Verständnis von Gentests, Epigenetik und genetischen Polymorphismen mit Dr. Ben Lynch

Heute nimmt Dr. Benjamin Lynch an dem Podcast teil, und wir werden uns freuen. Dr. Ben ist vor allem Vater von drei erstaunlichen Jungen, und (nur eine Randnotiz) er ist auch Arzt und einer der weltweit führenden Experten für Epigenetik und genetischen Polymorphismus. Er hat einen naturheilkundlichen Abschluss von der Baiser Universität und tauchte von dort aus in die Welt der Nutrigenomik, Methylierung und Genforschung ein.

Dr. Ben Lynch ist auch der Präsident und Gründer von Seeking Health, und Sie haben wahrscheinlich gesehen, dass ich viele ihrer Nahrungsergänzungsmittel auf Innsbruck empfehle.

“ Schmutzige Gene ” (& Wie man sie ausschaltet)

Wenn der Podcast heute Ihr Interesse weckt, sollten Sie unbedingt das neue Buch von Dr. Ben (buchstäblich druckfrisch) lesenSchmutzige Gene: Ein bahnbrechendes Programm zur Behandlung der Grundursache von Krankheiten und zur Optimierung Ihrer Gesundheit.Ich hatte die Gelegenheit, es zu lesen, und er legt wirklich dar, wie man identifiziert, welche zugrunde liegenden Krankheitsursachen genetisch bedingt sind, und gibt praktische Ideen zur Verbesserung Ihrer Prognose. Er ist einer der Top-Experten auf diesem Gebiet, daher ist dies wirklich ein Muss.

Genug von mir … Lassen Sie uns von Dr. Ben hören!

In dieser Episode wirst du lernen

  • Was wir mit moderner Technologie über Gene testen und wissen können (und welche Einschränkungen es gibt)
  • warum die Sonne so wichtig ist, besonders für Menschen mit genetischen Polymorphismen
  • eine Erklärung der genetischen Polymorphismen und wie sie für (oder gegen) unsere Gesundheit wirken
  • die überraschende Verbindung zwischen MTHFR und Malaria
  • Die beste Form von Vitamin D zum Testen und zur Ergänzung
  • warum Sie sich schrecklich fühlen können, selbst wenn Sie Ihren Vitamin D-Spiegel verbessern
  • Was passiert, wenn die aktive Form von Vitamin D hoch ist, aber ein anderer Marker niedrig ist?
  • Der Grund, warum wir niemals Folsäure nehmen sollten und was wir stattdessen tun sollten
  • und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Verwandte Folgen & Lesen

  • 29: Methylierungsprobleme und Genmutationen mit Dr. Ben Lynch
  • Was ist eine MTHFR-Mutation?
  • Bekommen Sie genug Vitamin D?
  • Folsäure gegen Folsäure
  • Optimale Ernährung für eine gesunde Schwangerschaft
  • So testen Sie Ihr Darmmikrobiom (zu Hause ohne Arzt)

Haben Sie jemals Gentests durchführen lassen? Was hast du herausgefunden?Bitte teilen Sie mir Ihre Gedanken in den Kommentaren mit oder hinterlassen Sie mir eine Bewertung bei iTunes. Ich lese jeden einzelnen Kommentar, und meine Gäste tun dies oft auch und beantworten möglicherweise Ihre Fragen!

Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Vivos zur Verfügung gestellt. Dies ist etwas, in das wir kürzlich für unsere ganze Familie investiert haben, und wir lieben es absolut und hier ist der Grund dafür. Daten zeigen also, dass die Ernährung, die wir in der Gebärmutter erhalten, unsere Gaumenentwicklung bestimmt und wie eng oder offen unsere Atemwege und Kieferstruktur sind. Ein enger Mund, Kiefer und Atemwege erhöhen also die Wahrscheinlichkeit, Zahnspangen zu benötigen, Schlafapnoe zu bekommen, Atembeschwerden und vieles mehr. Es wurde jedoch davon ausgegangen, dass Ihre Kieferstruktur nach Ihrer Geburt oder nach den ersten Lebensjahren in Stein gemeißelt war. Vivos hat jedoch festgestellt, dass dies nicht nur nicht der Fall ist, sondern auch eine nicht-invasive, nicht-chirurgische und einfache Möglichkeit zur Erweiterung des Oberkiefers, des Kiefers und der Atemwege geschaffen hat. Für unsere Kinder bedeutet dies, dass sie die Zahnspange meiden müssen, die mein Mann und ich beide hatten, und für meinen Mann bedeutet dies, dass seine Schlafapnoe verschwunden ist und er aufgehört hat zu schnarchen, was ein Bonus für mich ist. Ich werde bald mehr darüber schreiben, aber Sie können sie in der Zwischenzeit unter wellnessmama.com/go/vivos nachlesen



Dieser Podcast wird Ihnen von Beekeepers Naturals zur Verfügung gestellt. Der Mensch profitiert seit prähistorischen Zeiten von Bienen und ihren nahrhaften Supernahrungsmitteln. Von Cleopatra, die Honig verwendet, um ihren jugendlichen Glanz zu bewahren, bis zu Hippokrates, der Propolis verschreibt, um alles zu heilen, von Wunden bis zu bakteriellen Infektionen. Unsere heilende Beziehung zu Bienen reicht weit zurück. Beekeepers Naturals hat es sich zum Ziel gesetzt, die jahrhundertealten Vorteile von Bienenprodukten in die moderne Zeit zu bringen. Und sie bieten wirklich hochwertige Propolis, Gelée Royale, Bienenpollen und rohen Honig und viele andere Produkte. Und all dies wird nachhaltig von einem Unternehmen bezogen, das sich dem Schutz und der Verbesserung der Bienenpopulation verschrieben hat. Meine persönlichen Favoriten sind das Propolis-Spray, das mir geholfen hat, einen kratzenden Hals loszuwerden, und die B.LXR-Mischung, die eine Mischung aus all diesen Inhaltsstoffen ist und ein natürliches Nootropikum ist, das ich an geschäftigen Tagen verwende. Sie können sie unter wellnessmama.com/go/beekeepers überprüfen

Katie: Hallo. Und willkommen im Podcast von 'The Healthy Mom'. Ich bin Katie von wellnessmama.com, und das wird ein großartiges Interview, denn ich habe heute Dr. Benjamin Lynch, der vor allem Vater von drei großartigen Jungen ist, aber auch Arzt. Und er gilt als einer der weltweit führenden Experten für Epigenetik und genetische Polymorphismen. Er ist super gut qualifiziert. Er hat einen Abschluss in Biologie und einen naturheilkundlichen Abschluss von der Baiser Universität, aber er hat wirklich geforscht und sich wirklich mit Nutrigenomik, Methylierung und genetischer Forschung befasst. Und er ist definitiv besser als viele andere Forscher.

Also schreibt er über all diese Themen und hat ein neues Buch mit dem Titel 'Dirty Genes', das großartig ist. Ich hatte die Gelegenheit, es zu lesen, und Sie sollten es sich unbedingt ansehen, wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, weil es unglaublich ist. Seine Arbeiten finden Sie auf seiner eigenen Website, drbenlynch.com. Und er ist auch der Präsident und Gründer von Seeking Health, von dem Sie wahrscheinlich gesehen haben, dass ich viele ihrer Nahrungsergänzungsmittel auf Innsbruck empfehle. Ich freue mich sehr, ihn heute zu haben. Dr. Ben, willkommen. Danke für's Da sein.

Ben: Vergnügen wie immer, Katie. Vielen Dank.

Katie: Oh, ich bin aufgeregt. Ich möchte sofort einsteigen, weil ich denke, dass dies ein Thema ist, zu dem die Leute wirklich viele Fragen haben, besonders jetzt, wo wir anfangen, es auf einer tieferen Ebene wirklich zu verstehen. Ich möchte also etwas breiter anfangen und dann mit einigen spezifischen Fragen von Zuhörern eng werden. Können Sie zunächst erklären, was wir mit moderner Technologie über Gene testen und wissen können und welche Einschränkungen beim Testen bestehen?

Ben: Wow. Das ist eine gute Frage. Wir können viel testen. Wir können Ihr gesamtes Genom testen, ich meine, Ihre gesamte DNA, Ihr Kerngenom, Ihr gesamtes mitochondriales Genom. Wir können Ihr Mikrobiomgenom so gut wie vollständig testen, wissen Sie? Aber die Frage ist in Ordnung, Sie machen das alles, Sie bekommen alle Datensätze zurück. Welches sind eigentlich riesige Dateien. Sie haben Gigabyte an Daten. Und wie webst du das durch? Wie können Sie es auf das wirkliche Leben als vielbeschäftigte Mutter, vielbeschäftigter Vater oder, wie Sie wissen, als Kind anwenden, das daran interessiert ist, selbst davon zu lernen?

Die Daten sind also da. Die Werkzeuge sind da. Die Anzahl der Fehler, die bei Gentests auftreten, ist ziemlich gering, wenn Sie ein Unternehmen wie 23andMe verwenden. Wenn Sie jedoch eine Art Tante-Emma-Laden verwenden, der überall auftaucht und sagt: 'Hey, bestellen Sie meine DNA.' Chip und Sie können herausfinden, ob Sie ein schneller Metabolist von Koffein sind und ob Sie mit 40 fettleibig werden oder anfällig für Diabetes sind, ” Irgendwie diese genetischen Werkzeuge für Mama und Pop, die Sie bekommen können und die Sie auch für ihr genetisches DNA-Testkit selbst bestellen, würde ich ihre Wirksamkeit in Frage stellen. Ich bezweifle ihre Richtigkeit.

