Sonnenfinsternisse durch die Erde

Eine Sonnenfinsternis durch die Erde. Diese faszinierende Ansicht entstand, als sich die Erde direkt zwischen der Sonne und der Raumsonde Apollo 12 bewegte, als sie im November 1969 vom Mond zurückkehrte. Lesen Sie mehr über dieses Foto.

Eine Sonnenfinsternis durch die Erde. Diese faszinierende Ansicht entstand, als sich die Erde direkt zwischen der Sonne und der Raumsonde Apollo 12 bewegte, als sie im November 1969 vom Mond zurückkehrte.Lesen Sie mehr über dieses Foto.


Mit der Aufregung an diesem Wochenende um die Mondfinsternis kamen einige faszinierende Hinweise auf Bilder von Sonnenfinsternissen, die von der Erde verursacht wurden. Das obige ist vielleicht das dramatischste. Es ist eine Sonnenfinsternis durch die Erde, die mit einer 16-mm-Filmkamera der Raumsonde Apollo 12 während ihrer erdüberschreitenden Heimreise vom Mond im November 1969 aufgenommen wurde.Lesen Sie mehr über das Foto oben.Danke an Alfons Gabel in Deutschland, der uns von diesem Bild erzählt hat!

Ein anderes Mitglied der ForVM-Community, Jonathan Cresswell-Jones, wies uns auf eine Schwarz-Weiß-Version der Sonnenfinsternis hin, die 1969 von Apollo 12-Astronauten gesehen wurde:


Schwarz-Weiß-Version (unverbessert?) der Sonnenfinsternis durch die Erde, gesehen von Apollo 12-Astronauten im Jahr 1969. Lesen Sie mehr über dieses Bild.

Schwarz-Weiß-Version der Sonnenfinsternis durch die Erde, die 1969 von Apollo 12-Astronauten gesehen wurde.Lesen Sie mehr über dieses Bild.

Sonnenfinsternis durch die Erde, 1967 von Surveyor III vom Mond aus gesehen. Lesen Sie mehr über dieses Foto.

Sonnenfinsternis durch die Erde, vom Mond aus von Surveyor 3 im Jahr 1967 gesehen.Lesen Sie mehr über dieses Foto.

Und es gibt mehr Bilder von Sonnenfinsternissen durch die Erde, die im Laufe der Jahre von verschiedenen Raumfahrzeugen aufgenommen wurden. Das Bild rechts ist afarbrekonstituiertFoto. Laut NASA ist es die erste, die jemals eine Erdfinsternis der Sonne aufgezeichnet hat. Es stammt vom Mondlander Surveyor 3, der die Sonnenfinsternis von einem Krater im Mare Cognitium des Mondes aus beobachtete. J. J. Rennilson vom Jet Propulsion Laboratory der NASAsagte auf dieser NASA-Geschichtsseite, dass diese Sonnenfinsternis …

… ist die erste, bei der der Mensch eine Sonnenfinsternis um seinen eigenen Planeten beobachten konnte. Surveyor 3 nahm den Blick vom Mond mit dem Weitwinkelmodus seiner TV-Kamera auf.




Am auffälligsten auf dem Bild ist die weiße Lichtkappe, die durch die Krümmung des Sonnenlichts beim Durchgang durch die Erdatmosphäre entsteht. Die Kappe ist aufgrund der Nähe der Sonne zu diesem Glied viel heller als der Rest, wodurch ein größerer Anteil des Sonnenlichts gebrochen wird. Das perlenförmige Aussehen um den verbleibenden Teil der Erdatmosphäre ist größtenteils auf die Unterbrechung des Lichtbandes durch bedeckte Gebiete zurückzuführen.

Und schließlich sehen Sie sich das folgende Bild von Japans Kaguya-Mondorbiter an, das am 9. 2009 aufgenommen wurde:

Sonnenfinsternis der Erde am 9. Februar 2009 aus Sicht des japanischen Mondorbiters Kaguya. Lesen Sie mehr über dieses Foto.

Sonnenfinsternis durch die Erde am 9. Februar 2009 aus der Sicht des japanischen Mondorbiters Kaguya.Lesen Sie mehr über dieses Foto.

Klicken Sie hier, um einen Film abzuspielen, in dem sich die Erde vor der Sonne bewegt, wie sie Kaguya gesehen hat.


NASA sagtevon Kaguya:

Kaguya ist die größte Mondmission seit dem Apollo-Programm. Das Ende 2007 gestartete Raumschiff besteht aus einem Mutterschiff und zwei kleineren Orbitern, die zusammenarbeiten, um Daten sogar von der Rückseite des Mondes zur Erde zu übertragen. Kaguya strotzt vor 13 wissenschaftlichen Instrumenten, die mit 3,5 Kilowatt Strom betrieben werden, genug, um ein großes Haus auf der Erde zu erleuchten. Bisher hat die Raumsonde die Mondoberfläche in 3D laserkartiert, Polarkrater nach Anzeichen von Mondeis abgesucht, das Gravitationsfeld der Mondrückseite untersucht – und vieles mehr.

Die Sonnenfinsternis-Bilder sind ein Bonus …

Fazit: Von verschiedenen Raumfahrzeugen aufgenommene Bilder von Sonnenfinsternissen, die von der Erde verursacht wurden.