Die Klopflösung zur Reduzierung von Angstzuständen, Stress und Schmerzen mit Nick Ortner

Ich bin heute hier mit Nick Ortner, dem CEO von The Tapping Solution, einem Unternehmen mit der Mission, das Tapping in den Mainstream zu bringen.

Was tippt, fragst du? Stellen Sie sich vor, die moderne Psychologie trifft auf die alte chinesische Akupressur, wird jedoch bequem von zu Hause aus verwaltet. Ich benutze es in stressigen Zeiten oder wenn ich versuche, eine negative Angewohnheit zu entgleisen. Es ist beruhigend und hat wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile.

In dieser Folge führen Nick und ich Sie durch die Wissenschaft des Klopfens und wie Sie es selbst ausprobieren können. Schauen Sie sich auch die App von Nick (in den Ressourcen verlinkt) an, die ich auf meinem Telefon habe. Es gibt sehr einfache Klopfübungen, die Sie für alles verwenden können, von Stress über Schlaf und Schmerz bis hin zu emotionalem Essen, Lernen, Sport, Flugangst - buchstäblich alles!

Episodenhighlights

  • Wie der Druck auf bestimmte Körperteile den Kampf oder die Fluchtreaktion beruhigt
  • Warum das Klopfen auch als Emotional Freedom Technique (EFT) bezeichnet wird
  • Die unglaubliche (wissenschaftlich fundierte) Verbindung zwischen Körper und Geist
  • Wie man Muster der Überwältigung erkennt, die auf die Orte hinweisen, an denen wir feststecken “ festgefahren ” in unseren Köpfen und in unserem Leben
  • Warum das, was Sie sich sagen, genauso wichtig ist wie das Tippen
  • Die mentale und emotionale Komponente chronischer Schmerzen
  • Anleitung zur Verwendung der HRV als Maß für die Gesundheit
  • Wie das Klopfen bei Angstzuständen, Panikattacken, Phobien und vielem mehr funktioniert
  • Das Klopfen mit dem Atmen verbinden, um sich zu entspannen
  • Spezifische Techniken zum Klopfen (auch solche, die Sie in der Öffentlichkeit anwenden können)
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 311: Sich von der Selbstsabotage mit Erin Pheil von MindFix lösen
  • 309: Wie ich ein Trauma überwunden habe (und 50 Pfund verloren habe)
  • 298: Mit Marc und Angel Chernoff wieder glücklich werden
  • 212: Wie man Heißhunger und emotionales Essen mit EFT auslöst
  • Tipps zur natürlichen Reduzierung von Stress … Jetzt beginnend!
  • EFT: Wie Tapping & Emotional Freedom Technique funktionieren

Hat dir diese Folge gefallen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Gaia Herbs und ihrem schwarzen Holundersirup gebracht! Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Holundersirup und ihr ist der beste vorgefertigte, den ich gefunden habe. Es ist auch der meistverkaufte Bio-Holundersirup aus biologischem Anbau in den USA. Zu dieser Jahreszeit ist es ein Grundnahrungsmittel für Medizinschränke und eine unverzichtbare Immunsaison. Holunder hilft Ihrer Familie, sich mit dem köstlichen Immunelixier, das Erwachsene und Kinder gleichermaßen lieben, wohl zu fühlen. Es ist aus kontrolliert biologischem Anbau und konzentriert den Saft von 14,5 Gramm Holunderbeeren in einem einzigen Teelöffel. Daher ist es hochwirksam. Es besteht aus nur vier sauberen Vollwertzutaten und ist vegan, milchfrei, glutenfrei und sojafrei, was es für die meisten Menschen sicher macht. Schwarzer Holundersirup ist sicher für die ganze Familie und wurde für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr entwickelt. Sie können bei Gaia Herbs als Hörer dieses Podcasts sparen, indem Sie auf gaiaherbs.com/wellnessmama gehen und an der Kasse den Code WELLNESSMAMA verwenden, um 20% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf zu erhalten.

Ich freue mich sehr, endlich ein streng geheimes Projekt teilen zu können, an dem ich seit Jahren arbeite. Diese Episode wird von Wellnesse gesponsert. Ein neues Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um sichere, natürliche und obsessiv getestete Produkte für Familien zu entwickeln. Sie haben gehört, dass viel von dem, was Sie auf Ihren Körper legen, absorbiert wird und in Ihren Körper gelangt. Wir haben diese Idee auf den Kopf gestellt und Produkte entwickelt, die nicht nur sicher auf Haar, Haut und Mund aufzutragen sind, sondern auch nützlich sind, weil sie Dinge enthalten, die Ihr Körper benötigt. Wir haben mit der härtesten zuerst begonnen und die erste natürliche Zahnpasta ihrer Art entwickelt, die frei von Fluorid und Glycerin ist und Inhaltsstoffe wie grüner Tee, Neem und Hydroxylapatit enthält, um den Mund zu unterstützen. Unsere Haarpflege ist frei von schädlichen Inhaltsstoffen und enthält Inhaltsstoffe wie Lavendel und Brennnessel, um gesundes Haar zu unterstützen! Probieren Sie es als Erster bei Wellnesse.com aus



Katie: Hallo und willkommen im “ The Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com. Und ich bin heute hier mit Nick Ortner, dem CEO von The Tapping Solution, einem Unternehmen mit der Mission, eine einfache, effektive und natürliche Heilmethode, die als Technik der emotionalen Freiheit oder Klopfen bekannt ist, in den Mainstream zu bringen. Wir werden uns in dieser Episode eingehend damit befassen und sogar eine schrittweise Anleitung bereitstellen. Und du kannst es mit uns in der Folge machen und es selbst ausprobieren. Aber das Klopfen ist eine Heilmethode, die alte chinesische Akupressur und moderne Psychologie kombiniert. Nick erklärt, wie es in dieser Episode funktioniert und welche Vorteile es haben kann, einschließlich der vielen Dinge, die es reduzieren kann. Nick ist auch 'The New York Times'. Bestsellerautor mehrerer Bücher über das Klopfen und Produzent eines bahnbrechenden Dokumentarfilms namens 'The Tapping Solution'.

Diese sind alle in den Shownotizen verlinkt. Und kürzlich hat er auch eine App namens The Tapping Solution veröffentlicht, die ich auf meinem Handy habe. Und es gibt sehr einfache Klopfübungen, die Sie für alles durchlaufen können, von Stress über Schlaf und Schmerz bis hin zu emotionalem Essen, um zu lernen, wie man buchstäblich alles trainiert, Flugangst. Schauen Sie sich das auf jeden Fall an. Aber ich denke, Sie werden diese Episode wirklich genießen, weil das Klopfen sowohl unsere Psychologie als auch unsere Physiologie beeinflussen kann. Und ohne weiteres, lasst uns einspringen. Nick, willkommen und danke, dass du hier bist.

Nick: Es war mir ein Vergnügen.

Katie: Ich freue mich sehr, Sie hier zu haben, weil ich denke, dass dies ein wirklich hilfreiches und wichtiges Thema ist, insbesondere für Mütter, bei denen die Mehrheit unseres Publikums Mütter sind, die zuhören. Und ich denke, dass dies auch für Familien von großem Nutzen sein kann. Und ich habe so viele Fragen, die ich dir heute stellen möchte. Aber zu Beginn habe ich das Gefühl, dass viele Leute mit dem Klopfen vertraut sind und es viel bekannter geworden ist. Ich meine, die Arbeit, die Sie machen, hat dabei wirklich geholfen. Aber für alle, die nicht vertraut sind, lassen Sie uns ganz breit anfangen und können Sie erklären, was Klopfen ist?

Nick: Ja, absolut. Tippen oder EFT, emotionale Freiheitstechnik, nennen wir Tippen, weil wir buchstäblich physisch auf Endpunkte von Meridianen unseres Körpers tippen. Und was die neuesten Forschungsergebnisse zeigen, ist, dass wir, wenn wir auf diese Endpunkte von Meridianen tippen, während wir uns auf den Stress, die Angst, die Überwältigung konzentrieren, was auch immer in unserem Leben vor sich geht, ein beruhigendes Signal an die Amygdala im Gehirn senden. Und viele Ihrer Zuhörer werden wissen, dass die Amygdala diese mandelförmige Kampf- oder Flucht- oder Frostreaktion ist, die sich im Gehirn befindet. Wenn Sie also gestresst sind, wenn Sie Angst haben, wenn Sie überwältigt sind, ist das ein Teil unseres Gehirns, der feuert. Und das Klopfen sendet dieses beruhigende Signal. Weißt du, ich scherze, dass ich immer noch jeden Morgen aufwache und sage: 'Warte, wir machen was?' Warum tippen wir auf uns selbst? ” Aber ich weiß, dass Sie Erfahrungen damit gemacht haben. Und jeder, der es versucht hat, ist eines dieser Dinge, die gehen, wenn Sie es einmal probiert haben, Wow. Hier passiert etwas. Ich war gestresst und jetzt nicht mehr. Ich war besorgt und jetzt bin ich nicht. Ich hielt mich an etwas fest. Sie wissen, es gibt so viele Dinge in unserem Leben. Und es fühlt sich so an, als ob es in der heutigen Zeit mit all den sozialen Medien und allem, was wir vor uns haben, so viele Dinge gibt, an denen wir uns einfach festhalten, und es fühlt sich an, als könnten wir nicht loslassen. Das Klopfen hilft, diese Bindung zu lösen, um diesen Stress auf wirklich tiefe Weise abzubauen.

Katie: Auf jeden Fall. Und dies ist definitiv keine perfekte Analogie, aber ich habe das Gefühl, dass das Klopfen oft in die Kategorie der Dinge geworfen wird, wie man die unmittelbare Wirkung von nicht wirklich direkt messen kann und dass die Leute manchmal bezweifeln, dass es so sein wird hilfreich. Zum Beispiel bin ich sehr anti-plastisch. Ich ermutige die Menschen immer, in ihrem täglichen Leben so viel Plastik wie möglich loszuwerden. Und oft bekomme ich Rückschläge von Leuten, weil sie nicht das Gefühl haben, einen Unterschied zu sehen, oder weil Sie BPA nicht spezifisch sehen können. Es ist also keine so große Sache. Und ich weiß, dass Sie tatsächlich manchmal einen unmittelbaren Unterschied zum Klopfen spüren können, aber ich habe das Gefühl, dass die Leute manchmal versuchen, es abzuschreiben, weil ich es nicht verstehe oder weil es umwirbt oder es Energie ist. Können Sie also etwas genauer erklären, was auf all diesen Ebenen im Körper tatsächlich vor sich geht, sowohl physiologisch als auch emotional und energetisch?

