Was Atemaceton Ihnen über Fettverbrennung, Stoffwechsel und Entzündung sagen kann

Vielleicht haben Sie von diesem kleinen Ding namens ketogene Diät von allen gehört, oh … alle?! Betrachten Sie den fettarmen Wahnsinn der 80er und 90er Jahre offiziell als vorbei, jetzt ist Fett König! Iss mehr Fett und du wirst gesünder sein, oder?


Zwar verbraucht eine ketogene Diät reichlich Fett, um den Körper zu befeuern, aber wie viel Fett muss der Körper jeder Person in der Zone haben? Ohne ein Fenster in das, was auf chemischer Ebene im Körper geschieht, raten wir in Wahrheit nur, was wir wann essen sollen.

Zum Glück benötigen Sie keine Blutuntersuchungen oder Ärzte, um genau herauszufinden, was erforderlich ist, um Ihren Körper in eine fettverbrennende Ketose zu versetzen. Geben Sie Joe Anderson und LEVL ein, ein benutzerfreundliches Gerät für zu Hause, das personalisiertes Feedback zu Ihrem Stoffwechsel gibt … nur aus einem Atemzug!


Die Wissenschaft hinter LEVL und der ketogenen Ernährung

Der heutige Podcast-Gast ist das eigentliche Geschäft - ein Wissenschaftler und Forscher, der auf dem neuesten Stand der heutigen Gesundheitsszene ist. Joe Armstrong bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Lungenphysiologie und Atemforschung mit. Seine Aufgabe ist es buchstäblich, neue Wege zu beschreiten, um die Medizin für den Einzelnen zu personalisieren, was ich für so aufregend halte.

Er hat einen Doktortitel in Chemieingenieurwesen an der University of Washington und ist dort auch an der Fakultät tätig. Er wurde in über 40 von Experten begutachteten Publikationen veröffentlicht, sodass er genau die richtige Person ist, um zu erklären, wie diese Technologie funktioniert.

Ja, Investitionen in diese Art von Gesundheitstechnologie sind (noch) nicht die Norm, aber dank Forschern wie Joe werden sie immer zugänglicher. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen zu lernen!

In dieser Episode wirst du lernen

  • Was ist Ketose und wie misst man sie? … ohne Nadeln!
  • wie wir alle den ganzen Tag in einem milden Zustand der Ketose sind
  • der Hauptunterschied zwischen Ketose und diabetischer Ketoazidose
  • Was ist der Warburg-Effekt und was bedeutet er für die Reduzierung des Krebsrisikos?
  • einfache Veränderungen, die das Blutaceton erhöhen und Krankheiten reduzieren können
  • Was sind exogene Ketone (und funktionieren sie?)
  • Der beste Weg, um mit Ketose zu experimentieren und zu wissen, ob sie funktioniert
  • wie MCT-Öl helfen kann, die Ketose zu verbessern
  • warum die WHO (Weltgesundheitsorganisation) ihre Empfehlungen zum Zuckerkonsum geändert hat
  • Wie viel Zucker sollten wir tatsächlich konsumieren (eher nicht konsumieren!), um die beste Gesundheit zu erzielen
  • und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • LEVL (Atemaceton-Messgerät)
  • Keto Mojo (Blutzuckermessgerät)
  • MCT-Öl

Was denkst du? Würden Sie ein Gerät kaufen, um diese Art von Gesundheitsfeedback in Echtzeit zu erhalten?Bitte teile die Kommentare mit oder hinterlasse mir eine Bewertung bei iTunes. Ich lese jeden einzelnen Kommentar, und meine Gäste tun dies oft auch und beantworten möglicherweise Ihre Fragen!




Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter

  • 116: So starten Sie Ihren Stoffwechsel mit der Keto-Reset-Diät mit Mark Sisson neu
  • 134: Fünf Vorteile von Fasten, Autophagie, Ernährungsvariation und Zellheilung mit Dr. Daniel Pompa
  • 143: Thomas DeLauer über die Reduzierung von Entzündungen, Curcumin, Keto für Frauen und leichten Gewichtsverlust
  • 107: Verbessern Sie Ihr Gehirn, um Alzheimer, Demenz und Gedächtnisverlust mit Dr. Perlmutter zu vermeiden
  • Wie mache ich eine ketogene Diät (und ist sie sicher für Frauen?)
  • Meine Erfahrung mit Wasserfasten und warum ich es wieder tun werde
  • Intermittierendes Fasten: Kann das Überspringen von Mahlzeiten Sie gesünder machen?
  • Vorteile von MCT-Öl
  • Die Verbindung zwischen Zucker und Krebs
Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Dry Farm Wines zur Verfügung gestellt. Dies ist der einzige Wein, den ich noch trinke. Nach der Untersuchung und Feststellung, dass viele andere Weine Zuckerzusätze, Farbstoffe wie Ultra-Vita-Mega-Purpur und Filtermittel wie Fischwasser, Eiweiß und einige andere unappetitliche Inhaltsstoffe enthalten. Und Dinge wie Sägemehl, um den Geschmack zu verbessern. Aber auch der Teil der Trockenfarm ist wichtig. Dies bedeutet, dass die Trauben nicht bewässert werden. Ohne Wasser werden sie nicht so groß oder süß, was auf natürliche Weise zu Weinen mit höherem Nährstoff- und Alkoholgehalt führt. Ihre Weine werden im Labor auf Reinheit getestet und um sicherzustellen, dass sie frei von Spuren von Pestiziden und Herbiziden sind. Und sie stammen alle aus kleinen Familienbauernhöfen auf der ganzen Welt. Ich liebe ihre Weine absolut und finde sie günstiger als andere hochwertige Weine. Und Innsbrucker Hörer können unter wellnessmama.com/go/wine eine zusätzliche Flasche Wein für einen Cent bekommen.

Dieser Podcast wird Ihnen von Paleovalley zur Verfügung gestellt. Wenn Sie diese nicht ausprobiert haben, sind sie fantastisch. Sie stellen grasgefüttertes, natürlich fermentiertes Rindfleisch her und weiden jetzt Putenstangen, die reich an Eiweiß und Nährstoffen sind und auch eine gute Quelle für Probiotika sind, weil sie natürlich fermentiert sind. Und sie sind lagerstabil, sodass Sie sie nicht gekühlt aufbewahren müssen. Wir bringen diese mit, wann immer wir reisen, und unsere Kinder lieben sie immer als Teil einer Mahlzeit für unterwegs. Ich bringe sie mit, wann immer ich reise, weil sie mich so oft vor dem Essen am Flughafen retten. Und Innsbruck-Hörer erhalten unter wellnessmama.com/go/paleovalley 20% Rabatt auf jede Bestellung.

Katie: Hallo, und willkommen zum “ Podcast für gesunde Mütter. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com. Und ich bin heute hier mit Joe Anderson. Es wird ein faszinierendes Gespräch, da er über 20 Jahre Erfahrung in der Lungenphysiologie und in der Atemforschung verfügt. Er ist Inhaber von Anderson Bioscience und Mitglied der Fakultät am Department of Bioengineering der University of Washington, wo er in Chemieingenieurwesen promoviert hat. Er hat über 40 von Experten begutachtete Veröffentlichungen veröffentlicht, sodass er dieser Wissenschaft nicht fremd ist, und er arbeitet mit einem neuen Unternehmen zusammen, an dem ich mit dem Namen LEVL beteiligt war. Ich habe ihr Gerät verwendet, um die Ketose bei Gesundheit und Krankheit zu verstehen und wie die Messung von Atemaceton Einzelpersonen dabei helfen kann, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden besser zu verwalten. Ich denke, es wird eine wirklich aufschlussreiche Episode. Willkommen, Joe, und danke, dass du hier bist.

Joe: Ja, danke, dass du mich hast.


Katie: Ich denke, mein Publikum ist ziemlich gut informiert, aber für diejenigen, die nicht ganz vertraut sind, würde ich gerne am Anfang beginnen. Können Sie einfach definieren, was Ketose für uns ist, denn ich weiß, dass wir diesen Begriff herumwerfen werden.

