Bekämpfung der Schilddrüsenerkrankung mit Nahrungsmitteln und Rezepten für die Gesundheit der Schilddrüse von Dr. Izabella Wentz

Dr. Izabella Wentz ist eine wegweisende Expertin für Lifestyle-Interventionen zur Behandlung der Hashimoto-Thyreoiditis, die ich habe. Sie wurde auch im Alter von 27 Jahren diagnostiziert und führte auf der Suche nach Antworten eine unglaubliche Menge an Forschung durch, um ihr eigenes Autoimmunprotokoll zu erstellen.

Neben ihrem Bestseller der New York TimesHashimotos ProtokollSie hat gerade ein neues Buch mit dem Titel geschriebenHashimotos Lebensmittelpharmakologie: Ernährungsprotokolle und Heilungsrezepte zur Kontrolle Ihrer Schilddrüsengesundheit.Ich habe es gelesen und es ist total genial. Es enthält eine Menge Rezepte und einen vollständigen Ernährungsplan für alle, die mit Hashimoto zu kämpfen haben. Ihre Leidenschaft und ihr Wissen zu diesem Thema kommen wirklich zum Ausdruck.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie ein Schilddrüsenungleichgewicht haben oder bei dem Hashimoto diagnostiziert wurde, sollten Sie diese Episode auf keinen Fall verpassen!

Episodenhighlights

  • Was bedeutet es, wenn Sie an der Hashimoto-Krankheit leiden?
  • Warum Hashimoto eine der häufigsten Autoimmunerkrankungen ist
  • Die genetischen Bedingungen, die bedeuten könnten, dass wir eher ein Schilddrüsenproblem entwickeln
  • Was Nahrungsmittelempfindlichkeiten damit zu tun haben
  • Der versteckte Schuldige, der in unserem Bauch liegen könnte
  • Wichtige Nährstoffe zur Ergänzung, wenn Sie die Verdauung beeinträchtigt haben oder eine eingeschränkte Ernährung haben
  • Warum Vitamin D testen und wie oft erneut getestet werden?
  • Dr. Izabellas Rezept für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel für den Schilddrüsenhaushalt
  • Die beiden Lebensmittel, die sich sofort um eine Schilddrüsenerkrankung drehen können
  • Ob Sie Kreuzblütler vermeiden müssen, wenn Sie Hashimoto haben
  • Einfacher Ersatz für Milchprodukte und Getreide
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • ThyroidPharmacist.com
  • @izabellawentzpharmd
  • “ Wie man mit kleinem Budget für die Gesundheit der Schilddrüse isst ” von Dr. Izabella Wentz

Bücher

Ergänzungen

  • Vitamin-D
  • Selen
  • Magnesium
  • Komplettes B-Vitamin

Rezepte

  • Kostenlos!Holen Sie sich hier Rezepte aus dem neuen Buch von Dr. Izabella!
  • Instant Pot Schnellkochtopf: Review + Rezepte
  • Wie man Knochenbrühe macht (Rezept)
  • Gurken-Limetten-Gemüse-grüner Smoothie-Rezept

Mehr aus Innsbruck

  • 118: Ein Ansatz zu Hause, um Schilddrüsenhormone mit McCall McPherson auszugleichen
  • 45: Wie man mit Schilddrüsenproblemen abnimmt
  • 43: So erhalten Sie eine korrekte Schilddrüsen-Diagnose
  • 166: Autoimmunität und die Verbindung von Körper und Geist mit Body Belief verstehen Autorin Aimee Raupp
  • 204: Der Aufstieg der Autoimmunkrankheit (und wie man gedeiht, auch wenn Sie es haben) mit Dr. Guillermo Ruiz
  • 182: Warum Sie anders trainieren müssen, wenn Sie eine Autoimmunerkrankung haben (und wie) mit Autoimmun stark
  • 165: Wie man einfache grüne Smoothies zur täglichen Gewohnheit macht (auch mit einem knappen Budget!)
  • Schilddrüsenprobleme und Kreuzblütler
  • Wie man die Schilddrüsenfunktion auf natürliche Weise steigert
  • Wenn Jod schlecht für Ihre Schilddrüse sein könnte
  • Schilddrüsengesundheit 101
  • Schilddrüsenprobleme & Kokosöl
  • Wie Sie wissen, ob Sie an Hashimoto-Krankheit leiden (& was zu tun ist)
  • Vitamin B12-Mangel und Depression
  • Bekommen Sie genug Vitamin D?

Hat dir diese Folge gefallen? Welche weiteren Fragen haben Sie zur Schilddrüsengesundheit?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Diese Episode wird von Probiotika von Just Thrive Health gesponsert. Ich fand diese Firma auf der Suche nach dem forschungsgestütztesten und effektivsten verfügbaren Probiotikum und war überwältigt von dem Unterschied in ihren Produkten! Sie bieten zwei Eckpfeilerprodukte an, die sowohl klinisch untersucht als auch hochwirksam sind. Das erste ist ihr Probiotikum, das untersucht wurde, um bei undichtem Darm zu helfen und bis zu 1000-mal so viel wie andere Probiotika oder die nützlichen Organismen in etwas wie griechischem Joghurt zu überleben. Der Unterschied besteht darin, dass ihre sporenbasierten Stämme völlig anders wirken als andere Arten von Probiotika. Außerdem ist dieses Probiotikum vegan, milchfrei, histaminfrei, gentechnikfrei und wird OHNE Soja, Milchprodukte, Zucker, Salz, Mais, Baumnüsse oder Gluten hergestellt das Essen meines Kindes und backen es in Produkte ein, da es bei hohen Temperaturen überleben kann. Ihr Probiotikum enthält einen patentierten Stamm namens Bacillus Indicus HU36, der Antioxidantien im Verdauungssystem produziert - wo sie leicht vom Körper aufgenommen werden können. Ihr anderes Produkt ist ein K2-7, und dieser Nährstoff - Sie haben vielleicht schon davon gehört - ist als 'Aktivator X' bekannt. der Supernährstoff, den Weston A. Price - ein Zahnarzt, der vor allem für seine Theorien über die Beziehung zwischen Ernährung, guter Gesundheit, Knochenentwicklung und Mundgesundheit bekannt ist. Er fand dies in Lebensmitteln in den gesündesten Gemeinden der Welt verbreitet. Ihr K2 ist die einzige natürliche Ergänzung in pharmazeutischer Qualität mit veröffentlichten Sicherheitsstudien. Wie das Probiotikum ist auch dieses frei von Gluten, Milchprodukten, Soja, Nüssen und GVO. Beide werden am besten mit dem Essen eingenommen, also halte ich beide auf dem Küchentisch. Mein Vater hat Probleme, sich daran zu erinnern, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, also hat er sie auf den Pfefferstreuer geklebt, den er täglich verwendet, und sie stehen jetzt auch auf seiner täglichen Liste. Schauen Sie sich diese unter justthrivehealth.com/wellnessmama an und sparen Sie mit dem Code wellnessmama15 15%!

Dieser Podcast wird Ihnen von der besten CBD zur Verfügung gestellt, die ich je ausprobiert habe, und die, die ich für die beste da draußen halte. Es heißt Ojai Energetics und hier ist, warum ich es liebe … Erstens ist es über 20-mal absorbierbarer als die meisten CBDs, was es zu einem unglaublichen Wert macht. Über 99% des CBD von Ojai gelangen aufgrund seiner patentierten kolloidalen Technologie (es ist nicht liposomal) wie 90% des CBD auf dem Markt dorthin, wo es in Ihren Körper gelangen muss. Tatsächlich gelangen 90% des CBD in diesen Ölen nicht einmal über Darm und Leber in das Blut. Dies wird als 'First-Pass-Effekt' bezeichnet. Dann stehen 90% des CBD, das es schafft, den Zellen, die es benötigen, nicht zur Verfügung. Ojai löst dieses Problem mit ihrem kolloidalen System. Ich war skeptisch und als ich es das erste Mal versuchte, spürte ich in etwa 15 Sekunden einen spürbaren Effekt, der so viel schneller ist als die 20 bis 30 Minuten bei anderen Marken, die ich verwendet habe! Wenn ich jetzt Stress oder Angst verspüre oder Schlafstörungen habe, verwende ich ihr CBD-Öl. Ihr CBD wird aus vollständig biologischen Inhaltsstoffen gewonnen und von Drittanbietern auf Schwermetalle, VOCs, Pestizide, Herbizide, Mikroben sowie auf den Gehalt an Terpenen und Cannabinoiden getestet. Da diese Version schneller einzieht, können Sie auch feststellen, ob Sie die richtige Dosis erhalten, da zu viel nicht optimal ist. So geht's: Weil Ojai so schnell arbeitet, moduliert es die Cannabinoidrezeptoren Ihres Körpers in der Zunge. Der Geschmack wird bitter sein, wenn Ihr Körper mehr CBD benötigt, wird aber zu süß, wenn Sie genug haben. Um dies zu testen, nehmen Sie einfach ein & frac14; Pipette, warten Sie 30 Sekunden und fühlen Sie dann, ob es bitter oder süß ist. Wenn es bitter ist, wiederholen Sie es bis es süß ist. Ojai ist auch ein zertifiziertes B-Unternehmen. Sie betreiben ihre Server mit Windkraft, verwenden vollständig recycelbare Verpackungen, bauen Beziehungen zu den Landwirten auf, die die von ihnen verwendeten Zutaten anbauen, sorgen für faire Handelslöhne und unterstützen nur regenerative Landwirtschaftspraktiken. Erfahren Sie mehr über sie und erhalten Sie ein besonderes Geschenk unter ojaienergetics.com/wellnessmama.



