Was Ihr monatlicher Zyklus über Ihre Hormone mit Alisa Vitti verrät

Die Hormonexpertin Alisa Vitti hilft Frauen seit Jahren dabei, Hormone auszugleichen. Nachdem Alisa über zehn Jahre lang keine Periode hatte und gegen schwere PCOS kämpfte, fand sie heraus, wie sie ihren eigenen Körper heilen kann, und hilft nun anderen, dasselbe zu tun.

Ihre Mission ist es, Frauen zu helfen, ihre Perioden zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten, anstatt sie zu bekämpfen.

In dieser Episode lernst du:

  • Warum Perioden nicht schmerzhaft sein sollten (und was zu tun ist, wenn Ihre ist)
  • Das schlechteste Essen, das Sie für Ihre Hormone essen können (Hinweis: Ich hasse dieses Essen auch)
  • Was sind PGE1, PGE2 und PGE3 und wie wirken sich diese auf Ihren Zyklus aus?
  • Wie Alisa ihr schweres PCOS heilte und ihr Kind natürlich empfing, nachdem ihr gesagt wurde, dass sie es niemals könnte
  • Der große Unterschied in den Hormonzyklen zwischen Männern und Frauen
  • Warum organisatorische Produkte und Systeme für Männer die Situation für Frauen erschweren können
  • So nutzen Sie Ihren monatlichen Zyklus, um gesünder und produktiver zu sein
  • Die neue App von Alisa hilft Frauen dabei, die besten Lebensmittel zu verschiedenen Zeiten ihres monatlichen Zyklus für eine optimale Gesundheit zu finden
  • Wie ihr einfaches Cycle Syncing Protocol helfen kann, Ihre Hormone auszugleichen
  • Das Protokoll, mit dem Alisa ihren monatlichen Zyklus zurückerhielt, nachdem sie ein Jahrzehnt lang keinen hatte!

Ressourcen, die wir erwähnen:

  • Flo Living
  • Meine Flo Tracker App
  • Buch: Frauencode
  • Artikel: Wie man Hormone natürlich ausbalanciert
  • Artikel: Warum ich nachts eine orangefarbene Sonnenbrille trage, um blaues Licht zu blockieren
  • Diva Cup für einfachere Zeiten (oder dieser Blossom Cup ist eine günstigere Alternative mit großartigen Bewertungen)
  • Meine Flo Cycle Tracking App
Podcast lesen

Kind: Willkommen zu meinem Podcast.

Katie: Dieser Podcast wird Ihnen vom Kids Cook Real Food-Kurs zur Verfügung gestellt. Und vielleicht haben Sie mich schon einmal darüber sprechen hören, weil ich es so sehr liebe. Es wurde von einer meiner guten Freundinnen, Katie von Kitchen Stewardship, hergestellt und ist eine meiner Lieblingsbindungsaktivitäten, die ich jemals mit meinen Kindern durchgeführt habe. Im Grunde ist es ein Kurs - Katie ist von Beruf Lehrerin -, also ist der Kurs unglaublich. Es sind all diese Videos, die Kindern jeden Alters das Kochen beibringen, angefangen bei den grundlegendsten Fähigkeiten bis hin zu fortgeschrittenen Fähigkeiten. Meine Kleinen lieben Dinge wie das Schneiden von weichem Obst und Gemüse oder das Verteilen von Dingen, und meine Älteren lieben es, dass sie jetzt über hervorragende Messerkenntnisse verfügen und ganze Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten können.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie zu kidscookrealfood.com/wellness gehen. Für Innsbrucker Hörer gibt es ein Sonderangebot, achten Sie also darauf. Und ich würde jeden von Ihnen sehr ermutigen, wenn Ihre Kinder nicht bereits großartige Köche in der Küche sind und Sie möchten, dass sie ein bisschen hilfsbereiter sind, aber auch ihnen die Liebe zum Lernen und die Liebe zu echtem Essen einflößen, ich Ich kann den Kurs nur empfehlen. Ich kann es nicht genug empfehlen. Und jeder Freund, dem ich es entweder gegeben oder ermutigt habe, es zu bekommen, hat es absolut geliebt. Also nochmal, check it out, kidscookrealfood.com/wellness.

Diese Episode wird Ihnen von Morrocco Method Hair Care zur Verfügung gestellt. Wenn Sie noch nichts von ihnen gehört haben, handelt es sich um eine großartige, völlig natürliche Haarpflegelinie. Und sie sind völlig anders als jedes Shampoo, das Sie wahrscheinlich in der Vergangenheit ausprobiert haben. Anstelle von scharfen Reinigungsmitteln, die die natürlichen Öle Ihres Haares tatsächlich entfernen, fördern sie nach einer kurzen Entgiftungsphase im Laufe der Zeit gesundes Haar und gesunde Kopfhaut, indem sie das tatsächliche Wachstum des Haares und die Stärke des Haares fördern, ohne dass chemische Produkte erforderlich sind. Sie können sie also unter morroccomethod.com/wellnessmamahair überprüfen. Und wenn Sie den Code WellnessHair verwenden, erhalten Sie 15% Rabatt. Auch dies ist morroccomethod.com/wellnessmamahair.



Willkommen beim Healthy Moms Podcast, ich bin Katie von wellnessmama.com. Und heute bin ich hier mit einer Freundin und erstaunlichen Expertin, Alisa Vitti, die eine funktionelle Ernährungsberaterin ist. Sie ist eine Hormonexpertin, sie ist eine Bestsellerautorin und hat ein Buch mit dem Titel 'The Woman Code' geschrieben sehr hilfreich für Frauen in Hormonen. Und sie ist die Gründerin von floliving.com, einer großartigen Online-Ressource für alle, die mit Periodenfragen, Fruchtbarkeitsfragen oder Fragen vor oder nach den Wechseljahren zu kämpfen haben. Sie gilt als eine der Top-Experten auf diesem Gebiet und verfügt über alle Arten von Tools, die Frauen helfen sollen, ihre Hormone zu verstehen.

Sie ist Absolventin von Johns Hopkins und des Institute for Integrative Nutrition und wurde von Dr. Oz über CBS, Fox, Mindbodygreen und Huffington Post überall vorgestellt. Sie war sogar Mitglied des Yahoo Health Advisory Board und Mitglied des Well and Good Wellness Council. Außerdem hat sie mit fast jeder Gruppe auf dem Planeten über Hormone gesprochen. Sie ist unglaublich und ich freue mich, sie hier zu haben, um mit uns über Hormone zu sprechen. Also willkommen, Alisa.

Alisa: Hallo, ich bin so glücklich, wieder in deiner Show zu sein.

Katie: Es wird so viel Spaß machen. Und ja, lassen Sie uns einfach einspringen, weil ich denke, dass Sie so viel Weisheit haben, die Sie mit Frauen teilen können. Und es scheint, dass viele Frauen, besonders jetzt, mit hormonellen Problemen zu kämpfen haben. Ich habe so viele Fragen dazu und ich habe einen Beitrag zum Hormonhaushalt. Und es wird gerade viel Verkehr, was mir sagt, dass viele Frauen damit zu kämpfen haben. Also, was siehst du? Womit kämpfen Frauen derzeit am meisten mit ihren Hormonen, und warum ist das Ihrer Meinung nach so?

Alisa: Nun, ich liebe diesen Beitrag in Ihrem Blog übrigens, ich denke, er ist so gut.

Katie: Danke.

Alisa: Ich denke, es ist für Frauen so hilfreich, über solche Ressourcen zu verfügen, weil es nicht nur interessant ist, dass wir mehr als 50% der Bevölkerung ausmachen, aber es gibt einfach keine hervorragenden, leicht zu findenden Ressourcen. Wissen Sie, wenn die Leute nichts über Ihre Website oder meine Website wissen, sind sie so, als würden sie im Dunkeln herumlaufen, was sie tun, wenn sie Probleme mit der Periode haben. Und es gibt heutzutage so viele Frauen mit diesen Problemen, und ich denke, es wird immer mehr zu einem Problem. Ich weiß, dass Sie auf Ihrer Website ausführlich darüber gesprochen haben, welchen endokrin wirkenden Chemikalien wir ausgesetzt sind.