Weißt du, die großen Spieler wie Viome, 23andMe, Gnose, ich denke, diese Jungs sind … nun, ich weiß, diese Jungs sind ziemlich glaubwürdig, ziemlich legitim. Aber ich würde es dabei behalten. Und wir kommen mit unserem eigenen DNA-Chip heraus. Und es ist derselbe Hersteller wie der 23andMe-Chip. Sie sind also eine sehr glaubwürdige Firma. Es dauert einige Zeit, bis wir es erstellt haben, da wir sicherstellen, dass es korrekt ist. Und als ich die Firma anrief, sagte ich: 'Hey, wissen Sie, wir wollen wirklich unseren eigenen Chip herstellen, weil 23andMe nicht über einige der Gene verfügt, die wir wirklich wollen.' Und sie sagten: 'Nun, das ist cool.' Sie können 1.000 Gene hinzufügen, die Sie dort selbst anlegen möchten. ” Ich sagte: 'Okay.' Nun, das ist cool. Wir haben ungefähr 500, 600, an denen wir interessiert sind. ” Und sie sagten: 'Okay.' Großartig. ”

Ich sagte: 'Nun, wie genau ist das?' Sie wissen, wenn jemand seinen MTHFR testet und wissen möchte, ob er 1298 oder 677 hat, ” Wir werden etwas später darauf eingehen, wenn wir müssen. “ Wenn sie auf ein bestimmtes Gen testen, wie hoch ist dann die spezifische Genauigkeit Ihres Tests? ” Und sie sagten: 'Oh, es sind ungefähr 80%.' Ich sagte: 'Nun, 80% sind nicht gut genug.' Von 1.000 Genen, von denen sie sagten, ich könnte sie dort anlegen, können wir wirklich nur etwa 330 haben, da wir den Test dreimal wiederholen müssen, um sicherzustellen, dass er korrekt ist. Wissen Sie, wir haben diese 1.000 auf 333 reduziert, weil wir möchten, dass die Leute die richtigen Informationen erhalten.

Katie: Das ist aufregend. Ich wusste nicht, dass Sie auch mit einem Test herauskommen würden. Und ich denke, eine wichtige Sache, über die Sie sprechen, und ich weiß, dass Sie darüber geschrieben haben, aber ich möchte sicherstellen, dass wir es auch hier erklären, ist, dass ich diese Art von Spiel gesehen habe, bei dem Leute ihre Gene testen und dann Irgendwie mache ich mir wirklich Sorgen, dass dies absolut so ist, “ Oh, ich habe das Gen dafür. Ich werde Krebs bekommen, ich werde das bekommen. ” Ich denke, hier ist Ihre Forschung so wichtig. Können Sie nun, nachdem Sie die Grundlagen der Gene und das Testen verstanden haben, auch die Epigenetik erklären und erklären, was das ist und wie sich das auf unsere Gene auswirkt?

Ben: Ja sicher. Und du hast absolut recht. Weißt du, als ich vor Jahren meinen Gentest zum ersten Mal bekam und herausfand, dass ich MTHFR hatte, einen bedeutenden, und dann herausfand, dass meine Kinder ihn hatten, hatte ich Angst. Ich hatte wirklich Angst. Und dann wurde mir klar, dass ich mehr darüber recherchiert habe. Und mir wurde klar, dass die Italiener eine sehr, sehr hohe MTHFR-Rate haben, die ihre Leistung ebenfalls erheblich verlangsamt. Und ich sagte: 'Okay.' Nun, wie häufig haben die Italiener Neuralrohrdefekte oder Fehlgeburten oder irgendetwas, das mit MTHFR zu tun hat? ” Nun, ich sollte nicht sagen, dass Neuralrohrdefekte vorliegen.

Und während die Amerikaner und Chinesen eine ziemlich hohe Rate an Neuralrohrdefekten aufweisen, wenn der MTHFR-Polymorphismus vorliegt, tun dies die Italiener nicht. Und die Italiener haben das gleiche schwere MTHFR-Gen wie die Amerikaner und Chinesen. Warum haben sie dann keine Babys mit Neuralrohrdefekten? Wenn wir in unserem Kopf darüber nachdenken, wo wir Urlaub machen wollen, werden wir uns wahrscheinlich für Italien entscheiden, weil es unbeschwerte Menschen sind. Sie haben gute Sonne und sonniges Wetter. Sie haben eine sehr gute mediterrane Ernährung. Weißt du, ich stereotypisiere hier. Sie haben eine beträchtliche Menge Urlaub. Und die Familie ist ihnen wirklich, wirklich, wirklich wichtig. Ihr Lebensstil, ihre Ernährung, ihre Denkweise, ihre Umwelt spielen also eine Schlüsselrolle für die Funktionsweise unserer Gene.

Und nur weil Sie eine genetische MTHFR-Variante haben, die viele von uns haben, heißt das nicht, dass es ein Problem ist. Und ich bin jetzt ein lebender Beweis dafür. Bevor mein MTHFR sich benahm, war es, weil ich meinen Salat nicht aß. Das lag daran, dass ich auf College-Ebene viel zu hart im Rudern trainierte und meinen Körper belastete. Ich konnte nicht damit umgehen. Ich habe nicht sehr gut geschlafen. Ich habe auch nach dem College College-Essen gegessen. Ich habe keine Salate gegessen. Ich nahm Folsäure. All dies hat dazu beigetragen, dass mein MTHFR das, was ich jetzt nenne, schmutzig macht. Und so habe ich es aufgeräumt, indem ich einen gesünderen Lebensstil geführt, meine Stressbelastung reduziert habe, indem ich das getan habe, was ich liebe, mich gesund ernähre und die Menschen losgeworden bin, die Stress in meinem Leben verursacht haben, indem ich mich einfach nicht mehr mit ihnen verbunden habe und Menschen gefunden habe dass ich mit meiner Familie in Resonanz stehe und mehr Zeit mit ihnen verbringe und Urlaub mache. Und mein schmutziger MTHFR ist jetzt sauber.

Katie: Ja. Und Sie erklären das so gut in dem Buch, aber im Grunde genommen, um sicherzustellen, dass jeder, der zuhört, versteht, und selbst wenn ich es verstehe, sind unsere Gene im Grunde genommen eine Art Code, mit dem wir geboren werden, aber diese können im Wesentlichen so sein wie zu stark vereinfachen, ein- oder ausschalten oder durch unsere Umgebung mehr oder weniger schwerwiegend werden. Und das wären Dinge wie das Sonnenlicht und der Stress und der Schlaf. Ist das richtig?

Ben: Ja genau. Stellen Sie sich vor, wir haben alle Lichter in unserem Haus. Sie wissen, wir haben Dosenbeleuchtung oder Lampen in unserem Haus. Und sie sind da, aber sie funktionieren nur, wenn wir den Schalter einschalten, oder? Also müssen wir den Schalter umlegen. Wir müssen unsere Gene einschalten. Und wir können sie auch ausschalten. Und wir wollen nicht, dass unsere Gene ständig eingeschaltet sind. Sie sind eine Art Puls. Und so sind es die Lichter. Manchmal möchten Sie sie bei sich zu Hause haben, manchmal möchten Sie sie ausschalten. Und wir kontrollieren unseren genetischen Ausdruck durch unsere Wahrnehmung in der Umwelt, durch unser Essen, das wir nicht essen, die Vitamine und Mineralien, die wir nehmen, und wie wir wahrnehmen, ob es um uns herum gefährlich ist oder nicht . Bruce Lipton erklärt das auch wunderbar.

Wir müssen also verstehen, dass unsere Gene sehr, sehr in unserem Körper, im Kern vergraben sind, alles eingewickelt und gewickelt. Und der Kern befindet sich in der Zelle. Und so sitzt unsere DNA dort aufgewickelt und der Kern ist in der Mitte. Und dann umgibt diese Zelle die Zellmembran. Und auf dieser Zellmembran befindet sich ein Bündel kleiner Antennen. Und diese Antenne empfängt Hormone, Neurotransmitter, Chemikalien, Vitamine und Mineralien sowie Sonnenlicht. Und sie werden es wahrnehmen und dann an den Rezeptor auf der Zellmembran binden. Die Zellmembran sendet ein Signal an den Zellkern und sagt: 'Hey, DNA, wach auf.' Machen Sie dieses Gen. Mach es an. Wir haben noch etwas zu tun. ” Und dann geht das Signal weg und das Gen wird wieder einschlafen. Denken Sie also so darüber nach.

Katie: Ja, das ist eine großartige Analogie. Ich denke, wir gehen tiefer in diesen anderen Begriff ein, den Sie häufig verwenden, insbesondere in “ Dirty Genes ”, die dies alles ausführlich erklären, aber Sie verwenden den Begriff genetische Polymorphismen. Können Sie also genau erklären, was das bedeutet und was vielleicht ein paar Beispiele dafür wären?

Ben: Ja. Genetischer Polymorphismus ist also eine sehr, sehr häufige, was viele Leute für eine Mutation halten. Es ist eine Differenzierung dessen, was unsere typischen Vorfahren haben. Wir werden also sagen, dass die Mehrheit der Bevölkerung den Namen Matthew mit zwei Ts, M-A-T-T-H-E-W, buchstabiert. Und das ist Matthew. Ich buchstabiere den Namen meines Sohnes Mathew mit einem T, weil es russischer ist, M-A-T-H-E-W. Die gemeinsamen Varianten oder die gemeinsame Mehrheit der Menschen buchstabieren es also Matthew. Ich habe einen Mathew als Polymorphismus in seinem Namen, weil ihm ein T fehlt, oder? Die Funktion ist also immer noch dieselbe. Sein Name ist immer noch bekannt. Es klingt immer noch gleich, es verhält sich immer noch gleich. Aber es gibt eine leichte Abweichung.

So auch beim genetischen Polymorphismus. es ist wie MTHFR. Es gibt eine leichte Rechtschreibfehler im Gen. Und da das Gen leicht falsch geschrieben ist, ändert es die Form dieses Gens ein wenig. Und wenn Sie eine veränderte Form erhalten, erhalten Sie eine veränderte Leistung. Eine Variante oder ein Polymorphismus in MTHFR kann es also um 20% bis zu einer sehr, sehr schweren Form wie 90% verlangsamen. Und es ist sehr häufig. Und da genetische Polymorphismen wirklich häufig sind, müssen wir fragen: 'Nun, wenn sie wirklich häufig sind, muss dies einen gewissen Nutzen haben.' Und da sind. So wie es MTHFR gibt, wurde es natürlich über mehrere Generationen hinweg ausgewählt, weil Menschen, die Malaria ausgesetzt waren, unsere Vorfahren, wenn Sie MTHFR hatten, es überlebt haben. Sie wissen, das hat Ihre Überlebensfähigkeit erhöht, wenn Sie MTHFR hatten.

