie: Das ist faszinierend. Ich weiß, dass ich einige Daten über die Probleme mit der Mundatmung gelesen habe. Ich habe sogar aus Sicht der Mundgesundheit viel gelesen, dass Sie sich einem höheren Risiko für Hohlräume aussetzen, da die Strep-Mutanten-Bakterien, die zu Hohlräumen führen, mit dem Mund viel opportunistischer sein können, wenn er trocken ist und so durch den Mund atmet Besonders nachts kann es dort zu Problemen kommen. Es gibt auch Studien, die über den Zusammenhang mit Schlafapnoe sprechen. Können wir unseren Körper mit solchen aktiven Techniken zum Atmen der Nase trainieren? Ich weiß, ich habe auch extreme Maßnahmen gesehen, wie das Verschließen des Mundes. Können wir bewusst bessere Gewohnheiten lernen, wenn es darum geht?

Max: Ja. Ich denke, der erste Schritt besteht darin, sich Ihrer Atmung und Ihrer Atmung wirklich bewusst zu sein. Der erste Weg, dies wirklich zu tun, besteht darin, einfach richtig zu atmen und zu fühlen, wie gut es sich anfühlt, richtig zu atmen. Beginnen Sie also mehr mit Ihrem Zwerchfell zu atmen und verwenden Sie Ihren Magen zum Atmen. Eine Möglichkeit, über Ihre Atmung nachzudenken, und jeder Atemzug sollte durch Ihre Nase und in Ihren Magen aufgenommen werden, wobei Ihr Magen beim Einatmen herausgedrückt wird und beim Ausatmen wieder flach zusammenbricht. Und das hilft, das Diaphragma zu bearbeiten, um Ihr Diaphragma in Bewegung zu bringen. Auch beim Ausatmen wird immer empfohlen, dass Sie auch durch die Nase ausatmen. Wenn Sie diese Übungen durchlaufen, können Sie sogar 5 bis 10 Minuten pro Tag beginnen, indem Sie einfach durch die Nase und in den Bauch atmen und dann langsam durch die Nase ausatmen. Sie werden die Vorteile des Atmens wirklich spüren und dann langsam Ihre Nasenhöhle öffnen, damit Sie öfter durch die Nase atmen können. Das Wichtigste ist, sich Ihrer Atmung und Ihrer Atmung im Laufe des Tages bewusster zu werden.

Und dann haben Sie das Aufkleben des Mundes erwähnt, was ich tatsächlich gelernt habe, seit ich mehr Atmung studiert habe. Wissen Sie, wir öffnen oft nachts den Mund, und wenn wir nachts den Mund öffnen, sind wir es tatsächlich Verstopfung der Atemwege. Und wenn wir die Atemwege verstopfen, neigen wir tatsächlich dazu, mehr zu schnarchen, wir bekommen weniger Sauerstoff und wir verlieren auch mehr Wasser, und wir bekommen das Stickoxid nicht durch Atmen durch die Nase. Also, Mundklebeband, das heißt, Sie können nachts ein kleines Stück medizinisches Klebeband mit Löchern an jedem Ende über Ihren Mund kleben, nur für den Fall, dass Sie atmen oder abreißen müssen oder wenn Sie nachts zum Sabbern neigen hat einen großen Vorteil. Und wenn Sie nachts Ihren Mund abkleben, können Sie morgens aufwachen und sich großartig fühlen, weil Sie die ganze Nacht durch die Nase geatmet haben.

Katie: Das ist faszinierend und erinnert mich an etwas, von dem ich denke, dass es sich tatsächlich mit etwas überschneidet, das Sie über das Atmen durch die Nase und das Verbessern von … Etwas, von dem ich denke, dass es sich auf Bewegung bezieht. Deshalb habe ich kürzlich in einer örtlichen Einrichtung trainiert, wo sie so etwas wie kontralaterales Training machen. Grundsätzlich wurde es entwickelt, um die aerobe Kapazität auch für Nicht-Distanzläufer und Nicht-Sprinter, aber auch für andere Arten von Athleten zu erhöhen. Und der Teil davon ist, dass Sie Ihren Mund während dieser Art von schaltungsbasierter Übung zukleben. Sie atmen also nur durch die Nase und sie sehen daraus wirklich drastische Veränderungen der aeroben Kapazität. Geht das in die gleiche Richtung wie das, wovon Sie sprechen?

