Beruhigende DIY-Salbe für rissige Fersen

Als ich meinen Mann heiratete, hatte er schreckliche Absätze geknackt. Anscheinend hatte er diese fast sein ganzes Leben lang gehabt, aber als wir mehr über das natürliche Leben erfuhren, machte ich mich daran, natürliche Heilmittel dafür zu finden. Besonders im Sommer, wenn die Füße exponierter sind (hoffentlich barfuß oder in minimalistischen Schuhen), können rissige Fersen ein Problem sein.

Über das Aussehen hinaus können rissige Fersen sehr unangenehm sein und alles von geringfügigen Beschwerden bis hin zu Schmerzen und Blutungen bedeuten. Mein Mann und ich trafen uns auf einem Spaziergang durch das Land (wahre Geschichte!) Und rissige Absätze (geschweige denn Blasen, Schienbeinschienen und andere Krankheiten) waren unsere ständigen Begleiter, daher haben wir ein wenig Erfahrung damit.

Warum habe ich Fersen geknackt?

Gebrochene Fersen können das Ergebnis mehrerer Dinge sein:

  • die Art, wie eine Person geht
  • schwache Zirkulation
  • ein Hautproblem wie Ekzeme oder Psoriasis
  • Pilzinfektion
  • Mangelernährung, insbesondere Omega-3- oder Zinkmangel

Es ist nicht etwas, woran wir jeden Tag denken, aber Füße brauchen besondere Pflege, genau wie andere Teile unseres Körpers. wenn nicht mehr, weil sie härter arbeiten!

Lassen Sie uns sehen, wie Sie die Situation einschätzen können.

Cracked Heels: Die Heilung passt zur Ursache

Da rissige Fersen verschiedene Ursachen haben, ist es wichtig, die Wurzel des Problems zu finden.



Der Zustand der Haut spiegelt häufig die innere Gesundheit (oder Probleme) wider. Ein Mangel an Zink, Magnesium und Omega-3 kann zu chronisch rissigen Fersen führen. Ich habe gesehen, dass sich dieser Zustand durch Ernährungsumstellungen wie das Hinzufügen von fettlöslichen Vitaminen und das Einbringen von Gelatine in die Ernährung verbessert.

Persönlich nehmen wir täglich Omega-3-Präparate und legen Wert darauf, wild gefangenen Fisch zu konsumieren, um den Omega-3-Spiegel aufrechtzuerhalten. Da Zink für die Gesundheit von Männern wichtig ist, nimmt mein Mann auch regelmäßig ein Zinkpräparat ein.

Äußerlich können rissige Fersenursachen Hauterkrankungen oder Pilzinfektionen sein. Oft kann diesen durch regelmäßiges Entgiften des Fußes oder eine konzentrierte Salbe geholfen werden.

In der Regel empfehle ich, mindestens ein paar Wochen lang ein Mittel auszuprobieren, um festzustellen, ob es wirkt. Versuchen Sie für optimale Ergebnisse gleichzeitig externe und interne Ansätze.

Cracked Heel Remedy # 1: Diät

  • Verbrauchen Sie genügend Zink, Magnesium und Omega-3-Fettsäuren in Form von Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln
  • Verbrauchen Sie Gelatine und Vitamin C (das die Hautelastizität erhöht), um Risse zu reduzieren
  • Optimieren Sie fettlösliche Vitamine wie Vitamin D und Vitamin K (in grasgefütterter Butter oder Nahrungsergänzungsmitteln enthalten).
  • Verbrauchen Sie Lebensmittel wie Knochenbrühe und Organfleisch
  • Trinken Sie mehr Wasser und erhöhen Sie die Aufnahme von Spurenelementen

Cracked Heel Remedy # 2: Ein wenig TLC

  • Peeling mit einem natürlichen Bimsstein oder Ped Egg (sieht aus wie eine Käsereibe, funktioniert aber)
  • Tauchen Sie ein in entgiftende Lebensmittelbäder oder normale Entgiftungsbäder (hier sind meine drei Lieblingsrezepte)
  • Hinzufügen & frac12; Tasse Apfelessig zu einem warmen Fuß einweichen
  • Verwenden Sie Magnesiumöl für die Füße vor dem Schlafengehen
  • Verwenden Sie jeden Morgen und jede Nacht eine hausgemachte pflegende Fußsalbe (siehe unten)
  • Peelen Sie die Füße in der Dusche mit einem natürlichen Fußpeeling wie meinem hausgemachten Pfefferminz-Magnesium-Fußpeeling

