Langsamkocher Orange Beef Stew

Ich bin immer auf der Suche nach gesunden, nahrhaften und köstlichen Mahlzeiten. Ich liebe mein Mandarinen-Hühnchen-Rezept, also dachte ich, ich würde Orangenrindfleisch probieren. Ich bin so froh, dass ich es getan habe! Dieser Orangen-Rindfleisch-Eintopf ist ein perfektes Rezept, um einem herzhaften Gericht ein wenig Süßes hinzuzufügen. Es ist auch sehr einfach zuzubereiten und eine großartige Mahlzeit, die Sie vorbereiten und für eine weitere Nacht einfrieren können.

Gesunde Orangen-Rindfleisch-Eintopf-Zutaten

Dieser nahrhafte und herzhafte Eintopf eignet sich hervorragend für kalte Tage oder wenn Sie eine Menschenmenge füttern müssen. Es ist voller Nährstoffe für eine sättigende und köstliche Mahlzeit. Hier sind einige der gesunden Zutaten in diesem Rezept:

Knochenbrühe

Rinderknochenbrühe ist wohl ein noch nahrhafteres Lebensmittel als das Rindfleisch selbst. Knochenbrühe enthält viele der Vitamine und Mineralien des Rindfleischs, jedoch in einer leichter verdaulichen Form. Seine Aminosäurestruktur und sein hoher Gelatinegehalt machen es beruhigend und heilend für den Darm.

Orangensaft

Ich trinke normalerweise keinen Saft oder lasse meine Kinder keinen Saft trinken, weil er sehr zuckerhaltig ist und es leicht ist, zu viel zu trinken. Aber in diesem Fall verwenden wir Saft als Süßungsmittel. Der Orangensaft enthält auch viele der Vitamine und Mineralien einer Orange (wenn sie frisch gepresst und nicht pasteurisiert ist), was sie zu einem gesunden Süßstoff macht.

Gesunde Sojasauce

Herkömmliche Sojasauce ist köstlich, enthält aber Soja und Gluten - zwei Dinge, die ich gerne meide. Also verwende ich stattdessen eine gesündere Sojasaucenalternative. Wenn ich die zusätzliche Zeit habe, mache ich diese DIY-Version (es gibt auch einen Link zu einer im Laden gekauften Version, wenn Sie wenig Zeit haben).

Süßkartoffeln

Dieses stärkehaltige Gemüse ist eine großartige Quelle für Beta-Carotin (eine Vorstufe von Vitamin A). Es ist auch eine gute Quelle für Vitamin C, Mangan, Kupfer, Pantothensäure, Vitamin B6, Biotin und andere Vitamine und Mineralien.



Grasgefüttertes Rindfleisch

Grasgefüttertes Rindfleisch ist ein schmackhaftes und nahrhaftes Lebensmittel. Es enthält mehr Omega-3-Fettsäuren und gesunde Fette wie konjugierte Linolsäure (CLA) als herkömmliches Rindfleisch. Es enthält auch B-Vitamine, Antioxidantien, Eiweiß, Selen, Zink, Phosphor, Cholin, Pantothensäure, Eisen und Kalium. Wenn Sie kein grasgefüttertes Rindfleisch von einem örtlichen Bauernhof finden, gibt es Online-Optionen für hochwertiges grasgefüttertes Rindfleisch.

Mehr wollen? Komfortnahrungsmittel für kalte Tage

Wenn Sie nach mehr Komfort-Rezepten für die kalten Tage und Nächte des Winters suchen, sind hier einige meiner Favoriten:

  • Mandarinenhähnchen - Dieses Rezept kann mit der Restaurantversion mithalten, enthält jedoch keine ungesunden Zutaten wie Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt.
  • Boeuf Bourguignon - Dieses von Julia Child inspirierte Rezept ist herzhaft, reichhaltig und erstaunlich!
  • Blumenkohl-Rindfleisch Stroganoff - Blumenkohl ist die Basis in diesem Rezept (anstelle von Eiernudeln) für eine gesündere Version.
  • Bohnenfreies Chili - Dieses köstliche Rezept enthält nur wenige Zutaten und ist somit eine einfache Speisekammer.
  • Knoblauchsuppe - Es gibt nichts Besseres als Knoblauch, wenn es draußen kalt ist (und die kalte Jahreszeit tobt). Diese herzhafte Suppe stärkt das Immunsystem.
  • Instant Pot Beef Curry - Dieses Rezept ist auf meiner Liste, da ich immer ein Fan eines guten Curry bin!
gesunde RindfleischsuppeNoch keine Bewertungen

Orange Beef Stew

Dieser herzhafte Rindfleischeintopf erhält die 'Orange' in seinem Namen von den Süßkartoffelstücken und dem Orangensaft, die in der Brühe verwendet werden. Kurs Abendessen Küche Amerikanische Vorbereitungszeit 15 Minuten Kochzeit 4 Stunden Gesamtzeit 4 Stunden 15 Minuten Portionen 10 Personen Kalorien 349kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Rapadura-Zucker
  • 2 TBSP Pfeilwurzelpulver
  • 2 EL fermentierte Sojasauce
  • 2 EL Knoblauch (gehackt)
  • 2 Tassen Orangensaft
  • 3-4 lbs Chuck Braten
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1 TL Salz (nach Geschmack)
  • & frac12; TL schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Anleitung

  • Schälen und hacken Sie die Süßkartoffeln in 1-Zoll-Stücke und geben Sie sie in den Slow Cooker.
  • Die Frühlingszwiebeln grob hacken und zu den Süßkartoffeln geben.
  • Fügen Sie den Zucker, das Pfeilwurzelmehl, die Sojasauce, den gehackten Knoblauch und den Orangensaft hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  • Braten, Rinderbrühe, Salz und Pfeffer in den Slow Cooker geben.
  • Decken Sie es ab und kochen Sie es 8 Stunden lang auf niedriger Stufe oder 4 Stunden lang auf hoher Stufe, bis das Fleisch und das Gemüse zart sind.
  • Mit frischem Salat und hausgemachtem Sauerteigbrot servieren.

Anmerkungen

Dieser Eintopf ist eine ausgezeichnete Tiefkühlmahlzeit. Alle Zutaten außer Braten und Brühe mischen und einfrieren, dann mit Braten und Brühe in den Slow Cooker geben und kochen, bis der Braten zart ist und auseinander fällt. Sie können mehrere Chargen gleichzeitig herstellen und einfrieren, sodass Sie mehrere Mahlzeiten bereit haben.

Ernährung

Servieren: 1 Tasse | Kalorien: 349 kcal | Kohlenhydrate: 13g | Protein: 32 g | Fett: 18 g | Gesättigtes Fett: 8g | Cholesterin: 109 mg | Natrium: 756 mg | Kalium: 760 mg | Faser: 1 g | Zucker: 6g | Vitamin A: 3830IU | Vitamin C: 26,4 mg | Calcium: 48 mg | Eisen: 3,8 mg

Was ist Ihr Lieblingsrezept für Rindfleischeintopf? Ich würde es gerne versuchen!