Gold Weihrauch und Myrrhe Lotion Bars

Ich erinnere mich, wie ich aufgewachsen bin, die Weihnachtsgeschichte und die Geschenke der Weisen gehört und mich gefragt habe, welche Bedeutung Weihrauch und Myrrhe haben. Gold schien offensichtlich, aber ich war neugierig auf den Zweck der beiden anderen Geschenke.


Nachdem ich angefangen hatte, pflanzliche Heilmittel zu studieren und herausgefunden hatte, wie Weihrauch und Myrrhe traditionell verwendet wurden, stellte ich fest, dass diese Gaben sogar noch praktischer waren als das Gold.

Gold Weihrauch und Myrrhe

Myrrhe wurde (und wird) in Salbölen verwendet und ist von Natur aus antiseptisch, antimykotisch und entzündungshemmend, antidepressiv, antimikrobiell und antiviral. Es wurde bei Wunden verwendet, um Infektionen abzuwehren, und wurde häufig bei der Nabelschnur verwendet, um sie während der Heilung sauber zu halten. Myrrhe soll auch helfen, zu beruhigen und zu beruhigen, und hätte bei Babys angewendet werden können, um sie zu beruhigen.


Weihrauch wurde in Parfums verwendet und war auch hilfreich zur Verbesserung des Hormonhaushalts (wie nach der Schwangerschaft) und zur Linderung von Hautwunden und Dehnungsstreifen. Einige Quellen sagen, dass es in traditionellen Kulturen verwendet wurde, um Mutter und Kind nach der Geburt zu beruhigen. In traditionellen Kulturen wurde es bei Babys (in kleinen Mengen) angewendet, um zu beruhigen, zu beruhigen und zu entspannen. Es wurde auch gesagt, um Verdauungsprobleme zu lindern.

Es gab sicherlich tiefere spirituelle Bedeutungen, die den Geschenken entnommen werden konnten, aber sie hätten sicherlich auch einem praktischen Zweck dienen können. In der heutigen Zeit werden Weihrauch und Myrrhe häufig in natürlichen Heilmitteln verwendet, insbesondere in Hautcremes und -anwendungen.

Ein Geschenk aus der Ferne …

Ich habe verdünnten Weihrauch äußerlich auf meine Schilddrüse aufgetragen und wollte einen einfacheren Weg, ihn aufzutragen, also dachte ich sofort an einen Lotionsriegel. Da Weihnachten näher rückt, dachte ich, es würde Spaß machen, die drei Geschenke der Könige in einem Lotionsriegel zu kombinieren. Das Ergebnis riecht holzig und erstaunlich und hinterlässt einen schwachen Goldschimmer auf der Haut.

Es ist perfekt für den Winter und macht so viel Spaß.




Lieferungen …

Diese Lotionsriegel sind einfach mit allen natürlichen Inhaltsstoffen herzustellen (klicken Sie auf den Link, um die Marke zu sehen, die ich für die einzelnen Inhaltsstoffe verwendet habe):

  • Shea Butter
  • Kokosnussöl
  • Bienenwachs
  • Gold Glimmerpulver (für Farbe und Schimmer)
  • Weihrauch Ätherisches Öl
  • Myrrhe ätherisches Öl
  • Optional: Ätherische Öle aus Lavendel und Pfefferminze

Ich habe diese schwarzen Behälter auch für die Lotionsriegel verwendet, aber sie können auch in Muffinformen oder Silikonformen hergestellt werden.

Lotion Bar Zutaten:

  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 1/3 Tasse Sheabutter
  • 1/3 Tasse Bienenwachs
  • 1 Esslöffel Goldglimmerpulver
  • Jeweils 15 Tropfen ätherische Weihrauch- und Myrrhenöle
  • Optional: Je 10 Tropfen ätherische Pfefferminz- und Lavendelöle

Was zu tun ist:

  1. Sheabutter, Bienenwachs und Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Vom Herd nehmen und Glimmerpulver und ätherische Öle hinzufügen.
  3. Vorsichtig in leere Deo-Behälter füllen und bis zur Aushärtung aushärten lassen.
  4. Anwendung: Vorsichtig auf die trockene Haut auftragen, um sie zu pflegen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und einen natürlichen Schimmer zu hinterlassen.

Haben Sie schon einmal versucht, Gold, Weihrauch und Myrrhe in einem Rezept zu verwenden? Teilen Sie unten!