Meiner Meinung nach ist dies einer der Hauptgründe, warum wir immer mehr Frauen sehen, die mit hormonellen Problemen zu kämpfen haben, aber es ist sogar so tief, dass sie unseren Ex mögen, unsere neue längere Zeit vor Bildschirmen mit dem Blau Licht, das Sie wieder wissen, wir beide lieben es, darüber zu sprechen. Aber je mehr wir diesem blauen Licht ausgesetzt sind, desto weniger Melatonin produzieren wir. Und das ist ein Meister der Hormonregulierung im endokrinen System, der die Schilddrüsenfunktion und die Nebennierenfunktion beeinträchtigen und Ihren Zyklus wirklich beeinträchtigen kann. Die sind alle miteinander verbunden.

Es gibt also viele Möglichkeiten, wie unser moderner Lebensstil, hoher Stress, hohe chemische Belastung, kein guter Schlaf, nur diese Dinge allein für das hormonelle Muster einer Frau wirklich sehr störend sind. Wir sehen immer jüngere Mädchen, die in die sogenannte frühreife Pubertät eintreten. Junge Teenager haben viele Symptome in ihrer Periode, lange vor ihrem 18. Geburtstag, und immer mehr Frauen nehmen die Pille ein. Und dann bedeutet das in den 20er und 30er Jahren, dass Frauen, die um die Empfängnis kämpfen, das gesamte Design des Fortpflanzungssystems als mühelosen Prozess betrachten müssen. Und die Tatsache, dass viele, viele Paare damit zu kämpfen haben, zeigt, dass es einfach so viel gibt, was gegen unseren Körper wirkt und unsere Körper herausfordert. Und es ist ein echtes Problem, und ich denke, jeder sollte sich überlegen, wie ich die Exposition gegenüber diesen Dingen, die meinen Körper, meine Fruchtbarkeit und mein hormonelles Gleichgewicht insgesamt schädigen könnten, mildern, verbessern und begrenzen kann.

Katie: Ja, absolut. Auf jeden Fall ein Thema, das mich auch begeistert. Und ich denke, der Konsens unter den meisten Frauen ist ziemlich allgemein, dass Perioden zunächst keine lustige Sache sind. Aber sie machen besonders keinen Spaß, wenn Sie Krämpfe oder wirklich schlimme, schwere Perioden haben oder Dinge, die es noch unangenehmer machen. Sie haben also so viele Ressourcen dafür. Aber lassen Sie uns darüber sprechen, können Sie Ihre Perioden auf natürliche Weise festlegen und welche Erfolge haben Sie mit Frauen dabei erzielt?

Alisa: Ja, beginnen wir mit dem mythologischen Teil dieser Aussage und der Frage, dass wir mit der Annahme herumlaufen, dass unsere Perioden eine miserable Erfahrung sein sollten. Und nicht nur eine Annahme für die Mehrheit von uns aufgrund all der Dinge, die wir gerade erwähnt haben und warum unsere endokrinen Systeme angegriffen werden, dass wir viele Symptome, Krämpfe und Blähungen sowie Akne und Stimmungsschwankungen haben. Und das ist nur PMS, ein Zustand von PMS, aber dann können Sie natürlich einen Zustand haben, wie ich ihn früher hatte, ein polyzystisches Ovarialsyndrom, oder Sie könnten Myome haben oder Sie könnten Endometriose haben. Und das macht das Leiden nur noch schlimmer, wissen Sie, um den Zyklus herum.

Aber die Wissenschaft, das Design, das biochemische Design Ihres Körpers sind so angelegt, dass Sie eigentlich keine Symptome oder Leiden haben. Zum Beispiel ist hier ein Mythos, den ich gerne überall kaputt mache, wo ich über Perioden spreche. Also, okay, das ist der Krampf, okay? Daher glauben die meisten von uns, dass Krämpfe Teil des Geschäfts sind. Immer wenn es Zeit ist, mit dem Zyklus, der Blutung, zu beginnen, werden wir Krämpfe bekommen. Wenn das wahr wäre, wären die Hormone, die die Uteruskontraktion steuern, größer als oder es gäbe mehr von ihnen als die Hormone, die die Uterusrelaxation steuern, oder? Würde Sinn machen. Wenn Krämpfe ein Teil unseres Schicksals wären, hätten wir mehr Hormone, die die Gebärmutter kontrahieren, als Hormone, die die Gebärmutter entspannen.

Tatsächlich haben wir aber das Gegenteil. Wir haben doppelt so viele Uterusrelaxationshormone wie die Hormone, die die Uteruskontraktion steuern. Wir haben nur ein Prostaglandin, das die Uteruskontraktion stimuliert, PGE2. Und wir haben zwei, PGE1 und PGE3. Wie ein schönes, fröhliches, nicht verkrampftes Sandwich, PGE1 und PGE3, steuern diese die Uterusentspannung. Von Natur aus sollten Sie eine Uterusstimulation haben, um das Ausscheiden der Auskleidung zu unterstützen, aber es ist nicht so konzipiert, dass es schmerzhaft ist.

Warum haben Sie Krämpfe, wenn dies das Design von Natur aus ist? Und das ist die Wissenschaft Ihres Körpers. Sie haben Krämpfe, weil Sie Fette essen, die eine höhere Produktion von PGE2 auslösen. Das ist es. Also, wenn Sie die Fette ändern, die Sie übrigens essen, was sind diese Fette? Das ist natürlich die nächste natürliche Frage, Dinge wie Rapsöl. Sie sind wie eines der schlimmsten Dinge, die eine Frau essen kann, Rapsöl. So endokrin-störend. Und wird Sie auf jeden Fall dazu anregen, mehr PGE2 zu haben, und dadurch jedes Mal, wenn Sie bluten, mehr Krämpfe bekommen. Wenn Sie das ändern und das Rapsöl eliminieren und aufhören, die verpackten Lebensmittel zu essen, die mit dieser Art von verarbeitetem Öl gefüllt sind, und mehr Kokosöl und Avocadoöl und all diese Dinge, Olivenöl, machen, werden Sie machen mehr PGE1 und PGE3, als Sie vorgesehen sind. Und Sie werden keine Krämpfe haben. Zeitraum.

Katie: Das ist sicherlich ermutigend, das ist großartig. Ich weiß, dass dies endlich ziemlich gutes Wissen wird. Ich denke, ein früherer Gast, Cate Shanahan, Dr. Cate Shanahan, nennt Pflanzenöle wie die rauchende Waffe unserer Zeit und wie schrecklich sie für Sie sind. Aber ich habe noch nie gehört, dass es so gut mit der Hormonseite zusammenhängt. Das ist also wirklich interessant.

Alisa: Richtig. Ich meine, und ich liebe es einfach, es zu brechen, wie das, was uns an unseren Hormonen und unserer Interaktion mit unserem Zyklus entmachtet, ist, dass uns die Wissenschaft nicht von Anfang an beigebracht wird. Ich meine, ich erinnere mich an meine Sex-Klasse in der sechsten Klasse, es war … es war nicht ausreichend, lass mich freundlich sein. Weißt du, es war so, als ob hier eine Tüte Maxi-Pads ist und du keinen Sex und kein Glück hast. Und der Rest, woher bekommen wir den Rest? Den Rest bekommen wir in Zeitschriften und aus Beziehungen. Und es gab nicht viele Informationen darüber, was passiert, was so aufregend und magisch an dem Zyklus ist und wie es wirklich etwas ist. Es kann Ihnen einen Rahmen bieten, um Ihren Körper auf eine Weise für optimale Gesundheit und Wohlbefinden wirklich biologisch zu hacken .

Aber wenn uns von Anfang an beigebracht wird, dass es nur mysteriös, unvorhersehbar und etwas ist, mit dem Sie so wenig wie möglich interagieren und hoffentlich die meiste Zeit ignorieren möchten, wissen Sie, die Beziehung, die Sie zu Ihrer haben Körper vom ersten Tag der Pubertät wird sehr dysfunktional. Und Sie können das in Ihre erwachsene Frau tragen, und es kann viele Probleme mit der Selbstpflege verursachen und natürlich die Symptome verschlimmern, die Sie haben könnten. Das würde ich sagen, und sozusagen die zweite Hälfte Ihrer Frage ist eines der Dinge, die ich für eine Offenbarung für Frauen halte. Wir bringen ihnen bei, wie der Zyklus funktioniert und welche Hormone beteiligt sind. Und dann, dass sie es zum Besseren ändern können, dass Sie mit dem Essen jedes Symptom verbessern können, das Sie haben.