Und dafür gibt es verschiedene Gründe. Aber heutzutage leben wir nicht wirklich in Umgebungen mit Malaria, die meisten von uns, und wir haben MTHFR. Jetzt betrachten wir es als Belastung und Problem, aber wir haben unsere angestammte Umgebung dahin verlagert, wo wir jetzt sind. Also bin ich in Seattle. Meine Vorfahren waren höchstwahrscheinlich nicht in Seattle. Sie waren in London oder irgendwo in Irland. Also habe ich mich verpflanzt. Snips sind also nur eine leicht veränderte Funktion des Gens, aber es hat typischerweise einen Vorteil. Und das vergessen wir gewöhnlich.

Katie: Das ist ein so wichtiger Punkt. Und ich denke, ich liebe es, dass Sie diese Unterscheidung zwischen genetischen Polymorphismen und Mutationen treffen, weil ich denke, dass Mutationen eine sehr negative Konnotation haben. Und es geht davon aus, dass automatisch etwas nicht stimmt, aber ich denke, dass dies ein wirklich wichtiger Punkt ist. Sie haben MTHFR also kurz angesprochen, aber nach dem, was ich gelesen habe, scheint es eine Menge Verwirrung darüber zu geben, was dies tatsächlich auf genetischer Ebene ist und was es tatsächlich für den Körper bedeutet. Können Sie uns also einfach durchgehen, als ob jemand vielleicht einen moderaten MTHFR-Polymorphismus hat, wie das aussehen würde, was die Fähigkeit seines Körpers betrifft, in diesem Fall zu methylieren?

Ben: Ja. Wenn also jemand eine moderate Geschwindigkeit von MTHFR hat, müssen wir zuerst verstehen, dass Gene funktionieren, okay? Gene sind also überall in uns. Und wenn sie gerufen werden, müssen sie zur Arbeit gehen. Und wenn Sie einen Mitarbeiter oder sich selbst einstellen … Lassen Sie es uns real halten, lassen Sie es für sich behalten. Wenn Sie die ganze Nacht wach bleiben und trinken und feiern und am nächsten Morgen müssen Sie um 6:00 Uhr aufstehen und zur Arbeit gehen. Werden Sie sehr gute Leistungen erbringen? Nein, weil Sie all diese Last auf sich selbst gelegt haben und jetzt nicht Ihr volles Potenzial entfalten können. Lassen Sie uns jetzt sagen, dass es draußen dunkel ist und es für Sie noch schwieriger ist, aufzuwachen. Du brauchst Licht, um aufzuwachen.

MTHFR macht also das Gleiche, wenn Sie mit einem MTHFR-Polymorphismus geboren werden und Ihre Fähigkeit, mit Stressoren oder Alkohol umzugehen, verringert ist. Wenn Sie sich selbst ansehen und sich mit Ihrem Nachbarn vergleichen und sagen: 'Weißt du was?' Mein Nachbar kann 10 Biere trinken. Und es geht ihnen gut. Ich kann nur einen trinken. Mein ganzes Leben lang konnte ich nur einen trinken. Dies liegt daran, dass Ihre Gene über eine eigene Leistungsfähigkeit verfügen. Und mit MTHFR ist es etwas langsamer. Es bedeutet nicht, dass es schlecht ist. Es bedeutet immer noch, dass Sie die Fähigkeit haben, Arbeit zu erledigen. MTHFR ist nur geringfügig verlangsamt, wir werden sagen, um 50% Kapazität.

Das bedeutet, dass Sie nicht so viel trinken sollten, sondern dass Sie besser schlafen sollten. Es sollte bedeuten, dass Sie mehr Salat essen oder, wie Sie wissen, moderater trainieren sollten. Während Ihres Methylierungszyklus werden viele Menschen nicht wissen, was das ist, aber es steuert viele wichtige Dinge wie die Herstellung Ihrer Zellmembranen über die Herstellung Ihrer Neurotransmitter. Und MTHFR regelt das. Wenn es also nicht so gut funktioniert, funktioniert auch Ihr Methylierungszyklus, bei dem Ihre Neurotransmitter und Ihre Zellmembranen hergestellt werden, nicht so gut, aber viele Leute flippen darüber aus. Aber auch hier reicht es normalerweise aus, eine 50% ige Kapazität Ihres MTHFR zu haben, um Ihre Methylierung zu unterstützen. Es ist normalerweise in Ordnung, ich meine, weil es seit über mehreren Generationen ausgewählt wurde.

Das Problem ist, dass unsere Vorfahren kein Internet hatten. Unsere Vorfahren haben am vergangenen Abend nicht gearbeitet, weil es draußen dunkel war. Wissen Sie, sie sind nicht die ganze Nacht mit Feuer herumgelaufen und haben auf ihren iPads getippt und E-Mails verschickt. Deshalb haben wir uns weiterentwickelt, um mehr Arbeit und Anforderungen an unsere Gene zu stellen als unsere Vorfahren. Und dieser langsamere MTHFR war gut für sie, aber für uns liegt es nicht daran, dass wir weiter daran arbeiten. Ich hoffe das ergibt Sinn.

Katie: Das tut es. Um sicherzugehen, dass ich verstehe, dass jemand, der irgendeine Art von Polymorphismus mit MTHFR hat, Schwierigkeiten haben würde, Folsäure oder Folsäure in die für den Körper brauchbarere Form umzuwandeln, die für alle wichtig wäre diese Reaktionen. Und Dinge wie Schlafmangel oder zu viel Trinken würden die Fähigkeiten des Körpers weiter beeinträchtigen. Ist das richtig?

Ben: Ja, ja. Folsäure ist also, wie Sie wissen, ein Weg, um Folsäure in die brauchbare Form von Folsäure des Körpers umzuwandeln. Und die vom Körper verwendbare Form von Folsäure, die primäre, ist Methylfolat. Über 80% Ihres Folsäure in Ihrem Blut besteht aus Methylfolat. Und das wird durch das MTHFR-Gen gemacht. Es ist also sehr, sehr wichtig, aber Sie können auch Folsäure aus Ihrem Essen, Ihrem grünen Blattgemüse und Organfleisch, insbesondere Leber, erhalten.

Katie: Ja, das ist ein großartiger Punkt. Ein weiteres … so haben wir es gemacht, Sie waren eines meiner sehr frühen Podcast-Interviews. Und ich habe viele tolle Fragen dazu. Viele Leute fragten auch nach VDR-Polymorphismen und was dies für den Körper bedeutet und wie sich die Umwelt darauf auswirkt. Können Sie uns auch eine kleine Einführung geben?

Ben: VDR ist ein Gen, das eine Menge Forschung hat und dort gibt es viele Polymorphismen. Das Problem ist, dass VDR für Vitamin D-Rezeptor steht. Und wie wir wissen, ist Vitamin D äußerst wichtig. Ich meine, es ist überall in den Nachrichten und Sie nehmen es wahrscheinlich selbst. Und viele Ihrer Zuhörer sollten es auch sein. Aber VDRs Aufgabe ist es, viele von ihnen zu haben. Die Forschung ist also widersprüchlich. Daher kann ich Ihnen keine klare Antwort darauf geben, welche häufigen Polymorphismen VDR aufweist, wie VDR Fook oder VDR Tac. Sie sind übliche Schnipsel für VDR.

Ein Forschungsbericht wird sagen, dass es Ihr Krebsrisiko erhöhen kann, und ein anderes wird sagen, dass es es verringern wird. Ein anderer wird sagen, dass es Ihr Diabetes-Risiko erhöht, ein anderer wird sagen, dass es es verringern wird. Sie können also nicht beurteilen, welche Auswirkungen der VDR derzeit wirklich hat, da die Forschung noch zu neu und widersprüchlich ist. Ein Grund dafür ist, dass die Forschung versucht, eine singuläre Variable zu lokalisieren. Und jedes Mal, wenn Sie versuchen, eine singuläre Variable auf einem so wichtigen Gen wie VDR zu lokalisieren, ist es schwierig. MTHFR unterstützt die Produktion von Methylfolat, das die Methylierung unterstützt. Und Sie können Homocystein überprüfen, um zu sehen, wie das funktioniert. Das ist ziemlich einfach.

Wenn es um VDR geht, hilft Vitamin D, Insulin auszulösen. Es unterstützt Ihr Immunsystem. Es unterstützt Ihre Knochengesundheit. Es unterstützt Ihren Gallenfluss und Ihre Lebergesundheit. Ich meine, es unterstützt Neurotransmitter und Serotonin. Es macht eine enorme Menge von Dingen. Daher ist es sehr schwierig zu bestimmen, was diese Snips für den VDR bewirken. Daher kann ich das leider nicht beantworten und auch nicht recherchieren.

Katie: Das macht Sinn. Würden Sie sagen, dass im Allgemeinen, wie bei dem, was wir über Forschung wissen, Dinge wie eine moderate Menge an gesunder Sonneneinstrahlung eine Sache sind, von der wir glauben, dass sie jemanden mit einem VDR-Polymorphismus unterstützen?

Ben: Ja. Wissen Sie, in meinem Bericht über genetische Werkzeuge, den ich strategisch ausrichte, zeigen wir VDR, weil die Leute daran interessiert sind. Und das interessiert mich auch. Ich versuche herauszufinden, wo Menschen Probleme haben. Sie wissen, viele Menschen mit Autoimmunerkrankungen haben VDR. Ist das … sind sie anfälliger für Autoimmunerkrankungen, wenn sie VDR haben? Ich bin noch nicht sicher. Wir sammeln also nur Daten und fragen Leute. Also würde ich sagen, du hast recht. Lassen Sie uns mehr in die Sonne gehen. Lassen Sie uns fettige, fischige Lebensmittel essen, die Vitamin D enthalten. Und lassen Sie uns Vitamin D hinzufügen und sicherstellen, dass wir auch Vitamin K erhalten, damit wir nicht nur große Mengen an Kalzium aufnehmen unser System.

Aber wir testen auf Vitamin D, um zu sehen, wie es Ihnen geht. Sie wissen, 25 Hydroxy Vitamin D, 25OH Vitamin D, das Sie von Ihrem Arzt bekommen können, ist ziemlich günstig. Das Problem ist, wenn Sie wenig Vitamin D haben, sagen wir, es sind 20, und Sie ergänzen es, um es auf 40 zu bringen, und Sie fühlen sich tatsächlich nicht gut, Sie fühlen sich tatsächlich schlechter. Sie denken, “ Nun, was ist hier los? ” Und die Leute müssen ein Verhältnis von Vitamin D bestellen. Und viele Ärzte sehen Sie mit verschränkten Augen an, genauso wie sie Sie mit verschränkten Augen ansehen, wenn Sie versuchen, Free T3, Free T4 und all diese anderen Schilddrüsenhormone zu bestellen . Der richtige Weg, um Vitamin D zu bewerten, besteht darin, das 25-Hydroxy-Vitamin D und die aktivste Form, nämlich 125 Vitamin D, zu bestellen. Und nur sehr wenige tun dies.

