Brechen Sie das unsichtbare Korsett und verbinden Sie sich mit Lauren Geertsen mit Ihrem Körper

In der heutigen Folge geht es darum zu lernen, wie man die emotionalen Bindungen löst, die uns dazu bringen, unseren Körper von einem Ort der Angst aus zu betrachten, und wie man dies durch Liebe und Akzeptanz ersetzt. Lauren Geertsen von Empowered Sustenance ist eine Coachin für Körperverbindungen, die eine Menge Forschung und Coaching durchgeführt hat, um Frauen dabei zu helfen, ihre Beziehung zu Nahrung und Körperbild zu heilen.

In diesem Gespräch gehen wir auf bestimmte Körperpraktiken und -bilder ein, die Frauen psychisch schaden, und wie wir unseren Kindern helfen können, ein Leben mit einer viel besseren Beziehung zu ihrem eigenen Körper zu beginnen.

Solch ein würdiges Ziel, mit dem ich persönlich viel Erfahrung habe. Ich kann es kaum erwarten, einzutauchen!

Episodenhighlights

  • Die unsichtbaren Überzeugungen, die Frauen betreffen
  • Körperschädigende Praktiken wie kosmetische Füllstoffe und wie sie Frauen psychisch schädigen
  • Die fünf Saiten des unsichtbaren Korsetts und wie sie sich auf Ihr Leben auswirken (Hinweis: Angst ist eine davon)
  • Wie man den Zwang der Schönheitsindustrie erkennt
  • Möglichkeiten, den Kreislauf von “ Ich wäre glücklicher, wenn ich anders aussehen würde ”
  • Wie wir unsere internen Fragen verschieben können, um unser Leben zu verbessern
  • Der Unterschied zwischen Affirmationen und Aff-for-Mations
  • Neue Fragen, die Sie sich stellen sollten (z. B. warum fühle ich mich in meinem Körper so wohl?)
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 87: Wie man emotionales Essen stoppt (von einem Ernährungsberater, der 100 Pfund verloren hat!)
  • 360: Vier Fragen, um Ihr Leben zu verändern und die Arbeit mit Byron Katie zu erledigen
  • 309: Wie ich ein Trauma überwunden habe (und 50 Pfund verloren habe)
  • 19 Journal fordert Sie auf, eine gesunde Denkweise aufzubauen
  • EFT: Wie Tapping & Emotional Freedom Technique funktionieren

Hat dir diese Folge gefallen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird von Olipop … leckeres Soda, das eigentlich gut für dich ist. Wussten Sie, dass die meisten Amerikaner viel mehr als die empfohlene tägliche Zuckeraufnahme konsumieren und gesüßte Getränke wie Soda die Hauptquelle für zusätzlichen Zucker sind? Und die meisten von uns bekommen auch nicht genug Ballaststoffe! Ich habe eine köstliche Antwort auf diese beiden Probleme gefunden und sie heißt Olipop. Ich war so aufgeregt, eine wirklich gesunde Soda-Alternative zu finden! Olipop verwendet funktionelle Inhaltsstoffe, die die Vorteile von Präbiotika, Pflanzenfasern und Pflanzenstoffen kombinieren, um Ihr Mikrobiom zu unterstützen und die Gesundheit des Verdauungssystems zu fördern. und das schmeckt wie Soda ohne Müll! Olipop enthält viel (viel) weniger Zucker als herkömmliche Limonaden mit nur 2-5 Gramm Zucker aus natürlichen Quellen. Ohne Zuckerzusatz. Ihre Vintage Cola hat nur zwei Gramm Zucker im Vergleich zu einer normalen Cola mit 39 g Zucker. Wir haben einen exklusiven Deal für die Podcast-Hörer von Innsbruck ausgearbeitet. Erhalten Sie 20% Rabatt plus kostenlosen Versand für das meistverkaufte Sortenpaket. Dies ist eine großartige Möglichkeit, all ihre köstlichen Aromen zu probieren und Ihren Favoriten zu finden. Gehen Sie zu drinkolipop.com/wellnessmama oder verwenden Sie den Code WELLNESSMAMA an der Kasse, um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Dieser Rabatt gilt nur für das Sortenpaket. Olipop ist auch in über 3.000 Geschäften im ganzen Land erhältlich, darunter Whole Foods, Sprouts, Kroger, Wegman's und Erewhon

Dieser Podcast wird von Wellnesse gesponsert, dem Unternehmen für Körperpflege, das ich gegründet habe, um einige der schlimmsten Straftäter in der Welt der Körperpflege zu bekämpfen! Wussten Sie, dass viele Haarpflegeprodukte scharfe Reinigungsmittel enthalten? Aber Ihr Haar ist keine schmutzige Wäsche und muss nicht so behandelt werden, wie es ist! Stattdessen haben wir pflegende und natürliche “ Haarnahrung ” Produkte, die das natürliche Gleichgewicht und die Kraft des Haares im Laufe der Zeit unterstützen, um es stärker und gesünder zu machen! Damit Sie den Unterschied erkennen und spüren können, veranstalten wir eine Haarentgiftungs-Challenge! Probieren Sie es 30 Tage lang aus und zeigen Sie uns den Unterschied in Ihren Haaren! Machen Sie einfach ein Foto und markieren Sie uns in den sozialen Medien. Um es noch einfacher zu machen, können Sie mit dem Code hairdetox15 bei wellnesse.com 15% auf alle unsere Haarpflegeprodukte sparen



Katie: Hallo und willkommen im “ The Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und wellnesse.com, meiner neuen Linie von Körperpflegeprodukten, die aus völlig natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Sie können sie bei Wellness mit einem e.com überprüfen.

In der heutigen Folge geht es um das unsichtbare Korsett und darum zu lernen, wie man sich von einem Ort der Liebe gegenüber einem Ort der Angst mit unserem Körper verbindet. Ich bin hier mit Lauren Geertsen, der Autorin von “ The Invisible Corset: Befreie dich von der Schönheitskultur und umarme dein strahlendes Selbst. ” Sie ist eine Body-Connection-Coachin, die viel Arbeit, Forschung und Coaching geleistet hat, um Frauen dabei zu helfen, ihre Beziehung zu Nahrung und Körperbild zu heilen. Und wir gehen heute tief darauf ein, wie bestimmte Körperpraktiken und -bilder Frauen wirklich psychisch schädigen, wie wir diese Dinge erkennen und ändern können und wie wir unseren Kindern helfen können, ihr Leben mit einer viel besseren Wahrnehmung ihres eigenen Körpers und vielem mehr zu beginnen bessere Beziehung zu ihren eigenen Körpern. Lassen Sie uns also Lauren beitreten. Lauren, willkommen. Danke für's Da sein.

Lauren: Vielen Dank, Katie. Ich bin so aufgeregt, mit dir zu plaudern.

