Xtrema Ceramcor Kochgeschirr Bewertung

Es wird immer schwieriger, gute Kochgeschirroptionen zu finden. Es scheint, dass viele der Antihaft- oder leicht zu reinigenden Optionen schädliche Chemikalien oder Schwermetalle enthalten, während die natürlichen Optionen zum Anhaften führen und schwer zu reinigen sind.

Xtrema Keramik Kochgeschirr

Vor einigen Jahren bekam ich Xtrema-Kochgeschirr als Weihnachtsgeschenk. Ich hatte versucht, gute Töpfe und Pfannen zu finden, nachdem ich meine Antihaft-Pfannen losgeworden war. Ich war frustriert über Eier, die an Gusseisen und beschichtetem Gusseisen klebten, und wir hatten nur eine kleine Edelstahlpfanne, die nicht schrecklich klebte.

Ich war anfangs skeptisch gegenüber Xtrema … Es war alles Keramik (nicht Metall) und obwohl es schön war, bezweifelte ich, wie gut es kochen würde. Ich habe mich auch über die Sicherheit / Haltbarkeit von Keramikkochgeschirr gewundert und es untersucht. (Ich stellte mir eine Mischung zwischen einer Keramikfliese und einem Tontopf vor.) Es stellte sich heraus, dass Keramikkochgeschirr bei richtiger Herstellung sehr langlebig war und eine Auswahl einiger Spitzenköche war.

Bequemlichkeit

Ich habe ein paar Tage gebraucht, um mich an das Kochen mit Xtrema zu gewöhnen, aber ich war wirklich beeindruckt, wie gut es gekocht hat. Obwohl das Aufheizen länger dauert, konnte ich bei geringerer Hitze kochen, ohne dass es klebte.

Mir hat auch sehr gut gefallen, wie einfach Xtrema zu reinigen ist. Es ist das einzige Kochgeschirr, das ich jemals gefunden habe und das die Verwendung von Stahlwolle, Backpulver oder anderen Scheuermitteln fördert. Von ihrer Website:

Reinigen Sie Xtrema-Kochgeschirr wie Metallkochgeschirr. Sie können Backpulver-, Soft Scrub-, Bon Ami-, Comet- und Ajax-Reiniger sowie SOS- und Brillo-Pads aus Stahlwolle und Hochleistungs-Peeling-Schwämme auf der Innen- und Außenseite Ihres Xtrema-Kochgeschirrs verwenden. Keine Sorge; Sie können die Xtrema-Kochgeschirroberfläche nicht zerkratzen!



Sicherheit von Keramik

Einige Quellen haben kürzlich Sicherheitsbedenken in Bezug auf Keramikkochgeschirr geäußert und behauptet, dass einige Blei und andere schädliche Schwermetalle in gefährlichen Mengen enthalten. Insbesondere Tests mit einem RFA-Instrument (Röntgenfluoreszenz) zeigten das Vorhandensein von Blei, Chrom und anderen Metallen.

Da ich diese Pfannen seit Jahren benutze, war es wichtig, ihre Sicherheit zu überprüfen. Nach monatelangen Recherchen und Gesprächen mit Spezialisten bin ich immer noch mit diesem Kochgeschirr zufrieden, da es alle strengen California Prop 65-Tests sowie Leach-Tests von Drittanbietern besteht und sie ihre Ergebnisse hier veröffentlichen.

Darüber hinaus ist ein RFA-Gerät nicht zugelassen, um die Auslaugbarkeit dieser Metalle zu testen. Dies bedeutet, dass, obwohl in dem Ton, der zur Herstellung dieses Kochgeschirrs verwendet wird, möglicherweise geringe Mengen dieser Verbindungen natürlich vorkommen, die Auslaugungstests bestätigen, dass sie nicht in Lebensmittel wandern.

Ich habe auch bestätigt, dass in der Produktion keine schädlichen Nanopartikel verwendet werden und dass jede Charge im Labor getestet wurde, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Xtrema Pros

  • Sehr leicht zu reinigen
  • Kratzfest
  • Kocht bei schwacher Hitze
  • Spülmaschinenfest
  • Backofen-sicher
  • Herd sicher
  • Kühl- / Gefrierschrank sicher
  • Kratzt nicht

Xtrema Cons

  • Kann brechen, wenn es fallen gelassen wird
  • Das Aufheizen dauert etwas länger als bei normalem Metallkochgeschirr

Xtrema: Meine Meinung

Nach eingehender Recherche halte ich Xtrema für eine der hochwertigsten Kochgeschirroptionen. Nachdem ich die Sicherheitsdaten von unabhängigen Labors bestätigt habe, kann ich dieses Kochgeschirr problemlos für mich und meine Familie verwenden und habe viele ihrer Teile in meiner Küche. Es ist einfacher zu reinigen als die meisten Kochgeschirrteile und kratzt nicht. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht wie einige andere Arten von Kochgeschirr antihaftbeschichtet ist und eine kleine Anpassung erfordert, wenn Sie an diese gewöhnt sind. Leider habe ich nie sichere Antihaft-Optionen gefunden, um Xtrema als gute Alternative zu empfehlen und in Betracht zu ziehen.

Als Partner von Xtrema konnte ich einen Rabatt für meine Leser aushandeln. Wenn Sie sich entscheiden, eines ihrer Kochgeschirrs zu probieren, können Sie mit dem Code WM15X unter diesem Link 15% sparen.

Welche Art von Kochgeschirr verwenden Sie? Würden Sie Keramik probieren? Teilen Sie unten!