Warum Sie eine schlechte Ernährung nicht ergänzen können

Ein Trend, den ich in letzter Zeit in der realen Lebensmittel- und Gesundheitsgemeinschaft bemerkt habe, ist eine fast fanatische Besessenheit mit einem bestimmten Aspekt eines gesunden Lebens, während andere Dinge, die für die Gesundheit genauso wichtig sind, völlig ignoriert (oder einfach nicht getan) werden.

Ich rufe mich dazu auf! Zum Beispiel schrieb ich meinen Beitrag über die Wichtigkeit des Schlafes um 2 Uhr morgens. heuchlerisch? Ja!

Schlecht für die Nebennieren? Ja!

Hinweis auf ein größeres Problem? Ja!

Die Basis eines guten Blogposts (diesmal nicht um 2 Uhr morgens geschrieben)? Ja!

Diese kleinen Fälle von kognitiver Dissonanz, die in meinem eigenen Leben auftreten (danke Hubby für den Hinweis), machen mir klar, dass wir trotz unseres allgemeinen Engagements für die Gesundheit alle Bereiche haben, an denen wir arbeiten müssen, die wir aber nicht können oder können nicht ’ t.



Für mich ist es die Schlafsache. Ich weiß, dass Schlaf wichtig und wichtig für eine gute Gesundheit ist. Ich bin auch die Mutter von vier (fast 5) Kindern unter 7 Jahren und versuche, mit einem Garten, einem Blog und einem großen Schreibprojekt Schritt zu halten. Gelegentlich muss etwas geben, und leider ist es normalerweise mein Schlaf! (Ich habe neulich gelacht, als ich dachte: 'Vielleicht bekomme ich bei der Geburt des Babys endlich etwas Schlaf!' Ja, richtig!)

Wahre Gesundheit ist ein vollständiger Kreis

Normalerweise konzentrieren wir uns auf unsere stärksten Gesundheitsbereiche und scheuen unsere Schwachstellen. Chris Kresser hat einen großartigen Artikel dazu bei The Healthy Skeptic. Er vergleicht Gesundheit mit einer Kette, die nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied.

Ich habe eine ähnliche Analogie mit einem Kreis verwendet. Es gibt viele Teile der allgemeinen Gesundheit (Schlaf, gesunde Ernährung, Bewegung, Nahrungsergänzungsmittel, Stressabbau usw.) und Ihre Gesundheit ist nur so stark wie der schwächste Teil Ihres Kreises.

Es ist jedoch immer einfacher, einen Bereich, in dem Sie bereits gut sind, weiter zu verbessern, als sich auf einen schwierigen Bereich zu konzentrieren. Beispielsweise:

Viele Sportler tun dies, indem sie sich darauf konzentrieren, ihr bereits beeindruckendes Fitnessniveau zu verbessern, ohne an Aspekten ihrer Ernährung, ihres Schlafplans oder ihres Stressniveaus zu arbeiten, die dies möglicherweise erfordern.

Ich habe dies bei vielen Menschen gesehen, die jeden Monat Hunderte von Dollar an Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen, sich diese aber nicht leisten können. echte gesunde Lebensmittel und kaufen immer noch verarbeitete Snacks.

Ich habe dies bei Fachleuten und Müttern gesehen, die sich hervorragend mit Ernährung, Nahrungsergänzungsmitteln und sogar Bewegung auskennen, aber Probleme haben, den Stress niedrig zu halten oder genug Schlaf zu bekommen.

Mit anderen Worten:

  • Sie können eine schlechte Ernährung nicht übertreiben
  • Sie können eine schlechte Ernährung nicht überbieten (dies ist eine große!).
  • Sie können mangelnde Bewegung nicht aus der Diät herausnehmen
  • Sie können Schlafmangel nicht aus der Diät bringen
  • Sie können eine schlechte Ernährung nicht ausschlafen
  • Sie können mangelnde Bewegung nicht aus der Diät herausnehmen
  • Sie können nicht zu viel Stress aus der Diät nehmen
  • Sie können nicht zu viel Stress ausüben
  • Sie können nicht zu viel Stress ausgleichen
  • Usw. usw.

Es gibt viele Säulen für eine optimale Gesundheit, und obwohl es leicht ist, sich auf die Verbesserung derjenigen zu konzentrieren, in denen wir bereits gut sind, ist es oft schwierig, sich auf unsere Schwachstellen zu konzentrieren. Für mich ist es viel einfacher, unsere Ernährung oder Nahrungsergänzung weiter zu optimieren, als zu erkennen, dass ein wenig mehr Schlaf viel bewirken würde.

