Top 12 der hellsten Objekte im Sonnensystem

Hand hält ein Stück abgenutztes Glas, durch das ein Sonnenaufgang sichtbar ist.

South Carolina Sonnenaufgang durch ein Stück Strandglas. Bild überFran aquino.


Was sind die hellsten Objekte in unserem Sonnensystem, die Sie an Ihrem Himmel sehen können?Die Sonneist natürlich das hellste, aber Sie werden vielleicht von einigen anderen Objekten überrascht sein, die auf der Liste stehen. Sie können die ersten sieben Objekte auf dieser Liste mit nur Ihren Augen sehen, sogar aus Städten und Vororten. Die letzten Punkte auf der Liste sind schwächer und daher anspruchsvoller und erfordern wahrscheinlich eineDark-Sky-Siteund einige optische Hilfsmittel.

In der Astronomie wird die Helligkeit von Objekten mit dem sogenannten gemessenGröße. Je niedriger die Zahl, desto heller das Objekt. So,1. GrößeObjekte zeigen die hellsten Sterne an unserem Himmel an,2. Größeschwächere,3. Größenordnungnoch schwächer und so weiter. Beachten Sie, dass einige Objekte, zum Beispiel einige Planeten, noch heller sind als die 1.negative Zahlenam hellsten.


Ohne optische Hilfe kann das menschliche Auge Objekte in der Umgebung sehen6. Größe, bei optimalen Bedingungen und bei dunklem Himmel. Es gibt etwa ein Dutzend Objekte des natürlichen Sonnensystems, die theoretisch mit bloßem Auge sichtbar sind. In der Praxis sind die schwächeren mit dem Auge allein sehr schwer zu erkennen, aber vielleicht für diejenigen mit scharfem Sehen und echter Dunkelheit möglich.

Transiente Objekte, wie zsehr helle Meteoreoder Kometen, sind in dieser Liste nicht enthalten. Außergewöhnliche Meteore können den Nachthimmel taghell machen, und einige Kometen erreichen auch atemberaubende Helligkeiten, wie zum BeispielIkeya-Sekiim Jahr 1965, die eine unglaubliche Stärke von -10 erreichte und am Mittag zu sehen war. Da sie aber nur temporär am Himmel sind und nicht regelmäßig oder ständig beobachtet werden können, werden diese Objekte hier nicht berücksichtigt. Wir schließen auch keine von Menschenhand geschaffenen Objekte wie Satelliten und die Internationale Raumstation ein. Versuchen Sie esHeavens-Above-Website, wenn Sie daran interessiert sind, von Menschenhand geschaffene erdumlaufende Objekte zu beobachten.

Hier sind die 12 hellsten Objekte des natürlichen Sonnensystems in der Reihenfolge vom hellsten zum dunkelsten:

1.Die Sonne. Keine Überraschung hier. Die Sonne scheint umGröße -26,7. Technisch gesehen kann man die Sonne nicht einmal ohne sehenspezielle Sicherheitsfilterum Ihre Augen zu schützen. Direkter Blick in die Sonne ohne spezielle Schutzfilter kann zur Erblindung führen. Das gesagt,jetztwäre ein guter Zeitpunkt, sich mit Filtern für die Sonnenbeobachtung auszustatten und ein Programm regelmäßiger Sonnenbeobachtungen zu beginnen. Sie wissen vielleicht, dass die Aktivität der Sonne in einem Zyklus von 11 Jahren zu- und abnimmt. Der neue Zyklus –Sonnenzyklus 25– wurde im September 2020 offiziell angekündigt. AtForVM-Community-Fotos, wir fangen an, mehr Sonnenflecken zu sehen! Und es werden sicherlich noch mehr kommen, deren Zahl auf einen Höchststand in fünf oder so Jahren ansteigt.




