Venus-Spica-Konjunktion am 5. September

Venus-Spica-Konjunktion

Was ist der kleine Stern in der Nähe des lodernden Planeten Venus, jetzt nach Sonnenuntergang im Westen? Es ist wirklich einer der hellsten Sterne unseres Himmels,Spicaim SternbildJungfrau. Die Venus-SpicaVerbindungfindet am 5. September um ca. 06:00 UTC statt.


Venus-Spica-Konjunktion

Anfang September 2021 sehen Sie ein äußerst helles Objekt über dem westlichen Horizont. Es ist der Planet Venus. Und vielleicht haben Sie den kleinen hellen Stern in der Nähe der Venus bemerkt. Es ist nicht annähernd so hell wie der Planet. Aber es fällt auf, wenn man in die Nähe der anderen, viel helleren Welt schaut. Der Stern istSpicaim SternbildJungfrau die Jungfrau. Die Venus-SpicaVerbindungwird am 5. September kommen. Aber jeder der kommenden Abende ist ausgezeichnet, um dieses Paar in der westlichen Dämmerung zu beobachten. Warten Sie nicht zu lange. Sie werden kurz nach der Sonne untergehen.

Venus ist der hellste Planet und bei weitem der hellere dieser beiden sternähnlichen Punkte, die im Westen dicht beieinander liegenDämmerung. Die Venus blitzt etwa 30 bis 45 Minuten (oder früher) nach Sonnenuntergang an Ihrem westlichen Himmel auf. Dann, wenn die Dämmerung in die Nacht einbricht, halten Sie Ausschau nach Spica, dem SternbildJungfrauhellster Stern, um in der Nähe der Venus aufzutauchen.


Größer anzeigen. Gary P. Caton fing Venus und Spica am 5. September 2021 über dem Double Top Mountain vom Blue Ridge Parkway aus. Mit freundlicher Genehmigung geteilt. Copyright © 2021Gary P. Caton– alle Rechte vorbehalten ®

Aus den meisten Teilen der Welt sollte der Zweier etwa 60 bis 75 Minuten später für das Auge allein sichtbar seinSonnenuntergang. Ausgenommen sind weit nördliche Breiten, wo Venus und Spica kurz nach Sonnenuntergang der Sonne unter dem Horizont folgen.

Geübte Himmelsbeobachter können die Venus schon 10 bis 15 Minuten nach Sonnenuntergang fangen. Schließlich ist die Venus nach Sonne und Mond das dritthellste Himmelsobjekt, das den Himmel erleuchtet. Spica ist ein fast perfektes Beispiel für aStern erster Größe. Trotzdem verblasst Spica neben der schillernden Venus, die gut hundertmal heller strahlt als dieser blau-weiße Stern.

Untergangszeiten der Venus

Je weiter südlich Sie auf dem Globus leben, desto länger bleiben Venus und Spica nach Einbruch der Dunkelheit draußen. Wir geben die ungefähre Untergangszeit für Venus, die viel hellere der beiden, für verschiedene Breitengrade an:




60 Grad nördlicher Breite:
Venus geht 25 Minuten nach der Sonne unter

40 Grad nördlicher Breite:
Venus geht 1 1/2 Stunden (90 Minuten) nach Sonnenuntergang unter

Äquator (0 Grad Breite):
Venus geht 2 1/2 Stunden (150 Minuten) nach Sonnenuntergang unter

35 Grad südlicher Breite:
Venus geht 3 1/4 Stunden (195 Minuten) nach Sonnenuntergang unter


Möchten Sie genauere Informationen? Gehe zutimeanddate.com(weltweit) oderAlmanach des alten Bauern(USA und Kanada)

Konjunktion von Venus und Spica in der westlichen Dämmerung.

Größer anzeigen. Peter Lowenstein aus Mutare, Simbabwe, fängt die Paarung von Venus und Spica am 4. September (links), 5. (Mitte) und 6. September (rechts) in der Abenddämmerung ein. Suchen Sie ungefähr in der Mitte zwischen dem Himmelspaar und dem Horizont nach dem Planeten Merkur. Danke Peter!

Die Neigung der Ekliptik begünstigt die südliche Hemisphäre

Bei Sonnenuntergang/Dämmerung/Einbruch der Nacht an den Abenden im SeptemberEkliptik– Bahn der Sonne, des Mondes und der Planeten – die höchsten Bögen des Jahres auf der Südhalbkugel.

Auf der Nordhalbkugel ist es genau umgekehrt. Die Ekliptik sinkt an den Abenden im September am tiefsten des Jahres.


Deshalb bleiben Venus und Spica aus südlichen Breiten nach Sonnenuntergang so viel länger draußen, gehen jedoch in nördlichen Breiten so viel früher nach Sonnenuntergang unter.

Unabhängig davon, wo Sie weltweit leben, ist es jedoch von Vorteil, einen unverstellten Horizont in Richtung Sonnenuntergang zu finden. In weit nördlichen Breitengraden benötigen Sie möglicherweise ein Fernglas, um zu sehen, wie Venus und/oder Spica in einem einzigen Fernglasfeld die Bühne betreten.

Venus-Spica-Konjunktion am 5. September, Venus-Zubenelgenubi-Konjunktion am 23. September und Venus-Antares-Konjunktion am 16. Oktober.

Venus wird vor den Sternbildern der nach Osten reisenTierkreisab sofort bis 18. Dezember 2021. Venus paart sich mitSpicaam 5. SeptemberZubenelgenubiam 23. September undAntaresam 16. Oktober.

Fazit: Genießen Sie die großartige Paarung des hellsten Planeten des Himmels, der Venus, und des hellsten Sterns der Jungfrau, Spica, Anfang September 2021.