Und um es sehr kurz und einfach zu halten, verwendet Ihr Körper eine Menge Vitamin D für viele, viele Dinge. Und ein großes Problem sind Infektionen und Schimmelpilze, Lyme, Viren und so weiter. Sie können also wenig Vitamin D haben, aber das Problem ist, dass Ihre aktive Form von Vitamin D auch sehr hoch sein kann. Und wenn Ihre aktive Form 125 sehr hoch ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie gegen eine Infektion kämpfen. Und das Virus hat dem Vitamin-D-Rezeptor im Grunde gesagt, dass er nicht funktionieren soll, weil die Bakterien und Viren an den Vitamin-D-Rezeptor binden und ihn unwirksam machen. Also, wenn 125 Levels hoch sind, weil Ihre 25 Hydroxy dort hineingeht … und das ist alles ausführlich. Es wird wahrscheinlich zu viel für euch, aber im Grunde sind Infektionen klug, weil sie Ihr Immunsystem kontrollieren wollen, damit sie nicht sterben.

Sie wollen nicht sterben. Sie wollen dort sitzen und sich reproduzieren, genau wie wir. Also saugen sie das gesamte Vitamin D, machen es aber inaktiv und können es nicht zum Laufen bringen. Kurz gesagt, wenn Sie wirklich verstehen wollen, habe ich auf drbenlynch.com einen Artikel über Vitamin D und Infektionen. Es wurde viel gelesen und ich spreche dort etwas ausführlicher über das Verhältnis von 125 und 25.

Katie: Perfekt. Ich werde sicherstellen, dass ’ mit den Shownotizen auf wellnessmamma.fm verknüpft ist, für alle, die danach suchen, wenn Sie fahren.
Dieser Podcast wird Ihnen von Vivos zur Verfügung gestellt. Dies ist etwas, in das wir kürzlich für unsere ganze Familie investiert haben, und wir lieben es absolut und hier ist der Grund dafür. Daten zeigen also, dass die Ernährung, die wir in der Gebärmutter erhalten, unsere Gaumenentwicklung bestimmt und wie eng oder offen unsere Atemwege und Kieferstruktur sind. Ein enger Mund, Kiefer und Atemwege erhöhen also die Wahrscheinlichkeit, Zahnspangen zu benötigen, Schlafapnoe zu bekommen, Atembeschwerden und vieles mehr. Es wurde jedoch davon ausgegangen, dass Ihre Kieferstruktur nach Ihrer Geburt oder nach den ersten Lebensjahren in Stein gemeißelt war. Vivos hat jedoch festgestellt, dass dies nicht nur nicht der Fall ist, sondern auch eine nicht-invasive, nicht-chirurgische und einfache Möglichkeit zur Erweiterung des Oberkiefers, des Kiefers und der Atemwege geschaffen hat. Für unsere Kinder bedeutet dies, dass sie die Zahnspange meiden müssen, die mein Mann und ich beide hatten, und für meinen Mann bedeutet dies, dass seine Schlafapnoe verschwunden ist und er aufgehört hat zu schnarchen, was ein Bonus für mich ist. Ich werde bald mehr darüber schreiben, aber Sie können sie in der Zwischenzeit unter wellnessmama.com/go/vivos nachlesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Beekeepers Naturals zur Verfügung gestellt. Der Mensch profitiert seit prähistorischen Zeiten von Bienen und ihren nahrhaften Supernahrungsmitteln. Von Cleopatra, die Honig verwendet, um ihren jugendlichen Glanz zu bewahren, bis zu Hippokrates, der Propolis verschreibt, um alles zu heilen, von Wunden bis zu bakteriellen Infektionen. Unsere heilende Beziehung zu Bienen reicht weit zurück. Beekeepers Naturals hat es sich zum Ziel gesetzt, die jahrhundertealten Vorteile von Bienenprodukten in die moderne Zeit zu bringen. Und sie bieten wirklich hochwertige Propolis, Gelée Royale, Bienenpollen und rohen Honig und viele andere Produkte. Und all dies wird nachhaltig von einem Unternehmen bezogen, das sich dem Schutz und der Verbesserung der Bienenpopulation verschrieben hat. Meine persönlichen Favoriten sind das Propolis-Spray, das mir geholfen hat, einen kratzenden Hals loszuwerden, und die B.LXR-Mischung, die eine Mischung aus all diesen Inhaltsstoffen ist und ein natürliches Nootropikum ist, das ich an geschäftigen Tagen verwende. Sie können sie unter wellnessmama.com/go/beekeepers überprüfen

Katie: Eine andere, zu der wir viele Fragen hatten, war dieser CBS-Polymorphismus. Können Sie also erklären, was das ist und wie sich das auf unseren Körper auswirken kann?

Ben: Es wird viel Wert auf Snips gelegt. Es wird viel Wert darauf gelegt, einen genetischen Bericht zurückzubekommen und zu sagen: 'Ich habe VDR.' Ich habe MTHFR. Ich habe CBS. ” Und dann versuchen sie zu ergänzen oder sie versuchen, den Snip zu reparieren. Und wenn Sie versuchen, den MTHFR-Schnipsel durch Einnahme von Methylfolat zu reparieren, werden Sie vielleicht Glück haben und ein gutes Ergebnis erzielen. Möglicherweise sehen Sie, dass Sie einen VDR-Snip haben, und sagen: 'Okay.' Ich werde jeden Tag 5.000 IE Vitamin D einnehmen. Und das sollte ich tun. ” Sie sehen einen CBS-Snip und sagen: 'Oh, es ist schneller, und ich werde Vitamin B6 meiden.' Ich werde meine Schwefelaufnahme reduzieren. Und genau das sollten Sie tun. ”

Diese auf Gen-Snip-Polymorphismus basierenden Behandlungen scheitern also immer und immer und immer und immer wieder. Sie arbeiten nicht. Alles was sie tun ist, dass sie Frustration erzeugen. Und die Menschen versuchen, das Gen und nicht sich selbst zu behandeln. Daher versuche ich tatsächlich, die Menschen zu ermutigen, jetzt keine Gentests mehr zu verwenden, da diese nicht richtig eingesetzt werden. Obwohl ich einen genetischen Chip entwickle, gibt es einen Grund, warum ich das tue, weil ich ungeborene Kinder und das Leben von Menschen optimieren möchte. So verwenden Sie Gentests. Sie verwenden keine Gentests, um einen Snip zu behandeln, Ihren MTHFR zu optimieren oder Ihren CBS zu optimieren. Sie optimieren sich.

Und das ist das große Problem, da das CBS überall im Internet verfügbar ist. Ich habe auch Videos auf YouTube über CBS, die kostenlos angesehen werden können. Und CBS ist … die häufigste Variante des Polymorphismus von CBS, die es tatsächlich verlangsamt und Ihr Homocystein erhöhen kann. Das CBS-Gen ist also die Hauptursache für einen hohen Homocysteinspiegel. Das ist genetisch bedingt. Wenn also Ihre Mutter und Ihr Vater und Ihr Bruder und Ihre Schwester oder einige Mitglieder Ihrer Familie auf ganzer Linie einen hohen Homocysteinspiegel haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein CBS-Gen haben, das nicht sehr schnell oder effektiv funktioniert, schmutzig , dann klettert dein Homocystein. Im Internet lesen viele Leute das. 'Oh, ich habe ein schnelleres CBS-Gen.' Und deshalb toleriere ich keinen Schwefel und kann nicht viel Protein essen. Und Gluthymin macht mich krank. Und Vitamin B6 ist schlecht. ”

Und so schneiden sie das Vitamin B6 und sie schneiden den Schwefel. Und sie fühlen sich für eine Weile besser, vielleicht ein oder zwei Wochen, und dann fühlen sie sich wirklich krank. Und das passiert die ganze Zeit. Das liegt also daran, dass sie den Snip behandeln. Und ich unterrichte Fachleute und die breite Öffentlichkeit ständig darüber, wie Ihr Körper funktioniert und warum er reagiert und was er bedeutet. Und ich spreche darüber, warum Schwefel problematisch sein kann. Und es hat typischerweise mit Sulfiten und Molybdän und Entzündungen zu tun. Es hat nichts mit dem CBS-Polymorphismus zu tun. Ich denke, der CBS-Polymorphismus ist falsch.

Katie: Das ist eine so wichtige Unterscheidung. Und ich denke, dass es eine großartige Regel ist, auf jeden Aspekt des Lebens oder der Medizin anzuwenden, nicht wie eine einzige Sache zu behandeln, sondern den Körper als Ganzes zu behandeln, die Person als Ganzes zu behandeln, und das finde ich toll. Und Sie erklären es wirklich gut in “ Dirty Genes ”, aber ich liebe das, was Sie gerade über Sie gesagt haben, um Gentests verwenden zu können, um ungeborene Kinder zu optimieren und unser Leben im Allgemeinen zu optimieren. Kannst du darüber reden? Wie auf praktischer Ebene, wie können Sie Gentests richtig einsetzen, um den Menschen zu helfen, keine schmutzigen Gene zu haben und die Dinge dort aufzuräumen?

Ben: Perfekt. Gute Frage. Und ich werde es damit vorwegnehmen, was das ganze Konzept des Buches ist. Das gesamte Konzept des Buches ist das, was wir jeden Tag und jeden Abend in unserem täglichen Leben tun. Was wir tun oder nicht tun, beeinflusst die Funktionsweise unserer Gene. Entweder tun Sie gerade etwas, das Ihren Genen hilft, oder Sie tun gerade etwas, das Ihre Gene verschmutzt, oder Sie tun eine Kombination aus beiden. Wenn Sie sich hinsetzen, vielleicht nicht so hilfreich. Wenn Sie aufstehen und herumlaufen oder trainieren, während Sie dies hören, kann dies hilfreich sein. Sie wissen, wenn Sie Wi-Fi ausgesetzt sind, kann dies Ihre Gene verschmutzen.