Nick: Ja, absolut. Nun, es gibt also ein paar Komponenten, die meiner Meinung nach das Klopfen wirklich magisch machen. Wir haben also die physikalische Komponente. Und wenn wir anfangen zu tippen, tippen wir auf die Außenseite der Hand, die als Karate-Schnittpunkt bezeichnet wird, die Seite der Hand. Und wir bringen zunächst vor, worüber wir gestresst sind, worüber wir uns Sorgen machen, worüber wir überwältigt sind. Nun, eines der Dinge, die beim Klopfen als allgemeine Art von Philosophie anders sind, sagen wir zu anderen positiv denkenden Dingen, die ich an positives Denken glaube, ich bin alles darüber, aber beim Klopfen sind wir es immer Beginnen Sie mit dem Negativen oder der Wahrheit dessen, was wir fühlen. Und ich bekomme zuerst zwei Antworten von Leuten, wenn ich das mit ihnen teile. Manchmal gehen sie, “ Oh mein Gott, ich bin so positiv eingestellt, dass ich Angst habe, etwas Negatives zu sprechen, oder ich habe Angst, es zu verstärken oder, wissen Sie, das Gesetz der Anziehung mit etwas Negativem . Sie bekommen also diesen Widerstand oder was Sie irgendwann bekommen, ist: 'Es fühlt sich so gut an, nur die Wahrheit darüber zu sagen, wie ich mich fühle.' Also, Wut zum Beispiel, wie etwas ist dir in deinem Tag passiert und du bist wirklich wütend darüber. Und wenn wir in dieser Welt der Selbsthilfe sind, wenn wir versuchen, bessere Menschen zu sein, könnten wir gehen, “ Okay. Weißt du, diese Person hat mich wirklich beleidigt oder sie hat etwas gesagt, das mich wütend gemacht hat, oder was auch immer es ist, aber ich muss es einfach loslassen.

Also werde ich versuchen, es loszulassen. ” Und was die Leute normalerweise tun, ist, dass sie es begraben, richtig? Das Loslassen ist also das Verschlucken. Was wir jetzt durch Tippen tun können, ist zu gehen … Sie tippen auf die Seite der Hand. Obwohl ich so wütend bin, entscheide ich mich jetzt zu entspannen. Also geben wir ihm eine Stimme. Wir bringen es vor. Wir sprechen unsere Wahrheit darüber. Und wenn wir das tun, um uns daran zu erinnern, können wir an unser Gehirn denken, wissen Sie, alle Schaltkreise in unserem Gehirn, die mit dieser Wut feuern, denken darüber nach. Dann tippen wir. Also senden wir dieses beruhigende Signal an die Amygdala. Wir beruhigen den Körper. Wir senden sozusagen das entgegenwirkende Signal. Und das machen wir ein paar Runden. Und wir können später im Podcast tatsächlich gemeinsam etwas tippen, damit die Leute es tatsächlich erleben können. Wir senden dieses beruhigende Signal. Wir sprechen die Wahrheit darüber, wie wir uns fühlen. Oft stellen wir fest, dass wir wütend sind, wenn wir ihm eine Stimme geben. Nun, ich bin so wütend. Ich kann nicht glauben, dass sie das getan haben. und dann geht der Zorn plötzlich in Traurigkeit oder Schmerz über. “ Nun, ich bin nicht mehr so ​​wütend, ich bin verletzt. Ich weiß nicht, wie das passiert ist. ” Und dann durchlaufen wir diese Phasen der Emotion und des Loslassens.

Normalerweise werden Sie jetzt Leute gehen hören. 'Nun, ich habe 10 Jahre gebraucht, um diesen Ärger zu überwinden.' oder fünf Jahre oder ein Jahr oder einen Monat, in dem wir uns gerade festgehalten haben. Ich denke, eines der schönen Dinge beim Klopfen ist, dass wir loslassen, wenn wir ihm eine Stimme geben, wenn wir unsere Körper hineinbringen, was wir so gewohnt sind, unsere Körper einfach zu ignorieren, wenn wir unsere Körper hineinbringen Dinge schneller. Wir machen immer noch diese Phasen durch: Ich bin wütend, ich bin verletzt, dann bin ich traurig, dann habe ich ein höheres Bewusstsein dafür und dann bin ich vielleicht bereit zu vergeben. Nun, manchmal kann das in 10 Minuten passieren oder es können ein paar Sitzungen sein, und es kann noch weiter gehen. Aber ich denke, dass dies Teil der Magie des Prozesses ist, die über das physische Klopfen hinausgeht und den Körper beruhigt. Ich meine, wenn Sie gestresst und überfordert sind, können Sie einfach durch die Punkte tippen. Sie werden feststellen, dass es etwas beruhigende Energie einbringt. Aber darüber hinaus die psychologische Komponente, der Teil davon, der besagt, dass 'ich wütend bin, ich bin verärgert, ich bin überwältigt'. Wenn wir dem eine Stimme geben, ist dies eine solche Erleichterung für uns selbst, und dann können wir vorwärts gehen.

Katie: Ja, das macht so viel Sinn. Und ich weiß sowohl aus erster Hand als auch aus der Lektüre der Arbeit, die ihr geleistet habt, wie dramatisch sich das wirklich auf die Menschen auswirken kann. Aber lassen Sie uns darüber sprechen, wie es Sie wirklich von diesen emotionalen und physischen Problemen befreien kann. Was sind einige Beispiele, die ihr in eurer Arbeit mit Leuten seht, die in der Lage sind, diese Dinge loszulassen?

Nick: Ja, tolle Frage. Wissen Sie, ich habe vor einem Jahrzehnt einen Dokumentarfilm über das Tippen gedreht. Damit begann meine Reise hierher. Und ursprünglich hieß es “ Try it On Everything ” das war eine Phrase eines der Urheber, die Gary Craig benutzte. Der Film wurde dann in 'The Tapping Solution' geändert. vor allem, weil viele Leute dachten “ Probieren Sie es bei allem aus ” war eine Art Butteraufstrich oder 'Sie wissen, es war einfach nicht das richtige Branding für uns.' Aber ich mochte diesen Satz immer noch: “ Probiere ihn bei allem aus ” Denn wenn wir uns die Bandbreite dessen ansehen, woran es arbeiten kann, kann es an so vielen Dingen arbeiten. Und der Grund dafür liegt in so vielen unserer Herausforderungen, den Herausforderungen, dem Abnehmen und der gesunden Ernährung, den finanziellen Herausforderungen, nicht guten Entscheidungen zu treffen, nicht finanziell durchzubrechen und viele chronische Schmerzen zu unterstreichen. Es gibt Muster im Körper von Stress und Angst. Also wirklich, wenn Sie sich in Ihrem Leben umschauen und gehen, “ Wo sind die Orte, an denen ich festsitze? An welchen Orten denke ich immer wieder dieselben Gedanken?

Was sind die Orte, an denen ich immer die gleichen Muster verwende, an denen ich etwas tue, was ich nicht tun möchte, und mich dann selbst verprügele? Dann schäme ich mich, etwas zu ändern, und dann nehme ich für einen Tag eine Änderung vor. Und dann falle ich wieder ab und führe diesen Zyklus aus. ” Darunter befinden sich diese Muster von Stress, diese Muster von Angst, diese Muster von Überwältigung. Also wirklich, wo immer in Ihrem Leben Sie stecken, können Sie das Klopfen verwenden. Auf der einfachsten Ebene ist Angst heutzutage eine so große Sache im Leben der Menschen. Wir haben eine neue App für Klopflösungen, über die wir später sprechen können, aber eine der beliebtesten Sitzungen dort ist eine Angstmeditation. es sind 10 Minuten. Ich denke, wir haben fast 180.000 Einzelsitzungen abgeschlossen, was Ihnen ein Gefühl dafür gibt, wie ängstlich Menschen sind. Und wir sehen in nur diesen 10 Minuten eine Verringerung der Angst um 42%. So große Zahlen in 10 Minuten, die Hälfte der Angst ist weg, nur ein paar tiefe Atemzüge zu machen, zu erkennen, was Sie fühlen und das Klopfen zu tun.

Katie: Das ist unglaublich. Und ich denke, ein wichtiger Teil davon ist es, diese emotionale Seite anzusprechen. Und wie Sie sagten, sprechen Sie das Ding zuerst, sprechen Sie es tatsächlich laut aus und das Gefühl der Erleichterung, das damit einhergeht. Und ich denke, dass dies vielleicht ein Bereich ist, in dem wir anfangen, mehr zu verstehen oder zumindest zu verstehen, wie wichtig diese emotionale Seite und die mentale Seite sind. Und aus eigener Erfahrung zum Beispiel, um für eine Minute verwundbar zu werden, seit ich … Ich hatte sechs Kinder und habe Hashimotos. Und so habe ich das Gefühl, dass ich lange Zeit mit Gewicht zu kämpfen hatte, wegen vieler Faktoren, einschließlich dieser. Gleichzeitig kenne ich meinen Hintergrund in der Ernährung. Ich kenne die Dinge, die zu tun sind, und ich habe mich wirklich sauber ernährt. Ich habe regelmäßig trainiert, ich habe geschlafen. Ich kannte diese Dinge und tat sie. Und es dauerte nicht lange, bis ich mich wirklich mit der emotionalen Seite befasste, die sich änderte. Und ich habe zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal versucht, Gewicht zu verlieren. Ich habe nur versucht, ein emotional gesunder Mensch zu werden, damit ich die beste Mutter für meine Kinder sein kann. Und so ging ich wirklich tief in diese emotionale Seite. Und das Klopfen war für mich ein Teil davon. Und dann begann mein Körper diese Veränderung zu reflektieren, ohne dass ich dagegen ankämpfen musste. Und es war diese große Veränderung, anstatt zu versuchen, dieses Problem zu bekämpfen, loszulassen und nur diese Denkweise zu ändern. Aber lassen Sie uns darüber sprechen, wie wichtig, ich weiß, dass Sie darüber geschrieben haben, dass emotionale Seite für die körperliche Gesundheit ist.