Joe: Ja, sicherlich ist Ketose die Idee, dass Ihr Körper Fett verbrennt und ein Teil dieses Fettes, was wir Fettstoffwechsel nennen würden, wobei ein Teil dieses Fettes in diese Chemikalien umgewandelt wird, die als Ketonkörper bezeichnet werden. Und Ketose ist eine Möglichkeit, zu überwachen und zu beschreiben, wie viele dieser Ketonkörper sich in Ihrem Körper, in Ihrem Blut, in Ihrem Gehirn usw. befinden. Das sind also viele Informationen. Ich bin sicher, wir müssen ein bisschen davon auspacken.

Katie: Ich wollte sagen, dass ich weiß, dass dies momentan ein sehr beliebter Begriff ist, und es gibt Unmengen von Ressourcen, die online über Ketose und deren Nutzen auftauchen. Aber so wie Sie es gerade erklärt haben, wenn Ihr Körper Fett verbrennt, was die meisten Menschen zumindest manchmal Fett verbrennen wollen, dann sind Sie technisch in Ketose. Können Sie also erklären, was der Unterschied ist und welche Arten von Ketose es gibt und welche häufiger auftreten, im Vergleich zu extremeren, denke ich?

Joe: Sicher, und vielleicht sogar einen Schritt zurück zu machen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, gibt es diese Bewegung zum Verständnis, dass es vielleicht der Zucker ist, der nicht der beste für uns ist. Tatsächlich war unsere Art der Fettabschaffung vielleicht die falsche Idee, und vielleicht sollten wir unseren Zucker wirklich reduzieren und unsere Fettaufnahme erhöhen. Die Idee, dass es vielleicht der Zucker ist, der tatsächlich die Entzündung verursacht und einige der systemischen Fehler verursacht, die wir bei einigen Erkrankungen sehen. Wenn Sie also diese Perspektive einnehmen und die Wissenschaft diese Idee zu unterstützen scheint, dass der Zucker und die Erhöhung vieler Zucker in Ihrem Körper wirklich nicht die beste Idee sind, dann möchten Sie mehr Fett verbrennen. Und deshalb kommen wir zu dieser Idee, wie Sie feststellen können, ob Sie Ihren Fettstoffwechsel steigern. Wie können Sie feststellen, ob Sie diesen erhöhten Fettstoffwechsel aktivieren? Hier kommt die Ketose ins Spiel.


Also noch einmal, um einen Schritt zurück zu machen. Vor etwa 30 Jahren wurde eine Studie von Abbott Laboratories durchgeführt, in der gezeigt wurde, dass Menschen, die Körperfett nur mit einer natürlichen amerikanischen Standarddiät verlieren wollten, gut gemischt waren, aber die Kalorien einschränkten und ihre Kalorien wahrscheinlich halbierten was sie normalerweise brauchen würden. Was sie sahen, waren jene Leute, die das taten und die Fettmasse verloren, sie erhöhten ihre Ketonkörper, in diesem Fall Aceton in ihrem ausgeatmeten Atem.

Der Grund, warum ich das anspreche, ist, dass Sie, selbst wenn Sie nur Ihre normale amerikanische Standarddiät zu sich nehmen, aber Kalorien reduzieren, in einen Zustand der Ketose geraten können. Egal was Sie tun, wir befinden uns alle in einem Zustand der Ketose. Das heißt, wir verbrennen alle etwas Fett und ein Teil dieses Fettes wird in diese Ketonkörper umgewandelt, und so sind alle im Zustand und was ich als Grundzustand der Ketose bezeichnen würde.

Katie: Ja, das ist faszinierend. Wenn Sie also Ihre Ernährung nur ein wenig ändern, können Sie Ketose bekommen und sogar nur Kalorien reduzieren. Und ich weiß, dass es eine Menge Daten über die Vorteile einer langfristigen Kalorienreduzierung für die Langlebigkeit gibt und wie sich das Fasten darauf auswirken kann, oder über verschiedene Ernährungsumstellungen. Aber welche anderen Dinge können hier ins Spiel kommen? Und wenn Sie über Kalorieneinschränkung sprechen. Ich hätte gedacht, je mehr Kalorieneinschränkung vorhanden ist, desto weiter fortgeschritten ist die Ketose, oder wie ist diese Beziehung dort?

Joe: Ja, absolut. Und das ist ein großartiger Punkt. Ich höre, wie Sie sagen, ist der Bereich der Ketose? Und, wissen Sie, eine Sache, die ich vergessen habe zu sagen, ist, dass es hoffentlich einige Leute gibt, die sagen: 'Nun, warum macht sich Ihr Körper die Mühe, diese anderen Chemikalien herzustellen?' Warum sollten Sie Fett verbrennen, um eine andere Chemikalie herzustellen, die nutzlos erscheint? ” Welches wäre eine gute Frage. Also, was ist passiert und Sie können denken, dass wir vor Jahren und Jahren, als wir nicht jeden Tag etwas gegessen haben, ausgehen und fressen mussten oder vielleicht ein Tier getötet und gegessen haben und vielleicht ein paar Tage warten müssen, richtig ?

Was in diesem Szenario passiert, ist, dass Ihr Körper keinen Zucker hat, weil Ihr Körper diesen ziemlich schnell ausbrennt und Ihr Gehirn wirklich auf Zucker angewiesen ist. Der Zucker ist also aus dem System verschwunden, dann brauchen Sie etwas, um Ihr Gehirn zu ernähren, und das Gehirn kann kein Fett metabolisieren. Was also passiert, ist, dass Ihr Körper das Fett in diese Ketonkörper umwandelt, die das Gehirn ernähren. Wir huckepack von dieser seit langem verwendeten Biologie, die wir aufgrund unserer derzeitigen Lebensweise und der ständigen Nahrungsaufnahme vernachlässigt haben. Das, wenn Sie … Sie entfernen sich von Zucker und verwenden mehr Fette. Einige dieser Fette werden in Kraftstoff für Ihr Gehirn umgewandelt, oder?

Ihre Frage war also, wie groß die Reichweite der Ketonkörper ist. Was ist der Bereich dieser Ketose oder dieses Fettstoffwechsels erhöht? Nun, die Art und Weise, wie ich es gerne sehe, ist in Bezug auf Atemaceton, weil ich mit einer Firma namens LEVL zusammenarbeite, die ein Gerät zur Messung von Atemaceton entwickelt hat. Atemaceton ist ein Hinweis auf Ketose. Es ist tatsächlich eine dieser Ketonchemikalien, Ketonkörper. Wir haben alle ungefähr einen Teil pro Million Ketone oder Aceton in unserem Atem, und deshalb nenne ich es eine Art Grundniveau der Ketose.

Wenn Sie Ihre Ketose sogar leicht ankurbeln können, indem Sie einfach Ihre Kalorien reduzieren, wie wir es besprochen haben, vielleicht anstatt 2.000 Kalorien pro Tag, reduzieren Sie sie auf 1.000. Sie können Atemaceton auf vielleicht 10 ppm erhöhen, oder? Acht bis 10 Teile pro Million, das ist also eine vernünftige Steigerung. Jetzt denke ich, eines der anderen Dinge, die Sie erwähnt haben, wenn Sie etwas anderes tun, sagen wir, Sie reduzieren alle Ihre Kalorien, Sie schnell. Und wie ich gerade sagte, wissen Sie, vor 500 Jahren, vor 1000 Jahren, als die Leute das Essen nicht so reichlich hatten, würde das wahrscheinlich jede Woche passieren. Sie würden ein paar Tage fasten und nach Ihrer nächsten Mahlzeit suchen. Wenn Sie fasten, können Sie Ihren Atem Aceton zwischen 10 und 100 ppm ankurbeln.

Und das alles aus wissenschaftlichen Studien. Wir haben eine Studie in “ Adipositas ” Das ist eine Zeitschrift, die diese Wissenschaft überprüft. Der andere Weg, wie Sie es zwischen 10 und 100 ppm erreichen können, besteht darin, einfach mehr Fett zu essen, um Ihre Zuckeraufnahme und Ihre Kohlenhydrataufnahme auf weniger als 50 Gramm, vielleicht 25 Gramm Zucker pro Tag, zu reduzieren. und das ist wirklich eine kleine Portion. Sie sprechen von einem Teelöffel Zucker, wenn Sie darüber nachdenken.