Was passiert heutzutage damit, wie kostengünstig es ist, Gentests durchzuführen? Viele Leute tun dies, weil sie neugierig sind. Und das ist großartig. Die Neugier ist fantastisch. Holen Sie sich die Gentests, aber Sie können die Gentests nicht durchführen und den Bericht sehen und sagen: 'Ich habe CBS.' Ich habe MTHFR. Ich habe VDR. Wie behebe ich das? ” Und Sie gehen zu Ihrem Arzt und sagen: “ Doktor, beheben Sie das ” weil es nicht funktioniert. Sie müssen Ihre Ernährung, Ihren Lebensstil, Ihre Denkweise, Ihre körperliche Betätigung und alle grundlegenden Dinge bewerten. Sobald Sie all das getan haben, all das, all das Zeug, das Ihre Großmutter Ihnen gesagt hat, atmen Sie richtig, Sie trainieren, Sie meiden die Chemikalien, all das Zeug, das sie auf Ihrem lernen Website über die Verbesserung ihrer Gesundheit, dann und nur dann nehmen Sie diesen genetischen Bericht und Sie schauen ihn an und Sie sagen: 'Okay.' Ich habe einen MTHFR, der nicht sehr gut funktioniert.

Und dann fragst du dich: 'Okay.' Nehme ich Folsäure? Nein, bin ich nicht. Ich weiß, dass das schlecht ist. Iss ich grüne Blattsalate? Ja. Ja bin ich. Ist mein Homocysteinspiegel hoch? Nein, es ist ungefähr sieben oder acht. Es sieht ziemlich gut aus. Groß. Habe ich gerade Bluthochdruck? Nein, das ist gut. Habe ich erst kürzlich wiederkehrende Fehlgeburten gehabt? Nicht gut. Mein MTHFR ist sauber. Okay. es ist in Ordnung. ” Nun, wenn eine Person hereinkommt, wissen Sie, wenn ich Patienten gesehen habe, was ich jetzt nicht bin. Ich wünschte, ich wäre es, aber ich habe einfach keine Zeit. Wenn ein Patient mit einem genetischen Bericht hereinkommt und alle grundlegenden Dinge erledigt hat, hat er alle wichtigen Kernaufgaben erledigt - sie schlafen, sie essen richtig, sie atmen richtig, ihre Gemeinschaft ist es gut, ihre Hobbys sind gut und sie meiden Chemikalien, sie machen all diese guten Sachen - und sie sagen: 'Hey, wir wollen schwanger werden.' Gentests können sehr nützlich sein.

Ich spreche nicht von Gentests, um zu sehen, ob das Kind ein hohes Risiko für Zöliakie oder ein hohes Risiko für diese anderen genetischen Krankheiten und Mutationen hat, die wirklich tödlich und beängstigend sind, denn was werden Sie dagegen tun? Sie haben keine Werkzeuge dagegen. Sie können nichts tun. Ich spreche über die Bestellung von Gentests, die zeigen, ob Sie MTHFR haben, die zeigen, dass Sie möglicherweise eine langsamere Stickoxidsynthase haben, ein OS3, über das ich in “ Dirty Genes ” spreche, wenn Sie ein langsameres PEMT-Gen haben, welches macht Ihr Phosphatidylcholin, Ihre Zellmembranen, die Sie für das wachsende Baby benötigen, für die Herstellung Ihrer Plazenta, für die Bewegung Ihrer Galle, damit Sie kein SIBO oder keine Fettleber bekommen, zu sehr, sehr wichtigen Genen. MTHFR, NOS3 und PEMT, alle drei in “ Dirty Genes ” eingehend. Und dort gibt es auch Quizfragen.

Und genau das habe ich in der Klinik gemacht. Wissen Sie, wenn ich mit Einzelpersonen gearbeitet habe, würde ich sagen: 'Hey, wissen Sie, schauen wir uns Ihre Labore an.' Lassen Sie sich einige Fragen stellen. Und wir können feststellen, ob diese Gene schmutzig sind oder nicht. ” Nur weil Sie einen MTHFR haben, der niedrig ist, weil Sie einen NOS haben, der langsam ist, oder weil Sie einen PEMT haben und der langsam ist, heißt das nicht, dass sie langsam sind. Es bedeutet nur, dass Sie anfälliger für sie sind. Daher ist es sehr wichtig, dies vor der Schwangerschaft zu wissen, denn wenn sie schmutzig sind, wenn Sie Probleme mit der Fettleber haben oder wenn Sie Probleme mit Ihrer Galle haben und wenn Sie Probleme mit der Gallenblase haben oder wenn Sie kein Blattgemüse essen und Ihr Arzt es Ihnen sagt Wenn Sie Folsäure nehmen, werden all diese Ihre Gene verschmutzen, was das Baby bei der Entwicklung verschmutzen wird. Und es wird mit einer geringeren Chance geboren, zu gedeihen und zu überleben.

Wenn Sie also Gentests aus einer optimierenden Perspektive einsetzen, um Risiken zu identifizieren und zu unterstützen, leisten Sie phänomenale Arbeit. Und hier ist “ Dirty Genes ” kommt ins Spiel. Und das ist die wahre Magie, denn es sind Quizfragen eingebaut, die Ihnen sagen, ob ein Gen schmutzig ist und wie Sie es dann bereinigen können. Und darüber hinaus erfahren Sie, was die Gene tun und wie sie funktionieren. Wenn Sie also ein Symptom bekommen, verstehen Sie: 'Oh, wissen Sie, jetzt habe ich Fettleber.' Und PEMT ist damit verbunden, dies durchzuziehen und dies und das zu tun. ” Und wenn Sie die Grundlagen verstanden haben, sagen Sie, okay. Wenn es schmutzig ist, verstehen Sie, warum es schmutzig ist, weil es nicht richtig funktioniert. Und ich gebe Ihnen Werkzeuge, wie Sie die Funktion wiederherstellen können. Sehr einfach und unwissenschaftlich zu sprechen.

Wenn Sie also wie mein ältester Sohn ADHS haben, um die Leistung im Sport und in der Schule zu optimieren, nutze ich das, um ihn zu unterstützen. Er kam eines Tages von der Schule nach Hause und sagte: 'Papa, ich habe wirklich Probleme in der Schule.' Ich bin traurig, “ Nun, was ist los? ” Er sagt: 'Mann, ich kann mich nicht konzentrieren.' Es nervt mich wirklich, weißt du? Der Lehrer spricht und ich höre eine Sekunde lang zu, und dann zapple ich. ” Und damit ein 13-jähriges Kind, ein Junge, Ihnen das sagt, weiß er, dass es etwas Ernstes ist, oder? Also sagte ich zu ihm: 'Okay.' Das ist ein Dopaminproblem. Sie haben weniger Dopamin. Sie haben also ein schnelleres COMT-Gen, über das wir in dem Buch 'Dirty Genes' sprechen. Und wir müssen mehr Protein in Sie aufnehmen, damit Sie ausreichend Tyrosin erhalten, das Ihr COMT-Gen zur Herstellung Ihres Dopamins verwendet. Und dann wirst du besser denken. ”

Und er geht, “ Oh, okay. Also muss ich mehr Protein essen? ” Ja. Und ich sagte: 'Iss mehr Protein, was ich dir die ganze Zeit erzählt habe, weil du ein Kohlenhydrat-Junkie bist.' Und wenn Sie nicht genug Protein essen, nehmen Sie etwas Tyrosin. Nehmen Sie 500 Milligramm Tyrosin, um auch die Produktion Ihres Dopamins zu unterstützen. ” “ Verstanden. ” Er tat das. Groß. Das Kind ist im Grunde ein heterosexueller A-Student. Ab und zu bekommt er vielleicht ein B, aber in der Schule ist er hervorragend. So habe ich Gentests eingesetzt. Ich sage nicht: 'Hey, Sie haben genetisch gesehen ein schnelleres COMT-Gen.' Sie müssen Tyrosin einnehmen, ” weil das nicht funktionieren würde, weil er sich auf die Schule konzentrieren könnte. Er könnte auftreten. Er könnte es wirklich sehr, sehr gut machen. Wenn ich ihm mehr Tyrosin geben würde, könnte ich ihn sehr reizbar, ängstlich und schlaflos machen, was passiert, wenn Sie den Schnipsel und nicht die Person behandeln.

Katie: Ja. Ich liebe es, dass du diesen Unterschied machst. Und ich denke, ich habe gerade gelesen, eigentlich habe ich “ Schmutzige Gene ” letzter Nacht. Und ich denke, es bricht wirklich gut zusammen, denn wie ich bereits sagte, denke ich, dass es da draußen eine Menge Fehlinformationen gibt. Aber ich möchte ein wenig mehr auf die Fehlgeburtenverbindung eingehen, weil ich weiß, dass dies eine ist, über die ich persönlich viele Fragen bekommen habe, weil sich mein Publikum größtenteils in dieser Lebensphase befindet. Ich weiß jetzt, dass es in der Schulmedizin ein wenig Wissen darüber gibt. Und ich hatte Freunde, die drei Fehlgeburten haben mussten, bevor ihr Arzt sagte: 'Oh, okay.' Jetzt sagt das Protokoll, dass wir Sie darauf testen können, ” Aber kannst du erklären, warum es dort einen Link geben kann? Und ist es eine bessere Idee, wenn jemand eine Fehlgeburt hatte, um dies zu testen, bevor er drei hat? Oder was kann jemand tun, auch wenn sein Arzt nicht darüber informiert ist?

Ben: Nun, eine gute Frage. Also auf MTHFR testen, meinst du, oder auf was testen?

Katie: Ja. Es tut mir leid, testen Sie auf MTHFR, weil ich weiß, dass dies etwas ist, über das Sie gesprochen haben, und dass es dort einen möglichen Zusammenhang geben könnte, aber ich würde es lieben, wenn Sie etwas tiefer gehen könnten.

Ben: Ja, ich kann viel tiefer gehen, weil dies eigentlich mein nächstes Buch ist. Mein nächstes Buch befasst sich mit Vorurteilen und Schwangerschaften und was ich gleich danach tun soll. Ich bin sehr aufgeregt darüber. Ich konnte es nicht zuerst schreiben, weil ich zuerst die Gene von Mama und Papa bereinigen musste, richtig, die zukünftigen Gene von Mama und Papa, bevor sie schwanger wurden. Also machen wir das. Und dann lesen die ersten Menschen, bevor sie schwanger werden, 'schmutzige Gene'. Und dann werden sie das nächste Buch lesen, das hoffentlich 2019 erscheinen wird.