Max: Ja, genau in die gleiche Richtung. Wenn wir also die Nase atmen, haben wir tatsächlich eine bessere Sauerstoffeffizienz, was bedeutet, dass wir besseres CO2 und Stickoxid in unserem Blut und in unserem Körper haben. Wie die meisten Menschen denken, ist CO2 ein Nebenprodukt der Atmung. Sie atmen Sauerstoff ein und CO2 aus. Aber CO2 ist tatsächlich dafür verantwortlich, dass Ihre roten Blutkörperchen Sauerstoff in ihre Zellen abgeben, und CO2 ist auch ein erstaunlicher Vasodilatator. So hilft es, die Durchblutung zu erhöhen. Wenn Sie also viel durch den Mund atmen, stoßen Sie tatsächlich viel mehr CO2 aus, als Sie sein sollten. Aus diesem Grund wird empfohlen, während des Trainings durch die Nase zu atmen, damit Sie mehr CO2 in Ihrem Körper aufbauen, damit Sie eine bessere Sauerstoffeffizienz und einen besseren Sauerstoffaustausch durch Ihr Blut mit dem CO2 und dem Stickoxid in Ihrem Körper haben dein Körper.

Und was die meisten Menschen nicht merken, ist, dass es ziemlich hart ist, wenn Sie zum ersten Mal durch die Nase trainieren, aber das liegt daran, dass sich Ihr Körper an die enormen Mengen an CO2 anpassen muss, an die er nicht gewöhnt ist. Wenn Sie also eine geringe CO2-Toleranz haben, werden Sie ziemlich schnell fertig, und eine Möglichkeit, kurzfristig Ihre Ausdauer zu verbessern, besteht darin, Ihre CO2-Toleranz zu erhöhen. Die Zeit, die Sie beim Laufen langsamer atmen können, die Zeit, für die Sie den Atem anhalten können, ist ein Indikator für Ihre CO2-Toleranz. Und indem wir diese Dinge erhöhen, können wir tatsächlich unsere Fähigkeit verbessern, unsere Atmung zu verlangsamen, wenn wir laufen und wenn wir trainieren, und die Sauerstoffeffizienz in unserem Blut erhöhen. Das ist ein ziemlich schneller Weg, dies zu tun. Und im Laufe der Zeit, wenn Sie beginnen, Ihre CO2-Toleranz zu erhöhen und langsamer zu atmen, erhöhen Sie tatsächlich die Produktion roter Blutkörperchen. Erhöhen Sie also das sogenannte EPO, das für die Produktion roter Blutkörperchen im Knochenmark verantwortlich ist .

Sie wissen, wenn Sie langsamer atmen und länger den Atem anhalten, erhöhen Sie tatsächlich die Menge der roten Blutkörperchen, die Sie haben, und es stimuliert sehr ähnliche Ergebnisse wie Menschen, die in Höhenlagen trainieren. Wenn Sie also durch die Nase atmen und langsam atmen und sich dessen bewusster sind, können Sie Ihre Ausdauer kurzfristig steigern und dann langfristig auch die Produktion roter Blutkörperchen steigern, was ziemlich faszinierend zu denken ist Darüber kann etwas wie eine Verlangsamung Ihrer Atmung helfen, da wir der Meinung sind, dass Sie mehr atmen müssen, wenn Sie außer Atem sind. Das Problem ist jedoch, dass Sie, wenn Sie mehr atmen, tatsächlich so viel CO2 aus Ihrem Körper ausstoßen, dass Sie tatsächlich nicht in der Lage sind, diesen Sauerstoff zu erhalten, den Sie versuchen, Ihren Zellen mehr einzuatmen. Es geht also darum, diese Toleranz gegenüber CO2 aufzubauen.

Katie: Das ist so faszinierend und es macht Sinn, weil mir aufgefallen ist, dass ich Laufstrecken mag, von denen ich sowieso kein Fan bin, aber ich hatte immer das Gefühl, dass es meine Lungenkapazität war, die mich vorher erwischen würde Meine Beine würden müde werden. Ich hatte das Gefühl, ich brauchte mehr Luft. Und seit ich diese Art von Training mache, habe ich das Gefühl, dass ich meine Beine effizienter trainieren kann, weil ich nicht aufgewühlt bin und auch beim Sprinten nicht leicht außer Atem bin. Und so mache ich sowieso kein Langstrecken-Training, aber ich habe einen großen Unterschied in meiner Lungenkapazität bemerkt, und das ist faszinierend. Es ist absolut sinnvoll, wenn Sie die Physiologie darüber erklären.

