Ein Chat mit meinem Ehemann: Gesundes Leben, Zusammenarbeiten, Elternschaft und zufällige Dinge im Namen der Gesundheit

Heute bekommst du die echte Insider-Information, wenn ich mich mit meinem Mann Seth zu einem lang erwarteten Podcast-Chat zusammensetze. Er ist der Mastermind aller technischen Dinge hinter der Innsbrucker Website und dem Podcast, und ich könnte nicht das tun, was ich ohne ihn tue!

Offensichtlich und vor allem beschäftigen wir uns auch mit der gemeinsamen Familienerziehung und beschäftigen uns mit Elternschaft, Ehe und allem, was dazu gehört.

Episodenhighlights

  • Wie wir uns unter ungewöhnlichen Umständen kennengelernt haben
  • Was mein Mann von all meinen Gesundheitsexperimenten hält 🙂
  • Wie er mir geholfen hat, die Website zu starten
  • Was machte ihn offen für Unternehmertum
  • Die Werte, die wir gemeinsam haben (und die, die wir nicht haben)
  • Wie wir unsere Differenzen lösen
  • Eine Sache, die wir im Geschäft und im Leben immer anstreben
  • Unser kürzlich durchgeführtes Saunaexperiment und andere beliebte Gesundheitshacks
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 341: Fragen und Antworten mit Katie: Motivation, Magnesium, Homeschooling & Parenting Teens
  • 340: Mein Sohn spricht über Unternehmertum, Homeschooling, Nachhaltigkeit und seinen Kochbuchkoch Junior
  • 268: Tildet Varon über positive Elternschaft und effektive Familienkommunikation
  • 85: Wie man einen Unternehmer großzieht: Risikoträger, Problemlöser und Veränderer fördern
  • Warum wir einen Business Incubator für unsere Kinder schaffen (und wie)
  • Natürliche Alternativen zu hormonellen Kontrazeptiva
  • Verwendung von Fruchtbarkeitsmonitoren im Weltraum oder zur Vermeidung von Schwangerschaften
  • Was ist der Deal mit Kaffee-Einläufen?
  • Vorteile, Gefahren und meine persönliche Erfahrung beim Fasten mit Wasser
  • Wie man Geschäfts- und Familienleben in Einklang bringt (und bei beiden erfolgreich ist)

Was hast du gedacht? Hat es dir Spaß gemacht, meine bessere Hälfte zu treffen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Diese Episode wird von Joovv Red Light Therapy gesponsert. Wie viele von Ihnen versuche ich immer, verschiedene Wege zu finden, um meine Wellness-Routine in Schach zu halten. Ich habe festgestellt, dass einige der Dinge, die mir am meisten helfen, das tägliche Üben von Dankbarkeit, eine Regel ohne Telefon eine Stunde vor und nach dem Schlafengehen, gesundes Essen und Sport treiben und wenn Sie mir jetzt schon eine Weile zuhören, in meine Lichttherapie-Sitzungen. Ich habe Ihnen bereits zuvor erzählt, warum ich Joovv persönlich schon einmal liebe: Die Vorteile für Haut und Haare sind fantastisch und ich finde, dass ich mich nach dem Training schneller von Schmerzen erholt habe. Joovv ist mein bevorzugtes Rotlichttherapiegerät, da es über ein patentiertes, modulares System verfügt, mit dem Sie unterwegs bauen können, um einen Weg zu finden, es in Ihr Budget zu integrieren. Sie haben Ganzkörpergeräte (Joovv Elite & Duo) und Sie können diese Teile weiterhin miteinander verbinden, um das Gerät so groß zu machen, wie Sie möchten. Sie haben auch ein Desktop-Modell (Joovv Mini), das sich hervorragend für Reisen oder zur Behandlung von Flecken eignet. Denken Sie daran, wenn es um natürliche Lichtmodalitäten geht, ist größer besser für optimale Vorteile, weshalb ihr modulares System so einzigartig ist. Ich wollte, dass meine Hörer wissen, dass sie exklusive Rabatte auf größere Geräte bieten, wenn Sie Ihr System innerhalb des ersten Jahres nach Ihrem ersten Kauf aktualisieren. Dank ihres einzigartigen modularen Aufbaus können Sie im Laufe der Zeit ein größeres Ganzkörpersystem aufbauen. Dank der Paketpreise können Sie nur das bezahlen, was Sie bezahlt hätten, wenn Sie das größere System von Anfang an gekauft hätten. Erfahren Sie mehr unter joovv.com/wellnessmama und verwenden Sie den Code wellnessmama für ein kostenloses Geschenk.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse … meine neue Körperpflegefirma, die auf den DIY-Rezepten basiert, die ich seit Jahren mache. Viele “ sauber ” Produkte funktionieren einfach nicht. Aus diesem Grund habe ich das letzte Jahrzehnt damit verbracht, Rezepte für Produkte zu erforschen und zu perfektionieren, die nicht nur giftige Chemikalien eliminieren, sondern auch Inhaltsstoffe enthalten, die von außen nach innen BESSER wirken als die herkömmlichen Alternativen Ihres Körpers. Ich freue mich sehr, diese Produkte endlich zu teilen mit Ihnen und wollte Ihnen von unserem brandneuen Trockenshampoo erzählen, das unser neuestes Produkt ist! Unser Trockenshampoo kümmert sich natürlich um alle Ihre Haarbedürfnisse. Mit sauberem Haar aufrühren, um mehr Volumen zu erhalten, mit Öl oder Schweiß bestreuen und mit ein oder zwei Wäschen das farbbehandelte Haar pflegen. Es enthält ölabsorbierenden Kaolin-Ton und volumensteigernde Tapioka, die zusammenarbeiten, um das Haar an den Wurzeln zu erfrischen. Lavendelöl und Kaktusblüten helfen dabei, die Kopfhaut auszugleichen und den natürlichen pH-Wert der Haare zu erhalten. Wir haben sogar Hibiskus für gesundes Haarwachstum hinzugefügt. Probieren Sie es auf Wellnesse.com aus - und TIPP: Schnappen Sie sich ein Paket und sparen Sie mit dem eingebauten Rabatt oder abonnieren Sie und sparen Sie, um bei jeder Bestellung zu sparen!

Katie: Hallo und willkommen im “ The Innsbruck ” Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und wellnesse.com, das ist Wellnesse mit einem E am Ende. Dies ist unsere neue Linie von Körperpflegeprodukten, die über die Sicherheit hinausgehen und dem Körper von außen nach innen zugute kommen. Ich werde heute ein wenig darüber sprechen, weil ich mit meinem Mann Seth hier bin, um Fragen zu beantworten, die wir von euch bekommen haben, und um über seine Perspektive auf unseren Wechsel zu einem gesünderen Leben zu sprechen, all die seltsamen Dinge, die wir versucht haben der Name der Gesundheit, über den Aufbau von Unternehmen zusammen, Elternschaft und viele andere Themen. Also, willkommen, Schatz. Danke für's Da sein.



Seth: Hi.

Katie: Das sollte ein lustiges Gespräch sein. Und ich warne euch, wir sind uns nicht immer in allem einig. Und tatsächlich gibt es einige Live-Meinungsverschiedenheiten, weil wir dies nicht übermäßig geschrieben haben und wir beide definitiv bereit sind, verwundbar zu sein, insbesondere am Ende des Tages, wie heute. Zu Beginn hatten wir mehrere Leute gefragt, wie wir uns kennengelernt haben und wie unsere Liebesgeschichte aussieht. Wir können also nicht glauben, dass ich diese Geschichte jemals öffentlich im Podcast erzählt habe.

Seth: Hast du nicht?

Katie: Ich glaube nicht, dass ich das habe. Wollen Sie also mit den Anfängen dieses einen beginnen?

Seth: Sicher. Ich denke schon. Soll ich zuerst etwas trinken? Ja, also war ich gerade vom College und Sommer, nach dem College. Ich arbeitete, bartelte, wartete auf Tische, versuchte herauszufinden, was ich mit meinem Leben anfangen würde, und beschloss aus einer Laune heraus, mich diesem gemeinnützigen Verein anzuschließen und durch das Land zu laufen. Wissen Sie, Sie haben sich einen Weg ausgedacht, um das Land zu sehen, die Westküste zu sehen, in der ich nicht viel Zeit verbracht hatte, die Mitte des Landes und die Ostküste zu sehen und gleichzeitig etwas Wertvolles und Wohltätiges zu tun. Und hoffentlich entdecke ich mich selbst und finde heraus, worum es in der Welt und im Leben geht, nach dem College. Zufällig traf ich auf dem Weg auch eine attraktive Blondine. Und während wir uns während des Spaziergangs sehr gut kennen lernten und hauptsächlich viele Fragen aneinander hatten und einfach voneinander lernten und eine Freundschaft entwickelten, begannen wir kurz danach, uns zu verabreden und heirateten ein Jahr später.

Katie: Und um ein bisschen Farbe hinzuzufügen, und das wird unseren Altersunterschied ein bisschen verraten. Seth hatte das College beendet und ich hatte gerade die High School beendet und sollte diesen wirklich arbeitsreichen Sommer voller Praktika und all dieser Programme und all dieser Dinge haben, die ich tun sollte, und die ich beschlossen hatte, nicht zu tun. Ich war auf der Suche nach einem Out und fand diesen gemeinnützigen Verein und dachte, es gäbe keinen besseren Weg, als wegzulaufen, als tatsächlich durch das Land zu laufen. Wenn er sagt, dass wir durch das Land gelaufen sind, sind wir im Laufe des Monats Mai bis August dieses Jahres physisch von Los Angeles nach DC gelaufen. Und ich denke, Sie würden mir darin zustimmen, Schatz, dass wir beide irgendwie dort angekommen sind und gedacht haben: 'Gott sei Dank, niemand auf diesem Spaziergang ist wirklich mein Typ.' Ich werde mich diesen Sommer nur darauf konzentrieren, alles herauszufinden. ”

Und es stellte sich heraus, dass wir der Typ des anderen waren, wir wussten es einfach noch nicht. Aber all diese Meilen des Gehens, ungefähr 15, 20 Meilen pro Tag zusammen, haben wir uns wirklich gut kennengelernt. Und die Ironie war, dass wir uns nicht auf dem Weg verabreden durften, weil ein Haufen von uns College-Studenten zusammen war und das eine seltsame Dynamik beim Navigieren gewesen wäre. Also bat mich Seth tatsächlich auf der Brücke, in den Gleichstrom zu gehen, um den Spaziergang zu beenden. Und unser erstes Date war in einem Park in DC, ironischerweise über Dinge, die wir jetzt wahrscheinlich nicht essen oder trinken würden.

Seth: Hey, sprich für dich.

Katie: Du könntest immer noch. Ich denke, es ging um Soda und Sandwiches und ….

Seth: Vielleicht ein paar von Captain Morgan.

Katie: Aber so haben wir uns kennengelernt. Und von dort war es ein Wirbelwind. Wie Sie sagten, haben wir ungefähr ein Jahr später geheiratet und dann innerhalb von neun Jahren sehr schnell sechs Babys bekommen. Und damit auch Unternehmen gegründet. Ich weiß, dass ich hier im Podcast mehr über diese Seite gesprochen habe und wie ich wirklich krank wurde und anfing, nach Gesundheitsantworten zu suchen, weil mein Hintergrund im Journalismus lag. Und diese Tatsache, dass wir Kinder haben, wurde zum perfekten Sturm, um über viele dieser Themen zu schreiben, die letztendlich für Mütter von großem Nutzen waren. Aber von der Geschäftsseite aus waren Sie tatsächlich ein großer Teil des Impulses, warum Innsbruck zu einer Website wurde und nicht nur zu meinem Tagebuch. Sprechen Sie also ein wenig über diese Seite.

Seth: Okay. Bevor ich das mache, möchte ich nur zurückgehen. Sie haben etwas darüber gesagt, dass wir nicht die Typen des anderen sind, und ja, während des Spaziergangs und des Einstiegs war eine Beziehung das Letzte, wonach ich damals gesucht habe. Ich war in einem gewesen und hatte mich nicht allzu lange zuvor davon gelöst. Und so war es einfach nicht wirklich darauf aus, sich auf eine andere Beziehung einzulassen. Aber ich hatte auch eine idealisierte Vorstellung davon, was eine Beziehung sein soll und was ich wollte. Und so, dann dich zu treffen und du warst das überhaupt nicht, aber dann realisierst du alles, was dir gelobt wurde, was ich nicht bin, und umgekehrt. Und so hat es meine Sicht auf Beziehungen und die Art und Weise, wie diese zusammenarbeiten, und die Art und Weise, wie jeder von uns die Stärken und Schwächen des jeweils anderen ergänzt, völlig verändert.