Jetzt können Sie Ihre Ketonkörper fast hundertfach anheben. Sei immer noch gesund, sei wahrscheinlich noch wacher, denn diese Ketonkörper sind ein großartiger Treibstoff für das Gehirn. Einige von Ihnen sind wahrscheinlich Mediziner, und Sie stellen fest, 'Mann, ich erinnere mich, dass ich von Aceton und dem Atem gehört habe, und das ist ein Hinweis auf etwas wie diabetische Ketoazidose.' Nun, das ist wahr, aber das passiert wirklich in einem ganz anderen Bereich. Wir sprechen wahrscheinlich von 300 ppm Aceton bis 1.250 ppm Aceton. Sie sprechen also fast tausendfach höher als das, was wir alle haben, sitzen einfach hier und essen unsere amerikanische Standarddiät. Das sind also die Bereiche.

Eines ist das Basal, eins bis 10 ist nur eine gewisse Kalorienzufuhr, eine milde Kalorieneinschränkung, 10 bis 100 ppm Aceton im Atem, Fasten oder eine sehr geringe Zuckeraufnahme. Und dann, wissen Sie, sprechen Sie über 100 von 300 bis 1.250, das ist diabetische Ketoazidose. Dies ist offensichtlich mit anderen Komplikationen verbunden, die medizinisch bedingt sind.

Katie: Das macht Sinn. Gibt es also Vorteile für verschiedene Ketosestufen? Und natürlich würde ich vermuten, dass es an dem Punkt gefährlich ist, an dem Sie die diabetische Ketoazidose erreichen. Aber vorher gibt es Vorteile auf bestimmten Ebenen, die eine Art Sweet Spot sind?

Joe: Ja, es gibt sicherlich Vorteile, wenn Sie Ihre Ketonkörper erhöhen. Eine davon ist eine Reduktion, die möglicherweise eine Entzündung darstellt. Es kommen einige Daten heraus, die darauf hinweisen, dass in den Mitochondrien der Zelle. Die Mitochondrien sind das Kraftwerk der Zelle, das Nährstoffe in Energie umwandelt, die Ihre Zelle nutzen kann. Dass in diesen Mitochondrien die Entzündung abnimmt. Sie können auch denken, dass der Grund dafür, dass Sie den Zucker herausschneiden, wenn Sie in ein erhöhtes Maß an Ketose geraten. Sie werden also einen Teil der Entzündung reduzieren, die möglicherweise in den Arterienwänden auftritt.

Sie werden auch Zucker reduzieren, was die Insulinreaktion reduzieren wird. Insulin ist die Chemikalie in Ihrem Körper, die Zucker anweist, in die Zellen zu gelangen. Ohne Insulin zirkuliert der Zucker einfach weiter im Blut und verursacht eine Menge Schaden und führt zu dem Diabetes, von dem wir sprechen. Eine Insulinreduktion kann daher sehr vorteilhaft sein, und der Grund dafür ist, dass Ihre Zellen, wenn Sie ständig Insulin abpumpen, gegen dieses Insulin desensibilisieren und mit der Zeit ein Vorläufer des Typ-2-Diabetes sein können. Das könnte also eine andere sein.

Das andere Stück der Ketoseseite mit der Höhe dieser Ketonkörper wäre Gehirnbrennstoff. Und es gibt einige schöne Studien, die zeigen, dass die Ketose und die Ketonkörper ein großartiger Gehirnbrennstoff sind. Und tatsächlich sagen viele Leute, wenn sie diese erhöhten Ketosewerte bekommen, und das würde wahrscheinlich in den 10 bis 100 ppm Aceton liegen, und wir möchten vielleicht auch über die Blutseite sprechen, die Ketone, die in der Ketose sind Blut, dass sie bessere Wachsamkeit, bessere mentale Funktion bekommen. Und das Letzte ist möglicherweise, dass dieses erhöhte Maß an Ketose therapeutisch sein kann, und vielleicht werden wir darüber sprechen, um möglicherweise eine Art von Krankheiten rückgängig zu machen und auch andere Krankheiten abzuwehren.

Katie: Es ist so faszinierend. Und ich kann zumindest persönlich mit den Vorteilen des Gehirns sprechen, wie ich bemerkt habe, und ich kenne viele Menschen, die absichtlich fasten oder in die Ketose eintreten, nicht einmal wegen des gesundheitlichen Nutzens, sondern auch wegen des Nutzens des Gehirns. Und es ist wirklich so, als wäre es ein sehr sauberer Brennstoff für Ihr Gehirn nach dem, was ich gelesen habe, und ich bemerke sicherlich den Unterschied, wenn ich mit Ketose experimentiert habe. Aber ich denke, wir beziehen uns auf die Studien. Ich würde gerne ein bisschen tiefer gehen, weil ich eine Art Nerd bin, weil ich es liebe, einfach durch medizinische Fachzeitschriften zu scrollen und zu sehen, was die neuesten Forschungsergebnisse herausbringen. Und ich habe schon einige gesehen und in letzter Zeit einige Forscher getroffen, die über Ketose und Fasten in der potenziellen Krebsforschung sprachen und sogar in der Lage waren, die Chemotherapie mit Ketose und anderen Therapien wie diesen zu senken. Ich würde also gerne wissen, ob Sie das auch recherchiert haben und was Ihre Meinung ist.

Joe: Ja sicher. Wir betrachten die Ketose auf drei verschiedene Arten, zumindest aus LEVL-Sicht. Wir haben die Art der Ketose großartig, um Ihren Fettabbau zu überwachen, oder? Also willst du verlieren … Das haben wir. In unserer Firma haben wir mich selbst, Leute mittleren Alters, der Stoffwechsel ist verlangsamt, wir nehmen ein paar Pfunde zu. Wie können wir diese Pfunde loswerden, ohne zu verrückt zu werden? Mit dem LEVL-Gerät können Sie Ihren Fettstoffwechsel messen, oder? Der Fettabbau ist also großartig. Und die andere Seite davon ist, Ihre Ernährung komplett zu ändern oder, wissen Sie, oder vielleicht nicht über Nacht, aber mit der Zeit und wirklich zu beginnen, den Zucker zu reduzieren, so dass Sie die Ketose oder ketogene Diät bekommen, diese Art von Diäten.

Das dritte, worüber Sie gesprochen haben, ist der Versuch, die erhöhten Ketonkörper für therapeutische Zwecke zu nutzen, oder? Und was ich unter therapeutischen Anwendungen verstehe, ist, dass wir die Literatur durchgesehen haben und ungefähr 8 bis 10 verschiedene Orte beschrieben haben, an denen erhöhte Ketonkörper oder Lebensstile, die zu erhöhten Ketonkörpern führen, Krankheiten umkehren können. Zum Beispiel Typ-2-Diabetes. Es gibt eine nette Firma namens Verdant Therapeutics, die Typ-2-Diabetes umkehrt, indem Menschen den Zucker herausschneiden und sich ketogen ernähren. Und was passiert, wenn Sie sich daran erinnern, dass Menschen manchmal Typ-2-Diabetes als Zuckerdiabetes bezeichnen, dass Ihr Körper seine Insulinproduktion senkt und es Ihren Zellen ermöglicht, erneut gegen Insulin zu sensibilisieren, und Fett als Kraftstoff verwendet.

Anstatt dass Ihr Körper steuern muss, wohin Zucker fließt und welchen Schaden Zucker möglicherweise verursacht, füllen Fette den Körper und Sie können einige dieser Symptome von Typ-2-Diabetes umkehren. Die anderen sind so, als hätten wir über eine Gehirnfunktion gesprochen. Andere psychische Erkrankungen, denke ich, man könnte sie als psychische Erkrankungen bezeichnen, egal ob es sich nur um eine leichte Demenz handelt, Alzheimer oder Parkinson. Es wird angenommen, dass dies eine Folge der schlechten Verwendung von Zucker im Gehirn ist. Krebs ist ein anderer. Noch einmal, und wir können auf dieses offensichtliche Problem eingehen, aber Krebs. Seit etwa 100 Jahren gibt es eine Hypothese namens Warburg-Effekt, wonach Krebs durch den Zuckerstoffwechsel angetrieben wird und zwei Dinge passieren.

