Zungenbindungen, Essensschmutz und natürliche Schönheit

Diese Woche freue ich mich sehr, Heather Dessinger von Mommypotamus.com begrüßen zu dürfen. Sie ist eine herausragende Mitarbeiterin von Wellness Media, Autorin mehrerer E-Books und Mutter von drei kleinen Kindern. Sie und ihr Ehemann Daniel sind kürzlich auf eine Farm gezogen und arbeiten daran, ihr eigenes Essen zu züchten.

Ich war aufgeregt, mit Heather zu sprechen, weil wir beide gegenseitig Blogs lesen und ich denke, wir haben viel gemeinsam und ich denke, sie ist eine unglaubliche Ressource für Gesundheit und natürliches Leben.

In dieser Episode diskutieren wir

1:50 - Warum der Name Mommypotamus?
2:20 - Heathers eigene Gesundheitskämpfe
3:20 - Ihr lebensverändernder Moment bei ihrer Hochzeit
3:55 - Wie ihre Flitterwochen ein Katalysator für die Verwirklichung des Zusammenhangs von Ernährung und Gesundheit waren
4:45 - Wendepunkt von Heather
6:28 - Und JA zum Nilpferd!
7:00 - Wie und warum sie Mommypotamus.com gegründet hat
7:20 - Was sind Lippen- und Zungenbindungen?
7:50 - Warum wir mehr Zungen- und Lippenbindungen sehen
9:00 - Verschiedene Symptome im Zusammenhang mit Zungen- / Lippenbindungen und wie sie sich präsentieren
9:45 - Heathers eigener Kampf mit den Lippen- und Zungenbindungen ihres Sohnes
11:15 - Wie Zungenbindungen normalerweise behandelt werden
11:27 - Beim Befestigen einer Zunge können Bindungen mehr Probleme verursachen
12:03 - Die Lösung, die endlich für sie funktioniert hat
12:20 - Wie Sie feststellen können, ob Ihr Kind eine Zungen- oder Lippenbindung hat
14:17 - Symptome, die Mutter möglicherweise sieht, wenn sie ein zungengebundenes Baby stillt
14:55 - Symptome, die ein Baby mit Zungen- und Lippenbindungen haben kann
16:03 - Langzeitprobleme im Zusammenhang mit unkorrigierten Zungen- und Lippenbindungen
17:10 - Wie Lippenbindungen die Mundgesundheit beeinflussen können
18:00 - Warum wir Dreck essen sollten
18:30 - Die faszinierende Forschung zwischen Bakterien und Bauchnabel
19:30 - Der “ Chuck Norris ” von nützlichen Bakterien und wie man sie bekommt
21:12 - Was sie nehmen, um ihre Darmbakterien gesund zu halten
22:15 - Heathers Lieblingsrezepte für natürliche Schönheitspflege
22:35 - Warum natürliche Körperpflegeprodukte so wichtig sind
23:41 - Heathers einfaches hausgemachtes Make-up, das gleichzeitig als Trockenshampoo dient
24:11 - Heathers eigene Schönheitsroutine
24:20 - Die ungewöhnliche Zutat, die sie jeden Tag verwendet
25:50 - Heathers typischer Tag auf dem Bauernhof
29:25 - Das Knusprigste, was Heather jemals getan hat und die seltsamen Dinge, die zum Mainstream geworden sind
31:45 - Der Rat, den sie wünscht, jemand hätte es ihr gesagt
33:06 - Ein Schritt, um sofort damit zu beginnen
34:15 - Heathers wichtigste Gesundheitsressourcen

Von uns erwähnte Ressourcen

  • Heathers Beitrag zur Diagnose von Zungen- und Lippenbindungen
  • Wie Heather die Zähne ihrer Tochter remineralisierte
  • Hausgemachtes Talgbalsamrezept
  • Dirt: Das Superfood, das Sie glücklicher und gesünder macht
  • Flux App für die nächtliche Nutzung von Computern
  • Schlaftipps (Innsbruck)
  • Buch: Genährte Küche
Podcast lesen

Katie: Hallo, willkommen zur sechsten Folge des Innsbrucker Podcasts, in der ich einfache Antworten für gesündere Familien gebe. Die interessante Tatsache der heutigen Episode ist, dass der menschliche Körper mehr Bakterienzellen als menschliche Zellen beherbergt. Viele sind in unserem Bauch untergebracht, über den der heutige Gast und ich auf jeden Fall sprechen werden. Aber jeder Quadratzentimeter unserer Haut enthält über 32 Millionen Bakterien. Die meisten Bakterienzellen im menschlichen Körper sind nützlich und notwendig. Es ist jedoch wichtig, die gesunden Bakterien, die wir alle herumtragen, zu unterstützen und im Gleichgewicht zu halten.

In der heutigen Folge werden wir über Darmbakterien sprechen und warum Sie vielleicht anfangen möchten, wenn Sie keinen Schmutz essen. Ich kann nicht aufgeregter sein, den heutigen Gast vorzustellen. Heather Dessinger schreibt auf mommypotamus.com. Ich bin seit einigen Jahren in sie persönlich verknallt. Wie ich kämpfte sie mit einer Autoimmunerkrankung und überwand sie. Und es war ein Katalysator auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und echtem Essen. Sie ist Ehefrau und Mutter von drei kostbaren Kleinen, und sie ist auch eine begeisterte Forscherin und ein Genie darin, Rezepte zu kreieren, Schönheitsprodukte selbst zu machen und vieles mehr. Also willkommen, Heather, danke, dass du hier bist.

Heather: Vielen Dank, dass du mich hier hast.



Katie: Ich weiß, dass wir eine Menge zu besprechen haben, also werde ich gleich auf die Fragen eingehen. Lassen Sie uns zunächst den Hörern eine Idee geben. Ich liebe den Namen Ihres Blogs und die Geschichte dahinter. Aber können Sie den Zuhörern sagen, wie Sie zu Mommypotamus wurden, und ich weiß, dass es hier sowohl eine praktische als auch eine gesundheitliche Erklärung gibt. Kannst du einfach deine Reise erklären?