Nick: Oh, es ist so massiv. Und schau, ich bekomme die Neigung, es nicht zuzuschreiben, den Wert, den es hat. Wie die Reise, die du hattest, verstehe ich total. Es ist eine Reise, die die meisten von uns haben. Ich meine, wir sind so konditioniert zu denken, “ Okay. Also, wenn es mir nicht gut geht, was mache ich dann? ” Ich auch, wenn Sie konventionelle medizinische Wege gehen, nehmen Sie Pillen, Sie gehen zu einem Arzt, wie sie Blutuntersuchungen machen. es sind all diese physischen Dinge, und dann ist die Antwort eine weiße Pille oder eine blaue Pille oder eine rote Pille oder was auch immer es ist. Oder wenn Sie in der Welt sind, in der Sie und ich mehr leben, ist es in Ordnung, nun, es ist Diät und Ernährung und Bewegung und Schlaf, die alle massiv sind und ich stehe auf sie. Ich sorge mich jeden Tag um sie. Aber diese emotionale Komponente, zwei Komponenten dazu, sowohl emotionale Traumata als auch Dramen aus der Vergangenheit. Es ist also klinisch bewiesen, dass es eine riesige Studie namens ACE-Studie gibt, die zeigt, dass Kindheitstraumata, nachteilige Kindheitserfahrungen, einen direkten Zusammenhang mit Krebs, Raucherquoten und allen Arten von Diabetes haben. Wie, all diese Dinge, wohin Sie gehen würden, “ Warten Sie eine Sekunde, wie Herzkrankheit, wie ist Herzkrankheit mit emotionalen Traumata verbunden, wenn Sie 10 Jahre alt sind? ” Die Verbindung ist da. Es ist eine robuste Studie. es wurde repliziert und wir sehen das immer mehr. Die Herausforderung besteht darin, dass wir in unserer Welt diese Zusammenhänge nicht sehen.

Es ist nur ein bisschen schwieriger zu gehen. Okay. Wenn ich den Ärger loslasse, den ich gegenüber dieser Person habe, ist meine Verdauung vielleicht besser. ” Aber es ist absolut der Fall. Und eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, es einfach auszuprobieren. Fangen Sie an zu suchen, wie Sie sagten. Sie haben selbst entschieden, “ Weißt du was? Ich werde eine emotional gesunde Person sein, ” Das ist ein großartiges Ziel. Und dann sehen Sie, “ Wow. Schauen Sie sich an, was mit meiner Gesundheit passiert. ” Ich denke, dass damit ein paar Dinge passieren, nur Stress, Angst, Überwältigung, der Schaden, den es unseren Systemen zufügt. Ich weiß, dass die meisten Ihrer Zuhörer und Leser wahrscheinlich keine Flasche Diet Coke nehmen und zum Frühstück trinken werden. Recht? Es ist so, als würde es nicht passieren. Sie sind ausreichend ausgebildet. Weißt du, sie werden keine Honey Nut Cheerios zum Frühstück haben. Sie werden keinen Zucker haben. Sie werden gute Entscheidungen treffen, wenn es darum geht. Aber wachen sie wütend auf? Wachen sie gestresst auf? Halten sie an Ressentiments gegen jemanden fest? Und ich bin der Überzeugung, dass Sie morgens aufwachen, wenn Sie an Ressentiments festhalten und eine Diät-Cola trinken. Es ist nur die Realität seiner Auswirkungen auf Ihren Körper. Wir bekommen jeden Tag mehr Wissenschaft und Forschung, die dies konkret zeigen. Und ich sehe jeden Tag die Geschichten, in die die Leute gehen. Ich habe so lange darunter gelitten, und das Klopfen war das Werkzeug, das mir geholfen hat, es zu durchbrechen. Es hat mir geholfen, diesen Raum zu öffnen. ”

Was auch passiert, denke ich besonders, es ist so, als wäre ich so dankbar für das Internet, so dankbar für die Informationen, die wir haben, weil wir Dinge lernen können, die uns das Mainstream-Medizinimperium nicht lehrt. Die Kehrseite ist, dass es so überwältigend sein kann. Es ist also so, als ob 'Oh mein Gott, weißt du, okay, bei mir wurde Hashimoto diagnostiziert.' Jetzt muss ich 18.000 verschiedene Artikel lesen, die sich wahrscheinlich in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt widersprechen. Ich versuche, eine gute Diät zu treffen. Und dann las ich jemanden, der mir sagte, dass diese Diät die falsche Wahl war, und jetzt bin ich darüber gestresst. ” Und die Anzahl der Leute, die ich sehe, und ich bin sicher, dass Sie sie auch die ganze Zeit sehen, Katie, die einfach so sind, dass ich nicht mehr weiß, was ich tun soll. Wie soll ich essen? Weißt du, was soll ich tun? Wie treffe ich Entscheidungen darüber? ” Wenn wir an unser emotionales Wohlbefinden denken, wenn wir an Stress und Angst denken, wenn wir an die Überwältigung in unserem Leben denken und das zuerst ansprechen, dann bekommen wir Klarheit darüber, was wir tun sollen. Dann können wir tatsächlich auf unsere Intuition hören und gehen. 'Weißt du was?' Als ich das aß, fühlte ich mich besser. Und als ich das gegessen habe, habe ich es nicht getan. Vielleicht ist das ein Zeichen. Vielleicht sollte ich mir das anhören, um diese Heilungsreise fortzusetzen.

Katie: Das ist so ein guter Punkt. Ich denke wir sind sehr … Sie haben Recht, wir befinden uns in einem Zeitalter der Informationsüberflutung, in dem Sie gelähmt werden können, weil es so viele widersprüchliche Informationen gibt, und dann haben Sie dieses Gewicht all der Dinge, die Sie nicht tun, von denen Sie jetzt wissen, dass Sie es tun sollten und all die Emotionen, die damit verbunden sind. Und ich weiß in “ The Tapping Solution ” Buch, Sie sprechen auch darüber, wie sich all diese verschiedenen Arten von emotionalen Dingen, über die wir gesprochen haben, physisch manifestieren können. Und wie es Beispiele für Menschen gibt, die Klopfen verwenden und tatsächlich sehr auffällige, tiefgreifende körperliche Veränderungen haben, einschließlich Dinge wie Rückenschmerzen. Können Sie also durchgehen, was manche Leute sehen, wenn sie anfangen, Klopfen hinzuzufügen, und wie sich dies physisch manifestiert?

Nick: Ja, absolut. Also Schmerz … Mein zweites Buch war “ Die Klopflösung zur Schmerzlinderung ” und ich ging diese Richtung teilweise, weil die Ergebnisse, die ich für Schmerzen sah, einfach unglaublich waren. Um Ihnen ein paar Beispiele zu geben, ich habe vor sechs oder sieben Jahren im Hay House gesprochen. Wir sind in Washington, DC. Es ist eines dieser großen Konferenzzentren, ein paar tausend Leute dort. Und ich unterrichte die Grundlagen des Klopfens und sage dann: 'Okay.' Wenn jemand hier draußen Schmerzen hat, hebe deine Hand. ” Und ich kenne niemanden, ich weiß nicht, wie lange sie Schmerzen haben, was sie tun. Ein Haufen Leute hob die Hände. Ich meine, normalerweise heben ungefähr 20% des Publikums ihre Hände, was so verheerend und traurig ist, dass die Menschen so große Schmerzen haben. Aber rief ein paar Damen an, und eine von ihnen, die, die auftauchten, sie war in der ersten Reihe, ihr Name war Kathy, und ich sagte: 'Was ist los?' Und sie sagte: 'Ich habe Zahnschmerzen und es ist auf einem Niveau von 9 oder 10 von 10, und ich habe es seit 3 ​​Jahren, und ich hatte Wurzelkanäle und nahm 18 Gänge Antibiotika und dies.' , das und das andere und all diese Dinge. ” Also, wissen Sie, in dieser Situation gehen Sie, “ Okay. Nun, sie hat einen infizierten Zahn. ” Und was wirklich interessant daran war, war, dass sie ungefähr eine Woche vor diesem Ereignis eine Röntgenaufnahme ihres Zahns bekommen hatte und dieser eindeutig infiziert war. Also fingen wir an zu graben und klopften ein bisschen auf den Schmerz selbst.

Das ist immer die einfachste Sache, obwohl ich diesen Schmerz habe, indem ich ihn nur anerkenne. Und dann fragte ich sie: 'Wann begann dieser Schmerz?' Sie hielt einen Moment inne und dachte darüber nach. Und sie sagte: 'Wow. Ich habe diese Verbindung nie hergestellt. Es begann, als meine Mutter starb. ” Sie sagte: 'Es war ein traumatisches Ereignis.' Wir waren in Las Vegas für unsere Familienreise. Ich glaube, sie hatte einen Herzinfarkt. Es war nur eine schreckliche, schreckliche Erfahrung. ” Dann wurde ihr klar, dass ihre Zahnschmerzen begannen. Also haben wir diese Erfahrung genutzt. Ich meine, Sie können sich das Trauma vorstellen, das damit einhergeht, die Trauer, die damit einhergeht, die emotionale Belastung des Körpers, die damit einhergeht. Ihr Schmerz in den 15 Minuten, die wir zusammen gemacht haben, ging auf zwei oder drei zurück. Es gab also genau dort eine große Verschiebung. Und dann ging sie nach Hause. Ich gab ihr eine Kopie meines Buches, und sie fing an zu klopfen, ging weiter, erledigte die interne Arbeit, erledigte die emotionale Arbeit, beschäftigte sich mehr mit diesem Thema, und dann verschwanden ihre Zahnschmerzen. Es war also schmerzfrei. Was an der Geschichte wirklich cool ist, ist, dass sie ein paar Wochen später zufällig zum Zahnarzt zurückkehrte, eine weitere Röntgenaufnahme machte und die Infektion verschwunden ist. Jetzt sagen die Leute: 'Okay.' Warten Sie, heilt das Tippen auf Endpunkte von Meridianen eine Infektion? ” Und die Antwort ist nein. Aber was passierte war, dass sie diese emotionale Überlastung hatte. Sie hatte diesen Stress.

Sie hatte diese Angst. Das Klopfen beruhigte den Körper. Es half, diesen Kummer und diese Traurigkeit loszulassen, und ich bin sicher, der Ärger, der da drin war, alles, was vor sich ging, und es erlaubte ihrem Körper zu heilen. Deshalb kann dies, egal mit was Sie es zu tun haben, eine großartige Ergänzung sein, damit Ihr Körper heilen kann. Es ist kein Heilmittel für Lyme, es ist kein Heilmittel für Hashimoto, es ist kein Heilmittel für eine Autoimmunerkrankung, aber es kann dem Körper helfen, in diesen Heilungszustand zu gelangen. Schmerzlinderungsgeschichten … Ich meine, wie du weißt, das war Zahnschmerzen. Ich kann Ihnen auch von John erzählen, der ein Vietnam-Veteran war, 30 Jahre chronische Rückenschmerzen, mehrere Operationen und Medikamente. Er ist tatsächlich in dem Dokumentarfilm, den ich zuvor erwähnt habe, den ich vor 10 Jahren gedreht habe, oder nun, vor 12 Jahren. Und er kam zu uns. Wir haben ihn vorher in seinem Haus in Minnesota gefilmt. Er hat schreckliche Schmerzen. Er kam zu einer Veranstaltung, wir haben mit ihm geklopft, einige der Traumata aus dem Krieg angezapft, danach den Zorn angezapft und all seine Erfahrungen seitdem angezapft. Und er wachte am zweiten Morgen zum ersten Mal seit 30 Jahren schmerzfrei auf. Ich sehe diese Dinge immer und immer wieder.