Dieser Podcast wird von Wellnesse gesponsert. Mein neues Unternehmen für Körperpflegeprodukte, das Produkte herstellt, die über die Sicherheit und Natürlichkeit hinausgehen und nützliche Inhaltsstoffe enthalten, die Ihren Körper von außen nach innen nähren. Viele “ saubere ” Produkte funktionieren einfach nicht. Aus diesem Grund habe ich das letzte Jahrzehnt damit verbracht, Rezepte für Produkte zu erforschen und zu perfektionieren, die nicht nur giftige Chemikalien eliminieren, sondern auch Inhaltsstoffe enthalten, die besser als die herkömmlichen Alternativen wirken, indem sie Ihren Körper von außen nach innen nähren. Ich freue mich sehr, diese Produkte zu teilen Ich bin besonders stolz auf unsere Zahnpasta zum Aufhellen, für deren Perfektion jahrelange Formulierungen und Dutzende von Optimierungsrunden erforderlich waren. Unsere Zahnpasta zum Aufhellen unterstützt ein gesundes orales Mikrobiom und stärkt den Zahnschmelz auf natürliche Weise mit Inhaltsstoffen wie Hydroxylapatit, Neem und grünem Tee, um die Gesundheit von Zahn und Zahnfleisch zu unterstützen. Anstelle von Fluorid enthält unsere Formel Extrakt aus grünen Teeblättern, der mit Antioxidantien beladen ist. Außerdem wird gezeigt, dass eine Phytochemikalie in grünem Tee Bakterien bekämpft, die zu Karies führen. Wir haben diese Phytochemikalie mit Hydroxylapatit (einem natürlich vorkommenden Mineral und Hauptbestandteil des Zahnschmelzes) kombiniert, um die Zähne zu stärken und Hohlräume zu verhindern. Natürlich ist frischer Atem für ein gutes Zähneputzen von größter Bedeutung, und dafür haben wir Pfefferminzblattextrakt und Neem hinzugefügt. Neem verhindert, dass Bakterien an den Zähnen haften bleiben und sich in Plaque verwandeln. Diese Schutzmaßnahme bedeutet weniger Bakterien, was zu einem frischeren Atem führt! Schauen Sie sich unsere Zahnpasta zum Aufhellen und alle unsere Produkte auf Wellnesse.com an. Ein Tipp - Wenn Sie ein Bundle kaufen oder Auto-Ship verwenden, erhalten Sie einen Rabatt auf beide Bestellungen!

Die heutige Folge wird Ihnen von Athletic Greens präsentiert, dem täglichen All-in-One-Getränk zur Unterstützung einer besseren Gesundheit und Höchstleistung. Selbst bei einer ausgewogenen Ernährung kann es schwierig sein, alle Ihre Ernährungsgrundlagen abzudecken, und hier können Athletic Greens helfen. Ihr tägliches Getränk ist im Wesentlichen eine Ernährungsversicherung für Ihren Körper und wird jeden Monat direkt an Ihre Haustür geliefert. Es wurde aus einer komplexen Mischung von 75 Mineralien, Vitaminen und Vollwertzutaten entwickelt. Es ist ein grünes Pulver, das entwickelt wurde, um die Ernährungslücken in Ihrer Ernährung zu schließen. Ihr tägliches Getränk verbessert Ihre tägliche Leistung, indem es die vier Säulen Gesundheit, Energie, Erholung, Darmgesundheit und Immununterstützung anspricht. Es ist vollgepackt mit Adaptogenen zur Regeneration, Probiotika und Verdauungsenzymen für die Darmgesundheit sowie Vitamin C und Zink zur Unterstützung des Immunsystems. Es ist im Grunde eine All-in-One-Lösung, die Ihrem Körper hilft, seine Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen. Und es ist in hohem Maße resorbierbar und diätetiefreundlich, egal ob Sie Keto, Veganer, Paläo, ohne Milchprodukte, ohne Gluten usw. sind. Es enthält weniger als ein Gramm Zucker und schmeckt hervorragend. Und hier ist, wie ich es benutzt habe und es immer noch benutze. Als ich anfing abzunehmen, aß ich viel mehr Eiweiß und es wurde schwierig, genug Gemüse und Gemüse zu bekommen, weil es schwierig war, tatsächlich genug Volumen an Essen zu essen. Ich war voll. So konnte ich Athletic Greens verwenden, um meine vegetarischen und ernährungsphysiologischen Bedürfnisse zu befriedigen, auch wenn ich voll war und einfach keine Lust hatte, extra zu essen. Es ist im Grunde wie ein Multivitamin, aber es ist tatsächlich Kopf und Schultern über vielen Multivitaminen.