Heather: Sicher. Es gibt also dieses Buch mit dem Titel 'Aber nicht das Nilpferd'. von Sandra Boynton. Und ich habe es meiner Tochter oft vorgelesen, als sie klein war. Es geht um dieses Nilpferd, das das Leben beobachtet. Aber das Nilpferd hängt immer zurück. Einige der Linien sind, wissen Sie, ein Schwein und ein Frosch tanzen im Moor, aber nicht das Nilpferd, wissen Sie. Und dann gibt es noch eine andere Seite, die ich heute Morgen meinem Freund geschrieben habe und auf der steht: 'Eine Gans und ein Elch haben zusammen Saft.' aber nicht das Nilpferd. Und so habe ich mein Leben gelebt.

Als ich auf dem College war, verschlechterte sich mein Gesundheitszustand ziemlich schnell. Ich hatte wirklich schlimme Akne und wir reden über grün sickernde Katerakne. Und ich war wirklich untergewichtig. Ich litt unter sehr schweren Verdauungsproblemen und Bauchschmerzen. Und gegen Ende des Studiums war es tatsächlich eine Art Streit zwischen dem Abschluss des Studiums und der Beibehaltung meines Teilzeitjobs, den ich für die Lebenshaltungskosten verwendete. Meine Mutter hat mir tatsächlich geholfen, meinen Job zu kündigen, und mir in den letzten Jahren finanziell geholfen, damit ich nur die Kraft habe, fertig zu werden. Nach einer Weile, wissen Sie, danach schien es besser zu werden, aber eigentlich war es so, dass ich gelernt habe, das Problem durch die Verwendung von viel Koffein und rezeptfreien Aknemedikamenten zu maskieren.

Weißt du, ich dachte, ich mache es besser, aber es kam später irgendwie zurück. Und für mich dieser Punkt, der wie der Punkt war, an dem Sie zurückblicken und sagen: 'Die Dinge haben wirklich den Gang gewechselt.' war meine Hochzeit. Ich war auf dieser wunderschönen Insel, die als einer der letzten geheimen Orte in der Karibik galt. Leider war der Grund, warum es ein geheimer Ort war, der, dass er aufgrund der Tatsache, dass die Marine ihn für Raketentests verwendete, verboten war. Also kamen wir dort an und es wurde uns gesagt, dass niemand, der auf der Insel lebte, tatsächlich den Fisch aß, der auf der Insel gefangen wurde, weil er wirklich schwerwiegende oder schwerwiegende Probleme in Bezug auf die Toxizität hatte.

Also importierten sie all ihre Fische und irgendwann während unserer Flitterwochen wurde ich krank und als ich zurückkam, war ich voller Bienenstöcke und meine Gesundheit war, als würde ich innerhalb von sechs Monaten auseinanderfallen. Ich ging Arzt für Arzt und wurde verrückt nach Ultraschall auf meinem Bauch, weil sie nicht wirklich sicher waren, woher all diese Schmerzen kamen. Und alles, weißt du, es kam immer wieder negativ zurück. Und schließlich erwähnte jemand die Möglichkeit einer Autoimmunerkrankung. Und das war für mich eine Art Wendepunkt, an dem wir anfingen, Antworten zu bekommen. Aber eines Tages kam ich bei meiner Mutter vorbei und sie sagte, sie hätte einen Arzt, den ich sehen sollte. Und sie erzählte mir von seiner Praxis, den Modalitäten, die er benutzte. Und ich lachte ein bisschen und sagte, er klang wie ein Quacksalber und, wissen Sie, wir waren schon ein bisschen in der natürlichen Lebensbewegung, aber das war irgendwie wie eine neue Ebene von Seltsamem für mich.

Und so nennen wir ihn eigentlich immer noch Dr. Quack, aber es ist zu diesem Zeitpunkt ein sehr liebevoller Spitzname. Er ist wie ein Großvater-Typ, den man unmöglich nicht mögen kann. Mit Hilfe dieses Arztes wurde ich gesund und entdeckte ungefähr zur gleichen Zeit die Weston A. Price Foundation. Das hat mir geholfen, gut zu bleiben, als ich dort ankam. Ich wusste, wie ich meinen Körper nähren und auf mich selbst aufpassen konnte.

Ziemlich bald danach wurde ich mit Katy, meinem ersten Kind, schwanger, und ein paar Jahre zuvor wurde mir gesagt, dass dies nicht einmal eine sichere Sache für mich sei. Das war ziemlich erstaunlich. Als sie geboren wurde, las ich ihr diese Geschichte vor, weißt du, “ aber nicht das Nilpferd ” und ich würde am Ende so aufgeregt sein, weil der Rest der Tiere das Nilpferd einlädt, sich ihnen in diesem erstaunlichen Leben anzuschließen, das sie leben. Ganz am Ende sagen alle: 'Komm zu uns.' Und sie ist gerecht, und dann sagen die letzten paar Zeilen, wissen Sie, und sie sagt nur: 'Nein, sollte sie bleiben, sollte sie gehen?' Und die letzte Zeile lautet: 'Aber ja, das Nilpferd.' Und ich würde, wissen Sie, das war meine Geschichte.

Weil ich, nachdem ich gesund geworden war, einfach ins Leben eingetaucht bin. Ich, weißt du, ich wollte alles tun, ich wollte alles tun, all das Zeug, das ich, weißt du, verpasst habe. Und so lachte mein Mann mich aus und nannte mich Mommypotamus. Eines Tages registrierte er mommypotomus.com, ohne es mir zu sagen, und richtete einen Blog ein und sagte mir, ich solle schreiben.

Katie: Das ist eine großartige Geschichte und ich liebe es, dass Ihr Mann auch Ihre Ermutigung war. Das ist eine schöne Geschichte und das ist ausführlicher, als ich in Ihrem Blog über diese Geschichte gelesen habe. Vielen Dank, dass Sie all das geteilt haben.

Heather: Danke.