Katie: Hallo und willkommen im “ Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com. Und ich bin heute hier mit einer meiner Lieblingspersonen auf der Welt, Dr. Izabella Wentz, PharmD von thyroidpharmacist.com. Sie ist eine wegweisende Expertin für Lifestyle-Interventionen zur Behandlung von Hashimotos Thyreoiditis, die ich habe. Sie wurde auch im Alter von 27 Jahren diagnostiziert und stützte sich auf jahrelange Forschung. Sie hat mit Tausenden von Patienten und ihrer eigenen Erfahrung zusammengearbeitet, um ihren ersten Bestseller der New York Times, das Hashimoto-Protokoll, zu erstellen.

Ich weiß aus erster Hand, dass sie so leidenschaftlich daran interessiert ist, anderen mit Hashimoto zu helfen, und sie hilft jedes Jahr Hunderten und Tausenden. Als Randnotiz liebt sie auch kleine flauschige Hunde, Yoga, Wandern, Mode und das Auswerfen zufälliger witziger Sprüche, wann immer sie damit durchkommt, was oft gefragt wird, weil sie sehr gut darin ist.

Sie hat gerade ein neues Buch mit dem Titel 'Hashimotos Lebensmittelpharmakologie: Ernährungsprotokolle und Heilungsrezepte zur Kontrolle Ihrer Schilddrüsengesundheit' geschrieben. und es ist fantastisch. Es ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Schaffung gesunder Gewohnheiten und einfacher köstlicher Rezepte zur Erneuerung des Immunsystems. Und sie hat dort einen bewährten Ernährungsplan, der Hashimoto sicher ist, sowie eine Reihe von Rezepten und Speiseplänen. Ihr müsst es euch ansehen. Wir werden heute ein wenig darüber reden. Aber Izabella, willkommen und danke, dass du hier bist.

Izabella: Hallo Katie. Vielen Dank, dass Sie mich haben. Es ist immer so toll, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Katie: Oh, genauso. Ich könnte den ganzen Tag mit dir reden. Zu Beginn würde ich es lieben, wenn wir nur einige Grundbegriffe festlegen könnten. Ich denke, die meisten Leute kennen den Begriff inzwischen. Aber falls es jemanden gibt, der dies nicht tut, können Sie uns einfach eine Einführung geben, was Hashimotos Thyreoiditis ist und warum Sie denken, dass sie derzeit so weit verbreitet ist.

Izabella: Wow. Hashimoto ist also die häufigste Autoimmunerkrankung der Welt und definitiv in den USA. Es ist eine dieser Bedingungen, die wirklich exotisch klingt, aber es ist tatsächlich sehr, sehr häufig. So könnten bis zu 20% von uns es haben. Was es ist, ist im Grunde, dass das Immunsystem beginnt, die Schilddrüse als den fremden Eindringling zu erkennen, beginnt, die Schilddrüse anzugreifen, was schließlich dazu führt, dass wir nicht genug Schilddrüsenhormon produzieren.

Und so ist Hashimoto die Hauptursache für Hypothyreose oder eine träge Schilddrüse, wie manche Leute vielleicht sagen, und es ist die Hauptursache dafür, dass Menschen das Medikament Synthroid verschrieben bekommen. Was ich für einen immer interessanten kleinen Leckerbissen als Apotheker halte, dass Synthroid in den letzten fünf Jahren in der meistverkauften Medikamentenkategorie war, normalerweise in den Top 1, Top 2 oder Top 3. Dies ist also eine sehr, sehr häufige Erkrankung, und viele von uns sind betroffen. Einige von uns wissen es vielleicht nicht einmal.

Katie: Wow, ich weiß, das war ich jahrelang. Und ich würde gerne ein wenig über Ihre Geschichte hören und auch lange darüber nachdenken, nach welchen Symptomen die Menschen suchen können. Da ich aus eigener Erfahrung weiß, hatte ich definitiv einige der Symptome, die mit der klassischen Hypothyreose übereinstimmten. Aber dann hatte ich einige andere zufällige Symptome und die Dinge waren auf der ganzen Linie. Also, wonach würde jemand suchen, um zu wissen, ob er damit zu kämpfen hat?

Izabella: Einige der häufigsten Symptome, die Menschen haben werden, sind Müdigkeit. Es wird Herausforderungen mit dem Gewicht geben. Oft haben Menschen Gewichtszunahme, manche Menschen haben möglicherweise Gewichtsverlust, was jedoch auch nicht erwünscht ist, und dann werden wir Probleme mit dem Gehirn haben, würde ich sagen. Das könnte also so etwas wie Gehirnnebel sein, das könnte so etwas wie Angst oder sogar Depression sein. Jedes dieser Symptome würde darauf hinweisen, dass jemand ein Problem mit seiner Schilddrüse hatte.

Für was für viele Frauen, was interessant ist, ist es eigentlich etwas ganz, ich denke, weißt du, ich lache, um es zu sagen, es ist ein bisschen oberflächlich, weil dies eines der ersten Symptome für mich war, war Haar Verlust. Wo ich in meinen 20ern war und ich dachte nur: 'Okay, vielleicht ist es normal, müde zu sein, vielleicht ist Gewichtszunahme normal.' Aber warum verliere ich so viele Haare, das sollte einfach nicht passieren? ” Haarausfall sowie Verlust der Augenbrauen, trockene Haut, dies sind einige der großen verräterischen Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise an einer Schilddrüsenerkrankung leiden. Und ich weiß, dass dies für viele Frauen das allererste sein wird, was uns auffällt. Und manchmal lache ich, weil es der Friseur ist, der uns diagnostiziert. anstelle unserer Ärzte.

Katie: Das ist lustig.

Izabella: Ja, bei mir war ich mit meiner Geschichte fast ein Jahrzehnt lang chronisch müde. Also würde ich im Grunde morgens zur Arbeit gehen. Ich würde mich aus dem Bett ziehen, und ich würde nach Hause kommen und ich würde erschöpft sein, und dann würde ich gegen 21:00 Uhr einschlafen. Und im Grunde würde ich 10 bis 12 Stunden schlafen und mich trotzdem jeden Tag erschöpft fühlen. Und dann hatte ich weitere Symptome wie Reizdarmsyndrom, Karpaltunnelsyndrom, Haarausfall, Panikattacken, Erkältungsunverträglichkeit, ein weiteres Hauptsymptom, bei dem ich in Südkalifornien zwei Pullover trug. Und all diese Dinge passierten einfach so.

Ich fühlte mich nicht ernsthaft krank. Alle Ärzte sagten, alles sei normal, aber ich hatte das Gefühl, mein Körper würde sich auseinander brechen. Wie ich bereits in meinen 20ern erwähnt habe, werden Menschen häufig diagnostiziert, wenn sie etwas älter sind, normalerweise nachdem sie Babys bekommen haben oder sogar während der Perimenopause. Schwangerschaft, Pubertät und Perimenopause sind einige der häufigsten Zeiten, in denen Frauen werden diagnostiziert.

Und so ging ich nur herum und wusste nicht, was los war. Ich war sehr vergesslich. Und schließlich habe ich einige Tests durchgeführt, die zeigten, dass ich Hashimotos hatte. Und zu diesem Zeitpunkt beschloss ich zu sehen, ob ich etwas tun kann, um mich zu verbessern. Ich begann mit Medikamenten, was großartig war. Als Apotheker dachte ich, sie wären das, was mich geheilt hat, und die einzige Antwort, die einzige Lösung, aber leider haben mir die Medikamente geholfen, mich ein bisschen besser zu fühlen. Ich habe 11 Stunden geschlafen und 10 Stunden pro Nacht gemocht. Das war eine enorme Verbesserung für mich. Gleichzeitig wollte ich herausfinden, ob ich etwas tun kann, um mich besser zu fühlen und möglicherweise herauszufinden, was den Zustand verursacht oder verschlimmert. Und so wurde ich ein Hashimoto-Experte / menschliches Meerschweinchen, versuchte meine eigene Gesundheit mit dem Ansatz der Grundursache zu finden und herauszufinden, was meine Auslöser waren und ob es Änderungen im Lebensstil gab, die ich konnte nutzen, um mich besser zu machen.

Katie: Ich weiß, dass deine Arbeit für mich und so viele andere so hilfreich war. Was sind einige der häufigsten Auslöser, die Sie sehen und die in Hashimoto nur sehr häufig vorkommen können?

Izabella: Einige der größten Auslöser werden Nahrungsmittelempfindlichkeiten sein, und es wird Nährstoffmängel geben, es wird eine Beeinträchtigung des Umgangs mit Stress geben, eine Beeinträchtigung des Umgangs mit Toxinen. Oft sehen wir auch Dinge wie chronische Infektionen sowie Probleme mit dem Darm. Dies können also Dinge wie eine beeinträchtigte Verdauung, ein Mangel an Verdauungsenzymen sowie eine Darmpermeabilität oder ein undichter Darm sein. Und wir könnten auf ein bisschen mehr Details zu all diesen eingehen, wenn Sie möchten.

Katie: Ja, ich würde gerne ein wenig über die Darmverbindung sprechen, weil ich weiß, dass dies ein Schlüssel für mich war. Es ist mir klar, dass nicht nur das, was ich gegessen habe, so wichtig war, sondern dass meine Darmgesundheit im Allgemeinen meine wirklich beeinflusst hat Schilddrüse. Können Sie über diese Verbindung sprechen?