Mir wurde gesagt, als ich endlich einige Forschungsergebnisse für mich entdeckte, die darauf hinwiesen, dass ich ein polyzystisches Ovarialsyndrom hatte, weil ich trotz wiederholter Besuche beim GYN und verschiedener GYNs etwa sieben Jahre lang nicht diagnostiziert worden war. Und das war vor 20 Jahren, bevor es sich eher um eine allgemeine Untersuchung in der Arztpraxis handelte. Die Lösung, die mir vorgestellt wurde, war im Grunde, wir müssen Sie auf dem Weg nur mit Medikamenten behandeln, und wir können nichts tun, um wirklich zu beheben, was mit Ihnen nicht stimmt. Und es wird alle möglichen Symptome geben, die damit einhergehen - und dies gilt nicht nur für PCOS, sondern auch für andere hormonelle Ungleichgewichte, bei denen Sie Schwierigkeiten mit dem Stoffwechsel und dem Gewicht haben können. Dinge wie Myome und Endometriose sowie Myom- und Nebennierenprobleme wirken sich also auf die gesamte endokrine Funktion aus. So kann es Ihre Exposition und Ihr Risiko für Fettleibigkeit und Diabetes sowie Herzerkrankungen und Krebs und Unfruchtbarkeit erhöhen. Und das war wirklich beängstigend zu hören. Und es war noch schlimmer zu hören, dass es keine Behandlung, keine Heilung gab. Und ich war wirklich begeistert davon, einen Weg zu finden, um offensichtlich besser zu werden.

Und Sie wissen, 17 Jahre persönliches Leben nach dem FLO-Protokoll, das ich Frauen in meinem Buch und in meinem Zentrum unterrichte, haben dazu geführt, dass ich mein erstes Kind auf natürliche Weise empfangen konnte, als mir mit 20 gesagt wurde, dass dies möglich ist Niemals passieren, weißt du, oder sogar mit IVF. Und das ist das Ergebnis, die Möglichkeit, was Sie in Ihrem Körper verschieben können, um fehlende Zyklen zurückzubringen, die Schmerzen und Symptome um PMS zu reduzieren, Ihre Fruchtbarkeit wiederherzustellen, wissen Sie, all diese Dinge sind möglich, wenn Sie verpflichten Sie sich zu einer gesunden Beziehung zu Ihren Hormonen, die es erfordert, dass Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil ein wenig ändern.

Katie: Ja, das macht vollkommen Sinn. Und ich liebe es, du sprichst über … in “ The Woman Code ” Sie sprechen über die Phasen des Zyklus einer Frau. Und ich möchte ein bisschen mehr darauf eingehen, weil ich mich daran erinnere, dass ich einmal Diagramme der Hormonveränderungen zwischen Männern und Frauen gesehen habe. Und für Männer war es, wie Sie wissen, fast den ganzen Monat über ein ziemlich gleichmäßiger Kiel. Als ob es eine leichte Abweichung geben würde, abhängig von der Übung oder was auch immer, aber ziemlich gleich. Und dann Frauen war es buchstäblich wie eine Achterbahn zwischen Progesteron und Östrogen und follikelstimulierendem Hormon und gluttonisierendem Hormon. So wie Hormonveränderungen während Ihres Zyklus sehr real sind, aber ich liebe es, wie Sie sich daran binden, dass es keine schlechte Sache sein muss. In der Tat machen Sie es eine gute Sache. Sprechen wir also darüber. Wie nutzen Sie Ihren Zyklus, um Ihr Leben zu organisieren und Ihr Leben zu verbessern?

Alisa: Nun, fangen wir für eine Minute mit den Jungs an. Weil ich denke, dass dies ein großes Problem ist, dass wir in einer männlich orientierten Gesellschaft leben - das könnte ich vielleicht sagen - und was meine ich damit? Das bedeutet einfach, dass ein Großteil der Art und Weise, wie wir unseren Tag und sogar unser Konzept des Zeitmanagements organisieren - auf geschäftlicher Ebene und auf so viele verschiedene Arten -, selbst der Großteil der Forschung, die in einem Labor durchgeführt wird, ein Großteil davon ist basiert auf dem männlichen biochemischen zirkadianen Muster, das ein 24-Stunden-Zyklus ist. Okay?

Das bedeutet also, dass sie jede Nacht, während sie schlafen - genau deshalb sieht es den ganzen Monat über gleich aus, weil es sich um einen 24-Stunden-Zyklus handelt - ein schwankendes Testosteron- und Cortisol-Gespräch führen. Sie haben auch Östrogen. Aber sie bekommen am Morgen den größten Anstieg. Während sie schlafen, machen Männer all dieses Testosteron und wachen dann mit einem Anstieg von Testosteron und Cortisol auf, was jeder morgens tut. Und dann beginnt sich das mit der Zeit langsam zu verringern, bis das Ende des Tages erreicht ist, an dem ihr Östrogen höher ist als ihr Testosteron. Und dann sind sie launischer und weniger höllisch und introvertierter und weniger daran interessiert, Kontakte zu knüpfen oder Sex zu haben, und sie wollen ins Bett gehen. Mach ihr Gehirn aus und geh ins Bett, oder? Das ist also so, als hätten sie ein bestimmtes Muster in ihrem 24-Stunden-Zyklus. Und es ist jeden Tag das gleiche. Für jeden von Ihnen, der diesen Film 'Groundhog Day' gesehen hat, ist es genau so, wie es für Männer ist.

Die Herausforderung besteht nun darin, dass ich mich daran erinnere, dass ich so eine gewissenhafte junge Frau war, und ich dachte, ich würde gerne besser im Zeitmanagement sein. Und ich erinnere mich, wie Franklin Covey und Tony Robbins und jedes Zeitmanagementsystem, das ich bekommen konnte. Und ich würde es wirklich so sehr versuchen und mein Bestes geben, um dem von ihnen festgelegten Spielplan zu folgen. Und ich könnte für ein oder zwei Wochen gut sein, aber dann würde sich etwas ändern und ich wusste nie, was es zu dieser Zeit war, weil ich zu diesem Zeitpunkt 18 oder 19 Jahre alt war. Und ich sagte nur, nun, ich kann nicht … Ich fing an, dem Plan nicht folgen zu können, und ich hatte keine Ahnung, was mit mir los war. Und ich begann mich sehr selbstkritisch zu fühlen, wie oh, ich bin so ein Versager, ich kann das Zeitmanagementsystem nicht machen und ich werde nie Erfolg haben, weil ich das Zeitmanagementsystem und da-da-da nicht machen kann -Dada.

Also habe ich die ganze Idee wirklich einfach aufgegeben. Und dann war es später wirklich eine so freudige Entdeckung in meiner Forschung - die ich nie entdecken wollte, aber es hat mich nur irgendwie ins Gesicht geschlagen, als ich an Hormonen und dem Zyklus arbeitete -, dass genau wie Männer dies haben 24-Stunden-zyklisches Muster, das … und wir alle wissen. Ich meine, wie viele Biohacking-Podcasts gibt es, die wirklich männlich orientiert sind und bei denen es wirklich darum geht, wie Sie Ihre Energie und Ihren mentalen Fokus während dieses 24-Stunden-Zeitraums optimieren, weil sie wirklich versuchen müssen, dies zu tun. Sie haben nur diesen 24-Stunden-Zeitraum und alles, was sie tun können, um die Energie und den mentalen Fokus zu erweitern, ist zu ihrem Vorteil, wenn man bedenkt, wie wenig Fenster sie damit haben.