Um Ihre Frage jetzt zu beantworten, gibt es eine Reihe von Genen, die das Risiko einer Fehlgeburt erhöhen. Es gibt Stickoxidsynthase, über die wir sprechen, NOS3 in “ Dirty Genes ”. Es gibt MTHFR, über die wir sprechen. Und es gibt PEMT, über die wir sprechen. Also die drei wirklich sehr, sehr wichtigen Gene. Und es gibt noch einen anderen, über den ich nicht spreche, und das ist Faktor fünf, F5. Ein Faktor fünf beladen ist also ziemlich häufig. Das erhöht die Gerinnung. Wenn Sie also eine Kombination aus MTHFR und Faktor fünf haben, steigt das Risiko einer Fehlgeburt erheblich. Wenn Sie eine Kombination aus MTHFR und PEMT und NOS3 und Faktor fünf haben, geht es weit nach oben.

Sie können also Gentests für diese durchführen. Das ist wahr, Sie können. Ist es jetzt notwendig? Nein, das ist es nicht. Was notwendig ist, ist zunächst zu verstehen, warum eine Fehlgeburt auftritt. Ist es hormonell? Ist es ein Mangel an Nährstoffen? Ist es Nährstoffüberschuss? Ist es Umwelteinflüsse? Wissen Sie, sind die Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen, sehr, sehr minderwertig, wie Folsäure? Folsäure wird ein großes Problem verursachen. Es gibt ein anderes Gen, über das nie wirklich gesprochen wird, und das ist das DHFR-Gen, das Dihydrofolatreduktase ist. Und das ist das erste Gen, das mit Folsäure umgehen kann. So kommt Folsäure in DHFR und wird verarbeitet. Das Problem ist, dass es in DHFR ein riesiges Leistungsspektrum gibt, genau wie in MTHFR, das nicht funktioniert. Wenn Sie also eine Kombination aus DHFR und MTHFR haben und Folsäure einnehmen, ist Ihr Folsstoffwechsel ruiniert.

Und denken Sie darüber nach, was in der Schwangerschaft los ist oder ja, was ist in der Schwangerschaft los? Sie unterstützen sich als Frau, Sie müssen Ihre eigenen Zellen gesund und Ihren eigenen Geist gesund haben und Ihre eigene Entgiftung und all das. Ihre alltäglichen Körpersysteme müssen für Sie funktionieren. Dann muss man stark genug sein, um die Entwicklung eines völlig neuen Organs, der Plazenta, zu unterstützen. Dann müssen Sie mit der großen Menge neuer Hormonlasten umgehen, die Sie produzieren, was nicht Ihr normales Selbst ist. Dann müssen Sie es mit einem sich entwickelnden Baby zu tun haben, das eine Menge Nährstoffe verbraucht. Es gibt also vier wichtige Dinge, Ihre eigene Gesundheit, Sie haben einen enormen Anstieg der Hormone, die Entwicklung neuer Organe und ein sich entwickelndes Baby. Vier sehr, sehr anspruchsvolle Systeme.

Bei einer wiederkehrenden Fehlgeburt ist in dieser Viererserie etwas kaputt. Ist es Blutfluss? Ist es ein Mangel an Durchblutung? Ist es Gerinnsel? Ist es ein Mangel an Nährstoffen? Bilden sich die Zellmembranen nicht? Ist es Toxizität? Ist es zu viele Chemikalien? Sie wissen, also müssen wir das herausfinden. Ich bin also kein Fan von Gentests, es sei denn, die Leute haben ihre Grundlagenarbeit geleistet. Und in dem Buch 'Dirty Genes' müssen Sie nicht einmal Gentests durchführen lassen. Und ich möchte auch nicht, dass Leute etwas ergänzen. Ich sage im ganzen Buch bis ungefähr Seite 280, ich sagte: 'Ich möchte nicht, dass Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, bis Sie all diese Dinge tun, weil es die tatsächliche Funktionsweise Ihrer Gene trüben wird.'

Stattdessen möchte ich, dass Frauen und Männer, weil Männer auch für die Schwangerschaft sehr, sehr wichtig sind, dass sie sich auf ihren saubereren Lebensstil konzentrieren. Ich möchte, dass sie sich darauf konzentrieren, Stress abzubauen, und ich möchte, dass sie sich auf echte Nährstoffe konzentrieren. Folsäure ist kein echter Nährstoff. Es war großartig, als das alles war, was wir hatten, aber wir haben jetzt mehr. Wir brauchen Folitsäure und Methylfolat. Folitsäure wird für die DNA-Basensynthese in Ihrem Blut, Ihren Immunzellen, Ihren roten Blutkörperchen und Ihren Blutplättchen verwendet. Dafür brauchen Sie Folitsäure. Sie benötigen Methylfolat, um Ihre Methylierung zu unterstützen. Ein Großteil Ihrer Methylierung wird zur Unterstützung der Zellmembranbildung verwendet.

Und was kann passieren, wenn der Körper nicht genug Zellmembranen herstellen kann? Ich meine, denken Sie nur an die Plazenta. es ist eine massive Menge von Zellmembranen. Was ist das Baby? Eine riesige Menge an Zellmembranen. Wo es eine Zelle gibt, teilt sie sich in zwei. Es teilt sich in vier. Weißt du, es teilt sich einfach weiter wie verrückt, was eine Tonne Phosphatidylcholin verbraucht, was das PEMT-Gen macht, das MTHFR unterstützt. Anstatt mir also Sorgen um die Gene zu machen, sage ich: 'Schauen Sie.' Unterstützen Sie mit echten Folsäure, essen Sie Ihre Salate und ergänzen Sie sie mit Methylfolat und Folsäure. Unterstützen Sie Ihren Cholinstoffwechsel. Sie können Phosphatidylcholin direkt als Ergänzung einnehmen. Sie können auch Eier essen, wenn Sie sie vertragen und kein Veganer sind. Und Sie können auch Dinge unterstützen, wie der Carotinstoffwechsel ebenfalls sehr wichtig ist. ”

Und Carnosin, das ein großartiges Antioxidans ist, können Sie vor und möglicherweise während der Schwangerschaft mit Glutathion unterstützen, aber es ist nicht erforscht. Niemand kennt die Sicherheit von Glutathion wirklich. Ich möchte also lieber, dass sich die Leute vor der Schwangerschaft nur auf ihre Kernernährung und ihre Kerngesundheit konzentrieren, als sich über Gentests Gedanken zu machen, denn was wird noch einmal passieren? Der Gentest, ich garantiere Ihnen, wenn sie kein MTHFR haben, wissen Sie, einen Polymorphismus oder einen Schnipsel, werden sie sagen: 'Oh, ich kann Folsäure nehmen.' oder sie werden sich nicht mehr interessieren. Sie werden nicht so hart daran arbeiten, Blattgemüse zu essen oder mit ACTi-Folsäure zu ergänzen. Wenn sie kein NOS3 haben, ein genetisches Problem der Stickoxidsynthase, werden sie sagen: 'Oh, meine Genetik ist sauber.'

Aber weißt du was? Das ist ein Stück Papier. Das ist dein Gen. Das sind die Lichter in Ihrem Haus, wissen Sie. Sie müssen steuern, wie diese Gene funktionieren. Und das ist Ihr Lebensstil, Ihre Ernährung, Ihre Einstellung und Ihre Umgebung sowie Ihre Wahrnehmung davon. Daher möchte ich lieber, dass Menschen vor der Schwangerschaft keine Gentests durchführen, es sei denn, sie haben die Grundlagen erneut durchgeführt. Denn was so oft passiert, ist, dass sie sagen: 'Gott, Dr. Lynch.' Ich habe kein MTHFR. Ich habe keine NOS3. Ich habe keine PEMT. Und ich habe kein DHFR. Alle diese Gene sind sauber. ” Nun, es ist mir egal. Es ist Ihre Umgebung und es ist Ihr Lebensstil, der sie beschmutzt.

Räumen Sie also auf, unterstützen Sie es, und die Dinge werden sich ändern. Und ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Frauen auf diesem erstaunlichen Planeten unsere Schwangerschaft nutzen und sehen, wie ihre wiederkehrenden Fehlgeburten aufhören. Und dann werden sie schwanger, sie setzen die Schwangerschaft fort, sie haben ein wunderschönes Baby und das Baby geht es gesund und gedeiht. Das liegt daran, dass unsere Schwangerschaft die aktiven Formen von Nährstoffen enthält, die sie benötigen. Und es ist der Kern. Basiert es auf Genetik, Forschung in der Epigenetik? Ja. Und unterstützt es den Einzelnen, unabhängig davon, welche Gene er hat? Ja. So mache ich das gerne.

Katie: Ja. Und dafür kann ich mich sicher verbürgen. Ich habe Ihre Schwangerschaft bei meinen letzten beiden Schwangerschaften verwendet und ich fühlte mich großartig dabei, aber Sie heben auch etwas hervor, über das ich mehrmals geschrieben habe, nämlich, dass Sie eine schlechte Ernährung oder einen schlechten Lebensstil nicht ergänzen können. Ich finde es toll, dass Sie in dem Buch wirklich genau beschreiben, dass dies ein großartiges Werkzeug ist. Und natürlich sind vorgeburtliche Vitamine eine großartige Sache, wenn Sie schwanger sind, besonders wenn sie die richtigen Formen der Nährstoffe haben. Aber sie ersetzen niemals eine wirklich hochwertige Ernährung, viele Nährstoffe und insbesondere Schlaf und all die anderen Faktoren, über die Sie sprechen.

Ich finde es toll, dass Sie dieses Haus wirklich hämmern, aber wenn ich das verstehe, wenn jemand all diese Dinge getan hat und wirklich versucht, sicherzustellen, dass er einen sauberen Lebensstil hat oder isst wirklich nährstoffreiche Lebensmittel und sie haben immer noch Fehlgeburten. Dies könnte eine Zeit sein, in der sie sich wirklich mit Gentests befassen und diese angemessen verwenden könnten.

