Warum ich Selleriesaft trinke (und wie man es macht)

Ich bin ein großer Fan von grünen Smoothies, weil sie eine einfache Möglichkeit sind, viel Nahrung in ein leckeres Getränk zu packen (und Kinder lieben sie!). Ich liebe meine grünen Smoothies immer noch, aber ich experimentiere auch mit grünen Säften, um ihre gesundheitlichen Vorteile zu erzielen. Selleriesaftrezepte waren sehr beliebt, deshalb möchte ich heute über die Vorteile des Trinkens von Selleriesaft sprechen und darüber, ob es alles ist, worauf es ankommt.

Ist Selleriesaft ein Superfood … oder eine Modeerscheinung?

Obwohl Sellerie viele gesundheitliche Vorteile bietet, soll Selleriesaft keine gesunde Ernährung und Lebensweise ersetzen. Wenn Sie viel Selleriesaft trinken, wird eine schlechte Ernährung oder Bewegungsmangel nicht behoben. Tatsächlich gibt es keine einzigen Heilmittel oder Lebensmittel, die allein gegessen oder eingenommen werden und die Gesundheit erheblich verbessern können. So funktioniert der Körper einfach nicht.

Eine ausgewogene Ernährung (einschließlich einer Vielzahl von Superfoods) und andere gesunde Lebensstile sind der beste Weg, um ein gesundes Leben zu führen. Selleriesaft ist ein Superfood, das aufgrund seiner vielen gesundheitlichen Vorteile in eine gesunde Ernährung und Lebensweise einbezogen werden kann.

Wie der Wahnsinn begann

Die Selleriesaftbewegung wurde durch ein Buch gestartet,Selleriesaft: Die stärkste Medizin unserer Zeit, die Millionen von Menschen weltweit heiltvon Anthony William (er nennt sich das medizinische Medium). In diesem Buch wird empfohlen, jeden Morgen 16 Unzen Selleriesaft auf nüchternen Magen zu trinken, um viele gesundheitliche Probleme wie Gewichtsverlust und Bluthochdruck zu lindern.

Leider gibt es nicht viele wissenschaftliche Beweise, die Williams Behauptungen über Selleriesaft stützen. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Sellerie gesundheitliche Vorteile hat, aber wir müssen ihn im Hinblick auf die gesamte Ernährung und den gesamten Lebensstil betrachten.

Vorteile von Selleriesaft

Sellerieblatt, Samen und Extrakt sind seit Jahrhunderten beliebte Heilmittel in der traditionellen Pflanzenmedizin. Ein Rückblick 2017 veröffentlicht in derJournal of Evidence Based Complementary and Alternative Medicinestellt fest, dass Sellerie:



  • kann helfen, Herzkrankheiten, Gelbsucht, Harnwegsprobleme, Gicht und rheumatoide Störungen zu vermeiden
  • Fruchtbarkeit verbessern
  • Spermienzahl erhöhen
  • ist antimykotisch und antibakteriell
  • kann bei Bronchitis, Koliken, Asthma, Hauterkrankungen, Fieber, Erbrechen und Zittern angewendet werden

Sellerie hat viele Verwendungsmöglichkeiten als Heilpflanze, aber auch einige allgemeine gesundheitsfördernde Eigenschaften, von denen jeder profitieren kann. Wir versuchen, eine angemessene Menge Sellerie auf traditionelle Weise zu verwenden: gefüllt mit Nussbutter, gewürfelt in Hühnersalat usw., aber es ist schwierig, eine große Menge Sellerie hineinzuholen. (Plus all das Kauen!)

Hier kommt das Entsaften ins Spiel.

Nährstoffdicht

Wir haben mehrmals gehört, dass Sellerie ein Lebensmittel mit negativen Kalorien ist, weil es mehr Energie benötigt, um zu verdauen, als es liefert. Aber ich denke, das sieht Sellerie falsch an. Ich bin nicht derjenige, der Kalorien zählt, da sie nicht alle gleich sind, daher ist es mir egal, wie viele Kalorien Sellerie hat oder nicht hat. Der Nährstoffgehalt von Sellerie ist mir viel wichtiger und erweist sich als eine großartige Ergänzung für eine gesunde Ernährung.