Katie: Dies ist ein so wichtiges Thema, und ich denke, eines, das wahrscheinlich viele Auswirkungen auf viele unserer Zuhörer haben wird. Ich weiß, dass Sie ein Buch darüber herausbringen, wahrscheinlich genau zu dem Zeitpunkt, zu dem die Leute dies hören. Und ich möchte ein bisschen breit anfangen. Und dann gibt es so viele Richtungen, in die wir mit diesem Thema gehen können. Um mit dem Namen Ihres Buches übereinzustimmen, erklären Sie uns, was 'Das unsichtbare Korsett' ist.

Lauren: Es handelt sich also um eine Reihe kulturell vererbter Überzeugungen, die Frauen im Grunde genommen so eingeschränkt und körperlich unwohl in unserem Körper halten wie einst Korsetts mit Fischbein. Und so hatten wir die Befreiung von Frauen, wo wir, wissen Sie, die Abstimmung erhalten haben, gleiche Bildungschancen erhalten haben, diese physischen Korsetts ausgezogen haben, aber dies ist wie das eine große Stück, das immer noch ist Frauen durch unsere eigene verinnerlichte Unterdrückung zurückzuhalten, im Grunde, weil wir diese Überzeugungen nicht sehen. Wir handeln unbewusst von ihnen. Und es beeinträchtigt die Gesundheit einer Frau, indem es uns zuerst von unserer eigenen Intuition abschneidet. Es trennt uns zutiefst von der Weisheit unseres Körpers. Es lässt uns auch im Namen der Schönheit wirklich körperschädigende Praktiken machen. Und schließlich, aber auch sehr wichtig, hindert es uns wirklich daran zu wissen, was wahrer Selbstausdruck ist, wenn es um Entscheidungen mit unserem Aussehen geht, weil wir am Ende viele Entscheidungen aus Angst, Unzulänglichkeit und Sinn treffen der Schande über unsere natürlichen Körper, anstatt unsere Körper als unsere Seelenverwandten und, wie Sie wissen, im Grunde genommen unsere ersten beständigsten Seelenverwandten zu sehen und uns wirklich entweder mit Schönheitsprodukten und Schönheitspraktiken oder deren Mangel ausdrücken zu können.

Katie: Das ist wirklich sehr, sehr interessant. Ich finde es toll, dass Sie die Idee von körperschädigenden Praktiken angesprochen haben. Und ich denke, das wird vielleicht an einige wahrscheinlich extreme Beispiele für viele Leute erinnern, die zuhören, aber nach dem, was ich über Ihre Arbeit weiß, gibt es viele auch viel subtilere Dinge, die die Leute möglicherweise nicht einmal damit in Verbindung bringen. Führen Sie uns einige Beispiele dafür durch, wie diese Idee dieses unsichtbaren Korsetts Frauen direkt schadet.

Lauren: Ein großes Stück ist die Angst vor unserem natürlichen Aussehen. Ich habe also mit vielen Frauen und auch Frauen in meinem Publikum in sozialen Medien gearbeitet, die Angst vor ihrem Alterungsprozess haben. Und sie bekommen zum Beispiel im Alter von 25 Jahren präventives Botox oder verwenden sehr teure Anti-Aging-Cremes sowie Produkte und Verfahren, weil sie Angst haben, dass ihr Körper im Wesentlichen die Wahrheit ihres Lebens und die Geschichte ihres Lebens zeigt. Das nenne ich Altersdysmorphie. Körperdysmorphie ist ein häufiger Begriff. Und es ist im Grunde genommen der Ort, an dem wir von normalen Manifestationen des menschlichen Körpers besessen sind und Angst haben, sei es Cellulite oder, wie Sie wissen, ein runder Bauch, solche Dinge. Jetzt haben wir Altersdysmorphien, was diese tiefsitzende unbewusste Angst vor unseren Körpern ist, die die Wahrheit unserer Zeit sagen. Und, wissen Sie, diese Angst selbst führt zu mehr dieser expliziten körperschädigenden Praktiken, wie dem Injizieren von Neurotoxinen in unser Gesicht und dem Einfrieren unserer Gesichtsmuskeln. Aber auch diese Angst selbst ist ein körperschädigender Mechanismus. Ist das sinnvoll? Diese Angst versetzt uns in den Kampf- oder Fluchtzustand unseres Nervensystems. Wir fühlen uns chronisch unsicher und chronisch unwürdig, was enorme Auswirkungen auf jeden Aspekt unseres Lebens hat. Wissen Sie, wir haben auch Angst vor natürlichen, Sie wissen, wie Cellulite, die ausgenutzt wurde, diese natürliche Manifestation des menschlichen Körpers. Wir haben gelernt, sie mit Angst zu sehen. Sie wissen, Hautprobleme. Ich hatte mein ganzes Leben und mein ganzes Erwachsenenleben mit Akne zu kämpfen. Und mir wurde klar, dass ich das durch die Linse der befürchteten Unzulänglichkeit sagte, anstatt es nur als einen normalen Ausdruck eines menschlichen Körpers zu betrachten. Diese Angst selbst ist also eine wichtige körperschädigende Praxis. Und es ist eine der fünf Saiten von “ The Invisible Corset ” das erkläre ich im Buch. Es ist eine dieser unsichtbaren Denkweisen und Überzeugungen, die wir nicht sehen.

Katie: Also, wenn es Ihnen nichts ausmacht, uns durchzugehen, was sind dann die anderen Saiten des Korsetts? Ich liebe die Symbolik und mag es einfach, das als Konzept zum Nachdenken zu haben.

Lauren: Ja, es ist also Angst, und die zweite ist die Herrschaft. In dem Buch gehe ich also eine Geschichtsstunde durch, von der die meisten von uns nicht wissen, wo es in der Zeit vor der Landwirtschaft und in den Gesellschaften der frühen Göttin, die auf der ganzen Welt verehrten, viel mehr eine partnerschaftliche Denkweise gab mit der Erde, was auch zu einem Konzept der Partnerschaft mit unserem Körper und des Zuhörens und der Verbindung und einer Art Einheit sowohl mit uns selbst als auch mit anderen Menschen in unserer Umwelt führte. Und das wird uns in der Schule nicht beigebracht. Wir wissen nicht, dass dies unsere Linie war und dass wir als globale Kultur tatsächlich mehr in eine auf Herrschaft basierende Gesellschaft übergingen, in der wir begannen, die Welt und damit unseren Körper durch eine Linse der Hierarchie und Kontrolle zu sehen. Das ist also ein großes Stück.

