Asteroid summte Erde und Mond am 25. Januar


Ein Asteroid mit der Bezeichnung 2017 BX – der erst vor wenigen Tagen, am 20. Januar – gefunden wurde, bewegte sich laut Uhren in Amerika am späten Dienstagabend zwischen Erde und Mond. Die nächste Annäherung des Asteroiden war am 24. Januar 2017 um 11:45 Uhr ET (04:45 UTC am 25. Januar;in deine Zeitzone übersetzen). Es kam innerhalb von 0,68 Mondentfernungen oder etwa 162.252 Meilen (261.120 km).Sloohhaben gestern Abend eine Show über diesen Asteroiden ausgestrahlt, die Sie im obigen Video sehen können. Slooh sagte, dass der Asteroid 2017 BX den Spitznamen hat:

… Wiederholung zu Ehren des geliebten, verstorbenen SchauspielersFred Berry.


Der schwache Fleck im Kreis ist der Asteroid 2017 BX, der mit dem Slooh aufgenommen wurde, als er Ende Januar 2017 zwischen Erde und Mond vorbeizog. Video-Screenshot von Eric Mack/CNET.

Dies ist das zweite Mal innerhalb von nur drei Wochen, dass ein kleiner Asteroid zwischen unserer Erde und dem Mond vorbeifliegt.

Die geschätzte Größe des Asteroiden liegt zwischen 4 und 14 Metern. Es istApollo-KlasseAsteroid, das heißt ein Asteroid mit einer Umlaufbahn, die die Erdumlaufbahn kreuzt.

Zum Zeitpunkt seiner nächsten Annäherung an die Erde beträgt seine geschätzte Geschwindigkeit 4,62 Meilen pro Sekunde (7,44 km / s) oder etwa 10-mal so schnell wie eine Kugel, die von einer AK-47 abgefeuert wird.




2017 BX wurde erstmals am 20. Januar 2017 bei Pan-STARRS 1, Haleakala beobachtet.

Das nächste Mal, dass sich dieses Objekt der Erde nähert, ist am 12. Januar 2070, wenn es 37,9 Mondentfernungen hinter sich lässt.

Bild überSlooh

Fazit: Asteroid 2017 BX – erst vor wenigen Tagen gefunden – bewegte sich je nach Zeitzone am Dienstagabend oder Mittwoch zwischen Erde und Mond. Der nächste Anflug war am 24. Januar 2017 um 11:45 Uhr ET (04:45 UTC für den 25. Januar;in deine Zeitzone übersetzen).