Verwendung und Nutzen von Aktivkohle (für Schönheit, Gesundheit und Haushalt)

Aktivkohle ist seit Jahren Teil meines Schranks für Naturmedizin, aber jetzt taucht sie in Schönheitsmagazinen und DIY-Websites für viele andere Zwecke auf!


Aktivkohle ist eines der seltenen Gebiete, in denen die alte traditionelle Medizin und die heutige medizinische Literatur übereinstimmen. Die ayurvedische und chinesische Medizin verwendete dieses rußige, tiefschwarze Pulver seit Tausenden von Jahren. (Seine erste nachgewiesene Verwendung stammt aus dem Jahr 1550 v. Chr.) Es ist auch in der medizinischen Literatur als starkes Gegenmittel gut etabliert, das die meisten organischen Toxine, Chemikalien und Gifte adsorbiert, bevor sie den Körper schädigen können.

Das Interesse an Aktivkohle wuchs 1831, als ein Professor der französischen Akademie der Medizin bekanntermaßen eine tödliche Dosis Strychnin trank und keine negativen Auswirkungen hatte … alles nur, weil er es mit Aktivkohle kombiniert hat.


Seltsamerweise putze ich auch meine Zähne damit … Es gibt also noch andere Gründe, Aktivkohle in der Nähe zu haben!

Was ist Aktivkohle?

Verwendung und Nutzen von Aktivkohle - warum sollte man sie zur Hand haben?Es ist wichtig, von Anfang an zu wissen, dass Aktivkohle istnichtdas gleiche wie Holzkohle für Ihren Grill oder verkohltes Holz vom Feuer. Bitte versuchen Sie nicht, Ihre eigenen zu ersetzen oder zu machen!

Aktivkohle besteht aus einer Substanz - normalerweise Bambus, Holz, Kohle oder meiner Präferenz Kokosnussschalen-Holzkohle -, die ohne Sauerstoff verbrannt wird, um Holzkohle zu erzeugen. Die Kohle wird dann auf eine hohe Temperatur erhitzt und durch einen mehrstufigen Prozess bestimmten Gasen ausgesetzt, um sie extrem porös zu machen. Dies ist die “ Aktivierung ” Teil des Prozesses.

Einmal aktiviert, kann sich die vergrößerte Oberfläche der Moleküle stark an jede Substanz binden. Dieser Adsorptionsprozess (nicht zu verwechseln mit Absorption) macht Holzkohle so stark. Echte Aktivkohle ist geruchlos, geschmacklos und ungiftig.




Vorteile der Verwendung von Aktivkohle

Aktivkohle in der Trickkiste einer gesunden Mutter hat drei Hauptvorteile:

1. Gift- und Toxinmittel

Studien zeigen, dass Aktivkohle das wirksamste verfügbare Dekontaminationsmittel für den Magen-Darm-Trakt sein kann. Es kann bis zu 50-60% der unerwünschten Substanzen im Magen und Darm adsorbieren, wenn es schnell nach der Einnahme eingenommen wird. Es kann sich sogar bis zu zwei Stunden nach der Einnahme positiv auswirken!

In der Tat verabreichen Notaufnahmen routinemäßig große Dosen Aktivkohle für bestimmte Arten von Vergiftungen. Im Gegensatz zu Ipecac-Sirup oder Magenpumpen bindet sich Aktivkohle an einen Großteil der störenden Substanz und entfernt diese, selbst nachdem sie in den Blutkreislauf gelangt ist.

Natürlich sollte jeder, der eine Vergiftung oder Exposition gegenüber giftigen Substanzen erfährt, sofort eine Giftnotrufzentrale oder ein Krankenhaus kontaktieren und die Anweisungen befolgen, die er hat. Ich kenne Fälle, in denen ein Giftzentrum jemanden angewiesen hat, zu Hause Holzkohle zu verabreichen und dann in der Notaufnahme nachzufragen.


Nachweis der Reinigungskraft von Aktivkohle? es wird routinemäßig in Wasser- und Luftfiltern für genau diese Funktion verwendet!

2. Mundpflege

Die gleichen Eigenschaften, die Holzkohle für die Entfernung schädlicher Substanzen im Verdauungssystem vorteilhaft machen, machen es auch vorteilhaft für die Mundgesundheit. Es neutralisiert keine Toxine, sondern bindet sie an die vielen winzigen Poren auf seiner Oberfläche.

Bei Verwendung in Zahnpasten, Pudern und Mundspülungen kann es sich an Bakterien und andere schädliche Substanzen binden und diese aus dem Mund entfernen. Viele Menschen verwenden es gerne auf diese Weise, weil es sich auch an Substanzen bindet, die die Zähne färben und die Zähne in nur wenigen Anwendungen aufhellen können.