Aber auch wir als Frauen haben unser eigenes einzigartiges biochemisches zirkadianes Muster, es sind nur 28 Tage. Und wir haben vier verschiedene Wochen mit vier verschiedenen Hormonverhältnissen, die unsere kognitiven und physiologischen Erfahrungen bestimmen. Ich meine, es gibt einige Untersuchungen, die darauf hinweisen, dass sich Ihr Gehirn in jeder dieser Wochen tatsächlich um 25% unterscheidet, weil die Hormonspiegel jede Woche so dramatisch schwanken. Und baden Sie Ihr Gehirn jede Woche in einer anderen Konzentration von Östrogen, Progesteron und Testosteron und stimulieren Sie verschiedene Zentren des Gehirns.

Sie haben also Recht, sich selbst zu denken, Herrgott, ich fühle mich diese Woche anders. Die Dinge, die ich letzte Woche tun wollte, möchte ich diese Woche vielleicht nicht tun, oder ich habe nicht das Gefühl, die gleiche Art von Arbeit zu machen, die ich letzte Woche getan habe, aber ich habe das Gefühl, ich sollte es tun, weil ich das tun soll . Das ist es, was mir vermarktet wird, als ob ich jeden Tag, den ganzen Tag die gleiche Energie haben sollte. Aber ich denke, das alles basiert auf dem Konstrukt des 24-Stunden-Zirkadianmusters für Männer, und ich denke, wir als Frauen brauchen ein anderes Gespräch. Und warum? Weil du nur so weit kommen kannst.

Nach meiner Erfahrung mit Frauen, die ich jetzt seit 15 Jahren in meiner Praxis auf der ganzen Welt arbeite, kann man nur so weit kommen, und selbst in mir kann man nur so weit kommen, wenn man einfach ein Heilungs- und Wiederherstellungsprotokoll sagt. Recht? Ihre Nebennieren sind also angeschossen und Sie werden all diese Nebennieren-unterstützende Arbeit und alles tun, was Sie brauchen, um die Nebennieren zu stützen. Okay, dann bringst du sie zurück zur Homöostase. Was tun Sie jetzt, um sicherzustellen, dass Sie nicht in dasselbe Loch zurücklaufen? Recht? Sie können nicht einfach kontinuierlich dasselbe Ergänzungsprotokoll einnehmen, um die Nebennieren zu heilen, sobald sie geheilt sind. Wie geht's? Wie können Sie sich in einen Lebensstil begeben, der die zirkadiane Funktion Ihres Körpers, die hormonellen Muster, die Ihrem weiblichen Zyklus innewohnen, berücksichtigt?

Aus diesem Grund habe ich mich auf den Zyklus konzentriert, um zu sagen: Kann es uns helfen, einen Wartungsplan zu erstellen, der uns Hinweise darauf gibt, welche Arten von Lebensmitteln wir essen sollten, welche Art von Übung das ist? sind für jede Woche optimal. Auf welche Dinge kann ich mich bei der Arbeit in einer bestimmten Woche am einfachsten konzentrieren, basierend auf meinen hormonellen Mustern? Aus dieser Untersuchung entstand die Cycle Syncing-Methode. Ich meine, ich bin froh, es aufzuschlüsseln, aber ich bin gespannt, wie das für dich landet, Katie.

Katie: Ja, ich liebe das. Lassen Sie uns etwas tiefer gehen, weil Sie dies haben. Es wird als Cycle Syncing-Protokoll bezeichnet, oder? Dies ist im Grunde genommen ein ganzes Lifestyle-System, das Ihnen innerhalb eines Monats, über das Sie gerade gesprochen haben, hilft, zu essen, sich zu bewegen und so zu leben, wie es Ihre Hormone am besten unterstützt. Aber können Sie mir dazu etwas mehr Details geben?

Alisa: Ja. So zum Beispiel in der … Sie wissen, und wir können jede Phase des Zyklus durchlaufen. Aber in der Ovulationswoche haben wir die größte Östrogendosis in der kürzesten Zeit, die wir zu irgendeinem Zeitpunkt im Zyklus haben werden, gepaart mit einem Anstieg von Testosteron und follikelstimulierendem Hormon. Die Ovulationsphase ist also eine wirklich interessante Phase. Dieser besondere Cocktail und die Kombination von Hormonen stimulieren die verbalen und sozialen Zentren des Gehirns. Und es hat auch Auswirkungen auf das Energieniveau und die Stimmung. Was bedeutet das? Das heißt, es übersetzt sich in ein paar Dinge.

Als ich bei Dr. Oz war, haben wir die Lebensmittel aufgeschlüsselt, die für jede Phase am besten waren. Und in der Ovulationsphase, weil Sie all dieses Östrogen haben - und einige von Ihnen, die zuhören, haben möglicherweise zunächst eine gewisse Östrogendominanz und kämpfen mit Symptomen wie Akne und Blähungen und was nicht, und Sie finden möglicherweise diesen Zyklus in der Mitte des Zyklus Erhalten Sie einen kleinen Rückfall in einige dieser Östrogen-dominanten Symptome - dies ist eine großartige Zeit, um Ihrem Körper zu helfen, Östrogen so schnell wie möglich zu metabolisieren und sich auf mehr Rohkost einzulassen, oder?

Also grünes Blattgemüse. Und wir reden über vier oder fünf Tage, an denen Sie das tun, richtig? Und es ist nicht hundertprozentig der Fall, es ist so, dass Sie während dieser vier oder fünf Tage möglicherweise einen grünen Saft haben. Ich habe nicht jeden Tag grünen Saft, zum Beispiel habe ich nur meine grünen Säfte und solche Dinge, je mehr Rohkost, ich habe das nur während meiner Eisprungtage, wenn mein Körper am besten damit umgehen kann, weil dies & hellip ist Dies führt zu einem ganzen Gespräch über chinesische Medizin. Aber auch, weil mein Körper all diese Mikronährstoffe nutzen kann, um meiner Leber zu helfen, dieses Östrogen so effizient wie möglich abzubauen. Das ist also ein Beispiel.

Aber auch in dieser Woche während des Eisprungs könnte ich viele soziale Treffen einplanen, oh, ich weiß nicht. Weißt du, wo ich momentan eher von zu Hause aus arbeite, weil ich immer noch eine junge Mutter bin, eine neue Mutter, und ich versuche, meinen Stand zu finden, indem ich Arbeit und Leben in Einklang bringe. Aber während der Ovulationswoche werde ich auf jeden Fall sicherstellen, dass ich keine Meetings auf der Welt habe. Und das macht mir wirklich Spaß und macht mir Spaß. Aber in der Woche vor Beginn meines Zyklus beginnt meine Blutung, das ist eine ganz andere Zeit. Lassen Sie uns über die Lutealphase sprechen, die die schlechteste Phase des Zyklus ist.

Dies ist die Phase des Zyklus, die zwei verschiedene Teile hat. Es hat den Aufbau von Östrogen und Progesteron und dann - wenn keine Empfängnis stattgefunden hat - den langsamen Rückzug von Östrogen und Progesteron. In der ersten Hälfte dieser fünf bis sechs Tage dieses Östrogen-Progesteron-Aufbaus werden Sie sich wirklich sehr, sehr gut fühlen. Wirklich produktiv, sehr konzentriert. Und auch gegen Ende dieser fünf bis sechs Tage sollten Sie immer noch das gleiche Gefühl haben, diese verschachtelte Energie, um Dinge zu erledigen und sicherzustellen, dass alles vollständig ist.

Wenn Sie ein hormonelles Ungleichgewicht haben, bei dem Sie beispielsweise nicht genug Progesteron und mehr Östrogen haben, ist dies der Grund, warum diese Lutealphase den schlechten Ruf bekommt. Denn wenn Progesteron mehr Östrogen enthält, treten die Symptome von PMS auf, von denen wir glauben, dass sie Teil des Geschäfts mit unserer Periode sind. Aber es ist nicht so, dass Sie überhaupt kein PMS haben müssen. Tatsächlich hat das NIH vor langer Zeit, vor ungefähr 10 Jahren, eine wirklich wichtige Studie namens BioCycle Study veröffentlicht, in der es zu dem Schluss kam, dass nicht adressiertes PMS in Ihren 20ern und 30ern zu einem erhöhten Risiko für Demenz, Herzerkrankungen, Krebs, und Diabetes postmenopausal.