Nummer eins: Der Zucker füttert den Krebs, aber auch Zucker erhöht das Insulin in Ihrem Blut. Dies ist das Signal für die Krebszellen, sich weiter zu vermehren und schneller zu wachsen. Die Idee ist also, den Zucker herauszuschneiden. Sie werden Ihren Fettstoffwechsel erhöhen. Du wirst deine Ketonkörper erhöhen. Der Krebs kann die Ketonkörper nicht verwenden, da sie eine gestörte Fähigkeit haben, Fette und Ketonkörper zu metabolisieren, und daher verwenden die umgebenden Zellen, die gesunden Zellen, sie, aber Sie hungern im Wesentlichen diese Krebszellen. Und jetzt können Sie sie vielleicht nicht alle töten, aber wie Sie sagten, wenn Sie zu schnell sind und anfangen, diese Krebszellen zu desensibilisieren und sie zu verhungern, dann, wenn Sie sie mit dem Chemotherapeutikum schlagen, und möglicherweise könnte es sein Eine geringere Dosis, möglicherweise oder eine Strahlentherapie, dann können Sie möglicherweise mehr von ihnen ohne die Nebenwirkungen effektiver abtöten.

Und einige der Denkprozesse sind die Ketonkörper, die diese gesunden Zellen füttern. Wenn Sie den ganzen Körper mit dem Chemotherapeutikum oder der Strahlung treffen, sind diese gesunden Zellen tatsächlich besser geschützt, da das Fett und die Ketonkörper vor der therapeutischen Dosis metabolisiert werden. Hoffentlich gibt Ihnen das eine Perspektive. Wie Sie vielleicht wissen, wissen einige Leute vielleicht, dass sie diese ketogene Diät bei Epileptikern, Menschen mit Epilepsie, angewendet haben. Und was sie gezeigt haben, das wissen sie seit fast 100 Jahren, ist, dass Menschen, die sich ketogen ernähren, ihre Anzahl von Anfällen und Ereignissen dramatisch um 50%, vielleicht 90%, abhängig von der Population der Kinder oder Kinder, gesunken sind Erwachsene und kann die Symptome der Epilepsie wirklich umkehren.

Katie: Das war eigentlich meine erste Begegnung mit Ketose, ist ein Freund aus Kindertagen mit Epilepsie, und mein Freund konnte überhaupt keine Kohlenhydrate haben und hatte eine extrem ketogene Diät. Und ich habe damals nicht wirklich viel darüber nachgedacht, aber als ich anfing, diese Forschung zu sehen, kam sie irgendwie zurück und ich dachte: 'Oh, wow.' Sie haben das wirklich schon lange gewusst. Es ist keine neue Modeerscheinung, die wir gerade herausfinden. Gibt es einen Punkt, an dem man zu viel Gutes bekommen kann, denke ich? Wie gibt es einen Punkt, an dem Sie wieder Kohlenhydrate hinzufügen müssen? Ich weiß, dass es viele Leute gibt, die empfehlen, Rad zu fahren oder gelegentlich Kohlenhydrate zu spitzen. Haben Sie auf die eine oder andere Weise Nachforschungen angestellt?

Joe: Und auch hier, nur um einen Schritt zurück zu machen. Ich denke, ein Teil dieser Forschung ist noch nicht unbedingt neu, aber wir beginnen, einige dieser Bereiche zu entwickeln. Wir wissen also, dass die ketogene Ernährung gut sein kann, oder? Die Frage ist, ist es gut für alle? Und ich denke, es gibt einige Studien, die sich mit verschiedenen Diäten und Genetiken befassen. Abhängig von Ihrem genetischen Profil ist eine Art der Ernährung für Sie möglicherweise bevorzugter als andere. Um auf den Punkt zu kommen, bleiben Sie für immer dran oder radeln Sie ein und aus? Ich denke, es wird von der Person abhängen, und ich denke, es muss ein wenig experimentiert werden, um zu sehen, wissen Sie, vielleicht bleiben Sie eine Woche dran oder fasten mit Unterbrechungen und schneiden Sichern Sie Ihren Zucker, oder vielleicht können Sie rein und raus gehen. Ich denke, es wird von einigen der Lebensstilentscheidungen abhängen, von einigen genetischen Faktoren.

Einige Leute können es einfach nicht, weil sie so arbeiten und überall herumfliegen. Ich weiß also, dass dies nicht die Antwort ist, die Sie vielleicht möchten, aber ich denke, dass es ein wenig auf den Einzelnen zugeschnitten sein wird.

Katie: Nein, das macht Sinn. Und Sie haben erwähnt, dass Sie in die Ketose ein- und ausgehen. Ich bin neugierig, dauert es eine Weile, besonders wenn Sie nicht wirklich daran gewöhnt sind, in Ketose zu sein, damit Ihr Körper irgendwie in diesen Groove gerät? Da es vielen Menschen so vorkommt, als würden sie die Kohlenhydrate nur zu kaltem Truthahn schneiden, neigen sie dazu, einige Tage lang unangenehme Symptome zu entwickeln, und dann werden sie die Ketone sehen. Hast du das gesehen?

Joe: Ja, viele Leute bezeichnen das als Keto-Grippe, also reduzieren Sie den Zucker. Und denken Sie daran, wenn Sie den Zucker reduzieren, eines der Dinge, die Sie sehen werden, und viele Leute sehen dies, wenn sie zum ersten Mal eine Diät machen, wenn Sie anfangen zu urinieren, beginnen Sie viel loszuwerden vom Wasser. Zucker braucht Wasser zur Lagerung, oder? Fett nicht. Fett, wissen Sie, Öle mögen kein Wasser. Eines der Dinge, die passieren, wenn Sie anfangen zu urinieren, können Sie einen Teil des Kalziums, des Natriums und des Kaliums urinieren. Und so können Sie einige dieser grippeähnlichen Symptome bekommen. Und viele Menschen können das schaffen, indem sie einfach eine Knochenbrühe trinken, die einige dieser Chemikalien enthält, um sie zu lindern.

Ich denke also, was ich gehört und erlebt habe, ist das erste Mal, dass Sie in die Ketose gehen oder das erste Mal, dass Sie fasten, das härteste, aber es gibt eine Erinnerung, bei der ich nicht sicher bin, wie das ist . Aber jedes Mal, wenn Sie es erneut tun, zum Beispiel jedes Mal, wenn Sie wieder fasten, wird es ein bisschen einfacher. Ich würde also sagen, je mehr Sie es tun, desto einfacher wird es.

Katie: Das macht Sinn. Ich bin gespannt, wie sich Bewegung auf diese Gleichung von Ketose und Fettabbau, Fettstoffwechsel und sogar Atemaceton auswirkt. Macht Bewegung dort einen Unterschied?

Joe: Ja, das tut es auf jeden Fall. Es gibt ein paar verschiedene Dinge, wenn Sie über die Ketonwerte sprechen. Übrigens, vielleicht möchte ich, vielleicht sollte ich einen Schritt zurücktreten, weil ich das nicht von vornherein gesagt habe. Wenn wir über Ketose sprechen, sprechen wir wirklich über drei Ketonkörper. Wenn Ihr Fett die Fettzelle verlässt, in den Kreislauf gelangt und schließlich auf die Leber trifft, wird das Fett in diese Chemikalien umgewandelt, die als Ketonkörper bezeichnet werden. Der Mutterketonkörper ist Acetoacetat, und ich entschuldige mich für die großen Namen, aber das ist einfach so, wie wir es nennen.

Das Acetoacetat kann sich gegenseitig umwandeln, dh zwischen einer Chemikalie namens Beta-Hydroxybutyrat hin und her. Diese beiden Chemikalien, das Acetoacetat, das Beta-Hydroxybutyrat, kommen nur im Blut oder im Urin vor, und das liegt nur daran, dass sie zu groß sind. Sie können nicht verdunsten oder sich verflüchtigen. Acetoacetat wandelt sich auch in eine Richtung in Aceton um, so dass es, sobald es in Acetat umgewandelt wird, nicht wieder in Acetoacetat umgewandelt wird. Und Aceton ist klein, so dass Aceton in der Blutversorgung, wenn es durch die Lunge fließt, in die Luft und dann in Ihren ausgeatmeten Atem gelangen kann, damit wir es dort messen können.