3. Beauty Ingredient

Aktivkohle kommt in letzter Zeit auch in vielen Schönheitsprodukten vor. Dies liegt daran, dass es Bakterien, Chemikalien, Schmutz und Ablagerungen auf der Haut wirksam entfernt. Schauen Sie sich alle Schönheitsanwendungen unten an oder mischen Sie sie in ein Gesichtswaschmittel oder Peeling. (Keine Sorge, es wäscht sich ab!)


Aktivkohle für Zuhause & Schönheit

Ich halte Aktivkohle für den Fall bereit, dass eines der Kinder versehentlich Haushaltsgifte oder Chemikalien einnimmt. Wir tun jedoch auch unser Bestes, um Giftstoffe vollständig aus dem Haus zu halten. Zum Glück mussten wir es noch nicht für diesen Zweck verwenden!

Ich wende mich jedoch fast täglich Holzkohle für andere Zwecke zu:

1. Zähne natürlich aufhellen

Dies ist die erste Schönheitsanwendung für Holzkohle, die ich ausprobiert habe, und sie hat wunderbar funktioniert!

Lesen Sie hier alles über mein Experiment zum Aufhellen von Holzkohlezähnen, aber die Methode ist einfach. Tauchen Sie einfach eine nasse Zahnbürste in eine hochwertige Holzkohle und putzen Sie sie vorsichtig. Alternativ können Sie mit Holzkohlewasser schwenken, indem Sie einen halben Teelöffel Holzkohle in eine kleine Menge Wasser mischen.

Holzkohle ist leicht abrasiv. Seien Sie also vorsichtig und tun Sie dies nicht mehr als ein- oder zweimal pro Woche!

2. In Zahnpasta

In ähnlicher Weise kann Holzkohle in Zahnpasten und Zahnpulvern verwendet werden, um den gleichen Effekt zu erzielen. Ich würde diese nicht täglich verwenden, da sie abrasiv sind, aber das Hinzufügen von etwas Holzkohle zu einer hausgemachten Zahnpasta oder einem DIY-Zahnpulver ein paar Mal pro Woche kann die Zähne aufhellen und erfrischen.

Es gibt auch vorgefertigte Optionen wie Magic Mud Zahnpasta, die saubere Inhaltsstoffe enthalten und wirklich gut funktionieren!

3. Als Gesichtsmaske oder Reinigungsmittel

Ich liebe es, Holzkohle auf meiner Haut zu verwenden. Faire Warnung, es sieht ein wenig bizarr aus, dieses Zeug über dein ganzes Gesicht zu malen, aber es wäscht sich ab und macht die Haut super weich!

Für eine Maske: Stellen Sie mit diesem einfachen Rezept ganz einfach Ihre eigene Maske her oder kaufen Sie eine hochwertige vorgefertigte Naturmaske wie diese.

Als Reinigungsmittel: Mischen Sie 1/2 Teelöffel Aktivkohlepulver in ein Gesichtswaschmittel und schrubben Sie die Haut sanft. Gut abspülen und trocken tupfen.

4. Im Shampoo

Holzkohle taucht in Shampoos aus dem gleichen Grund auf, aus dem die Leute sie in Gesichtsprodukten lieben. Es entfernt Ablagerungen und Verunreinigungen. Der einfachste Weg, dies zu versuchen, besteht darin, vor dem Waschen der Haare eine kleine Menge (1/2 Teelöffel) zum Shampoo zu geben. Vorsichtig schrubben und auswaschen.

Ich habe noch kein vorgefertigtes Shampoo mit guten Zutaten gefunden, also füge es einfach zu einem natürlichen Shampoo hinzu, das du magst! Ich habe diesem natürlichen Shampoo Holzkohle mit guten Ergebnissen hinzugefügt.

5. Reinigen Sie die Luft

Die poröse Struktur von Holzkohle eignet sich hervorragend zum Entfernen von Gerüchen, schädlichen Chemikalien und Allergenen aus der Luft. Aus diesem Grund finden Sie in Luftreinigungsprodukten häufig Holzkohle. Diese Holzkohlebeutel sind der einfachste Weg, die Luft in einem Haus mit Holzkohle zu reinigen. Sie halten jahrelang und können aufgeladen werden, indem Sie sie etwa einmal im Monat in die Sonne legen.