Dieses hormonelle Ungleichgewicht ist also nicht nur ein Scherz mit Ihren Freunden, wie, oh, ich habe das PMS. Wissen Sie? Aber es ist wirklich eine Gelegenheit für uns zu sagen, okay, etwas an meinem Essen und meinem Lebensstil stimmt nicht mit dieser Phase überein und optimiert sie. Was tun wir in dieser Phase, um zu optimieren? Sie wissen, wir stellen sicher, dass wir Lebensmittel haben, die reich an Vitamin B sind, um die Produktion von Progesteron zu fördern. Wir haben viel gekochtes grünes Blattgemüse, um den Östrogenspiegel auszugleichen. Und wir möchten sicherstellen, dass wir für maximale Energie essen, da einige Frauen in dieser Phase dazu neigen, sich müder zu fühlen. Und aus diesem Grund kann der Verzehr von Getreide, wenn Sie überhaupt Getreide oder süßes Wurzelgemüse essen möchten, eine wirklich gute Zeit des Monats sein, um dies zu tun.

Sie wissen, es gibt verschiedene Dinge zu tun und sich darauf zu konzentrieren. Und ich spreche vier oder fünf verschiedene Kategorien von Dingen durch, auf die ich mich jede Woche konzentrieren muss, von der Priorisierung bei der Arbeit über die Art der Lebensmittel bis hin zur Art der Übung und sogar zum Vorspiel in Ihrer Beziehung Optimieren Sie Ihren Spaß an Dingen, denn das ändert sich auch im Laufe Ihres Zyklus. Es gibt also eine so reichhaltige Matrix einer Struktur, die es uns ermöglicht, in einem bestimmten Moment wirklich unsere besten Entscheidungen für die Selbstversorgung zu treffen.

Weil ich nichts über dich weiß, Katie. Ich meine, ich habe gerade mit Ihnen geteilt, bevor wir den Anruf gestartet haben, dass ich denke, dass Sie als Mutter eine Belobigung erhalten sollten. Und ich habe nur ein Kind und du inspirierst mich jeden Tag. Aber ich weiß, dass es in diesen zwei Jahren, seit ich Mutter geworden bin, so einfach ist, über all die Dinge, die ich für meine Selbstversorgung tun könnte, hinwegzukommen, weißt du? Als ob ich das tun könnte und ich könnte in diese Klasse gehen oder ich könnte das kochen. Und es fängt einfach an, wie weißes Rauschen zu werden, weißt du? Daß ich so viel tun kann, möchte ich meiner Liste hinzufügen, oder?

Und ich war wirklich dankbar, dass ich zu dieser Praxis der Zyklus-Synchronisierung zurückkehren kann, weil ich dann die Überwältigung abnehmen und sagen kann: Okay, diese Woche sind dies die idealen Dinge, auf die ich mich konzentrieren kann. Und wenn ich nur eine erreichen kann, wenn ich am Sonntag nur eine große Menge Essen für mich selbst herstellen kann, dann werde ich mich auf die Follikelwoche konzentrieren, weil ich dort bin. Ich werde mir diese Woche keine Sorgen um all die grünen Rohstoffe machen, ich werde nächste Woche darauf zurückkommen. Wenn ich diese Woche ein Training oder diese Woche einen Trainingstyp mache, mache ich dieses. Weißt du, ich mache mein Cardio während meiner Follikelwoche und wenn ich mich dann energetisiert fühle, mache ich mein hochintensives Intervalltraining während meiner Ovulationswoche. Und erlaube mir weiterhin, mich von dem leiten zu lassen, was mein Körper für jede Woche ideal geeignet ist. Und ich finde, dass es wirklich die Überwältigung dieser ununterbrochenen mentalen To-Do-Liste nimmt, mit der viele von uns Müttern meiner Meinung nach zu kämpfen haben.

Katie: Ja, absolut. Ich denke, wir üben viel Druck auf uns selbst aus und es gibt viel Überwältigung. Und ich finde es toll, dass Sie diesen Druck abbauen, indem Sie die verschiedenen Teile des Zyklus optimieren. Ich habe meinen Zyklus jahrelang persönlich verfolgt, seitdem wir unsere Kinder auf diese Weise platzieren. Und ich finde es wirklich faszinierend, alles, was man daraus lernen kann. Aber ich liebe es, dass Sie es in Ernährung und Lebensstil einbinden. Sie sind die einzige Person, die ich jemals gesehen habe und die das in einem so klaren Bild so einfach macht.

Also möchte ich - wenn es in Ordnung ist - ein paar vielleicht 'hellip; ich kenne Fragen, die ich von Lesern hören werde' durchgehen. Wir haben im 28-Tage-Zyklus darüber gesprochen, dass viele Leser vielleicht so sind, als hätten Sie in den letzten Jahren ein Baby bekommen. Was ist also in der postpartalen und stillenden Phase, wie unterscheiden sich Hormone dann? Vor allem, bevor Sie Ihren Zyklus zurückbekommen und wie unterstützen Sie das?

Alisa: Oh, ich liebe dieses Gespräch. Es ist also ganz anders. Insbesondere das vierte Trimester, die ersten drei Monate nach der Geburt, ist eine ganz besondere Zeit für Ihren Körper, die sich darauf konzentrieren sollte, Mikronährstoffe aus der Schwangerschaft und der Geburtserfahrung wieder aufzufüllen. Und es gibt ein ausgezeichnetes Kochbuch, von dem ich denke, dass es wirklich gute Arbeit leistet, über diese Art von ganz besonderen Lebensmitteln zu sprechen und wie man sie zubereitet. Es heißt 'Die ersten vierzig Tage' und zum Beispiel während des vierten Trimesters, um nicht nur von Schwangerschaft und Wehen zu heilen, sondern auch die Milchversorgung sicherzustellen und meine Hormone vor Fehlschlägen zu schützen, wissen Sie, so viele Frauen, ich denke, es ist eine von sieben Frauen, die mit einer Fibroiditis irgendeiner Art nach der Geburt zu kämpfen haben, weil ich denke, dass es eine Menge Mikronährstoffmangel geben kann, der nie behoben werden kann. Und diese Art von beginnt sich zusammen mit Schlafentzug und steigendem Stress und dem ganzen Tanz, der neue Mutterschaft ist, zu verstärken.

Dies ist also eine wirklich wichtige Zeit, um den Körper zu schützen und sich auf ein gutes hormonelles Gleichgewicht vorzubereiten. Und so, wissen Sie, trank ich im vierten Trimester religiös meine Knochenbrühe und aß täglich Bio-Hühnerleber, die ich wie eine Pastete mit Äpfeln gemacht hatte. Und rotes Fleisch und viele Fette, gesättigte Fette und Avocado jeden Tag, Kokosöl jeden Tag, genauso nahrhafte, wärmende Lebensmittel wie möglich, goldene Milch mit dem trocknenden, wärmenden Kurkuma-Gewürz ist nach der Geburt so gut. Das ist also wirklich eine ganz bestimmte Zeit, und all diese Lebensmittel, die gut für Ihren Hormonhaushalt sind, eignen sich hervorragend zur Stabilisierung der Milchproduktion.

Sie wissen, ein anderer … für diejenigen von Ihnen, die PCOS haben, einige von Ihnen wissen vielleicht, dass Frauen mit PCOS es schwerer haben, die Milchversorgung und den Milchfluss herzustellen. Und viele Frauen mit PCOS werden Schwierigkeiten haben, wenn das Stillen Teil ihrer postpartalen Erfahrung ist, obwohl sie in der Lage sind, schwanger zu werden und mit der richtigen Behandlung eine gesunde Schwangerschaft zu haben. Und ich halte es nicht für selbstverständlich, dass ich in der Lage war, mich hormonell im Gleichgewicht zu halten oder mein hormonelles Gleichgewicht im Allgemeinen wiederherzustellen, aber auch nach der Geburt, so dass ich seit zweieinhalb Jahren ununterbrochen stillen konnte dieser Punkt.

