Achten Sie auf falsche Morgen- oder Abenddämmerung

Foto oben:Yuri Beletskyin Chile fing das Tierkreislicht am Abend um diese Zeit des letzten Jahres am 10. September 2018 ein. Auf diesem Bild erstreckt sich die Milchstraße über den Himmel, während das Tierkreislicht als schwaches pyramidenförmiges Licht am unteren Rand des zu sehen ist das Bild. Die 2 hellen Planeten innerhalb des Zodiakallichts in diesem Bild sind Venus (am nächsten zum Horizont) und Jupiter.


Die Tagundnachtgleiche im Septemberkam am 23. September 2019, undder mond ist neuam 28. Oktober. Diese Kombination macht diese nächsten Wochen ideal, um das Tierkreislicht zu sehen, auch bekannt als dasfalsche Morgendämmerung. Wenn Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, schauen Sie nach Osten, etwa eine Stunde vor dem Licht der wahren Morgendämmerung.

Südlichen Hemisphäre? Ihre Frühlings-Tagundnachtgleiche war der 23. September und die Mondphase ist natürlichdas gleiche für uns alle. Aber am Abend sieht man eher Zodiakallicht wie Yuri Beletsky (siehe Foto oben im Beitrag). Schauen Sie etwa eine Stunde nach Sonnenuntergang nach Westen.


Du brauchst einStandort des dunklen Himmelszu sehenSternzeichenLicht, an einem Ort, an dem die Lichter der Stadt die natürlichen Lichter am Himmel nicht verdecken. Das Tierkreislicht ist ein pyramidenförmiges Leuchten im Osten vor der Morgendämmerung (oder nach dem Ende der Dämmerung am Abend). Es sieht sogar „milchiger“ aus als die Sternenspur der Sommermilchstraße.

Von der nördlichen Hemisphäre aus kann das Tierkreislicht jetzt bis zu einer Stunde oder so gesehen werden, bevor die wahre Morgendämmerung anbricht. Suchen Sie etwa 120 bis 80 Minuten vorher danachSonnenaufgang. Es bleibt auch so lange, nachdem die Abenddämmerung endet. Im Gegensatz zu echter Morgen- oder Abenddämmerung hat das Tierkreislicht jedoch keine rosige Farbe.

Falsche Morgendämmerung im Osten vor der Morgendämmerung

Größer anzeigen. Ken Christison aus North Carolina, USA, fing am 28. Oktober 2019 um 6:23 Uhr EDT das Tierkreislicht (falsche Morgendämmerung) ein. Da Regulus, der hellste Stern im Sternbild Löwe Löwe, ziemlich genau auf der Ekliptik (Mittellinie des Tierkreises) sitzt, zeigt die Spitze dieses Lichtkegels genau auf den hellen Stern Regulus. Danke Ken!

Der rötliche Himmel in der Morgen- und Abenddämmerung wird durch die Erdatmosphäre verursacht, und das Tierkreislicht stammt weit außerhalb unserer Atmosphäre. Wenn Sie das Zodiakallicht sehen, schauen Sie seitlich in unser eigenes Sonnensystem. Das Zodiakallicht ist eigentlich Sonnenlicht, das von Staubpartikeln reflektiert wird, die sich in derselben Ebene wie die Erde und die anderen Planeten bewegen, die unsere Sonne umkreisen.




Dieses Licht kann von Breitengraden, die relativ nahe am Äquator der Erde liegen, wahrnehmbar und leicht zu sehen sein – zum Beispiel wie im Süden der USA oder Stadt direkt hinter Ihrem Horizont.

Unterdessen sagen Himmelsbeobachter in den nördlichen USA oder Kanada manchmal wehmütig, dass sie es noch nie gesehen haben, obwohl wir in den letzten Jahren viele Fotos des Zodiakallichts aus diesen nördlichen Breiten gesehen haben.

Weiterlesen: Alles, was Sie über Tierkreislicht oder falsche Morgendämmerung wissen müssen

Hier ist das Tierkreislicht, wie es in Kanada auf Film festgehalten wurde. Diese wundervolle Aufnahme stammt von Robert Ede in Invermere, British Columbia.

Hier ist das abendliche Tierkreislicht im März, wie es in Kanada auf Film aufgenommen wurde. Diese wundervolle Aufnahme stammt von Robert Ede in Invermere, British Columbia.


Fazit: Die Menschen auf der Nordhalbkugel können jetzt vor Sonnenaufgang nach dem Zodiakallicht im Osten suchen. Menschen auf der Südhalbkugel können nach Sonnenuntergang nach Westen schauen.

Ein Almanach kann Ihnen helfen, die Uhrzeit für den Sonnenaufgang am Himmel zu finden

Spenden: Ihre Unterstützung bedeutet uns die Welt