Und dann die andere Saite, die nächste Saite, ist die Trennung, die im Grunde genommen von unserer Intuition und unserem sechsten Sinn abgeschnitten wird. Und ich spreche darüber in dem Buch und allen alten Kulturen. Menschen hatten eine andere Art, miteinander und mit der Natur zu interagieren, im Grunde genommen durch die subtile Energie, die wir als Kultur vergessen haben. Aber in allen alten Kulturen hatten sie ein Wort für diese subtile Energie. es war so universell wie Mutter oder Vater oder Bruder oder Schwester wie diese Konzepte. Es ist also wirklich wichtig, dass wir uns wieder mit dieser universellen energetischen Sprache verbinden können, durch die unser Körper mit uns kommuniziert, durch die unser Körper mit der Natur kommuniziert. Ich spreche in diesem Kapitel über meine Erfahrung als intuitive Pflanze und über jemanden, der im Grunde die energetische Kommunikation von Pflanzen und Blumen hören kann.

Und die nächste Saite ist die Mechanisierung. Und wieder müssen wir hier eine Art Geschichtsstunde machen, wie die westliche Kultur durch den Beginn des Christentums und wie diese Denkweise zu unserem aktuellen wissenschaftlichen Paradigma führte und wie dieses Paradigma auf einer reduktionistischen materialistischen Sicht der Natur basiert. Das führt uns dazu, unsere Erde als Maschine und damit unseren Körper als Maschine zu sehen. Und das ist wirklich über Jahrhunderte ziemlich indoktriniert worden. Das sind also Überzeugungen, dass wir wirklich einen tiefen Tauchgang machen müssen, um das Wasser zu erkennen, in dem wir schwimmen.

Und dann ist die nächste Saite Zwang. Und das ist im Grunde eine Gehirnwäsche oder Gedankenkontrolle. es ist ein schönes Wort dafür. Und Frauen müssen insbesondere den Zwang erkennen, der von der Schönheitsindustrie ausgeht, wie wir indoktriniert wurden, um Entscheidungen über unseren Körper und unser Aussehen zu treffen, die nicht unser bestes Interesse widerspiegeln, sondern das beste Interesse der Schönheitsindustrie widerspiegeln . Und dann werden wir tatsächlich so einer Gehirnwäsche unterzogen, dass wir sagen, dass wir es für uns selbst tun, oder wir sagen: 'Oh nein, ich mache das für mich.' Dies ist meine Wahl, ” Tatsächlich wurden wir mental manipuliert, um diese Entscheidungen zu treffen. Macht das alles Sinn?

Katie: Ja, das tut es. Und so frage ich mich auch im Kern, wie wir anfangen, die Idee von Angst gegen Liebe zu entwirren und zu trennen, weil ich in gewisser Weise das Gefühl habe, dass sie es in einigen Fällen könnten. zu den gleichen Aktionen führen. Ist dies also im Kern eine Änderung der Denkweise und des Bewusstseins im Vergleich zu notwendigerweise eine Änderung der Handlung? Ich kann natürlich Fälle sehen, wie Sie erwähnt haben, Botox, die sowohl physisch als auch psychisch schädlich sein können, die eine Handlungsverschiebung darstellen würden, aber man könnte sich dafür entscheiden, wirklich nahrhafte Lebensmittel zu essen und aus Liebe zu sich selbst genug Schlaf zu bekommen . Und diese Dinge helfen dem Körper auch dabei, gut auszusehen und sich gut zu fühlen. Man könnte aber auch dem Körper die Nahrung entziehen, um zu versuchen, Gewicht zu verlieren, um auf eine bestimmte Weise auszusehen. Gibt es hier also eine Änderung der Denkweise, die in Bezug auf die Liebe zu sich selbst und die Angst, die immer noch einige der gleichen Handlungen beinhalten könnte, vorhanden ist?

Lauren: Auf jeden Fall. Das ist eine so große Frage. Und, wissen Sie, ein Kommentar und eine Frage, die ich in den sozialen Medien häufig bekomme, beziehen sich auf Schönheitspraktiken, und Dinge wie Make-up und Haarprodukte können eher als Liebe als aus Angst verwendet werden. Und das ist absolut der Fall, und ich gebe Beispiele für Dita Von Teese, oder was ist diese südländische blonde Sängerin mit den großen Haaren und dem Make-up? Ich habe ihren Namen vergessen. Aber sie ist nur ein helles Licht. Aber diese Frauen benutzen Make-up und große Haare als Ausdrucksform. Und das ist mir wirklich klar, wenn ich ihre Energie lese oder sie auf dem Bildschirm sehe. Es kommt von einem Gefühl der Liebe und einem Gefühl, dass ich weiß, wer ich bin. Das ist wirklich wichtig, was ich im Voraus erklären möchte, ist, dass Schönheitsprodukte die meiste Zeit neutral sind, wenn sie nicht wie plastische Chirurgie von Natur aus körperschädigend sind. Und sie können entweder als eine Form der Selbstrepression verwendet werden, und das würde aus Angst kommen, oder sie können eine Form des Selbstausdrucks sein, die aus Liebe kommen würde.

Der Schlüssel hier ist also herauszufinden, was für uns wahr ist. Um unser wahres Selbst ausdrücken zu können, müssen wir tatsächlich die mentale Arbeit des Verstehens und Entdeckens unseres wahren Selbst leisten. Und das ist die Art von mentalen Praktiken, die ich in diesem Buch anbiete. Ich biete sehr spezifische Praktiken zur Neuverdrahtung des Gehirns und zum Journaling an, um Menschen dabei zu helfen, diese Arbeit zu erledigen. Also sehr konkrete Handlungsschritte, um diese Selbstreflexionsarbeit zu machen. Und am Ende haben Sie eine Vorstellung davon, wer mein wahres Selbst außerhalb der Gehirnwäsche der Schönheitsindustrie ist, und können dieses wahre Selbst ausdrücken. Und dann gibt es natürlich … Weißt du, Liebe ist eine Handlung. Darüber spreche ich auch in dem Buch.

Wenn wir darüber sprechen, was bedeutet es dann, Ihren Körper zu lieben? Es bedeutet nicht, dass Sie in den Spiegel schauen und Ihr Aussehen gutheißen. Das ist absolut eine sehr flache Definition. Wenn wir über einen Ehepartner sprechen, ist die wahre Liebe zu einem Ehepartner nicht, dass Sie ihn ansehen und denken: 'Oh, ich bin mit Ihrem Aussehen völlig einverstanden und Sie sind so schön.' Und das ist es. Nein, Liebe ist eine Handlung. Wie kommunizierst du mit ihnen? Wie kommst du mit ihnen? Wie setzt du dir Grenzen und liebst dann als Handlung? Und so kommt dasselbe in der Beziehung zu unserem Körper ins Spiel. Sie wissen, wie treffen wir Entscheidungen, bei denen wir wirklich auf unseren Körper hören, wo wir langfristige Entscheidungen im Leben treffen, die eine Körperpartnerschaft widerspiegeln, was unser Körper auch will. Und ich gebe im Buch spezielle Werkzeuge an, wie man das macht, wie man wie ein Lebenspartner auf seinen Körper hört.