Und ich denke, vieles, was wir nach der Geburt tun, ist so wichtig für unsere Stillversorgung, nicht nur für unsere Stillversorgung, sondern auch dafür, wie wir beginnen, die Perimenopause zu durchlaufen, wissen Sie? Wir wollen im Grunde darüber nachdenken, ob die Geburt eines Babys eine äußerst nährstoffintensive Erfahrung für unseren Körper ist. Wir wollen wirklich darüber nachdenken, wie wir einfach immer mehr in die Bank stecken können, damit uns nie das Defizit ausgeht, wenn wir anfangen Annäherung an 35 und mehr und all die Dinge, die uns auf dieser Reise in die Perimenopause passieren werden. Denn genau wie PMS nicht zu erwarten ist, sollte auch die Perimenopause ein ziemlich einfacher und reibungsloser Prozess sein.

Katie: Das wird viele Leute ermutigen, da bin ich mir sicher.

Dieser Podcast wird Ihnen vom Kids Cook Real Food-Kurs zur Verfügung gestellt. Und vielleicht haben Sie mich schon einmal darüber sprechen hören, weil ich es so sehr liebe. Es wurde von einer meiner guten Freundinnen, Katie von Kitchen Stewardship, hergestellt. Und es ist eine meiner Lieblingsbindungsaktivitäten, die ich jemals mit meinen Kindern gemacht habe. Im Grunde ist es ein Kurs - Katie ist von Beruf Lehrerin -, also ist der Kurs unglaublich. Es sind all diese Videos, die Kindern jeden Alters das Kochen beibringen, angefangen bei den grundlegendsten Fähigkeiten bis hin zu fortgeschrittenen Fähigkeiten. Meine Kleinen lieben Dinge wie das Schneiden von weichem Obst und Gemüse oder das Verteilen von Dingen. Und meine Älteren lieben es, dass sie jetzt großartige Messerkenntnisse haben und ganze Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten können.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie zu kidscookrealfood.com/wellness gehen. Für Innsbrucker Hörer gibt es ein Sonderangebot, achten Sie also darauf. Und ich würde jeden von Ihnen sehr ermutigen, wenn Ihre Kinder nicht bereits großartige Köche in der Küche sind und Sie möchten, dass sie ein bisschen hilfsbereiter sind, aber auch ihnen die Liebe zum Lernen und die Liebe zu echtem Essen einflößen, ich Ich kann den Kurs nur empfehlen. Ich kann es nicht genug empfehlen. Und jeder Freund, dem ich es entweder gegeben oder ermutigt habe, es zu bekommen, hat es absolut geliebt. Also nochmal, check it out, kidscookrealfood.com/wellness.

Diese Episode wird Ihnen von Morrocco Method zur Verfügung gestellt. Und wie ich bereits erwähnt habe, sind sie eine großartige natürliche Haarpflegelinie. Sie haben eine Vielzahl von Produkten für so ziemlich jeden Haartyp. Und ich wollte Ihnen einen kleinen Einblick geben, falls Sie sich entscheiden, sie zu probieren, weil sie nicht Ihr normales Shampoo sind. Sie werden nicht schäumen und Öl von Ihren Haaren abziehen wie Ihr Shampoo, das Sie gewohnt sind. Und sie haben nicht viele chemische Düfte und Parfums. Also werden sie auch ein bisschen anders riechen. Aber hier ist ihr Vorteil im Laufe der Zeit.

Sie werden im Wesentlichen Ihre Haare entgiften, ähnlich wie meine Schlammentgiftung, über die ich einen Blog-Beitrag habe. Sie ziehen alle Chemikalien und bilden sich aus anderen Produkten aus Ihrem Haar und fördern im Laufe der Zeit natürlich gesundes Haar, das meiner Erfahrung nach einfacher, schneller und dicker wird. Wenn Sie sie sich ansehen möchten, gibt es eine ganze Reihe von Shampoos, Trockenshampoos, Conditionern und sogar eine Zen-Haarentgiftung. Sie können sie unter morroccomethod.com/wellnessmamahair überprüfen. Das ist M-O-R-R-O-C-C-O method.com/wellnessmamahair. Und stellen Sie sicher, dass Sie den Code WellnessHair für 15% Rabatt verwenden.

Katie: Wir haben gerade über die Schwangerschaft und das Stillen oder zumindest über das Stillen und die postpartale Seite gesprochen. Es wird definitiv auch eine Gruppe von Frauen geben, die zuhören und sich wahrscheinlich verzweifelt wünschen, sie könnten in den Tagen nach der Geburt sein und ein Baby bekommen. Sprechen Sie also ein wenig über … weil ich weiß, dass Sie es besonders durchgemacht haben, diejenigen mit Unfruchtbarkeit oder in einem unregelmäßigen Zyklus oder so etwas wie PCOS. Wie können sie darauf hinarbeiten, diesen Hormonhaushalt zu erreichen?

Alisa: Also, ich meine, denk daran, dass ich ein Jahrzehnt lang nicht menstruiert habe. Das ist also wie … wenn das für Sie so ist, möchte ich zunächst sagen, dass ich meine Periode ein ganzes Jahrzehnt lang nicht bekommen habe, bevor ich herausgefunden habe, wie ich meine Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Und niemand konnte mir helfen, meinen Kreislauf wiederherzustellen. Was mir helfen konnte, meinen Zyklus wiederherzustellen, war dieses gesamte Protokoll und der zyklussynchronisierende Lebensstil.

Viele Frauen werden feststellen, dass sie das Gefühl haben, meistens hormonell da zu sein, aber sie sind nicht in der Lage, ihren Zyklus zu regulieren. Und wir lassen sie diesen zyklischen Ess- und Übungsplan machen, und es ist das fehlende Stück für sie, das sie aus dieser Art herausholt, na ja, einige Monate bekomme ich es 30 Tage, einige Monate ist es 35, ich Ich bin mir nicht ganz sicher, wann ich den Eisprung machen werde. Es hat etwas mit der Ausrichtung auf diese Muster zu tun, auch wenn Sie sie noch nicht gut etabliert haben, was dem Körper hilft, effizienter zu sein und Dinge im richtigen Abstand zu tun.

Daher würde ich Sie ermutigen, wenn Sie mit ein wenig Zyklusunregelmäßigkeit zu kämpfen haben oder wenn Sie Ihren Zyklus verpassen. Wir haben einfach Frauen, die - wie ich - jahrelang keinen Zyklus hatten. Wir haben sie einfach dazu gebracht, den Zyklus in Übereinstimmung mit dem Mondkalender zu synchronisieren, nur um einen Orientierungspunkt zu haben. Aber wenn Sie wirklich nur an einem Montag oder Sonntag beginnen und einfach sagen könnten, okay, das ist meine Follikelphase. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie sich befinden, können Sie einfach dort beginnen, wo Sie möchten, und dann den Zyklus-Synchronisierungsprozess durchlaufen. Und Sie werden anfangen, Veränderungen in Ihrem Körper zu spüren. es ist eigentlich ziemlich erstaunlich. Und es scheint, als sollte es nicht funktionieren, aber es funktioniert. Und das ist, was ich sagen kann, ist, es zu versuchen.

Und was ich an der Zyklussynchronisierung im Allgemeinen für Frauen liebe, die möglicherweise kein PCOS haben, aber versuchen, diesen Prozess zu begreifen und damit zu kämpfen, ist, dass es bei so viel Fruchtbarkeit um den Hormonhaushalt geht, aber auch um den Aufbau einer Art Mikronährstoffbank Wenn Sie so wollen, müssen Sie dem Körper signalisieren, dass Sie tatsächlich ein optimiertes inneres Ökosystem für den gesamten Weg der Fruchtbarkeit von der Empfängnis bis zur Geburt haben. Weil es so viel vom Körper verlangt.

Eines der Dinge, die ich an der zyklischen Synchronisierung von Lebensmitteln liebe, ist, dass Sie ständig der maximalen Menge an Mikronährstoffen ausgesetzt sind. Recht? Sie folgen nicht nur einer Art von Ernährungsplan, bei dem Sie das Gefühl haben, immer wieder dieselben Dinge zu essen. Sie können … anwenden und die Zyklus-Synchronisierung funktioniert, wenn Sie Paleo sind, wenn Sie Veganer sind, wenn Sie milchfrei und glutenfrei und zuckerfrei sind. Es funktioniert für jede Art von Diät, aber es geht wirklich darum, welche Lebensmittel Sie priorisieren oder das Volumen jede Woche erhöhen, damit Sie Ihrem Körper wirklich alle Mikronährstoffe geben können, die er möglicherweise benötigt, um Ihren Fruchtbarkeitsfaktor wirklich zu maximieren.