Sellerie ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel. Die oben aufgeführte Übersicht legt auch nahe, dass Sellerie aus gesundheitlichen Gründen ein begehrtes Gemüse ist, da es eine große Menge an Vitamin C sowie Retinoide und Carotinoide (Vorläufer von Vitamin A) enthält. Sellerie enthält auch:

  • Vitamin k
  • Molybdän
  • Kalium
  • Folsäure
  • Pantothensäure
  • Vitamine B2 & B6
  • Kupfer
  • Mangan
  • Magnesium

Es ist immer besser, Vitamine und Mineralien aus der Nahrung zu gewinnen, wenn Sie können, und Sellerie enthält eine Menge Nährstoffe!

Reich an Antioxidantien

Antioxidantien wie Flavonoide bekämpfen krankheitsverursachende freie Radikale, die sich im Körper ansammeln und zu akuten und chronischen Gesundheitsproblemen führen. Laut der Überprüfung enthält Sellerie diese Antioxidans-Reihe:

  • Kaffeesäure
  • p-Cumarsäure
  • Ferulasäure
  • Apigenin
  • Luteolin
  • Tannin
  • Saponine
  • Kaempferol

Diese starken Antioxidantien unterstützen den Körper bei der Reduzierung von Entzündungen und der Bekämpfung von Krankheiten.

Antiphlogistikum

Sellerie enthält neben Antioxidantien weitere vielversprechende Verbindungen, die Entzündungen bekämpfen. Dies hat Forscher veranlasst, die Vorteile von Sellerie für Menschen zu untersuchen, die mit chronischen Krankheiten zu kämpfen haben. Eine Studie aus dem Jahr 2017 in derJournal of Asian Natural Products Researchzeigt, dass bestimmte Verbindungen in Sellerie die Prozesse entzündungserzeugender Moleküle verändern und Entzündungen im Körper reduzieren können.

Unterstützt die Herzgesundheit

Sellerie ist ein ausgezeichnetes Gemüse, um ein gesundes Herz zu unterstützen. Eine Studie aus dem Jahr 2015 in derAvicenna Journal of Phytomedicinezeigt, dass Sellerie bei Ratten, die einen Sellerieblattextrakt erhielten, den Cholesterin- und Blutdruck senkte. Eine Studie aus dem Jahr 2013 bestätigt dies und berichtet, dass Sellerie Eigenschaften hat, die zur Entspannung des Herz-Kreislauf-Systems beitragen und möglicherweise eine Behandlung für Menschen mit Bluthochdruck darstellen.

All diese Vorteile machen es leicht zu erkennen, warum Sellerie als Superfood gilt. Das Essen von rohem Sellerie, das Entsaften und das Kochen damit bietet dem Körper viele positive gesundheitliche Vorteile.

Vorteile des Trinkens von Selleriesaft

Sellerie hat offensichtlich viele Vorteile, wenn er in die Ernährung aufgenommen wird. Viele Menschen fragen sich, warum Entsaften notwendig ist. Der Grund, warum Selleriesaft eine bessere gesundheitliche Wahl sein kann als der Verzehr von Selleriesaft, ist, dass bei Selleriesaft die Ballaststoffe entfernt wurden. Selleriesaft enthält alle Vitamine, Mineralien und andere Verbindungen von Sellerie, ist jedoch einfacher, große Mengen davon zu konsumieren.

Ballaststoffe sind sehr wichtig für eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Das Entfernen von Ballaststoffen zur Herstellung von Gemüsesäften kann jedoch ein guter Weg sein, um die meiste Ernährung mit weniger Volumen zu erhalten.

Entsaften ist jedoch nicht immer eine gute Idee, wie im Fall von Obst. Früchte sind reich an Zucker, aber wenn sie ganz verzehrt werden, wird der Zucker durch die Ballaststoffe ziemlich gut ausgeglichen. Fruchtsaft, bei dem die Ballaststoffe entfernt wurden, kann zu Blutzuckerspitzen führen. Ich empfehle daher nicht, große Mengen Fruchtsaft zu trinken (auch frisch gepresst!).

Selleriesaft Rezept3,8 von 5 Stimmen

Selleriesaft Rezept

Der einfachste Weg, Selleriesaft herzustellen, besteht darin, Selleriestangen durch eine Saftpresse zu laufen. Aber ich werde Ihnen auch zeigen, wie man mit einem Mixer Selleriesaft macht. Beide Methoden ergeben einen hervorragenden Saft. Kurs Getränkeküche Amerikanische Vorbereitungszeit 10 Minuten Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Links zu Zutaten sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 Trauben Sellerie

Anleitung

Entsafter-Methode

  • Die Blattspitzen und die Wurzelbasis der Sellerie-Trauben abschneiden.
  • Legen Sie die Selleriestangen in ein Sieb und spülen Sie sie mit Wasser ab.
  • Wischen Sie den Schmutz auf den Stielen vorsichtig ab.
  • Füttere die Selleriestangen durch den Entsafter und sammle den Saft in einem Glas.
  • Fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu, um es schnell zu kühlen und zu genießen.

