Hören Bäume jemals auf zu wachsen?


Hören Bäume auf zu wachsen? Die Antwort ist sowohl ja als auch nein. Die Baumstämme werden immer breiter und Bäume fügen Jahr für Jahr neue Ringe hinzu. Aber aus praktischen Gründen hören Bäume auf, in die Höhe zu wachsen. Sie können die ähnliche Höhe der Bäume erkennen, wenn Sie einen Baumbestand derselben Art sehen.

Genau wie bei Menschen hängt die Verlangsamung des Wachstums von Bäumen mit ihrem Alter zusammen. Bäume wachsen mit zunehmendem Alter langsamer. Ab einem bestimmten Alter hören sie im Wesentlichen auf, an Höhe zuzunehmen.


Betrachten Sie die Eberesche. Als junger Baum kann er jedes Jahr zwei bis drei Meter – oder etwa sieben bis 10 Fuß – wachsen. Aber bis der Baum 90 Jahre alt wird, hat sich sein Wachstum auf etwa einen halben Meter – ungefähr eineinhalb Fuß – pro Jahr verlangsamt. Wenn der Baum 150 Jahre alt ist, hat das Höhenwachstum praktisch aufgehört, obwohl der Baum noch 100 Jahre alt werden kann.

Einige Wissenschaftler vermuten, dass Baumzellen wie tierische Zellen sind: Das heißt, sie müssen nach einer bestimmten Anzahl von Teilungen aufhören zu wachsen. Wenn die Zellen eines Baumes aufhören, sich zu teilen, dann hört er auf, höher zu werden. Experimente haben nichts schlüssiges über diese Theorie bewiesen.

Eine andere Idee ist, dass die Höhe eines Baumes dadurch begrenzt wird, wie er Wasser von seinen Wurzeln zu seinen Blättern transportiert. Im Inneren eines Baumes bewegt sich Wasser nach oben – zu den Blättern gezogen – wo es durch winzige Poren in die Luft verdunstet. Die Zellen in den Blättern und Stängeln werden mit Wasser aufgepumpt, ähnlich wie Luft in einem Fahrradreifen. Einige Wissenschaftler gehen davon aus, dass es für den Baum immer schwieriger wird, das Wasser bis zu seinen oberen Ästen und Blättern zu ziehen, sobald ein Baum ein hohes Alter erreicht und daher groß ist.

Hören Bäume also auf zu wachsen? Sie tun es, und sie tun es nicht. Irgendwann ist ihre Höhe mehr oder weniger auf der gleichen Höhe wie bei anderen Bäumen dieser Art festgelegt. Aber Bäume erweitern ihre Stämme weiterhin – um neue Äste und Blätter zu sprießen – ihr ganzes Leben lang.