Und ich denke, das hat im Geschäft und im Leben sehr gut funktioniert und Kinder und Ehe großgezogen und all das. Aber ich denke, das geht in die Frage ein, die Sie gestellt haben, als Sie gerade erst mit Innsbruck und allem angefangen haben. Also, ich denke es war 2006, wir waren frisch verheiratet, hatten unseren ersten Sohn und … Ich war schon immer ein Tech-Early-Adopter. Ich arbeitete für ein College und half in der Abteilung für Hochschulzulassungen. Und ich war schon immer ein Tech-Early-Adopter, der sich mit Social Media beschäftigt. Und tatsächlich waren Sie auch eine Art Early Adopter, ich meine, einer der ersten, welche 100 Leute auf Facebook jemals? Ja. Das ist also ein ziemlich cooler Status. Aus diesem Grund habe ich mich damals sehr für Blogs interessiert. Und ich hatte gesehen, dass dies eine große Besonderheit war, nur beim Selbstverlag, weil es im Grunde genommen das Verlagswesen demokratisierte, bei dem jeder eine Website erstellen und seine Gedanken auf Papier oder digital im Internet veröffentlichen und über alles erstellen und schreiben konnte, was er wollte .

Also sah ich dort eine große Chance und realisierte … Weil Sie ein Journalistenmajor am College waren und ein großartiger Schriftsteller waren und bereits einiges davon nebenbei machten, sah ich eine Gelegenheit, bei der Sie selbst veröffentlichen und über alles schreiben konnten, was Sie wollen. Und ursprünglich, wissen Sie, ging es um Politik, denn dann hoben alle politischen Blogs wirklich ab und machten es wirklich gut. Und Sie sagten: 'Ah, nein, ich möchte nicht über Politik schreiben.' Ich würde lieber über Gesundheit und Ernährung schreiben, ” Ich beschäftige mich gerade intensiv mit der Forschung und versuche, Ihre eigenen Gesundheitsprobleme und die Gesundheit unserer Familie herauszufinden. Wissen Sie, ich habe eine kleine Website für Sie auf blogger.com erstellt und diese als Online-Journal verwendet, um Ihren eigenen Gesundheitsfortschritt und das, was Sie gelernt, erforscht und studiert haben, zu dokumentieren.

Und es ging irgendwie von dort aus. Ich meine, das sind die sehr, sehr, sehr bescheidenen Anfänge von Innsbruck. Ich meine, wir haben damals überhaupt nicht einmal den Domainnamen wellnessmama.com verwendet. Weil wir das erst 2009 gekauft haben, denke ich. Und das nur, weil die beiden anderen Domänen, die wir wollten, übernommen wurden. Also ja. So hat es angefangen. Und ich habe immer die technische Seite behandelt, Sie haben immer die inhaltliche Seite behandelt.

Katie: Und in diesem Sinne denke ich, dass dies perfekt in die erste Hörerfrage einfließt, die sich nach der Frage richtet, wie unsere Reise zum natürlichen Leben speziell für Sie verlaufen ist. Und waren Sie immer an Bord der Änderungen, die ich vornehmen wollte, und wie bin ich damit umgegangen, als ich Änderungen vornehmen wollte und Sie nicht wollten? Wie haben wir uns in der Mitte kennengelernt? Und zumindest von meiner Seite aus habe ich das Gefühl, als ich anfing, Dinge zu erforschen, weil ich krank war und weil Hashimoto schon früh, als ich etwas gelernt habe, sie über Nacht implementiert habe, wenn ich dachte, es könnte helfen, weil ich es war verzweifelt nach Antworten. Und der Rest der Familie, aufgrund der Tatsache, dass ich derjenige war, der oft kochte, bekam Drogen zusammen mit diesen Veränderungen. Aber ich bin gespannt, wie Sie diese Reise für Sie aufgenommen haben, denn ich weiß, dass es zunächst ein Wirbelwind war.

Seth: Nun, das Lustige ist, als wir das erste Mal miteinander gingen und sogar heirateten, war ich gesundheitsbewusster als Sie selbst. Ich denke, meine Familie war ein bisschen mehr auf natürliche Gesundheit bedacht und hat nur herausgefunden, ob es sich um Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel oder homöopathische Mittel handelt oder nur um natürlichere Dinge, was lustig ist, weil meine Mutter, die eine RN war, sie irgendwie ist ging in die andere Richtung und kam dann super in die natürliche Gesundheitsseite, wahrscheinlich ein bisschen zu weit. Und deswegen denke ich, dass ich schon ein bisschen dabei war. Und so war das irgendwie … Selbst als wir diesen Spaziergang durch das Land machten, hatte ich ein paar Nahrungsergänzungsmittel dabei und solche Sachen, ein paar Kräuter und so. Wenn Sie also wund wären, würde ich Ihnen einige davon und eine Art Hilfe bei solchen Dingen geben.

Und so war ich bereits darauf programmiert, dafür offen zu sein. Aber was die tatsächlichen Änderungen und Dinge betrifft, die Sie vorgenommen haben, als Sie wirklich in die Gesundheit eintauchten, meine ich, ich würde sagen, es hat hauptsächlich mit Essen und Kochen zu tun. Wir sind in einem italienischen Haushalt aufgewachsen und haben viel Brot, viel Pasta und viel Olivenöl gegessen. All diese Dinge sind eher mediterran. Und so wissen Sie, Sie sagten, keine Körner, Körner sind schlecht, Körner sind der Teufel und wir kochen nur mit Kokosöl. Und einige dieser Dinge und das Essen ganzheitlicher, denke ich, und nicht nur so viel verarbeitete Lebensmittel … Weil wir aufgewachsen sind, haben wir uns nicht so gesund ernährt. So natürlich gesinnt meine Mutter in späteren Jahren war, was Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel und ähnliches anbelangt, versuchte sie im Grunde genommen, wie eine schlechte Ernährung zu ergänzen.

Und wir haben viel verarbeitete Lebensmittel gegessen, viele Konserven, aber es war nicht so gesund oder nahrhaft. Und deshalb … Ich meine, ich war noch nie ein wählerischer Esser. Ich war schon immer, wenn Sie das Essen vor mich stellen, werde ich es essen, es sei denn, es ist etwas, das einfach so schlimm ist, dass ich es einfach nicht tun werde. Ich war einfach nie wählerisch. Manche Menschen leben, um zu essen, andere essen, um zu leben. Ich war schon immer nur der Meinung, Sie verschwenden keine Lebensmittel. Wenn Essen da ist, isst du es, du konsumierst es und es ist da, um deinen Körper zu ernähren und weil du hungrig bist, oder? Aus diesem Grund habe ich mich an einige Dinge gewöhnt, die Sie geändert haben, was das Kochen und das, was wir essen würden, betrifft. So würden Sie zum Beispiel niemals Nudeln kochen und Kokosöl anstelle von Olivenöl austauschen. Und so habe ich mich nie wirklich darum gekümmert, aber ich habe es einfach mitgemacht, weil du derjenige warst, der kocht und du bist ein viel besserer Koch als ich. Und das machte es einfacher.

Katie: Ein paar ironische Dinge, wenn ich daran zurückdenke. Schon früh weiß ich, dass Sie es gewohnt waren, mehr Konserven aufzuwachsen, weil sie budgetfreundlicher waren, denke ich. Ein paar Mal, als ich Dinge wie Spinat oder Brokkoli kochte, und zuerst sträubten Sie sich dagegen, weil Sie es gewohnt waren, Konserven zu essen. Und als wir anfingen, diese Dinge aus frischem Gemüse zu kochen, und wie Sie gelernt haben, haben Sie sie wirklich gemocht. Und als ob Sie Brokkoli jetzt wirklich genießen und rohe Spinatsalate und solche Dinge mögen.

Seth: Nun, Spinat ist dort ein großartiges Beispiel, weil die einzige Art von Spinat, die ich jemals zuvor gegessen hatte, Spinat in Dosen war. Erinnern Sie sich an den Popeye-Spinat und wie an den Cartoon von Popeye, The Sailor Man, würde er die Dose aufspringen und essen und dann starke Muskeln bekommen. Und das würde mir meine Mutter sagen: 'Du willst stark sein wie Popeye, du musst deinen Spinat essen.' Und es war einfach das böseste und gröbste Zeug überhaupt. Und so hasste ich Spinat. Es gibt sehr wenige Lebensmittel, die ich nicht mochte oder nicht essen würde, Rübengrün, Spinat, aber es war immer so roh oder das gekochte gedämpfte Zeug. Und so war es einfach so eklig. Und ich hatte noch nie nur rohen Spinat gegessen, genau wie die Blätter, bis wir verheiratet waren und Sie das für Salate oder für was auch immer kaufen würden. Und es war wirklich gut. Und so hat es mir wirklich gefallen. Aber bis heute mag ich gekochten Spinat nicht.

Katie: Und eine andere ironische Tatsache in diesen Notizen: Ich glaube nicht, dass ich dies zuvor öffentlich zugegeben habe. Ich wusste auch nicht, wie man etwas kocht, wie buchstäblich alles andere, als ich glaube, ich habe Ramen-Nudeln in einer Mikrowelle in meiner gekocht Im Studentenwohnheim ging es um das Ausmaß meiner Kochkünste, als wir heirateten. Und ich habe diese Art von dreiwöchiger Panikphase durchlaufen. Es war wie: 'Oh mein Gott, ich muss jetzt lernen, wie man kocht, da ich gerne für einen Ehemann und dann für die Kinder kochen muss.' Und so las ich ein paar Kochbücher von Anfang bis Ende und las gern die Wissenschaft des Kochens und ein paar dieser Dinge und lernte kochen und sah mir schon früh einige Kochshows an. Und zum Glück gelernt, relativ schnell zu kochen. Ich finde es nur lustig, wenn ich zurückblicke, dass ich jetzt Rezepte für meinen Lebensunterhalt erstelle, als ich nicht wusste, wie man etwas kocht, als wir heirateten.

Seth: Ja. Und ich denke für mich war das nie ein Denkprozess, bis zu 'Oh, du musst jemanden heiraten, der ein guter Koch ist'. weil meine Mutter nie eine großartige Köchin war. Und wieder würde ich einfach essen, was auch immer da war und war keine große Sache. Ich meine, ich habe mich mehr darum gekümmert, “ Hey, du siehst gut aus. Du machst viel Spaß. Und, wissen Sie, wir verstehen uns gut und haben viele der gleichen Philosophien über das Leben und die wichtigen Dinge. ” Ich wusste also nicht, dass Sie nicht kochen konnten oder noch nie so viel gekocht hatten, weil … Und als du angefangen hast, dachte ich: 'Oh, das ist wirklich sehr gut.' Du bist ein wirklich guter Koch. ”

Katie: In diesem Sinne haben mehrere Personen Fragen gestellt, und die wahrscheinlich häufigste Frage war, Ratschläge für Personen, deren Lebensgefährte möglicherweise nicht an den Änderungen beteiligt sind und wie sie navigieren sollen. War Ihr Mann schon immer mit einem so gesunden Lebensstil an Bord und wenn nicht, wie kommen wir auf diese Weise weiter voran? Wie finden wir Kompromisse? Ich habe meine eigenen Gedanken dazu, aber ich bin aus Ihrer Sicht neugierig, wie Sie A, Zuhörern, die versuchen, ihren Lebensgefährten mit gesundheitlichen Veränderungen aus verschiedenen Gründen an Bord zu bringen, oder B dem Ratgeber Ratschläge geben würden andere, deren Partner versucht, sie auf diese gesundheitlichen Veränderungen mitzunehmen?

Seth: Nun, ich denke wie alles andere, Babyschritte sind immer der einfachste Weg, besonders wenn Sie über große monumentale Veränderungen sprechen. Wenn jemand die Gewohnheit hat, nur verarbeitete Lebensmittel zu essen, nur Tonnen Brot und andere Lebensmittel, die für Sie nicht so gut sind, und er nicht daran gewöhnt ist, eine rohere oder ganzheitlichere Ernährung zu sich zu nehmen, wissen Sie, nur viel von grasgefüttertem Fleisch und frischem Gemüse und ähnlichen Dingen, oder ob das Nahrungsergänzungsmittel einnimmt oder mehr Schlaf bekommt oder, wissen Sie, all das, die ganzheitlichere Sichtweise eines gerechten Lebens, oder? Ich denke also, es sind Babyschritte und es ändert nicht nur alles über Nacht. Sie wissen, es wird nicht alle Doritos oder alle Süßigkeiten oder alles sofort weggeworfen, obwohl Sie könnten, aber das wird wahrscheinlich nicht die beste Antwort bekommen. Aber es werden hier oder da kleine Änderungen vorgenommen und Substitutionen vorgenommen.