Mixer-Methode

  • Die Blattspitzen und die Wurzelbasis der Sellerie-Trauben abschneiden.
  • Legen Sie die Selleriestangen in ein Sieb und spülen Sie sie mit Wasser ab.
  • Wischen Sie den Schmutz auf den Stielen vorsichtig ab.
  • Schneiden Sie die Selleriestangen in Drittel und legen Sie die Stiele in den Mixer.
  • Gießen & frac14; Tasse Wasser über die Selleriestangen geben und glatt rühren. Möglicherweise müssen Sie die Stiele beim Mischen mit einem Löffel nach unten drücken.
  • Stellen Sie einen Nussmilchbeutel oder ein Käsetuch über ein Glas oder einen Krug.
  • Gießen Sie den gemischten Sellerie in den Nussmilchbeutel.
  • Drücken Sie den gemischten Sellerie mit den Händen zusammen, damit die Säfte durch den Beutel laufen.
  • Sobald der gemischte Sellerie nicht mehr tropft, nehmen Sie ihn aus dem Glas. Ihr Saft ist servierfertig.
  • Fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu, um es schnell zu kühlen und zu genießen.
  • Kühlen Sie den restlichen Saft in einem Glas mit dicht schließendem Deckel.

Anmerkungen

  • Ich habe beide Methoden ausprobiert. Obwohl die Verwendung eines Entsafter viel einfacher ist, erzeugt die Mixermethode dennoch ein zufriedenstellendes und gesundes Getränk.
  • Es ist normal, dass der Saft beim Absetzen getrennt aussieht. Schütteln Sie es einfach ein paar Mal kurz, bevor Sie es in ein Glas gießen.
  • Während William empfiehlt, als erstes am Morgen 16 Unzen zu trinken, konnte ich keinen klaren und nachweislich begründeten Grund dafür finden, also würde ich einfach das tun, was sich für Sie richtig anfühlt.

Ernährung

Servieren: 2 Tassen

Ist es wichtig, Bio-Sellerie zu verwenden?

Überraschenderweise zeigt die Wissenschaft, dass organische und nicht-organische Produkte ziemlich ähnliche Nährstoffgehalte enthalten. Eine Überprüfung von 2012 ergab, dass Bio-Lebensmittel nicht wesentlich nahrhafter waren als nicht-Bio-Lebensmittel.

Das Essen (und Entsaften) von Bio-Produkten bietet jedoch Vorteile, die über den Nährstoffgehalt der Lebensmittel hinausgehen. Die oben erwähnte Übersicht besagt auch, dass die Wahl von Bio-Lebensmitteln die Exposition gegenüber Pestiziden und antibiotikaresistenten Bakterien verringert.

Wenn ich zwischen biologischen und nicht biologischen Produkten wähle, verwende ich den Einkaufsführer der Environmental Working Group (EWG) für Pestizide in Produkten. Sie löschten das Dirty Dozen (12 Obst- und Gemüsesorten mit den höchsten Pestizidrückständen) und die Clean Fifteen (15 Obst- und Gemüsesorten mit den niedrigsten Pestizidrückständen) aus.

Sellerie ist in der Kategorie Dirty Dozen aufgeführt. Aus diesem Grund kaufe ich normalerweise Bio-Sellerie. Wenn der Kauf von Bio-Produkten nicht im Budget enthalten ist, kaufen Sie Non-Bio-Produkte und reinigen Sie den Sellerie vor dem Entsaften mit einem Waschmittel aus natürlichen Produkten. Eine Vollwertkost mit nicht biologischen Produkten zu essen ist immer noch gesünder als hochverarbeitetes, zuckerhaltiges Junk Food.