Weiterlesen: Top 7 Tipps für eine sichere Sonnenbeobachtung

Leuchtend orange Nahaufnahme des Abschnitts der Sonne, mit beschrifteten Sonnenflecken.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |Victor C. Rogusschrieb am 20. Januar 2021: „Der früher als AR2797 bekannte Sonnenfleck hat sich in zwei Teile geteilt: AR2797 und AR2798. Der nachlaufende Sonnenfleck AR2798 knistert mit Sonneneruptionen der C-Klasse.“ Danke, Viktor!

2.Der Mond. Der Mond variiert in seiner Helligkeit, je nachdem, in welcher Phase er sich befindet. In seiner Vollphase, wenn er am hellsten ist, erreicht er seinen Höchststand beiGröße -12,7. Auf der anderen Seite leuchtet der Mond in seiner Sichelphase nur mit einer Größenordnung von -6. Wenn Sie einTiefer HimmelBeobachter, der Mond ist hell genug, um Ihre Nachtsicht zu ruinieren, was bedeutet, dass Sie die beste Sicht auf entfernte, schwache Sternhaufen, Nebel und Galaxien nicht erhalten. Wenn Sie ein Teleskop verwenden, sollte der Mond Ihre letzte Station während einer Beobachtungsnacht sein. Für das Auge allein gibt es jedoch nichts Schöneres als einen hellen Mond, der am Nachthimmel scheint, sein Licht wirft und Mondschatten in der Landschaft um Sie herum erzeugt.Besuchen Sie die Mondphasenseite von ForVMum die Daten der wichtigsten Mondphasen im Jahr 2020 zu erfahren.

ForVM-Mondkalender zeigen jeden Tag die Mondphase für das ganze Jahr 2021. Wir sind garantiert ausverkauft. Holen Sie sich eine, solange Sie können!


Ein fast Vollmond, der hinter einer Dachlinie vor blauem Himmel aufgeht.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |Kannan Ain Singapur nahm dieses Bild am 26. Januar 2021 auf und schrieb: „TheWaxing GibbusMond geht hinter dem Wohnblock auf. Der Mond war zu 94,1% beleuchtet und die Entfernung von der Erde betrug 391.375 km [243.000 Meilen] von der Erde, als dieses Foto aufgenommen wurde. Es war immer noch ein Tagesmond, da der Himmel zu dieser Zeit noch hell war.“ Danke, Kannan A!

3.Venus. Der Planet, der der Erde am nächsten ist, einen Schritt nach innen in der Umlaufbahn um die Sonne, ist auch der hellste Planet. Es kann so hell leuchten wieGröße -4,7, hell genug, um bei Tageslicht gesehen zu werden, wenn Sie nur wissen, wo Sie suchen müssen. Die Helligkeit der Venus ist zum Teil auf ihre Nähe zur Erde und zum großen Teil auf ihre dicken, reflektierenden Wolken zurückzuführen. Wie bei allen anderen Objekten des Sonnensystems variiert die Helligkeit der Venus in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren, einschließlich ihrer Nähe zur Erde und ihrer Phase. Ja, als Planet, der von der Erde nach innen kreist, zeigt Venus Phasen! Die Venus war Ende 2020 an unserem Morgenhimmel – im Osten vor Sonnenaufgang – das ganze Ende des Jahres 2020. Bald wird sie jedoch für einige Monate von unserem Himmel verschwinden und von der Erde aus hinter die Sonne reisen. Venus wird im Mai 2021 an unseren Abendhimmel zurückkehren. Finden Sie den Standort der Venus für jeden Monat inPlanetenführer von EarthSky.

Einsamer weißer Punkt in orangefarbenem Sonnenaufgang über einem Hügel mit silhouettierten immergrünen Bäumen.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |Catherine Evansfing Venus am 17. Januar 2021 bei Tagesanbruch aus dem Edna Valley in San Luis Obispo, Kalifornien. Sie schrieb: 'Der Sonnenaufgang wird immer näher, damit er nicht mehr lange zu sehen ist.' So wahr, Katharina! Dankeschön. Selbst bis Anfang Februar 2021, wenn Sie einen klaren Himmel am östlichen Horizont haben, können Sie vielleicht noch einen letzten Blick auf die Venus erhaschen. Schauen Sie im Osten vor Sonnenaufgang sehr tief. Wenn Sie es nicht sehen können, versuchen Sie es mit einem Fernglas.