Wenn also jemand sagt, wenn der Ehepartner Tortillachips liebt und Sie gerade erst bekommen, wissen Sie, wie auch immer die Art der Chips aussehen mag, wechseln Sie zu etwas wie Siete, das Maniokchips ist sogar besser als typische Maistortillachips. Nehmen Sie also dort kleine Änderungen vor, wo diese Dinge langsam geändert werden. Und so scheint es keine so große Veränderung zu sein. Und dann merke ich nur, dass ich einige dieser harten Gespräche über “ Hey, diese Dinge sind wirklich nicht gut, oder? Hier ist die Wissenschaft dahinter, oder hier ist der Grund, warum. und wenn Sie nicht wie ein Tag ohne Soda auskommen können, ist das ein Problem. Weißt du, ich meine, du bist süchtig nach dem Zucker darin oder schaltst Soda wie normale Cola oder Pepsi oder was auch immer aus, wie zum Beispiel eine Zevia oder etwas, das ein bisschen gesünder oder kombucha ist oder was auch immer der Fall sein mag. Und nur versuchen, einige dieser Änderungen vorzunehmen, zunächst sehr, sehr kleine Änderungen. Aber wenn Sie diese Gespräche auch hier führen, sollten Sie in Betracht ziehen, dies für die Gesundheit Ihrer selbst und für unsere Familie zu tun. Ich möchte, dass Sie länger leben. Weißt du, wenn sie Sportler sind oder Sport treiben oder was auch immer, wirst du eine bessere Leistung haben, oder du wirst mehr Energie haben oder dein Schlaf wird besser sein. All diese Dinge sind meiner Meinung nach ein guter Weg, um darauf einzugehen.

Katie: Und aus meiner Sicht würde ich auf der Seite desjenigen, der versucht hat, Sie mit den Änderungen an Bord zu bringen, sagen, drei Ratschläge, die irgendwie gehen würden, wären. Ich denke am Ende des Tages, echtes Essen und gesundes Essen können immer besser schmecken. Ich denke, wir haben eine Weile gebraucht, um unseren Rhythmus der Rezepte zu finden, die wir geliebt haben. Aber jetzt haben wir eine Art saisonalen Wechselplan mit Rezepten, die extrem gesund und echt sind, aber Sie genießen sie auch wirklich. Es ist also viel einfacher, einen Ehepartner an Bord zu bringen, wenn er das Essen mag. Ich glaube also nicht, dass ich dieses Buch bereits veröffentlicht habe, aber es gibt eine Frühlingsrolle in einem Schüsselrezept, die ich ziemlich viel für uns mache.

Seth: So gut.

Katie: Es ist eines der gesünderen Rezepte, die wir machen, und Sie lieben es. Ich muss also nicht einmal versuchen, Sie an Bord zu bringen. Wenn ich das mache und du wie drei Schüsseln isst und du es liebst und es dort keine Reibung gibt.

Seth: So gut.

Katie: Aber es hat eine Weile gedauert, bis wir diese Rezepte gefunden haben. Also, ich sage immer, gib nicht auf und versuche es weiter, bis du Rezepte findest, auf die sich die ganze Familie einigen kann. Aber ich würde auch sagen, wenn es darum geht, einen Ehepartner an Bord zu bringen, bekomme ich viele Fragen von Zuhörern wie: Wie bringen Sie Ihren Mann dazu, diese Dinge zu tun? Und meine Einstellung war schon immer, du bist nicht mein Kind. Als wären wir beide für unsere Kinder verantwortlich und sie haben keine vollständige Nahrungsfreiheit, weil wir das Essen kaufen. Und so müssen sie essen, was wir kochen, und wir versuchen, nahrhaftes Essen für sie zu kochen.

Aber du bist nicht mein Kind, also ist es nicht meine Aufgabe, dir zu sagen, wie man isst. Es ist meine Aufgabe, Gespräche mit Erwachsenen mit Ihnen zu führen, um Ihre Autonomie und Unabhängigkeit zu respektieren, Sie zu erziehen und die Dinge zu erklären, die mir wichtig sind. Aber am Ende des Tages entscheiden Sie sich für das Essen. Und natürlich, wenn Sie nicht zu Hause sind, ist es nicht wirklich meine Sache, wie Sie essen. Aber wenn Sie zu Hause sind, weil ich den größten Teil des Essens in unserem Haus erledige, habe ich das Gefühl, dass es in meiner Verantwortung liegt, das Essen bereitzustellen. Und zum Glück bist du nicht wählerisch. Wenn ich also gesund koche, isst du normalerweise gesund und es funktioniert für uns. Und ich weiß, dass dies nicht in jeder Beziehung der Fall ist, aber ich denke, dass es eine wichtige Perspektive ist, zu behaupten, dass Sie nicht mein Kind sind.

Ich versuche also nicht, Sie dazu zu bringen / zu zwingen, etwas zu übernehmen, was ich tue, aber es geht darum, Gemeinsamkeiten für unsere Familie im Haushalt zu finden, mit denen wir beide für unsere Kinder an Bord sein können. Und dann würde ich zum Schluss noch sagen, das dritte, dass Sie, als ich im schlimmsten der Hashimoto war, geantwortet haben und an Bord waren, als ich zu Ihnen kam und sagte: 'Ich bin krank.' Und ich habe das Gefühl, dass ich das tun muss, damit ich besser werde. Und ich erwarte nicht, dass Sie die ganze Zeit so essen, aber zu Hause muss ich jetzt so kochen, bis ich mich besser fühle. ” Und du warst so bereit zu sein, natürlich werde ich das tun, um dich zu unterstützen, damit du dich besser fühlen kannst. Es war nicht einmal ich, der Sie gebeten hat, Ihren gesamten Lebensstil zu ändern, es war, können Sie mich zu Hause unterstützen …

Seth: Ja.

Katie: Wann macht unsere Familie das? Und das hat es Ihrer Meinung nach so viel einfacher gemacht, Ja zu sagen, weil Sie erkannt haben, dass es für mich und meine Gesundheit wichtig ist, nicht nur für etwas, zu dem ich Sie zwingen wollte. Vielleicht weiß jemand, der zuhört, nicht, was der Fall ist, und jede Beziehung ist so unterschiedlich, aber ich habe das Gefühl, dass diese drei Dinge für mich hilfreich waren, um das zu steuern. Und ich habe das Gefühl, dass Sie mir hoffentlich sagen könnten, ob ich falsch liege, aber hoffentlich etwas von der Reibung aus dieser Änderung für uns genommen haben.

Seth: Ja sicher. Aber ich denke, jede Situation ist anders. Wissen Sie, einige Paare, nur abhängig von der Beziehung, wie sie interagieren und ihrer Dynamik untereinander, wird der Kommunikationsstil auch dazu beitragen. Wissen Sie, wir haben Freunde und Familienmitglieder, die wie die Frau machen, was der Ehemann will, weil ich versuche, ihn glücklich zu machen. Auch wenn es nicht gesund ist oder weil er so wählerisch ist, wird er einfach nichts essen und er wird einfach in einen Hungerstreik treten oder er wird zu McDonald's gehen oder was auch immer, wenn er es nicht tut. nicht bekommen, was er will. Aber für mich ist das kindisch. Ich meine, komm schon, werde erwachsen. es ist viel größer als nur, wie schmeckt das jetzt, weil ich das gewohnt bin. Das hat meine Mutter für mich gemacht, weißt du? Okay, du bist jetzt ein großer Junge. Sie tun nicht nur etwas, weil Ihre Mutter es für Sie getan hat, wissen Sie. Wir sind alle Erwachsene hier. Wir sind keine Kinder, wo wir dazu gezwungen sind. Treffen Sie also eine bewusste Entscheidung darüber, was Sie in Ihren Körper einbauen und was Sie essen und all diese Dinge, denn es ist wichtig, nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Familie, für Ihre Kinder, wenn Sie Kinder haben, für Ihren Ehepartner, für Ihren Lebensgefährten usw.

Katie: Und auf jeden Fall, korrigieren Sie mich, wenn Sie damit nicht einverstanden sind, aber ich würde sagen, ich habe das Gefühl, dass sich unsere ganze Familie besser fühlt und einen Unterschied bemerkt, wenn wir auch so essen. Und ich bin definitiv am äußersten Ende von Systemen und Logistik und wahrscheinlich ein bisschen neurotisch. Also haben wir alle unsere Gene durch das Nutrition Genome geleitet, das wir in den Shownotizen verlinken können. Und das generiert einen Bericht über Ihre Top-Lebensmittel, basierend auf Ihren Genen. Und so nahm ich unsere ganze Familie, uns alle acht, und erstellte eine Tabelle und führte Ähnlichkeiten durch. Und dann habe ich diese Lebensmittel in echte Pläne umgesetzt und Speisepläne erstellt, die auf allen gängigen Lebensmitteln basieren, die wir hatten. Und dann füge ich einfach Dinge hinzu, die auf … Einige unserer Kinder haben also einen viel höheren Kohlenhydratbedarf. Also fügen wir Dinge wie weißen Reis oder Kartoffeln oder Süßkartoffeln für sie hinzu.

Das war eine einfache Möglichkeit, die Dinge zu standardisieren, von denen wir wussten, dass wir sie alle brauchten. Anstatt nur zu essen, was gut schmeckt, wie es tatsächlich schmeckt, wie können wir unsere Familie am besten ernährungsphysiologisch unterstützen, was mit kleinem Budget absolut möglich ist, da die meisten unserer gängigen Lebensmittel Gemüse sind und wir diese saisonal wechseln können. Aber das hat mir auch wirklich geholfen, es zu vereinfachen. Und ich weiß, dass ich mich definitiv besser fühle, wenn wir so essen. Ich denke, die Kinder reagieren definitiv besser darauf. Es scheint, als ob Sie sich auch besser fühlen, aber ich möchte nicht für Sie sprechen.

Seth: Oh ja, sicher. Ich meine … Und ich denke, dass meine eigenen Gesundheitsprobleme in den letzten acht Jahren oder so und der Versuch, herauszufinden, was für mich funktioniert, dies definitiv auch bewiesen haben. Ich meine, ich fühle mich definitiv am besten mit viel Eiweiß, viel Fleisch, Fisch und frischem Gemüse. Ich mache das nicht gut mit Kohlenhydraten. Ich kann mit vielen Zuckern überhaupt nicht gut umgehen. Ich meine, ich bin überhaupt kein Junk-Food-Typ, und ich habe wirklich nicht viel Süßes. Ich glaube, ich war, als ich jünger war, aber ich denke, viele Dinge, die wir im Laufe der Jahre getan haben, viel Fasten, intermittierendes Fasten und einfach eine Menge Lebensmittel herauszuschneiden und zu sehen, was für meinen Körper und meine Hölle funktioniert ;; Weil es keine Einheitsgröße gibt, ist jeder so anders. Und nur herauszufinden, was für Sie funktioniert. Weil, weißt du, was für dich funktioniert, Katie, was für mich funktioniert, das sind verschiedene Dinge. Was für unsere Kinder funktioniert, sind auch anders. Ich meine, schauen Sie sich nur den Unterschied zwischen der Art und Weise an, wie einige unserer Kinder auf bestimmte Lebensmittel reagieren, und anderen. Manche brauchen mehr Kohlenhydrate, manche brauchen mehr Eiweiß, manche brauchen mehr Gemüse, wissen Sie.

Katie: Nun, eigentlich das … Ich habe eine andere Frage. Aber bevor wir darauf eingehen, denke ich, dass dies zu einem weiteren wichtigen Punkt führt, nämlich dass ich weiß, dass meine Lektion der letzten Jahre darin bestand, dass Sie herausfinden können, was für Sie gesundheitlich funktioniert, Sie haben es sogar herausgefunden Was funktioniert für Sie gesundheitlich. Mit acht von uns und den Variablen in unserem Haus war es also eine ziemlich große Aufgabe, herauszufinden, was jedes unserer Kinder individuell braucht, und ironischerweise herauszufinden, was Sie brauchen. Weil der lustige Teil davon für mich wie bei Innsbruck ist, war es wunderbar, die Informationen zu sehen, die wir veröffentlicht haben, hoffentlich all diesen Familien zu helfen, und Sie waren zweifellos mein schwierigster Fall, wenn ich versuchte zu helfen. Und ich denke, wir können ein wenig über einige der Faktoren sprechen, die dazu beitragen.