Jetzt nehmen die Leute manchmal etwas mehr Arbeit. Es wird kein fünfminütiges oder eintägiges Wunder sein, sondern erneut auf die neue Wissenschaft und Forschung in Bezug auf chronische Schmerzen hinweisen, was zeigt, dass es oft hirnbedingt sein kann. Ja, wir haben … Sie wissen, vielleicht gibt es ein ursprüngliches Trauma oder eine Verletzung oder eine Schädigung des Körpers, aber die Frage ist, warum es nicht heilt. Weißt du, wenn ich mir heute Nachmittag das Knie kratzt, werde ich ein Pflaster darauf legen und in ein paar Tagen wird es besser aussehen und es wird sich in einer Woche verkratzen oder 10 Tage ist es vorbei. Diese Haut heilte, der Körper heilte. Sie können das Gleiche über das Ziehen eines Muskels sagen, mit der Zeit wird es heilen. Wenn Sie sich ein Bein brechen, geben Sie ihm eine Schiene und dann heilt es. Wenn wir uns also 20, 30, 40 Jahre lang chronische Schmerzen ansehen, was passiert dann, wenn der Körper nicht heilt? Was ist im Gehirn los, dass Sie immer wieder dieselbe Schmerzmeldung erhalten? Und das Klopfen kann helfen, diese Botschaft zu unterbrechen, um den Körper zu beruhigen und sich dann in Richtung dieses Heilungszustands zu bewegen.

Katie: Ja genau. Ich denke, was Sie gesagt haben, ist so wichtig, dass dies kein Heilmittel für all diese Dinge ist. Und ich kenne Sie und mich beide, da wir auf dieser Welt sind, achten wir sehr darauf, niemals zu behaupten, dass etwas ein Heilmittel ist. Aber zumindest nach dem, was ich gelesen habe, hat der Versuch, zu tippen, wirklich keinen Nachteil. Damit ist kein wirkliches Risiko verbunden. es ist nicht schädlich. Es ist nicht so, als würde man ein Medikament einnehmen, das eine Nebenwirkung haben könnte, die, wie Sie wissen, gefährlich sein könnte. Aber ich möchte sicherstellen, dass ich damit richtig liege. Gibt es also mögliche Nachteile beim Tippen, die Ihnen bekannt sind?

Nick: Ja. Ich meine, das einzige, was ich sagen würde, ist, dass Sie, wenn Sie mit einer schweren psychischen Erkrankung zu tun haben, also mit bipolarer Schizophrenie, wenn Sie mit einem sehr schweren Trauma zu tun haben, wenn Sie sich gerade mit PTBS befassen, Kontakt aufnehmen sollten an einen Praktizierenden, der das Klopfen benutzt. Und es gibt Trainer, ausgebildete Psychologen und ausgebildete Psychiater, die es in ihre Praxis einbringen, weil sie sehen, wie effektiv es ist. Dies ist der Ort für diese größeren, komplizierteren Probleme, bei denen Sie professionelle Hilfe benötigen und die Sie von jemandem anleiten lassen möchten, der Sie durch den Prozess führen kann. Und die andere Einschränkung, die ich sagen würde, ist, dass wenn Sie gerade Schmerzen haben und nicht zum Arzt gegangen sind, lassen Sie sich zuerst untersuchen. Schmerz kann ein Tumor sein, oder? Schmerz kann eine sehr ernste, reale Sache sein. Aber wenn Sie bei einem Arzt waren und mehrere Operationen hatten und sie wissen, was los ist, oder sie haben eine Vorstellung davon, was los ist, oder sie wissen nicht, was los ist los, dann probieren Sie es aus. Es schadet absolut nichts, wenn Sie 5, 10, 15, 20 Minuten lang tippen und nur sehen, wie Sie sich fühlen.

Katie: Großartig. Und auf jeden Fall liebe ich es, die Wissenschaft dieser Art von Dingen zu verstehen. Und ich weiß, dass ihr auch ziemlich viel darüber geschrieben habt. Aber Sie haben die Amygdala erwähnt und die Beruhigung der Stressreaktion im Körper erwähnt. Also, ich würde gerne ein bisschen mehr Erklärungen dazu abgeben, ob es dem Körper zum Beispiel hilft, parasympathisch zu werden? Sehen Sie zum Beispiel Veränderungen in der Herzfrequenzvariabilität? Das habe ich persönlich gesehen. Als ich anfing zu tippen, bemerkte ich, dass meine Herzfrequenzvariabilität stark anstieg, und ich kann einen Unterschied feststellen, wenn ich tippe und nicht tippe. Aber ich war neugierig, ob das nur eine anekdotische Sache ist, die ich bemerke, oder ob ihr das auch bei anderen Leuten seht.

Nick: Ich finde es toll, dass du das gesagt hast, weil ich es auch anekdotisch bemerkt habe, bis zu dem Punkt, an dem ich, als ich es aktiv mit einem Herzmassen- und Hellip-HRV-Monitor gemessen habe, sehe, dass ich sehe, wie die HRV während des Sitzung tippen. Ich bin nicht über meine persönlichen Experimente hinausgegangen, weil ich irgendwie damit beschäftigt bin und noch keine Dinge getan habe, eines der Dinge, von denen Sie wissen, dass es wahrscheinlich die nächste Datenebene ist, von der wir in der Lage sein werden Die App ist HRV. Denn es gibt dort die Technologie, um es anzuschließen und zu synchronisieren. Darüber würde ich mich sehr freuen. Wie ich Ihnen bereits sagte, haben wir jetzt 0 bis 10 Skalenmessungen für die über 1 Million Sitzungen, die in der App abgeschlossen wurden. Wir haben also Datenpunkte. Jedes Mal, wenn jemand die App öffnete und sagte: 'Ich war besorgt.' oder “ Ich habe Schmerzen ” oder, wissen Sie, welche körperlichen Symptome auch immer auftreten, sie sagen 0 bis 10, sie könnten sagen: 'Meine Kopfschmerzen sind bei sieben oder acht.' und dann am Ende sagen sie, es sei um drei oder vier oder weg. Wir haben also alle 0 bis 10 Daten. Ich denke, die nächste Phase ist die HRV, das sind die Herzschlagdaten. Ich weiß wieder mehr, anekdotisch sehe ich viel in Facebook-Gruppen, Leute sagen, dass sie auf Blutdruck tippen und sie gehen, “ Mein Blutdruck ’ ist weit gesunken. ” Wenn sie mit hohem Blutdruck zu tun haben, liegt dieser in einem normalen Bereich. Einige dieser spezifischen Symptome, die Menschen haben, und diese Probleme sehen einen großen Unterschied. Aber ich werde Sie auf jeden Fall wissen lassen, wenn wir HRV-Daten haben, da ich denke, dass dies die nächste Phase ist, Wow. Schauen Sie sich an, was es tut, um den Körper zu beruhigen und ihn in diesen parasympathischen Zustand zu versetzen.

Katie: Ja, das macht für mich so viel Sinn, dass wenn Sie genauso einfach sind, wie wenn Sie sich mit Stress befassen, der Blutdruck sinken wird. Du wirst sehen, wie die Ruheherzfrequenz sinkt. Du wirst sehen, wie sich der Schlaf verbessert. Und ich war in letzter Zeit so fasziniert davon, wirklich zu verfolgen und zu sehen, was die Herzfrequenzvariabilität beeinflusst. Und für jeden, der nicht vertraut ist, ist nur eine sehr breite Ebene, Herzfrequenzvariabilität, wie der Name schon sagt, im Grunde die Entfernung, die Variation und die Entfernung zwischen Herzschlägen. Viele Leute denken, dass Herzschläge in fast einem Metronom sehr gemessen werden, aber das ist eigentlich nicht der Fall. Und Sie wollen viel Variabilität, denn das bedeutet, dass sich Ihr Herz anpassen kann. Und so denke ich, dass du recht hast. Ich denke, dies wird ein aufstrebendes Forschungsgebiet sein, das uns viel Einblick in Gesundheit und Langlebigkeit gibt, und ich denke, es ist mit Stress verbunden. Ich bin also ziemlich zuversichtlich, dass wir in Zukunft Daten dazu sehen werden. Bevor wir zu etwas detaillierteren Verwendungszwecken für das Klopfen übergehen, würde ich auch nur ein wenig Geschichte lieben. Woher kam das erste Klopfen?

Nick: Ja, tolle Frage. Die Wurzeln davon sind also eine Art moderne Inkarnation. Ungefähr 1980 gab es einen Psychologen namens Roger Callahan. Er ist vor ein paar Jahren gestorben. Und er war ein traditioneller Psychotherapeut, der mit Kunden in seinem Heimbüro arbeitete. Und er hatte insbesondere einen Klienten namens Mary, der eine schreckliche Wasserphobie hatte. Also, nicht nur schwimmen, wie Angst zu duschen, Wasser zu trinken. Es war nur eine ausgewachsene Wasserphobie. Sie wissen, Nervensystem, reagieren, übertreiben, um Wasser ausflippen. Und sie hatten ungefähr ein Jahr lang zusammengearbeitet und die traditionellen Dinge getan, die die Psychotherapie tun würde, wie die Expositionstherapie. “ Hey, schauen wir uns das Wasser an und sprechen wir darüber, wie wir uns fühlen, und schauen wir uns Dinge aus der Kindheit an. Ist etwas passiert, als du acht warst, weißt du? Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Wasser gemacht? ” usw.? Und sie kamen einfach nicht weiter. Und er war frustriert, wie Sie sich vorstellen können. Sie versuchen, jemandem zu helfen, der diese schwächende Phobie hat, die alle Aspekte ihres Lebens betrifft. Und so kam es, dass sie eines Tages in seinem Heimbüro zusammenarbeiteten, um eine Expositionstherapie durchzuführen, also in den Pool schauten und sagten: 'Okay.' Was fühlst du? Was spüren Sie in Ihrem Körper? ” Und sie sagte: 'Wenn ich in den Pool schaue, bekomme ich Schmetterlinge in der Magengrube.'