Vier.März. Der rote Planet ist nach der Venus der zweitnächste Planet der Erde und erreicht nicht oft sein MaximumGröße von -2,9. Aber wenn doch … wow! Was für ein Anblick. Genau wie bei anderen Planeten außerhalb der Erdumlaufbahn, wenn der Mars zu seiner Zeit am hellsten istOpposition, wenn es der Sonne gegenüber der Erde steht und im Osten aufgeht, während die Sonne im Westen untergeht. Die Oppositionen des Mars treten auf, wenn sich unsere schnellere Erde zwischen Mars und Sonne bewegt. Das passiert etwa alle zwei Jahre. Einige Mars-Gegensätze sindbesser als andere. Der Mars war 2018 besonders hell und seine letzte Opposition – etwaMitte Oktober 2020– war auch gut. Etwa einen Monat lang um die Opposition von 2020 herum war der Mars heller als Jupiter. Zu anderen Zeiten (in der Tat die meiste Zeit) ist der Mars relativ schwach. Manchmal ist es in der Tat sehr schwach, wenn es sich auf der anderen Seite des Sonnensystems von uns befindet und über seine fast maximale Entfernung von der Erde (etwa 250 Millionen Meilen oder 400 Millionen km) scheint. Schließlich ist der Mars nur ein kleiner Planet, kleiner als die Erde. Seine Helligkeit nimmt also dramatisch zu und ab, während wir und der Mars sich um die Sonne bewegen. Finden Sie den Standort des Mars für jeden Monat inPlanetenführer von EarthSky.


Rot leuchtender Punkt und ein welliger Mond in einem etwas bewölkten Himmel.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |Niko Powein Kiwonee, Illinois, hat am 2. Oktober 2020 den Mars neben dem Harvest Moon eingefangen. Niko sagte: 'Es gab eine Wolkenschicht, aber das Erscheinen dieser beiden ließ sich nicht leugnen.'

5.Jupiter. Da Jupiter der größte Planet im Sonnensystem ist, glauben einige fälschlicherweise, dass er der hellste Planet ist. Aber nicht so. Die größere Entfernung des Jupiter von uns lässt Venus und Mars, unsere Nachbarn, heller leuchten. Jupiter ist jedoch fast immer heller als der Mars (außer wenn der Mars am besten ist). Im Maximum leuchtet Jupiter beiGröße -2,8, fast so hell wie der Höchststand des Mars von -2,9 und heller alsSirius, der hellste Stern am Himmel, der mit einer Helligkeit von -1,4 leuchtet. Jupiter wurde nach dem alten König der Götter benannt. Und es hat ein königsähnliches Aussehen, das immer mit der gleichen blendenden Helligkeit leuchtet und sich nicht wie der Mars in seiner Helligkeit ändert. Außerdem bewegt sich Jupiter stattlich um den Himmel; es ist nicht wie die Venus an den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang gebunden. Lernen Sie Jupiter kennen, und Sie werden es jedes Jahr genießen, in Ihrem Himmel zu sehen. Finden Sie den Standort von Jupiter für jeden Monat inPlanetenführer von EarthSky.

6.Quecksilber. Überraschung! Der selten gesehene Planet Merkur leuchtet heller als Saturn von seiner besten Seite. Merkur kann erreichen-1,9 Magnitude. Das ist heller alsSirius, der hellste Stern am Himmel. Aber – weil Merkur der innerste Planet unseres Sonnensystems ist – ist diese Welt mehr als jede andere in unserem Sonnensystem an die Sonne an unserem Himmel gebunden. Es wird immer kurz vor Sonnenaufgang oder kurz nach Sonnenuntergang gesehen und wird nie sehr hoch am Nachthimmel. Daher wird seine Helligkeit oft dadurch ausgeglichen, dass Sie den Planeten in der Dämmerung und nicht bei einem schönen dunklen Himmel betrachten. Dennoch wird Sie die Helligkeit von Merkur überraschen!