Katie: Das ist wirklich cool. Und Sie haben … ich möchte über die Ressource sprechen, die Sie dafür erstellt haben, weil ich denke, dass dies für viele Frauen lebensverändernd sein wird. Offensichtlich sind Frauen heutzutage unglaublich beschäftigt, besonders Mütter. Und selbst dies ist, wie Sie bereits erwähnt haben, Selbstpflege eine weitere Sache, die Sie Ihrer Liste oder all diesen Dingen hinzufügen sollten. Sprechen Sie also über Ihre neue Ressource, die Sie erstellt haben und die diesen Prozess wirklich vereinfachen soll.

Alisa: Nun, ich meine, ich bin so … ich habe wie Schmetterlinge in meinem Bauch, ich bin so aufgeregt darüber. Wenn also das Buch “ Frauencode ” kam heraus, wissen Sie, es gibt Kapitel 5 von “ Frauencode ” hat dieses Diagramm, das berühmte Kapitel fünf Diagramm. Und ich würde immer noch ständige E-Mails von Frauen erhalten, wissen Sie, können Sie daraus ein Werkzeug machen, das dies so macht, dass ich es nicht auswendig lernen oder darüber nachdenken oder mich an das Buch erinnern oder es öffnen oder mein Buch erstellen muss eigenes Diagramm? Und ich fand das eine wirklich kluge Idee.

Nachdem ich ungefähr zu dem Zeitpunkt, als meine Tochter sechs Monate alt war, angefangen hatte, eine App zu erstellen, die im Grunde genommen das Rätselraten bei der Zyklussynchronisierung für eine Frau erleichtert. Wir sind also seit ungefähr anderthalb Jahren in der Entwicklung damit und wir bekommen gerade 'hellip; wir starten es gerade und es ist wirklich aufregend, es heißt MyFLO, ohne ein W, nur FLO, MyFLO. Und es ist eine App, die die erste und einzige Periodenverfolgungs-App ist, die zwei wichtige Dinge erledigt. Ich meine, es hat sechs verschiedene Merkmale, aber die beiden Dinge, die ich für so einzigartig halte, sind zunächst einmal, dass es unabhängig von dem Symptom, das Sie verfolgen, einen Vorschlag für eine funktionelle Medizin gibt, der Ihnen hilft, dieses Symptom kurzfristig zu überwinden.

Wenn Sie also Blähungen oder Verstopfung oder ein Zit haben, wissen Sie, was ist das spezifische Essen, das Sie heute, heute Mittag- und Abendessen, essen könnten, das Ihnen helfen könnte, die zugrunde liegenden Ursachen dafür anzugehen? Die App verfolgt auch wiederkehrende Symptome im Laufe der Zeit, die sich für Sie wiederholen, und passt ein einmonatiges Protokoll für funktionelle Medizin an, um die Hauptursachen für dieses wiederkehrende Symptom zu beheben.

Ich meine, als ich mir das alles ansah, dachte ich nur, was bringt es, Ihre Periode zu verfolgen, wenn Sie nächsten Monat keine bessere Periode haben werden? Wenn Sie nur die gleichen Symptome und das gleiche Leiden von Monat zu Monat haben, wie hoch ist der Wert, wenn Sie mit den Daten umgehen? Ich meine, es ist wie nur eine Hölle, es fühlte sich an, als gäbe es dort eine große Lücke. Das ist also die erste und wichtigste Sache, es ist die erste und einzige Periodenverfolgungs-App, die wirklich entwickelt wurde, um Ihre Periode zu verbessern und Ihre Hormone auszugleichen.

Aber das zweite, was es natürlich macht, ist, dass es Sie wissen lässt, wo Sie sich in Ihrem Zyklus befinden, und alles für Sie vorbereitet. Wo Sie hormonell sind, was sind Ihre kognitiven Stärken in dieser Woche, worauf sollten Sie sich bei der Arbeit konzentrieren, welche Arten von Bewegung sind für Sie in dieser Woche ideal, welche Arten von Lebensmitteln sollten Sie in dieser Woche essen, auf welche Arten von Dingen sollten Sie sich konzentrieren in Ihren Beziehungen. Mit zwei Fingertipps können Sie die Aktivitäten auswählen, für die Sie sich nach dieser Woche inspiriert fühlen, und sie in das von Ihnen verwendete Kalendersystem einplanen. So werden sie aus der App in Ihren echten Masterplaner für die Woche aufgenommen. So können Sie wirklich auf eine wirklich befähigte Weise mit Ihrem Zyklus interagieren. Es ist der ultimative Bio-Hack für Frauen, basierend auf dem, worum es in unserer angeborenen zyklischen Natur wirklich geht.

Katie: Das ist so cool. Und ich schaue mir jetzt die App an und sie ist so ordentlich, weil der Teil, auf den ich mich freue, den Partner-Synchronisierungsteil hat, in dem ich immer gesagt habe, dass wir RFP seit Jahren verwenden, aber er fragt immer danach Ich, in welchem ​​Teil meines Zyklus ich mich befinde. Also, ich liebe es, dass diese Art das aus der Gleichung herausnimmt und er es einfach selbst nachschlagen kann. Sprechen Sie darüber.

Alisa: Also, weißt du, das war etwas, das aus meiner Ehe hervorgegangen ist. Also, ich würde jedes Mal, wenn ich unterrichte, scherzen, weißt du, ich scherze immer, ich sage, mein Mann und ich haben keine Lust auf ein Lenkrad oder ich mag nicht, ich weiß nicht viel Menschen organisieren ihre häuslichen Beziehungen auf unterschiedliche Weise. Ich sagte, wir synchronisieren unsere Ehe mit dem Zyklus. Und die Leute sind wie gut, was zum Teufel bedeutet das? Und ich sagte, im Grunde weiß er, wo ich in meinem Zyklus bin und er weiß, dass es drei Arten von Dingen gibt, die er auf jede dieser Phasen konzentrieren kann, die als mein Ehemann auftauchen, was die Leichtigkeit in unserer Beziehung in dieser Woche schaffen wird .

So wird er zum Beispiel wissen, ob wir uns in der ersten Hälfte meines Zyklus befinden. Nehmen wir also an, wir befinden uns in der Follikelphase. Follikuläre Phase Ich bin so interessiert daran, mit ihm auf ein Date auszugehen. Gehen wir zum Abendessen aus. Aber während meiner Ovulationswoche würde ich es lieben, wenn wir zusammen mit anderen Paaren und anderen Freunden ausgehen, weil ich in dieser Woche super sozial und gesprächig bin. Es gibt für jeden von uns einfach so eine Unterscheidung. Und er wird zum Beispiel wissen, dass wir, wenn er einen Vorschlag für Dinge vorbringen will, die wir in dieser Woche gemeinsam sozial tun sollten, welchen wir vorschlagen sollten. Und ich denke, Gott, du liest meine Gedanken, weißt du? Und er fühlt sich gut, weil er sagt, oh, ich bin psychisch und sie ist glücklich mit mir und ich gewinne, weißt du, ich fühle mich wie ein Champion, ich fühle mich in meiner Ehe total erfolgreich, weil ich es bin mit diesen Informationen bewaffnet.

Es geht sicherlich darum zu verstehen, welche Art von Ansatz er verfolgen sollte, wenn wir intim sein wollen. Sie wissen, die erste Hälfte des Zyklus ist sehr unterschiedlich zur zweiten Hälfte. In der ersten Hälfte des Zyklus können Sie mit etwas weniger Vorspiel davonkommen, in der zweiten Hälfte denken Sie nicht einmal daran, einer Frau in der zweiten Hälfte des Zyklus nicht genug Vorspiel zu geben, weil sie nicht so zufrieden sein wird. So wird er diese Informationen kennen und in der Lage sein, seine Herangehensweise jede Woche anzupassen, um mir wirklich das zu geben, was ich brauche, und sich selbst die Erfahrung zu geben, immer erfolgreich in der Interaktion zu sein, sich nie verwirrt zu fühlen oder a viel Reibung.