Sie verwenden keine GVO oder schädlichen Chemikalien. Und es ist NSF-zertifiziert. Sie sind also sehr vorsichtig mit ihrer Beschaffung und dem, was darin steckt. Wenn Sie Athletic Greens über meinen Podcast ausprobieren, senden sie Ihnen auch ein Jahr lang kostenlos Vitamin D3 und K2. Ich habe bereits über Vitamin D gesprochen. Wir wissen, dass wir es von der Sonne bekommen, aber es kann auch wichtig sein, es zu ergänzen, besonders in den Wintermonaten. Und das ist etwas, von dem ich meine eigenen Blutspiegel teste und bei Bedarf ergänze. Und es kombiniert diese Nährstoffe, um das Herz, das Immunsystem und die Atemwege zu unterstützen, was zu dieser Jahreszeit besonders hilfreich ist. Egal, ob Sie das Energieniveau steigern, Ihr Immunsystem unterstützen oder die Darmgesundheit verbessern möchten, es ist eine großartige Zeit, Athletic Greens selbst auszuprobieren. Besuchen Sie einfach athletgreens.com/wellnessmama, um noch heute mein Sonderangebot zu erhalten. Bei Ihrem ersten Einkauf erhalten Sie ein kostenloses Vitamin D3K2-Wellnesspaket. Das ist bis zu einem Jahr Vitamin D als kostenloser Mehrwert, wenn Sie Athletic Greens ausprobieren. Es würde Ihnen schwer fallen, irgendwo anders ein umfassenderes Nährstoffpaket zu finden. Also, das ist wieder Athleticgreens.com/wellnessmama.

Ich bin neugierig, weil ich weiß, dass Sie mit vielen Menschen über diese App und die Entwicklung zur Änderung ihrer Atmung zusammengearbeitet haben. Ich bin gespannt, wie sich das Leben der Menschen verändert hat. Natürlich würde ich in solchen Fällen raten, aber in welchen anderen Bereichen sehen Sie Veränderungen im Leben von Menschen, die sich aus einer veränderten Atmung ergeben?

Max: Ja. Ich denke, eine der größten Veränderungen sind nur Menschen, die unter Angstzuständen leiden und unter hohem Stress und Depressionen leiden. Wenn Sie mit unserer Anwendung zu atmen beginnen, bringen wir Ihnen diese Übungen bei, die Ihnen wirklich helfen, sich zu beruhigen und sich bewusster zu werden, dass Sie die Kontrolle über Ihren Körper haben. Ich denke, dass dies eines der größten Dinge ist, von denen wir glauben, dass wir nicht die Kontrolle über unseren Geist und Körper haben, aber mit dem Atmen bekommen wir mehr Kontrolle darüber. Wenn Sie also die Breathwrk-App bei sich haben, wenn Sie sich in einem äußerst ängstlichen Zustand befinden, können Sie sich darin üben, die Kontrolle zu behalten und zu atmen und Ihre Atmung zu verlangsamen, um Ihre Herzfrequenz zu verlangsamen Sie wissen, um Ihre Ruhe zu steigern und Ihre Fähigkeit zu erhöhen, im Moment präsent zu sein. Hier beginnt es also wirklich, Menschen zu helfen, und wir haben viele Leute gesehen, die geschrieben haben und darüber gesprochen haben, wie dies wirklich bei ihrer Depression hilft, morgens aufzustehen, oder es hilft bei ihrer Angst, wenn sie es tun Ich gehe zu einem Treffen.

Viele Menschen nutzen es beim Abendessen mit ihrer Familie, um allen zu helfen, zu atmen und im gleichen Tempo zu sein, denn wenn alle gleich schnell atmen, beginnen Sie, Ihren Herzschlag zu synchronisieren, und Sie beginnen, nur die Energie innerhalb des Körpers zu synchronisieren Raum, um Menschen an diesen einen geerdeten Ort zu bringen. Und dann haben wir andere Leute, die sagen, dass “ diese Übung mir geholfen hat, den besten Schlaf meines Lebens zu geben. ” Die Menschen sind jetzt oder Schlaflose atmen jetzt jede Nacht so, um schlafen zu gehen. Wenn sie dann aufwachen, atmen sie, um wieder einzuschlafen, und sie sagen, dass sie wirklich anfangen zu sehen erstaunliche Verbesserungen in ihrem Leben. Sie wissen, wir haben die App vor nicht allzu langer Zeit gestartet. Wir haben es erst im November auf den Markt gebracht, aber seitdem haben wir Leute, die sich über 100 Tage auf der Plattform befinden und ohne es absolut nicht aufwachen oder schlafen gehen können, weil es einen so positiven Nutzen für sie hat .

Und dann, wie ich bereits erwähnt habe, haben wir Leute, die schreiben, die es zu oft mit ihren Kindern benutzen. Wir haben also einige Mütter, die es mit ihrem Kind benutzen, wenn es eine Panikattacke hat oder wenn es mit der Schule frustriert ist, und dann haben wir auch einen Vater, der es mit ihrer Tochter benutzt, um zu helfen sie nachts schlafen, die an Autismus und ADHS leidet. Und er sagt, dass es wirklich hilft, ihnen auch zu nützen. Wir haben also Menschen aus allen Lebensbereichen und mit unterschiedlichem Hintergrund, die vom Atmen profitieren können, weil es so viele Atemübungen gibt, von denen sie profitieren können. Und es ist einfach so aufregend, dass wir einen Ort haben, an dem wir sie alle platzieren können, und wir haben einen Ort, an dem wir die ganze Wissenschaft zeigen und zeigen können, wie es in Ihrem Körper funktioniert und geben Sie diese erstaunliche, wissen Sie, volle sensorische Erfahrung, wenn Sie die Übung machen.

