Sichtbare Planeten – und mehr – im Oktober 2021

Finden Sie diese sichtbaren Planeten im Oktober 2021:Venus,Jupiter,Saturn,Quecksilber,März,Uranus


Probieren Sie Stellarium für eine genaue Ansicht von Ihrem Standort aus.

Für genauere Informationen zu den Aufgangs- und Untergangszeiten des Planeten von Ihrem Standort aus konsultieren Sie entwederDer Almanach des alten Bauern(USA und Kanada) odertimeanddate.com(weltweit); oder siehe ForVMs Liste derempfohlene Almanache.


Sichtbare Planeten, der Mond und mehr

Himmelskarte mit Mond und Venus.

Verwenden Sie diese Himmelskarte, um den Mond und die Venus tief im Westen nach Sonnenuntergang am 7., 8., 9. und 10. Oktober 2021 zu lokalisieren. Können Sie auch den hellen Stern sehen?AntaresinSkorpion, noch einmal, bevor es in die Dämmerungsblende fegt?Lesen Sie mehr über Venus und Antares.

Sternkarte mit dem Stern Fomalhaut und den Planeten Jupiter und Saturn.

Im nördlichen Herbst 2021 wird der helle Einzelstern Fomalhaut in der Nähe der helleren Planeten Jupiter und Saturn erscheinen. Blicken Sie von der nördlichen Hemisphäre nach Süden. Schauen Sie hoch in den Himmel (im südlichen Frühjahr 2021) von der südlichen Hemisphäre.Lesen Sie mehr über Fomalhaut.

Mond, Jupiter, Saturn: Himmelskarte mit der Position des Mondes am 13., 14. und 15. Oktober 2021

Schauen Sie von der nördlichen Hemisphäre nach Süden (näher an der Decke von der südlichen Hemisphäre), um den Mond Jupiter und Saturn vom 13. bis 15. Oktober 2021 zu beobachten. Der Mond im ersten Viertel ist vom 12. bis 13. Oktober (03:35 .).koordinierte Weltzeitam 13. Oktober). Der Mond wird Saturn 4 passierenGradsüdlich des Ringplaneten am 14. Oktober gegen 07:00 UTC. Er wird am 15. Oktober gegen 10:00 UTC 4 Grad südlich von Jupiter passieren.Lesen Sie mehr über Jupiter und Saturn.

Diagramm mit Merkur und Arkturus.

Da es der innerste Planet ist, entfernt sich Merkur nie weit von der Sonne am Erdhimmel. Aber etwa sechsmal im Jahr schwingt Merkur von der Erde aus gesehen auf eine Seite der Sonne. Zu diesen Zeiten sehen wir es entweder im Osten vor Sonnenaufgang oder im Westen nach Sonnenuntergang. Im Oktober 2021 steht Merkur zu Beginn des Monats im Glanz der Sonne, taucht aber vor Sonnenaufgang für Himmelsbeobachter der nördlichen Hemisphäre schnell im Osten auf. Beobachter der südlichen Hemisphäre werden es viel schwerer haben, es zu sehen. Wenn Merkur in Bezug auf die Sonne, auf der Kuppel des Erdhimmels, das Ende seiner Bindung erreicht, sagen Astronomen, dass er die größte Ausdehnung hat. Die nächstgrößte Ausdehnung des Merkur ist der 25. Oktober. Egal, wo Sie sich auf der Erde befinden, schauen Sie vor Sonnenaufgang nach Osten, um diesen schwer fassbaren Planeten Ende Oktober und bis November 2021 einzufangen. Wenn Sie einen klaren Himmel und einen unverstellten Horizont haben, können Sie auch die SternArkturustauchen Ende Oktober aus der Blendung des Sonnenaufgangs links (nördlich) von Merkur auf.Lesen Sie mehr über Merkurs herrliche Morgenerscheinungfür die Nordhalbkugel.




Riesiger rosa Mond über vielfensterigem Flachdachgebäude mit Herbstbäumen im Vordergrund.

Der Hunter’s Moon ist der Vollmond nach dem Harvest Moon (der Vollmond, der der Tagundnachtgleiche im September am nächsten ist). Halten Sie im Jahr 2021 Ausschau nach dem Hunter’s Moon um den 20. Oktober. Wie der Harvest Moon ist dieser Vollmond nicht wirklich größer, heller oder gelber als alle anderen Vollmonde. Es hat jedoch die Eigenschaft, nach Sonnenuntergang mehrere Abende hintereinander tief am Himmel zu erscheinen. Dieser Hunter’s Moon 2017 über Bloomington, Indiana, ist über Ken Meadows.Lesen Sie mehr über den Jägermond.