Katie: Und jetzt bist du Mutter von drei schönen, lebhaften Kleinen. Und ein Thema, über das Sie ziemlich viel schreiben, das ich liebe und das meiner Meinung nach definitiv mehr Anerkennung braucht, ist der Kampf, den einige Ihrer Babys mit Lippen- und Zungenbindungen hatten. Und wie dies zu einem Problem für die Pflege werden kann und tatsächlich viele Probleme verursachen kann. Und ich merke, dass ich diese öfter als Doula sehe und wenn ich einer Hebamme helfe, sehen wir viele Fälle von Zungen- und Lippenbindungen. Können Sie darüber sprechen, was diese sind und warum sie so problematisch sein können?

Heather: Oh ja. Wenn es eine Sache gibt, die ich den Zellen meiner Vormutter sagen könnte, dann dreht sich alles um Zungen- und Lippenbindung. Grundsätzlich ist eine Zungen- oder Lippenbindung eine strukturelle Abnormalität, die Pflegeprobleme und / oder Symptome wie Reflex und Kolik verursachen kann. Manchmal gibt es also, wissen Sie, etwas, das diagnostiziert wird, eine Sache, die wirklich eine nicht diagnostizierte Zungen- oder Lippenbindung ist, insbesondere weil sie wirklich sehr, sehr häufig sind. Die meisten Ärzte werden jedoch nicht wissen, wie sie zu diagnostizieren sind, da es in der Geschichte einen solchen Fehler gab. Diese Periode in der Geschichte, in der die meisten Frauen mit der Flasche gefüttert wurden, weil sie als gesünder als das Stillen beworben wurde. Und während dieser Zeit wurde das Wissen über Zungen- und Lippenbindungen an medizinischen Fakultäten nicht betont, weil es nicht wirklich relevant war.

Und jetzt, da wir gesehen haben, dass mehr Frauen stillen, tauchen all diese Stillprobleme auf, die Ärzte nicht wirklich geschult haben, um bei der Lösung zu helfen, nur weil dieses Wissen nicht zustande gekommen ist seinen Weg zurück in den Lehrplan, als sich unsere Entscheidungen und unser Verhalten änderten.

Das Besondere an Zungen- und Lippenbindungen ist, dass sie sich auf vielfältige Weise präsentieren können. In meinem Fall war mein einziges wirkliches Symptom extremer Schlafentzug, weil bei meinen Babys, meinen ersten beiden, meine Tochter erst mit drei Jahren diagnostiziert wurde. Mein Sohn, weil er nicht effizient stillen konnte, pflegte er öfter, um das auszugleichen. Mit fünf Monaten stillte er immer noch alle zwei Stunden rund um die Uhr und ich war erschöpft. Und er konnte sich nicht hinlegen, weil er nicht richtig einrasten konnte. Also setzte ich mich alle zwei Stunden in einen Schaukelstuhl und hielt ihn hoch und fütterte ihn. Und ich meine, ich würde im Sitzen einschlafen, ich würde, aus Angst, ich würde ihn fallen lassen, ich würde wirklich nicht gut funktionieren. Und an diesem Tag erinnere ich mich, dass ich neue Kleider für ihn hatte und sie mit den Kleiderbügeln und Etiketten in die Waschmaschine stellte, wie immer noch. Und alles gewaschen und rausgeholt.

Und ich habe nur ein bisschen auf mein Leben geschaut und dachte: 'Ich weiß nicht, wie ich hierher gekommen bin, aber ich brauche Hilfe.' Also rief ich eine Laktationsberaterin an und sie kam herüber und hörte 30 Sekunden lang zu. Sie sagte nur: 'Es ist Zungenbindung.' Und so fühlte es sich so gut an, Antworten auf eine Art von zurück zu bekommen, weißt du, sonst hatte ich nur das Gefühl, ich schaue auf mein Leben und gehe, “ Männer, weißt du, diese anderen Mütter machen Mutterschaft, ” und, wissen Sie, ich wusste nicht, dass einige der Herausforderungen, denen ich in Bezug auf Schlafentzug gegenüberstand, nicht normal waren. Und so habe ich meine Realität irgendwie auf das gestützt, was ich mit meinen Freunden gesehen habe, und ich fühlte mich einfach wie: 'Mann, ich muss wirklich nicht wissen, was ich hier mache.' Wissen Sie, wir haben seine Zungenbindung im Alter von fünf Monaten mit einer traditionellen Methode, die die meisten Rettungskräfte verwenden, und nicht mit der Scherenmethode überarbeiten lassen. Leider löste es seine Symptome fast sofort auf und dann kehrten alle seine Symptome plus mehr zurück.

Und was ich gelernt habe war, dass manchmal die Scherenmethode jede Methode ausführen kann, wenn es keine richtige Nachsorge gibt, die das Frenulum verursachen kann. Der Teil, der mit dem erneuten Anbringen verbunden ist, und dann haben Sie auch Probleme mit Narbengewebe, die eine noch stärkere Anhaftung verursachen können. Dass diese Zunge an den Boden gebunden wird, damit sie sich nicht so bewegen kann, dass Krankenschwestern, die, wie Sie wissen, eine Brust greifen und Milch effizient herausholen können. Danach brachten wir ihn zum führenden Experten für Zungen- und Lippenbindungen in den USA, Dr. Kotlow, in New York. Und wir haben es mit einem Laser überarbeiten lassen. Laser können mehr von der Zunge freisetzen, weil sie auf sichere Weise als nur zum Scannen verwendet werden. Dies ist das, was wir gewählt haben, und es hat mein Leben völlig verändert.

Mein Sohn begann die Nacht durchzuschlafen und ich fühlte mich wie ein Mensch, und es war großartig. Als ich sah, wie sehr es für mich wirklich einen Unterschied machte, hatte ich das Gefühl, dass es mir wirklich sehr geholfen hat. Und nur genug Schlaf zu bekommen, hat so viel für mich getan und wie ich mich mit meinen Kindern identifizieren konnte, und Sie wissen, halten Sie mit den Herausforderungen des täglichen Lebens Schritt, dass es etwas ist, das ich mit so vielen Müttern wie möglich teilen wollte in der Hoffnung, eine Zwei zu erreichen oder zu kämpfen, oder kämpfen wie ich.