Mit der App haben wir diese erstaunlichen Sounds, die von diesem Grammy-preisgekrönten Künstler, DJ White Shadow, erstellt wurden. Wir haben Vibrationen, die Ihnen helfen, Sie zu führen und durch sie zu führen. Und dann haben wir auch diese wirklich einfachen Grafiken, die Ihnen nur helfen, sich auf den Atem zu konzentrieren, weil das Atmen so einfach ist, aber es wird die ganze Zeit falsch gemacht. Und wir wollen es den Menschen leicht machen, es richtig zu machen. Und mit der Erstellung der App haben wir diese ganze Erfahrung gemacht, mit einem einzigen Klick dorthin zu gelangen, wo Sie wollen. Als ich das erstellte, wollte ich, dass meine Großmutter es benutzen kann, und ich wollte, dass jeder von einem 5-Jährigen es benutzen kann. Und weil es so einfach und so einfach und auf den Punkt gebracht ist, können wir all diese unterschiedlichen Benutzer gewinnen, die es alle lieben und die erstaunliche Vorteile in ihrem Leben finden.

Katie: Das ist unglaublich. Gibt es bestimmte Wege oder Geschichten, die Sie von Menschen gehört haben, die dies mit Kindern anwenden, weil ich leider weiß, dass die Angst auch für Kinder zunimmt, und sicherlich schienen die letzten Monate die Angst in den USA zu erhöhen Verpflegung für alle Altersgruppen. Welche Beispiele haben Sie für Leute, die dies verwenden? Sie erwähnten wie Familienessen. Gibt es andere kinderspezifische Möglichkeiten, wie wir dies nutzen können?

Max: Ja. Daher denke ich, dass es sehr hilfreich und nützlich ist, mit Ihrem Kind eine Übung zu erstellen und Ihrem Kind die positiven Vorteile des langsamen Atmens zu zeigen, wenn Sie sich in einer stressigen Situation befinden. Wir haben also diese Mutter, die ihrem Kind tatsächlich ihr Telefon gibt, wenn es wirklich gestresst oder pingelig ist und sich von der Arbeit gestresst fühlt, nicht von der Arbeit, von der Schule oder von seinen Klassenkameraden. Und wenn er die App erhält, kann er damit atmen, die Auswirkungen wirklich spüren und sich beruhigen. Und sie sagt, dass sie dies die ganze Zeit bei ihm verwendet, und es hat ihm wirklich geholfen, entspannter zu werden und ihm dann im Laufe der Zeit zu helfen, weniger gestresst und weniger ängstlich zu werden, denn je mehr Sie Ihre Atmung üben, desto mehr Sie. Je mehr Sie langsamer und richtiger atmen, desto besser atmen Sie. Mit der App haben wir also auch Kiko, den Affen, der eines unserer Maskottchen ist, der mit Ihnen ein- und ausatmet, wenn Sie ihn auswählen möchten, und es ist großartig, dies mit Kindern zu verwenden weil sie mit diesem cool aussehenden Affen atmen können. Und das ist wirklich eine Möglichkeit, jüngere Menschen zu erreichen.

Katie: Das ist großartig. Ich bin auch immer neugierig auf die Idee der minimalen wirksamen Dosis. Sie haben also ein ziemlich starkes Argument dafür angeführt, warum das Atmen offensichtlich wichtig ist und wie wir unser Leben durch das Atmen drastisch beeinflussen können. Was ist Ihrer Meinung nach die minimale effektive Dosis für so etwas wie die Breathwrk-App? Wie viel davon müssen wir tun, um Ergebnisse zu sehen?

Max: Ja. Sie könnten also ziemlich schnell Ergebnisse sehen, und das hat mich wirklich dazu gebracht, überhaupt zu atmen, weil es etwas ist, das sehr schnell passiert. Wenn Sie also jemand sind, der gestresst ist und nach Stressabbau sucht, hilft Ihnen eine zweiminütige Übung dabei, ruhiger zu werden. Wenn Sie fünf bis acht Minuten dabei bleiben, bleiben Sie auch im Laufe der Zeit ruhiger. Es ist also wirklich der beste Weg, sich darauf einzulassen und es zu fühlen und sich dann darauf einzustellen, wie viel Sie brauchen. Und wenn Sie dann eine Übung erstellen, eine tägliche Übung im Laufe der Zeit, bei der Sie sich Ihrer Atmung bewusster und kontrollierter sind und Übungen machen, die Ihnen helfen, sich zu beruhigen oder Sie aufzuwecken oder einzuschlafen, können Sie in Kürze davon profitieren Begriff, weil es sehr schnell funktioniert und auf lange Sicht beginnt, die langfristigen gesundheitlichen Vorteile davon wirklich zu sehen.

