Blauer Mond, Saturn, Jupiter 19. bis 22. August

Blauer Mond, Saturn, Jupiter: Ein Diagramm, das 4 Mondpositionen zeigt, die an diesen hellen Planeten vorbeistreichen.

Halten Sie im August 2021 Ausschau nach dem Blauen Mond, Saturn und Jupiter. Der Mond dieses Monats wird etwa 7 Stunden, nachdem er am 22. August südlich von Jupiter streicht, voll werden. Der Mond passiert auch Saturn sowie schwache Neptun und Pluto (die optische Hilfe benötigen) gesehen zu werden).


Mond passiert zuerst Saturn, dann Jupiter

Während er sich in einer Umlaufbahn um die Erde bewegt, bewegt sich der Mond an unserem Himmel nach Osten. Sie werden die Umlaufbewegung des Mondes bemerken, wenn Sie vom 19. bis 22. August 2021 in der Nähe von Jupiter und Saturn nach ihm Ausschau halten. Der Mond wird 4 . streichenGradsüdlich von Saturn am 20. August gegen 22:00 UTC. Es wird Vollmond – aBlauer Mond– der am 22. August um etwa 05:00 UTC 4 Grad südlich von Jupiter fegt. Die genauen Zeiten spielen für Sie keine Rolle, da Sie draußen stehen und nach diesen hellen Welten im Weltraum suchen. Jupiter wird neben dem Mond das hellste Objekt sein und den ganzen Abend in der östlichen Hälfte des Himmels aufsteigen. Der schwächere Saturn befindet sich westlich von Jupiter (mehr in Richtung Sonnenuntergang). Und wenn Sie bei Einbruch der Dunkelheit nach ihnen Ausschau halten, drehen Sie sich um und schauen Sie nach Westen. Sie werden in der sehr frühen Nacht einen noch helleren Planeten in dieser Richtung sehen: die wunderschöne, leuchtende Venus.

Und hier ist etwas Wunderbares. Jupiter erreichtOppositionin der Nacht vom 19. auf den 20. August 2021. Das ist ein jährliches Ereignis, in dem wir auf der Erde in unserer kleineren, schnelleren Umlaufbahn zwischen Jupiter und der Sonne fliegen. Unsere Bewegung in der Umlaufbahn platziert Jupiter gegenüber der Sonne an unserem Himmel. Der Planet geht bei Sonnenuntergang auf und ist die ganze Nacht sichtbar, ein unvergesslicher Anblick.


Warum steht der Vollmond diesen Monat in der Nähe von Jupiter? Das liegt daran, dass der Vollmond der Sonne gegenüber steht. Und Jupiter in Opposition steht der Sonne gegenüber. Voila. Jupiter steht diesen Monat in der Nähe des Vollmonds.

Weiterlesen: Jupiter in Opposition

Lesen Sie mehr von Guy Ottewell: Alle fünf Planeten 11. bis 29. August

Blauer Mond, Saturn, Jupiter

Dieser August-Vollmond ist einsaisonaler Blauer Mond. Es ist nicht der zweite Vollmond in einem Monat. Es ist der dritte von vier Vollmonden in einer Jahreszeit (die Zeit zwischen Sonnenwende und Tagundnachtgleiche oder umgekehrt).




Für die nördliche Hemisphäre gilt der Vollmond an diesem Wochenende als Blue Moon im Sommer. Auf der Südhalbkugel ist es im Winter ein Blue Moon. In jedem Fall ist es der dritte von vier Vollmonden zwischen der Juni-Sonnenwende und der Tagundnachtgleiche im September.

Der Mond wird den Augen das ganze Wochenende über voll erscheinen. Für Astronomen tritt ein Vollmond jedoch zu einem genau definierten Zeitpunkt auf: in dem Moment, in dem er der Sonne direkt gegenübersteht (inekliptikale Länge). Der Mond wird am Sonntag, den 22. August, um 12:02 UTC genau voll.Übersetzen Sie UTC in Ihre Zeitzone. In US-Zeitzonen wird dies in 8:02 Uhr EDT, 7:02 Uhr CDT, 6:02 Uhr MDT, 5:02 Uhr PDT, 4:02 Uhr Alaskan Time und 2:02 Uhr Hawaiian Time umgewandelt.

Weiterlesen: Blue Moon in der Nacht vom 21. auf den 22. August

Fazit: Blauer Mond, Saturn, Jupiter. Am kommenden Wochenende – 19. bis 22. August 2021 – haltet Ausschau nach diesen Welten in eurem Himmel.


Weiterlesen: ForVMs Planet Guide für August 2021

Weiterlesen: Sieht dieser blaue Mond für Sie rot aus? Dies könnte der Grund sein.