Ben: Ja. Absolut. Ja, absolut, denn wenn Sie eine Kombination aus MTHFR und Faktor 5 beladen haben, müssen Sie möglicherweise Medikamente gegen Blutgerinnung oder Babyaspirine in Betracht ziehen. Möglicherweise müssen Sie die Intervention ein wenig verstärken, wissen Sie. Es gibt auch andere Gene, die ich noch nicht erforscht habe, aber ich werde es sein. Ich möchte Hormone betrachten, ich möchte Progesteron betrachten. Ich kenne Östrogen ziemlich gut, aber ich möchte mir mehr Progesteron und Oxytocin und all diese anderen ansehen, aber ich bin noch nicht dort angekommen. Ich werde, aber ja, ich empfehle dringend, dass sie Gentests durchführen.

Das Problem besteht darin, einen Arzt zu finden, der die Intervention versteht, um diese angemessen zu ergreifen. Sie wissen, die Richtlinien, die offiziellen Richtlinien, ich denke, es ist das American College of Medical Genetics, sie sagen, MTHFR ist nicht wichtig. Die Standardempfehlung, die sie verwenden, lautet: 'Nehmen Sie Folsäure und machen Sie sich darüber keine Sorgen.' Das ist völlig falsch. es ist totaler Unsinn. Und ich habe Videos auf YouTube kostenlos. Sie wissen, “ Folsäure und Schwangerschaft ” ist ein großartiges Video, in dem erklärt wird, warum Folsäure nicht empfohlen wird, und ich verwende veröffentlichte Forschungsergebnisse, um zu erklären, warum. Und ich habe auch einen Fall von einer Frau, die mit wiederkehrenden Fehlgeburten zu kämpfen hatte, die große Mengen Folsäure einnahm und immer noch eine Fehlgeburt hatte. Es funktioniert also offensichtlich nicht für alle.

Katie: Ja. Das ist ein großartiger Punkt. Und ich habe auch eine Frage bekommen, wie viele Leute fragen: 'Wenn ich keine MTHFR-Mutation habe, ” und wie Sie bereits erwähnt haben, haben Sie dies bereits angesprochen, aber ich habe diese Frage erhalten, und ich möchte, dass Sie sie speziell beantworten: 'Gibt es jemals eine Zeit und einen Ort für Folsäure?' Oder selbst wenn jemand nicht weiß, ob er einen Polymorphismus hat oder ob er weiß, dass er keinen hat, kann er sich trotzdem für die Methylfolatform entscheiden?

Ben: Gute Frage. Also höre ich dort ein paar Fragen. Zuerst werde ich die Frage ein wenig vereinfachen und sagen, muss ich jemals die Ergänzung Folsäure nehmen? Nein, Sie tun es nicht. Unsere Vorfahren, die Menschen, sind schon lange auf diesem Planeten. Ich weiß nicht einmal, wie lange. Sie wissen, Hunderttausende, Millionen von Jahren, ich weiß es nicht. Diese Zeit ist eine lange Zeit. Und die Menschen haben sich hier sehr gut reproduziert. Wir wären nicht hier, wenn nicht. Folsäure wurde Ende der 1980er Jahre als Lösung zur Zerstörung des Nährstoffgehalts in Getreide eingeführt, um die Haltbarkeit von verarbeiteten Lebensmitteln zu erhalten und zu verlängern.

Denn was geschah, war, wissen Sie, die industrielle Revolution sagte: 'Hey, wir wollen Geld verdienen.' Wir können nicht jeden Tag frisches Brot machen. es ist nicht skalierbar. Wir müssen in der Lage sein, es zu transportieren und eine ganze Menge in den Regalen zu haben. ” Und sie haben gelernt, dass wenn sie den Nährstoffgehalt aus den Körnern streifen, er länger dort bleibt. Frauen hatten links und rechts immer wieder Fehlgeburten. Sie würden links und rechts Neuralrohrdefekte haben. Sie hätten links und rechts angeborene Geburtsfehler. Und sie sagen: 'Oh mein Gott.' Das ist nicht gut. Was machen wir? ” Anstatt zu dem zurückzukehren, was die Natur bereitgestellt hat, und zu sagen: 'Weißt du was?' Das war dumm von uns. Wir müssen nicht den gesamten Nährstoffgehalt aus den Lebensmitteln entfernen, und lassen Sie es uns einfach zurücklegen, und wir werden wieder frisches Brot und frisches Getreide herstellen und so weiter. ” Sie synthetisierten Folsäure und warfen sie ins Brot.

Und ja, das hat sicher einigen Frauen geholfen. Neuralrohrdefekte gingen zurück, wiederkehrende Fehlgeburten gingen zurück. Aber nicht für jedermann, ein kleiner Prozentsatz. Und einige Prozent höher, je nach Abstammung. Mein Punkt ist also, wenn die Natur uns echte Folate liefert und der Mensch beschließt, einen Nährstoff zu synthetisieren, der vom Körper überhaupt nicht physiologisch genutzt wird, es sei denn, er wird durch verschiedene Gene transformiert, gibt es keinen Grund, ihn zu nehmen. Besonders jetzt, wo wir aktive Formen von Folinsäure haben, die auch als Calciumfolinat bezeichnet wird, beschreibe ich mein Video 'Folsäure und Schwangerschaft'. Und es gibt Methylfolat, das ebenfalls leicht verfügbar ist. Und wir haben grünes Blattgemüse. Folsäure steht für Folar, was für Laub steht. Also iss dein Laub. Holen Sie sich Ihre Blätter. Und Sie wissen, dass Sie niemals Folsäure einnehmen müssen.

Die nächste Frage lautet nun: 'Nun, ich kann Methylfolat nicht tolerieren.' Ich kann mit Methylfolat nicht gut umgehen. Okay, auf mthfr.net gibt es einen Artikel mit dem Titel 'Verhinderung von Methylfolat-Nebenwirkungen'. dass Sie referenzieren können. Normalerweise handelt es sich um einen Elektrolytmangel. Normalerweise nehmen Sie Ihr Methylfolat ohne Protein oder Nahrung ein. Normalerweise erhalten Sie ohnehin ausreichend Folsäure in Ihrer Ernährung und brauchen diese nicht. Normalerweise gibt es, wissen Sie, einen Mangel an Schlaf oder den Lebensstil, oder es gibt auch chronische Infektionen. All diese Dinge sind Hauptgründe, warum ich Methylfolat nicht toleriere. Die Lösung besteht also darin, entweder kein Methylfolat oder Folat im Allgemeinen einzunehmen. Sie bekommen es einfach aus Ihrem Essen oder Sie können Folinsäure probieren, eine nicht methylierte Form von Folsäure, und sehen, wie Sie damit umgehen. Wenn du damit gut zurechtkommst, großartig. Und an manchen Tagen benötigen Sie mehr Folinsäure als an anderen. Und an anderen Tagen brauchen Sie etwas Methylfolat.

Schauen Sie, ich nehme nicht … ich habe genetisch einen ziemlich schmutzigen MTHFR. Ich wurde mit einem langsameren schmutzigen MTHFR geboren. Sie wissen, seine Kapazität funktioniert bei etwa 30%. Dies bedeutet, dass 70% der Funktion verloren gehen, verglichen mit der typischen Person ohne MTHFR. Aber ich esse meinen Salat. Ich trinke keinen Alkohol, sehr, sehr selten, ich meine, wie alle paar Monate. Und ich schlafe. Ich hole mein Wasser und trainiere. Weißt du, ich passe auf mich auf. Und dann werde ich mit Methylfolat ergänzen, vielleicht 400 Mikrogramm pro Tag, vielleicht jeden zweiten Tag. Wir müssen also verstehen, dass Gene wieder funktionieren. Und wenn ich reise oder eine Präsentation mache oder eine große Arbeitsbelastung habe, dann nehme ich mehr Folsäure. Wenn ich im Urlaub bin, werde ich wahrscheinlich überhaupt nicht ergänzen.

Katie: Das ist eine gute Unterscheidung. Und ich weiß, dass Sie ein ganzes Bonuskapitel dazu haben. Und ich möchte darüber sprechen, einfach zurückkreisen und den Menschen das Praktische und Positive überlassen, weil ich denke, dass dies das ist, was “ Schmutzige Gene ” macht einen tollen Job von. Sprechen wir also ein wenig über die praktischen Möglichkeiten, wie wir wissen, dass die Umwelt unsere Gene beeinflussen kann, und darüber, wie wir unsere Gene schützen können. Und natürlich werde ich auf Ihre Website verlinken, auf der Sie die “ 26 Schritte zum Reinigen von Genen ” Für alle, die das herunterladen möchten, aber können Sie uns ein paar davon vorstellen?

Ben: Ja. Die 26 Schritte sind also die ABCs. Und ich habe versucht, dies sehr, sehr praktisch und umsetzbar und verständlich zu halten, denn jedes Mal, wenn Sie in den Bereich der Genetik und Epigenetik eintreten, ist es wie: 'Oh mein Gott'. und Sie schalten sich buchstäblich aus und gehen weg. Es ist also nicht schwer. es ist nicht schwer. Die 26 Schritte sind also die ABCs, und ich werde einige davon erwähnen. Vermeiden. Was vermeiden? Vermeiden Sie die Dinge, die Sie nicht zum Wohlfühlen bringen, und insbesondere Chemikalien. Wenn Sie Chemikalien, Lufterfrischer, Reinigungsmittel, giftige Seifen und Shampoos, Autoabgase, nicht organische, schmutzige Dutzend Lebensmittel einatmen, bringen diese Dinge eine Menge Chemikalien in Ihr System, die dann Ihre Gene benötigen Aufräumen.