Katie: Ja, das ist … ich habe das jetzt auch mit ein paar von mir gehabt. Und ich denke, das Problem, wie Sie es sagen, wird sehr weit verbreitet, aber es gibt nicht viel Wissen. Und da viele Ärzte diese Probleme möglicherweise nicht so gut erkennen können, seit sie auf diese Weise geschult wurden, was würden Sie einer Mutter raten, um festzustellen, ob Ihr Kind möglicherweise eine Lippen- oder Zungenbindung hat? Und Sie müssen möglicherweise eine zweite Meinung einholen?

Heather: Was Dr. Kotlow mir gesagt hat, ist, dass der beste Weg, eine Zungen- oder Lippenbindung zu identifizieren, auf Symptomen beruht. Und ich denke, es ist sehr ähnlich zu dem, was wir über Hashimotos Tests gelernt haben. Und wenn Sie nicht gründlich genug hinschauen, können Sie etwas verpassen, und viele Tests sind nicht empfindlich genug oder was auch immer. Ich meine, dies ist insofern ein sehr ähnlicher Fall, als nur aufgrund des Mangels an Ausbildung oder mangelnder Betonung der Probleme, von denen Sie wissen, dass Ärzte sie möglicherweise nicht bekommen, insbesondere eine bestimmte Art von Zungenbindung, die als hintere Zungenbindung bezeichnet wird. was nicht sichtbar ist. es ist immer noch vorhanden, aber es befindet sich auf der Rückseite der Zunge anstelle der Vorderseite.

Also einige der Symptome, nach denen Sie suchen können, wenn Sie eine Mutter sind und stillen. Und dies sind einige Dinge, die Sie möglicherweise erlebt haben, es würde Risse, Blasen, blutende Brustwarzen, verstopfter Schmutz, Unbehagen beim Stillen, Schlafentzug sein, wieder, weil das Baby nicht in der Lage ist, effizient zu stillen. Also werden sie das wieder wettmachen, indem sie öfter stillen. Soor oder Mastitis und geringe Milchversorgung. Jetzt hatte ich keines dieser Symptome außer Schlafentzug. Sie wissen also, und beide meiner Kinder, bei denen diese Probleme aufgetreten sind, waren alle mit Zunge und Lippen verbunden. Nur weil Sie dies nicht getan haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass dies nicht der Fall ist, dass es nicht vorhanden ist.

Für das Baby könnten Symptome von Reflux oder Koliken, Schwierigkeiten beim Einrasten, Gummieren oder Kauen der Brustwarzen, Gasigkeit, schlechte Gewichtszunahme, Klickgeräusche beim Saugen, übermäßiges Sabbern und Ersticken an Milch oder Blut auftreten viel von der Brust abspringen, um nach Luft zu schnappen. Und mein Sohn, er hatte einige davon, wie die Gasigkeit und die Schwierigkeit, sich zu verriegeln, aber er hatte keine, wie die schlechte Gewichtszunahme. Er war total auf dem richtigen Weg, also war es für mich schwierig, die Grundursache zu erkennen, weil ich die Möglichkeit eines Pflegeproblems immer wieder in meinem Kopf beseitigte. Weil er gut zugenommen hat. Aber ich habe all diese anderen Dinge nicht berücksichtigt und irgendwie das große Ganze gesehen, bis jemand es mit mir geteilt hat, wissen Sie, hat diese Informationen mit mir geteilt.

Katie: Ja, und das ist faszinierend. Und gibt es irgendwelche Probleme? Weißt du, wie es läuft …? Vielleicht, wenn Sie wie Ihre Tochter eine haben oder wenn Sie Kinder kennen, die eine hatten, die als Kind nicht korrigiert wurde? Gibt es ähnliche langfristige Konsequenzen oder sollte dies später behoben werden, wenn sie es entdecken? Oder ist es einfach besser, es loszulassen, wenn sie älter sind?

Heather: Nun, laut Dr. Kotlow gibt es einige Universitäten, die diesbezüglich derzeit Nachforschungen anstellen. Weil es nicht viele unabhängige Untersuchungen zu den langfristigen Folgen gibt. Abhängig von der Schwere des Problems, das mit Schlafproblemen verbunden ist, tut es mir leid, Sprachprobleme und PMJ und sogar Migräne, weil es Verspannungen im Kiefer erzeugt. Meine Tochter hatte tatsächlich eine Lippenbindung und keine Zungenbindung, und so geht es ihr gut. Wir müssen also keine Dinge korrigieren lassen, die mir bekannt sind. Und meine beiden Söhne hatten ihre Zungenbindungen gelöst und ihre Lippenbindungen.

Für diejenigen, die darüber nachdenken, weil ich viele Eltern kenne, wie sie sind, “ Nun, wir haben das Stillen irgendwie hinter uns, wissen Sie, Sache. ” Es gibt einen zusätzlichen Faktor für Kinder, und zwar, weil es nicht einfach ist, die Zähne zu reinigen, weil das Frenulum die Lippe am Zahnfleisch befestigt und es schwierig ist, dort eine Zahnbürste zu bekommen und zu reinigen. Es kann manchmal Probleme mit Karies geben, und dies geschah tatsächlich mit meiner Tochter. Früher, als sie noch sehr jung war, klebte ihr Muttermilch auf den Zähnen, und weil ihr Mund die Milch nicht richtig reinigte, hatte sie ein Kariesproblem an den oberen Vorderzähnen, das auf die Lippe zurückzuführen war Krawatte.

Katie: Ich erinnere mich, dass ich darüber in deinem Blog gelesen habe. Ich denke, ihr habt das auch dramatisch verbessert. Aber ich würde gerne auf ein anderes Thema eingehen, zu dem die Art nach dem Stillen und die Bedeutung bodengeborener Organismen oder SBOs führen. Und natürlich ist der gebräuchliche Name für SBOs Schmutz. Und ein Beitrag von Ihnen war genug, um mich davon zu überzeugen, mehr bodengeborene Organismen aufzunehmen. Und es verbindet sie mit dieser Statistik, die ich zu Beginn erwähnt habe, dass unser Körper mehr Bakterienzellen als menschliche Zellen hat. Und du machst so einen tollen Job, wenn du es kaputt machst. Können Sie uns also sagen, was im Schmutz so wichtig ist und wie wir sicherstellen können, dass wir das nicht verpassen? Vielleicht sogar, wenn wir nicht einen Löffel holen und etwas Dreck essen.