Katie: Ja, das scheint ein großartiger Ort zu sein, um mit dieser Arbeit zu beginnen. Und ich glaube nicht, dass ich wirklich über einige dieser Punkte in Bezug auf die Schönheitsindustrie nachgedacht habe. Ich weiß, dass ich in Bezug auf Gewicht und Körperbild in diesem Sinne etwas über sie nachgedacht habe, und das war etwas, mit dem ich viele, viele Jahre lang zu kämpfen hatte. Und ich habe über viel Zeit und viel Versuch und meistens Irrtum gelernt, dass ich mit der Denkweise und der inneren Arbeit beginnen musste, nicht mit der äußeren Arbeit. Und als ich es aus dieser Perspektive ansprach, wurden die physischen Veränderungen fast mühelos und sie waren kein Kampf mehr. Aber ich musste zuerst die Lektionen der Denkweise und der Selbstliebe lernen.

Mit anderen Worten, ich hatte diese Art von Geschichte im Kopf: Wenn ich nur abnehmen oder auf eine bestimmte Weise aussehen oder so aussehen könnte, wie ich es vor der Geburt von Kindern getan habe, wäre ich glücklich. Und ich musste erkennen, dass ich in diesem Moment die Kraft hatte, mich mit meinem Körper zu verbinden und ihn zu schätzen. Und so, wie Ihr Punkt, lieben Sie es nicht nur, sondern haben Sie eine feste Beziehung dazu und haben Sie immer noch den Wunsch, die Dinge immer zu verbessern und stärker oder gesünder zu werden, sondern die Dinge, die Sie mögen, zu akzeptieren und zu lieben waren die Realität jetzt. Und es hat meine Wahrnehmung völlig verändert. Und dann konnte ich leicht Gewohnheiten wählen, die meinen Körper nähren, anstatt das Gefühl zu haben, ich müsste dagegen ankämpfen oder ihn berauben. Und es hat meine Beziehung völlig verändert, nicht nur zu mir selbst, sondern auch zu meinem eigenen Körper. Und ich finde es toll, dass Sie dies auch aus Sicht der Schönheit bewusst machen, weil ich weiß, dass nicht alle Frauen mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Und ich hoffe, dass viele dies nicht tun, aber die Schönheitswahrnehmungen scheinen fast universell auf alle Frauen ausgerichtet zu sein und sie scheinen sich mit zunehmendem Alter der Frauen zu intensivieren. Und natürlich sehe ich diese Dinge jetzt gezielt, auch wenn Frauen es nicht sind. Ich würde überhaupt noch über das Altern nachdenken, Frauen in den Zwanzigern, wie Sie erwähnt haben, die Botox bekommen. Was sind einige der anderen Beispiele dafür, wie wir dies in der Schönheitsbranche sehen, wie wir dieses Marketing wirklich gegen das Altern ausrichten?

Lauren: Zunächst einmal liebe ich es, Ihre persönlichen Erfahrungen zu hören, wie Sie sich mehr von dieser Art von angstbasierter Motivation mit Ihrem Körper abgewandt haben. Es klang wie das Gefühl, “ ich bin nicht genug ” Also muss ich mich in das verwandeln, worüber ich mit meinen Kunden spreche, was auf Liebe basierende Motivation ist, oder? Wo es von einem Gefühl der Würdigkeit und Genügsamkeit kommt. Und das andere Stück, das Sie gesagt haben, in dem Sie darüber nachgedacht haben, wie Sie dachten, Sie wären glücklicher, wenn Sie anders aussehen oder weniger wiegen würden. Das ist eines der größten Anzeichen für das unsichtbare Korsett. Dieses Konzept … Und ob es das Gewicht ist oder ob es ein weiterer Aspekt unseres Aussehens ist, aber der Glaube, 'ich wäre glücklicher, wenn ich anders aussehe.' Dies ist wie die heimtückischste und mächtigste Lüge Nummer eins, die uns die Schönheitsindustrie erzählt. Und ja, es kommt absolut mit der Angst vor dem Altern ins Spiel. Aber was interessant ist, ist, dass ich sagen würde, dass Gewichtskämpfe und Gewichtsprobleme bei meinen Kunden mit Angst vor dem Altern genau richtig sind. Ich würde sagen, das sind die beiden größten Möglichkeiten, wie meine Kunden getrennt sind und Angst vor ihrem Körper haben. Können Sie mir die Frage noch einmal stellen? Ich ging irgendwie auf eine Tangente los, aber was war es? Andere Möglichkeiten, wie Frauen Angst vor dem Altern haben?

Katie: Ja, oder Dinge, die, wie sie anfangen können, diese Dinge zu bemerken, die im subtilen Marketing passieren, weil es so allgegenwärtig ist. Ich habe das Gefühl, dass es eines dieser Dinge ist, die wir wahrscheinlich gar nicht mehr bemerken, weil es in fast allem, dem wir ausgesetzt sind, so häufig und allgegenwärtig ist.

Lauren: Ja, ja, guter Punkt. Also, wann immer Sie glauben, dass Sie anders aussehen müssen, um etwas zu erreichen, das Sie wollen, oder wann immer Sie glauben, dass Sie anders aussehen müssen, um Liebe, Respekt oder Erfolg oder ein besseres Sexualleben zu verdienen, wo immer Sie glauben, dass Sie würdig sind oder Begehrlichkeit hängt in keiner Weise damit zusammen, wie Sie aussehen, was auf diese subtile, mächtige Propaganda der Schönheitsindustrie zurückzuführen ist. Es spiegelt nicht die Realität wider. Es spiegelt auch nicht die biologische Realität wider. Und darüber spreche ich im Buch. Weil wir diese Idee haben, na ja, es ist nur natürlich, evolutionär und biologisch für Frauen, in dieses Ausmaß zu gehen, um unseren Körper zu verändern und zu schädigen, um auf eine bestimmte Weise auszusehen. Nein, das ist es nicht. Weil dies von Natur aus körperschädigend, fruchtbarkeitsreduzierend und psychisch belastende Praktiken sind. es ist nicht biologisch. Jedes Mal, wenn wir aus diesen Ängsten oder Überzeugungen heraus handeln, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Propaganda der Schönheitsindustrie in Ihrem Kopf ist.