Und er hatte über das chinesische Meridiansystem gelesen und gelesen, dass der Magenmeridian unter dem Auge endet. Also, aus einer Laune heraus, aus Inspiration, weiter, weißt du, wer weiß was, diese Glühbirne ging aus und er sagte: 'Warum versuchst du nicht, unter das Auge zu tippen, um diesen Meridian zu stimulieren?' Und sie tat es und in diesem Moment, 30 Sekunden nach dem Klopfen, verschwand diese Phobie vollständig. Es war eines dieser einminütigen Wunder, etwas geschah, etwas wechselte im Feuer ihres Gehirns. Früher hielt es Wasser für gefährlich. Sie hatte diese Kodierung in ihrem Gehirn. Das Tippen beim Betrachten schloss es auf. Wie Sie sich vorstellen können, war er begeistert und entwickelte die TFT-Gedankenfeldtherapie. Und was er durch Muskeltests und ein paar verschiedene Dinge getan hat, da er verschiedene Sequenzen für verschiedene Dinge hatte. Wenn Sie also wütend wären, würden Sie eine bestimmte Sequenz von Punkten machen. Und wenn Sie mit einer Phobie zu tun hätten, würden Sie eine andere Sequenz machen. Einer seiner Schüler namens Gary Craig nahm seine Philosophie und vereinfachte sie wirklich und modifizierte sie. Also sagte er: 'Anstatt herauszufinden, was gegen Wut und gegen Angstzustände oder Phobien zu tun ist, lassen Sie uns jedes Mal alle wichtigen Punkte unter diesem Dach erledigen.' ;; Und das ist EFT. Das habe ich vor fast 18 Jahren gelernt und seitdem teile ich es mit der Welt.

Katie: Erstaunlich. Und ich möchte einige spezifische Anwendungsfälle durchgehen. Und ich denke, Sie haben gerade den perfekten Ausgangspunkt gefunden, nämlich Ängste und Phobien. Ich bin wirklich neugierig, einige Wege, die Menschen hatten, die ihnen geholfen haben, und besonders ich habe ein paar Leute, denen ich sehr nahe stehe und die zum Beispiel Flugangst haben. Ist das etwas, was Sie gesehen haben, als Sie geholfen haben?

Nick: Ich habe gesehen, dass es hilft. Ich denke, wir haben es mit der App auf die nächste Stufe gebracht, weil Leute, das war das erste … Ich hatte aus Angst vor dem Fliegen drei Meditationen in der App gemacht. Und ich habe eine liebe Freundin, die die ganze Zeit zur Arbeit fliegt und das Fliegen hasst. Also habe ich es für sie gemacht. Es ist ein Mädchen, mit dem ich auf die High School gegangen bin und das hier wohnt. Und was mich so glücklich darüber macht, ist, dass sie bereits dreimal, während sie in einem Flugzeug war, Leute zu sich kommen ließ und sagte: 'Oh, ich benutze das Klopfen auch zum Fliegen.' weil sie so große Flugangst hat, dass sie es einfach im Flugzeug macht. Es ist ihr egal, wie sie aussieht. Weißt du, da ist es. Nun, was sie tut, je mehr sie es tut, desto mehr beruhigt sie das Nervensystem. Sie konditioniert den Körper. Und der Weg, sich der Flugangst und allen Ängsten und Phobien zu nähern, gibt es wirklich ein paar verschiedene Ansätze. Zum einen haben Sie Angst vor dem Fliegen, Sie haben die Vorbereitungsarbeiten vorher nicht durchgeführt oder Sie haben die Angst in einer Sitzung nicht überwunden. Du bist im Flugzeug, du flippst aus. es ist wirklich einfach. Gehen Sie durch die Klopfpunkte, tippen und atmen Sie, tippen und atmen Sie und beruhigen Sie das Nervensystem. Beruhige den Körper. Das kann sehr gut funktionieren. Das Idealste ist, dass Sie in einem Monat fliegen und das wissen, und Sie spüren ein wenig von diesem Stress und dieser Angst, also klopfen Sie tiefer, bevor Sie tatsächlich auf dem Flug sind Flugzeug. Was Sie dort tun können, ist sich Fragen zu stellen wie: “ Wann begann diese Flugangst? Wie fühle ich mich beim Fliegen? Was löst es in mir aus? ” Sie können selbst tippen. Sie können auch mit einem Therapeuten oder mit der App tippen.

Eines der großartigen Dinge beim Tippen ist, dass Sie so viel alleine tun können. Genau wie, okay, lerne die Punkte. Ich bin gestresst, los geht's. Wenn Sie jedoch mit einem Therapeuten zusammenarbeiten, wenn Sie einen geführten Prozess verwenden, wenn Sie ein Klopfskript verwenden, kann dies dazu beitragen, andere Dinge hervorzuheben, da viele Leute stecken bleiben und sagen: 'Ich weiß nicht, wann es begonnen hat.' oder wovor ich Angst habe, ” und diese anderen Zusätze können helfen, diese Reaktion hervorzurufen. Aber für Ängste und Phobien habe ich gesehen, dass es immer wieder funktioniert. Ich meine, wenn wir zu dieser Amygdala zurückkehren, warum kann dann jemand in ein Flugzeug steigen und eine glückliche Erfahrung machen, ohne Stress, und eine andere Person kratzt, wissen Sie, am Sitz vor ihnen? Jetzt gibt es eine bedingte Antwort. Es ist ihnen etwas passiert. Es bedeutet, dass sie der Situation zuschreiben. Mangelnde Kontrolle, wissen Sie, die Unfähigkeit herauszukommen. Was ist, wenn dieser Flug wie der andere schreckliche Flug ist, den ich hatte, bei dem wir 10 Fuß gefallen sind? Und das ist alles was es braucht. Sie wissen, Sie haben 1 schlechten Flug und Sie fallen 10 Fuß in die Luft, wie Boom, Flugangst ist vorhanden, weil das Nervensystem, der Körper, das Gehirn, alles läuft, “ Das war eine gefährliche Situation. Wir müssen sicher bleiben. Wir müssen da raus. ” Und ich denke, dieser Punkt, an dem wir ihn mit Flugangst so deutlich hervorheben, ist einer, der wichtig ist, um alle Aspekte unseres Lebens zu betrachten. Wenn es einen Ort gibt, an dem wir festsitzen, wenn es einen Ort gibt, an dem wir Angst haben, dann ist es nur unser Körper, der versucht, uns zu schützen. Es ist nichts falsch mit uns. Wir sind nicht kaputt. Sie wissen, wenn Sie eine schreckliche Angst vor öffentlichen Reden haben, sind Sie keine geringere Person. Aus irgendeinem Grund hat Ihr Körper entschieden, Ihr Gehirn, Ihr System, dass es erschreckend ist, vor tausend Menschen zu sprechen. es ist gefährlich. Es ist, als würden Sie von einem Tiger angegriffen oder von einem Löwen verfolgt. Dies ist der Grund, warum das Schießen dieser Amygdala und das Klopfen es uns ermöglicht, diese Gefühle anzuerkennen und sie loszulassen.

Katie: Verstanden. Und ich werde ein Beispiel aus meinem eigenen Leben geben. In letzter Zeit habe ich keine Flugangst, aber seit ich Kinder habe, weiß ich nicht mehr, was genau das verursacht hat. Ich habe Angst vor Achterbahnen, was lustig ist, weil ich früher Fallschirmspringen war. Ich bin früher Motorrad gefahren, kein Problem. Aber es gibt etwas in meinem Gehirn, seit ich Kinder habe, das sagt: 'Dies ist eine dumme Idee und du wirst sterben.' Und wir waren vor kurzem in einem Themenpark zum Geburtstag meines Sohnes und wir haben viel Erfahrung statt Geschenke. Und so wollte er diese Fahrten zu seinem Geburtstag fahren. Und sein Ding war, dass er es mit mir fahren wollte. Und wir haben auch ein Motto in unserer Familie, dass Sie dazu gebracht wurden, harte Dinge zu tun. Und so wollte er, dass ich gehe, alles, und er sagte: 'Nein, geh nicht.' Und wie “ Mama, du bist dazu gemacht, harte Dinge zu tun. ” Und ich war so nervös, dass ich mich buchstäblich übergeben musste. Ich hatte logischerweise Angst, dass es sich um eine Achterbahn handelt. Ich würde eigentlich nicht sterben, aber ich erinnerte mich, dass ich dankbar geklopft hatte. Und zum Glück gab es auch eine einstündige Warteschlange, um auf dieses Ding zu kommen, und es war … Ich meine, es war ein echter Untersetzer. Es dauerte 60 Meilen pro Stunde. Es gibt 100 Fuß Gefälle. Es war eine ziemlich große Achterbahn, aber ich musste vorher eine Stunde lang tippen. Und wirklich, als ich anfing, hatte ich das Gefühl, an einem viel ruhigeren Ort angekommen zu sein, und ich konnte es tatsächlich ein wenig genießen und in diesem Moment mit meinem Sohn im Vergleich zu 'Ich werde es tun' sein sterben, ich werde sterben, ich werde sterben. ” Also offensichtlich nicht als … Ich kenne Leute, die Flugangst haben, das ist eine viel extremere Angst und es kann wirklich schwer zu überwinden sein. Aber ich bemerkte, dass ich selbst in dieser kurzen Zeit so froh war, dass ich daran dachte, zu tippen, und ich bemerkte, dass ich selbst in dieser Stunde des Klopfens eine große Veränderung in meiner emotionalen Reaktion feststellen konnte. Ich finde es wirklich erstaunlich, wenn Sie sich daran erinnern und wenn Sie es schaffen, die Veränderung, die Sie selbst an einem solchen Tag sehen können.