Was kann also den Spiegel dieser Ketonkörper beeinflussen? Wir haben über Ernährung gesprochen, oder? Ein paar der anderen Faktoren, die Faktoren sind, wären Bewegung, oder? Wenn Sie also über einen längeren Zeitraum mit mäßiger Geschwindigkeit trainieren, können Sie Ihren Fettstoffwechsel steigern. Du fängst an, mehr Fett zu verbrennen. Dies zeigt sich im ausgeatmeten Atemaceton sowie bei Messungen dieser Ketonkörper in Ihrem Blut und Ihrem Urin. Zwei andere, die wir normalerweise für ziemlich wichtig halten, sind Schlaf und Stress. Wenn Sie also nicht gut schlafen, können Sie den Stoffwechsel Ihres Körpers verändern. Eine Studie hat gezeigt, und es war eine interessante Studie über, ich glaube fast, es ist ungefähr 10 Jahre her, die zeigt, dass die Ketonspiegel während des Schlafes ansteigen. Insbesondere Ihr Atemaceton steigt während des Schlafes an und steigt bei Menschen mit tieferem Schlaf stärker an.

Und es war eine kleine Studie und ein kleiner Datensatz, aber das war für mich interessant. Dann ist das andere das Stressstück, und das kann den Spiegel der Ketonkörper wirklich beeinflussen, weil es Ihren Stoffwechsel wirklich durcheinander bringen kann. Das andere interessante ist, dass wir in der wissenschaftlichen Literatur normalerweise sehen, dass Frauen für eine bestimmte Fastenzeit usw. einen höheren Ketonspiegel als Männer haben. Dies scheint auf unterschiedliche hormonelle Verteilungen zwischen Männern und Frauen hinzudeuten . Und wenn Sie das sagen, dann führt diese Art dazu, dass Frauen unterschiedliche Ketonkörper haben, basierend auf ihren Hormonzyklen oder anderen hormonellen Dingen, die vor sich gehen.

Katie: Das ist wirklich interessant, aber es macht durchaus Sinn. Ich bin also neugierig, weil ich weiß, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, wie Sie messen können, ob Ihr Körper in Ketose ist. Und ich habe zum Beispiel Blutmessgeräte gesehen, die sich von denen des LEVL-Geräts unterscheiden würden. Können Sie über die Unterschiede bei diesen Messungen sprechen und wie stimmen sie eher überein? Sind sie alle genau? Oder was sind die Unterschiede?

Joe: Ja, das ist eine großartige Frage. Also wie gesagt drei verschiedene Ketonkörper. Es gibt Acetoacetat, Beta-Hydroxybutyrat und dann Aceton. Und jeder wirklich für den Verbraucher wird in einer anderen Flüssigkeit gemessen. Beginnen wir mit dem, von dem ich denke, dass es das Schlimmste ist, und ich denke, dass die meisten Wissenschaftler mir in diesem Punkt ohne Zweifel zustimmen würden, dass das Messen von Ketonen im Urin der kostengünstigste Weg ist, dies zu tun wirklich der ungenaueste und problematischste Weg, würde ich sagen.

Jetzt ist es sehr kostengünstig, aber das Problem ist, wenn Sie urinieren und Acetoacetat messen, haben Sie viele Faktoren, die diese Konzentration im Urin beeinflussen, und dies kann die Zeit zwischen Ihrer letzten Leere und dem letzten Mal sein uriniert. Es kann sein, dass Acetoacetat in Ihrer Harnblase in Aceton umgewandelt wird. Es gibt also einige Faktoren, die diese Konzentration beeinflussen können. Das ist also nicht wirklich der beste Weg, um es zu messen, obwohl es kostengünstig ist, ist es auch nicht quantitativ, wenn Sie das jemals getan haben. Es gibt Ihnen eine Farbe, die Sie dann in einen numerischen Wert konvertieren müssen.

Der Goldstandard wäre wirklich die Blutmessung von Beta-Hydroxybutyrat. Das heißt, Sie stechen mit dem Finger in einen Streifen und geben einen Blutstropfen auf einen Streifen. Anschließend messen Sie Beta-Hydroxybutyrat mit dem Gerät und das gibt Ihnen ein quantitatives Ergebnis. Und das ist, wie gesagt, im Moment wahrscheinlich der Goldstandard. Aber es gibt ein paar Dinge, wie Sie sich vorstellen können. Die meisten Leute, von denen ich denke, dass sie anfangs sagen: 'Es ist nur ein Stich an meinem Finger.' Holen Sie sich etwas Blut und wir gehen weiter. ” Aber das fängt im Laufe der Zeit an, schmerzhaft zu werden, und es beginnt tatsächlich, Blutergüsse zu verursachen. Und so, und ich sage dies aus Erfahrung, damit es nicht so viel Spaß macht, wie Sie sich vorstellen können.

Die andere Sache ist eigentlich, dass die Streifen ziemlich teuer sind. Jetzt schwanken sie im Preis, aber sie können 3 bis 4 Dollar pro Streifen sein. Wenn Sie also die Messung durcheinander bringen, müssen Sie weitere 3 Dollar bezahlen, so dass es möglicherweise 7 Dollar pro Messung sein können, wenn Sie es vermasseln. Das kann also ziemlich teuer sein, und du wirst es nicht viel tun, oder? Einfach nur wegen der Kosten und auch ein bisschen der Unannehmlichkeiten. Das andere ist Aceton im ausgeatmeten Atem, und das ist dasjenige, das das LEVL-Gerät bereitstellt. Der Grund, warum wir so aufgeregt und optimistisch sind, ist, dass Sie den ganzen Tag über so oft messen können, wie Sie möchten, und dass Sie dies in einer öffentlichen Umgebung tun können, weil es nicht … Es fühlt sich nicht privat an, Sie stechen sich nicht selbst an, Sie müssen Ihren Finger danach nicht mehr reinigen.

In diesem Sinne ist der Aufwand dafür ziemlich gering. Also Aceton auch, der Vorteil ist, dass es eine schöne Beziehung zwischen Aceton und zumindest Fettstoffwechsel, Fettabbau gibt. Wie sie sich gegenseitig vergleichen. Es gab einige Studien, es scheint einen Vergleich zwischen Acetoacetat und Beta-Hydroxybutyrat zu geben, abhängig von einigen der Faktoren, über die wir gerade gesprochen haben. Trainierst du Bist du gut hydratisiert? Es gibt eine Beziehung zwischen ihnen, es ist nicht 100% klar, was es ist. Ich meine, wir haben irgendwie eine Reichweite, weißt du, es könnte eins zu eins sein, es könnte eins zu vier sein, abhängig davon. Aceton versus Beta-Hydroxybutyrat hat, wie gesagt, auch eine Beziehung zu diesem Goldstandard. Es scheint jedoch eine gewisse Verzögerung zwischen einer Erhöhung des Beta-Hydroxybutyrats und einer Erhöhung des Atemacetons zu geben. Hier bitteschön.

Katie: Das ist wirklich sehr, sehr faszinierend. Ich habe also selbst mit dem LEVL experimentiert, und ich würde gerne Klarheit darüber bekommen, wie ich es am besten verwenden kann. Kann jemand dies zu Hause verwenden, um zu messen, ob er Fett verliert oder nicht? Und wie würden Sie suchen, wenn Sie dazu ein Gerät verwenden würden?