Katie: Verstanden. Und eine andere Sache, über die ich nachdenke, wenn mir diese Themen in den Sinn kommen, ist die Idee, wie wir mit der nächsten Generation und insbesondere mit unseren Töchtern eine bessere Grundlage dafür schaffen können. Weil das eigentlich das war, was mich dazu brachte, zu meiner eigenen angstbasierten Haltung gegenüber meinem eigenen Körper aufzuwachen, meine Tochter zu sehen, wie ich mich selbst im Spiegel betrachtete, und ich sah, wie es sich auf ihrem Gesicht bemerkbar machte. Und in diesem Moment wurde mir klar, dass ich alles tun würde, um herauszufinden, wie ich es durcharbeiten sollte, weil ich nicht bereit war, dieses geistige Gefängnis an meine Tochter weiterzugeben. Aber dies ist offensichtlich etwas, das in Bezug auf Gesellschafts- und Schönheitsstandards sehr verbreitet ist, wie all diese Punkte, die Sie angesprochen haben. Auf welche Weise können wir als Eltern von vorne beginnen und eine viel gesündere Denkweise und Beziehung für unsere Töchter schaffen und pflegen, damit sie hoffentlich zumindest ein bisschen immuner dagegen sind, wenn sie älter werden als wir?

Lauren: Ja, das ist so wichtig und das ist wirklich ein kraftvoller Weckmoment, den Sie hatten. Und ich muss sagen, viele meiner Kunden finden mich und wollen die Arbeit machen, weil sie einen ähnlichen Moment hatten, in dem ihre Tochter irgendwo da drin ist, 8, 9, 10, 11, und sie ' Ich denke, “ Wow, wenn ich das jetzt nicht ändere, werde ich meiner Tochter ein paar negative Dinge einprägen und ich möchte den Zyklus beenden. ” Und das ist einer der Hauptgründe, warum ich dieses Buch geschrieben habe, weil ich unbedingt diesen Generationszyklus des weiblichen Körperhasses beenden möchte.

Eine Sache, die ich tief, tief, tief in meiner Seele weiß, ist, dass ich dieses Mal nicht hier auf der Erde bin, um Kinder zu haben, sondern dass ich diese Arbeit tun soll, um der nächsten Generation zu helfen, in ihr Leben zu kommen und ihre Seelenarbeit ohne Fesseln zu erledigen mit körperlicher Schande und Unsicherheit. Und meine persönliche Erfahrung war, dass ich genau herausgefunden habe und darüber in dem Buch spreche, aber ich konnte den Ursprung meines Körperhasses als 11-, 12-, 13-Jährige genau bestimmen, weil ich beobachtet hatte, wie meine Mutter über ihren Körper sprach. Und meine Mutter versuchte, den Zyklus auf ihre eigene Weise zu beenden. Ihre Mutter war außerordentlich körperkritisch und kritisierte den Körper meiner Mutter als Kind. Und meine Mutter dachte: 'Weißt du, ich werde das meinen Töchtern niemals antun.' Ich möchte nicht, dass sie mit diesem Körperhass aufwachsen, den ich habe. Aber es bricht den Kreislauf nur teilweise, weil Kinder im Wesentlichen psychisch sind, aber sie haben auch Ohren und Augen. Was auch immer die Beziehung einer Mutter zu ihrem Körper ist, sie wird sie an ihre Tochter weitergeben. Also habe ich diese maßgeschneiderten Kritiken für meinen Körper bekommen. Und dann, als mein Körper die Pubertät durchlief, hatte ich plötzlich diesen Moment, in dem ich in den Spiegel schaute. Ich kann mich an den Moment erinnern, als ich eines Tages 12 Jahre alt war. Und ich war nur entsetzt, weil ein Blick zurück auf mich das Gesicht meiner Mutter war, das Haar meiner Mutter, mein Körper sich in den Körper meiner Mutter verwandelte.

Und es war so ein Moment des Schreckens, weil dies der Körper war, dem ich beigebracht hatte, zu hassen und zu fürchten. Und es führte tatsächlich zu meiner Essstörung. Es führte zu all diesen obsessiven Körperübungen, als ich jung war und versuchte zu verhindern, dass sich mein Körper in das verwandelte und so aussah. Das Größte ist also, dass die Nummer eins darin besteht, die Arbeit selbst als Mutter zu erledigen. Es ist die harte Arbeit, aber das ist wirklich wirklich das, was es ist.

Ändern Sie also die Sprache und die Energie, die Sie mit Ihrem Körper haben. Ich würde sagen, das andere große Stück hier ist das Bekämpfen oder Ansprechen von Körperkommentaren, wenn sich Ihr Kind im selben Raum befindet. Wenn zum Beispiel eine andere Frau körperhassende Dinge sagt oder sie, wissen Sie, auf ihren Teller mit Essen schaut und sagt: 'Oh mein Gott, ich kann das nicht essen.' es ist zu viel. es ist zu dick. Ich habe es nicht verdient, ” bla, bla, bla oder kritisiere ihr eigenes Aussehen, indem du etwas sagst, wie … Wissen Sie, es ist wirklich wichtig für mich, dass meine Tochter, mein Kind, mein Sohn Frauen hören, die mit ihrem Körper in Frieden sind oder eine positive Beziehung zu ihrem Körper haben, weil es auf der Welt einfach so viel Negativität im Körper gibt. Ich würde es wirklich begrüßen, wenn Sie, während Sie mit mir und meinem Kind zusammen sind, nur positive und freundliche Dinge über Ihren Körper sagen könnten, als wäre Ihr Körper jemand, den Sie lieben. Es ist also wirklich unangenehm, diese Dinge zu sagen und diese Grenzen zu setzen, aber die Bekämpfung dieses Körperhasses und der vielen heimtückischen Kommentare, die einfach unbemerkt bleiben, wird einen sehr langen Weg gehen.

Katie: Ja, absolut. Und ich denke, um auf dem aufzubauen, was Sie gesagt haben, gibt es eine Tendenz in der Gesellschaft, die ich selbst bei sehr kleinen Kindern bemerkt habe, so viel über ihr körperliches Erscheinungsbild zu sagen und wie süß sie sind oder wie hübsch sie sind oder ich nicht Ich glaube nicht, dass es überhaupt nur mit Schönheit und physischem Image zu tun hat, sondern nur mit einer natürlichen Tendenz, angeborene Dinge gegenüber Dingen zu ergänzen, über die sie tatsächlich die Kontrolle haben, über die ich Podcast-Gäste zuvor ausführlich erklärt habe Niveau, das kann es ihnen in anderen Bereichen tatsächlich schwerer machen.

