Visualisieren Sie den Weg der Sonne durch die Milchstraße


Verwenden Sie heute Nacht den brillanten Stern Sirius – und, wenn Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, den Stern Vega – um sich vorzustellen, in welche Richtung sich unsere Sonne und unser Sonnensystem durch den Weltraum bewegen. Die Sonne in ihrer Umlaufbahn ist unterwegsein Wegvon Sirius undzuder Stern-Vega. Wenn Sie also bei Dämmerung oder Einbruch der Dunkelheit mit dem Rücken zu Sirius draußen stehen – nach Nordwesten gerichtet, zu dieser Zeit in die Richtung von Vegas –, schauen Sie in die Richtung, in die sich unser Sonnensystem durch die Milchstraße bewegt. Cool was?

Von der südlichen Hemisphäre aus ist Vega gerade abends nicht zu sehen, und Sirius ist von dort aus gesehen viel höher über dem Kopf, aber das Prinzip bleibt gleich. Wenn Sie Sirius betrachten – leicht zu erkennen als hellster Stern am Himmel – blicken Sie rückwärts entlang der Bahn unserer Sonne durch die Milchstraße.


Das Diagramm von heute Abend und das Foto unten können Ihnen helfen, sicher zu sein, dass Sie Sirius sehen. Der hellste Stern der Nacht –Sirius– zeigt sich am frühen Abend nahe dem Horizont und steigt nach oben, wenn der Abend in die Nacht eindringt. Sie können immer sicher sein, Sirius gefunden zu haben, wenn eine Linie durch die drei Sterne von Orions Gürtel darauf zeigt.

Übrigens die Richtung zum SternVega– die allgemeine Richtung, in die sich unsere Sonne durch den Weltraum bewegt – heißt dieSonnenspitzeoder manchmal dieScheitelpunkt des Sonnenweges.

Weiterlesen: Wie lange braucht unsere Sonne, um das Zentrum der Milchstraße zu umkreisen?

Größer anzeigen.| Egal wo Sie sich auf der Erde befinden, die drei Sterne des Orionsgürtels zeigen immer auf Sirius auf der Kuppel unseres Himmels. Hier steigen sie über Madeline Island im Lake Superior (USA) auf. Jim Peacock hat diese Szene festgehalten.




Fazit: Sirius ist leicht zu finden. Es ist der hellste Stern des Himmels auf der Himmelskuppel. Wenn Sie es betrachten, schauen Sie rückwärts entlang des Weges unseres Sonnensystems durch die Milchstraße.

Spenden: Ihre Unterstützung bedeutet uns die Welt