Versteh mich jetzt nicht falsch, ich denke, es gibt sicherlich Bereiche, die mehr Gewicht haben als andere. Zum Beispiel stimme ich Mark Sissons Behauptung zu, dass 80% unseres Körpers durch unsere Ernährung bestimmt werden, aber alle Aspekte sind wichtig.

Wenn es einen Bereich Ihrer Gesundheit gibt, mit dem Sie trotz diätetischer oder anderer Änderungen immer noch zu kämpfen haben, hält Sie Ihr schwächstes Glied möglicherweise zurück. Vielleicht haben Sie Probleme beim Abnehmen? Möchten Sie Ihre sportlichen Fähigkeiten verbessern? Haben Hormone aus dem Gleichgewicht?

Die Herausforderung

In den nächsten zwei Wochen fordere ich Sie (und mich) auf, sich auf Ihren schwächsten Bereich zu konzentrieren und daran zu arbeiten, ihn zu verbessern. Für mich bedeutet dies, jeden Abend bis 22 Uhr ins Bett zu gehen und meinen Stress niedrig zu halten. Für Sie könnte dies bedeuten, regelmäßig Sport zu treiben, endlich den Sprung zu einer echten Ernährung zu wagen, Ihren Vitamin-D-Spiegel zu überprüfen oder einen anderen Teil der optimalen Gesundheit.

Das Quiz

Um herauszufinden, wo Ihre “ Schwachstelle ” Vielleicht habe ich mir ein völlig nicht wissenschaftliches Quiz ausgedacht! Antwort “ Ja ” oder “ Nein ” zu jedem:

Essen und Ernährung

  1. Bekomme ich jeden Tag genug Protein (normalerweise ungefähr 80-100 Gramm pro Tag oder mehr)?
  2. Bekomme ich jeden Tag genug Fett, insbesondere gesättigtes Fett (ungefähr die Hälfte aller Kalorien)?
  3. Bekomme ich zu jeder Mahlzeit mindestens eine große Portion Gemüse?
  4. Bekomme ich jeden Tag probiotisch reichhaltige fermentierte Lebensmittel?
  5. Trinke ich jeden Tag genug Wasser?
  6. Vermeide ich Giftstoffe (Getreide, verarbeitete Lebensmittel, Pflanzenöle, Zucker usw.)?

Ergänzungen

  1. Bekomme ich jeden Tag Vitamin D von der Sonne oder einem hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel?
  2. Bekomme ich genug essentielle Fette (Omega-3-Fettsäuren, DHA, RHA usw.)?
  3. Bekomme ich genug Probiotika durch Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel?
  4. Bekomme ich eine große Auswahl an Nährstoffen aus Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln?
  5. Nehme ich eine ausgewogene und sorgfältig festgelegte Liste von Nahrungsergänzungsmitteln (im Gegensatz zu einem riesigen Sortiment)?

Schlafen

  1. Bekomme ich jede Nacht mindestens 7-9 Stunden Schlaf?
  2. Fühle ich mich jeden Morgen ausgeruht, wenn ich aufwache?
  3. Wache ich ohne Wecker auf?
  4. Schlafe ich zwischen den kritischen Stunden von 22 Uhr und 2 Uhr morgens?
  5. Kann ich ohne chemische oder pflanzliche Hilfsmittel schlafen?

Stress

  1. Kann ich gut mit Stress umgehen?
  2. Bin ich die meiste Zeit nicht gestresst?
  3. Kann ich mit Stresssituationen ohne negative Auswirkungen auf die Gesundheit umgehen?
  4. Sind alle Stressquellen in meinem Leben notwendig?
  5. Vermeide ich es, andere zu belasten?

Übung

  1. Trainiere ich mindestens ein paar Mal pro Woche?
  2. Bekomme ich jede Woche hochintensives Training?
  3. Mache ich jede Woche irgendeine Form von Körpergewicht oder Krafttraining?
  4. Habe ich Übungsformen gefunden, die mir Spaß machen?
  5. Freue ich mich auf Sport?

Spaß und Entspannung

  1. Nehme ich mir Zeit, um regelmäßig Spaß zu haben?
  2. Verbringe ich regelmäßig Zeit mit meiner Familie und Freunden?
  3. Habe ich Hobbys, die mir Spaß machen und die ich verfolge?
  4. Fühle ich mich wohl beim Entspannen (oder füttere ich schuldig, weil ich nicht arbeite)?

Wenn Sie mit “ Nein ” Bei mehr als einem Teil in einem Abschnitt besteht die Möglichkeit, dass dies ein schwaches Glied für Sie ist. (Obwohl es keine Wissenschaft gibt, die dieses Quiz unterstützt!). Ich werde mich in den nächsten Wochen darauf konzentrieren, meinen Schlaf zu verbessern.

Sie sind an der Reihe …

Was ist Ihre Schwachstelle und wie werden Sie daran arbeiten? Sag es mir unten!