Ich glaube, es war 2012, einige Hörer erinnern sich vielleicht daran, wenn sie schon lange bei uns sind und Ihr Anhang reißt. Und wir hatten eine ziemlich intensive, es war ein 10-tägiger Zeitraum, in dem Sie eine Sekundärinfektion hatten, fast gestorben waren, C-Diff hatten, alle drei Stunden über IV Antibiotika erhielten, im Grunde all die Dinge, die Sie nicht optimal wollen würden . Sie hatten also eine Art eigene Gesundheitsreise. Und seitdem waren Sie einer meiner schwierigeren Fälle, um es herauszufinden. Viele unserer Familienmitglieder und Freunde, denen ich mit Nährstoffen und Genen geholfen habe, und all das war viel einfacher zu beantworten. Und wir wissen jetzt, dass es viele Faktoren gibt, die dazu beitragen, einschließlich der Tatsache, dass Sie im Wesentlichen alles sehr schnell metabolisieren. Es ist also schwierig, Ihnen genügend Dosen zu geben, damit Sie antworten können. Aber das war eine interessante Lektion für mich, herauszufinden, was für mich funktioniert, war natürlich nicht das Gleiche, was für Sie funktioniert hat, und jede Person ist so anders. Aber es war einfach auch eine Lernreise für mich, zu versuchen, die Dinge herauszufinden, um Ihren Darm zu reparieren und danach Ihre Gesundheit zu reparieren.

Seth: Ja, stimme vollkommen zu. Und ich denke, ich denke, eine der großen Lektionen hier ist, dass man, wenn man es auf die geschäftliche Seite bringt, was Innsbruck betrifft, oder nur auf die inhaltliche Seite, weißt du, in den frühen Tagen wirklich dogmatisch war man muss so essen, das ist immer gesund und das ist immer ungesund. Und dann realisiere, gehe deine eigene Gesundheitsreise durch und dann meine, unsere Kinder, arbeite mit vielen anderen Menschen und führe Gespräche und lese Studien und ähnliches und sehe, dass es auch personalisiert ist. Kokosöl ist nicht unbedingt ein Superfood, das jeder ständig essen sollte, wissen Sie. Es ist nicht heimisch, wo Menschen auf der Nordhalbkugel es so viel konsumieren sollten, weil es dort einfach nicht heimisch angebaut wird. Als Beispiel hatten Sie einen Artikel mit dem Titel 'Wie Körner Sie langsam töten'.

Und, wissen Sie, für manche Menschen sind Getreide, wenn Sie Zöliakie haben, wenn Sie eine Glutenempfindlichkeit oder -unverträglichkeit haben, sollten Sie kein Getreide essen, aber für andere Menschen tun sie es gut mit ihnen, und es ist gut. Es ist keine große Sache. Jeder Mensch ist so anders und seine Gesundheit ist so spezifisch für ihn, basierend auf Ihrer Genetik, möglicherweise basierend auf Ihrer Blutgruppe, basierend auf Ihrem Klima, wo Sie leben, so vielen Faktoren. Und ich denke, das spielt eine große Rolle. Aber für mich war es wirklich frustrierend zu sehen, dass Sie im Laufe der Jahre mit so vielen Menschen zusammengearbeitet haben, entweder auf Kundenbasis oder ob dies die Leser oder Podcast-Hörer oder unsere Familie oder Freunde sind oder Dinge, denen Sie gerade geholfen haben, ob es sich um Beratung handelt oder was auch immer, die ihnen nur bei ihren eigenen Ernährungs- und Gesundheitssachen helfen.

Und die meisten von ihnen sehen unglaubliche Ergebnisse wie über Nacht oder innerhalb kürzester Zeit. Und ich fühle mich wie für mich, es war wirklich frustrierend, weil es so ist, als hätten Sie so viele verschiedene Dinge ausprobiert und nichts hat so gut funktioniert. Aber ich habe das Gefühl, dass es ein bisschen mehr angefangen hat, weil … Ein bisschen mehr von dieser Hintergrundgeschichte. Ja, im Jahr 2012 hatte ich eine Notfall-Blinddarmentfernung, mein Blinddarm war teilweise gerissen, und dann hat der Arzt es vermasselt und nicht alles sauber gemacht. Und so bekam ich eine Sekundärinfektion. Ich war 10 Tage im Krankenhaus, wie Katie sagte. Ich hatte alle Arten von Antibiotika. Es hat im Grunde meinen gesamten Darm durcheinander gebracht und so war ich nur träge und hatte keine Energie, konnte nicht abnehmen. Mein Testosteron war verrückt niedrig. Es scheint wie alles, was ich getan habe, nichts scheint es zu helfen.

Und so musste ich im Grunde alles unter der Sonne ausprobieren, jede andere Art von Diät, viele Spezialisten und Dinge, um herauszufinden, was los war und warum. Und selbst von außen sah alles gut aus, abgesehen von der Tatsache, dass ich etwas übergewichtig war. Aber es ist erst im letzten Jahr oder so gewesen, dass ich das Gefühl habe, dass wir endlich damit begonnen haben, das in den Griff zu bekommen. Und ich bin endlich wieder gewichtsmäßig dort, wo ich sein sollte, ich habe definitiv mehr Energie und so. Und immer noch versuchen, das alles herauszufinden. Aber nur zu erkennen, dass alles so personalisiert ist und dass das, was für eine Person funktioniert, nicht unbedingt für alle anderen funktioniert. Nahrungsergänzungsmittel sind ein großartiges Beispiel, wie die verschiedenen Stapel von Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie verschiedenen Menschen basierend auf ihrer Genetik und ähnlichen Dingen geben. es ist wie “ Oh, das funktioniert erstaunlich dafür ” Aber Sie tun dasselbe für mich und es ist so, als würde ich überhaupt keinen Unterschied bemerken. Ich merke den Unterschied nicht, wenn ich diese genommen habe oder wenn ich nichts genommen habe. Also, das war zumindest für mich frustrierend, soweit das geht.

Katie: Ich denke, die Genetik war ein großer Schlüssel für dich und wir mussten uns auf einige Dinge und nur ziemlich große, einfache kleine Dosen konzentrieren, um einige Dinge wieder in Reichweite zu bringen. Aber ich denke, wir haben im letzten Jahr große Veränderungen bei Ihnen gesehen. Und bis zu Ihrem Punkt, wie wenn ich zu einigen dieser Artikel zurückkehre, schaue ich mir Dinge an, als ob ich glaube, dass gesättigtes Fett in der Gesellschaft zu Unrecht bösartig geworden ist. Und wir haben diese Jahrzehnte mit gesättigten Fettsäuren durchgemacht, die zu 100% der Feind waren. Und so fand ich schon früh beim Schreiben heraus, dass es nicht schlecht ist, sich für gesättigte Fettsäuren einzusetzen. Und ich stehe immer noch voll dahinter, dass ich nicht denke, dass gesättigtes Fett objektiv schlecht ist. Ich denke, viele Menschen brauchen mehr gesättigtes Fett als lange Zeit, besonders wenn sie diese gesättigten Fette durch Dinge wie Pflanzenöle ersetzen. Aber die Ironie ist für mich, dass ich aufgrund meiner Gene herausgefunden habe, dass ich mit fast jedem gesättigten Fett, einschließlich Kokosnussöl, überhaupt nicht gut zurechtkomme.

Und ich denke, rotes Fleisch wurde zu Unrecht bösartig gemacht und ich mache es immer noch besser ohne rotes Fleisch, weil mein Eisen zu hoch wird. Während Sie mehr rotes Fleisch brauchen, wie viel rotes Fleisch. Es gibt also nur all diese wirklich individuellen Faktoren. Und ich persönlich freue mich sehr darüber, denn ich denke, dass wir in den nächsten 10 bis 20 Jahren erstaunliche Forschungsergebnisse sehen und diese mit Genen und Epigenetik wirklich zu unserem Vorteil nutzen und in der Lage sein werden, Ernährungsansätze zu ändern und Licht. Und es gibt einfach so viel aufregende Forschung, aber es deutet wirklich alles darauf hin, dass wir, wie Sie sagten, so individuell sind. Und das führt tatsächlich perfekt zur nächsten Hörerfrage: Was sind die seltsamsten Dinge, die Sie ihn im Namen der Gesundheit versuchen ließen? Und ich kann dich als Ideen anwerfen, wenn du willst, oder du kannst mit einigen von denen beginnen, die du für die verrücktesten hältst.

Seth: Ich meine, ich fühle mich wie mein ganzes Leben lang ein Meerschweinchen für alles. Ich war das älteste von sechs Kindern. Und so war ich immer das Experiment für alles, was funktionieren würde, um zu sehen, was funktionieren würde. Ich bin also ziemlich Autodidakt in allem, was ich jemals getan habe. Aus diesem Grund ist es wie folgt: 'Okay, was machen wir jetzt?' Werfen Sie es auf mich, lassen Sie uns sehen, wohin es geht. ” Ich war also immer ziemlich offen für viele verschiedene Experimente und verrückte Biohacking- und Gesundheitsexperimente und ähnliches. Aber ich meine, Fasten, nur Wasserfasten und Trockenfasten, als Sie diese zum ersten Mal erwähnten, dachte ich, ich werde einen Tag lang nichts essen?

Katie: Ich erinnere mich an dieses Gespräch. Als ich von einer Konferenz über Langlebigkeitskrebs zurückkam und dachte: 'Ich habe diese großartige Idee.' Wir werden also eine Woche lang nichts essen. ” Und Sie sagten: 'Was jetzt?'

Seth: Ja. Und ich dachte: 'Warum sollte ich das tun?' Das ist verrückt. Warum sollte ich nicht essen? Ich esse gerne. Essen ist gut. Verhungern ist schlecht. ” Ja. Das wäre also einer, der definitiv die Vorteile davon bemerkt hat. Und so, wie ich es normalerweise mache, mag ich einmal im Quartal ein Fasten von drei bis fünf Tagen. Und dann beginnen wir das Jahr normalerweise mit einem einwöchigen Fasten von 7 bis 10 Tagen. Und haben definitiv einen erhöhten Energie- und Gewichtsverlust und eine Zunahme der Muskeln dadurch und einen erhöhten Stoffwechsel dadurch bemerkt. Das wäre einer von ihnen. Kaffee-Einläufe. Das ist eine seltsame Sache. Ja, aber es hilft definitiv dem Darm und dem Darm und allem. Ja, das ist nicht ganz so lustig. Eigentlich macht keiner von beiden Spaß. Worüber rede ich?

Katie: Ich wollte einige dieser Ideen sagen, die ich auf dich werfen werde. Ich glaube nicht, dass … Wir haben viele verschiedene Nährstoff-IVs durchgeführt. Ich denke, das seltsamste, zu dem ich Sie gedrängt habe, ist ein NAD, mit dem Sie über Ihre Erfahrungen sprechen können, wenn Sie möchten, und dann erkläre ich die Wissenschaft davon.

Seth: Ich kann nicht einmal aussprechen, wofür es steht. Sie müssen also vielleicht sagen, wofür NAD steht, weil ich ja.

Katie: Sprechen Sie über Ihre Theorie und dann erkläre ich es Ihnen.

Sean: Nun, ich meine, es ist im Grunde genommen so, dass Sie eine Infusion bekommen und es ist eine Art Ergänzung, die durch Ihren gesamten Körper und Ihre Venen geht. Und abhängig von der Flussrate, die es durchläuft, fühlt es sich so an, als hätten Sie einen Herzinfarkt. Du bist wie, du fühlst Druck in deiner Brust und du verdoppelst dich einfach und du fühlst dich überhaupt nicht gut. Danach fühlen Sie sich energetisiert und richtig gut. Und im Grunde soll es Sie umkehren. Du solltest also 'hellip; anstatt dein Alter zu erhöhen, basierend auf diesen Faktoren, sie sinken deswegen.' Es ist also eine Art Anti-Aging-Medikament oder Supplement oder wie auch immer Sie es nennen möchten.

Katie: Okay. Und so ein bisschen über die Wissenschaft davon, denn es klingt definitiv nicht lustig und es macht definitiv überhaupt keinen Spaß. NAD steht für Nicotinamidadenindinukleotid, das im Wesentlichen ein Coenzym ist. Es gibt also zwei Formen, NAD plus und NADH.

Seth: Sprich Englisch.

Katie: Im Grunde ist es ein Elektronentransfer. Wenn die Elektronen zwischen diesen beiden Formen hin und her gehen, kommt dies Ihrem Körper zugute. Und im Grunde genommen ist es umso vorteilhafter, je schneller Sie es in Ihren Körper bekommen. Es ist äußerst miserabel, wenn Sie hineingehen. Wenn Sie nicht schrecklich unglücklich sein möchten, dauert es wahrscheinlich vier bis sechs Stunden. Ist es das, was Sie sagen, um eine Infusion zu erhalten?