7.Saturn. Der Ringplanet Saturn ist in einem Teleskop atemberaubend und auch ohne optische Hilfe leicht zu fangen. Mit dem Auge allein werden Sie seine Ringe nicht sehen, aber Sie werden die goldene Farbe und das stetige Licht des Saturn sehen. BeiGröße +0,7, überstrahlt Saturn die meisten Sterne und ist den meisten der hellsten Sterne ebenbürtig. Außerdem wird es von zufälligen Beobachtern häufiger als Merkur gesehen, da es unsere Sonne jenseits der Erdumlaufbahn umkreist. Saturn ist oft bis tief in die Nacht da, wenn seine Helligkeit mit den Tiefen eines dunklen Nachthimmels kontrastiert.

Dämmerungshimmel mit beschrifteten Merkur, Saturn und Jupiter und in weiter Ferne eingerahmter Wasserturm.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. | Dan Wyman in Oceanside, Kalifornien, hat am 11. Januar 2021 Merkur, Jupiter, Saturn und einen Vogelschwarm eingefangen. Danke, Dan! Finden Sie jeden Monat Jupiter, Saturn und Merkur inPlanetenführer von EarthSky.

8.Ganymed. Wenn Sie ein Himmelsbeobachter sind, haben Sie wahrscheinlich alle bisher erwähnten Objekte ohne optische Hilfe gesehen, wissentlich oder nicht. Aber haben Sie Jupiters größten Mond Ganymed gesehen? Mit dem Fernglas können Sie Ganymed erkennen, der den Jupiter umkreist, wenn der Satellit am hellsten ist, ungefähr4,6 Größe. Ganymed braucht etwa sieben Erdentage, um eine Umlaufbahn um Jupiter zu vollenden, und die anderenGalileische Mondedauern unterschiedlich lange (Io fast zwei Tage, Europa etwa vier Tage, Callisto 17 Tage). So finden Sie in jeder Nacht die Monde in Bezug auf Jupiter an ständig wechselnden Positionen. Sie sehen aus wie kleine „Sterne“, die in einer Linie aufgereiht sind, die Jupiter halbiert. So möchten Sie zum Beispiel Software verwendenDie interaktive Jupiter-Mondseite von SkyandTelescope.com, um Ihnen mitzuteilen, welcher Punkt, der den Jupiter umkreist, Ganymed ist, anhand des Standorts, des Datums und der Uhrzeit, auf die Sie suchen. Was uns zu …

9.das. Der nächste Punkt auf der Helligkeitsliste des Sonnensystems ist Jupiters Vulkansatellit Io. Etwas größer als unser Mond ist Io der innerste Galileische Satellit und leuchtet aufGröße 5.0wenn es am besten ist. Kannst du Io – oder Ganymed – allein mit dem Auge sehen? Theoretisch solltest du das können. In der Praxis sind sie jedoch nicht so leicht zu erkennenBlendungvom Jupiter selbst. Einige Beobachter mit bekannter Vision (z. B.Steven James O’Meara) haben behauptet, Ganymed mit bloßem Auge gesehen zu haben. Aber solche Behauptungen sind selten. Sie benötigen wahrscheinlich ein Fernglas für Ganymed oder Io oder Europa (siehe unten). Kleine Teleskope zeigen alle vier Galileischen Monde in ihrem endlosen Tanz um den Jupiter.