Wenn Sie beispielsweise einem Kind sagen, dass es klug ist, denken es nicht unbedingt, dass es die Fähigkeit hat, zu kontrollieren, wie klug es ist, aber es spürt jetzt den Druck, als klug wahrgenommen zu werden. Und so macht es sie tatsächlich zögerlicher, Dinge auszuprobieren oder die Möglichkeit eines Scheiterns zu haben, weil dies beweisen könnte, dass sie nicht schlau sind. Ein Ratschlag, den ich von vielen verschiedenen Personen in diesem Podcast erhalten habe, ist, die Dinge zu beglückwünschen und zu beachten, die mit Anstrengung oder etwas Greifbarem zusammenhängen, das Kinder bewirken können. Also anstatt nur ihr Aussehen oder ihre Intelligenz zu loben, loben Sie ihre harte Arbeit oder, wie Sie erwähnt haben, etwas sehr Spezifisches für etwas, das sie getan haben, das Sie mochten, wie die Farben oder die Kreativität oder so etwas. Das gibt ihnen etwas Greifbares, auf das sie auch dann weiter hinarbeiten wollen, und sie haben die Fähigkeit, sich weiter zu verbessern, im Gegensatz zu Kommentaren über das Aussehen von Kindern, und sagen ihnen sogar nur, dass sie so süß sind, vielleicht subtil, einfach Wenn man ihnen sagt, dass sie schlau sind, entsteht ein subtiler Druck für sie, auf bestimmte Weise weiterhin körperlich attraktiv zu wirken, wenn dies Sinn macht.

Lauren: Ja, ich liebe das. Und ich denke, das ist wirklich klar und genau richtig. Und eine andere Sache, die total in diese Idee passt, ist, dass ich gerne ein Kompliment darüber mache, wie jemand mich fühlen lässt, wie: Oh, weißt du, wenn ich mit dir rede, habe ich einfach das Gefühl, dass du total meinen Rücken hast. Ich fühle mich so unterstützt ” oder “ Wow, du bist nur jemand, den ich mit deinen Entscheidungen im X-, Y-, Z-Bereich so sehr bewundere, dass es mich einfach dazu inspiriert, ein besserer Mensch zu sein, oder, weißt du, jedes Mal, wenn du lächelst, ist es einfach macht meinen Tag. ” Wissen Sie, wenn Sie Kindern diese ähnlichen Komplimente machen oder Kinder hören lassen, wie Sie auf diese Weise mit jemand anderem sprechen, denke ich, dass dies auch in Einklang steht.

Katie: Ja, absolut. Und ich denke, in vielen dieser Dinge kann es schon einen solchen Unterschied machen, wenn man erst anfängt, sich dessen bewusst zu werden, oder zumindest ist das, was ich in meiner eigenen Transformation bemerkt habe, nur eine Art dieser Blitzmomente und das Erkennen des Interne Gespräche und das Erkennen der Muster halfen mir, auf sie zu achten. Und es war keineswegs so, dass ich plötzlich über Nacht eine komplette Änderung meiner Denkweise vornehmen konnte. Aber ein Bewusstsein für sie zu haben, führte dazu, dass ich anfangen konnte, bessere Fragen zu stellen und intern bessere Aussagen zu machen. Und ich habe auch hier schon gesagt, ich denke, wir sind eine Summe der Fragen, die wir uns stellen, und der Aussagen, die wir uns selbst machen, aber es ist schwierig, diese Dinge zu erkennen, und es ist sehr schwierig manchmal, um diese Dinge zu ändern. Aber ich denke, das Unterbewusstsein ist dort unglaublich mächtig. Ein Beispiel, das ich verwendet habe, ist, wissen Sie, als ich die interne Frage stellte: 'Warum kann ich nicht abnehmen?' Mein Unterbewusstsein tat genau das, was es tun sollte, und gab mir alle Gründe an, warum ich nicht abnehmen konnte. “ Nun, Sie haben eine Schilddrüsenerkrankung und sechs Kinder. ” und usw. usw. Wie kann ich meinen Körper am besten unterstützen, wenn ich ihn umgestellt habe, oder wie kann ich diese Dinge an mir selbst lieben oder wie kann ich meinen Körper pflegen, um ihn glücklich und gesund zu machen? Und mein Unterbewusstsein begann auf diese Ziele hinzuarbeiten. Und so denke ich, als würde ich zumindest von innen anfangen und lernen, mir dieser Muster bewusst zu werden, die ich selbst nicht einmal erkannt habe, und dann haben wir als Erweiterung gelernt, diesen wirklich Aufmerksamkeit zu schenken gleiche Dinge in Beziehung zu anderen, besonders zu unseren Kindern.

Lauren: Oh, ich liebe das. Und etwas, worüber ich auch in dem Buch spreche und mit allen meinen Kunden arbeite, ist, dass sie diese internen Fragen ändern. Und, wissen Sie, viel Zeit sagt uns die Selbsthilfe-Arena, wir sollen Affirmationserklärungen abgeben, als wäre ich dünn oder schön oder ich bin zuversichtlich. Und was ich mit meiner eigenen Erfahrung und mit meinen Klienten sehe, ist, wenn wir diese internen Aussagen machen, von denen wir unbewusst wissen, dass sie falsch sind, weil wir so indoktriniert wurden oder weil wir all diese Geschichten, wie Sie erwähnt haben, mit Schilddrüse und Stress haben usw., im Grunde genommen, unser Unterbewusstsein jedes Mal, wenn wir eine dieser Affirmationen sagen, tritt unser Unterbewusstsein sie aus und sagt: 'Nein, das ist nicht wahr.' Wir verstärken also nur das Negative. Und was ich empfehle, ist stattdessen “ Afformationen ” zu tun, was es auf eine positive Frage umstellt, genau wie Sie es getan haben. Eine, die ich bei meinen Kunden verwende, ist, warum ich mich in meinem Körper so sicher und wohl fühle. Warum habe ich eine so pflegende und befriedigende Beziehung zu meinem Körper? Warum bringt meine Beziehung zu meinem Körper positive Beziehungen in anderen Bereichen meines Lebens mit sich? Also solche Dinge.

Katie: Ich liebe das. Ich schreibe das auf und werde es auch in den Shownotizen erwähnen.