Seth: Ja, ich denke am ersten Tag, weil ich es drei Tage lang gemacht habe, am ersten Tag waren es sechs Stunden, am zweiten Tag waren es ungefähr fünf Stunden und am dritten Tag waren es ungefähr dreieinhalb Stunden.

Katie: Ja. Und so sehen Sie merkliche Laborveränderungen und es gibt einige klinische Anwendungen für Anti-Aging und auch für bestimmte sehr spezifische Krankheitszustände, bei denen Sie die Sorgfalt eines Arztes in Anspruch nehmen möchten. Also haben wir dies teilweise für Forschungszwecke versucht und dann teilweise auf bestimmte Dinge abgezielt, die wir durcharbeiten wollten. Es macht definitiv keinen Spaß. Wie Sie sagten, fühlt es sich wie ein allgemeines großes Gefühl von einfachem Unwohlsein an. Ich würde es vergleichen, um zu mögen, wenn Sie die Grippe und einen Kater gleichzeitig haben, wenn Sie es langsam tun. Wenn Sie es schnell gestartet haben, können Sie den Fluss steuern, mit dem es in Sie fließt. Wenn Sie es aufdrehen, war ich das erste Mal der Meinung, dass ich damit umgehen kann. Ich hatte sechs Kinder, was auch immer. ” Ich drehte es ganz nach oben und fühlte sofort, wie sich meine ganze Brust zusammenzog und irgendwie in die fötale Position kroch.

Und der Arzt, der ein Freund von uns ist, sah mich an und sagte: 'Ja. Wenn Sie sich jemals so fühlen und keine NAD IV durchführen, gehen Sie in die Notaufnahme, Sie haben einen Herzinfarkt. ” So fühlt es sich an. Es ist also keine sehr lustige Erfahrung. Ich habe einmal, und ich bezweifle, dass ich es jemals wieder tun werde, als Push-IV, was bedeutet, dass sie es so ziemlich einfach in einer wirklich hohen Konzentration direkt in Ihre Vene drücken. Anstatt IV zu machen, schieben sie es einfach hinein und dann bekommen Sie das alles sehr schnell innerhalb von etwa 20 Minuten. Aber der Nachteil ist, dass Sie nicht davon wegkommen können. Sobald es in Ihren Adern ist, müssen Sie es einfach rausfahren. Und ohne Arbeit ist dies eine der weniger angenehmen Zeiten, die ich in meinem Leben hatte. Ein bisschen wie sich in die fötale Position kräuseln und musste atmen und meinen Weg durch diese klopfen. Ich kann es nicht empfehlen.

Seth: Ich sagte: 'Scheiß drauf.' Ich versuche das nicht, das ist schrecklich. Auf keinen Fall. ”

Katie: Aber einer dieser definitiv seltsamen, würde nicht jedem empfehlen, auf jeden Fall einen Arzt empfehlen, wenn Sie diesen probieren wollen. Ich denke, eine, die Sie getan haben, die ich nicht getan habe, ist Ketamin. Eines der wenigen Dinge, die ich nicht ausprobiert habe, die Sie haben. Willst du damit sprechen?

Seth: Ja. Also habe ich letztes Jahr eine Runde therapeutisches Ketamin gegen Angstzustände / Depressionen gemacht. Und das war sehr, sehr interessant. Es ist eine ziemlich vollständige Ego-Auflösung, bei der … Es ist auch intravenös und dauert etwa eine Stunde. Und im Grunde genommen, wissen Sie, schließen Sie irgendwie Ihre Augen und gehen hinein. Es ist so etwas wie ein Psychedelikum, denke ich, wenn Sie so wollen. Du fühlst dich wie auf einer Achterbahn und siehst Farben und Formen und alles Mögliche, und du trennst dich irgendwie vom Ego. Und du bist nicht so in deinem eigenen Kopf und so gefangen. Und ich denke, es hatte einige sehr positive Vorteile. Es ist schwer, es wirklich zu erklären, in Worte zu fassen, ganz anders, aber die Studien dahinter, was Angst, Depression, PTBS und viele solche Dinge betrifft, sind unglaublich. Und die meisten Staaten haben verschiedene Zentren, in denen Sie diese Art von Therapie durchführen lassen können. Das war auf jeden Fall sehr interessant.

Katie: Ja. Und die klinischen Daten sind wirklich faszinierend, denn wie Sie sagten, Angst, Depression. Ich denke, wir werden in den nächsten Jahren auch Studien dazu sehen. Aber um zu wiederholen, was Sie gesagt haben, ist es definitiv besser, mit einem Praktiker / Arzt zusammenzuarbeiten, der weiß, was er tut. Dies ist nicht … es kann missbraucht werden und kann sehr gefährlich sein, wenn es missbraucht wird. Also muss man das mit jemandem machen wollen, der weiß, was er tut. Ich versuche an andere seltsame Dinge zu denken, die wir versucht haben. Eine andere, die wir als Familie gemacht haben, war Peak Brain. Wir haben einen Podcast mit Andrew Hill gemacht. Ich werde sicherstellen, dass ’ in den Shownotizen verlinkt ist, wo sie das akute EEG Ihres Gehirns bewirken. Sie bilden also im Grunde Ihre Gehirnaktivität ab und können verschiedene Bereiche aufleuchten sehen, egal ob Sie ein hohes Delta oder Beta oder Theta haben, welche Art von Wellen wo feuern und ob Sie auf beiden Seiten Ihres Gehirns ausgeglichen sind. Das war ziemlich faszinierend. Ich habe tatsächlich ironischerweise durch diesen Test gelernt, dass ich technisch ADHS bin.

Seth: Und ich bin nicht irgendwie, was wirklich komisch ist.

Katie: Aber ich erinnere mich, dass er gegangen ist. 'Hat Ihre ADHS jemals Ihr Leben beeinflusst?' “ Ich denke nicht, weil dies das erste Mal ist, dass ich davon gehört habe. ” Aber ja, ich hatte sogar die älteren Kinder, die das auch machten. Was denkst du über diesen? Ich fand es faszinierende Informationen.

Seth: Ja. Ich fand es ziemlich cool, weil sie im Grunde Ihren Kopf mit diesen Dioden verbinden, die in einen Computer laufen. Und so sehen Sie es, den Scan auf dem Bildschirm. Und dann basierend auf dem, was der Scan Ihnen zeigt und ob es eine Verletzung durch Gehirnerschütterung oder ein Kopftrauma oder eine beliebige Anzahl von Dingen gibt oder was auch immer der Fall sein mag. Dann spielst du diese Spiele und benutzt deinen Kopf, um die Spiele zu kontrollieren, so dass du im Grunde darüber nachdenken musst. Und es hilft, das Gehirn bis zu einem gewissen Grad neu zu verdrahten. Und die Art und Weise, wie das funktioniert, das Beispiel, das Dr. Hill gegeben hat, war, dass Ihr Gehirn im Laufe der Zeit Spurrillen entwickelt. Denken Sie also, wenn Sie ein Auto auf einem Feldweg fahren und es Spurrillen entwickelt, ist es schwierig, aus diesen Spurrillen herauszukommen, weil sie dort so tief verwurzelt sind.

Und wenn der Boden weich oder nass ist, steigen Sie einfach aus und rutschen zurück in die Spurrillen. Dies glättet also im Grunde genommen diese Spurrillen und ermöglicht es Ihnen, einen neuen Pfad zu erstellen. Das ist wirklich faszinierend. Und das ist etwas, von dem wir zurückgehen und mehr tun müssen, weil sie ein System haben, das Sie zu Hause und alles tun können. Sie haben auch ein paar verschiedene Zentren. Aber das war wirklich cool, ich habe es wirklich genossen, diese Technologie zu sehen.

Katie: Ja. Und die Wissenschaft da ist, dass sie Neurofeedback verwenden, im Wesentlichen sofortiges, positives Feedback vom Gehirn, wenn es tut, was es tun will. Wenn Sie also zu viele bestimmte Arten von Gehirnwellen haben, können Sie durch dieses Feedback, sowohl Audio als auch Video, ein Szenario erstellen, in dem Ihr Gehirn denkt, dass es ein Videospiel spielt. Wenn es tut, was es tun soll, bekommt es das Schiff fliegt oder die Musik spielt oder was auch immer es ist. Und das Gehirn ist so erstaunlich und anpassungsfähig, dass es fast augenblicklich zu lernen beginnt, was es tun soll. Und dann passt sich der Computeralgorithmus gerade außerhalb Ihres Leistungsbereichs an. Sie streben also immer nur, was für mich sehr frustrierend war, weil Sie das Spiel nie wirklich gewinnen oder schlagen können, aber es trainiert ständig nur sehr schnell Ihr Gehirn. Und es gibt einige erstaunliche klinische Anwendungen für traumatische Hirnverletzungen oder Menschen, die sehr spezifische Dinge haben, die sie zu verarbeiten versuchen.

Und noch einmal, ich werde in den Shownotizen darauf verweisen. Aber da wir gerade über einige der extremeren Dinge gesprochen haben, die wir im Namen der Gesundheit versucht haben, möchte ich auch nur die Tatsache hervorheben, dass ein Teil davon tatsächlich unsere Aufgabe ist, dass dies Teil der Dinge ist, die Wir müssen unseren Lebensunterhalt verdienen und nicht alle von ihnen sind notwendig oder wichtig, um auf irgendeine Weise gesund zu leben.

Seth: Auf jeden Fall.

Katie: Also, ich denke, bevor wir zur nächsten Frage übergehen, möchte ich am Ende des Tages, wenn überhaupt, in den letzten Jahren, wenn überhaupt, sagen, dass Sie mir wahrscheinlich zustimmen würden. Das wirklich wichtige Zeug ist fast immer das wirklich billige oder kostenlose Zeug oder Dinge, die man sowieso immer essen muss. Sie nehmen Änderungen an Ihrer Ernährung vor, das macht immer noch den größten Unterschied.

Es mag viel Experimentieren erfordern, um wirklich einzuwählen, was das ist, aber Sie können es auch mit einem knappen Budget mit saisonalen Produkten oder biologischem, gefrorenem Gemüse oder was auch immer tun. Und am Ende des Tages denke ich, dass es der Schlaf, das Sonnenlicht und das Essen sind, Dinge, die Teil unseres täglichen Lebens sind und den größten Unterschied machen. Und wenn Sie ganz bestimmte gesundheitliche Probleme haben, können Sie sich dann mit diesen anderen extremeren Dingen befassen. Aber ich denke, Sie und ich haben beide festgestellt, dass es in den letzten 14 Jahren der Forschung wohl die beständigen, gesunden Dinge sind, kleine Dinge, die Sie jeden Tag tun müssen, die den großen Unterschied auf lange Sicht ausmachen Lauf.

Seth: Oh ja, sicher. Und ich denke, haben Sie sich nicht einmal auf einmal ein Akronym für das gesamte System dieser grundlegenden Dinge ausgedacht?

Katie: Ja, ich denke es wurde zurückgesetzt. Und es hatte mit echtem Essen, Bewegung und Sonnenlicht zu tun. Ich muss zurückgehen und mir ansehen, was sie alle waren.

Seth: Es wurde wahrscheinlich seitdem vereinfacht. Aber ja, stimme vollkommen zu. Ich meine … und Sie wissen, wie die Schlafseite, dass ich immer noch daran arbeite, meinen Schlaf zu verbessern, und Sie wissen … Als würde ich es jeden Tag mit dem Oura Ring verfolgen und mein Gewicht und all das Zeug mögen. Und so haben wir diese coole Waage, die das Gewicht erfasst und mit meinem Telefon und anderen Dingen verbunden ist, damit ich all das sehen kann. Und als ob mich die Daten faszinieren würden, wahrscheinlich nicht ganz so sehr wie Sie, aber ich mag es, diese Muster und Trends zu sehen. Und ich denke, das ist wirklich interessant. Und es gibt in Zukunft eine Menge Möglichkeiten nur für die Gesundheit, was die Frage betrifft, ob diese individualisierte Seite, aber wie ein Dashboard erstellt wird, in dem Sie all diese verschiedenen Gesundheitsmetriken abrufen können. Was ist …

Katie: Dafür benutze ich Heads Up Health. Ich habe auch einen Link dazu.

Seth: Ja, ja.

Katie: Ich benutze es, um unsere beiden Laborergebnisse zu verfolgen, Schlafzeug. Wir testen gelegentlich unsere Nüchternglukose. Es zieht Metriken aus vielen verschiedenen Dingen ein. Und wir benutzen beide einen Oura Ring.

Seth: Und Sie können diese Dinge auch manuell hinzufügen, egal ob Sie Ihren Lebensmittelempfindlichkeitstest von Everlywell erhalten, wissen Sie, Ihre Genetik von Nutrition Genome, einige davon. Das war schon immer ziemlich cool zu sehen.