Izabella: Wow. Ja, was also interessant ist, ist, dass Darm und Schilddrüse denselben fetalen Ursprung haben. Sie entwickeln sich also alle zusammen. Und viele Dinge, die wir tun, um unsere Darmgesundheit zu verbessern, werden auch die Gesundheit unserer Schilddrüse verbessern.

Wir betrachten einige der Forschungen zu Autoimmunerkrankungen im Allgemeinen, die besagen, dass im Grunde jede einzelne Person mit einer Autoimmunerkrankung drei Dinge haben wird. Und das wird die genetische Veranlagung sein, eine Art Auslöser, der den Zustand und dann die Darmpermeabilität oder einen undichten Darm auslöste oder aufrechterhielt.

Und wenn wir diesen undichten Darm haben, funktioniert unser Immunsystem nicht richtig und wir verdauen unsere Lebensmittel nicht richtig. Und unser Körper kann tatsächlich Antikörper gegen die Lebensmittel herstellen, die wir gemeinsam essen. Es könnte Antikörper gegen Dinge bilden, die normalerweise in unserer Physiologie vorhanden sind. Was wir also oft sehen werden, ist, dass eine Person mehrere Nahrungsmittelempfindlichkeiten hat, wenn sie Hashimotos hat. Es gibt einen bestimmten Antikörper, der als IGG bekannt ist und bei dem Menschen Antikörper gegen ihre Schilddrüse und die Lebensmittel haben, die sie mit Hashimoto essen. Und oft verursachen alle Lebensmittel, die sie essen und die IGG-reaktiv sind, auch eine Reaktion auf sie in ihrer Schilddrüse.

Einige der anderen Dinge, die wir sehen, werden häufig, sehr häufig, Nährstoff- oder Verdauungsenzymmängel sein, insbesondere bei Verdauungsenzymen, die Säuren abbauen oder Fette und Proteine ​​abbauen. Dies wird sehr häufig bei Menschen mit Hashimotos auftreten, und diese Art trägt zum Teufelskreis der schlechten Verdauung bei, und dann extrahieren wir die Nährstoffe nicht richtig aus unserer Nahrung. Dann werden wir es auch sein, darauf habe ich bereits hingewiesen, wir werden Nährstoffmängel haben, und viele dieser Nährstoffe werden sowohl für die ordnungsgemäße Schilddrüsenfunktion als auch für die ordnungsgemäße Darmfunktion benötigt.

Und eine andere große Sache wird ein Ungleichgewicht der Darmflora sein. Menschen mit Hashimoto, etwa die Hälfte von ihnen, haben möglicherweise eine als SIBO bekannte Erkrankung, das Überwachsen von Dünndarmbakterien, bei der sie zu viele Bakterien in einem Teil ihres Darms haben. Sie haben möglicherweise ein Ungleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien in ihrem Darm und dies kann die Autoimmunität und den undichten Darm aufrechterhalten, und in einigen Fällen können sie sogar verschiedene Arten von Infektionen in ihrem Darm haben. Parasitäre Infektionen klingen in den USA sehr selten und exotisch. Leider sind sie sehr, sehr häufig. Ich habe die Darmgesundheit von Menschen mit Schilddrüsenproblemen seit vielen, vielen Jahren getestet und werde Ihnen sagen, dass die meisten von ihnen eine Art Darminfektion haben werden, wenn sie nicht nur die Ernährungsprotokolle verbessern.

Katie: Ja, das habe ich meiner Erfahrung nach definitiv bemerkt. Und es war sicher kein Prozess über Nacht. Ich denke, jeder von uns, der sich in diesem Bereich befindet, weiß, dass Hashimoto eine fortlaufende Reise ist, nicht nur eine schnelle Lösung. Und ich finde es toll, dass Sie das wirklich so tief in Ihrem “ Hashimoto ’ s Protokoll ” und auch in Ihrem neuen Buch, über das ich ein wenig sprechen möchte, weil Ihr erstes Buch, das Hashimoto-Protokoll, Ihr vorheriges Buch ist ein 90-Tage-Plan zur Umkehrung der Symptome und zur Arbeit mit der Grundursache.

Und das neue Buch, das ich fand, war so faszinierend, weil es in gewisser Weise wie ein Kochbuch geworden ist, es enthält viele Rezepte, aber es ist so viel mehr als das, weil Hashimotos Lebensmittelpharmakologie im Grunde spricht über die Verwendung von Lebensmitteln als Medizin auf die gleiche Weise, wie Sie Arzneimittel verwenden könnten, um Ihre Biologie zu verändern, und wie mächtig das sein kann. Ich würde gerne hören, wie Sie auf diese Idee gekommen sind und wie dieses Konzept aussieht.

Izabella: Sicher. Als ich in der Apothekenschule war, habe ich gelernt, wie winzige Substanzen unsere Physiologie beeinflussen können. Und zuerst dachte ich, es waren nur Drogen. Ich dachte, wenn Essen das könnte, dann hätte ich es sicherlich gelernt. Und selbst bei Dingen wie Laktoseintoleranz war ich ihnen gegenüber fast skeptisch. Ich dachte: 'Oh, nun, es ist nur ein kleines Stück Laktose. Was kann es wirklich tun?' Wo wirklich, kann Essen ein sehr mächtiger Verbündeter für unsere Heilung sein. Lebensmittel, Medikamente, Pharmazeutika, Kräuter und all diese verschiedenen Substanzen senden winzige Botschaften an unseren Körper. Und sie geben unsere Körperbotschaften zum Beispiel an unseren Darm weiter, es heißt: 'Versiegeln Sie sich, richtig, und bewahren Sie all dieses Zeug auf oder machen Sie sich undicht.' Und dies können nur alltägliche Nachrichten sein, die wir erhalten.

Heutzutage erwarten die Menschen in der modernen Welt oft, dass ein Arzneimittel dort sein wird, um alles zu heilen, und das habe ich erwartet. Ich dachte, “ ich nehme nur Schilddrüsenmedikamente und alles wird repariert, ” Aber Hashimoto ist mehr als nur eine Schilddrüsenerkrankung, es ist eine Ganzkörpererkrankung. Daher müssen viele dieser positiven Heilungsbotschaften an unseren Körper gesendet werden, um unseren Körpern mitzuteilen, dass es sicher ist und dass es Zeit ist, zu heilen. Eines der Dinge, die für Menschen mit Hashimoto besonders problematisch sein können, ist Gluten. Wenn wir also Gluten essen, kann dies mit unserer Schilddrüse kreuzreagieren, und unser Körper wird sagen: 'Gluten ist ein fremder Eindringling, wir werden es angreifen, und dann gibt es einen Teil der Schilddrüse, es sieht aus wie Gluten.' Wir werden das auch angreifen. ” Und jedes Mal, wenn wir das essen, sendet das eine negative Nachricht an unseren Körper, die besagt: 'Hey, lass uns einen Angriff gegen die Schilddrüse starten.'

Das heißt, es gibt auch positive Substanzen. Und wann immer wir diese in den Körper nehmen, erhalten wir Nachrichten von “ Hey, das ist großartig. Wir haben genug, wissen Sie, sagen wir, wir haben genug L-Glutamin. Das heißt, wir können anfangen, Dinge zu reparieren. Beginnen wir mit der Reparatur des Darms. Beginnen wir mit der Reparatur der Schilddrüse. ” Und genau darauf beruhte die Lebensmittelpharmakologie, herauszufinden, welche Lebensmittel zu unserer allgemeinen Gesundheit beitragen und welche Lebensmittel sie wegnehmen werden.

Und damit ging ich ein bisschen tiefer, wo ich mir ansehen wollte, was die häufigsten Gründe waren, warum Menschen mit der Diät versagen. Ich weiß oft, Katie, Sie und ich sind in der Ernährungswelt und es ist so kontrovers, weil eine Person sagen wird: 'Dies ist die beste Diät auf der ganzen Welt.' Und dann wird eine andere Person sagen: 'Ich bin fast bei dieser Diät gestorben oder ich fühlte mich schrecklich.' und es gibt diese Ernährungskriege.

Und ein weiterer wirklich wichtiger Grund, meiner Meinung nach, meiner Erfahrung nach, warum Menschen bei bestimmten Diäten versagen, ist, dass sie entweder A-Mangel an Nährstoffen haben. Jedes Mal, wenn wir uns restriktiv ernähren und Darmprobleme haben, werden wir einen Mangel an Nährstoffen haben. Ob wir sie nicht richtig aus unseren Lebensmitteln extrahieren oder ob sie einfach nicht in unseren Lebensmitteln enthalten sind. Ein Beispiel wäre die vegane Ernährung, wenn wir und ich denke, viele Leute sind damit vertraut, wo sie einfach kein B12 enthält. Und was wir tun müssen, ist, B12 zu ergänzen, wenn wir dabei sind Art der Diät. Gleiches gilt für Autoimmun-Diäten, Paläo-Diäten. Bei Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen werden wir die Nährstoffe nicht richtig extrahieren. Eines der großen Dinge, die ich tue, ist, dass ich darüber gesprochen habe, welche Nährstoffe Sie an Bord haben müssen, wenn Sie sich gesund ernähren, um sich selbst zu ergänzen.