Dieser Podcast wird von Olipop … leckeres Soda, das eigentlich gut für dich ist. Wussten Sie, dass die meisten Amerikaner viel mehr als die empfohlene tägliche Zuckeraufnahme konsumieren und gesüßte Getränke wie Soda die Hauptquelle für zusätzlichen Zucker sind? Und die meisten von uns bekommen auch nicht genug Ballaststoffe! Ich habe eine köstliche Antwort auf diese beiden Probleme gefunden und sie heißt Olipop. Ich war so aufgeregt, eine wirklich gesunde Soda-Alternative zu finden! Olipop verwendet funktionelle Inhaltsstoffe, die die Vorteile von Präbiotika, Pflanzenfasern und Pflanzenstoffen kombinieren, um Ihr Mikrobiom zu unterstützen und die Gesundheit des Verdauungssystems zu fördern. und das schmeckt wie Soda ohne Müll! Olipop enthält viel (viel) weniger Zucker als herkömmliche Limonaden mit nur 2-5 Gramm Zucker aus natürlichen Quellen. Ohne Zuckerzusatz. Ihre Vintage Cola hat nur zwei Gramm Zucker im Vergleich zu einer normalen Cola mit 39 g Zucker. Wir haben einen exklusiven Deal für die Podcast-Hörer von Innsbruck ausgearbeitet. Erhalten Sie 20% Rabatt plus kostenlosen Versand für das meistverkaufte Sortenpaket. Dies ist eine großartige Möglichkeit, all ihre köstlichen Aromen zu probieren und Ihren Favoriten zu finden. Gehen Sie zu drinkolipop.com/wellnessmama oder verwenden Sie den Code WELLNESSMAMA an der Kasse, um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Dieser Rabatt gilt nur für das Sortenpaket. Olipop ist auch in über 3.000 Geschäften im ganzen Land erhältlich, darunter Whole Foods, Sprouts, Kroger, Wegman's und Erewhon

Dieser Podcast wird von Wellnesse gesponsert, dem Unternehmen für Körperpflege, das ich gegründet habe, um einige der schlimmsten Straftäter in der Welt der Körperpflege zu bekämpfen! Wussten Sie, dass viele Haarpflegeprodukte scharfe Reinigungsmittel enthalten? Aber Ihr Haar ist keine schmutzige Wäsche und muss nicht so behandelt werden, wie es ist! Stattdessen haben wir pflegende und natürliche “ Haarnahrung ” Produkte, die das natürliche Gleichgewicht und die Kraft des Haares im Laufe der Zeit unterstützen, um es stärker und gesünder zu machen! Damit Sie den Unterschied erkennen und spüren können, veranstalten wir eine Haarentgiftungs-Challenge! Probieren Sie es 30 Tage lang aus und zeigen Sie uns den Unterschied in Ihren Haaren! Machen Sie einfach ein Foto und markieren Sie uns in den sozialen Medien. Um es noch einfacher zu machen, können Sie mit dem Code hairdetox15 bei wellnesse.com 15% auf alle unsere Haarpflegeprodukte sparen

Und auf jeden Fall hätte ich natürlich auch erwähnen sollen, dass ich am Anfang einen Link zu Ihren Büchern habe. Die Leute können es finden und ausprobieren. Aber ich würde es lieben, wenn wir uns dem Ende der Zeit nähern, einige der häufigsten Missverständnisse oder Dinge durchzugehen, die die Leute immer noch falsch verstehen, weil ich denke, dass Sie so viele gute in dem Buch ansprechen. Und ich denke, dass einige von ihnen, es ist schwer … Wie wenn Sie sie einmal gesehen haben, ist es einfach, sich ihrer bewusst zu sein. Aber einige davon verstehen die Leute einfach noch nicht ganz. Führen Sie uns also durch einige andere häufige Missverständnisse, wenn es darum geht.

Lauren: Kannst du das klarstellen? Ist es nur ein Missverständnis, wenn es um die Beziehung zu unserem Körper geht?

Katie: Ja, und oder, um subtile Dinge in der Schönheitsindustrie oder im Marketing im Allgemeinen zu mögen, aber einfach alles, was mit dieser ganzen Idee zu tun hat und wie sie sich auf Frauen auswirkt.

Lauren: Nun, ich würde hier auf Gewichtsverlust eingehen, weil, wie ich bereits erwähnte, so viele meiner Kunden mit diesem Hauptziel und dem Glauben zu mir kommen, dass ich mein Leben nicht lieben kann oder dass ich mein Leben nicht lieben kann Körper, oder ich kann keine Liebe in meinem Leben finden, bis ich meinen Körper auf eine bestimmte Größe zwinge. Und etwas, mit dem ich als intuitiver Esstrainer zusammenarbeite, ist, dass die gesamte wissenschaftliche Literatur, die zeigt, dass traditionelle Diäten und Gewichtsverlust auf traditionelle Weise nicht funktionieren.

Und darauf zu bestehen, Gewicht zu verlieren und unseren Körper zu diesem Ziel zu zwingen, bedeutet, unseren Körper zu kontrollieren, anstatt unserem Körper zu vertrauen. Es werden externe Regeln und ein externer Maßstab verwendet. Und die Sache ist, als hätte ich über Liebe als Handlung gesprochen. Wenn Sie jemanden lieben, kontrollieren Sie ihn nicht. Du hörst ihnen zu. Also, mit was ich mit all meinen Kunden zusammenarbeite, ist, dass ich Gewichtsverlust immer als Ziel vom Tisch nehme. Denn zuallererst zeigt die wissenschaftliche Literatur, dass Sie das Gewicht wiedererlangen, wenn Sie in 90% der Fälle aktiv Gewichtsverlust durch traditionelle Diät und Körperkontrolle betreiben. In zwei Dritteln der Fälle werden Sie wieder an Gewicht zunehmen. So geht es nach hinten los. Aber es hält uns auch in diesem psychisch ungesunden Kreislauf. Und ich helfe meinen Klienten, an einen Ort des vollständigen Körpervertrauens zu gelangen, wieder ihre Hungersnot zu lernen, die giftige Mentalität der Diätkultur rückgängig zu machen, mit ihrer Intuition in Kontakt zu treten und dann die zugrunde liegenden spirituellen Probleme in ihrem Leben anzusprechen, die sie verursachen sie sollen unbewusst ungesunde Entscheidungen in Bezug auf Lebensmittel treffen oder mit Lebensmitteln umgehen.

Und Sie wissen, was passieren wird, ist, dass sie möglicherweise Gewicht verlieren oder nicht. In Ihrem Fall fühlte sich Ihr Körper wohl und sicher und meinte: 'Ich muss dieses zusätzliche Gewicht nicht herumtragen.' weil du zuerst die interne Arbeit gemacht hast. Und das passiert bei manchen Menschen. Und für manche Menschen hält ihr Körper das Gewicht, denn das ist das Beste für ihren Körper. Aber sie kommen an einen Ort, an dem sie das gleiche Maß an Selbstvertrauen und Verbundenheit mit ihrem Körper empfinden, das wirklich gesund und hilfreich ist. Und sie können ihr erfülltestes Leben führen. Ich würde also sagen, dass dies eine wirklich, wirklich wichtige Grundlage ist, um zu verstehen.