Nick: Ich liebe das. Und Sie wissen, was ich an dieser Geschichte liebe, die dem Klopfen zugrunde liegt, ist, dass Sie dieses Tool kannten und dann die Kontrolle hatten. Sie konnten etwas für sich selbst tun. Ich denke, ein Teil einer Herausforderung für so viele von uns ist das Gefühl, nicht die Kontrolle zu haben. Sie wissen, eine der zugrunde liegenden Komponenten des Gefühls von Stress ist das Gefühl, nicht die Kontrolle zu haben und nicht in der Lage zu sein, unsere Ergebnisse und Umstände zu ändern. Weißt du, das Gegenteil ist, dass wir uns in allem, was wir tun, gestärkt fühlen. Oh, ich kann eine Wahl treffen, um etwas anderes zu machen. Ich kann meine Karriere ändern. Ich kann meine Beziehung ändern. Ich kann meinen Körper verändern. Ich kann diese Dinge tun, und das löst Stress ab. Wenn wir nicht das Gefühl haben, die Kontrolle zu haben, fühlen wir uns gestresst. Also, in diesem Moment, selbst wenn es nicht ging und es nicht so war, okay, alles war perfekt, du hattest die Kontrolle. Sie konnten Ihren Körper kontrollieren, um diese Verschiebung vorzunehmen. Und ich denke, das gilt für so viele Aspekte unseres Lebens. Es ist ein Thema, das ich immer wieder bei Menschen sehe. Sie werden Wörter verwenden, insbesondere wenn sie lange Zeit mit emotionalen oder physischen Herausforderungen zu kämpfen haben. Das erste, was ich höre, wenn sie anfangen zu tippen, ist: 'Ich fühle zum ersten Mal Hoffnung.' weil es etwas in ihnen freigeschaltet hat. Nur diese Verschiebung vom Gehen, “ Okay. Mein Rücken tut mit 10 weh und ich habe seit 20 Jahren damit zu kämpfen und jeder Arzt hat mich im Stich gelassen, und nichts scheint zu funktionieren. Und ich habe das geklopft. Und selbst wenn es zu 8 von 10 oder 7 von 10 geht, selbst wenn es immer noch wie verrückt schmerzt, ist es wie eine Sekunde warten, es gibt Hoffnung. Ich konnte diese Verschiebung machen. Ich konnte diese Kraft für mich zurücknehmen. ” Und ich denke, das ist ein so großer Teil dieses gesamten Prozesses.

Katie: Ja, ich stimme zu. Und ich denke, dass ich auch gerne in den nächsten Punkt übergehen würde, über den ich gerne sprechen würde, weil ich denke, dass Angst für viele Frauen ein großes Problem ist. Ich höre zumindest von vielen Frauen, die in irgendeiner Form wirklich mit Angst zu kämpfen haben und überwältigt sind, sicherlich mit allem, was Mütter in der modernen Welt auf ihren Tellern haben. Wie können Menschen das Klopfen nutzen, um Angstzustände zu bekämpfen?

Nick: Ja. Die Grundlagen sind also so, als würden Sie tippen, auf die Seite der Hand tippen, wissen Sie, eine Stimme geben. Und, Katie, möchtest du auf diese Weise eine schnelle Demonstration für Leute machen, die wie … sind? Ich habe das Gefühl, dass Angst etwas ist, mit dem sich jeder befasst, und vielleicht können wir ein paar Runden machen, damit wir sie für die Menschen zum Leben erwecken und sie eine Erfahrung machen können.

Katie: Ja, absolut. Und wenn ihr zuhört, schaut euch auch die Shownotizen an, denn ich weiß, dass ihr Videos dazu gemacht habt. Ich werde sicherstellen, dass wir auch auf diese verlinken. Aber auf jeden Fall, lassen Sie uns das durchgehen.

Nick: Großartig. Also, mit was auch immer wir tippen … Und wenn Sie in diesem Moment keine Angst haben, können Sie sich etwas anderes aussuchen, an dem Sie arbeiten möchten. Sie können etwas auswählen, über das Sie wütend sind, oder etwas Schmerz oder Anspannung in Ihrem Körper. Wenn wir auf tippen, entscheiden wir zunächst: 'Okay.' Woran arbeiten wir? ” Wenn Sie also auf die Achterbahn gefahren sind, ist es eindeutig wie Angst vor der Achterbahn, all diese Ängste. Sie wussten also, was es war. Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit, um sich einzuschalten und zu entscheiden, woran Sie arbeiten möchten. Und wenn Sie sich dann einschalten, lassen Sie uns sagen, dass es Angst ist. Beachten Sie einfach, wo es sich in Ihrem Körper befindet. So könnten Sie es in Ihrer Brust, Ihrem Magen oder Ihrem Hals fühlen. Und dann geben Sie ihm auch eine Reihe von Intensitäten auf einer Skala von 0 bis 10. Also wäre 10 am ängstlichsten, als hätten Sie gerade eine Panikattacke und Sie setzen “ The Innsbruck Podcast ” um dich zu beruhigen. Und hier war deine Antwort genau in der Mitte. Geben Sie ihm also eine Zahl mit einer Intensität von 0 bis 10. Und dann fangen wir an zu tippen. Und ich werde Ihnen die Punkte beschreiben. Wieder die Shownotizen. Wir haben Links zu unserer App, wo Sie alle Punkte dort und Videos und alles andere sehen können. Aber Sie sollten in der Lage sein, mitzumachen. Mach dir keine Sorgen, dass es perfekt wird. Also tippen wir zunächst auf die Seite der Hand. Es wird als Karate-Chop-Point bezeichnet. Und Sie nehmen vier Finger mit einer Hand und tippen auf die Außenseite der anderen Hand unter dem kleinen Finger. Sie klopfen nur sanft, fast so, als würden Sie auf dem Tisch trommeln und sich auf diese Angst konzentrieren.

Jetzt werde ich ein paar Sätze sagen und einfach nach mir wiederholen, entweder in deinem Kopf oder laut. Also immer noch auf die Seite der Hand klopfen. “ Obwohl ich all diese Ängste habe, entscheide ich mich jetzt zu entspannen und mich sicher zu fühlen. ” Wir machen das noch zweimal und bleiben auf der Seite der Hand, immer noch auf dem Karate-Chop-Punkt. “ Obwohl ich all diesen Stress in meinem Körper habe, ist es sicher, ihn zu fühlen und jetzt loszulassen. ” Und noch einmal auf der Seite der Hand. “ Obwohl ich all diesen Stress und diese Angst habe und nicht weiß, wie ich es loslassen soll, entscheide ich mich, es jetzt freizugeben. ” Jetzt werden wir die Punkte durchgehen. Der erste Punkt ist der Augenbrauenpunkt. Es befindet sich auf der Innenseite der Augenbraue, genau dort, wo das Haar endet und auf die Nase trifft. Sie können zwei Finger einer Hand, der anderen Hand oder beider Hände nehmen. Die Meridiane laufen über beide Seiten des Körpers und wir tippen nur sanft auf diese Gefühle in unserem Körper, sodass Sie sich auf die Angst, den Stress und die Überwältigung konzentrieren. Und zur Seite des Auges gehen. Es befindet sich nicht im Tempel, etwas weiter rechts am Knochen. Wieder eine Seite oder beide Seiten. Wenn Sie sanft auf diese Gefühle in Ihrem Körper tippen, worüber sind Sie dann besorgt? Was ist unter dem Auge los? Wieder eine Seite oder beide Seiten, sanft klopfend, sanft atmend. All diese Angst, es in deinem Körper zu fühlen, es loszulassen. Unter der Nase leicht klopfen. Denken Sie an die Gedanken, die diese Angst verursachen. Worüber hast du dir Sorgen gemacht? Was hast du dir gesagt?

Unter dem Mund befindet es sich über dem Kinn, unter der Lippe und dieser kleinen Falte dort, klopft sanft, atmet sanft und lässt los. Wir haben noch drei Punkte übrig. Fühlen Sie für den Schlüsselbeinpunkt einfach nach den zwei kleinen Knochen des Schlüsselbeins und gehen Sie nur etwa einen Zentimeter nach unten, alle 10 Finger, beide Hände, klopfen sanft und stimmen sich auf diese Angst ein. Wo hältst du es in deinem Körper fest? Beachten Sie die Spannung in Ihrem Körper. Beachten Sie die Emotionen, die mit dieser Angst verbunden sind, und lassen Sie sie los. Unter dem Arm, drei Zoll unter der Achselhöhle, zu beiden Seiten des Körpers, direkt an der BH-Linie für Frauen, klopft sanft, atmet sanft und bemerkt diese Gefühle. Der letzte Punkt ganz oben auf der Krone. Sei dieser Angst in deinem Körper gegenüber präsent. Wir machen noch eine kurze Runde, beginnend mit den Augenbrauen. Wiederholen Sie einfach nach mir und tippen Sie auf die Augenbraue. 'Es ist sicher, dies loszulassen.' Beginnen Sie mit dem Auge. 'Ich erkenne diese Angst an.' Unter dem Auge “ Und ich fange an, es loszulassen. ” Unter der Nase ist es sicher, sich zu entspannen. Unter dem Mund muss ich nicht in höchster Alarmbereitschaft sein. Schlüsselbein, “ Ich kann diese Angst loslassen. ” Unter dem Arm “ Und trotzdem produktiv sein. ” Oberseite des Kopfes, “ Jetzt loslassen. ” Und jetzt können Sie sanft aufhören zu klopfen, Luft holen und loslassen. Und dann stellen wir uns wieder ein. Sehen Sie also, wie Sie sich fühlen, und überprüfen Sie erneut die ursprüngliche Anzahl von Ängsten. Man könnte also sagen: 'Es war eine Acht, und jetzt ist es eine Sechs, eine Fünf oder eine Vier.' Und der Klopfprozess wiederholt dies nur, indem er ihm eine Stimme gibt, sieht, was herauskommt, wie sich die Dinge entwickeln und wie er sich vorwärts bewegt.

Katie: Ich liebe es. Und ich fühle mich jetzt definitiv sehr entspannt. Ich bin froh, dass wir das gemacht haben. Eine Frage, die ich von einem Leser hatte, lautet: 'Woher wissen Sie, ob Sie auf die richtigen Punkte tippen?' Und ich weiß, dass Sie eine App haben, die es wirklich einfach macht, aber wie wichtig ist es, den Punkt genau richtig zu machen und wie können Sie wissen, ob Sie darauf sind?

Nick: Ja, weißt du, es ist nicht mikroskopisch. Wenn Sie die zwei oder drei Finger verwenden, werden Sie den Punkt treffen. Ich denke, es ist gut, sich die Tabelle anzusehen und zu wissen, dass Sie sich im richtigen Bereich befinden, und Sie können loslegen. Wissen Sie, Sie möchten nicht auf das Ohr klopfen, wenn es sich auf der Seite des Auges befindet. Wenn Sie etwas weiter entfernt sind, ist das in Ordnung. Und viele Leute fragen auch: 'Nun, müssen Sie alle Punkte verwenden?' Was ist, wenn ich einen Punkt überspringe? ” Es ist keine perfekte magische Wissenschaft, dass alles auseinander fällt, wenn Sie nicht in dieser Reihenfolge vorgehen. Oft werde ich es den Leuten erzählen, besonders wenn sie in der Öffentlichkeit sind. Nehmen wir also an, sie sind im Flugzeug und nicht so mutig wie meine Freundin Sarah, die nur alle Punkte durchgreift Glücklicherweise können Sie im Flugzeug einfach auf den Schlüsselbeinpunkt tippen oder auch im Flugzeug auf die Punkte drücken. Sie stimulieren diese Punkte und beruhigen den Körper, ohne so offensichtlich zu sein. Nun, was im Flugzeug lustig ist, jeder macht sein eigenes Ding. Sie könnten wirklich mit viel davonkommen, ohne dass die Leute es bemerken, aber Sie wissen, wenn Sie sanft auf einen Punkt tippen oder drücken, können Sie dies in der Öffentlichkeit tun.