Und das andere, worüber ich auch gesprochen habe, sind Verdauungsenzyme. Wir wissen, oder Untersuchungen zeigen, dass Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen, die nur eine Unterfunktion der Schilddrüse haben, eine Erschöpfung verschiedener Verdauungsenzyme verursachen werden, und möglicherweise auch die Ernährungsprotokolle, die wir essen, die Darminfektionen, die wir an Bord haben Ungleichgewichte werden ebenfalls dazu beitragen. Ein weiterer wichtiger Teil, über den ich spreche, sind Verdauungsenzyme. Welche sollten Sie verwenden, wenn Sie an einer Schilddrüsenerkrankung leiden, und woher wissen Sie, welche Sie benötigen und wie Sie sie einnehmen können? Und das ist für mich wirklich ein ganzes Bild der Ernährung, ein ganzes Bild der Lebensmittelpharmakologie. Ich versuche herauszufinden, wie wir unserem Körper am besten dienen können, anstatt nur eine Diät zu versuchen, die vielleicht perfekt für jemand anderen und unsere Einzigartigkeit funktioniert Körper, die wir diesen Ansatz auf uns selbst zuschneiden.

Katie: Ich finde es toll, dass Sie das angesprochen haben, denn das ist etwas, woran ich in letzter Zeit so oft gedacht habe. Und ich bin in meiner eigenen Arbeit, in meinem eigenen Schreiben viel weniger dogmatisch geworden. Weil ich es erkannt habe, denke ich, dass Sie mit fast jeder Methode viel lernen können. Und ich denke am Ende des Tages haben so viele von uns gefunden, was für uns so gut funktioniert.

Und es funktioniert und es funktioniert großartig für uns, aber es funktioniert möglicherweise nicht für alle anderen. Ich denke, die Zukunft der Gesundheit wird sehr stark in der Personalisierung und Variation liegen. Und ich habe das Gefühl, dass das, was Sie in diesem Buch wirklich erobert haben, darin besteht, von Menschen die Werkzeuge zu bekommen, um das herauszufinden. Als schnelles Follow-up würde ich gerne wissen, nur um einen Überblick über einige der Nährstoffe zu erhalten, die diejenigen mit Hashimoto wirklich wissen müssen, um sicherzustellen, dass wir durch Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel genug davon bekommen.

Izabella: Eine der wirklich großen wird Vitamin D sein. Und das wird eine Herausforderung sein, durch die Diät zu kommen. Ich empfehle oft, wann immer möglich einen Strandurlaub zu machen. Dies ist jedoch nicht immer für alle möglich. So können wir eine Ergänzung nehmen. Vitamin D als Ergänzung zwischen 5.000 und 10.000. Ich benutze vielleicht so viel, wie wir im Winter brauchen. Ich empfehle immer, zuerst darauf zu testen, bevor wir es ergänzen, und dann drei Monate später zu testen, da Vitamin D etwas ist, das sich im Körper ansammeln kann.

Eine andere große Sache wird Selen sein. Selen wird häufig unter Schilddrüsenerkrankungen leiden. es wird in unseren Böden nicht sehr häufig vorkommen. Ein Lebensmittel, das reich an Selen ist, sind Paranüsse. Abhängig davon, aus welcher Region der Welt sie stammen, haben einige von ihnen möglicherweise nicht genug Selen, um unseren täglichen Bedarf zu decken, und einige von ihnen haben möglicherweise zu viel Selen, wo es sogar grenzwertig und giftig werden könnte. Daher werde ich häufig eine Selenergänzung empfehlen, von der klinisch gezeigt wurde, dass sie Schilddrüsenantikörper reduziert, etwa 200 Mikrogramm Selenmethionin pro Tag. Das sind also die Marker für den Angriff auf die Schilddrüse. Je mehr wir haben, desto aggressiver ist der Angriff und sie haben auch gezeigt, dass sie Angstzustände und Haarausfall bei Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen reduzieren.

Eine andere, über die ich gewöhnlich sehe, dass nicht viele Leute sprechen, ist Thiamin. Das ist Vitamin B1. Und interessanterweise wird dies bei glutenfreien und getreidefreien Diäten mangelhaft sein. Dies kann zu Müdigkeit, niedrigem Blutdruck, Nebennierenproblemen und Kohlenhydratunverträglichkeiten führen. Es könnte Schmerzen im Körper verursachen. Und was ich gefunden habe, ist, dass ungefähr 600 Milligramm pro Tag die magische Dosis für die meisten Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen sind, um ihre Müdigkeit wiederherzustellen. Was erstaunlich war, ich hatte Leute, die sich an mich gewandt haben, die aufgrund ihrer schweren Müdigkeit behindert waren, und die innerhalb von drei Tagen mit der Einnahme von Thiamin begonnen haben. Sie werden mehr Energie bekommen . Und innerhalb von ein paar Wochen bis zu einigen Monaten können sie wieder in die reale Welt zurückkehren und wieder arbeiten. Dies ist im Allgemeinen nicht etwas, auf das Sie bei einem Labortest unbedingt testen können, aber es ist etwas, das wasserlöslich und sicher ist. Sie können also die Ergänzung kaufen und selbst ausprobieren, ob sie funktioniert. Nach drei bis fünf Tagen können Sie den Unterschied feststellen.

Magnesium ist ein weiterer häufiger Nährstoff, der einen Mangel aufweisen wird. Einige der häufigsten Anzeichen und Symptome sind Kopfschmerzen, Verstopfung, Schmerzen, Muskelkrämpfe. Regelkrämpfe sind eine wirklich große Art von Symptom, das uns sagt, dass wir möglicherweise einen Magnesiummangel, Angstzustände sowie Reflux haben. Interessanterweise hat die Forschung gezeigt, dass die Einnahme eines Magnesiumpräparats nicht sofort, sondern über einen Zeitraum von einigen Jahren das Erscheinungsbild einer Schilddrüse im Ultraschall der Schilddrüse normalisieren kann. Es trägt also zu einem Teil davon bei, zu einem Teil der körpereigenen Heilung.

Das andere, das ich allgemein empfehle und das getestet wird, ist Ferritin. Dies ist das Eisenspeicherprotein. Dies wird sehr häufig bei Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen mangelhaft sein. Einige der Symptome, die wir sehen werden, sind Müdigkeit, Haarausfall, Atemnot, Anämie, Stimmungsschwankungen, Restless-Leg-Syndrom und Schlaflosigkeit. Und das werden wir bei einem Test sehen. Wir müssen also speziell Ferritin anfordern. Wir wollen Eisen nicht einfach so oder so einnehmen, weil es sich im Körper ansammeln und giftig sein kann.

Und dann der letzte, und ich erwähnte bereits, dass dies B12 war. Das heißt, wir wissen, dass dies bei einer veganen Ernährung, manchmal bei einer vegetarischen Ernährung, mangelhaft sein wird. Und im Allgemeinen denken wir, dass wir, wenn wir paläo- oder glutenfrei sind, dies möglicherweise nicht mangelhaft machen würden. Es gibt jedoch auch einen Zustand, der dazu führt, dass uns B12 fehlt, weil unser Körper es nicht richtig aufnimmt. Dies könnte auch durch etwas wie SIBO oder H. pylori verursacht werden. Daher werde ich oft empfehlen, auf B12 zu testen. Und einige der Mangelerscheinungen werden Müdigkeit, Depressionen, neurologische Probleme, prickelnde Extremitäten, Gehirnnebel, Nervenschäden, Anämie und Krampfanfälle sein. Dies kann auch ein sehr fortgeschrittenes Symptom dafür sein.

Dies sind einige der von mir empfohlenen sechs großen Nährstoffmängel. Und es gibt auch andere, über die ich in dem Buch gesprochen habe, wie Zink, Omega-3-Fettsäuren, Foliat, B-Vitamine und Vitamin C.

Katie: Das war eine super umfassende Analyse. Vielen Dank. Und so zurück zur Nahrungsmittelseite, ich denke, so ziemlich viele von uns sind sich jetzt bewusst, dass eine normale amerikanische Ernährung nicht gut für uns ist, und besonders diejenigen von uns mit Gesundheitszustand erkennen oder beginnen erkennen, dass wir Nahrung zum Nutzen unseres Körpers verwenden können.

Aber selbst in diesen Fällen habe ich das Gefühl, von so vielen Menschen zu hören, bei denen es sehr schwierig sein kann, Essgewohnheiten zu ändern. Selbst wenn wir wissen, dass es für uns wirklich von Vorteil sein wird, ist es schwierig, diese Änderungen vorzunehmen. Und es ist schwer, dem Ruf des täglichen Brotes oder eines Prozesslebensmittels zu widerstehen, an das wir gebunden sind. Ich bin also gespannt, ob Sie Tools haben, mit denen Sie Menschen helfen können, diesen Teil der Herausforderung zu meistern. Manchmal scheint es, dass dies der schwierigste Teil ist.

Izabella: Ja, manchmal habe ich das Gefühl, dass wir uns auf unsere eigene Weise verhalten, oder manchmal haben wir Menschen in unserem Leben, die sich auf unsere Art und Weise verhalten. Und vieles davon schafft neue Gewohnheiten.

Gehen Sie also durch und machen Sie es sich ganz einfach, auf diese Weise zu essen. Und so ist ein großer Teil der Lebensmittelpharmakologie, wissen Sie, wie wir es den Menschen wirklich einfach machen, so dass es nur natürlich wird, es zur Gewohnheit wird, es wird einfacher, auf diese Weise zu essen, als es zu essen Art und Weise, wie wir gegessen haben.