Joe: Ja, wenn Sie das LEVL-Gerät verwenden, um einfach einige Kalorien zu reduzieren und zu versuchen, etwas Fettmasse zu verlieren, indem Sie die Menge der aufgenommenen Kalorien reduzieren. Es gibt eine gute Beziehung zwischen Atemaceton und Fettabbau, und das haben wir in der App dort. Also ein paar Dinge, die wir empfehlen. Nummer eins, messen Sie es am Morgen, richtig? Wenn du aufstehst und das jeden Tag tust. Und der Grund dafür ist, dass Sie eine Zeit haben, die wiederholbar ist, die auch nicht wirklich von äußeren Faktoren beeinflusst wird, weil Sie über Nacht geschlafen haben, kein Essen in den Mund genommen haben und nicht trainiert haben. Sie sind also aufgestanden und Ihr Körper verlässt diesen erholsamen, friedlichen Zustand. Daher ist es ein guter Zeitpunkt, eine Messung durchzuführen, mit der er gut kontrolliert werden kann.

Eines der Dinge, die wir bei der Messung sagen, ist, dass wir tatsächlich ein Atemmuster haben, das wir empfehlen, um die wiederholbarste und genaueste Messung zu erhalten. Und es ist ziemlich einfach und wir haben es erstellt, um es ziemlich bequem zu machen. Also tiefer einatmen. Sie halten den Atem etwa fünf Sekunden lang an und atmen dann bequem durch die kleine Atemkapsel aus, bevor Sie die Messung durchführen. Das wäre also das, was ich sagen würde. Wie ich bereits sagte, können Sie sicherlich den ganzen Tag über Messungen durchführen, und manchmal denke ich, dass es sehr hilfreich ist, zu verstehen, wann Sie Sport treiben, wie sich dies auf Ihren Acetonspiegel ausgewirkt hat oder ob Sie einige Dinge gegessen haben oder vielleicht Sie sind gestresst. Diese Art von Dingen kann Ihnen helfen, das, was in Ihrem Körper vor sich geht, mit Ihrem Fettstoffwechsel zu kalibrieren.

Katie: Ja, ich habe es genossen, es zu verwenden, nachdem ich verschiedene Lebensmittel probiert habe, um zu sehen, welche meinen Blutacetonspiegel und meine Ketose mehr zu beeinflussen schienen. Und es ist interessant zu sehen, dass Dinge wie Süßkartoffeln für mich keinen großen Unterschied machen, wenn ich sie in Maßen esse. Während wie einige Früchte wirklich tun. Es war also ziemlich cool, so zu experimentieren.
Dieser Podcast wird Ihnen von Dry Farm Wines zur Verfügung gestellt. Dies ist der einzige Wein, den ich noch trinke. Nach der Untersuchung und Feststellung, dass viele andere Weine Zuckerzusätze, Farbstoffe wie Ultra-Vita-Mega-Purpur und Filtermittel wie Fischwasser, Eiweiß und einige andere unappetitliche Inhaltsstoffe enthalten. Und Dinge wie Sägemehl, um den Geschmack zu verbessern. Aber auch der Teil der Trockenfarm ist wichtig. Dies bedeutet, dass die Trauben nicht bewässert werden. Ohne Wasser werden sie nicht so groß oder süß, was auf natürliche Weise zu Weinen mit höherem Nährstoff- und Alkoholgehalt führt. Ihre Weine werden im Labor auf Reinheit getestet und um sicherzustellen, dass sie frei von Spuren von Pestiziden und Herbiziden sind. Und sie stammen alle aus kleinen Familienbauernhöfen auf der ganzen Welt. Ich liebe ihre Weine absolut und finde sie günstiger als andere hochwertige Weine. Und Innsbrucker Hörer können unter wellnessmama.com/go/wine eine zusätzliche Flasche Wein für einen Cent bekommen.
Dieser Podcast wird Ihnen von Paleovalley zur Verfügung gestellt. Wenn Sie diese nicht ausprobiert haben, sind sie fantastisch. Sie stellen grasgefüttertes, natürlich fermentiertes Rindfleisch her und weiden jetzt Putenstangen, die reich an Eiweiß und Nährstoffen sind und auch eine gute Quelle für Probiotika sind, weil sie natürlich fermentiert sind. Und sie sind lagerstabil, sodass Sie sie nicht gekühlt aufbewahren müssen. Wir bringen diese mit, wann immer wir reisen, und unsere Kinder lieben sie immer als Teil einer Mahlzeit für unterwegs. Ich bringe sie mit, wann immer ich reise, weil sie mich so oft vor dem Essen am Flughafen retten. Und Innsbruck-Hörer erhalten unter wellnessmama.com/go/paleovalley 20% Rabatt auf jede Bestellung.

Katie: Wie finden Sie, dass Leute diese benutzen? Ist die Art und Weise, wie Menschen diese am häufigsten verwenden, nur täglich, um ihre Reaktion einzuschätzen? Und seid ihr in der Lage, die Daten zu verfolgen, um zu sehen, wie die Ergebnisse der Leute sind?

Joe: Ja, zwei großartige Fragen, die ich eigentlich hätte stellen sollen. Eines der Dinge, über die wir uns freuen, ist, dass Sie eine App mit dem Hardwaregerät verbunden haben. Das Gerät hat etwa die Größe einer Kleenex-Box. Es ist wahrscheinlich etwas kleiner als eine Kleenex-Box. Und wenn Sie die Messung mit dem Gerät durchführen, sendet das Gerät die Daten an Ihre App, sodass Sie alle Ihre Messungen über den Tag, über Wochen, Tage, Wochen usw. hinweg verfolgen und trendieren können Der größte Vorteil dieser Art von Setup ist, dass wir sehen, dass die Leute während der Woche normalerweise ziemlich gut sind. Weißt du, sie sind wie, sie entscheiden, 'Okay, das ist mein Lebensstil, den ich gewählt habe, und ich werde während der Woche hart arbeiten.'

Und dann kommt das Wochenende und, wissen Sie, der Zeitplan geht ein bisschen seitwärts und sie haben Spaß, sie haben ein paar Freunde und Sie können sehen, wie ihr Acetonspiegel sinkt. Und das nur, weil sie Spaß haben. Sie können am Wochenende ein paar Drinks trinken oder mit einem Familienmitglied einen Geburtstag feiern und ein Stück Kuchen essen. All diese Dinge können dazu führen, dass es abfällt und dann beginnt die Woche. Und Sie können sehen, wie es anfängt, sich zu erhöhen, Ihr Atemaceton steigt wieder an und kehrt in diesen erhöhten Zustand der Ketose zurück. Ich denke, viele Leute verwenden es, um wirklich zu überwachen, genau wie Sie es getan haben, welche Diät- und Bewegungsfaktoren Veränderungen in ihrem Fettstoffwechsel verursachen.

Es gibt eine andere Gruppe von Menschen, die es verwenden, wie ich es für einige therapeutische Zwecke gesagt habe, und das könnte sein, dass ich versuche, einen Krankheitszustand umzukehren, sei es Diabetes oder Krebs oder Demenz, und dafür zu sorgen, dass mein Ketonkörper Die Spiegel werden auf ein therapeutisches Niveau angehoben, das mir einen Nutzen bringt.

Katie: Verstanden. Das macht Sinn. Und definitiv, ich hätte am Anfang erwähnen sollen, wir werden Links in den Shownotizen auf wellnessmama.fm haben. Wenn ihr also zuhört, könnt ihr mehr herausfinden und zu LEVL kommen und es euch ansehen. Also, wenn jemand neu in der Ketose im Allgemeinen ist und besonders neu darin, solche Tests zu mögen, wie würden Sie ihm empfehlen, mit der geringsten Menge an Keto-Grippe oder der geringsten Menge an negativen Auswirkungen zu beginnen? Gibt es eine gute Möglichkeit, sich darauf einzulassen?

Joe: Also, was ich sagen würde, ist, dass es einige verschiedene Leute gibt, die in gewisser Hinsicht ziemlich professionell sind. Und ich werde einige davon zitieren. Ich meine, ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie es tun können, sind, dass Sie eines dieser exogenen Ketone kaufen und etwas davon essen könnten. Wissen Sie, die Leute kennen diese vielleicht nicht, aber sie werden Ketonester oder Ketonsalze genannt. Sie können etwas davon als Ersatz für etwas von Ihrem Essen essen, vielleicht ersetzen Sie es durch Zucker, der Ihrem Körper hilft. Was es tut, ist, dass es die Ketonkörper in Ihrem Blutkreislauf exogen und extern von Ihrer externen Einnahme erhöht, und das hilft Ihnen dann, ein bisschen schneller in die Ketose zu gelangen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, mittelkettiges Triglycerid zu essen. Ersetzen Sie also noch einmal einen Teil Ihrer Nahrung und nehmen Sie diese Art von Fett auf, bei dem es sich um eine bestimmte Art von Fett handelt, die als mittelkettige MCT-Triglyceride bezeichnet wird. Und was diese tun, ist, dass sie fast sofort in Ketonkörper umgewandelt werden, sodass Sie Ihre Ketonkörper anheben und in diese Richtung gehen können.