Katie: Ja. Und noch einmal, nur um hervorzuheben, ich denke nicht, dass all diese Dinge notwendig sind. Ich denke, sie sind wirklich hilfreiche Tools, aber … Ich hatte Hashimotos und wäre dann fast gestorben, als unser dritter geboren wurde. Wir haben beide einige relativ ernste Dinge überwunden. Sie sind fast mit Ihrem Anhang gestorben. Die meisten Menschen haben das Gefühl, dass sie es 80/20 können und viele der gleichen Ergebnisse wie bei einer Diät erzielen, wenn sie morgens innerhalb von 30 Minuten nach dem Aufwachen nach draußen gehen, genug Schlaf bekommen und gute Beziehungen haben. Ich habe das Gefühl, wenn Sie diese Dinge einwählen lassen oder zumindest diese Dinge einwählen sollten, bevor Sie sich wirklich mit den komplizierteren Dingen befassen, beginnen Sie wirklich mit diesen …

Seth: Nun, die guten Beziehungen können der schwierigste Teil sein.

Katie: Wirklich. Ich denke, Community-Beziehungen sind die, die mit Sicherheit eine kleine lebenslange Reise sind.

Seth: Wollten Sie über einige unserer Favoriten der verrückten Gesundheitsdinge sprechen, die wir getan haben?

Katie: Ja. Hast du irgendwelche Favoriten? Gehen Sie geradeaus.

Seth: Nun, ich würde sagen, die Sauna und der kalte Sprung sind sicher. Das wären zwei von mir, zwei von meinen Favoriten. Weißt du, es wird so, weil wir eine Fasssauna haben und das ist fantastisch. Wir sind also wahrscheinlich an fünf Tagen in der Woche, je nachdem, was gerade passiert oder was auch immer, und dann auch noch ein kalter Sprung. Und wir sind wahrscheinlich an drei Tagen in der Woche oder so und wechseln nur zwischen heiß und kalt. Ich würde sagen, dass dies einige meiner Favoriten waren.

Katie: Ich würde definitiv zustimmen. Und tatsächlich ist dies wahrscheinlich eine gute Zeit. Ich habe diese Daten noch nicht geteilt. Es gibt also getrennte Vorteile von heiß und kalt und von Kontrasttherapie, bei denen sich nur beide am selben Tag abwechseln. Und so wechseln wir diese ab. Wir machen einige Tage mit nur heiß, einige Tage mit heiß und kalt und weniger Tage mit nur kalt. Und manchmal wird es vor dem Schlafengehen alleine kalt, weil das beim tiefen Schlaf hilft. Aber in den letzten Monaten haben wir mit einigen unserer Freunde ein Experiment in unserer Sauna durchgeführt, bei dem wir zuvor im Labor getestet haben, und am Ende dieses Zeitraums haben wir einige der klinischen Daten verfolgt, die Sie in sehen Studien. Weil es all dies gibt, wenn sie eine Art Metaanalyse der Saunastudien durchführen können, scheint es, dass der größte Nutzen bei 4 bis 7 Mal pro Woche bei einer Temperatur von etwa 170 Grad für mindestens 20 bis 30 Minuten auftritt .

Also haben wir das standardisiert und mindestens 30 Minuten gemacht. Wir haben tatsächlich 45 Minuten Zeit, aber wir haben 30 Minuten bei 170 Grad, Labortests und eine ganze Reihe von Faktoren vorher und nachher durchgeführt. Und was wir selbst am Ende einer sehr kurzen Studie herausgefunden haben, weil wir wissen, dass die Forschung besagt, dass Sauna die Langlebigkeit verbessert, die Gesamtmortalität verringert, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Demenz usw. drastisch verringert In einem Zeitraum von etwas mehr als einem Monat sahen wir bei allen, die die Sauna betrieben, eine Verbesserung der Immunfaktoren, was im Moment eine große Sache ist, eine Verringerung der Entzündungsfaktoren wie C-reaktives Protein. Und selbst bei einigen dieser Testpersonen waren die Athleten bereits in extrem guter Verfassung. Um Veränderungen so schnell von der Saunanutzung aus sehen zu können, ist es für mich eines dieser Dinge, wenn es eine Pille wäre, von der ich denke, dass jeder sie einnehmen würde. Und ich weiß, dass wir beide große, große Saunafans geworden sind. Ich würde dir zustimmen. Also, ich denke einer unserer Favoriten.

Seth: Ja sicher.

Diese Episode wird von Joovv Red Light Therapy gesponsert. Wie viele von Ihnen versuche ich immer, verschiedene Wege zu finden, um meine Wellness-Routine in Schach zu halten. Ich habe festgestellt, dass einige der Dinge, die mir am meisten helfen, das tägliche Üben von Dankbarkeit, eine Regel ohne Telefon eine Stunde vor und nach dem Schlafengehen, gesundes Essen und Sport treiben und wenn Sie mir jetzt schon eine Weile zuhören, in meine Lichttherapie-Sitzungen. Ich habe Ihnen bereits zuvor erzählt, warum ich Joovv persönlich schon einmal liebe: Die Vorteile für Haut und Haare sind fantastisch und ich finde, dass ich mich nach dem Training schneller von Schmerzen erholt habe. Joovv ist mein bevorzugtes Rotlichttherapiegerät, da es über ein patentiertes, modulares System verfügt, mit dem Sie unterwegs bauen können, um einen Weg zu finden, es in Ihr Budget zu integrieren. Sie haben Ganzkörpergeräte (Joovv Elite & Duo) und Sie können diese Teile weiterhin miteinander verbinden, um das Gerät so groß zu machen, wie Sie möchten. Sie haben auch ein Desktop-Modell (Joovv Mini), das sich hervorragend für Reisen oder zur Behandlung von Flecken eignet. Denken Sie daran, wenn es um natürliche Lichtmodalitäten geht, ist größer besser für optimale Vorteile, weshalb ihr modulares System so einzigartig ist. Ich wollte, dass meine Hörer wissen, dass sie exklusive Rabatte auf größere Geräte bieten, wenn Sie Ihr System innerhalb des ersten Jahres nach Ihrem ersten Kauf aktualisieren. Dank ihres einzigartigen modularen Aufbaus können Sie im Laufe der Zeit ein größeres Ganzkörpersystem aufbauen. Dank der Paketpreise können Sie nur das bezahlen, was Sie bezahlt hätten, wenn Sie das größere System von Anfang an gekauft hätten. Erfahren Sie mehr unter joovv.com/wellnessmama und verwenden Sie den Code wellnessmama für ein kostenloses Geschenk.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse … meine neue Körperpflegefirma, die auf den DIY-Rezepten basiert, die ich seit Jahren mache. Viele “ sauber ” Produkte funktionieren einfach nicht. Aus diesem Grund habe ich das letzte Jahrzehnt damit verbracht, Rezepte für Produkte zu erforschen und zu perfektionieren, die nicht nur giftige Chemikalien eliminieren, sondern auch Inhaltsstoffe enthalten, die von außen nach innen BESSER wirken als die herkömmlichen Alternativen Ihres Körpers. Ich freue mich sehr, diese Produkte endlich zu teilen mit Ihnen und wollte Ihnen von unserem brandneuen Trockenshampoo erzählen, das unser neuestes Produkt ist! Unser Trockenshampoo kümmert sich natürlich um alle Ihre Haarbedürfnisse. Mit sauberem Haar aufrühren, um mehr Volumen zu erhalten, mit Öl oder Schweiß bestreuen und mit ein oder zwei Wäschen das farbbehandelte Haar pflegen. Es enthält ölabsorbierenden Kaolin-Ton und volumensteigernde Tapioka, die zusammenarbeiten, um das Haar an den Wurzeln zu erfrischen. Lavendelöl und Kaktusblüten helfen dabei, die Kopfhaut auszugleichen und den natürlichen pH-Wert der Haare zu erhalten. Wir haben sogar Hibiskus für gesundes Haarwachstum hinzugefügt. Probieren Sie es auf Wellnesse.com aus - und TIPP: Schnappen Sie sich ein Paket und sparen Sie mit dem eingebauten Rabatt oder abonnieren Sie und sparen Sie, um bei jeder Bestellung zu sparen!

Katie: Um ein bisschen die Gänge zu wechseln, haben wir auch viele Fragen dazu, wie man als Team zusammenarbeitet, welche Rolle man im Geschäft spielt und wie man das navigiert. Ich denke, immer mehr Menschen arbeiten zusammen, vor allem, weil die Dinge gerade virtueller werden. Also fragen sie, wie wir das steuern. Sprechen Sie also zunächst darüber, was Sie in beiden Unternehmen tun.

Seth: Ja. Für Innsbruck habe ich mich also von Anfang an um die technische Seite gekümmert. Ich habe die ersten fünf Websites, die ersten fünf Blog-Designs und alles erstellt, bevor ich das ausgelagert und nur überwacht habe, und mehr von der Seite des Projektmanagers gespielt. Aber ich war auch so lange so tief in die Technik involviert, und ich bin immer noch in diesen Tag involviert, aber mir wurde klar, dass ich kein großartiger Programmierer oder Designer bin, aber ich kann diese Sprache sprechen. Wenn Sie es und andere Leute beaufsichtigen, können Sie es viel besser als ich. Behandeln Sie also die gesamte technische Seite, ob auf der Site etwas nicht stimmt, ob Links nicht richtig funktionieren oder die Site nicht funktioniert oder was mit der technischen Seite zu tun hat. Auch das Marketing, ob es sich um die Content-Strategie handelt und welche Themen wir behandeln oder behandeln sollten, basiert darauf, ob der Leser, das Feedback des Hörers, ob dies Trends sind, was mit dem Marketing zu tun hat Social Media Strategie und so weiter.

Eine Sache, über die wir vorher nicht gesprochen haben, war, dass ich eine Boutique-Agentur für digitales Marketing geleitet habe, nachdem ich meinen letzten richtigen Job verlassen hatte. Und ich übernahm zahlende Kunden, machte Website-Design und Social Media und Suchmaschinenoptimierung und alles im digitalen Marketing. Und Innsbruck war das Testgelände, das ich für diese zahlenden Kunden genutzt habe, weil es kein Geld verdient hat. Es war kein Geschäft. Es war nur ein kleines Hobby, in dem Sie über Gesundheit für das erste, was, fünf, sechs Jahre oder etwas, das es gab, schreiben. Aus diesem Grund war es das Testgelände und viele dieser Tests, die ich versuchte, funktionierten wirklich gut. Und sie waren alle für die zahlenden Kunden. Und dann bin ich richtig ausgebrannt. Dies war um 2014, 2015, wurde nur im Kundenservice richtig ausgebrannt und hatte eine Menge schlechter Kunden, bei denen sie entweder nicht zahlen oder entlassen werden mussten oder einfach andere Dinge wie diese . Und ich denke, Innsbruck hat viel Potenzial, es kann vielen Menschen helfen, es wächst wirklich gut. Warum konzentriere ich mich so sehr auf all diese anderen kleinen Websites, dass ich beim Aufbau oder der Bearbeitung für diese Kunden helfe? Ich muss mich auf die Innsbrucker Seite konzentrieren und mich darauf konzentrieren, denn das ist eine bessere Option für unsere Familie und kann viel mehr Menschen helfen.

Also habe ich mich mehr darauf konzentriert und es wirklich viel besser optimiert, viel mehr Inhalte erstellt und einfach alles dabei unterstützt. Und so hatten wir immer Aufgaben, die vollständig aufgeteilt wurden. Wissen Sie, Sie haben immer den Inhalt und alles, was damit zu tun hat, behandelt, und ich habe immer die technische und die Marketing-Seite der Dinge auf der Innsbrucker Seite behandelt. Ich meine, vielleicht kannst du dem etwas mehr Kontext hinzufügen, Katie.

Katie: Ja. Ich denke, das ist wirklich genau. Auf der Innsbrucker Seite denke ich, dass wir beide lernen mussten, als wir Wellnesse, den neuen Standort, erweitert haben, weil wir beide diese Rollen auch in der neuen Firma übernommen haben. Aber dann gibt es all diese neuen Dinge, die damit verbunden sind und die wir nie navigieren mussten. Ich habe immer für Innsbruck formuliert, aber ich musste nie auf der chemischen Seite für tatsächliche Produkte formulieren, die wir auf den Markt bringen werden. Also musste ich das lernen, man musste lernen wie die Bezahlmedien, wie neue Welten, in denen wir vorher nicht existieren mussten.

