Wellness Energy Bars

Ich freue mich mehr über dieses Rezept als über fast jeden anderen Beitrag bis jetzt. Seit Monaten spiele ich mit Rezepten herum, um einen hausgemachten, von Kindern zugelassenen, einfach zuzubereitenden, natürlichen, rohen, glutenfreien, milchfreien, tragbaren Energieriegel herzustellen, der nicht zu chaotisch ist. Nach Monaten des Versuchs und Irrtums (hauptsächlich Irrtums) und einer unordentlichen Küche stieß ich auf ein Rezept, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch gut schmeckt und alle meine anderen Anforderungen erfüllt (und dessen Herstellung weniger kostet als herkömmliche Energieriegel ).


Warum einen Energieriegel machen, fragst du? Es gibt bereits so viele zur Auswahl! Es gibt wirklich mehrere Probleme … (a) Viele dieser Riegel enthalten Füllstoffe, Chemikalien und künstliche Aromen, und (b) diese Riegel müssen versandt und in einem Regal gelagert werden, daher müssen sie Konservierungsmittel enthalten.

Glaubst du mir nicht? Hier ist die Liste der Zutaten von Clif Bar's eigener Website für ihre Chocolate Almond Fudge Bar:


Zutaten:Bio-Naturreissirup, Bio-Haferflocken, ClifPro (Sojareischips [Sojaproteinisolat, Reismehl, Gerstenmalzextrakt], Bio-Sojabohnen, Bio-Sojamehl), Bio-Kondensrohrsaft, Schokoladenstückchen (verdampfter Rohrsaft, ungesüßte Schokolade) , Kakaobutter, Sojalecithin, natürliche Aromen), Mandelbutter, trocken geröstete Mandeln, Bio-Feigenpaste, Kakao, ClifCrunch (Apfelfaser, Bio-Haferfaser, Bio-Leinsamen, Inulin [Chicorée-Extrakt], Flohsamen), Meersalz, Natur Aromen.

Neben der Tatsache, dass das Wort “ Soja ” erscheint fünfmal auf diesem Etikett, die erste Zutat ist brauner Reissirup. Wenn die erste Zutat ein konzentrierter, kohlenhydratreicher Sirup ist, der aus Getreide hergestellt wird, kann der Rest nicht gut sein!

Ich habe nach besseren Optionen gesucht, aber die meisten Riegel haben eine ähnliche Zutatenliste wie diese. Powerbar hatte fast die gleichen Inhaltsstoffe wie die anderen Produkte von Clif. Überprüfen Sie Ihre Lieblingsbar und lassen Sie mich wissen, was drin ist! Ich habe eine Bar gefunden, die ziemlich gut war, die Larabar. Leider sind Larabars ziemlich teuer, und als Heimwerker wollte ich sowieso eine selbstgemachte Version herausfinden. Das Endergebnis ist meiner Meinung nach eine Verbesserung der Larabar.

Dieses Rezept ist unglaublich einfach zuzubereiten, nimmt sehr wenig Zeit in Anspruch, hat unzählige Variationen und enthält nur wenige Zutaten. Kinder lieben es und es kann eine großartige Alternative zu den Snacks sein, die Kinder normalerweise bekommen!




Verwendung für die Wellness-Bar: Schnelle Mahlzeit für unterwegs, köstlicher Snack für Kinder, einfaches Dessert, Camping- oder Wanderessen, Energieriegel für nachhaltiges Training und nicht unordentliches Essen für Roadtrips.

Wellness Energy Bars mit Datteln und Nüssen4,23 von 9 Stimmen

Wellness Energy Bars Rezept

Eine einfache und gesunde Bar für unterwegs, die einer Cashew-Lara-Bar ähnelt. Kurs Snack Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 10 Minuten Gesamtzeit 15 Minuten Portionen 6 + Kalorien 72kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1/3 Tasse Nüsse (wie Cashewnüsse oder Mandeln)
  • 3 große Datteln (Gruben entfernt)
  • & frac14; Tasse Rosinen
  • 1 Schuss Zimt (optional)

Anleitung

  • Nüsse in eine Küchenmaschine geben und in kleine Stücke schneiden.
  • Entfernen und in eine Schüssel geben.
  • Geben Sie Datteln und Rosinen (oder eine beliebige Kombination der beiden, die der Gesamtmenge entspricht) in die Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis die Konsistenz des Spielteigs erreicht ist. Es beginnt sich zu verklumpen, wenn es fertig ist.
  • Fügen Sie Fruchtpaste zu den gehackten Nüssen hinzu und mischen Sie sie von Hand, bis sie gut eingearbeitet sind und die Konsistenz von steifem Spielteig oder Keksteig haben. Sie können dies auch in der Küchenmaschine tun.
  • Rollen Sie zwischen zwei Blättern Wachspapier zu & frac12; Zoll Dicke und in Stangen schneiden. Oder machen Sie es sich ganz einfach und rollen Sie einfach in Energiekugeln!
  • Wickeln Sie es in Wachspapier, Plastikfolie oder Ziploc-Beutel in Snackgröße (oder Glasbehälter, wenn Sie es nicht an Kinder weitergeben) und lagern Sie es bis zur Verwendung im Kühlschrank.
  • Genießen!

Ernährung

Portion: 1bar | Kalorien: 72kcal | Kohlenhydrate: 12,2 g | Protein: 1,5 g | Fett: 2,7 g | Gesättigtes Fett: 0,2 g | Natrium: 1 mg | Faser: 1,5 g | Zucker: 9g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

UPDATE: Ich habe jetzt auch einen Chiasamen-Energieriegel hergestellt, den ich zumindest so sehr oder besser mag. Hier ist das Rezept.

Hast du jemals deine eigenen Energieriegel hergestellt? Lassen Sie mich unten wissen, was Sie von diesen halten!


Diese gesunden Wellness-Energieriegel sind eine Mischung aus Datteln und Nüssen mit anpassbaren Geschmackskombinationen für einen köstlichen getreidefreien Snack.