Heather: Ja. Haben Sie schon vom Belly Button Biodiversity Project gehört?

Katie: Nein, aber ich würde gerne hören, wie du darüber sprichst.

Heather: Also haben diese Forscher in North Carolina den Bauchnabel von 60 Menschen getauscht und 2.300 Bakterienarten gefunden. Etwa 1.500 davon wurden möglicherweise noch nie zuvor identifiziert. Einer der Bauchnabel des Freiwilligen hatte diese seltenen Bakterien, die in Japan nur in speziellen Böden gefunden wurden, aber der Freiwillige war noch nie in Japan gewesen. Und eine andere Person hatte sogenannte extremophile Bakterien. Dinge, die man normalerweise in der Arktis oder in der Tiefe findet, wie im Meer, im Meer, im Meer.

Das Projekt zeigt also, dass es so viel gibt, dass wir nicht über die symbiotische Beziehung zwischen uns und verschiedenen Arten von Bakterien Bescheid wissen. Aber wir beginnen zu lernen, dass es eine Art von nützlichen Bakterien gibt und dass es sich um einen bodenbasierten Organismus handelt, der wie Chuck Norris von Probiotika für eine gute Gesundheit ist. Sie sind viel härter als Bakterien auf Milchsäurebasis, wie Sie wissen, in fermentierten Lebensmitteln. Wovon ich natürlich ein großer Spaß bin. Aber Sie wissen, das ist etwas, das von Vorteil ist, und darüber hinaus. Leider, weil wir keinen Garten mehr haben, also unser Essen so oft wie früher. Und das meiste, was wir aus den Lebensmittelgeschäften bekommen, wurde geschrubbt, wissen Sie, sauber, wir bekommen nicht mehr so ​​viele Organismen auf Bodenbasis wie früher in unserer Ernährung.

Katie: Ja genau. Wie könnten die Leute anfangen, diese zu integrieren oder mehr davon zu bekommen? Offensichtlich klingt es so, als wäre Gartenarbeit eine wunderbare Option, besonders wenn sie ihr Gemüse ausstrahlen und mit Chlor reinigen. Aber wie könnte man damit anfangen?

Heather: Also, was ich mit meiner Familie mache, weil du weißt, die meisten Dinge, die du finden wirst, werden nützlich sein, weißt du, im Boden, wenn du im Garten arbeitest und solche Sachen. Aber Sie wissen, die meisten von uns haben keine Immunität gegen einige der nicht so freundlichen Bakterien aufgebaut, die wir dort herausfinden können. Wissen Sie, wir fangen langsam an und tun die Dinge, die uns nicht gefallen haben. Weißt du, geh raus, fang an, wie täglich Medasta oder so etwas zu machen. Aber in der Zwischenzeit, wenn wir anfangen, unsere Zeit draußen zu verlängern, und unsere Gartenzeiten, wissen Sie. Wir nehmen ein Probiotikum auf Bodenbasis.

Katie: Ja, unsere Familie auch, und ich würde sagen, ich habe einen Unterschied zur Einnahme bemerkt. Hast du es auch bemerkt? Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Körper es gut aufnimmt?

Heather: Ich halte es auf jeden Fall bereit und nehme es besonders auf Reisen mit. Weil ich das Gefühl habe, dass es sehr mächtig ist und alles ausschalten kann. Sie wissen also, wenn es in unserem Haus ein Tamibiotikum gibt, das das erste ist, wonach ich greife.

Katie: Ja, definitiv und ich weiß aus der Perspektive, dass meine große Seifenkiste ist, dass Kinder draußen spielen müssen und es nur lernt, auf sehr natürliche Weise mit diesen Organismen zu interagieren. Und ich denke, diese Generation hat viel davon verloren, weil sie alle immer mehr drinnen fernsehen oder Videospiele spielen und nicht barfuß draußen herumlaufen. Meine Kinder hören mich die ganze Zeit sagen: 'Gehen Sie barfuß in der Sonne nach draußen und spielen Sie.' und hol dir Vitamin D und Wahrheit und Dreck, weißt du, als ob du ein Kind sein würdest.

Heather: Richtig.

Katie: Aber vielleicht sollten wir das auch für Erwachsene tun. Draußen barfuß in der Sonne spielen.

Heather: Ja, das hört sich gut für mich an.

Katie: Ja, eine andere Sache, für die Ihr Blog ziemlich berühmt ist, ist, dass Sie Dutzende erstaunlicher natürlicher Hautpflegerezepte auf der ganzen Linie haben: Hautpflege, Haarpflege, alles. Und ich denke, Sie haben sogar ein E-Book über organische und natürliche Schönheitsrezepte verfasst. Können Sie uns eine Einführung geben, warum es so wichtig ist, natürliche Alternativen auf Ihrer Haut zu verwenden, und wie Ihre persönliche Schönheitspflege aussieht?

Heather: Das ist eine gute Frage. Experten schätzen, dass die meisten von uns derzeit durchschnittlich 700 Chemikalien in ihrem Körper haben. Und das können Hormondistraktoren sein. Dinge, die Schilddrüse, Formaldehyd, Parthenogene beeinflussen. Viele dieser Chemikalien sind dafür bekannt, dass sie sich bioakkumulieren und in unserem Körper verbleiben und dann bei der Geburt an unsere Kinder weitergegeben werden. Daher ist es wirklich wichtig, unsere Exposition und die Exposition unserer Kinder zu reduzieren, wo wir können.

