Wintersonnenwende in Stonehenge

#wintersonnenwendebei#Stonehenge. Was für eine wundervolle Atmosphäre!@EH_Stonehenge pic.twitter.com/nsrCk4WwE1


— Englisches Erbe (@EnglishHeritage)21. Dezember 2016

Für manche ist es ein jährliches Ritual, das sie nicht verpassen würden. Jedes Jahr reisen sie nach Stonehenge in England – vielleicht das berühmteste der antiken astronomischen Monumente der Welt – um am Tag der nördlichen Wintersonnenwende anwesend zu sein. DieSonnenwende im Dezember 2016findet am Mittwoch, den 21. Dezember um 10:44 UTC (in deine Zeitzone übersetzen). Der Zeitpunkt ist perfekt für eine Sonnenwende-Sonnenaufgang-Feier in Stonehenge im Jahr 2016, und wie immer waren die Menschenmassen zahlreich.


Die Sonne ist gerade in Erscheinung getreten und#Stonehengesieht noch magischer aus als sonst!#wintersonnenwende pic.twitter.com/HKliU8Noad

— Englisches Erbe (@EnglishHeritage)21. Dezember 2016

Die meisten, die in jedem Jahr nach Stonehenge reisen, versuchen, die Stätte frühmorgens zu besuchen, um zu sehen, wie die Sonne über den Steinen aufgeht. Aber auch der Sonnenuntergang in Stonehenge ist beliebt. Wer wird da sein? LautStonehenge Nachrichten und Informationen:

Die Antwort sind viele verschiedene Personengruppen – Druiden, Heiden, Wiccans, Hexen, Touristen, Einheimische, Nachtschwärmer, Hippies, Nachtklubber, Biker, Studenten, Neugierige, Spiritualisten, Historiker, politische Aktivisten, Anarchisten, Exzentriker, Umweltschützer , Reisende und Astronomen. Einige Anhänger östlicher Religionen wie Hare-Krishna-Anhänger und einige Praktizierende buddhistischer Meditation können ebenfalls teilnehmen, ebenso wie viele Menschen aus dem Ausland.




Tatsache ist, dass dies jetzt eine Gelegenheit für jeden ist, der kommen möchte …

Und ja, es gibt einen astronomischen Grund dafür.Laut stonehengetours.com:

Stonehenge ist sorgfältig auf einer Sichtlinie ausgerichtet, die auf den Sonnenuntergang zur Wintersonnenwende zeigt (im Gegensatz zu New Grange, der auf den Sonnenaufgang zur Wintersonnenwende zeigt, und dem Goseck-Kreis, der sowohl auf den Sonnenuntergang als auch auf den Sonnenaufgang ausgerichtet ist).

Es wird angenommen, dass die Wintersonnenwende für die Menschen, die Stonehenge errichteten, tatsächlich wichtiger war als die Sommersonnenwende. Die Wintersonnenwende war eine Zeit, in der die meisten Rinder geschlachtet wurden (damit sie im Winter nicht gefüttert werden mussten) und der Großteil des Weins und Bieres schließlich vergoren wurde.


Wenn das nicht nach einem guten Zeitpunkt für eine Party klingt, was dann?

Im Jahr 2015 war der Himmel größtenteils bedeckt, aber die Sonne lugte durch. Bild überTrucknetuk.com.

21. Dezember 2014. Bildnachweis: Omar / ParadaFlickr

Stonehenge am 21. Dezember 2014 über Flicker-BenutzerOmar / Parada

Stonehenge 21. Dezember 2008. Bildnachweis: Brent Pearson

Sonnenwende in Stonehenge im Jahr 2008. Bild viaBrent Pearson


Sonnenwende Sonnenuntergang in Stonehenge während der Mitte der 1980er Jahre. Bild über Wikimedia Commons.

Für die nördliche Hemisphäre markiert die Dezember-Sonnenwende den südlichsten Punkt der Sonne auf der Himmelskugel, der imaginären Sternenkugel, die die Erde umgibt. Es ist der südlichste Sonnenuntergang der Sonne und markiert damitein Jahreswechsel, von abnehmendem Tageslicht zu zunehmendem Tageslicht, für uns in nördlichen Breiten.

Das Stonehenge-Denkmal – erbaut in 3.000 bis 2.000 v. Chr. – zeigt, wie sorgfältig unsere Vorfahren die Sonne beobachteten. Astronomische Beobachtungen wie diese kontrollierten sicherlich menschliche Aktivitäten wie die Paarung von Tieren, die Aussaat von Feldfrüchten und die Dosierung von Winterreserven zwischen den Ernten.

Als Stonehenge zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, war es möglich, zwischen den Steinen zu gehen und sogar darauf zu klettern. Die Steine ​​wurden 1977 infolge schwerer Erosion abgeseilt.

Besucher können auch spezielle Buchungen vornehmen, um das ganze Jahr über Zugang zu den Steinen zu erhalten.

Genießen Sie ForVM? Melden Sie sich noch heute für unseren kostenlosen täglichen Newsletter an!

Sonnenwende bei Stonehenge Panorama überStonehenge Nachrichten und Informationen.

Fazit: Das Stonehenge-Denkmal in England ist ein beliebter Treffpunkt zur Sonnenwende im Winter (und im Sommer). Dezember-Sonnenwende 2016findet statt am Mittwoch, 21. Dezember um 10:44koordinierte Weltzeit.

Die Sommersonnenwende von Stonehenge aus gesehen

Mehr wollen? Alles, was Sie wissen müssen: Sonnenwende im Dezember