Auch hier funktionieren Gene. Wenn Sie also all diese Arbeit einbringen, werden Ihre Gene geladen. Und Ihre Gene müssen Ihre Vitamine, Mineralien und andere Ressourcen nutzen, um Leistung zu erbringen. Und wenn Sie diese Ressourcen aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung haben, treten Symptome auf. Der beste Weg, um Ihre Gene zu unterstützen, Nummer eins, und ich bin froh, dass es der Buchstabe A ist, ist zu vermeiden. Und vermeiden Sie auch Stressoren. Vermeiden Sie die Nachrichten. Ich habe die Nachrichten wahrscheinlich seit einem Jahrzehnt nicht mehr gesehen. Weißt du, ich stimme immer noch für Präsidenten, obwohl wir letztes Jahr keine wirklich gute Wahl hatten. Weißt du, ich mochte beides nicht persönlich, aber es gibt Dinge, die du im Leben tun musst. Und Vermeidung ist perfekt. Gibt es eine Person, die Ihnen Probleme bereitet? Dann meide sie. Sagen Sie einfach: 'Weißt du was?' Wir sind weitergezogen. ”

Und das ist neulich meiner Frau passiert. Und sie hatte wirklich Tränen in den Augen. Und ich sagte: 'Nadja, schau.' Jedes Mal, wenn du sie gesehen hast, bist du sowieso weinend nach Hause gekommen, jedes Mal wie in den letzten fünf Jahren. Wie ist das … und du gehst immer auf Zehenspitzen, wenn du diese Freundin bei dir haben würdest oder wenn du zu ihrem Haus gegangen bist oder wenn du versuchst, in die Sauna zu gehen oder wenn du eine Radtour machst, hast du immer gefiltert, welche Worte aus deinem herauskommen Mund. Und das verursachte enormen Stress. Und egal wie vorsichtig du in ihrer Nähe warst, sie hat dich aus irgendeinem Grund immer noch angegriffen. Und sie hatte kein Recht dazu. Damit ist diese Beziehung beendet. Und ich bin dankbar dafür. Sie müssen also diese toxischen Beziehungen finden. Nur weil du einen Freund in der dritten Klasse hattest und jetzt in den Vierzigern bist, weißt du, du bist weitergezogen. Und sie auch. Es ist in Ordnung, anders zu sein. ” Schneiden Sie also diese giftigen Beziehungen aus. Vermeide sie. Und vermeiden Sie die Stressoren. Das ist wirklich sehr, sehr wichtig. Das ist die Nummer eins.

Nummer zwei ist das Atmen, was auch unglaublich wichtig ist. Wenn Sie gerade trainieren oder nur zuhören, konzentrieren Sie sich jetzt auf Ihren Atem. Bewegt sich Ihr Magen vorwärts und heraus oder ist Ihr Magen flach? Gehen Sie voran und legen Sie Ihre Hand auf Ihren Bauch. Und bewegt es sich überhaupt rein und raus? Meins ist, obwohl ich sitze. Es ist schwieriger zu atmen, wenn Sie sitzen, als wenn Sie stehen. Wenn Sie also von Ihrer Brust oder Ihrem Nacken nach oben atmen, ist dies ein flacher Atemzug. Halten Sie den Atem an? Sitzen Sie dort mit offenem Mund? Ist dein Mund gerade offen? Meins ist, weil ich rede. Aber wenn Sie zuhören, sollte Ihr Mund geschlossen sein und Sie sollten durch die Nase atmen. Und deine Nase sollte klar sein. Wenn es nicht klar ist, gibt es Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Gibt es Umweltprobleme? Ihre Nebenhöhlen sollten klar sein. Meins ist klar. Ich kann durch die Nase atmen. Jeden Tag reinige ich meine Nase entweder mit einem Neti-Topf oder ich lege meine Hand einfach unter Wasser, wenn ich unter der Dusche bin, weil ich einen Duschfilter habe, weil ich Chlor in der Dusche vermeide. Vermeidung.

Also nehme ich eine Tasse voll Wasser, während ich unter der Dusche bin, schnaubte sanft ein bisschen Wasser und blase es auf der anderen Seite aus. Grafik, entschuldigen Sie, aber ich halte meine Nebenhöhlen morgens und abends frei, sogar einige Male am Tag. Das Atmen ist also sehr, sehr wichtig. Es gibt so etwas wie E-Mail-Apnoe. Und E-Mail-Apnoe ist ein großes Problem. Die Leute sitzen vor ihrem Computer und halten den Atem an. Wenn Sie immer wieder gähnen, ist dies ein Zeichen. Wenn Sie häufig seufzen, ist dies ein Problem. Wenn Sie also mit offenem Mund schlafen, ist das ein Problem. Diese sind alle sehr praktisch, denn wenn Sie drei Minuten lang keinen Sauerstoff haben, sind Sie tot oder haben schwere Hirnschäden. Wir müssen uns also auf die Grundlagen konzentrieren.

Chemikalien zu viel, du bist tot. Also höre ich bei C auf. Kauen ist der Buchstabe C im ABC. Wenn Sie Ihr Essen nicht kauen, ist dies ein Problem. Mein ältester Sohn hat eine Schlange. Wenn ich ihm beim Essen zuschaue, möchte ich einen Baseballschläger auf seinen Teller nehmen und ihm einfach sagen: 'Hey, mach langsam.' Es funktioniert nicht so. ” Ihr Magen hat keine Zähne, Ihre Bauchspeicheldrüse, Ihre Gallenblase, Ihre Leber oder Ihr Dünndarm nicht. Es gibt dort keine Zähne. Du hast Zähne im Mund, du hast sie. Verwenden Sie sie, damit Ihre Magensäure dort herumkommt und sie verdaut und absorbiert, damit die Bauchspeicheldrüse das Bicarbonat und die Pankreasenzyme spritzen kann, damit sie es verarbeiten und absorbieren kann, sodass Ihre Galle dann auf das fettlösliche spritzen kann Lebensmittel und absorbieren die fettlöslichen Nährstoffe. Wenn Sie Ihr Essen nicht kauen, nehmen Sie Ihr Essen nicht auf.

Essen ist zuerst Kraftstoff und Nährstoffe. Deshalb essen wir. Wir essen nicht, weil es gut schmeckt und weil wir es wollen oder uns danach sehnen. Wir essen, weil unser Körper Kraftstoff und Werkzeuge benötigt, damit unsere Gene funktionieren können. Das sind also die ersten drei oder, wissen Sie, die ersten drei, und dann gibt es 23 andere, die einfach so sind.

Katie: Ich liebe es. Und jeder, der zuhört, sollte in der Lage sein, “ Dirty Genes ” Überall dort, wo Bücher verkauft werden, aber bitte lassen Sie alle wissen, wo sie Sie online finden können. Wenn sie jetzt zuhören und mehr erfahren möchten, wo können sie Sie in der Online-Welt finden?

Ben: Die Online-Welt, drbenlynch.com. Und mein Facebook ist sehr aktiv. Wir haben einmal pro Woche ein Facebook Live. Tatsächlich gehe ich gleich danach dorthin, nachdem ich ein bisschen herumgelaufen bin, weil ich zu lange gesessen habe. Aber wir haben einmal pro Woche ein Facebook Live. Und die Facebook Lives sind sehr engagiert. Ich schließe dich ein und sie machen sehr viel Spaß. Und wir zeichnen sie auf und legen sie zur späteren Ansicht auf eine Seite. Und unser YouTube-Kanal ist momentan nicht so bevölkert, weil wir unser Haus umbauen. Aber sobald wir wieder da sind, werde ich mein Videostudio einrichten. Aber es gibt dort eine Menge Ressourcen, aber Sie können diese direkt über drbenlynch.com verlinken. Und dann auf meiner Online-Supplement-Firma unter seekhealth.com, wo wir Formulierungen haben, die auf meiner Forschung basieren und vielen Menschen helfen.

Katie: Vielen Dank. Und natürlich haben Sie bei all diesen Links einige Artikel erwähnt. All diese finden Sie in den Shownotizen auf wellnessmamma.fm für alle, die diese suchen. Dr. Lynch, vielen Dank für Ihre Zeit und dafür, dass Sie hier sind und für all Ihre Forschungen.

Ben: Danke, Katie. Und danke, dass Sie andere Experten interviewt und geübt haben, was Sie predigen. Und Sie helfen auch vielen Menschen. Also ich danke dir dafür. Weitermachen. Und gesund bleiben. Wenn ich Ihnen irgendwie helfen kann, lassen Sie es mich wissen.

Katie: Vielen Dank. Und danke euch allen fürs Zuhören. Und wir sehen uns beim nächsten Mal im Podcast von 'The Healthy Mom'.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.

Besonderer Dank geht an die Sponsoren von heute

Dieser Podcast wird Ihnen von Vivos zur Verfügung gestellt.Dies ist etwas, in das wir kürzlich für unsere ganze Familie investiert haben und das wir absolut lieben. Hier ist der Grund: Daten zeigen, dass die Ernährung, die wir in der Gebärmutter erhalten, unsere Gaumenentwicklung bestimmt und wie eng oder offen unsere Atemwege und Kieferstruktur sind. Ein schmaler Mund, Kiefer und Atemwege erhöhen also die Wahrscheinlichkeit, Zahnspangen zu benötigen, Schlafapnoe zu bekommen, Atembeschwerden und vieles mehr. Vivos hat eine nicht-invasive, nicht-chirurgische und einfache Möglichkeit entwickelt, Oberkiefer, Kiefer und Atemwege zu erweitern. Für unsere Kinder bedeutet dies, dass sie Zahnspangen meiden müssen, und es hat auch dazu geführt, dass die Schlafapnoe meines Mannes verschwunden ist. (Er hat auch aufgehört zu schnarchen, was ein Bonus für mich ist.) Ich werde bald mehr darüber schreiben, aber Sie können sie in der Zwischenzeit unter wellnessmama.com/go/vivos nachlesen.

Dieser Podcast wird Ihnen auch von Beekeepers Naturals zur Verfügung gestellt.Der Mensch profitiert seit prähistorischen Zeiten von Bienen und ihren nahrhaften Superfoods. Von Cleopatra, die Honig verwendet, um ihren jugendlichen Glanz zu erhalten, bis zu Hippokrates, der Propolis verschreibt, um alles von Wunden bis zu bakteriellen Infektionen zu heilen, reicht unsere heilende Beziehung zu Bienen weit zurück. Beekeepers Naturals hat es sich zum Ziel gesetzt, die jahrhundertealten Vorteile von Bienenprodukten in die moderne Zeit zu bringen. Und sie bieten wirklich hochwertige Propolis, Gelée Royale, Bienenpollen und rohen Honig sowie viele andere Produkte. All dies wird nachhaltig von einem Unternehmen bezogen, das sich dem Schutz und der Verbesserung der Bienenpopulation widmet. Meine persönlichen Favoriten sind das Propolis-Spray, das mir geholfen hat, einen kratzenden Hals loszuwerden, und die B.LXR-Mischung, die eine Mischung aus all diesen Inhaltsstoffen ist und ein natürliches Nootropikum ist, das ich an geschäftigen Tagen verwende. Sie können sie unter wellnessmama.com/go/beekeepers überprüfen