Person, die einen trüben, dreieckigen Lichtbereich vom Horizont bis zum nahen Zenit beobachtet.

Achten Sie während der nördlichen Herbstmonate vor Sonnenaufgang auf das Zodiakallicht. Das Tierkreislicht erscheint als Lichtpyramide am östlichen Horizont, vor der wahren Morgendämmerung, in adunkler Himmel. Es wird manchmal als „falsche Morgendämmerung“ bezeichnet. Dieses unheimliche Licht ist Sonnenlicht, das von Staubkörnern reflektiert wird, die sich in der Ebene unseres Sonnensystems bewegen. Bild über unseren FreundJeff Dai. Südlichen Hemisphäre? Schauen Sie nach Sonnenuntergang nach Westen nach dem Tierkreislicht im Frühling.Lesen Sie mehr über das Tierkreislicht.

Planeten im Oktober 2021

Siehe auch das unverzichtbare Observer’s Handbook der Royal Astronomical Society of Canada

JupiterundSaturnerschienen im Dezember 2020 so nah beieinander, dass sie weltweit Schlagzeilen machten. Astronomen nannten ihr Treffen atolle Verbindung. Im Laufe des Jahres 2021 hat sich Jupiter in Bezug auf Saturn nach Osten bewegt. Es verschiebt sich auf der Kuppel unseres Himmels vom Saturn weg, während es seine kleinere Umlaufbahn um die Sonne verfolgt (12 Jahre für eine Umlaufbahn, im Gegensatz zu Saturns 29 Jahren). Aber von der Erde aus gesehen erscheinen diese beiden Welten an unserem Himmel immer noch so nah beieinander, dass Sie sie sehr auffällig finden werden. Das gilt insbesondere, weil Jupiter heller ist als alle Sterne und viel heller als Saturn. Und so können Sie Jupiter leicht entlang derEkliptik, oder Sonnenlauf, den ganzen Abend, den ganzen Oktober 2021.


Wie erkennt man Saturn? Saturn ist der hellste „Stern“ innerhalb einer Faustbreite von Jupiter (rechts von der Nordhalbkugel und links von der Südhalbkugel). Saturn ist heller als der helle SternFomalhaut, auch in der Nähe. Schauen Sie in den Nächten vom 13. bis 15. Oktober 2021 (siehe Grafik oben) von der Nordhalbkugel nach Süden oder von der Südhalbkugel näher nach oben, um Mond, Jupiter und Saturn zu beobachten. Beachten Sie, dassErstes ViertelMond ist 12.-13. Oktober (3:35 .)koordinierte Weltzeitam 13. Oktober). Dann ist dieWaxing GibbusMond wird Saturn 4 Grad südlich von Saturn am 14. Oktober gegen 07:00 UTC passieren. Er wird am 15. Oktober um 10 UTC 4 Grad südlich von Jupiter passieren.

Ein Schwarz-Weiß-Diagramm, das Jupiter in Opposition (Erde zwischen Jupiter und Sonne) und Saturn kurz hinter der Opposition (etwas hinter der Linie zwischen Sonne, Erde und Jupiter) zeigt.

Vom irdischen Norden aus betrachtet umkreisen alle Planeten die Sonne in der gleichen Richtung, in der sich die Sonne dreht: gegen den Uhrzeigersinn. Diese Abbildung vonOpposition(nicht maßstabsgetreu) zeigt die Positionen von Sonne, Erde, Jupiter und Saturn Anfang August 2021. Saturn erreicht Oppositionam 1.-2. August. Jupiter erreichte die Opposition am19.-20. August. Bild überCyberSky.

Venus, brillant und unverwechselbar, liegt für Beobachter der nördlichen Hemisphäre tief in der Richtung des Sonnenuntergangs, höher für diejenigen auf der südlichen Hemisphäre. Im Oktober 2021 ist die Venus in der Nähe des roten Sterns zu findenAntares, hellster Stern im SternbildScorpius der Skorpion. Jeden Abend rückt der Planet Antares ein Stück näher und trifft ihn schließlich am 15. und 16. Oktober. Inzwischen gleitet die dünne Mondsichel am 9. Oktober über die Venus mit Erdschein, der über der leuchtenden Venus leuchtet. Durch ein Fernglas können Sie Details auf der Nachtseite des Mondes erkennen. Aus unserer irdischen Sicht schwingt der brillante Planet auf der Himmelskuppel von der Sonne weg und erreicht am 29. Oktober seine größte Entfernung (größte Elongation). Leider bleibt der Planet für die Beobachter der nördlichen Hemisphäre ziemlich tief über dem Horizont. Wegen des Winkels derEkliptik, sehen Himmelsbeobachter der südlichen Hemisphäre, wie es in ihrem westlichen frühen Abendhimmel ziemlich hoch springt und vor Ende 2021 einen ziemlichen Eindruck hinterlässt.