Es dauert einige Zeit. Es braucht viel Mut, es braucht viel Experimentieren. Deshalb habe ich versucht, es den Leuten, in denen wir anfangen, wirklich den Weg zu erleichtern. Wir haben Speisepläne, wir haben Rezepte, wir haben darüber gesprochen, was zu tun ist, wenn Sie auswärts essen, wie man richtig übergeht. Verwenden Sie also verschiedene Arten von Journaling, um die Dinge einfach zu halten.

Es gibt auch eine große Sache, die ich empfehle, die Menschen in Ihrem Leben wirklich zu betrachten, sicherzustellen, dass sie Sie unterstützen, und ihnen mitzuteilen, dass dies etwas ist, das Sie vielleicht tun möchten. Leider werde ich oft sehen, dass die Bemühungen von Menschen von ihren Lieben sabotiert werden oder von Menschen, die vielleicht nicht die besten Freunde sind, die sie haben könnten.

Und wirklich darum, sich selbst zu schätzen und wirklich freundlich zu sich selbst zu sein, beginnt manchmal damit, andere Menschen in Ihrem Leben wissen zu lassen, dass Sie diese Grenzen haben und dass Sie ihre Unterstützung dabei brauchen. Oft ist es so einfach wie zu sagen: 'Hey, ich würde Ihre Unterstützung bei dieser Diät, die ich einnehme, wirklich lieben.' Und können Sie für mich da sein, ich würde es wirklich schätzen, ” und das funktioniert oft.

In vielen anderen Fällen haben wir vielleicht Menschen in unserem Leben, die … manche Leute nennen sie Vampire, oder? Ich hatte eine Frau, die teilte, sie hatte eine Freundin, die nicht glaubte, dass sie für verschiedene Lebensmittel empfindlich war. Und dieser “ Freund ” lud sie zum Abendessen ein und sagte ihr, dass ihre Mahlzeit glutenfrei und milchfrei sein würde. Und sobald die Frau anfing, es zu essen, wurde sie krank. Und das lag daran, dass die Freundin sie 'testete'. Also schlich sie sich einfach in ein paar dieser Lebensmittel hinein, um zu sehen, ob sie reagieren würde. Und ich habe oft das Gefühl, dass wir auf solche Freunde verzichten können. Ich werde sagen, dass entzündliche Lebensmittel, die aus unserem Leben entfernt werden, von großem Nutzen sein werden, und das Entfernen entzündlicher Menschen kann oft noch vorteilhafter sein.

Katie: Ja, es ist unglaublich, solche Geschichten zu hören. Und ich habe gehört, dass selbst mit Kindern in der Schule, die Freunde mit Erdnussallergien hatten und versuchten, Erdnüsse in ihr Mittagessen zu geben, wie Sneak-Erdnüsse, in denen ich das einfach nicht einmal ergründen kann. es ist mir ein Rätsel. Aber führen Sie uns durch die praktische Seite. Was sind einige der Lebensmittel, die Sie gefunden haben, sind besonders vorteilhaft für diejenigen mit Hashimoto?

Izabella: Also gebe ich Ihnen zwei Lebensmittel, mit denen die Leute sofort in ihren eigenen vier Wänden anfangen können. Und einer von ihnen wird grüne Smoothies sein und der andere kann Knochenbrühe sein. Bei grünen Smoothies haben 60% der Menschen festgestellt, dass grüne Smoothies bei Schilddrüsenerkrankungen hilfreich sind. Also, ich sollte hinzufügen, ich habe ein bisschen … Ich habe einen Hintergrund in der Ergebnisforschung.

Also ging ich durch und der Grund, warum ich diese spezifischen Lebensmittel, Rezepte und Speisepläne erstellt habe, ist, zu untersuchen, was für die meisten Menschen mit Hashimoto auf der Grundlage meiner Kundenarbeit funktioniert, und später einige Ergebnisrecherchen mit vielen durchzuführen meine Leser. Zweiundachtzig Prozent der Menschen gaben an, dass die Smoothies ihnen mehr Energie gaben, 60 Prozent gaben an, dass sie die Stimmung verbessern, und 40 Prozent bemerkten Vorteile für das Gewicht.

Einer der Gründe, warum Smoothies so gut funktionieren, ist, dass sie eine großartige Möglichkeit sind, nahrhafte Lebensmittel ohne Verdauungsstress in unsere Systeme aufzunehmen. Wir haben also all diese verschiedenen Lebensmittel, die zerhackt werden. Sie werden also leichter zu verdauen sein, selbst wenn uns Verdauungsenzyme fehlten. Und dann auf diese Weise, die einen Teil unserer Energie in unserem Körper freisetzt, so dass es nicht so sehr darauf ankommt, zu versuchen, zu verdauen.

Und dann werden wir auch in der Lage sein, diese Zutaten zu geben, damit sie auf diese Weise viel leichter aufgenommen werden können. Ich empfehle gerne grüne Smoothies zum Frühstück und Snacks. Eine große Einschränkung ist, dass Sie keine Tonne Obst einlegen und es als grünen Smoothie bezeichnen. Also wollen wir uns ansehen, wie es vielleicht mit einer Portion Obst und den anderen Portionen mit vier bis sechs Portionen Gemüse geht. Das sind also Dinge wie Karotten, Avocados, Sellerie. Sie können etwas Kokosmilch hinzufügen, um das Fett zu steigern. Und dann verwende ich auch gerne hypoallergene Proteinquellen wie hydrolysiertes Rindfleischprotein oder Erbsenprotein. Und Sie können das als erstes am Morgen und später als Snack haben.

Die andere Sache, die wirklich fantastisch ist und wirklich, wirklich einfach als Knochenbrühe hergestellt werden kann. Knochenbrühe enthält Kollagen und Nährstoffe zur Unterstützung unserer Darmschleimhaut, unserer Haut, und 70% der Menschen mit Hashimoto werden sagen, dass sie dies als vorteilhaft empfanden. Einer der wirklich großen Vorteile wird eine Steigerung der Energie und eine Verbesserung der Stimmung sowie der Hautstruktur, der Haare und die Verringerung einiger Gelenkschmerzen sein, die Menschen häufig haben. Eines der Dinge, die ich gerne mache, ist, ein paar Hähnchenschenkel hineinzuwerfen, ein paar Hähnchenkeulen, etwas Sellerie, Zwiebeln und Karotten, ein wenig Apfelessig hineinzuwerfen, mit Wasser aufzufüllen und in einen langsamen Kocher zu geben oder einen Schnellkochtopf und lassen Sie es seine Arbeit machen.

Katie: Ja, Gott sei Dank für Schnellkochtöpfe. Sie vereinfachen definitiv die Herstellung von Knochenbrühe. Ich kenne eine Frage, die wir wahrscheinlich bekommen werden, also möchte ich sie lieber nur ansprechen: Was ist mit Kreuzblütlern? Weil ich das Gefühl habe, dass sie ein kontroverses Thema für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen sind. Können die in Smoothies gehen? Können sie roh gegessen werden? Sollten sie überhaupt gegessen werden? Wie sehen Sie diese?

Izabella: Das ist eine großartige Frage. Und es ist eines dieser Dinge, die ich viel Zeit damit verbracht habe, zu untersuchen, weil es all diese Informationen gab, wie Brokkoli, wenn Sie eine Schilddrüsenerkrankung hatten, wie das Böseste war, das Sie möglicherweise in Ihrem Leben haben könnten . Und wenn man sich die Forschung zu Goitrogenen ansieht, ist das eigentlich ein weit gefasster Begriff.

Goitrogen bedeutet etwas, das die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigt. Und in früheren Zeiten wurden Kreuzblütler häufig als Goitrogene eingestuft, weil sie die Schilddrüsenfunktion auf bestimmte Weise beeinträchtigten. Und das lag daran, dass sie die Jodaufnahme in die Schilddrüse blockierten. Was wir heutzutage wissen, ist, dass die meisten Fälle von Schilddrüsenerkrankungen auf Hashimoto zurückzuführen sind, und dies ist ein Autoimmunangriff auf die Schilddrüse. Früher wurden die meisten Fälle von Schilddrüsenerkrankungen durch Jodmangel verursacht. Und so könnten solche Dinge natürlich die Jodaufnahme in die Schilddrüse blockieren und dies möglicherweise noch verschlimmern. Aber jetzt wissen wir, dass die meisten von uns mit Hashimoto wahrscheinlich 90% von uns keinen Jodmangel haben werden. Tatsächlich hat die Forschung gezeigt, dass zu viel Jod tatsächlich Hashimotos bewirken kann.

Und so werden für die meisten von uns Lebensmittel wie Brokkoli, Lebensmittel wie Blumenkohl, all diese wunderbaren Kreuzblütler absolut sicher sein. Für einen kleinen Prozentsatz von uns können sie die Jodaufnahme in die Schilddrüse beeinträchtigen. Und ich würde sagen, diese Leute müssen sowieso eine niedrig dosierte Jodergänzung einnehmen. Und eine andere Sache, die Sie tun könnten, ist, Sie können sie entweder fermentieren oder Sie könnten das Gemüse kochen, dämpfen oder kochen, und das wird die goitrogene Jodblockierungswirkung von ihnen aufheben.

Und ich würde sagen, wahrscheinlich müssen nur etwa 10% der Menschen das tun. Also, essen Sie Ihren Kreuzblütler, trinken Sie Ihren Brokkoli, er eignet sich hervorragend zur Entgiftung Ihrer Leber. Es ist großartig für Ihre Hormone und hilft auch bei der Unterstützung Ihrer Schilddrüse.

