Möchten Sie helfen, einen weit entfernten Planeten zu benennen? Lesen Sie dies.

Uwingu möchte, dass du dabei hilfst, weit entfernte Planeten zu benennen. Es kostet Sie 4,99 US-Dollar, aber laut Uwingu:


… ein Großteil des Erlöses aus diesen Nominierungen wird verwendet, um eine Quelle von Zuschüssen zur Finanzierung der Weltraumforschung, -forschung und -ausbildung zu generieren – genannt The Uwingu Fund.

Bisher hat es sich die Internationale Astronomische Union (IAU) zur Aufgabe gemacht, Objekte im Weltraum offiziell zu benennen. Wer hat ihnen das Recht gegeben? Nun, sie haben es sich selbst gegeben, als eine ehrliche internationale Organisation von langjährigen professionellen Astronomen. Das Namenssystem funktionierte während des gesamten 20. Jahrhunderts gut. Aber nachdem die IAU 2006 beschlossen hatte, Pluto vom vollen Planetenstatus zu degradieren – und da Crowdsourcing zu einem so effektiven und beliebten Weg wurde, so viele Dinge zu tun – begannen sich einige Leute zu fragen, ob es nicht einen besseren Weg gab.


Der Astronom und Uwingu-CEO Dr. Alan Stern – der zufällig auch der Hauptermittler der Weltraummission New Horizons ist, die jetzt auf dem Weg zum Pluto ist – sagte über Uwingus Pläne:

Dies ist ein erster Schritt zur Demokratisierung der Planetenbenennung. Und es ist ein neuer Weg für die Menschen auf der Erde, jeden Alters, jeder Nation, jeder Gesellschaftsschicht, sich persönlich mit Weltraumentdeckungen zu verbinden

Ein Vergleich der Planetenbahnen zwischen unserem Sonnensystem und dem Gliese 581-System. Bildquelle: National Science Foundation/Zina Deretsky

Laut Uwingus heute (27. Februar 2013) veröffentlichter Pressemitteilung:




Menschen können 'Exoplaneten'-Namen für ihre Lieblingsstadt, ihr Lieblingsstaat oder -land, ihre Lieblingssportmannschaft, ihren Lieblingsmusikkünstler oder -helden, ihren Lieblingsautor oder -buch, ihre Lieblingsschule, ihre Firma, für ihre Lieben und Freunde oder sogar für sich selbst nominieren .

Einzelne Nominierungen für Uwingu-Planetennamen kosten 4,99 US-Dollar; Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Nominierungen, die eine natürliche oder juristische Person unterstützen kann. Uwingu gewährt Käufern von Namensblöcken Mengenrabatte.

Möchten Sie 4,99 US-Dollar ausgeben, um einen Namen für einen weit entfernten Planeten zu empfehlen? Besuchen Sie die Website von Uwingu.

Fazit: Uwingu – ausgesprochen oo-wing-oo – lädt die Öffentlichkeit ein, Namen für ferne Planeten zu empfehlen. Empfehlungen kosten jeweils 4,99 US-Dollar, und der Erlös wird verwendet, um eine Zuschussquelle zur Finanzierung von Weltraumforschung, Forschung und Bildung zu schaffen. Die Namen werden in eine Datenbank aufgenommen und Astronomen und andere treffen die endgültige Auswahl.