Neujahrs-Supermond 2018

Neeti Kumthekar in Belmar, New Jersey, fing den aufgehenden Supermond mit einem Fata Morgana-Effekt ein. Der auf- oder untergehende Mond oder die Sonne kann eine Fata Morgana darstellen, wenn sich Luftschichten mit unterschiedlichen Temperaturen in der Nähe Ihres Horizonts befinden, zum Beispiel über einem Ozean.Lesen Sie mehr über Fata Morganavon Atmosphärische Optik.


Erster Vollmond des Jahres 2018 – und nächster Supermond – bei 99,9 % Beleuchtung, aufgenommen von Talha Zia aus Karachi, Pakistan.

Abhijit Patilin Salem, Massachusetts, schrieb: „Ich ging hinaus, um den ersten Vollmond des neuen Jahres mitzuerleben, und es war ein beruhigender Anblick.“ Er sagte auch, dass dies der erste Mondaufgang sei, den er in 3 Jahren Fotografiepraxis aufgenommen habe. Schön, Abhijit!


1. Januar 2018 Vollmond über Seattle, Washington von Gary Peltz.

Supermoon aus Rom, Italien über Gianluca Masi imVirtuelles Teleskop-Projekt, die eine Online-Besichtigung der Veranstaltung veranstaltete.

Heidi Gabbert in San Jose, Kalifornien, schrieb: „Neujahrs-Supermond – 1. Januar 2018 – gibt uns einen Blick durch den bewölkten Himmel. Der erste von zwei Vollmonden im Januar.“ Stimmt, und diezweite am 31. Januarist auch ein Supermoon – und ein Blue Moon – und wird eine Sonnenfinsternis erleben!

Supermoon steigt von Héctor Barrios in Hermosillo, Mexiko.




Chirag Upreti in New Jersey fing den Supermond über Midtown Manhattan auf. „Ich schätze, nach den Feiertagen braucht sogar ein Supermoon ein wenig Hilfe von einem Superkran, um ihn ins Rollen zu bringen!“ er schrieb.

Supermoon Rising, von Bridget Borchert in Minneapolis, Minnesota.

Supermoon-Einstellung hinter den Bäumen in Anchorage, Alaska, über Doug Short.


Mike Cohea hat den aufgehenden Supermond von Rhode Island aus eingefangen und das obige Video erstellt.

Strahlen des aufgehenden Supermonds.Eliot Hermannin Tucson, Arizona, sagte, es sei „fast blendend hell! Dies ist ein 9-Bild-HDR, das in Photoshop zusammengeführt und mit efex bearbeitet wurde. Jedes Bild hat einen Abstand von 0,3 Stopps.“

Noch einer vonEliot Hermann, der schrieb: „Der Supermond ist fast zu hell, um durch das Teleskop zu sehen! Dies sind über 100 Bilder, die zusammengefügt wurden, um Details und Dynamikumfang der superhellen Kugel zu erhalten!“ Aufgenommen aus Tucson, Arizona, wenige Minuten nach dem genauen Zeitpunkt des Vollmonds unter leicht diesigem Himmel.Weiterlesendarüber, wie Eliot dieses Komposit hergestellt hat.

'Frohes Neues Jahr!!!' schrieb Alexander Krivenyshev vonWorldTimeZone.com, der den Neujahrs-Vollmond über dem Empire State Building in New York City eingefangen hat.


Gowrishankar Lakshminarayanan hat das Empire State Building in New York aus der Nähe betrachtet. Er schrieb: „Dies ist ein Blau-Stunden-Komposit des Supermonds, der über der Skyline von Manhattan aufgeht. Ich hatte diese Aufnahme geplant, damit der Mond die Turmspitze des Empire State Buildings schneidet, die für die Nachweihnachtsfeiertage rot / grün beleuchtet war. Dies ist eine Komposition aus 12 Bildern, wobei der Mond 3 Minuten voneinander entfernt ist.“

1. Januar 2018 Spiegelung in einem Schwimmbecken mit eingeschalteter blauer Unterwasserbeleuchtung, abPeter Löwensteinin Mutare, Simbabwe.

Supermond vonGreg Rotfernin Virginia.

Supermoon von Andy Bentley in Kalifornien.

Smokey Supermoon von Greg Bishop in Los Alamitos, Kalifornien. Er schoss dies durch leichte Wolken und Kaminrauch.

1. Januar 2018 aufsteigender Supermond, der von Kwong Liew in Livermore, Kalifornien, auf einem Hügel entlang der Paterson Pass Road aufgenommen wurde.

„Erster Vollmond 2018 und noch dazu ein Supermond“, schrieb Lou Musacchio in Montreal.

Steve Scanlon Fotografieschrieb am 1. Januar: „Heute Nacht steigt der Supermond über den Häusern in der Grange Avenue, Fair Haven, NJ. Ein zugefrorener Navesink-Fluss im Vordergrund. 01.01.18 16:41 Uhr.“

Greg Diesel-Walckschrieb am 1. Januar: „Der heutige Wolfsmond geht über dem Potomac River auf – Washington DC“

Eine kreative Nutzung vonLens Flaresvon Helio C. Vital in Rio de Janeiro, Brasilien. Er schrieb: „Die topozentrische Entfernung zum Mond betrug nur 352.000 km [218.723 Meilen] und ist damit 18% größer in scheinbarer Fläche und Helligkeit als der durchschnittliche Mond.“

Größer anzeigen. | Hier ist eine weitere kreative Aufnahme von Zsolt Berend aus London, der schrieb: „Viele Leute hielten inne und hatten einen WOW-Moment, als der Wolfsmond begann, über den Horizont zu steigen und die Skyline von London von der Millennium Bridge aus perfekt zu ergänzen. Viele nahmen ihr Smartphone, um den Moment zu nutzen … auf diesem Foto ist der Mond oben rechts der hellste Fleck, und er ist auch oben links auf dem Telefon zu sehen.“

Silvester Supermoon 1. Januar 2018 - Ploiesti, Rumänien viaSteliana Cristina Voicu.

1. Januar Vollmond von Karthik Easvur in Hyderabad, Indien.

Raymond JohnstonIch habe den Supermond vom 1. Januar 2018 aus Prag, Tschechien, gefangen.

James Billupsin Südkalifornien fing den Monduntergang am Morgen des 1. Januar 2018 über a . einPalomar Berg-Webcam. Er schrieb: „Wir sind ungefähr 3 Meilen südwestlich vonPalomar-Observatorium. '