Katie: Okay, und selbst diese Leute könnten einfach so bleiben, wie Sie es von Avocado, Sellerie, Gurken, ähnlichen Dingen, nicht goitrogenem Gemüse und Smoothies erwähnt haben, und trotzdem in Ordnung sein.

Izabella: Auf jeden Fall. Ich werde sagen, wenn Menschen Probleme mit Schwefel haben, haben sie Probleme, Schwefelnahrungsmittel abzubauen, die möglicherweise eingehen. Dies kann ein Problem bei einigen dieser schwefelreichen Gemüsesorten sein. Und einige Leute, die Probleme mit SIBO haben, haben möglicherweise Schwierigkeiten, einige der Komponenten zu zerlegen.

Aber im Allgemeinen würde ich sagen, dass Sie wirklich die Person als Ganzes betrachten möchten. Sie möchten nicht immer mehr Lebensmittel einschränken, bis Sie auf Eiswürfel angewiesen sind und sagen: 'Nun, das reagiert, das reagiert, ” Schauen wir uns den ganzen Körper an. Wenn Sie Jodmangel haben, sollten Sie ein Jodpräparat in niedrigen Dosen einnehmen und essen, indem Sie mehr Lebensmittel hinzufügen, die darin ausgewogen sind. Wenn Sie SIBO haben, sollten Sie sich damit befassen. Wenn Sie Schwefelprobleme haben, sollten Sie an Ihren Entgiftungssystemen arbeiten, um Schwefel loszuwerden, anstatt immer mehr Lebensmittel zu eliminieren.

Katie: Das macht Sinn. Und was ist mit zu vermeidenden Lebensmitteln? Gibt es universelle für Hashimoto, irgendwelche Grauzonen-Lebensmittel?

Izabella: Ich würde sagen, die universellen werden Gluten, Milchprodukte und Soja sein. Was ich gefunden habe, ist, dass ein großer Prozentsatz der Menschen, also über 80% der Menschen, sich besser glutenfrei und milchfrei fühlen, wenn sie Hashimotos haben. Und diese beiden Lebensmittel scheinen für Menschen mit Hashimoto sehr reaktiv zu sein, und möglicherweise besteht eine gewisse Kreuzreaktivität mit der Schilddrüse, dem Gluten und Milchprodukten. Wir sind uns nicht ganz sicher, wie der Mechanismus funktioniert.

Aber ich würde wieder sagen, 88% der Menschen mit Hashimoto werden sagen, dass sie sich bei einer glutenfreien Ernährung besser fühlen. Und dann fühlen sich 80% der Menschen bei einer milchfreien Ernährung deutlich besser. Mit Soja sehen wir ungefähr 63% der Menschen, die sich besser fühlen, aber es ist sehr bemerkenswert, wie groß der Unterschied ist, den sie in ihren Schilddrüsenantikörpern sehen, wenn sie auch dieses Essen eliminieren.

Dies ist also im Allgemeinen ein Ausgangspunkt für die meisten Menschen. Und ich würde sagen, dass Langzeitgluten und Soja verboten sind. Einige Menschen sind in der Lage, Milchprodukte ohne Probleme erfolgreich wieder einzuführen.

Katie: Verstanden. Gibt es gute Ersatzprodukte für diese, von denen ich weiß, dass Sie im Kochbuch darüber sprechen, aber was empfehlen Sie, weil ich weiß, dass dies für viele Menschen sehr bequeme Lebensmittel sind. Gibt es also Ersatzprodukte, die wir stattdessen verwenden können?

Izabella: Ja natürlich. Abhängig davon, ob Sie wissen, welche Arten von Lebensmitteln für Ihren Körper wirken oder nicht. Ich mag Gluten, Sie können Reis oder Buchweizen als Option haben, wenn Sie Getreide vermeiden. Mehle aus Kokosnuss, Mandeln, Maniok, Tapioka, Tigernuss sind gute Optionen. Ich persönlich mag Maniokmehl sehr. Ich finde, dass ich es in vielen verschiedenen Backwaren verwenden kann, und es funktioniert wirklich sehr, sehr gut in ein paar verschiedenen Brotsorten und in Kuchen. Für Milchprodukte sind Mandelmilch und Kokosmilch zwei potenzielle Anlaufstellen, wenn Sie Smoothies machen. Wenn Sie Milch möchten, sind dies wunderbare Alternativen, und beide können zu Joghurt verarbeitet werden.

Cashewnüsse können zu Aufstrichen verarbeitet werden, die wie Frischkäse aussehen. Ich mag es auch sehr, verschiedene Arten von Käse zu verwenden, so wie Diätkäse verwendet werden kann. Ich versuche nicht zu viele verarbeitete Foosd zu empfehlen. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihrem Verlangen gerecht zu werden. Für Proteine ​​mag ich hydrolysiertes Rindfleischprotein. Ich weiß, dass ich meine Tage morgens mit Molkenprotein begonnen habe. Und das war sehr, sehr entzündlich für mich, weil ich eine Molkenempfindlichkeit hatte, aber Sie können mit Erbsenprotein oder hydrolysiertem Rindfleischprotein davonkommen. Diese werden im Allgemeinen für viele Menschen hypoallergen sein. Und dann, wissen Sie, ist Soja bei Soja oft ein verarbeitetes Lebensmittel, daher habe ich nicht das Gefühl, dass wir unbedingt nach vielen Ersatzstoffen dafür suchen müssen. Wenn Sie Sojamilch verwenden, können Sie möglicherweise nur Kokosmilch und Mandelmilch verwenden. Das wird dir genauso gut dienen.

Katie: Perfekt. Und so ziemlich wie alle Lebensmittel, die nicht auf dieser Liste stehen, wie alle Arten von Fleisch, die aus sauberen Quellen stammen, Gemüse, Obst, die alle als gut gelten?

Izabella: Weißt du, absolut abhängig von … Für die meisten Menschen sind sie in der Lage, jede Art von Fleisch, den größten Teil des Gemüses und dann den größten Teil des Obstes zu tolerieren. Und oft, wissen Sie, würde ich sagen, dass Menschen normalerweise eine primäre Nahrungsmittelempfindlichkeit oder vielleicht zwei oder drei primäre Nahrungsmittelempfindlichkeiten bei max.

Und sobald wir viel von dieser Heilung und Wiederherstellung getan haben, werden wir in der Lage sein, viele dieser Lebensmittel wieder hinzuzufügen. Kurzfristig könnte ich eine Diät wie die Autoimmun-Paläo-Diät oder die Paläo-Diät empfehlen, mit dem Ziel, viele der verschiedenen Lebensmittel wieder einzuführen. Und die “ Hashimoto ’ s Food Pharmacology ” Kochbuch hat tatsächlich drei verschiedene Arten von Vorlagenprotokollen.

Sie basieren auf der Intro-Diät, die glutenfrei, milchfrei und sojafrei ist. Und dann haben wir das Paläo-Typ-Protokoll, und dann haben wir das Autoimmun-Paläo-Typ-Protokoll. Und es ist wirklich für Leute gedacht, zwischen diesen Protokollen hin und her zu wechseln, je nachdem, was sie brauchen und wo sie anfangen müssen. Manchmal möchten sie vielleicht mit einer restriktiveren Ernährung beginnen und sich wieder zu immer mehr Lebensmitteln hocharbeiten.

Manchmal beginnen sie nur mit der Intro-Diät und entfernen mehr Lebensmittel, um zu sehen, wo ihre Heilung ist. Mein Ziel für das Kochbuch war, dass es eine Menge verschiedener Rezepte gab, die hin und her geändert werden konnten. Sie müssen also nicht so sein: 'Oh, nein, jetzt bin ich Paläo.' Jetzt muss ich dafür 17 Kochbücher kaufen. ” Ich meine, du kannst es immer noch und du zeigst es immer noch, wenn es dir gefällt. Aber das Buch soll wirklich eine Person während ihrer gesamten Heilungsreise unterstützen.

Katie: Gotcha. Und das war auch meine Erfahrung. Ich weiß schon früh, dass ich bestimmte Lebensmittel für mich wieder hinzufügen kann, und ich mache das gut, aber alle Milchprodukte waren zuerst für mich aus, ebenso wie einige zufällige wie grüne Bohnen und Eier, von denen ich weiß, dass sie es sein können Reaktiv für viele Menschen mit Hashimoto, zumindest in dieser anfänglichen Entzündungsphase.