Und zum Glück ist es eigentlich sehr einfach zu tun. Ich habe kein riesiges Kabinett mit all diesen verrückten Erfindungen, weißt du, ich habe eine sehr einfache Routine. Und viele Dinge, die ich mache, können, wissen Sie, einen oder zwei oder sogar drei Zwecke haben. Sie wissen zum Beispiel, dass mein hausgemachtes Grundierungspulver und meine Trockenshampoo-Rezepte ziemlich identisch sind. Manchmal, wenn ich mein Make-up fertig habe und es ein verrückter Tag war und ich nicht duschen konnte, nahm ich mein Fundament und staubte sie auf meine Wurzeln, bevor ich zur Tür hinausging. Und so ist es, weißt du, es ist offensichtlich sehr einfach und du weißt, dass ich es in meinem Badezimmer aufbewahre. Ich würde es verwenden, um meine Haare zu waschen und ich benutze es, um Insektenstiche zu lindern, und manchmal zur Not, die ich benutze es als Zahnpulver.

Es ist also eigentlich ziemlich einfach, und die meisten Produkte und die meisten Zutaten, die Sie benötigen, um es herzustellen, sind sehr einfach und vielseitig. Was ich persönlich benutze, ändert sich von Saison zu Saison, und Sie wissen, ich teste und experimentiere immer mit Dingen. Aber wahrscheinlich ist die einzige Sache, die beständig war, die Talgbombe, die ich liebe, und sie hilft wirklich, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, und sie ist sehr ähnlich in der Art und Weise, wie sie sich nur aus dem natürlichen Hautgefühl zusammensetzt. Wissen Sie, es ist sehr nahrhaft und schützend. Das ist wahrscheinlich das einzige Hautpflegeprodukt, das Sie immer in meinem Badezimmer finden werden. Und dann andere Dinge, die ich geändert habe, weißt du, manchmal mache ich Ölreinigung, manchmal verwende ich hausgemachte Seife, die sich ändert.

Meine Kinder verwenden das hausgemachte Zahnpulver, Shampoo und ein Essig als Conditioner. Und Sie wissen, das ist so ziemlich alles. Eigentlich benutzen sie zumindest manchmal Seife. Sie sind viel draußen, so dass wir von Zeit zu Zeit versuchen können, ihnen ein Stück Seife zu geben und sie ein wenig aufzuräumen.

Katie: Das ist großartig und das ist ein großartiger Punkt, den Sie darüber gemacht haben, wie einfach es ist, alle Produkte herzustellen, wenn Sie natürliche Produkte herstellen. Weil ich das auch gefunden habe, brauchst du vielleicht sieben bis zehn Grundzutaten und kannst Haarpflege, Hautpflege, Lotionen und Zahnpasten herstellen. Es ist äußerst vielseitig, so dass es ein großartiger Punkt ist, und ich werde auf jeden Fall auf einige Ihrer Ressourcen verweisen, und die Show stellt fest, dass andere die Rezepte finden können, die Sie haben, weil sie fantastisch sind.

Heather: Danke.

Katie: Und ich spreche von hausgemachtem und Dreck. Wenn ich mich richtig erinnere, habt ihr gerade eine Farm gekauft. Ist das korrekt?

Heather: Ja. Ja, wir haben es getan.

Katie: Ich liebe das. Können Sie uns eine Vorstellung davon geben, wie ein typischer Tag jetzt als Blogger und auf einem Bauernhof aussieht?

Heather: Also, ich glaube nicht, dass es hier wirklich so etwas wie einen typischen Tag gibt, aber das liegt daran, dass dies unsere erste Saison ist und man die Bauern fragen kann. Aber ich kann dir von meinem gestrigen Tag erzählen. Also habe ich gestern Morgen einen Großteil meines Morgens damit verbracht, im Wald nach einem verletzten Hahn zu suchen. Weil wir einen Hahn und einen Hund haben, die sich nicht darüber einig sind, wer der Chef des Scheunenhofs ist. Also hat sich der Hahn mit dem Hund gestritten, und der Hund hat ihn beendet, und der Hund hat gewonnen. Und so rannte meine Tochter, die Eier sammelte, zurück zum Haus und bekam unsere Aufmerksamkeit. Wir mussten es irgendwie auflösen, und mein Mann und ich sahen uns nur irgendwie an. Und dies sind wahrscheinlich die Dinge, auf die ein erfahrener Landwirt nicht stoßen würde, wissen Sie, sie wussten wahrscheinlich, dass dies kommen würde, wir haben es überhaupt nicht getan. Und sie hätten gewusst, wie man das verhindert, und Sie wissen, wir sind einfach wirklich unerfahren.

Jeder einzelne Tag bringt also eine solche Herausforderung mit sich. Ich erinnere mich, als wir unsere Ziegenbabys zum ersten Mal nach Hause kauften. Wir haben die ganze Nacht nicht geschlafen, es war, als hätte man ein Neugeborenes im Haus. Weil sie draußen waren und 10 Jahre alt sind und sie nicht wirklich verstanden haben. Wir haben wie Joel Haus hat seine elektrischen beweglichen Zäune und wir hatten so etwas. Also gingen sie weiter in den Zaun und wurden irgendwie erwischt, weil sie nicht ganz verstanden hatten, was los war. Und wir konnten nicht schlafen, weil wir uns so schlecht fühlten und so neu in dieser Situation waren und wir einige der Herausforderungen nicht verstanden haben, denen wir uns stellen mussten, wenn wir sie zum ersten Mal nach Hause brachten.

Am nächsten Tag waren wir total wie Profis mit den Ziegen. Aber es war eine harte Zeit von acht Stunden in dieser Nacht. Also, weißt du, da ist das und dann, weißt du, heute Morgen, weißt du, ein weiterer Blick in unser Leben, weißt du, nur normale Sachen zu machen, wie, mein Sohn ist wirklich zum ersten Mal so gekrochen Morgen. Er hat herumgeschossen; Aber dieses Mal, wissen Sie, während ich das Frühstück machte, feuerten die Kinder ihn an und er ging den ganzen Flur entlang und kroch in das Zelt, das sie am Ende des Flurs gebaut hatten. Die drei hatten ein Pow-Wow, also weißt du wirklich, wirklich normales Zeug.