Katie: Ich möchte zurückkehren und ein bisschen mehr über CO2-Toleranz lernen, weil ich denke, wenn es um das Atmen geht, denken die Leute oft nur an Sauerstoff, und dort bringen sie natürlich Leute in ein Krankenhaus, wenn sie Probleme haben Atmung. Aber das kleine bisschen, das ich erforscht habe, ist die CO2-Komponente ebenso wichtig, und es ist, wie Sie sagten, es geht um dieses Verhältnis, nicht nur um Sauerstoff. Können Sie also ein bisschen mehr von dieser Wissenschaft erklären und wie können wir das zu unserem Vorteil nutzen?

Max: Ja. So können Sie Ihre Toleranz gegenüber CO2 erhöhen, indem Sie langsamer atmen und länger den Atem anhalten können. Und wenn Sie langsamer atmen, werden Sie mit der Zeit toleranter gegenüber CO2. Je mehr Sie Ihre Atmung verlangsamen können und je mehr Sie sechs bis fünf Atemzüge pro Minute erreichen, desto besser ist die Effizienz und das Gleichgewicht von CO2 und Sauerstoff in Ihrem Körper. Und wenn Sie dieses gute Gleichgewicht haben, haben Sie, wie Sie wissen, eine erhöhte Durchblutung und eine erhöhte Sauerstoffeffizienz. So können Ihre roten Blutkörperchen Sauerstoff effizienter an ihre Zellen in Ihrem Körper abgeben, da Sie mehr CO2 haben und ein gutes Gleichgewicht zwischen CO2 und Sauerstoff in Ihrem Körper haben. Das ist also wirklich eine Art und Weise, wie diese CO2-Toleranz funktioniert, und wenn Sie diese im Laufe der Zeit aufbauen, spüren Sie wirklich die Auswirkungen und fühlen sich, wie Sie wissen, in einem ruhigeren und entspannteren Zustand.

Jemand, der gegenüber CO2 toleranter ist, ist tatsächlich weniger gestresst und weniger ängstlich, denn wenn Sie ängstlich sind, haben Sie das Gefühl, nicht atmen zu können, und dieses Gefühl, nicht atmen zu können, ist tatsächlich Ihre Intoleranz gegenüber dem CO2 in Ihrem Körper. Wenn Sie also trainieren können, mehr CO2 zu tolerieren, verringern Sie den Effekt der Angst, die Sie bekommen, wenn Sie nicht atmen können. Und deshalb ist es wirklich wichtig, sich jederzeit Ihrer Atmung bewusst zu sein und immer daran zu denken, durch die Nase zu atmen und langsam in das Zwerchfell zu atmen, und, wie Sie wissen, den ganzen Tag über auf Ihre Atmung zu achten, weil Wenn Sie anfangen, flacher zu atmen und sich dessen nicht bewusst sind, neigen Sie dazu, Ihre Toleranz gegenüber CO2 zu verringern, was Sie, wie Sie wissen, in diesen gestressten und ängstlichen Zustand versetzen kann, der ein wiederkehrender Zyklus ist. Es ist also einfach großartig, täglich Atemarbeit zu üben und das Atmen zu üben oder Ihre CO2-Toleranz zu erhöhen, um Sie den ganzen Tag über in einen weniger gestressten und ängstlichen Zustand zu versetzen.

Katie: Sehr cool. Sprechen Sie also ein bisschen mehr über die Details der App. Natürlich werde ich sicherstellen, dass in den Shownotizen ein Link zum Herunterladen oder im App Store verfügbar ist. Was finden Sie, dass die Leute dies am häufigsten nutzen, und welche Art von Feedback erhalten Sie basierend auf den meisten Benutzerfällen?

Max: Ja. Es ist also wirklich sehr aufregend. Als wir zum ersten Mal die Verwendung der App sahen, dachten wir, dass dies ein Anwendungsfall sein würde. Wir dachten, es wären nur beruhigende Übungen. Wir haben jedoch festgestellt, dass es ziemlich gleichmäßig auf die verschiedenen Vorteile verteilt ist, die wir haben. Unsere erste Übung ist also der Schlaf, der den Menschen wirklich hilft, nachts einzuschlafen, und die zweite Übung ist wach. So ist es in der Lage, Menschen morgens wach und energiegeladen und wachsam zu machen. Und dann ist die dritthäufigste Übung ruhig. Es ist also eine beruhigende Übung, die Ihnen hilft, einen parasympathischeren Zustand zu erreichen. Und dann wird die vierte aufgeladen, sodass die Box-Atmung auf der Navy SEAL-Atmung basiert. Dies hilft Ihnen, Sie in einen entspannteren, ruhigeren und konzentrierteren Zustand zu versetzen und Ihre CO2-Toleranz zu erhöhen.