Diese Episode wird von Just Thrive Probiotika gesponsert. Ich fand diese Firma auf der Suche nach dem forschungsgestütztesten und effektivsten verfügbaren Probiotikum und war überwältigt von dem Unterschied in ihren Produkten! Sie bieten zwei Eckpfeilerprodukte an, die sowohl klinisch untersucht als auch hochwirksam sind. Das erste ist ihr Probiotikum, das untersucht wurde, um bei undichtem Darm zu helfen und bis zu 1000-mal so viel wie andere Probiotika oder die nützlichen Organismen in etwas wie griechischem Joghurt zu überleben. Der Unterschied besteht darin, dass ihre sporenbasierten Stämme völlig anders wirken als andere Arten von Probiotika. Außerdem ist dieses Probiotikum vegan, milchfrei, histaminfrei, gentechnikfrei und wird OHNE Soja, Milchprodukte, Zucker, Salz, Mais, Baumnüsse oder Gluten hergestellt das Essen meines Kindes und backen es in Produkte ein, da es bei hohen Temperaturen überleben kann. Ihr Probiotikum enthält einen patentierten Stamm namens Bacillus Indicus HU36, der Antioxidantien im Verdauungssystem produziert - wo sie leicht vom Körper aufgenommen werden können. Ihr anderes Produkt ist ein K2-7, und dieser Nährstoff - Sie haben vielleicht schon davon gehört - ist als 'Aktivator X' bekannt. der Supernährstoff, den Weston A. Price - ein Zahnarzt, der vor allem für seine Theorien über die Beziehung zwischen Ernährung, guter Gesundheit, Knochenentwicklung und Mundgesundheit bekannt ist. Er fand dies in Lebensmitteln in den gesündesten Gemeinden der Welt verbreitet. Ihr K2 ist die einzige natürliche Ergänzung in pharmazeutischer Qualität mit veröffentlichten Sicherheitsstudien. Wie das Probiotikum ist auch dieses frei von Gluten, Milchprodukten, Soja, Nüssen und GVO. Beide werden am besten mit dem Essen eingenommen, also halte ich beide auf dem Küchentisch. Mein Vater hat Probleme, sich daran zu erinnern, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, also hat er sie auf den Pfefferstreuer geklebt, den er täglich verwendet, und sie stehen jetzt auch auf seiner täglichen Liste. Schauen Sie sich diese unter justthrivehealth.com/wellnessmama an und sparen Sie mit dem Code wellnessmama15 15%!

Dieser Podcast wird Ihnen von der besten CBD zur Verfügung gestellt, die ich je ausprobiert habe, und die, die ich für die beste da draußen halte. Es heißt Ojai Energetics und hier ist, warum ich es liebe … Erstens ist es über 20-mal absorbierbarer als die meisten CBDs, was es zu einem unglaublichen Wert macht. Über 99% des CBD von Ojai gelangen aufgrund seiner patentierten kolloidalen Technologie (es ist nicht liposomal) wie 90% des CBD auf dem Markt dorthin, wo es in Ihren Körper gelangen muss. Tatsächlich gelangen 90% des CBD in diesen Ölen nicht einmal über Darm und Leber in das Blut. Dies wird als 'First-Pass-Effekt' bezeichnet. Dann stehen 90% des CBD, das es schafft, den Zellen, die es benötigen, nicht zur Verfügung. Ojai löst dieses Problem mit ihrem kolloidalen System. Ich war skeptisch und als ich es das erste Mal versuchte, spürte ich in etwa 15 Sekunden einen spürbaren Effekt, der so viel schneller ist als die 20 bis 30 Minuten bei anderen Marken, die ich verwendet habe! Wenn ich jetzt Stress oder Angst verspüre oder Schlafstörungen habe, verwende ich ihr CBD-Öl. Ihr CBD wird aus vollständig biologischen Inhaltsstoffen gewonnen und von Drittanbietern auf Schwermetalle, VOCs, Pestizide, Herbizide, Mikroben sowie auf den Gehalt an Terpenen und Cannabinoiden getestet. Da diese Version schneller einzieht, können Sie auch feststellen, ob Sie die richtige Dosis erhalten, da zu viel nicht optimal ist. So geht's: Weil Ojai so schnell arbeitet, moduliert es die Cannabinoidrezeptoren Ihres Körpers in der Zunge. Der Geschmack wird bitter sein, wenn Ihr Körper mehr CBD benötigt, wird aber zu süß, wenn Sie genug haben. Um dies zu testen, nehmen Sie einfach ein & frac14; Pipette, warten Sie 30 Sekunden und fühlen Sie dann, ob es bitter oder süß ist. Wenn es bitter ist, wiederholen Sie es bis es süß ist. Ojai ist auch ein zertifiziertes B-Unternehmen. Sie betreiben ihre Server mit Windkraft, verwenden vollständig recycelbare Verpackungen, bauen Beziehungen zu den Landwirten auf, die die von ihnen verwendeten Zutaten anbauen, sorgen für faire Handelslöhne und unterstützen nur regenerative Landwirtschaftspraktiken. Erfahren Sie mehr über sie und erhalten Sie ein besonderes Geschenk unter ojaienergetics.com/wellnessmama.

Katie: Ich würde es lieben, wenn Sie ein bisschen mehr Obst wiegen, weil ich das Gefühl habe, dass es in letzter Zeit einen schlechten Ruf bekommen hat, besonders mit Ketodiäten an Bord. Und selbst in einigen Bereichen von Paläo meiden die Menschen Früchte. Was denkst du über Obst und seine ganze Form, ungesüßte, nur natürliche Früchte?

Izabella: Ich liebe Obst. Ich finde Obst fantastisch. es ist köstlich. Es ist wie die Wüste der Natur. In einigen Fällen müssen Menschen bei ihren ersten Heilungsreisen mit vielen Blutzuckerproblemen möglicherweise die Fruchtmenge einschränken. Aufgrund der Blutzuckerprobleme müssen sie möglicherweise ein bis zwei Portionen pro Tag zu sich nehmen. Sobald wir alle unsere Nährstoffe angesprochen haben, kann Thiamin beispielsweise dazu beitragen, Früchte besser zu vertragen.

Und sobald wir mehr von einer gesunden und gesunden Ernährung essen, ist dies ein kniffliges Wort, aber eher eine Vollwertkost, bei der wir viele dieser Fette und Proteine ​​in unser System aufnehmen, werden wir ausgeglichener. Und an diesem Punkt müssen wir die Früchte einschränken. Ich denke wirklich, dass vieles, was wir mit Ernährung tun müssen, wieder ins Gleichgewicht gekommen ist und unseren Körper in einen widerstandsfähigeren Zustand versetzt.

Und das ist es, was ich hoffe, mit dieser “ Hashimoto ’ s Food Pharmacology ” ist es, den Menschen beizubringen, wie man Lebensmittel als Medizin verwendet und der Intuition ihres eigenen Körpers folgt, was für sie am besten funktioniert. Manchmal profitieren sie davon, viel mehr Obst zu essen, wie im Sommer oder wenn sie dehydriert sind. Und manchmal können sie davon profitieren, ihre Früchte einzuschränken, beispielsweise in den Wintern oder wenn ihr Blutzucker überall fließt. Und ich denke, meine Antwort ist, es hängt von der Person ab, richtig, und davon, wo Sie sich auf Ihrer Heilungsreise befinden.

Katie: Ich liebe diese Erinnerung, dass dies kein normaler Zustand ist, in dem wir uns von vielem erholen können. Und wenn wir innerhalb der Grenzen bleiben, die unser Körper uns gibt, und herausfinden, was für uns funktioniert, können die meisten von uns die meisten Lebensmittel zurückgewinnen. Und ich finde es toll, dass Sie Resilienz gesagt haben, weil ich denke, dass es so oft einfach ist, sich auf die Krankheit zu konzentrieren und sich darauf zu fixieren. Aber wirklich, wir sollten uns auf die Gesundheitsseite konzentrieren und uns in Richtung Gesundheit bewegen, anstatt nur in einer Krankheit zu stecken.

Und eine Sache, die mich an Ihrem neuen Buch wirklich beeindruckt hat, ist, dass es so vielseitig ist und die Rezepte erstaunlich sind. Und es ist, ich denke, es ist oft, wenn Sie denken, Sie gehen eine restriktive Diät für einen bestimmten Gesundheitszustand ein, die Leute erwarten oft eine ziemlich milde, sehr einfache Diät, und es ist überhaupt nicht so. Können Sie uns ein paar Beispiele für Rezepte in dem Buch geben, das Sie geliebt haben oder das Ihre Familie besonders liebt?

Izabella: Sicher. Viele der Rezepte werden also auf vielen meiner Kulturen basieren. Ich komme aus Polen, dort wird es eine Menge traditioneller polnischer Messen geben. Viele der Rezepte, von denen ich denke, dass sie für die Menschen in der Paleo-Welt neu sein werden, wie zum Beispiel gefüllte Kohlrouladen, könnten tatsächlich hergestellt werden, sie werden natürlich glutenfrei sein. Sie können sie aber auch paläo machen, wenn Sie Reis, Blumenkohl anstelle von Reis verwenden. Es wird ein Jäger-Eintopf-Rezept geben, das im Grunde alles enthält, was Sie in Ihrer Küche haben, und Sie langsam kochen, und es ist ziemlich lecker. Und ich habe viele Kuchen, die so modifiziert wurden, dass sie sogar autoimmunfreundlich sind und aus meiner polnischen Kultur stammen.

Und viele der verschiedenen Lebensmittel, die ich habe, habe ich versucht, sie wirklich einfach und unkompliziert zu machen. So können 80% der Rezepte an einem Wochentag gemacht werden. Viele von ihnen sind Schnellkochtopf- und Slow-Cooker-Rezepte, die Sie nicht Ihr ganzes Leben lang in der Küche verbringen müssen, um zu kochen. Und dann habe ich ungefähr 20% Rezepte, die für Dinnerpartys oder für die Wochenenden ausgefallener sind, wenn Sie mehreren Schritten folgen möchten. Und wenn Ihnen so etwas gefällt, wird es Ihnen Spaß machen, dort zu experimentieren.

Ich habe viele verschiedene Arten von Küchen, die ich persönlich mag. Wir haben also mexikanische Inspirationen. Wir haben italienische Inspirationen. Wir haben thailändische Inspiration sowie einige dieser osteuropäischen. Ich denke also, dass es etwas geben wird, das fast jeder in dem Buch finden kann, um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Ob das ein Hirtenkuchen sein wird, der Paläo gemacht hat, ob das eine besondere Art von Hash sein wird. Mein Mann hat einige Killer-Carnitas hergestellt, die paläo- und glutenfrei sein werden und die die meisten Menschen wirklich, wirklich zu genießen scheinen, besonders ich.