Und dann gehe ich heute Abend zum Wasserfall, der sich auf unserer Farm befindet. Und ich werde Wasserwappen aus dem Wasserfall sammeln, um sie mit heißem Speckdressing zum Abendessen zu servieren. Das ist also etwas Außergewöhnlicheres, als ich mir jemals vorstellen könnte, dass mein Leben so sein würde. Ich hätte nie gedacht, dass ich auf einem Land leben würde, einem Stück Land, durch das nur ein Wasserfall fließt. Aber das tut es und du jetzt, ich irgendwie. Es gibt Zeiten, in denen es einfach komisch ist, wie wenig wir über das, was wir tun, wissen, und manchmal, in denen es sich einfach transzendent erstaunlich anfühlt. Und dann gibt es Zeiten dazwischen.

Katie: Das ist großartig und ich habe so viel Respekt vor euch. Ich denke, dass dies etwas so Wichtiges ist, auf das wir uns jetzt vielleicht als Land konzentrieren müssen, und dass wir uns wieder unseren Wurzeln der Herstellung zuwenden, wie dem Anbau unserer eigenen Lebensmittel und der Bindung daran, woher sie kommen. Auch wenn das bedeutet, nur die lokalen Bauern zu unterstützen. Aber ich mag es, dass ihr an vorderster Front steht und das tut. Ich habe so viel Respekt dafür. Wir haben darüber gesprochen. Wir haben also darüber gesprochen, Schmutz zu essen, Lotion herzustellen und Landwirtschaft zu betreiben. Und eine Frage, die ich gerne anderen Müttern und Bloggern stelle, ist, was das Knusprigste ist, das Sie auf Ihrer gesamten Reise zu echtem Essen und Gesundheit versucht oder getan haben.

Heather: Ich weiß es nicht. Weißt du, all das Zeug, von dem ich dachte, dass es mich so komisch gemacht hat, ist jetzt zum Mainstream geworden, weißt du, wie vor ein paar Jahren schrieb ich einen Artikel darüber, warum wir nicht jeden Tag Sonnencreme trugen und es fühlte sich so revolutionär an. Und dann, wie im nächsten Jahr, sah ich in den Nachrichten, wie eine Mainstream-Nachrichtenagentur berichtete, dass Sonnenschutzmittel möglicherweise mit etwas beschleunigtem Altern und Krebs in Verbindung gebracht werden, und ich dachte: 'Wow, ich bin einfach total Mainstream.' Und dann denke ich, dass die New York Times im Jahr danach einen Artikel darüber veröffentlicht hat, warum der Grippeimpfstoff meistens eine Marketing-Sache war. Und ich fühlte mich einfach wie meine Güte, gibt es wirklich noch etwas? Weißt du, es gibt einen Teil von mir, der sich jetzt wirklich normal anfühlt, obwohl das vielleicht nur meine Blase ist, in der ich lebe.

Aber ich werde sagen, dass es wahrscheinlich eine Sache gibt, die mich wahrscheinlich ein bisschen anders macht. Und wenn meine Familie Urlaub macht, wähle ich unser Ziel normalerweise anhand der Anwesenheit eines Reformhauses. Weil ich es nicht tue, wenn wir eine Woche lang irgendwohin gehen, weiß ich, dass ich mich schrecklich fühlen werde, wenn ich die ganze Woche wie eine amerikanische Standarddiät esse. Ich fühle mich einfach besser, wenn wir einen Platz finden, und normalerweise hat unser Aufenthaltsort eine kleine Küche oder Küchenzeile oder so. Und ich habe gerade festgestellt, dass Sie den örtlichen Lebensmittelladen kennen, und wir essen im Grunde wie zu Hause.

Und das ist wahrscheinlich ziemlich hardcore für manche Leute wie, aber so reise ich. Aber ja, ich meine, ich wähle unser Urlaubsziel basierend darauf.

Katie: Das liebe ich. Ich auch. Und ich liebe Ihren Standpunkt, dass all diese Dinge mehr Mainstream werden, weil ich diese Erfahrung gemacht habe. Ich habe jahrelang über Dinge wie Kokosnuss geschrieben und kürzlich eine Gruppe von Frauen in einer kleinen Stadt belauscht, in der ich lebe, die überhaupt nicht von Natur aus interessiert ist. Und ich habe gehört, wie sie darüber gesprochen haben: 'Haben Sie jemals Kokosöl verwendet?' es ist erstaunlich. ” “ Oh ja, ich benutze es dafür. ” Und ich dachte: 'Ja, diese Informationen werden endlich veröffentlicht.'

Heather: Ja.

Katie: Also ich hasse es, dass wir uns schon dem Ende nähern, aber ich habe ein paar Fragen, die ich am Ende allen stelle. Und ich würde gerne Ihre Antworten hören. Und der erste ist. Welchen Rat möchten Sie anderen Müttern geben, die Sie gerne von jemandem erhalten hätten? Und Sie haben das am Anfang ein wenig angesprochen, aber ich würde gerne hören, was Sie anderen Müttern sagen würden, von denen Sie sich wünschen, jemand hätte es Ihnen gesagt.

Heather: Weißt du, ja, wir haben darüber gesprochen und das wäre die Zungen- und Lippenbindung. Sogar jetzt, wenn ich wie auf dem Spielplatz oder einem Spieldatum bin und höre, wie eine Mutter darüber spricht, wie ihr Baby Reflux hat. Ich meine, es braucht alles, was ich habe, nicht nur meine Hand in ihren kleinen Mund zu nehmen und nur ein wenig zu fegen. Denn wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, sind sie ziemlich leicht zu finden. Es ist eine Art, es ist eine schwierige Sache, weil Sie nicht die Person sein wollen, die ständig unaufgefordert Ratschläge gibt. Aber ich versuche nur, meine Erfahrungen allgemein zu vermitteln und zu teilen. Ich werde viel darüber sprechen, wie meine Kinder die gleichen Symptome hatten und wie es letztendlich zu einer eindeutigen Zungenbindung kam. Und das heißt nicht, dass es immer so ist, aber Sie wissen, es ist nur etwas, dem ich viel begegnet bin. Und das wäre das Einzige, was ich am meisten zu kommunizieren versuche. Ich wünschte, jemand hätte es mir gesagt.