Diagramm, das die Positionen der Venus in der Umlaufbahn und ihre Phasen an verschiedenen Positionen zeigt.

Venus und alle Planeten bewegen sich gegen den Uhrzeigersinn um die Sonne. Venus ist eineminderwertiger Planet, oder innerhalb der Erdumlaufbahn. Es zeigt also Phasen wie der Mond. Es fegte auf die andere Seite der Sonne (atüberlegene Konjunktion) am 26. März 2021, um den Morgenhimmel zu verlassen und in den Abendhimmel einzutreten. Venus wird ihren größten Osten erreichen (Abend)Verlängerungvon der Sonne (halbe Venus) am 29. Oktober 2021. Dann wird die Venus am 9. Januar 2022 zwischen Erde und Sonne gehen, umuntere Konjunktion, um den Abendhimmel zu verlassen und den Morgenhimmel zu betreten. Bild überUCLA.


Quecksilberwird Anfang Oktober 2021 im Sonnenlicht versteckt und kreuzt tagsüber mit der Sonne den Himmel. Die untere Konjunktion, wenn Merkur zwischen uns und der Sonne streicht, kommt am 9. Oktober. Dann taucht – für die nördliche Hemisphäre – Merkur in der zweiten Oktoberhälfte kurz vor der Sonne am Morgenhimmel auf. Es leuchtet hellGröße 0.0Lichtpunkt, tief über dem östlichen Horizont, als die Morgendämmerung anbricht. Am 25.-26. Oktober erreicht er seinen größten Winkelabstand von der Sonne. Am Ende des Monats wird Merkur immer noch wahrnehmbar sein, aber nur für etwa 30 Minuten, bevor der Morgendämmerungshimmel zu hell wird. Himmelsbeobachter der südlichen Hemisphäre werden keine so gute Show sehen wie nördliche Beobachter. Dies liegt daran, dass die südliche Hälfte der Erdkugel den ganzen Monat in der hellen Morgendämmerung verloren bleibt. Leider befindet sich Merkur hinter der Sonne, wenn der Mond vor der Morgendämmerung im Oktober durch den Himmel fegt. Wir haben also im Oktober 2021 nie einen Morgen, an dem sich die abnehmende Mondsichel in der Nähe von Merkur befindet. Wir werden aber im November einen haben!

Uranuserreicht seine beste zu beobachtende Jahreszeit. Es wird kommenOppositionam 5. November. Trotzdem ist Uranus sehr dunkel, selbst bei einem dunklen Himmel. Aber man kann es unter idealen Bedingungen mit dem Auge erahnen. Und es kann mit einem Fernglas identifiziert werden. Uranus könnte der nächste Planet nach dem leicht zu sehenden Saturn sein, aber er benötigt eine detaillierte Sternenkarte, um richtig identifiziert zu werden;TheSkyLivehat einen. Möchten Sie Uranus ausprobieren?Lesen Sie mehr über Uranus bei der Opposition am 5. November.

Märzbewegt sich am 8. Oktober direkt hinter der Sonne und ist daher nicht zu sehen. Die nächste echte Gelegenheit, den Roten Planeten mit bloßem Auge zu entdecken, wird erst in der letzten Dezemberwoche sein, wenn er kurz vor Sonnenaufgang schwach in Richtung des Sonnenaufgangs scheint. Im ersten Halbjahr 2022 wird sich der Mars langsam aufhellen. Aber es wird seinen Bereich des Himmels erst im Frühjahr 2022 dominieren.Weiterlesen: Was Sie 2021 und 2022 vom Mars erwarten können

Diagramm, das Erde und Mars auf gegenüberliegenden Seiten der Sonne zeigt.

Erde und Mars um den 7.-8. Oktober 2021. Dann ist der Mars inVerbindungmit der Sonne. Es geht von der Erde aus hinter der Sonne vorbei und ist an unserem Himmel nicht zu sehen. Bild überCyberSky.

Meteorschauer im Oktober

Südtauride Meteore: Sternkarte, die das Sternbild Stier mit zwei Sätzen radialer Pfeile zeigt, einer in der Nähe der Plejaden.