Katie: Verstanden. Wenn Sie sich Sorgen machen, im Flugzeug lächerlich auszusehen. Vergleichen wir, vielleicht trage ich blaue Blocker und habe normalerweise Kompressionssocken und habe eine Art Gerät an mir, weil ich sowieso dort festsitze, sodass du definitiv keine Blicke von mir bekommst. Gibt es eine bestimmte Art und Weise, wie du atmen sollst, während du tippst?

Nick: Nein. Und ich denke, was wichtiger ist, ist den Atem zu bemerken. Und was die Leute feststellen werden, ist, dass sich ihr Atem beim Klopfen vertieft und entspannt. Wir haben Angst in der Atemmeditation in der App, insbesondere weil, wenn wir den Atem verbinden und darauf achten und die Angst, die wir darin speichern, unsere Lunge öffnet. Und Sie konnten sehen, dass sich die Atmung der Menschen vertieft und entspannt, eine andere, wissen Sie, sehr konkrete und offensichtliche Verbindung zu unserer körperlichen Gesundheit. Wie viel wahrscheinlicher ist es, dass Sie von allem heilen, womit Sie es zu tun haben, wenn Sie einen vollen, offenen und entspannten Atem haben, wenn Sie nicht aus vollen Lungen atmen, wenn Ihre Atmung nicht flach und ängstlich ist den ganzen Tag? Ich denke also, dass dies einige der Folgeeffekte sind, über die wir zuvor gesprochen haben, bei denen es dem Körper nur hilft, zu heilen, weil wir diesen Atem vertiefen und den Körper entspannen.

Katie: Auf jeden Fall. Und ich weiß in der App, ich würde es auf jeden Fall empfehlen. Ich habe es auf meinem Handy und ihr habt sie für so viele verschiedene Dinge, von Motivation über Bewegung oder Arbeit bis hin zum Schlafen. Es gibt einige, die sich auf den Schlaf beziehen, die ich als sehr hilfreich empfunden habe, oder bei Kopfschmerzen oder um Ihren Geist zu beruhigen oder um Körperbildmaterial freizugeben. Es gibt viele verschiedene, die Sie dort angehen können. Und ich weiß, dass wir heute keine Zeit haben, all diese Dinge durchzugehen.

Dieser Podcast wird Ihnen von Gaia Herbs und ihrem schwarzen Holundersirup gebracht! Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Holundersirup und ihr ist der beste vorgefertigte, den ich gefunden habe. Es ist auch der meistverkaufte Bio-Holundersirup aus biologischem Anbau in den USA. Zu dieser Jahreszeit ist es ein Grundnahrungsmittel für Medizinschränke und eine unverzichtbare Immunsaison. Holunder hilft Ihrer Familie, sich mit dem köstlichen Immunelixier, das Erwachsene und Kinder gleichermaßen lieben, wohl zu fühlen. Es ist aus kontrolliert biologischem Anbau und konzentriert den Saft von 14,5 Gramm Holunderbeeren in einem einzigen Teelöffel. Daher ist es hochwirksam. Es besteht aus nur vier sauberen Vollwertzutaten und ist vegan, milchfrei, glutenfrei und sojafrei, was es für die meisten Menschen sicher macht. Schwarzer Holundersirup ist sicher für die ganze Familie und wurde für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr entwickelt. Sie können bei Gaia Herbs als Hörer dieses Podcasts sparen, indem Sie auf gaiaherbs.com/wellnessmama gehen und an der Kasse den Code WELLNESSMAMA verwenden, um 20% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf zu erhalten.

Ich freue mich sehr, endlich ein streng geheimes Projekt teilen zu können, an dem ich seit Jahren arbeite, da diese Episode von Wellnesse gesponsert wird, einem neuen Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um sichere, natürliche und obsessiv getestete Produkte für Familien zu entwickeln. Sie haben gehört, dass viel von dem, was Sie auf Ihren Körper legen, absorbiert wird und in Ihren Körper gelangt. Wir haben diese Idee auf den Kopf gestellt und Produkte entwickelt, die nicht nur sicher auf Haar, Haut und Mund aufzutragen sind, sondern auch nützlich sind, weil sie Dinge enthalten, die Ihr Körper benötigt. Wir haben mit der härtesten zuerst begonnen und die erste natürliche Zahnpasta ihrer Art entwickelt, die frei von Fluorid und Glycerin ist und Inhaltsstoffe wie grüner Tee, Neem und Hydroxylapatit enthält, um den Mund zu unterstützen. Unsere Haarpflege ist frei von schädlichen Inhaltsstoffen und enthält Inhaltsstoffe wie Lavendel und Brennnessel, um gesundes Haar zu unterstützen! Probieren Sie es als Erster bei Wellnesse.com aus

Katie: Ich denke, eine andere Verwendung des Klopfens, die für das Publikum wirklich wichtig ist, ist, wie wir das Klopfen mit unseren Kindern verwenden können. Ich werde sagen, meine Kinder lieben es, besonders vor dem Schlafengehen, und ich mache es manchmal mit ihnen. Aber gibt es Best Practices, um dies mit unseren Kindern zu tun? Neben Müttern möchten wir natürlich, dass unsere Kinder sich nicht den Problemen stellen müssen, mit denen wir konfrontiert sind, und nicht an den Punkt gelangen müssen, an dem sie diese Probleme haben. Können wir das Klopfen nutzen, um unseren Kindern eine gute Grundlage zu geben?

Nick: Oh, sicher. Sicher. Und es gibt zwei Komponenten. Das erste, was ich sagen würde, ist, dass Ihr Kind, wenn Sie mit einer Herausforderung zu tun haben, nicht gut zuhört, nicht gut isst, nicht schläft oder Sie verrückt macht. Wutanfälle auslösen, mit was auch immer Sie es zu tun haben, Schritt eins ist, sich auf das Problem einzulassen. Ich habe es gerade immer wieder gesehen, wohin die Leute gehen. Mein Kind hat Wutanfälle ausgelöst, und dann habe ich meinen Ärger und meinen Stress und all das Zeug angezapft. Und dann änderte sich ihr Verhalten. es ist wie Magie. ” Das ist das Einfachste, was Sie absolut kontrollieren können, ist Ihre Erfahrung, Ihre Reaktion darauf. Und darüber hinaus sind Kinder offensichtlich so altersabhängig und verändern sich dramatisch von drei auf vier. Meine Tochter June ist viereinhalb. Sie wird hier und da ein bisschen klopfen. Wir haben ihr unser Kinderbuch vorgelesen. Eigentlich hat mein Bruder Alex ein Kinderbuch mit dem Titel 'Gorilla Thumps and Bear Hugs' geschrieben. Und das ist eine kleine Geschichte, die Sie durch die Punkte führt, die die Punkte mit Tieren zum Leben erwecken. Sie haben also den Löwenschrei und den Gorilla-Daumen. es ist eigentlich ziemlich hilfreich. Ich habe von Erwachsenen erfahren, dass sie sich jetzt besser an die Punkte aus den Kinderbüchern und den Tieren erinnern. Das ist also eine Sache, die Sie passiv vor dem Schlafengehen tun müssen. “ Hey, lass uns diese Geschichte lesen ” Es ist also nicht so, wissen Sie, diese seltsame Sache zu tun.

Ähnlich wie bei meinem ersten Punkt über das Klopfen selbst. Ich meine, und das weißt du. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder etwas tun, modellieren Sie das Verhalten. Wenn die Kinder dich klopfen sehen, werden sie danach fragen und du könntest teilen, “ Oh, nun, ich war gestresst und überwältigt und ich tippte. ” Oder wenn Ihre Kinder mit Albträumen zu kämpfen haben, können Sie sagen: 'Oh, ich klopfe vor dem Schlafengehen, auf diese Weise habe ich keine Albträume.' Willst du es auch tun? ” Jedes Alter ist anders. Wenn sie älter werden, wird diese Modellierung sehr wichtig, weil Sie einem 16-Jährigen nicht sagen, was er tun soll. Und wenn Sie ihm sagen, er soll tippen, wird es die Sache wahrscheinlich noch schlimmer machen. Aber wenn sie es auf dem Weg gesehen haben oder wenn sie sehen, dass Sie es tun, sind sie möglicherweise offen dafür. Eines der Dinge, ich erinnere mich so gut an diese Geschichte, dass mir vor ein paar Jahren eine Dame erzählte, wie sie all das Klopfen gemacht hat. Ihre Tochter hatte wirklich Probleme. Ihre Tochter wollte nicht tippen, aber sie machte einfach ihre eigene Arbeit. Sie kam eines Tages von der Schule nach Hause, ihre 16-jährige Tochter, und sagte: 'Mama, können wir über etwas tippen?' Ich bin nur verärgert darüber. Ich möchte nicht darüber sprechen. Ich möchte Ihnen nicht sagen, was es ist, aber ich möchte nur darauf tippen. was macht doch Sinn, oder? Sie sind 16 Jahre alt und sagen: 'Oh, Sie möchten Hilfe, aber ich möchte meiner Mutter oder meinem Vater nicht sagen, was passiert ist.' Und sie haben geklopft, ohne ihm eine Stimme zu geben, was ziemlich cool ist, dass du … Alles, was ihre Tochter tun musste, war über das Problem nachzudenken und ihre Mutter führte sie durch das Problem. “ Okay. Nun, worüber bist du gestresst?