Seth: Ja. Ich denke für Wellnesse, weil Sie, wie Sie wissen, ein Unternehmen mitbegründen, ein Unternehmen für physische Produkte, das sich stark von der Erstellung von Lehrmaterial unterscheidet, wie eine Inhaltsseite, die aus Bildung und Informationen besteht und sich beim Erstellen und Arbeiten sehr unterscheidet mit Herstellern, um physische Produkte zu entwickeln und eine völlig neue Softwareplattform zu erlernen, von WordPress auf der Innsbrucker Seite zu Shopify auf der Wellnesse Seite. Und so, und ich habe mich auch um die technische Seite gekümmert. Und beaufsichtigen wie die Agentur, mit der wir die Website aufgebaut haben, und den Umgang mit bezahlten Medien und bezahlten sozialen Netzwerken und Dingen, die wir auf Innsbruck noch nie zuvor gemacht haben. Und das alles einfach zu lernen. Und nur die Pflichten zu trennen, damit wir uns nicht gegenseitig auf die Zehen treten und in unseren eigenen Silos bleiben, den Dingen, in denen wir gut sind.

Wissen Sie, wir haben früher über Beziehungen gesprochen und festgestellt, dass wir uns gegenseitig die Fähigkeiten ergänzen. Und ich denke, im Geschäftsleben war das eine Sache, die auch wirklich gut war, weil ich in diesen Dingen, in denen Sie gut sind, nicht unbedingt der Beste bin und umgekehrt. Ich habe immer gesagt, dass ich ein viel besserer Herausgeber als ein Schriftsteller bin. Und für Innsbruck, wissen Sie, zum ersten Mal, was ich acht, neun Jahre lang jeden Beitrag bearbeitet habe, den Sie jemals geschrieben haben, wissen Sie, Sie würden ihn schreiben und löschen. Es war ein großartiger Inhalt, aber Sie waren nicht unbedingt so besorgt über einige der grammatikalischen Dinge.

Katie: Nein, ich war Journalistenmajor, aber es ist auch sehr schwer, sich selbst zu bearbeiten. Diese Fehler werden Sie dazu bringen, sie fast durchzulesen und sie nicht zu sehen.

Seth: Ja. Ich denke, wir haben uns im Laufe der Jahre sehr, sehr gut ergänzt. Nur im Geschäft wie im Leben und bei der Kindererziehung und all das.

Katie: Ja. Ich denke, die Silos sind dafür wirklich wichtig. Besonders vielleicht viele Paare, die sich darin zurechtfinden müssen, als wir beide ganztägig an diesen Geschäften arbeiteten, waren Sie die ganze Zeit zu Hause. Und ich weiß, dass ich mich daran gewöhnt habe, weil ich an Sie gewöhnt war, als wir zum ersten Mal verheiratet waren und jeden Tag in ein Büro gingen. Und dann, weil Sie keine Art von Unordnung oder Unordnung mögen, hatten wir dies. Nun, Sie wussten es nicht. Wir hatten diesen Rhythmus, in dem du zur Arbeit gehen würdest, ich würde mich den ganzen Tag um die Kinder und das Chaos kümmern. Und dann, bevor Sie nach Hause kamen, würde das Haus sauber sein, Essen wurde gemacht, ich hätte gerne alle Unordnung des Tages rückgängig gemacht. Wenn Sie also den ganzen Tag zu Hause waren, sagten Sie: 'Warum ist immer alles immer nur noch ein Chaos?'

Und ich dachte: 'Die Dinge waren schon immer so gewesen.' Ich hatte gerade Zeit, es jeden Tag aufzuräumen, bevor Sie nach Hause kamen. ” Wir mussten lernen, wie man damit umgeht. Man musste sich an den ständigen Lärm der Kinder gewöhnen. Und ich denke, wir mussten auch lernen, weil wir rund um die Uhr zusammen waren, wie wir sicherstellen können, dass wir uns gegenseitig Zeit für die Kinder geben und Zeit voneinander trennen, und auch wirklich lernen, absichtlich zu sein, welche Verantwortung wir jeweils im Geschäft hatten , dass wir uns nicht gegenseitig auf die Zehen traten und keine Arbeit duplizierten. Und so wurde es, dass diese Dinge deine Silos sind, für die du verantwortlich bist, das sind meine, für die ich verantwortlich bin. In unserem eigenen Bereich haben wir Vetofähigkeiten. Und so bin ich wie im Content-Bereich der letzte Anruf, und auf der Tech-Plattform sind Sie der letzte Anruf. Auf diese Weise konnten wir den Entscheidungsprozess beschleunigen, und alles musste nicht wie eine Vorstandssitzung sein. Außerdem könnten wir gerne lernen, diese verschiedenen Rollen zu steuern, wenn wir die ganze Zeit zusammen waren.

Seth: Und wir würden auch miteinander darüber kommunizieren. Und ich denke, dies ist einer der Unterschiede darin, wie … unsere Persönlichkeiten und wie wir zusammenarbeiten, egal was ist. Ich arbeite viel besser in einer kollaborativen Umgebung und treibe Ideen ab. Und selbst wenn ich bereits weiß, was wir meiner Meinung nach tun sollten, möchte ich auch ein Feedback von außen erhalten und wie Sie lieber alleine arbeiten möchten, genau wie allein, gehen Sie einfach nach unten und gehen Sie einfach tief in die Frage ein, ob es Ihr Schreiben ist oder recherchieren oder was auch immer, und sich mit niemand anderem befassen. Und das ist mir völlig fremd.

Katie: Also mussten wir irgendwie lernen oder ich hätte mir Zeit genommen, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Sie Ideen abprallen zu lassen. Und du musstest lernen, dass es Zeiten gab, in denen du einfach nicht mit mir gesprochen hast, damit ich meine Arbeit erledigen konnte. Und wir mussten diesen Rhythmus auch irgendwie herausfinden.

Seth: Ja. Ich meine, wie auch jetzt, als würden wir einen Tag beiseite legen, an dem Sie einfach in ein Café gehen und schreiben oder einfach planen oder skizzieren oder recherchieren oder was auch immer das ist, nur damit Sie sich vom Lärm fernhalten und die Kinder und all das Zeug. Und das werde ich schaffen.

Katie: Ja. Jemand hat auch gefragt, ob er all Ihre aufregenden, neuen Forschungen zu irgendeinem Thema, das Sie erforschen, hören möchte. Und ich möchte diesen nehmen und dann hören, ob Sie denken, dass ich Recht habe.

Seth: Ich kann das nicht ertragen?

Katie: Nun, ich möchte dich zuerst hören oder …

Seth: Mach weiter.

Katie: Ich wollte sagen, ich glaube nicht, dass Sie wirklich gerne die super tiefe wissenschaftliche Seite hören würden, weil ich Sie tatsächlich einschläfern kann. Wenn Sie Schlafstörungen haben, streife ich weiter über das Studium und Sie werden einschlafen, aber es ist wirklich hilfreich für mich, weil ich das Gefühl habe, dass Sie ein gutes Barometer sind und eine gute Darstellung dessen, wie andere Menschen es brauchen höre … Weil ich so tief in der Wissenschaft bin und ich denke, jeder möchte auch über Wissenschaft sprechen.

Seth: Nicht wahr.

Katie: Wenn ich es Ihnen auf eine für Sie interessante Weise erklären und Sie darüber aufregen kann, bedeutet dies, dass ich wahrscheinlich an einem Punkt angelangt bin, an dem ich darüber schreiben kann, denn dann wird es hoffentlich aufregend auch für andere Menschen. Aber ich bin neugierig auf Ihre Meinung. Sind Sie aufgeregt, meine neue Wissenschaft zu hören?

Seth: Weißt du, ich meine, ich war noch nie so in der Wissenschaft an sich. Ich meine, ich mag die allgemeine Übersicht. Geben Sie mir die Cliff Notes-Version und sagen Sie mir genau, was dies tatsächlich bedeutet. Es ist mir nicht wirklich wichtig, tief in die Forschung einzudringen und jeden kleinen Punkt zu verstehen, der gemacht wird. Und das ist großartig, dass Sie es tun, aber geben Sie mir die komprimierte Version, erklären Sie sie mir gemeinsam, damit ich sie verstehen und einen Überblick auf hoher Ebene erhalten kann, und erklären Sie sie gegebenenfalls vielleicht jemand anderem. Aber ich muss nicht jedes kleine Detail kennen, aber das ist einfach nicht der Punkt, an dem meine Interessen liegen. Also ja. Ich denke, ich höre gerne davon, aber manchmal nicht ganz so tief und nerdig, wie Sie es manchmal gerne tun.

Katie: Ja. Ich denke, das ist mit Sicherheit ein gutes Barometer. Und das wirft auch die nächste Frage auf: Jemand ist gefragt, worüber wir uns am meisten nicht einig sind.

Seth: Das ist eine gute Frage.

Katie: Ich denke, ich werde sagen, dass wir manchmal geschäftliche Köpfe haben, weshalb es wichtig war, diese Silos herauszufinden, weil ich das Gefühl habe, dass wir jetzt wissen, ob es sich um technisches Material handelt. Ich werde Feedback geben, wenn Sie es wollen, aber Ich weiß, dass das dein Reich ist und du es besser weißt als ich. Und wir mussten lernen, wie man damit umgeht und uns nicht gegenseitig auf die Zehen tritt, weil wir beide Erstgeborene und beide willensstark sind. Das war also ein bisschen schwierig zu navigieren. Wenn es um Kinder geht, bin ich dankbar, dass wir für vieles davon sehr auf einer Seite sind. Ich habe nicht das Gefühl, dass wir massive Meinungsverschiedenheiten haben, wenn es um die Erziehung der Kinder geht. Ich würde sagen, einer ist vergleichsweise klein, aber Sie sind in einem sehr deutschen, italienischen Haushalt aufgewachsen, und Sie waren daran gewöhnt, dass alles zu jeder Zeit fast wie militärisch sauber war, und das ist Ihre Grundlinie. Und ich bin sehr vom Reich … Ich bin nur mit einem Bruder aufgewachsen und wollte eine große Familie haben. Und wenn wir ein paar Kinder hatten, wollte ich immer der Ort sein, an dem sich alle Kinder wohl fühlen, wenn sie abhängen und all ihre Freunde mitbringen, was momentan definitiv der Fall ist. Wir haben normalerweise was, 12 bis 15 Kinder in unserem Haus.

Katie: Und das bin überhaupt nicht ich.

Seth: Und du bist verrückt nach Unordnung. Das ist eine unserer häufigsten Meinungsverschiedenheiten. Ich bin der Meinung, dass Häuser zum Wohnen gemacht sind. Natürlich sollten Sie Handstände an der Wand machen und Sie werden sagen: 'Hey, Sie sind.' die Farbe durcheinander bringen. ” Wir mussten also herausfinden, wie wir mit solchen Dingen umgehen können.

Seth: Ja. Ich meine, ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich super anal bin, wenn es darum geht, ordentlich und ordentlich zu sein und alles sauber zu haben. Ich hasse Unordnung. Alles hat seinen Platz und es sollte immer an seinem Platz sein. Warum liegen Dinge auf dem Boden? Warum wird das nicht weggeräumt? Ich meine, als ob ich immer möchte, dass die Dinge ordentlich und ordentlich sind. So bin ich aufgewachsen und ich weiß, dass Sie genau das Gegenteil waren, als ob Ihre Familie nicht sehr ordentlich und ordentlich war und es immer noch nicht ist. Und so ist es nur ein Unterschied, wie wir erzogen wurden, und mir ist klar, dass es wahrscheinlich eine glückliche Balance gibt und irgendwo da. Aber ja, ich denke der Unterschied, wie wenn ich nach Hause komme, erwarte ich, dass alles ordentlich und ordentlich sein sollte. Du würdest es ordentlich machen wollen, weil ich es ordentlich mag.

Als Kontrapunkt dazu denke ich, dass ich auf Reisen, wenn Sie weg sind, sicherstellen muss, dass alles makellos ist, damit Sie nicht darüber nachdenken müssen. Damit es perfekt ordentlich ist. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, Dinge aufzuheben oder aufzuräumen, denn wenn ich nach Hause komme und die Dinge unordentlich sind, kann ich nicht daran denken, etwas anderes zu tun, als zuerst zu reinigen, denn so sollten die Dinge sein Sie wissen, es ist nur eine Hölle, ich weiß es nicht. Es ist wahrscheinlich ein bisschen neurotisch, ich gebe es zu, aber ja, ich meine, es gibt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte ein glückliches Gleichgewicht. Aber ja, ich würde definitiv nicht so viele Leute der ganzen Zeit vorziehen, nicht so viele Kinder, die die ganze Zeit herumlaufen und die Dinge nur etwas ruhiger und ordentlicher haben.