Katie: Großartig. Und dann ist die nächste Frage. Was ist ein umsetzbarer Schritt, den jemand im Moment unternehmen könnte, wenn er mit all diesen Informationen, über die wir gesprochen haben, vielleicht neu ist? Was ist eine Kleinigkeit, mit deren Implementierung sie sofort beginnen könnten?

Heather: Nun, ich würde sagen, dass wahrscheinlich das einzige, was für mich und meine Gesundheit den größten Unterschied gemacht hat, darin besteht, mehr Schlaf zu bekommen. Und ich weiß, dass das wirklich schwer ist, besonders wenn Sie ein Kind haben und die Nachtzeit meine Zeit ist, wissen Sie, weil ich mich Zeit liebe. Aber ich stellte fest, dass ich nachts große Probleme hatte, meine Augen vom Computer abzuwenden. Deshalb habe ich eine App namens Flex installiert, die für PCs, Macs und iPads verfügbar ist. Und es kann die Helligkeit und das Gefühl Ihres Bildschirms ändern, sodass Ihr Gehirn den Modus besser wechseln kann, wenn Sie dazu bereit sind. Das war wirklich hilfreich für mich, wenn ich mich nachts erholte, um schlafen zu gehen, und ich bin immer viel besser dran, oder? Wenn ich zu einer guten Zeit einschlafe.

Katie: Das ist ein großartiger Tipp für die Verwendung von Flex. Ich benutze es auch und werde darauf auch in den Shownotizen verweisen, damit andere es versuchen können. Und ich habe bemerkt, dass Sie dazu neigen, leichter einzuschlafen und nur müde zu werden, wenn Sie etwas wie Flex verwenden. Und dann noch eine Frage, die ich gerne stellen möchte, bei der Ihr Blog offensichtlich ganz oben auf meiner Liste der Gesundheitsressourcen steht. Aber was ist eine Gesundheitsressource neben Ihrem eigenen großartigen Blog, die Sie anderen Müttern zum Lesen empfehlen würden? Weil ich der Meinung bin, dass wir alle ständig lernen sollten und vielleicht ein Buch, das Sie gelesen haben, das wirklich hilfreich war? Wissen Sie, etwas, das Ihnen geholfen hat?

Heather: Okay, das fühlt sich schrecklich an, weil es lustig ist, aber mein Mann und ich haben gestern darüber gelacht, wie jedes Mal, wenn ich etwas google, Ihr Blog auftaucht. Und schließlich dachte ich: 'Warum passiert mir das?' Sie wissen, und mein Mann Daniel sagte: 'Nun, Google hat erfahren, wohin Sie gehen, um Informationen zu erhalten.' Und so zeigt es Ihnen nur, wo Sie sowieso suchen werden. ” Aber abgesehen von Ihrem Blog gibt es viele großartige Blogs, und einer von denen, von denen ich denke, dass er für mich immer ein Grundnahrungsmittel war, wenn ich nur so bin, ich denke, man könnte sagen, dass ich gerne etwas über Essen auschecke Küche, weil sie eine solche Leidenschaft hat, dass sie einfach viel bringt. Weißt du, meine Freude am Kochen erinnert mich wieder daran, was für ein Privileg es ist, all diese Zutaten zusammenbringen zu können, die mit Liebe und von einheimischen Bauern angebaut wurden, und solche Dinge.

Also gehe ich zu ihr, um mich inspirieren zu lassen. Und in Bezug auf Bücher, oh mein Gott, ich habe wahrscheinlich fünf Bücher pro Woche bei Amazon, daher ist es schwierig, nur eines zu nehmen. Im Moment lese ich vier, 'Your Way to Hell' von Dr. Bromsy

Katie: Das ist großartig, ja.

Heather: Ich finde es wirklich gut. Ich denke, ich muss täglich oder wöchentlich ein Bild meiner Amazon-Bestellungen machen. Weißt du, wir leben mitten im Nirgendwo, also gehe ich nicht in die Läden, ich bestelle einfach alles und ja, ich habe dort eine riesige Sammlung.

Katie: Das ist großartig, ich liebe es. Und ich habe bereits erwähnt, dass Sie einer meiner Lieblingsblogger sind, aber können Sie allen anderen sagen, wo sie Sie sonst finden und mehr über das erfahren, worüber Sie gesprochen haben, und mit Ihnen in Kontakt bleiben?

Heather: Sicher, ich bin bei Mommypotamus, oh Gott, sollte ich es buchstabieren?

Katie: Ja, mach schon.

Heather: Nein, du kannst es sagen. Können Sie es in Ihre kurzen Notizen einfügen?

Katie: Das kann ich definitiv.

Heather: Ich bin bei mommypotamus.com, das bin ich.

Katie: Großartig, und du bist auch in den sozialen Medien. Ich glaube, ich folge dir auf allen Plattformen. So kann dich jeder dort finden. Vielen Dank, Heather, dass du dir Zeit genommen hast. Ich denke, wir haben zusammen acht Kinder. Es ist einfach unglaublich, dass wir uns nur 35 Minuten ohne Unterbrechungen unterhalten haben.

Heather: Ja. Vielen Dank, Katie, es war wunderbar, mit dir reden zu dürfen.

Katie: Großartig, auch mit dir zu reden. Und danke euch allen fürs Zuhören. Wenn Sie eine Sekunde Zeit haben, abonnieren Sie bitte iTunes, damit Sie über die nächste Podcast-Episode informiert werden. Und wenn Sie würden, wäre ich wirklich dankbar, wenn Sie eine Bewertung abgeben und mir sagen würden, wie großartig Heather war. Und alles, was du denkst, sollte ich anders mit dem Podcast machen. Bis nächste Woche eine gesunde Woche.

Bitte abonnieren Sie, damit Sie zukünftige Folgen hören können. Ich wäre auch sehr dankbar, wenn Sie sich eine Sekunde Zeit nehmen und eine Bewertung oder Bewertung in iTunes hinterlassen könnten, um anderen zu helfen, diese ebenfalls zu finden.

Ich wünsche Ihnen eine gesunde Woche!