Und etwas anderes, das für die Menschen auf dieser Reise der Wiederverbindung mit ihrem Körper, insbesondere für Frauen, wirklich wichtig ist, ist, dass Sie absichtlich von Ihrem Körper getrennt wurden. Sie wurden absichtlich einer Gehirnwäsche unterzogen und absichtlich manipuliert, um sich selbst Schaden zuzufügen und von der Schönheitsindustrie zu profitieren. Und ich spreche über die Schönheitsindustrie als psychologischen Missbraucher. Eine der größten Weckerfahrungen in meinem Leben war die persönliche Beziehung zu einem Psychopathen. Und es war die dunkelste Nacht meiner Seele und die schwerste Erfahrung in meinem Leben. Aber ich bin so zutiefst dankbar. Und ich weiß, dass meine Seele in diese Erfahrung geführt wurde, damit ich tatsächlich die Tiefe der Manipulation und Dunkelheit und des Bösen verstehen konnte, die in diesen Denkweisen vor sich gehen, die Menschen absichtlich manipulieren und einer Gehirnwäsche unterziehen. Nun, ich sage nicht, dass jeder, der in der Schönheitsindustrie tätig ist, ein Psychopath oder Missbraucher ist. Absolut nicht. Aber ich sage, dass die Branche als Ganzes, die auf jahrhundertelangen Überzeugungen beruht, dass der weibliche Körper kontrolliert und dominiert werden muss, auf einigen wirklich dunklen Ursprüngen beruht. Wenn Sie also verstehen, dass Sie absichtlich von Ihrer Lebenskraft getrennt und absichtlich gezwungen wurden, auf eine Weise zu handeln, die Ihrer Lebenskraft und dem besten Interesse Ihrer Seele entgegengesetzt ist, ist dies ein wesentlicher Teil dieser Reise, damit Sie bewusst Entscheidungen treffen können wird dein wahrstes Selbst gedeihen lassen und deiner Seele erlauben, die Arbeit zu tun, die sie hierher gekommen ist, um auf der Welt zu tun.

Katie: Ich liebe das. Und wie gesagt, ich werde sicherstellen, dass Ihr Buch und Ihre Ressourcen in den Shownotizen verlinkt sind, damit die Leute Sie finden können. Eine andere Frage, die ich gerne für das Ende von Interviews stelle, ist offensichtlich eine andere als Ihre eigene, die ich für zutiefst wirkungsvoll halte, wenn es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die einen wirklich dramatischen Einfluss auf Ihr Leben hatten und die Sie empfehlen würden. Und wenn ja, was sie sind und warum.

Lauren: Nun, weißt du, die seltsame Antwort, es wird ein Roman, den ich gelesen habe, als ich 21, 22 Jahre alt war. Und es heißt 'Gilead'. es ist von Marilynne Robinson. Und es ist ein spiritueller Roman. Und am Ende des Buches steht dieses Zitat: Wenn ich es lese, lege ich das Buch weg und weine ein paar Stunden lang. Und dieses Zitat lautet: 'Der Herr geht absolut über jedes Verständnis hinaus, das ich von ihm habe, was die Loyalität zu ihm zu einer völlig anderen Sache macht, von der Loyalität zu allen Lehren, Bräuchen und Erinnerungen, die ich möglicherweise mit ihm verbunden habe.' Und warum das zu diesem Zeitpunkt und zu jedem Zeitpunkt in meinem Leben so wichtig war, liegt daran, dass ich dieses Konzept nicht nur auf meine spirituelle Reise anwenden konnte, sondern auch auf meine Reise mit Wissenschaft und Intellektualismus und andere Ideen, die ich haben muss irgendwie darüber hinaus wachsen, um die Beziehung zu meinem Körper zu heilen. Ich muss zum Beispiel verstehen, dass die Loyalität gegenüber dem Göttlichen über das hinausgeht, was mir als Kind in meiner religiösen Erziehung beigebracht wurde. Und die Loyalität zum wissenschaftlichen Paradigma geht über den Materialismus und den Reduktionismus hinaus, die mir in der Schule beigebracht wurden. Und die Loyalität zu meiner Erfüllung und meinem Vertrauen geht über die Bräuche und Lehren hinaus, die ich als einzigen Weg zum Vertrauen durch die Schönheitsindustrie in Verbindung gebracht hatte. Diese Einstellung, der Wahrheit, der Liebe und den wahren Wünschen meiner Seele treu zu bleiben, wie dies immer über die Wahrnehmungen hinausgeht, die meine Kultur mir gegeben hat, war ein wirklich wichtiges Stück in meinem Leben.

Katie: Ich liebe das. Ich werde sicherstellen, dass dies auch in den Shownotizen auf wellnessmama.fm verlinkt ist, damit ihr alle zuhört. Lauren, hast du einen Abschiedstipp, den du gerne mit den Frauen hinterlassen würdest, die heute zuhören?

Lauren: Ja, ich denke, das Wichtigste, was wir derzeit auf der Welt verstehen müssen, ist, dass der menschliche Körper das empfindlichste und abgestimmteste Instrument ist, um Wahrheit aus Fiktion und Gut aus Böse zu bestimmen. Es ist besser als jedes wissenschaftliche Werkzeug, das wir jemals entwickeln werden. Es ist besser als jeder Faktenprüfer, den wir jemals in den sozialen Medien haben werden. Und, wissen Sie, wir leben in diesen schwierigen Zeiten, in denen es widersprüchliche Informationen über alles gibt, egal wie wir uns wenden. Und dieses Gefühl der Verwirrung kann unsere Gesundheit und unsere Psyche wirklich stören. Ich denke also, ich weiß, um die Menschheit in die richtige Richtung zu lenken, und damit jeder Mensch wirklich versteht, was sein einziger Zweck ist und welche Richtung er im Leben hat, müssen wir unser Korsett ablegen, damit Wir können wieder mit diesem Kompass in unserem Körper verbunden werden. Das war die zutiefst befreiende und mächtigste Sache in meinem Leben, verbunden zu sein und immer mehr mit diesem inneren Wahrheitsmesser in mir verbunden zu werden.

Katie: Ich liebe das. Das ist ein perfekter Ort, denke ich zum Abschluss. Aber für alle, die dies mit euch in Resonanz gebracht haben, schaut auf jeden Fall “ The Invisible Corset ” Es ist in den Shownotizen auf wellnessmama.fm verlinkt, ebenso wie das Online-Profil von Lauren, damit ihr sie finden und direkt verbinden könnt. Lauren, vielen Dank. Ich weiß, dass Sie und ich uns seit vielen Jahren kennen und ich liebe es, die Veränderung in Ihrer Arbeit und diese neue Art und Weise zu sehen, wie Sie Frauen helfen. Und ich denke, es wird gerade sehr gebraucht. Es ist sehr dankbar für Sie und Ihre heutige Zeit.

Lauren: Oh, vielen Dank, Katie. Es war wirklich wunderbar, mit Ihnen zu plaudern.

Katie: Und danke euch wie immer fürs Zuhören, dass ihr eure wertvollste Ressource, eure Zeit heute mit uns beiden geteilt habt. Wir sind so dankbar, dass Sie es getan haben, und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge von “ The Innsbruck Podcast ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.