Und ich hoffe wirklich, dass die Leute diese Rezepte genießen. Ich habe das Gefühl, wir haben oft immer wieder die gleichen Dinge gegessen und wir wissen nicht, dass wir nur, weil wir kein Gluten, keine Milchprodukte und kein Soja essen, sehr, nur sehr, sehr essen können leckere Diät. Und vieles davon zieht verschiedene Arten von Kulturen an.

Katie: Ja, ich bin auch ein großer Fan von Lebensmitteln aus der ganzen Welt. Ich würde es auch lieben, schnell auf zwei Lebensmittel zu kommen, die in den meisten dieser Arten von Diäten, nämlich Kartoffeln und Mais, halb umstritten und grau erscheinen. Sie haben also Hirtenkuchen erwähnt. Und ich weiß, dass es Möglichkeiten gibt, es ohne Kartoffeln zu machen. Aber ich bin gespannt, was Sie von Menschen halten, die für diese Lebensmittel nicht empfindlich sind.

Izabella: Und so verwenden wir die Hirtenpastete, für die wir die Rezepte haben, tatsächlich Süßkartoffeln, oder wir können auch die weißen Süßkartoffeln verwenden, die mehr Geschmack verleihen als normale Kartoffeln. Und ich denke anfangs, für die meisten Menschen werden Kartoffeln in Ordnung sein, aber es gibt einige Menschen, die Nachtschattenempfindlichkeiten haben, bei denen Kartoffeln, die möglicherweise reaktiv sind, und dann auch Menschen mit schweren Blutzuckerproblemen, möglicherweise einige ihrer Kartoffeln anfangs einschränken müssen.

Ich weiß, sie sind in der Paläo-Welt irgendwie umstritten, richtig, weil sie sein können, “ Weißt du, sind sie Paläo? Oder sind sie nicht Paläo? ” Und oft werden wir sehen, dass Menschen in den Anfangsstadien der Heilung sie möglicherweise eliminieren müssen. Und wenn sie dann ihre Eingeweide mehr heilen und ihren Körper heilen, können sie sie wieder einführen.

Mais ist ein weiteres interessantes Essen. Eine der Herausforderungen bei Mais besteht darin, dass er gentechnisch verändert wird. Wenn Sie also nach Mais suchen, achten Sie darauf, dass Sie die Bio-Kiefer essen. Das andere Problem wird sein, dass es sehr viel Zucker enthält. Und so könnten wir Probleme damit haben, wenn wir Probleme mit dem Blutzucker haben. Und dann ist eine andere Sache, dass die Proteine ​​in Mais leider für einige Leute reaktiv sein werden. Mais wird also eines der Top-Lebensmittel sein, eines der Top-Körner, das für Menschen mit Hashimoto reaktiv sein wird.

Viele Male werden wir sagen, lassen Sie es uns beseitigen, wenn wir nicht die Ergebnisse erzielt haben, die wir mit der Intro-Diät benötigen. Versuchen wir, Mais und einige Körner zu beseitigen, um zu sehen, ob dadurch zusätzliche Symptome beseitigt werden. Es ist etwas, das wieder eingeführt werden kann. Ich weiß, dass ich früher viele Probleme mit Mais hatte. Ich würde im 18. Monat schwanger aussehen, wenn ich nur einen Corn Chip hätte. Und schließlich konnte ich das jetzt ohne Probleme einführen, wo ich arbeiten kann. Natürlich werde ich immer die Bio-Sorten wählen, aber ich kann jetzt ohne Probleme Mais essen.

Ich hoffe also, dass dies die Fragen Ihrer Zuhörer beantwortet. Und ich entschuldige mich, wenn es ein bisschen verwirrend klingt. Und das ist wirklich der Grund, warum ich das Buch geschrieben habe, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, was, was für Sie richtig sein wird, wo wir verschiedene Arten von Symptombewertungen durchführen.

Wenn Sie beispielsweise Gelenkschmerzen haben, kann dies häufig mit Mais oder mit Kartoffeln und anderen Arten von Nachttönen zusammenhängen. Sie wissen also anhand Ihrer Symptome, wie Sie die Dinge für sich selbst ändern können. Wir sprechen mit der allgemeinen Person. Sie möchten nicht unbedingt die Diät einhalten, die jeder isst. Sie möchten die Diät essen, die für Sie richtig ist.

Katie: Ja, ich denke vor allem, dass dies ein so wichtiger Punkt ist. Und ich denke, Bücher wie Ihre und Ihre Arbeit tragen wirklich dazu bei, das Bewusstsein dafür zu schärfen und nicht nur das Bewusstsein zu schärfen, sondern den Menschen auch die Werkzeuge zu geben, um herauszufinden, wie das tatsächlich aussieht. Und Sie gehen tief in die Individualisierung ein und finden Ihren eigenen Körper und alle Nährstoffe heraus, über die wir gesprochen haben. Und ich denke, das ist so wichtig.

Ich weiß aus erster Hand, wie gut es funktioniert, weil ich Ihr erstes Buch und Ihr vorheriges Buch durchgesehen habe und all diese Bücher durchgesehen habe und die Veränderungen in meinem eigenen Leben gesehen habe. Daher würde ich die Leute auf jeden Fall ermutigen, es auszuprobieren, insbesondere wenn sich jemand so fühlt, als wäre ich in einem frühen Stadium von Gerechtigkeit, in dieser Art von Gehirnnebel und in dieser Art von Hilflosigkeit, nicht zu wissen, was als nächstes zu tun ist. Und zwischen der Suche nach Ihrer Arbeit und unserem gemeinsamen Freund, Dr. Alan Christianson, war es für mich völlig lebensverändernd.

Ich schätze es sehr für das, was du tust. Und eine Frage, die ich gerne gegen Ende der Interviews stelle, meine Empfehlung, bevor ich Sie nach einem Buch fragte, das mein Leben verändert hat, ist Ihr neues Kochbuch, weil es so gut ist. Aber ich würde gerne hören, ob es ein Buch oder Bücher gibt, die wirklich Einfluss auf Ihr gesamtes Leben hatten, und warum.

Izabella: Nun, eines der Bücher, die wirklich einflussreich waren, war “ The Body Ecology Diet ” von Donna Gates. Das war also ein Buch, das vor vielen Jahrzehnten herauskam. Und jetzt ist es eine aktualisierte Version, und es geht wirklich darum, sich auf die Gesundheit Ihres Darms zu konzentrieren, die Gesundheit Ihres Körpers wiederherzustellen und Lebensmittel als Medizin und Ernährung zu verwenden.

Und das war eines der Bücher, die wirklich viele meiner Arbeiten inspiriert haben. Es hat mir auf meiner eigenen Heilungsreise enorm geholfen. Und ich bin einfach so dankbar, dass ich anderen helfen kann, besonders schön zu hören, dass ich Ihnen auch auf Ihrer Heilungsreise helfen konnte. es ist eine solche Ehre.

Katie: Oh, danke. Und schließlich, wenn es einen einzigen Rat gibt, den Sie weit und breit verbreiten könnten, welcher wäre das und warum?

Izabella: Einer der wirklich großen Ratschläge, die ich Frauen und Männern, die zuhören, nur sagen würde, ist, sich selbst zu vertrauen und Ihrem Körper zu vertrauen, Ihrer Intuition zu vertrauen. Und oft wird Ihr Körper Ihnen Dinge erzählen, die Ihr Arzt vielleicht nicht sagt, ein Buch vielleicht nicht, und der Versuch, sich einzuschalten und zuzuhören, was Ihre eigene innere Weisheit sagt, wird eine so wichtige Komponente für die Heilung sein, um das zu werden wahrste, glücklichste Version von dir.

Ich hoffe wirklich, dass ich das mit der Lebensmittelpharmakologie tun kann, indem ich Ihnen einige der Werkzeuge und einige Möglichkeiten gebe, subtile Botschaften Ihres Körpers zu interpretieren. Und ich hoffe, dass Sie das weiterhin tun und weiter daran arbeiten, sich auf sich selbst einzustellen. Ich denke wirklich, dass hier ein Großteil unserer Weisheit, Heilung und Kraft herkommt.

Katie: So schön und so wichtig. Und es gibt Links in den Shownotizen für alle, die auf wellnessmama.fm zuhören. Also alles, worüber wir gesprochen haben, Izabellas Bücher und einige unterstützende Blog-Artikel von unseren beiden Websites zu einigen dieser Themen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese überprüfen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie beim Joggen oder Fahren aufschreiben, lesen Sie einfach die Shownotizen auf wellnessmama.com.

Und Izabella, danke wie immer. Ich kann nicht verlassen, dass unsere Zeit bereits vergangen ist. Ich könnte den ganzen Tag mit dir reden. Und ich weiß, dass wir auch über Mutterschaft sprechen können, da Sie ein süßes, neues Baby haben und es gerne bald wieder tun würden.

Izabella: Vielen Dank. Vielen Dank für Ihre Arbeit und Ihre Freundschaft, und ich schätze alles, was Sie tun.

Katie: Und ich danke Ihnen allen, dass Sie zugehört und Ihr wertvollstes Gut Ihrer Zeit mit uns geteilt haben. Wir sind sehr dankbar für Sie und dass Sie sich dafür entschieden haben, und ich hoffe, dass Sie in der nächsten Folge des “ Innsbrucker Podcasts wieder zu mir kommen. ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.