Wir sehen also ziemlich gleiche Verteilungen der Anwendungsfälle innerhalb der Anwendung, und wir sehen, dass Leute hereinkommen, ob es sich um Alpha-Männer handelt, die versuchen, seine Ausdauer zu erhöhen, um etwas zu erreichen , eine Übung, die hilft, ihre CO2-Toleranz zu erhöhen, aber dann verwenden sie die Beruhigungsübung oder die Schlafübung, oder wir haben den anderen Weg, wo wir jemanden haben, der wirklich ängstlich ist und nach einem Weg sucht, sich zu beruhigen und zu kommen in für die beruhigenden Übungen, aber dann realisieren sie die Schlafübung und dann realisieren sie die energetisierende Übung und die Erwachungsübungen. Es war also faszinierend zu sehen, wie die Benutzer aus einem bestimmten Grund hereinkamen und dann aus verschiedenen Gründen bei ihm blieben und dann eine tägliche Praxis erstellten, die darauf basierte, was sie brauchten und wo sie sich befanden.

Katie: Das ist so cool. Lassen Sie uns etwas mehr über die Variabilität der Herzfrequenz sprechen. Also haben wir das ein wenig angesprochen. Ich erwähnte, dass ich Veränderungen darin sah, als ich anfing, meine Atmung besser wahrzunehmen. Ich weiß, dass es auch Wissenschaft und Daten gibt, die dies unterstützen. Wenn jemand daran interessiert ist, seine Herzfrequenzvariabilität zu verbessern, auf welche Art von Atemübung würden Sie ihn hinweisen?

Max: Zwei der besten Atemübungen für Herzvariabilität sind kohärente Atmung. Das atmet also gleich schnell, also entweder sechs Sekunden lang und sechs Sekunden lang oder acht Sekunden lang und acht Sekunden lang. Wenn Sie also mit dieser Geschwindigkeit atmen, hilft dies wirklich der Herzvariabilität. Und dann ist der andere Weg, durch langsameres Atmen beim Ausatmen auch der Herzfrequenzvariabilität zuzuschreiben. Ein Einatmen für vier Sekunden und dann Ausatmen für acht Sekunden oder Ausatmen für sechs Sekunden ist eine Möglichkeit, dies zu tun. Und es ist immer hilfreich, daran zu denken, mit dem Bauch zu atmen. Wenn ich anfange, Menschen das Atmen beizubringen und wenn sie in die App kommen, bringen wir ihnen immer bei, beim Atmen eine Hand auf ihren Bauch zu legen, damit sie fühlen, wie sie richtig atmen, weil dies der beste Weg ist Holen Sie sich die meisten Ergebnisse daraus.

Katie: Verstanden. Okay. Das macht Sinn. Gibt es eine Wissenschaft, die auf den verschiedenen Programmen in der App basiert? Offensichtlich werden die Schlafprogramme am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt. Abgesehen davon gibt es eine Wissenschaft über die beste Tageszeit oder die beste Umgebung, um diese verschiedenen Arten von Atemübungen durchzuführen?

Max: Ja. Es gibt also einige Tage und Umgebungen, in denen diese Übungen durchgeführt werden können. Diejenigen, die mehr … in der App sind, haben wir sie alle in gelb, sie erwachen mehr und sie sind sympathischer und sie sind energischer und sie sind mehr für den Fokus. Diese werden am besten am Morgen erledigt. Also tun sie am besten, um dich aufzuwecken und dich aus dem Bett zu holen und dich zum Laufen zu bringen. Und dann sind die Beruhigenden am besten auch den ganzen Tag. Wenn Sie also bei der Arbeit sind und eine Stunde Zeit haben und sich bereits ängstlich fühlen, können Sie einfach eine beruhigende Übung machen, um sich entspannt und an Ort und Stelle zu fühlen. Und wenn Sie jemand sind, der diesen Energieschub am Morgen nicht erhalten möchte, aber einen ruhigeren Morgen wünscht, können Sie Ihren Morgen auch durch eine gelbe Übung durch eine beruhigende Übung ersetzen, die unsere grünen Übungen sind. Wenn Sie das also morgens nutzen und herausfinden, was für Sie funktioniert, können Sie wirklich anfangen, von diesen Übungen zu profitieren. Und dann, mit so etwas wie Schlaf, wird es offensichtlich am besten nachts verwendet, bevor man schlafen geht oder sich auf den Schlaf vorbereitet. Und dann etwas mehr wie das Aufladen des Atems im roten Bereich, das sich mehr auf Ausdauer und Energie konzentriert und am besten vor oder nach dem Training verwendet wird.