Ich würde wahrscheinlich sagen, dass eine Sache, die Sie nicht tun möchten, nur zu sagen ist: 'Heute bin ich auf einer gemischten amerikanischen Diät und werde anfangen zu fasten.' Das wird wahrscheinlich der schwierigste Weg sein, dies zu tun. Und wenn Sie sich einer Herausforderung stellen und etwas Zeit in Ihren Händen haben, dann versuchen Sie es, aber das ist wirklich ein harter, harter Weg, dies zu tun. Ich denke, ein einfacher Weg ist wahrscheinlich die Art und Weise, wie ich es tun würde, um ehrlich zu sein, es wäre, den Zucker allmählich zu reduzieren, wie ein mittelkettiges Triglycerid hinzuzufügen, um diese Umwandlung zu erleichtern, und dann auch haben möglicherweise etwas Knochenbrühe. Versuchen Sie, die Grippe zu minimieren, die mit dem Verlust von Kalzium, Kalium und diesen Chemikalien aufgrund des Urinierens der Flüssigkeiten einhergeht.

Katie: Ja, das würde ich definitiv wiederholen. Und ich denke, dass ich es liebe, dass Sie darüber gesagt haben, Zucker zu reduzieren, weil ich denke, ob Fettabbau ein Ziel ist oder nicht, das ist eine gute Sache. Und ich weiß, dass es da draußen eine Menge Forschung gibt, und wir sehen immer mehr, aber all diese Zunahmen der Krankheit und sicherlich braucht der Körper zumindest keinen verarbeiteten Zucker. Ich liebe es, dass du das gesagt hast. Ich möchte das immer hervorheben, wenn jemand es sagt, weil ich denke, dass wir mit Sicherheit viel mehr Zucker essen, als unser Körper braucht. Und wahrscheinlich haben Sie auch darüber Nachforschungen angestellt.

Joe: Ja, und ich wollte hier reinspringen, ich entschuldige mich. Aber eines der Dinge, die ich interessant fand, ist, dass die Weltgesundheitsorganisation im Grunde gesagt hat, sie hätten ihre Empfehlungen geändert, und sie sagen den Leuten, sie sollen nur 25 Gramm von dem essen, was sie freien Zucker nennen. Und ich denke, das ist interessant, denn wenn Sie darüber nachdenken, gibt es alle möglichen unterschiedlichen Zucker, oder? In Ihrem Obst und Gemüse ist Zucker enthalten. Es gibt nur natürlichen Zucker in diesen. Ich meine, es gibt Zucker in Honig, richtig? Aber dann gibt es noch diese andere Zuckerklasse, die die Weltgesundheitsorganisation als freien Zucker eingestuft hat. Stellen Sie sich vor, Sie nehmen weißen Kristallzucker und mischen ihn in Kekse. Sie würden diesen freien Zucker nennen und dieser Zucker wird leichter absorbiert und dann wird er Ihren Blutzucker ansteigen lassen, ist die Idee.

Also, was ich hier erreichen möchte, ist möglicherweise, wenn Sie diesen Weg gehen wollten, um Zucker herauszuholen, versuchen Sie, den Zucker herauszunehmen, der vielleicht der freie Zucker ist, der in Ihren Desserts und enthalten ist in diesen Snacks, und vielleicht sogar nicht nur, um sie loszuwerden, sondern vielleicht erst, um sie durch einen natürlichen Zucker zu ersetzen, wie Sie ihn in einer Banane oder einem Apfel finden würden. Und dann können Sie davon abweichen und dann vielleicht die Banane und den Apfel nehmen und vielleicht Nüsse dafür ersetzen, oder? Es ist also nur ein langsamer, einfacher Prozess, anstatt zu versuchen, Ihren Lebensstil zu verändern und zu sagen: 'Ich werde Cookies für immer aufgeben.' Das kann eine Herausforderung sein.

Katie: Ja, das ist ein guter Punkt. Und ich weiß, was für mich funktioniert, weil ich die LEVL verwendet habe, um, wie gesagt, meine Essensreaktionen auf Dinge zu messen, und es war faszinierend. Was für mich jetzt am besten funktioniert, ist ein paar Tage in der Woche intermittierend zu fasten oder einfach die Zeit zwischen Abendessen und Frühstück zu verlängern. Und dann mag ich gelegentlich ein bisschen längeres Fasten, aber ich finde, je mehr ich das mache und je mehr ich Zucker und Kohlenhydrate niedrig halte, desto schneller komme ich an den Tagen, an denen ich bin, wieder in die Ketose Iss Kohlenhydrate. Es scheint, als hättest du gesagt, der Körper mit dem Gedächtnis, irgendwie, wenn du erst einmal gelernt hast, wie es geht, kommt dein Körper viel schneller und ohne die negativen Auswirkungen dorthin, wenn du dich daran gewöhnt hast. Hast du das auch gesehen?

Joe: Genau. Ich liebe die Idee des intermittierenden Fastens. Ich habe das selbst ein bisschen gemacht, wo Sie einfach eine Mahlzeit zum Abendessen essen und dann, wie Sie vielleicht sagten, erst gegen Mittag wieder essen, was Ihnen 16 Stunden Fasten geben würde. Und das ist ziemlich einfach. Tatsächlich haben einige Leute, und ich denke, das war Tim Ferriss, der das gesagt hat, was mir gefällt. Wenn Sie an den Punkt kommen, an dem Sie das Gefühl haben, etwas zu essen zu haben, essen Sie vielleicht mittelkettiges Triglycerid, was einfach ist ein Schlüssel, der in einen Ketonkörper umgewandelt wird. Nun, technisch gesehen würde es Sie aus Ihrem Fasten herausholen, aber es ist nicht ganz so, wenn Sie an die anderen Lebensmittel denken, die Sie sein werden, und Sie werden wahrscheinlich einige Proteine ​​und einige Zucker essen, und Proteine ​​können es sein in Zucker umgewandelt. Sie hybridisieren also Ihr Fasten in diesen ketogenen Zustand. Also, ja, das intermittierende Fasten ist großartig. Und ich stimme zu, dass es Tag für Tag ein bisschen einfacher zu werden scheint, und Sie können ein 24-Stunden-Fasten wirklich einfach machen, oder?

Du gehst zum Mittagessen und dann wartest du nur ein bisschen länger und hast vielleicht ein frühes Abendessen und du bist fast in 24 Stunden. Es ist also ein guter Weg, dies zu tun. Und, wissen Sie, die Idee des Fastens ist auch, dass ich denke, dass es übersehen wird, wenn Sie darüber nachdenken. Denken Sie an Ihr Herz, Ihr Herz schlägt jede Sekunde des Tages. Es gibt keine Ruhe für Ihr Herz, und in gewissem Sinne geben wir unserem GI-Trakt oder Magen-Darm-Trakt auch keine Zeit, um sich auszuruhen. Wir pumpen ständig Lebensmittel durch diesen Trakt. Also, wenn Sie Ihren Organsystemen nur eine Pause geben können. Wenn es 24 Stunden sind, meine ich, wenn Sie es irgendwann in Ihrem Leben 7 Tage lang tun können und ich es nicht getan habe, wäre ich der letzte, der darüber spricht, können Sie ihm wirklich eine Pause geben Lassen Sie es reparieren und sich selbst wieder auffüllen und bereiten Sie sich auf die nächste lange Strecke der Lebensmittelverarbeitung vor.

