Erstaunliches Rindfleisch Barbacoa Rezept (Slow & Schnellkochtopf Option)

Rindfleisch Barbacoa ist dank einer beliebten Restaurantkette immer beliebter geworden. Ich habe es vor einigen Jahren zum ersten Mal in einem lokalen Restaurant versucht und war von der Tiefe der Aromen begeistert.

Wie man Rindfleisch Barbacoa zu Hause macht

Wir haben gerade einen Chipotle in unserer kleinen Stadt bekommen. Es ist schön, einen anständigen Ort zum Essen zu haben, aber es würde ein kleines Vermögen kosten, alle unsere Kinder dorthin zu bringen. Ich erkannte, dass ich dies in meinem neuen Lieblingsküchengerät ganz einfach zu Hause machen konnte: dem Instant Pot (einem elektrischen Schnellkochtopf).

Jetzt, in fast der gleichen Zeit, die wir brauchen würden, um die Kinder einzupacken und in ein Restaurant zu gehen, können wir dieses köstliche Essen jeden Abend zu Hause haben!

Eine wichtige Barbacoa-Klarstellung …

Bevor ich dieses Rezept teile, sollte ich klarstellen, dass es sich um ein Chipotle-Nachahmerrezept handelt und nicht um einen authentischen und traditionellen Barbacoa. Ich habe einmal traditionelles Barbacoa im College auf einem internationalen Festival probiert und obwohl es köstlich ist, ist es ganz anders. Es wird oft in Gruben oder in großen Mengen hergestellt und meistens aus Schaffleisch hergestellt, obwohl Ziege, Rind oder Schweinefleisch verwendet werden können.

Der ursprüngliche traditionelle Barbacoa, den ich probierte, wurde mit dem Kopf einer Kuh hergestellt. Da ich keinen ganzen Kuhkopf herumliegen habe (und auch sehe, dass ich nicht so mutig bin), halte ich mich an dieses Rezept.

Die beste Methode zur Herstellung von Rindfleisch-Barbacoa

Sie können dieses Rezept auf verschiedene Arten kochen: als Schnellkochtopf, Slow Cooker oder sogar Herd. Ich persönlich empfehle die Schnellkochtopfmethode sowohl aus Gründen der Bequemlichkeit als auch des Geschmacks. Ich benutze einen elektronischen Schnellkochtopf namens Instant Pot (dieser) und er hat mein Leben (oder zumindest mein Kochen) buchstäblich verändert.



Wenn Sie keinen Schnellkochtopf haben, können Sie auch einen Langsamkochtopf verwenden. Passen Sie die Garzeit einfach auf 8-10 Stunden bei niedriger Temperatur an. Befolgen Sie alle anderen Anweisungen wie geschrieben.

Die Herdmethode erfordert mehr Babysitting, funktioniert aber auch und bietet einen hervorragenden Geschmack. Auf mittlerer / niedriger Stufe 4-5 Stunden auf dem Herd köcheln lassen, bis die Gabel weich ist.

Rindfleisch Barbacoa: Das Rezept …

Rindfleisch-Barbacoa-Chipotle-Nachahmer-Rezept3,88 von 8 Stimmen

Instant Pot Chipotle Barbacoa Rindfleisch (Slow Cooker Option)

Ein Nachahmer-Chipotle-Barbacoa-Rindfleisch-Rezept, das Sie in einem Slow Cooker oder Schnellkochtopf zubereiten können. Tolle einfache Mahlzeit für große Gruppen oder um Reste für eine andere Mahlzeit zu haben. Kurs Hauptküche Mexikanische Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 1 Stunde Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten Portionen 12 Personen Kalorien 472kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 6-7 lbs Chuck Roast (oder jeder andere harte Schnitt wie Bruststück)
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Adobo-Gewürz
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Chilipulver
  • & frac14; Tasse Koriander
  • Ich kann Chilis in Adobo
  • & frac14; Tasse Apfelessig
  • 1 TL Fischsauce
  • & frac12; Tasse Rinderbrühe
  • 2 Limetten (Saft und Schale)

Anleitung

  • Schneiden Sie das Fett vom Rindfleisch und schneiden Sie es in 2-Zoll-Stücke.
  • Das Rindfleisch mit Zwiebel- und Knoblauchpulver, gemahlenen Nelken, Kreuzkümmel, Adobo-Gewürzen, Salz und Chilipulver bestreuen und zum Überziehen auf jede Seite tupfen.
  • In den Schnellkochtopf oder Slow Cooker stellen.
  • In einem Mixer Koriander, Chilis und Adobo-Sauce, Apfelessig, Fischsauce und Brühe glatt rühren.
  • Übergießen Sie das Fleisch im Schnellkochtopf / Slow Cooker.
  • Für Schnellkochtopf: 25 Minuten bei hohem Druck kochen und den Druck auf natürliche Weise ablassen.
  • Für langsamen Kocher: Schalten Sie niedrig ein und kochen Sie für 8-10 Stunden.
  • Nehmen Sie das Fleisch aus dem Schnellkochtopf und legen Sie es auf ein Backblech. Mit Limettensaft bestreuen und darüber schälen.
  • Optionaler Schritt: 4-5 Minuten unter den Grill stellen, bis die Enden knusprig sind.
  • 1 Tasse Flüssigkeit über die Mischung schöpfen, um einen intensiveren Geschmack zu erzielen. Ich empfehle, die zusätzliche Flüssigkeit für eine Suppen- oder Chilibasis aufzubewahren.
  • Nach Belieben mit frischen oder eingelegten Zwiebeln, Koriander und anderen Belägen servieren.

Anmerkungen

Wenn Sie in Adobo in Ihrer Nähe keine Chilis finden, können Sie Ihre eigenen aus getrockneten Chipotle-Paprikaschoten (oder anderen Paprikaschoten Ihrer Wahl) oder sogar frischen Paprikaschoten herstellen. 2 Unzen getrocknete Paprika in Brühe köcheln lassen, bis sie vollständig weich sind, und dann pürieren, um die gleichen Aromen zu erzielen. Es scheint eine große Variation zwischen Chilis in Adobo zu geben und einige sind viel würziger als andere. Ich habe dieses Rezept für meine Familie mit 4 Dosen gemacht und es auf diese Weise der Gesellschaft serviert, aber andere finden, dass sogar eine Dose zu heiß ist. Wenn Sie kein Fan von scharfem Essen sind und es zum ersten Mal machen, beginnen Sie mit ein paar einzelnen Chilis aus der Dose und sehen Sie, wie heiß das fertige Produkt ist, bevor Sie in Zukunft weitere hinzufügen.

Ernährung

Kalorien: 472 kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 47 g | Fett: 28 g | Gesättigtes Fett: 12g | Cholesterin: 169 mg | Natrium: 1074 mg | Kalium: 889 mg | Faser: 2 g | Zucker: 1 g | Vitamin A: 965 IE | Vitamin C: 3,7 mg | Calcium: 60 mg | Eisen: 6,4 mg

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Wenn Sie einen köstlichen Belag für Ihren Rindfleisch-Barbacoa wünschen, empfehle ich diese eingelegten roten Zwiebeln, der zusätzliche Geschmacksverstärker ist erstaunlich!

Schon mal Barbacoa probiert? Wirst du deine eigenen machen?