Beruhigendes Sanddorn-Gesichtscreme-Rezept (für fettige Haut)

Ich hatte einmal eine Freundin, die jedes Mal, wenn sie duschte, natürliche Lotion auf ihren gesamten Körper auftragen musste, sonst wurde ihre Haut so trocken, dass sie abblätterte. Dies war für mich ein sehr fremdes Konzept, da ich von Natur aus fettige Haut habe und fast nie eine Lotion benötige.


Als ich jünger war, war meine Haut immer fettig und zu Akne neigend. Es war super toll als High School Girl (* Sarkasmus *). Als Erwachsener hat es einige ausgeglichen, ist aber immer noch eher ölig. Aber manchmal entscheidet es sich auch, trocken zu sein, während es irgendwie auch ölig ist!

Einerseits hoffe ich, dass ich die gleichen Gene habe wie meine 85-jährige Großtante, die niemals zu altern scheint oder graue Haare bekommt. Andererseits habe ich versucht herauszufinden, was um alles in der Welt mit trockener, aber fettiger Haut zu tun ist.


Ich fand, dass die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren und die Aufnahme von ausreichend Vitamin D einen großen Unterschied macht. Ich fand auch, dass meine Haut jetzt ein paar natürliche Inhaltsstoffe liebt. So entstand eine natürliche Gesichtscreme mit fettiger Haut und aknefreundlichen Inhaltsstoffen. (Zumindest nach ein paar Versuchen.)

Warum eine natürliche Gesichtscreme machen?

Wenn Sie fettige, aber trockene, gereizte oder empfindliche Haut haben, kann es verlockend sein, nach einer chemischen Zubereitung zu greifen, um die Symptome zu lindern. Glücklicherweise gibt es viele natürliche Zutaten, die für diese Aufgabe geeignet sind. Sanddornöl ist der Star dieser beruhigenden Gesichtscreme und bietet eine beeindruckende Reihe von Vorteilen für alternde oder gereizte Haut. Sogar meine fettige Haut liebt dieses natürliche Öl.

Arten von Sanddornöl

Es gibt zwei verschiedene Arten von Sanddornöl. Einer wird aus der Frucht und einer aus dem Samen gewonnen. Sie haben beide ähnliche Aktionen, aber sehr unterschiedliche Kompositionen. Einige Marken kombinieren sowohl das Frucht- als auch das Samenöl miteinander. Überprüfen Sie unbedingt die Produktinformationen, um festzustellen, welche Art von Sanddorn Sie erhalten.

Sanddornfrucht gegen Samenöl

Aus den Früchten gewonnenes Öl ist sehr reich an Palmitoleinsäure und Palmitinsäure. Palmitoleinsäure ist ein Omega-7, das von unseren Öldrüsen auf natürliche Weise produziert wird und 20% unseres Talgs ausmacht. Es kommt in allen Geweben vor, beschleunigt die Heilung und schützt vor Infektionen. Unsere Produktion dieser notwendigen Omega-Säure nimmt mit zunehmendem Alter ab, daher ist es hilfreich, unsere Haut mit topischen Anwendungen zu ergänzen.




Sanddornfruchtöl enthält auch etwa 30% Palmitinsäure. Diese Säure macht 22% unseres Talgs aus und hilft, eine Schutzbarriere auf der Haut zu bilden.

Sanddornsamenöl ist reich an Linolsäure, einer Omega-6-Fettsäure, die eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Barriere- und Durchgangsfunktionen unserer Haut spielt. Dies lässt die Nährstoffe ein und hält gleichzeitig schädliche Substanzen fern. Sie finden auch große Mengen an Alpha-Linolsäure, einem Omega-3-Fettsäuren, die sich in das starke entzündungshemmende EPA und DHA umwandeln.

Vorteile von Sanddorn

Sanddornöl ist insgesamt reich an essentiellen Fettsäuren, Phytosterolen, Antioxidantien und Spurenelementen wie Kupfer, Eisen und Selen. Es fördert die Durchblutung der Haut und reduziert Entzündungen, um die Schmerzen gereizter Haut zu lindern. Es hilft auch bei der Hautregeneration, hält die Haut geschmeidig und verlangsamt die Zeichen des Alterns. Sanddorn enthält sehr viel Antioxidans und Hautschutzvitamin E, was dem Öl seine tiefe, orange Farbe verleiht. Es ist auch der Grund, dass diese fertige Creme aussieht, als ob sie Kurkuma enthält!