Und dann ist der dritte Bereich natürlich nur das Gespräch und die Kommunikation. Es gibt verschiedene Ansätze für die Einnahme jeder Woche, die Ihr Partner mitnehmen kann, je nachdem, wie sich Ihre kognitiven Stärken jede Woche verändern. Ich meine, als wir dies für unsere Community auf den Markt brachten, bekomme ich Liebesbriefe von den Ehemännern und Freunden, wie zum Beispiel Dankesbriefe. So wie dies meine Beziehung rettet, habe ich mein ganzes Leben darauf gewartet, vielen Dank. Als ob sie es lieben.

Und so denke ich, dass es wirklich eine wundervolle kleine lustige Sache ist, die Sie zu Ihrer Beziehung hinzufügen können, und Sie geben einfach ihre E-Mail-Adresse ein und sie erhalten, wenn Sie umziehen, nur wenn Sie sich in Ihrer nächsten Phase befinden, erhalten sie eine Benachrichtigung, ein kleines hormonelles Dossier von FLO, und lassen Sie sie wissen, was hormonell und wie in einer Aufzählungszeichenliste vor sich geht, wie eine sehr leicht verständliche Liste, wie sie Sie und sich selbst in der Beziehung in dieser Woche wirklich unterstützen können .

Katie: Ich liebe das, weil mein Mann genauso handlungsorientiert und praktisch ist. Und so wie seine Antwort auf die meisten Dinge lautet: Okay, wie kann ich das beheben? Das ist also wie seine To-Do-Liste, so wie dies die Dinge sind, die diese Woche die Hormone reparieren.

Alisa: Ja. Ich meine, es wird den Männern sogar die Hölle geben, als ob Ihr Mann jemand ist, der gerne kocht, wissen Sie, es wird ihm sagen, okay, machen Sie diese Art von Abendessen heute Abend. So ist die Art von Lebensmitteln, auf die man sich in dieser Woche konzentrieren sollte, wenn man kochen will, damit sie sich am besten fühlt. Und wenn Sie trotzdem kochen wollen, warum nicht Dinge machen, die das Wohlbefinden aller optimieren?

Ich stimme zu, ich denke, Männer … meiner Erfahrung nach, als ich bei … sprach, habe ich sehr schnell aus diesem Workshop gelernt, dass Männer Informationen lieben. Sie sind sehr praktisch und wollen Daten, sie wollen genau wissen, wie und wann die Dinge funktionieren, weil sie erwarten, dass das Wissen darüber so ist, dass sie diese Beziehung zu ihrem eigenen Körper haben. Männer wollen wissen, wie ihr Körper funktioniert, welche hormonellen Muster bestimmen meine Erfahrung mit der Realität und wie kann ich damit meine Gesundheit und mein Leben optimieren? Sie führen bereits eine Zyklussynchronisierung durch. Es ist nur so, dass ihr Zyklus 24 Stunden beträgt.

Denken Sie darüber nach, wie ein Mann tagsüber seinen Workflow organisiert und trainiert. Sie werden versuchen, ihre maximale und produktivste Arbeitszeit auf die Stunden zwischen 6 und 14 Uhr zu beschränken, denn dann haben sie all das Testosteron und Cortisol, das sie benötigen, um sie, ihre Energie, ihre geistige Leistungsfähigkeit zu stimulieren Fokus und ihre Ausdauer. Nach zwei Uhr wird es für einen Mann jeden Tag viel schwieriger, gegen Ende des Tages so produktiv zu sein. Sie werden zwischen 2:00 und 6:00 Uhr sozialer und dann von 6:00 bis 10:00 Uhr introvertierter.

Das ist also die … sie haben die gleichen vier Phasen wie wir, sie haben es nur in 24 Stunden. In vielerlei Hinsicht ist es für sie schwieriger. Aber sie wissen genau, was wann passiert und versuchen ihr Bestes, um es zu optimieren. Es ist also ein natürlicher Gedanke für sie, zu glauben, dass Frauen dies auch tun möchten. Und so sind sie alle darüber. Sie lieben es, diese Informationen zu erhalten und Sie auf diese Weise zu unterstützen.

Katie: Es ist so cool. Wie können die Leute die App finden?

Alisa: Sie können auf die Website myflo, F-L-O, tracker.com gehen und dort die Download-Links zu den verschiedenen Versionen und Plattformen sehen.

Katie: Perfekt. Ich werde auch darauf verweisen, auf das von Ihnen erwähnte Buch und auf Ihre Website. Aber ganz schnell, sagen Sie den Leuten auch, wo sie Sie online finden können.

Alisa: Sie können zu floliving, F-L-O, living.com kommen und alle Ressourcen dort nutzen, einschließlich meiner Lieblingsressource, die wir erstellt haben. Dies ist das Tool zum Eingeben von Perioden, das für Sie angezeigt wird, wenn Sie zur Startseite kommen. Es gibt Fünf-Perioden-Typen, fünf verschiedene Farben und Kombinationen. Und Sie müssen wissen, welches Sie haben, denn es ist das fünfte Lebenszeichen, wie es letztes Jahr vom American College of Obstetrics and Gynecologists endgültig festgelegt wurde. Und es ist so wichtig zu wissen, welcher Typ Sie sind, weil es Ihnen sagt, welches hormonelle Muster für Sie dominiert und was Sie tun können, um Ihr hormonelles Gleichgewicht sofort zu verbessern.

Verwenden Sie das Tool, es ist kostenlos und Sie können es jeden Monat verwenden. Sie wissen, das war mein berühmtes Dr. Oz-Segment, das Sie vor dem Erröten untersucht haben, wie die Farbe Ihrer Periode Sie beim hormonellen Gleichgewicht unterstützen kann. Und es ist ein so großer Indikator für jeden Monat, den Sie erhalten, um zu sehen, wie es Ihnen geht. Wie geht es Ihnen mit Ihrer Selbstpflege, Ihren Ernährungsgewohnheiten, Ihren Lebensgewohnheiten? Wenn Sie den richtigen Periodentyp haben, den roten Typ, dann funktioniert alles, was Sie tun. Jeder andere Typ, jeder der anderen vier Typen bedeutet, dass Sie noch etwas zu tun haben. Und Sie können dieses sofortige Biofeedback jeden Monat mit Ihrer Periode erhalten. Es ist ein so hilfreiches Werkzeug.

Ich hoffe, dass Sie bei dem Gespräch, das wir geführt haben, ein positives Gefühl in Ihrer Periode haben. Und dass dies wie eine reichhaltige Ressource für Sie ist. Ihr eigener Zyklus, Ihre eigene Periode, er soll Ihnen helfen, Sie in keiner Weise zu behindern. Und wir haben gerade viele Fehlinformationen darüber erhalten, die uns fälschlicherweise glauben lassen, dass dies ein Hindernis ist. Aber in keiner Weise habe ich festgestellt, dass es in all meinen Jahren der Erforschung des Zyklus und der Hormone und der kognitiven Effekte wirklich unsere Superkraft ist. Es ist kein Hindernis, es ist ein riesiges, riesiges, riesiges Kapital.

Katie: Ich liebe das. Und ich würde definitiv jeden ermutigen, Ihre Website und all Ihre Ressourcen zu überprüfen, weil sie wirklich ausführlich und hilfreich sind. Und natürlich schätze ich Ihre Zeit so sehr, hier zu sein. Ich könnte den ganzen Tag mit Ihnen sprechen, aber ich möchte Ihre Zeit und die Zeit des Zuhörers respektieren. Aber vielleicht haben wir eines Tages eine dritte Runde und danke, dass du hier bist, Alisa. Es war großartig.

Alisa: Danke, vielen Dank, Katie, es macht immer Spaß, sich zu unterhalten.

Katie: Und danke an euch alle fürs Zuhören, wir sehen uns beim nächsten Mal im Healthy Moms Podcast.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.