Wie man Kinder dazu bringt, Selleriesaft zu trinken

Kinder dazu zu bringen, gesund zu essen (und zu trinken), kann eine Herausforderung sein. Aber es ist möglich! Probieren Sie diese Tipps aus:

  • Selleriesaft ist von sich aus leicht bitter. Ich habe festgestellt, dass das Mischen von Sellerie mit anderem Obst und Gemüse der beste Weg ist, Kinder dazu zu bringen, Selleriesaft zu trinken.
  • Gemüsesäfte mit niedrigem Zuckergehalt sind die besten Optionen, um Selleriesaft ein bisschen schmackhafter zu machen, ohne die Gesundheitsqualität des Getränks zu beeinträchtigen. Meine Kinder lieben Karotten, Gurken und Sellerie zusammen.
  • Manchmal brauchen Kinder etwas Zeit, um sich an neue Lebensmittel (insbesondere grünes Gemüse) zu gewöhnen. Das Entsaften ihres Lieblingsobsts und -gemüses (Äpfel, Orangen usw.) zusammen mit Sellerie kann ihnen helfen, sich diesem bitteren Getränk zu öffnen. Ich würde nur darauf achten, nur so viel Obst zu verwenden, wie für den Geschmack notwendig ist (und erwägen, die Frucht zurückzunehmen, wenn sich Ihr Kind anpasst).
  • Stellen Sie sicher, dass die Kinder in den Entsaftungsprozess involviert sind. Für meine Kinder ist es der beste Weg, sie für das Probieren neuer Lebensmittel zu begeistern, wenn sie in der Küche mithelfen dürfen.

Wie man mehr Sellerie isst

Sellerie gehört sicherlich nicht nur in Saft. Die gesundheitlichen Vorteile von Sellerie können erzielt werden, indem Sie regelmäßig mehr von diesem knusprigen Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen. Es passt hervorragend zu Suppen, Eintöpfen, gehackt in Salaten und schmeckt sogar gut in Mandelbutter getaucht für einen Mittagssnack. Dies sind einige meiner Lieblingsrezepte mit Sellerie:

  • Wurzelgemüse Getreidefreie Füllung
  • Gesunder Hühnersalat
  • Einfache übrig gebliebene Truthahnsuppe
  • Glutenfreier Chicken Pot Pie

Sellerie ist vielseitig und eignet sich hervorragend als Snack für Kinder (und Erwachsene). Eine Freundin von mir ermutigt ihre Kinder, Sellerie zu essen, indem sie es 'Sellerie-Lächeln' nennt. eher als nur einfacher, alter Sellerie. Manchmal haben die einfachsten Tricks den größten Einfluss, wenn es um Kinder geht!

Dieser Artikel wurde von Dr. Ann Shippy, die vom Board Certified in Internal Medicine und zertifizierte Ärztin für funktionelle Medizin mit einer florierenden Praxis in Austin, Texas, medizinisch geprüft wurde. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Haben Sie versucht, Sellerie zu entsaften? Was denkst du darüber?

Quellen:

  1. M. Dianat, A. Veisi, A. Ahangarpour & H. Fathi Moghaddam (2015). Die Wirkung von Blattextrakt aus hydroalkoholischem Sellerie (Apiumgraveolens) auf kardiovaskuläre Parameter und das Lipidprofil im Tiermodell der durch Fructose induzierten Hypertonie. Avicenna Journal of Phytomedicine, 5 (3): 203 & ndash; 9.
  2. Zhu, L., Bao, T., Deng, Y., Li, H. & Chen, L. (2017). Bestandteile von Apium graveolens und ihre entzündungshemmenden Wirkungen. Journal of Asian Natural Products Research, 19 (11), 1079-1086. https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/10286020.2017.1381687
  3. M. Ugwu, M. Mgbekem & M. Eteng (2018). Bewertung des Ocimum gratissimum-Blattextrakts auf dem Lipidprofil des experimentell induzierten Prostatahyperplasie-Tiermodells. Journal of Advances in Medical and Pharmaceutical Sciences, 17 (3), 1-8. doi: 10.9734 / jamps / 2018/43113
  4. Jorge, V., Ángel, J. L., Adrián, T., Francisco, A., Anuar, S., Samuel, E.,. . . Emmanuel, H. (2013). Vasorelaxierende Aktivität von Extrakten aus Apium graveolens: Mögliche Quelle für die Isolierung von vasorelaxierenden Molekülen mit potenzieller blutdrucksenkender Wirkung. Asian Pacific Journal of Tropical Biomedicine, 3 (10), 776-779. doi: 10.1016 / s2221-1691 (13) 60154-9
  5. C. Smith-Spangler, M. L. Brandeau, G. E. Hunter, J. C. Bavinger, M. Pearson, P. J. Eschbach,. . . Bravata, D. M. (2012). Sind Bio-Lebensmittel sicherer oder gesünder als herkömmliche Alternativen? Annals of Internal Medicine, 157 (5), 348. doi: 10.7326 / 0003-4819-157-5-201209040-00007