Sanddorn Gesichtscreme Rezept

Dieses Rezept verwendet eine Basis aus Traubenkernöl, da es ein leichtes Öl ist und dabei hilft, das schwerere Gefühl von Bienenwachs und Sanddorn auszugleichen. Kokumbutter ist eine sehr harte, schuppige Butter, die beim Eindicken hilft, ohne das wachsartige Gefühl, das Sie durch die Verwendung von zu viel Bienenwachs bekommen. Ätherische Geranien- und Lavendelöle sind bekannt für ihre beruhigenden und hautregenerierenden Eigenschaften. Geranie verlangsamt auch die Zeichen des Alterns und hilft, Falten zu verhindern und loszuwerden.


Vorräte werden gebraucht

  • hitzebeständige Glasschale
  • können
  • Metalllöffel
  • Mischer mit Schneebesenaufsatz (optional, aber empfohlen)

Sanddorn Gesichtscreme Zutaten

  • 1 TL Sanddornöl (dies ist Sanddornsamenöl)
  • 1/2 Tasse Traubenkernöl
  • 1 EL plus 2 TL Bienenwachspastillen
  • 2 TL Kokumbutter (Sie können Mangobutter oder Kakaobutter ersetzen)
  • 16 Tropfen Vitamin E Öl
  • 12 Tropfen ätherisches Geranien- oder Lavendelöl

Sanddorn Gesichtscreme Anweisungen

  1. In einer hitzebeständigen Glasschüssel Traubenkernöl, Bienenwachs und Kokumbutter vermengen. Stellen Sie die Glasschüssel auf einen Topf, der zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, und stellen Sie die Hitze auf mittelhoch. Dies schafft einen provisorischen Doppelkessel und verhindert eine Überhitzung der Öle.
  2. Rühren Sie die Mischung vorsichtig mit einem Metalllöffel um, bis alles geschmolzen ist, und nehmen Sie die Glasschüssel vorsichtig vom Herd. Sanddornöl, Vitamin E-Öl und die ätherischen Öle einrühren.
  3. Lassen Sie die Mischung einige Minuten abkühlen, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie die Gesichtscreme nicht schlagen, überspringen Sie diesen Schritt und gießen Sie die Mischung einfach in ein Glas und lassen Sie sie abkühlen, bis sie fest ist.
  4. Kühlen Sie die Gesichtscreme 25 Minuten lang oder bis sie nicht mehr warm ist und eine harte Salbenkonsistenz aufweist. Sie möchten jedoch nicht, dass es steinhart ist, oder es wird nicht sehr gut peitschen.
  5. Verwenden Sie Ihren Mixer mit dem Schneebesen und schlagen Sie die Gesichtscreme, bis sie glatt ist und wie eine Lotion aussieht. Übertragen Sie es in ein Glas und verwenden Sie es sehr sparsam.

Zusätzliche Tipps

  • Sie können eine Mischung Ihrer bevorzugten hautfreundlichen ätherischen Öle verwenden. Ich habe jeweils 6 Tropfen Geranie und Lavendel verwendet, weil ich die Vorteile und den Duft von beiden wollte.
  • Ätherische Weihrauch- und Rosenöle sind teurer, aber auch eine gute Wahl für dieses Rezept. Sie verwenden nur eine winzige Menge, sodass es insgesamt immer noch viel billiger ist als viele herkömmliche Optionen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Entscheidung, welche natürlichen Schönheitsprodukte für Ihre Haut geeignet sind? Lesen Sie diese Anleitung, um die beste Hautpflege zu finden.

Haben Sie fettige Haut? Haben Sie schon einmal versucht, Sanddornöl zu verwenden? Teilen Sie unten!

Zusätzliche Lektüre:

Kraft des Samens: Ihr Leitfaden für Öle für Gesundheit und Schönheit