Katie: Ja. Das ist definitiv eines, über das wir uns nicht einig sind. Wir arbeiten immer noch daran und versuchen wahrscheinlich, ein Gleichgewicht zu finden. Eine andere Sache, sie sagten, ihr solltet über natürliche Familienplanung sprechen. Ich glaube nicht, dass dies wahrscheinlich zu einer langen Diskussion werden muss, aber ich weiß, dass wir wahrscheinlich beide einige schnelle praktische Tipps anbieten können, da wir für unsere gesamte Ehe einen NFP verwendet haben und wann wir Kinder haben und keine Kinder haben sollen die letzten vier Jahre. Und ein paar, als hätten wir definitiv einige Lektionen auf dem Weg gelernt, ich fühle mich wie. Und es gibt jetzt so viel Technologie, die es einfacher macht. Ich würde sagen, mein praktischster Tipp … Nun, für alle, die nicht vertraut sind, ist natürliche Familienplanung die Idee, die Zyklus- und Fruchtbarkeitszeichen eines Menschen zu verfolgen, um wissen zu können, wann Sie fruchtbar sind und wann Sie nicht fruchtbar sind. Und dafür gibt es jetzt einige großartige Ressourcen. Es gibt also eine App namens 'Mein Fluss', die ich auf meinem Telefon habe und die Sie jetzt auf Ihrem Telefon haben. Und das Schöne daran ist, dass Sie all diese Dinge auch wissen können, ohne mich jeden Tag fragen zu müssen.

Seth: Wenn Sie daran denken, es zu aktualisieren.

Katie: Ich erinnere mich daran, es zu aktualisieren. es ist genau. Du bist dir also ziemlich bewusst, wann ich fruchtbar bin und wann nicht. Und ich denke, dass man dem Kerl tatsächlich auch E-Mails sendet …

Seth: Früher war es irgendwie inkonsistent. Ich habe seit langer Zeit keine E-Mail mehr darüber erhalten, aber ich werde eine Push-Benachrichtigung erhalten, aber ich habe festgestellt, dass sie nicht genau ist. Aber ich denke, es hat etwas damit zu tun, wann es synchronisiert ist und wie oft Sie es synchronisieren, denke ich.

Katie: Nun, und das Coole an diesem ist auch, dass es dir irgendwie sagt, als ob du dich in dieser Phase deines Zyklus befindest. Hier sind einige Tipps, welche Art von Training aufgrund Ihrer Hormone für Sie am vorteilhaftesten ist. Stellen Sie sicher, dass Sie genug von diesen Nährstoffen erhalten. Es gibt also einige wirklich praktische Anwendungen, die auch über die Fruchtbarkeitsseite hinausgehen. Und ich habe einige Male in verschiedenen Beiträgen über NFP geschrieben. Daher werde ich sicherstellen, dass diese auch in die Shownotizen aufgenommen werden, wenn Sie näher darauf eingehen möchten. Aber ich habe das Gefühl, dass dies NFP etwas von dem Stress für uns genommen hat, nicht wahr? Sie müssen mich nicht jeden Tag fragen, ich muss mich nicht ärgern, wenn Sie mich jeden Tag fragen.

Seth: Ja, ich denke schon. Ja, ich meine, das macht, weißt du, nie so viel Spaß damit, wenn du darauf basierend intim werden kannst und nicht. Ich meine, und die meiste Empfängnisverhütung und so ziemlich jede Empfängnisverhütung ist gesundheitlich für Sie schrecklich, und das ist eines der Dinge, die wir erkannt haben, oder es ist nicht so gut. Also, ja, also hast du auch diese Seite. Aber ja, es ist also ein Balanceakt, der versucht, herauszufinden, was dort zu tun ist.

Katie: Wir wurden auch gefragt, was ist unsere Philosophie bei der Kindererziehung? Wie sind wir uns darin ähnlich und wie unterscheiden wir uns? Ich werde auf einige Beiträge verlinken, weil ich weiß, dass wir bereits darüber geschrieben haben. Aber wenn Sie nur mit einigen unserer wichtigsten über Unabhängigkeit und Verantwortung sprechen und ihnen Freiheit geben möchten.

Seth: Ja. Ich denke, wir waren immer ziemlich auf der gleichen Seite, wenn es darum geht, Kinder großzuziehen und wie wir sie großziehen wollen. Und das läuft darauf hinaus, ihnen all die Fähigkeiten beizubringen, die sie als Erwachsene kennen müssen, und sie auf das Leben als Erwachsene vorzubereiten, von denen wir nicht wissen, wie das aussehen wird, weil die Welt ist sich so schnell ändern und die Technologie entwickelt sich so schnell. Aber im Grunde genommen, ihnen beizubringen, wie man kritisch denkt, nicht was man denkt, sondern wie man denkt, wie man eine Idee, ein Konzept für sich bewertet und die Vor- und Nachteile betrachtet, den Anwalt des Teufels dafür spielt und nur hinschaut auf allen verschiedenen Seiten eines Themas. Auch kreativ denken und kreativ sein. Also, ob das Kunst ist, ob das Musik ist und ein Instrument spielt oder einen Zeichen- oder Malkurs besucht, auch sportlich. Weil es in Bewegung ist, den Körper in Bewegung zu bringen und aktiv zu sein und ob das ein Mannschaftssport oder ein Einzelsport ist, wie jeder, der früher traditionelles japanisches Jujitsu genommen hat, und das war großartig.

Jetzt machen alle Kinder Stabhochsprung und das war wirklich gut. Einige der Jungs haben Baseball gespielt. Weißt du, wenn du also versuchst, dich auf so viele verschiedene Aktivitäten wie diese einzulassen, weißt du natürlich, wenn du ständig ohne Unterbrechung herumläufst und alles um die Aktivität des nächsten Kindes geht, die offensichtlich eine Hölle ist hat auch Konsequenzen und ist nicht so ausgewogen. Aber ermutigen Sie die Kinder nur, aktiv und mobil zu sein und nicht in der Elektronik zu arbeiten, und begrenzen Sie die Zeit, die sie mit Technologie verbringen, egal ob es sich um ein iPad, ein Videospiel oder einen Fernseher handelt oder was Sie haben. Ich denke, das sind die Kernpunkte, was kreatives Denken, kritisches Denken und Aktivsein betrifft, und ich lerne nur, Sport, Bewegung und all das zu schätzen.

Katie: Ja, stimme definitiv zu. Wie gesagt, ich habe ein wenig darüber gesprochen, oder zumindest über die Homeschool-Seite, über die ich mehr gesprochen habe, aber ich bin dankbar, dass wir auf derselben Seite sind. Ich glaube nicht, dass wir wirklich große Meinungsverschiedenheiten haben, wenn es um die Kinder geht, und ich weiß, dass einige Paare dies tun. Deshalb bin ich dankbar, dass wir für diese Dinge auf derselben Seite sind.

Seth: Ja. Ich meine, es gibt hier und da immer nur minimale Dinge, wie manchmal … Ich würde sagen, das einzige, was wir möglicherweise mit einigen nicht einverstanden sind, ist, dass Sie dazu neigen, ein bisschen freier mit ihnen umzugehen, wenn Sie sie einfach herumlaufen lassen und mehr Dinge tun, als ich unbedingt tun würde. Und nicht einmal zu einem großen Teil, aber ja, nur … Und ich bin überhaupt kein Elternteil eines Hubschraubers, aber ich würde sagen, dass Sie noch weniger davon sind als ich.

Katie: Ja. Das ist wirklich eine genaue Einschätzung. Aber ich habe immer noch das Gefühl, dass wir uns in diesen Dingen ziemlich nahe stehen. Ich kann nicht glauben, dass wir schon eine ganze Stunde durchgeflogen sind. Es könnte eine zweite Runde geben, basierend darauf, ob wir Folgefragen bekommen, ich vermute, dass wir das tun werden, aber ich werde ein paar der letzten Fragen werfen, die ich immer an Podcast-Gäste an Sie werfe. Das erste ist, wenn es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die sich dramatisch auf Ihr Leben ausgewirkt haben, und wenn ja, was sind sie und warum?

Seth: Ist das kategorisch egal? Okay. Also, ich denke nur ein persönliches, wie Selbsthilfebuch “ Menschensuche nach Bedeutung ” von Viktor Frankl. Ich habe das im College gelesen und das war schon immer ein großartiges Buch. Normalerweise lese ich es alle paar Jahre neu. Geschäftsbuch, ein paar. Als ich in der High School war, las ich “ Rich Dad, Poor Dad ” von Robert Kiyosaki. Und das war großartig, nur um mich dazu zu bringen, finanziell über den Tellerrand hinaus zu denken. Und mal sehen, was wäre ein dritter? Benötige ich einen dritten?

Katie: Du brauchst keinen dritten, zwei sind gut.

Seth: Okay, wir werden mit diesen beiden gehen.

Katie: Ich werde sagen, Sie haben gerade eine gelesen, die Sie mir zum Lesen vorgeschlagen haben. Es war vielleicht nicht eines der wirkungsvollsten in Ihrem Leben, aber es hat Ihnen gefallen, und das war 'Let Them Go Surfing'. Welches ist vom Gründer von Patagonien. Du hast das genossen.

Seth: Ja. Das war ein großartiges Buch, genau so weit wie … Das ist von Yvon Chouinard, dem Gründer von Patagonien. Und das war nur ein gutes Geschäftsbuch über eine Art seiner Memoiren über die Gründung des Unternehmens und das Bestreben, großartige Produkte zu entwickeln, aber auch das Richtige für die Umwelt zu tun. Ich denke, das war ein großartiges Buch, nur um mich auf das aufmerksam zu machen, was wir mit Wellnesse machen. Und das war ich schon immer, aber umso mehr.

Katie: Und schließlich habe ich das Gefühl, dass Sie das Publikum aus technischer Sicht sehr gut kennen, die Demografie und die Daten kennen und wissen, woher der Verkehr kommt. Aber wenn es sich um eine persönliche Ebene, eine Beziehungsebene oder eine Elternebene handelt, was auch immer es sein mag, wenn es einen Abschiedsrat gibt, den Sie heute den Zuhörern hinterlassen möchten, was wäre das und warum?

Seth: Ich denke, Sie wissen, wir haben im Laufe der Jahre so viele verschiedene Themen auf Innsbruck behandelt, basierend auf Dingen, an denen Sie interessiert waren, basierend auf Leserfragen oder Feedback. Wenn Sie also eine Gesundheitsfrage haben, ob es sich um eine Denkweise, eine Elternschaft oder ähnliches handelt, gibt es auf der Website eine so große Ressource. Sie wissen, wir haben fast 2.000 Blog-Beiträge und mehrere hundert Podcast-Episoden. Weißt du, wenn du nur auf wellnessmama.com suchst, wirst du wahrscheinlich eine Antwort auf eine Frage finden, was deine Perspektive betrifft, Katie. Und um nicht zu sagen, dass es das Ende von allem ist, definitiv nicht, aber wir tun unser Bestes, nur um genaue Informationen herauszugeben, die medizinisch überprüft werden und die so genau wie möglich sind. Und wir aktualisieren diesen Inhalt immer auf den neuesten Stand der Wissenschaft, auf die neuesten Informationen und Forschungsergebnisse. Und in den Empfehlungen, die wir aussprechen, versuchen wir, einen dreistufigen Ansatz von gut, besser und bestbasiert zu verwenden, unabhängig davon, ob dies auf der Qualität eines Produkts oder einer Dienstleistung oder auf dem Preis oder ähnlichen Dingen basiert.

Und zu erkennen, dass jeder ein anderer Ort ist, sei es auf seiner Gesundheitsreise, finanziell, örtlich, sozialökonomisch usw., und einfach zu versuchen, so hilfreich wie möglich für alle zu sein. Denn ohne jemanden, der sich um diese kümmert und sich dafür interessiert, wäre Innsbruck keine erstaunliche Gemeinschaft, die es ist.

Katie: Ich liebe das. Das ist ein perfekter Ort zum Abschluss. Und das war ein lustiges Gespräch. Hoffentlich war es hilfreich für euch, zuzuhören. Und auf keinen Fall sind wir offensichtlich ein perfektes Paar. Wir haben unseren eigenen Anteil an Dingen, die wir steuern, aber ich bin dankbar, dass wir heute Zeit mit euch verbringen durften. Danke Schatz, dass du dir die Zeit genommen hast, hier zu sein.

Seth: Gute Zeiten.

Katie: Und natürlich danke an euch alle fürs Zuhören. Ich bin so dankbar, dass Sie sich entschieden haben, heute Zeit mit uns zu verbringen, und Ihre Zeit ist eine Ihrer wertvollsten Ressourcen. Und es ist immer eine Ehre, dass Sie es hier verbringen. Ich hoffe, dass Sie in der nächsten Folge von “ The Innsbruck ” Podcast.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.