Sie können Süd- oder Nordtauriden in jeder Nacht im Oktober und bis in den November hinein sehen. Die Tauriden-Meteore bestehen aus 2 Strömen, den Südtauriden-Meteoren und den Nordtauriden-Meteoren. Beide Ströme scheinen aus der Konstellation zu stammenStier der Stier.Lesen Sie mehr über die Tauriden-Meteore 2021.

Sternkarte mit radialen Pfeilen an einem Ende des Sternbildes Draco.

Achten Sie bei Einbruch der Dunkelheit und am frühen Abend des 8. Oktober 2021 auf den kurzlebigen Draconiden-Meteorschauer. Diese Karte zeigt bei Einbruch der Dunkelheit im Oktober nach Norden. Der Big Dipper liegt an Oktoberabenden tief im Nordwesten. Von den südlichen USA und vergleichbaren Breitengraden aus können Hindernisse an Ihrem nördlichen Horizont im Oktober den Big Dipper aus dem Blickfeld verbergen. Von weiter südlich – sagen wir, der südlichen Hemisphäre – werden Sie den Dipper zu dieser Jahreszeit am Abend überhaupt nicht sehen. Wenn Sie ihn jedoch tief am Himmel erkennen können, verwenden Sie den Big Dipper, um zum Stern zu springenPolaris. Polaris markiert den Endstern im Griff des Kleinen Wagens. Hast du all diese Sterne? Dann solltest du es auch erkennen könnenEltanin und Rastaban, der strahlende Punkt der Draconiden, hoch am nordwestlichen Himmel bei Einbruch der Dunkelheit Anfang Oktober. Drakonidische Meteore strahlen aus der Nähe dieser Sterne, die als Drachenaugen bekannt sind.Lesen Sie mehr über den Meteoritengipfel der Draconiden am 8. Oktober.Und denken Sie daran, diese Dusche hat einen Höhepunkt am Abend, nicht am Morgen.

Sternkarte mit strahlendem Punkt der Orioniden.

Die Orioniden strahlen von einem Punkt in der Nähe der erhobenen Keule des Sternbildes Orion der Jäger aus. Der helle Stern in der Nähe des strahlenden Punktes ist rötlich, düster Beteigeuze. Sie könnten zwischen dem 2. Oktober und dem 7. November einen Orioniden-Meteor fangen. Im Jahr 2021 ist der Spitzenmorgen der 21. Oktober, aber ungefähr dann der volle oder fast volleJägermondwird hell leuchten.Lesen Sie mehr über die Orioniden im Jahr 2021.

Einige Ressourcen zum Genießen

Probieren Sie Stellarium aus, um genaue Ansichten von Ihrem Standort aus zu erhalten

Probieren Sie TheSkyLive aus, um genaue Ansichten von Ihrem Standort aus zu erhalten

Klicken Sie hier für empfohlene Almanache, um die genauen Anstiegs- und Untergangszeiten zu erfahren

Übersetze die Weltzeit (UTC) in deine Zeit

Die Ekliptik ist die Bahn der Sonne an unserem Himmel

Welche sind die sichtbaren Planeten?

In ihrer äußeren Reihenfolge von der Sonne sind die fünf hellen Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Dies sind die Planeten, die ohne optische Hilfe gut sichtbar sind. Sie sind die Planeten, die unsere Vorfahren seit jeher beobachtet haben. Diese Planeten erscheinen hell an unserem Himmel. Sie sind typischerweise so hell wie – oder heller als – die hellsten Sterne. Außerdem neigen diese relativ nahen Welten dazu,strahle mit einem gleichmäßigeren Lichtals die fernen, funkelnden Sterne.

Sie können sie entdecken und sie als treue Freunde kennenlernen, wenn Sie es versuchen.

Silhouette eines Mannes gegen den Sonnenuntergangshimmel mit einem hellen Planeten und dem Halbmond.

Himmelsbeobachter. Bild überPredrag Agatonovic.

Fazit: Alles, was Sie wissen müssen, um im Oktober 2021 die hellen Planeten des Sonnensystems zu finden.

Verpassen Sie nichts. Abonnieren Sie ForVM News per E-Mail

Besuchen Sie ForVMs Best Places to Stargaze, um einen Ort mit dunklem Himmel in Ihrer Nähe zu finden.

Helfen Sie ForVM, weiterzumachen! Spende jetzt.

PostIhrePlanetenfotos bei ForVM Community Photos.