Unten rechts ein leicht gewölbter Mond; Jupiter und 4 kleine Punkte daneben oben links.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |John Nelsonwar am 24. September 2020 im Puget Sound, Washington, als er dieses Bild aufnahm. Sehen Sie Jupiter und seine Monde oben links? Vielleicht musst dudieses Foto größer ansehenum die Monde des Jupiter zu sehen. Johannes schrieb: „Alle vier Galileischen Monde waren sichtbar. Ich habe sie in Photoshop Elements etwas aufgehellt, damit sie auf einem Foto, das Sie nicht vergrößern können, leichter zu sehen sind. Von links nach rechts sind die Monde Callisto, Ganymed, Europa und rechts von Jupiter ist Io.“ Danke, Johannes.

10.Vesta. Der vierte entdeckte Asteroid, Vesta, ist der einzige Asteroid, der es auf unsere Liste der hellsten Objekte des Sonnensystems geschafft hat. Vesta ist nach Ceres der zweitgrößte Asteroid. Vesta kann erreichenGröße 5,1bei seiner nächsten Annäherung an die Erde. Seine Opposition – ein Highlight des Jahres für Asteroidenbeobachter – steht bevor4. März 2021. Zu diesem Zeitpunkt wird die Erde mehr oder weniger zwischen Vesta und der Sonne hin und her streichen und uns den Asteroiden für dieses Jahr am nächsten bringen. Da es keinen hellen Locator in der Nähe hat, wie es Ganymed und Io bei Jupiter haben, ist es am besten, ein paar Nächte hintereinander nach Vesta Ausschau zu halten, um zu sehen, welcher schwache „Stern“ in der Umgebung sich langsam vor ihm zu bewegen scheint der Fixsternhintergrund. VersuchenTheSkyLivefür Karten und andere Informationen zur Beobachtung von Vesta.

elf.Europa. Wir springen zurück zum Jupiter für den nächsten Punkt auf der Liste, Europa, einen weiteren der vier großen Galileischen Monde des Jupiter. Europa ist ein großartiges Objekt zum Anschauen und Wiederkäuen, da es unter seiner eisigen Kruste einen Ozean – und möglicherweise Leben – beherbergen kann. Europa macht gerade unsere Liste der hellsten Objekte im Sonnensystem beiGröße 5,2. Auch hier empfehlen wir die Verwendung von Beobachtungssoftware, wie zDie interaktive Jupiter-Mondseite von SkyandTelescope.com, um zu wissen, welcher Galileische Mond welcher ist.

12.Uranus, Endlich. Viele wissen, dass der Planet Uranus theoretisch mit bloßem Auge sichtbar ist. Der siebte Planet von der Sonne erscheint beiGröße 5,6von seiner besten Seite. Uranus lässt sich am einfachsten mit bloßem Auge erkennen, nachdem man seinen Standort zuerst mit einem Fernglas oder einem Teleskop festgenagelt hat. Es hat eine Scheibe anstelle eines punktgenauen Bildes durch ein optisches Gerät und kann sogar schwach bläulichgrün erscheinen. Es ist besonders leicht zu finden, wenn es sich eng mit leichter zu ortenden Objekten wie dem Mars verbindet.

Leuchtend rötlicher Planet mit Stacheln in der Mitte, Uranus links als kleiner Punkt, beschriftet mit Namen und Datum.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. |Victor C. Rogusin Sedona, Arizona, nahm dieses Bild von Uranus und Mars am 20. Januar 2021 durch sein Teleskop auf. Er schrieb: „Der Himmel heute Abend war bestenfalls hell, aber ich konnte dieses Bild eines überbelichteten Mars und der Planet Uranus durch dünne Wolken. Licht braucht 2 Stunden, 43 Minuten und 27 Sekunden, um von Uranus zu reisen und bei uns anzukommen.“ Danke, Viktor!

Fazit: Hier sind die 12 hellsten Objekte des natürlichen Sonnensystems, sortiert vom hellsten zum dunkelsten. Wenn Sie jedes dieser Objekte mit oder ohne optische Hilfe gesehen haben, herzlichen Glückwunsch!