Denken Sie nur darüber nach. Sie müssen mir nicht sagen, was es ist. Sie müssen dieses Geheimnis nicht per se teilen. ” Sie klopften, ließen den Stress los, lösten diese Angst. Und dann fühlte sich die Tochter sicher, geerdet und bequem genug, um mit ihrer Mutter darüber zu sprechen und zu sagen, dass es Jungenprobleme waren. Es passierten Dinge. Und dann sprachen sie darüber. Aber dann habe ich diese Geschichte einfach geliebt, weil sie gezeigt hat, wie wir sie als passives Werkzeug nutzen können, um unseren Kindern zu helfen, sich zu öffnen, und wenn wir ihnen helfen, ihren Körper zu entspannen … Weißt du, ich habe mit Kindern im Alter von fünf oder sechs Jahren über wirklich schlimme Themen gesprochen, schlechte Dinge, die sie gesehen haben, schlechte Dinge, die durchgemacht haben, und wir haben nicht darüber gesprochen. Wir haben nur geklopft und ihnen dieses Ding gezeigt, und dann haben sie begonnen, sich zu öffnen. Und selbst wenn sie sich nicht öffneten, selbst wenn sie in einigen dieser komplizierteren Fragen vorverbaler waren, so dass sie nicht erklären konnten, wie sie sich dabei fühlten, dieses schreckliche Ding zu sehen, erinnern sie sich immer noch daran, das zu tun tippen und dabei helfen, etwas von diesem Trauma zu lösen. Das Gleiche gilt für Veteranen mit PTBS, die möglicherweise 30 Jahre alt sind und nicht darüber sprechen möchten. Es ist zu schwer, dem, was sie gesehen haben, eine Stimme zu geben. Sie müssen nicht. Sie können es nur in Erinnerung rufen. “ Okay. Denken Sie nur an das, was Sie gesehen haben. Tun Sie es sicher, klopfen Sie, lassen Sie es los. ”

Katie: Ich denke, dieser Punkt, den Sie gerade angesprochen haben, ist für jeden Aspekt der Elternschaft und insbesondere für diesen so wichtig, aber das, um ihn zu modellieren und nicht zu erzwingen. Und ich denke, das gilt auch für eheliche Beziehungen. Ich höre von Frauen, die ihre Ehemänner nicht dazu bringen können, die gesundheitlichen Veränderungen vorzunehmen, die sie wirklich in ihrer Familie umsetzen wollen, oder die ihre Kinder nicht dazu bringen können, an Bord zu gehen. Und das ist immer mein erster Rat: 'Erzwinge es nicht'. besonders mit Ihrem Ehemann, erzwingen Sie es nicht. Modellieren Sie es. Und das sehe ich immer wieder und ich sehe es in meinem eigenen Leben. Wir haben die gesundheitlichen Veränderungen vor Jahren vorgenommen, aber im letzten Jahr habe ich angefangen, Gesangsunterricht zu nehmen und verschiedene Arten von Workouts auszuprobieren. Und weil ich es getan habe, wollten meine Kinder es tun, während ich sie jahrelang gefragt hatte: 'Möchtest du Gesangsunterricht nehmen?' Weil ich mir immer gewünscht hatte, ich könnte singen. Und wenn sie dieses Verhalten modellierten, wollten sie alle, oder wenn ich mich nach dem Abendessen an den Küchentisch setze und zeichne, setzen sie sich alle zu mir und zeichnen. Und es ist die Modellierung. Und ich denke, dass ein so unterschätztes Werkzeug als Elternteil, als Ehepartner oder sogar als Freund eher darin besteht, etwas zu pushen, das eine ganz andere Art von Energie trägt, als nur ein Modell zu sein und es funktionieren zu lassen. und sei ruhig und lass es in deinem eigenen Leben wirksam sein und sei dann bereit, jemand anderem zu helfen, wenn er wollte und wenn er bereit ist, anstatt es zu forcieren. Ich liebe es, dass du das gesagt hast.

Nick: Ja, ich habe meine Lektionen gelernt. Weißt du, wenn ich an meine 20er Jahre denke, als ich viel von diesem Zeug gefunden habe, und weißt du, ich bin mit 24 zum ersten Mal zu einem Tony Robbins-Event gegangen und war ganz aufgeregt und gepumpt. Ich habe meine 20er Jahre damit verbracht, Leute zu überzeugen, wie 'Du musst das tun'. Du musst es versuchen. ” Ich kann mir nicht vorstellen, wie nervig ich in dieser Zeit war. Und dann, als die Reife in meinen 30ern und jetzt in meinen frühen 40ern angekommen ist, ist es wie: 'Hey, ich werde es einfach da rausbringen und wenn du mehr darüber erfahren willst, werde ich dir helfen.' Ich werde dich unterrichten, ich werde dir alles zeigen, was du brauchst, aber ich werde es zuerst modellieren. ” Ich denke, das ist riesig. Und ich bin neugierig, Katie, erzähl mir mehr über deine Kinder beim Klopfen. Wie haben sie es erlebt und was sehen sie damit?

Katie: Ja, sie haben alle ihre eigenen Anwendungsfälle. Und wieder, ich drücke es nicht auf sie, also benutzen einige es mehr als andere. Die Dreijährige liebt es, ihr beim Einschlafen zu helfen. Also werden sie und ich es vor dem Schlafengehen zusammen machen. Und dann werde ich ihr ihr Lieblingslullaby singen. Und wir werden einfach ruhig sein. Und es scheint wirklich einen dramatischen Einfluss auf ihren Schlaf und auch auf mich zu haben. Andere, die ich habe, tun es, um nur Stress zu beruhigen. Sie sind sehr konzentriert und intensiv wie ich. Und so hilft es ihnen, in einen ruhigeren Zustand zu gelangen. Meine Tochter ist im Stabhochsprung und zu diesem Zeitpunkt ziemlich wettbewerbsfähig. Und so wird sie es verwenden, um irgendwie durchzubrechen, wenn sie dies hat, wie 'Ich weiß nicht, ob ich diese Höhe erreichen kann'. oder “ ich habe Angst davor ” sie wird es benutzen, um das irgendwie zu durchbrechen. Wir haben es also von Fall zu Fall auf viele verschiedene Arten verwendet. Und zum Glück hat keines meiner Kinder größere gesundheitliche Probleme oder spezifische Probleme, so dass es viel proaktiver und viel stressbedingter ist. Aber wenn es Kämpfe gibt oder Ärger gibt, versuchen wir es in Zeiten wie diesen zu nutzen.

Nick: Ich liebe es. Ich liebe es. Das ist so fantastisch. Und was für ein Werkzeug, das Sie ihnen so früh gegeben haben, dass sie für ihr Leben haben werden. Ich meine, wir haben alle so spät gefunden und versuchen, Dinge aus der Vergangenheit zu reparieren, aber dieses Tool früh zu haben, ist einfach riesig.

Katie: Ich stimme absolut zu. Ich denke, das ist meine Hoffnung auch in Bezug auf meine Ernährung. Wenn wir Gäste wie Sie in den Podcast aufnehmen, möchten wir natürlich, dass wir alle als Erwachsene das Beste werden, was wir können, aber auch in der Lage sind, unseren Kindern das Geschenk zu machen Nicht an diesen Punkt gelangen zu müssen und dann daran zu arbeiten, ist einfach, ihnen die Grundlage zu geben, von einem besseren Ort aus zu beginnen, bessere Eltern zu sein und eine bessere Gesundheit zu haben. Und all diese Dinge wollen wir als Erwachsene an sie weitergeben. Und ich denke, das Tippen, wie ich bereits sagte, ist meiner Meinung nach ein sehr risikoarmer und möglicherweise extrem vorteilhafter Weg, dies zu tun. Und ich kann nicht glauben, dass unsere Zeit tatsächlich so schnell vergangen ist, aber ich möchte sicherstellen, dass wir ein bisschen greifbarer darüber sprechen, wie können die Leute anfangen, wenn dies mit ihnen in Resonanz steht? Wenn sie es aus Angst versuchen wollen oder eine Phobie haben oder ihren Kindern helfen wollen, ruhiger und kontrollierter zu werden, wo ist der beste Ort, um anzufangen?

Nick: Ja. Ich meine, vor ein paar Jahren hätte ich die Bücher gesagt. Und es gibt viele Bücher, wie 'The Tapping Solution'. Buch, das sie in jedem Buchladen abholen können. Und es gibt eine für Schmerzlinderung und Gewichtsverlust. Ich denke wirklich, dass der einfachste Weg, um sofort loszulegen, die App ist, da sie kostenlos heruntergeladen werden kann. Es gibt 15 bis 20 kostenlose Meditationen, die sie sofort und für immer kostenlos verwenden können. Es gibt einen speziellen Bereich für Lehrer, der durch unsere Stiftung geleitet wird, und für die Unterstützung von Militärs und Veteranen, der immer kostenlos ist. Und wie Sie bereits erwähnt haben, gibt es dort 150 verschiedene Dinge. Für mich ist dies der einfachste Weg, um loszulegen, da Sie ihn einfach auf Ihrem Telefon aufrufen können. Ich wusste, dass die App ein Erfolg werden würde, als ich meine eigene App mit meiner eigenen Stimme zum Tippen verwendete, weil ich sie nützlich fand. Und ich bin kein großer Fan davon, mir selbst zuzuhören. Ich bin kein großer Fan von Videos oder Gesprächen. Aber ich denke, es ist einfach so hilfreich, den Leitfaden zu haben. Sie wissen, 10 Minuten beschäftigen Sie sich mit allem, was gerade passiert. Sie haben Kopfschmerzen, es gibt Kopfschmerzen. Sie sind ängstlich, es gibt einen über Angst. Du bist wütend, weißt du, da ist einer drauf. Also 150 von ihnen. Und im Jahr 2020, ich meine, wenn wir von Eltern und Kindern sprechen, werden wir speziell für Kinder und Eltern tippen, um dies gemeinsam in der App zu tun. Also würde ich auch darauf achten.

Katie: Erstaunlich. Und natürlich werde ich sicherstellen, dass der Link zur App sowie zu Ihren Büchern, zum Dokumentarfilm und zu Ihrer Website alle in den Shownotizen enthalten sind. Wenn Sie zuhören, während Sie trainieren oder fahren, machen Sie sich bitte keine Sorgen, wenn Sie sie aufschreiben. Gehen Sie einfach zu wellnessmama.fm. Sie werden alle dort verlinkt, sodass Sie sie zusammen mit dem Link zu der von uns erwähnten ACE-Studie, den YouTube-Videos und allen möglichen Dingen finden können. Ihr könnt tiefer gehen. Aber Nick, vielen Dank für all die Arbeit, die Sie geleistet haben, um die Botschaft über das Klopfen zu verbreiten und so vielen Menschen zu helfen, und insbesondere, ich weiß, dass Sie jetzt mit Kindern arbeiten. Ich bin so dankbar für deine Zeit und dafür, hier zu sein, und ich hoffe, dass unsere heutige Zeit vielen von euch hilft, die zugehört haben.

Nick: Katie, vielen Dank.

Katie: Und wie immer vielen Dank an Sie alle, dass Sie heute eines Ihrer wertvollsten Vermögenswerte, Ihre Zeit, mit uns beiden geteilt haben. Wir sind so dankbar, dass du es getan hast. Und wie immer hoffe ich, dass Sie in der nächsten Folge von “ The Innsbruck Podcast ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.