Das Rezept: DIY Fußsalbe für rissige Fersen

Zutaten:

  • & frac14; Tasse Sheabutter
  • & frac14; Tasse Kokosöl
  • 3 EL Bienenwachs
  • & frac14; Tasse Magnesiumflocken + 2 EL kochendes Wasser (oder eine Tasse vorgefertigtes Magnesiumöl, obwohl dies im Endprodukt nicht so viel Magnesium ergibt)
  • 10 Tropfen ätherisches Oreganoöl (Nicht während der Schwangerschaft oder bei Kindern anwenden.)
  • 10 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

Anleitung:

  1. Gießen Sie 2 Esslöffel kochendes Wasser in einem kleinen Behälter in die Magnesiumflocken und rühren Sie, bis sich alles aufgelöst hat. Dadurch entsteht eine dicke Flüssigkeit. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Stellen Sie ein viertelgroßes Einmachglas in eine kleine Pfanne mit 1 Zoll Wasser. Das Kokosöl, das Bienenwachs und die Sheabutter in das Glas geben. Bei mittlerer Hitze langsam schmelzen und gelegentlich umrühren.
  3. Nach dem Schmelzen das Glas aus der Pfanne nehmen und die Mischung bis auf Raumtemperatur abkühlen lassen und leicht undurchsichtig. Zu diesem Zeitpunkt in eine mittelgroße Schüssel oder in einen Mixer geben.
  4. Verwenden Sie in einer Schüssel einen Stabmixer oder Stabmixer bei mittlerer Geschwindigkeit und beginnen Sie mit dem Mischen der Ölmischung.
  5. Fügen Sie langsam (beginnend mit jeweils einem Tropfen) die gelöste Magnesiummischung zu der Ölmischung hinzu, während Sie weiter mischen. Fahren Sie fort, bis die gesamte Magnesiummischung hinzugefügt und gut gemischt ist.
  6. Fügen Sie die ätherischen Öle Oregano und Pfefferminze (falls verwendet) hinzu und schlagen Sie sie, bis sie sich vereinigen.
  7. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und erneut mischen, um die Konsistenz der Körperbutter zu erhalten.
  8. Für beste Konsistenz (und ein kühlendes Lotionsgefühl) im Kühlschrank oder bis zu zwei Monate bei Raumtemperatur lagern.

Benutzen:

Tragen Sie die Salbe nachts auf rissige Fersen auf.

Für beste Ergebnisse sind einige Schritte erforderlich:

  • Peeling Füße im trockenen Zustand mit dem Bimsstein oder Ped Egg.
  • Machen Sie ein entgiftendes Fußbad. Lassen Sie die Haut vollständig trocknen.
  • Tragen Sie eine dicke Schicht Salbe auf. Tragen Sie Socken im Bett, um die Salbe dort zu halten, wo sie benötigt wird (und um die Laken sauber zu halten).
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf, bis das Problem behoben ist!

Hinweis:Verwenden Sie keine ätherischen Oregano- oder Pfefferminzöle bei Kindern oder während der Schwangerschaft. Wenden Sie sich wie bei jeder Krankheit an einen Arzt, wenn sich die Situation nicht bessert oder wenn Sie spezielle Bedenken haben.

Das ist es! Zeigen Sie Ihren Nägeln etwas TLC und Sie haben ein Paar schöne und gesunde Füße bereit für den Sommer!

Hast du Fersen geknackt? Welche natürlichen Heilmittel haben Sie versucht? Teilen Sie unten!

Gebrochene Fersen können frustrierend und schmerzhaft sein. Diese hausgemachten Heilmittel wie entgiftende Fußseifen, Nahrungsergänzungsmittel und DIY-Salbe können rissigen Fersen helfen.