6. Wasser reinigen

Aktivkohle hilft auch, Verunreinigungen aus dem Wasser zu entfernen. Es wird im Berkey-System verwendet, das unsere Familie jahrelang verwendet hat, und sogar in den meisten Wasserkrugsystemen. Der 14-stufige Filter, den wir jetzt haben, verwendet auch Holzkohle, um Wasser zu filtern.
Wie man Aktivkohle in Zahnpasta Haarschönheit und mehr verwendet

7. Bug Bites lindern

Ich verwende Holzkohle in meiner Zeichnungssalbe, um Reizstoffe herauszuziehen. Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend zur Anwendung bei Insektenstichen, um Juckreiz und Schmerzen zu lindern! Holzkohle allein kann aber auch helfen, Gift herauszuholen.

In einer beängstigenden Episode habe ich Holzkohle verwendet, um einen Spinnenbiss am Bein meines Sohnes zu behandeln, nachdem wir bestätigt hatten, dass es sich wahrscheinlich um einen braunen Einsiedlerbiss handelte. Unser Arzt bestätigte, dass der herkömmliche Ansatz 'abwarten und sehen' ist. Ich fühlte mich damit nicht wohl, zumal mein Sohn sich unwohl fühlte. Eine Mischung aus Holzkohle und Backpulver half dabei, das Gift herauszuholen, und er heilte ohne langfristige Narben.

8. Helfen Sie einem verärgerten Magen

Ich gebe meinen Kindern diese Holzkohlegummis, wenn sie sich über Magenverstimmung beklagen. Die zähe Textur und der natürliche Fruchtgeschmack helfen dem Arzneimittel, nach unten zu gehen, und Aktivkohle absorbiert und neutralisiert die Substanzen, die die Probleme verursachen.

Ist Aktivkohle sicher?

Aktivkohle ist nicht als giftig bekannt, sollte jedoch nicht innerhalb von zwei Stunden nach der Einnahme von Vitaminen oder Medikamenten eingenommen werden, da sie den Körper davon abhält, sie zu adsorbieren. Ich persönlich würde nicht regelmäßig Holzkohle nehmen und nur bei Bedarf verwenden.

Wie bei jeder Substanz sollten Sie sich vor dem internen Gebrauch immer an einen Arzt oder eine Ärztin wenden, insbesondere in einer Notsituation oder einer lebensbedrohlichen Situation oder wenn ein anderes zugrunde liegendes Gesundheitsproblem vorliegt.

Denken Sie daran, Aktivkohle ist NICHT dasselbe wie die Asche, die beim Verbrennen von Holz oder anderen Bränden zu Hause entsteht. Versuchen Sie daher bitte nicht, diese Art von Asche für diese oder andere Zwecke zu verwenden!

Ich empfehle auch keine mit Aktivkohle angereicherten Speisen oder Getränke. Holzkohle kann sich an die Nährstoffe in Lebensmitteln oder Getränken binden, wodurch diese weniger nahrhaft als verbessert werden. Die einzige Ausnahme? Holzkohlecocktails werden immer beliebter, und da Alkohol ohnehin ein Gift ist, sind diese möglicherweise einen Versuch wert. In der Tat empfehlen einige Experten Holzkohle als Katermittel.

Wo man Aktivkohle bekommt

Ich halte diese Aktivkohle-Marke bereit, da sie aus Kokosnussschalen hergestellt wird und die reinste Quelle ist, die ich persönlich gefunden habe. Ich lagere es in einem Glas und bewahre es normalerweise auf dem Waschbecken auf, da wir es normalerweise nur für Zähne verwenden.

Faire Warnung:Aktivkohle ist extrem verschmutzt, wenn sie verschüttet wird. Es lässt sich leicht aus einem Waschbecken oder einer Badezimmertheke auswaschen, ist aber nicht so einfach, aus rauen Oberflächen wie Fliesenmörtel herauszukommen (fragen Sie nicht, woher ich das weiß). Ich empfehle, dies aus diesem Grund außerhalb der Reichweite von Kindern oder unordentlichen Haustieren zu halten!

Dieser Artikel wurde von Dr. Scott Soerries, MD, Hausarzt und medizinischer Direktor von SteadyMD, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Schon mal Aktivkohle verwendet? Wofür hast du es benutzt? Teilen Sie unten!

Quellen:

  1. Derlet, R. W. & Albertson, T. E. (1986). Aktivkohle - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.Western Journal of Medicine,145(4), 493 & ndash; 496.
  2. Guss, D. A. (1989). Notfallmedizin: Aktivkohle - Der First-Line-Agent bei Überdosierung.Western Journal of Medicine,151(1), 63.

Aktivkohle ist eine gute Quelle für Zahnaufhellung bei versehentlichem Verschlucken von Gift, Spinnenbissen und ähnlichen Krankheiten.