Katie: Großartig. Ich bin neu in der App, aber ich werde all diese ausprobieren. Ich glaube, ich habe bereits einige von denen gemacht, die Sie erwähnt haben, wie das 4-7-8. Ich habe vor dem Schlafengehen gearbeitet, aber es ist hilfreich. Ich schaue mir jetzt die App an, um ein Bild zu haben, das Ihnen dabei hilft. Ich kann besonders für Kinder sehen, warum dies so hilfreich wäre, als nur zu versuchen, mit ihnen zu zählen und ihnen zu erklären, weil sie etwas Greifbares zu folgen haben, was erstaunlich ist. Als wir uns dem Ende unserer Zeit nähern, ein paar etwas unabhängige Fragen, die ich gerne stelle. Gibt es zuallererst ein Buch oder eine Reihe von Büchern, die Ihr Leben wirklich beeinflusst haben, und wenn ja, was sind sie und warum?

Max: Es gibt zwei wirklich wichtige Bücher, die mein Leben beeinflusst haben. Eines ist “ Das Hindernis ist der Weg ” von Ryan Holiday, und es ist eine Art Buch, das sich mit Stoizismus über den Umgang mit schwierigen Situationen und das Finden von Macht in diesen schwierigen Situationen befasst. Und es geht darum, Ihre Perspektive und Ihre Denkweise zu kontrollieren, und ich denke, das war der Grund, warum ich von diesem Buch angezogen wurde, weil es mir wirklich geholfen hat, mehr Kontrolle über mein Leben zu haben und dann die Praxis hinzuzufügen Darüber hinaus hat mir die Atemarbeit wirklich geholfen, mein Leben zu stärken. Das ist also ein erstaunliches Buch, das mehr auf der Denkweise von Dingen stand, die wirklich dazu beigetragen haben, mein Leben zu stärken.

Und dann ist “ Breath ” und es heißt 'Atem: Die neue Wissenschaft einer verlorenen Kunst'. von James Nestor. Und James Nestor ist ein Journalist, der seit über acht Jahren das Atmen studiert. Er geht in die Geschichte des Atmens ein, er geht in die Wissenschaft des Atmens und macht wirklich ein erstaunliches Argument dafür, warum Sie Ihrem Atmen mehr Aufmerksamkeit schenken sollten und warum das Atmen wichtiger ist und wie die Gesellschaft mit all den positiven Vorteilen ein wenig hinterherhinkt. Aber wir sehen, dass das Atmen in Zukunft wirklich zu einer größeren Branche wird, und wir sehen, dass mehr Menschen die Kontrolle über ihre Atmung übernehmen und sich ihrer Atmung bewusster werden. Sie gehen nirgendwohin, sondern werden tatsächlich größer Zeit. Und dieses eine Buch war großartig für mich, um mir zu helfen, mehr über die Wissenschaft dahinter zu verstehen und die Geschichte dahinter zu kennen.

Katie: Ich liebe das. Ich werde sicherstellen, dass diese in den Shownotizen verlinkt sind, und natürlich werde ich auch sicherstellen, dass wir auf Breathwrk verlinken. Wie ich am Anfang sagte, denke ich, dass dies ein so wichtiges Thema ist, um das Bewusstsein zu schärfen, wegen all der Eingaben, die wir in unserem Leben haben. Wir essen mehrmals am Tag, je nachdem, ob wir zeitweise fasten oder nicht, und wir trinken mehrmals am Tag Wasser, aber wir atmen, ich denke, es ist 12 bis 20 Mal pro Minute. Eine Veränderung unseres Atems kann also eine viel größere und schnellere Veränderung unserer Gesundheit bewirken, als sogar Dinge wie die Ernährung, die natürlich auch sehr wichtig ist, sowie Schlaf und Bewegung zu verbessern. Und ich finde es toll, dass ihr dies zu einem so praktischen System gemacht habt, und es ist aufregend zu sehen, dass ihr bereits so großartige Ergebnisse von App-Benutzern hört. Vielen Dank für die Zeit und dafür, dass Sie die Wissenschaft heute mit uns teilen.

Max: Vielen Dank, dass du mich hast.

Katie: Und wie immer danke ich Ihnen, dass Sie zugehört und Ihr wertvollstes Gut, Ihre Zeit, mit uns geteilt haben. Wir sind beide so dankbar, dass Sie es getan haben, und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge des “ Innsbrucker Podcasts wieder anschließen. ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.