Asteroid fegt heute Nacht zwischen Mond und Erde: So können Sie online schauen

Diagramm, das die Umlaufbahn der Erde mit der Umlaufbahn von 2019 UB8 zeigt, die sie überquert.

Größer anzeigen. | Das Virtual Telescope Project in Rom zeigt Ihnen den Asteroiden 2019 UB8, wie er in der Nacht zum 28. Oktober 2019 ab 20:30 Uhr der Erde am nächsten – zwischen uns und der Mondbahn – schwebt. EDT (00:30 UTC;übersetze UTC in deine Zeit).


Der erdnahe Asteroid 2019 UB8 wird heute Nacht (28.-29. Oktober 2019) eine sichere, sehr nahe Begegnung mit unserem Planeten haben, der etwa 120.000 Meilen (190.000 km) von uns entfernt – die Hälfte der durchschnittlichen Entfernung des Mondes – kommt. nach Uhren in Europa, Afrika und Amerika. Dieser 14 bis 31 Fuß große Asteroid (4,3 bis 9,5 Meter) wird am 29. Oktober 2019 um 06:30 UTC seine minimale Entfernung (120.000 Meilen oder 190.000 km) von uns erreichen; das ist 2:30 Uhr EDT am Morgen des 29. Oktober;übersetze UTC in deine Zeit.

Wir vom Virtual Telescope Project in Rom werdenzeig es dir liveum seine Vorbeiflugzeit, beginnend um 20:30 Uhr. EDT am 28. Oktober (00:30 UTC am 29. Oktober;übersetze UTC in deine Zeit).


Natürlich gibt es keinerlei Risiken für unseren Planeten.

Klicken Sie hier, um die Begegnung mit dem Asteroiden 2019 UB8 zu sehen

Wir haben es auch geschafft, sein Bild gestern Abend einzufangen. Das Bild unten stammt aus dem Durchschnitt von drei 500-Sekunden-Aufnahmen, die mit der Robotereinheit „Elena“ (PlaneWave 17?+Paramount ME+SBIG STL-6303E), die bei Virtual Telescope erhältlich ist, aus der Ferne aufgenommen wurden. Das Teleskop verfolgte die scheinbare Bewegung des Asteroiden. Aus diesem Grund werden Sterne als kleine Spuren dargestellt, während der Asteroid in der Bildmitte wie ein schwacher, scharfer Lichtpunkt aussieht, der durch einen Pfeil markiert ist.

Gerade weiße Streifen auf grauem Hintergrund mit einem Pfeil, der auf einen weißen Punkt zeigt.

Der Asteroid ist durch einen Pfeil in der Mitte dieses Bildes markiert, das am 27. Oktober 2019 über das Virtual Telescope Project aufgenommen wurde.




Das obige Bild ist ziemlich außergewöhnlich, wenn man bedenkt, wie schwach (klein, siehe unten) und schnell dieser Felsen ist.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme befand sich der Asteroid 2019 UB8 etwa 1,3 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und war auf dem Weg, sich uns zu nähern.

Fazit: Ein kleiner Asteroid – 2019 UB8 – wird der Erde am 29. Oktober 2019 sehr nahe kommen. Er wird in etwa der halben Mondentfernung sicher vorbeifliegen. Einzelheiten hier.

ForVM 2020 Mondkalender sind verfügbar! Sie machen große Geschenke. Jetzt bestellen. Schnell gehen!


Klicken Sie hier, um die Begegnung mit dem Asteroiden 2019 UB8 ab 20:30 Uhr zu sehen. EDT am 28. Oktober (00:30 UTC am 29. Oktober)