Katie: Ja, und ich würde ironischerweise gerade mitten in einem siebentägigen Wasserfasten sein. Aber ich möchte sagen, dass ich definitiv unter ärztlicher Aufsicht bin. Ich habe daran gearbeitet. Dies ist definitiv nichts, in das man springen kann. Ich wollte es nicht gerne weiterempfehlen und die Leute versuchen, es zu tun. Aber es ist wirklich faszinierend zu sehen, wie meine Ketone höher werden, und nach den ersten paar Tagen ist die mentale Klarheit aller Ketone absolut unglaublich. Ich denke, es gibt einige enorme Vorteile, und ich weiß, wie Sie sagten, es gibt Forschungen darüber. Und es ist auch eine sehr historische Sache. Wir haben im Laufe der Geschichte gefastet, aber heutzutage scheinen wir ein bisschen mehr Angst davor zu haben. Also werde ich zu einem späteren Zeitpunkt über den Podcast mit meinen Ergebnissen berichten. Aber ja, ich liebe es, dass Sie diese Forschung auch sehen.

Joe: Und ich möchte hier reinspringen, und ich möchte das, was Sie gerade gesagt haben, unter ärztlicher Aufsicht unterstützen. Ich denke, das ist unglaublich wichtig, besonders wenn es etwas ist, wissen Sie, wo dies ist, wissen Sie, wir stehen vor einem neuen Jahr und die Leute mögen es, Vorsätze zu fassen und Dinge zu tun. Wissen Sie, wenn es um Ihre Gesundheit geht, ist es immer eine gute Idee, sicherer als traurig zu sein, oder? Holen Sie sich diese zusätzliche Bewertung und sagen Sie: 'Ja, Sie sind medizinisch in der Lage, etwas zu probieren, das ein bisschen anders ist, ein bisschen außerhalb Ihrer Komfortzone.' Ja, sehr kluge Idee, besonders schnell so schnell ärztliche Aufsicht zu bekommen.

Katie: Ja sicher 100%. Wenn wir uns dem Ende nähern, würde ich es lieben, wenn Sie uns mitteilen, was Sie mit LEVL erreichen möchten. Ich habe bereits mit einigen Ihrer Mitarbeiter gesprochen, und es gibt wirklich coole Forschungsergebnisse und Möglichkeiten, wie Sie hoffen, das Gespräch über Fettabbau und Fitness zu ändern. Ich liebe es also, mit dieser Bemerkung zu beenden, was ihr erreichen wollt, indem ihr den Leuten die Werkzeuge gibt, um dies täglich zu messen?

Joe: Nun, wissen Sie, das Ziel des Unternehmens ist es wirklich, die gesamte Idee des Gesundheits-, Wellness- und Krankheitsmanagements zu ändern, um jetzt zu verstehen, was in Ihrem Körper vor sich geht. Und um dies zu erreichen, müssen wir Messungen durchführen, individuelle Messungen unseres Stoffwechsels und genau das ist diese Messung von Aceton. Es ist ein Maß dafür, wie Ihr Körper Fette metabolisiert. Wenn Sie diese Informationen also in Echtzeit an Menschen weitergeben können, können diese Änderungen in Echtzeit vornehmen. Der Grund, warum ich immer wieder in Echtzeit sage, ist, dass wir mit unserer aktuellen Technologie eine Waage verwenden. Und die Skala spiegelt wirklich wider, wo wir waren. Wenn Sie also heute auf die Waage kommen und die Waage, ändert sich die Messung im Laufe der Woche auf und ab, und es dauert wirklich ein paar Wochen, bis sich diese Waage in die eine oder andere Richtung bewegt.

Sie haben also zwei Wochen Zeit, in denen Sie diese Zeit nicht zurückbekommen können, wenn Sie aus irgendeinem Grund Fehler gemacht haben. Mit der täglichen Messung können Sie also Änderungen in Echtzeit vornehmen und wirklich verstehen, wohin Sie gehen. Eines der Dinge, die an dieser Studie, über die ich mit Abbott gesprochen habe, fantastisch sind, ist das, was sie gezeigt haben, wenn Sie einen zweiteiligen Aceton pro Million in Ihrem Atem halten können. Also zwei Moleküle Aceton in einer Million, das wäre eine Erhöhung gegenüber dem, was die meisten Menschen von einem haben. Sie können ein halbes Pfund Fettmasse pro Woche verlieren. Das LEVL-Gerät sagt also den Fettabbau voraus. Wenn Sie es also einfach warten können, wird es Ihnen sagen. Es ist ein bisschen ein goldener Stern, der Nordstern, wohin man gehen soll, wie man dorthin kommt und Sie auf Ihren Weg führt.

Das ist also eine Möglichkeit. Auf der anderen Seite glauben wir, dass es ein fantastisches Gerät sein wird, um Menschen beim Umgang mit Krankheiten zu helfen. Ob dies die Krebstherapie ist, ob dies den Typ-2-Diabetes umkehrt, ob dies die Gehirnfunktion ist. Der Versuch, Ihren Ketonkörper zu erhöhen, um Ihre Gehirnfunktion zu verbessern, oder Entzündungen, Fettabbau und Epilepsie zu reduzieren. All diese Dinge mit diesem unmittelbaren Feedback, um zu verstehen, wie es Ihnen Tag für Tag geht und wie Ihre Ketonkörper reagieren, wie Ihr Fettstoffwechsel reagiert. Und es kann nicht nur an der Ernährung liegen, sondern auch an externen Faktoren, die Ihren Schlaf, Ihren Stress und all diese Dinge beeinflussen. Wenn Sie das integrieren können. Holen Sie sich eine einzige Messung, um zu sagen: 'Ja, wissen Sie, gestern habe ich es vermasselt, aber heute ist ein neuer Tag.' Ich werde danach streben und etwas bewirken. ” Im Gegensatz zu 'Ich bin zwei Wochen später und jetzt habe ich diese zwei Wochen verschwendet, und jetzt muss ich von vorne anfangen.' Wir glauben wirklich, dass dies transformativ sein wird.

Katie: Ja, und es ist super faszinierend und wirklich großartig. Ich denke, nur um ein Werkzeug in Ihrem Haus zu haben und um Echtzeitdaten zu erhalten. Weil dies so lange nicht etwas war, was wir als Verbraucher und Patienten tun konnten, war es, Zugang zu wirklich ähnlichen quantitativen Gesundheitsdaten in unserem eigenen Zuhause zu erhalten. Ich liebe es, dass ihr Pionierarbeit leistet. Und wie gesagt, ich hatte Spaß daran, damit zu experimentieren. Und natürlich werden die Links in den Shownotizen sein und sie können euch auf levl.com finden. Aber ja, irgendwelche Abschiedswörter, die Sie mit allen als Ermutigung oder über LEVL hinterlassen möchten?

Joe: Ja, weißt du, du bist auf den Punkt gekommen, den ich hätte ansprechen sollen, da ich der Wissenschaftler bin, der klinische Wissenschaftler hier. Was wir mit LEVL gemacht haben, ist, dass wir ein Laborgerät namens Massenspektrometer auf ein Gerät von 50 bis 100.000 US-Dollar gebracht haben und es in ein Gerät eingebaut haben, das Sie zu Hause haben können und das Ihnen das gibt Dieselbe Genauigkeit wie im Labor, ohne all die Kopfschmerzen, das Babysitten und die Kosten für das Training, um es zu verstehen. Genau das war noch nicht der Fall, und der Grund, warum es nicht da draußen war, war, dass es schwierig war, sich mit der Technologie auseinanderzusetzen und sie in ein Consumer-Gerät zu integrieren, aber genau das macht sie wirklich aufregend. Und wir hoffen wirklich, dass es transformativ sein kann. Wir haben einige fantastische Geschichten von Menschen gehört, die ihr Leben durch die Verwendung des Geräts revolutioniert haben.

Katie: Großartig. Und natürlich werden die Links in den Shownotizen sein. Aber Joe, vielen Dank für deine Zeit. Das war super faszinierend und ich denke, es wird vielen Menschen helfen, und ich schätze es wirklich, dass Sie hier sind.

Joe: Ja, absolut. Danke, dass du mich dabei hast.

Katie: Und ich danke Ihnen allen für das Zuhören und wir sehen uns beim nächsten Mal im Podcast 'The Healthy Moms Podcast'.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.