Hautpflegendes Massageölrezept

Unsere Familie versucht, sich darauf zu konzentrieren, Erfahrungen zu machen, anstatt materielle Geschenke zu machen, wann immer dies möglich ist. Oft handelt es sich dabei um Museumsmitgliedschaften, Schnitzeljagden oder Kinokarten, aber dieses Jahr hat mein Mann mir das beste Geschenk gemacht, das ich mir vorstellen kann: einen Videokurs für Paarmassagen, in dem ein preisgekrönter Massagetherapeut Paarmassagetechniken lehrt, die sie zu Hause anwenden können (in ein PG und leicht zu folgendes Format!)

Da Rückenmassage meine Liebessprache ist, war dies eines der besten Geschenke, die ich je erhalten habe. ((TRINKGELD:Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Last-Minute-Geschenkidee für Ihren Ehepartner zu finden, ist der Massagekurs eine großartige Last-Minute-Geschenkidee!)

Natürliches Massageöl

Im Schmelzmassagekurs empfehlen sie die Verwendung eines natürlichen Öls wie Mandelöl als Massageöl. Dies funktioniert gut für sich allein, aber es gibt auch unzählige Möglichkeiten, ein Massageöl an die Bedürfnisse der Haut und der Entspannung anzupassen. Ich teile meine Lieblingsmischung unten, aber ein gutes Massageöl wird diese Elemente haben:

Trägeröl

Es gibt mehrere großartige Optionen für ein Basis- oder Trägeröl:

  • Mandelöl: Eine ausgezeichnete Option für viele Hauttypen. Es ist nahezu geruchlos, verteilt sich gut auf der Haut und ist reich an B-Vitaminen. Menschen mit Nussallergien können dieses Öl möglicherweise nicht vertragen.
  • Traubenkernöl: Traubenkernöl ist eine gute Quelle für Vitamin E und eine gute Option für diejenigen, die kein Mandelöl verwenden können. Es ist einfach anzupassen.
  • Fraktioniertes Kokosöl: Kokosnussöl, das bei Raumtemperatur flüssig, meist geruchlos ist und die Poren nicht so leicht verstopft wie nicht raffiniertes Kokosnussöl. Dies ist ein weiterer großartiger Träger für Massageöl.
  • Jojobaöl:Die Zusammensetzung von Jojobaöl ähnelt der Zusammensetzung von Talg und ist eine äußerst nahrhafte und leicht einziehende Option als Basis für Massageöl. Der einzige Nachteil ist, dass es teurer ist als andere Öle. Trotz all dieser Vorteile und Verwendungszwecke lohnt sich die Investition.

Kräuter + ätherische Öle

Wenn Sie Zeit haben, können Sie das Trägeröl mit einer Kombination aus hautpflegenden Kräutern aufgießen, um Duft und nützliche Verbindungen hinzuzufügen. Solare Infusion ist ein einfacher Weg, um dies zu erreichen, obwohl dieser Prozess 2-4 Wochen dauert. Wenn Sie nicht so lange warten möchten, können Sie den gleichen Vorgang an einem Tag mit einem Slow-Cooker oder einem Wasserbad auf dem Herd durchführen.

Das Hinzufügen von ätherischen Ölen ist eine weitere großartige Möglichkeit, dem Trägeröl nützliche Verbindungen zuzusetzen. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass alle zugesetzten Öle hautsicher sind. Ätherische Öle konzentrieren die nützlichen Verbindungen in Pflanzen und können bei richtiger Anwendung eine therapeutische Wirkung haben. Sie sind auch eine großartige Möglichkeit, einem Massageöl Duft zu verleihen.



Eine Kombination aus Kräutern und ätherischen Ölen ist ideal und dies ist meine Lieblingskombination:

Rezept für hautpflegendes MassageölNoch keine Bewertungen

Ölrezept einmassieren

Ein einfaches Massageölrezept mit einem Trägeröl wie Mandel oder Jojoba, das mit getrockneten Kräutern und ätherischen Ölen zur Entspannung und zum Stressabbau versetzt ist. Vorbereitungszeit 3 ​​Stunden Kochzeit 5 Minuten Portionen 1 Tasse Autorin Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 8 Unzen süßes Mandelöl (oder Traubenkernöl, fraktioniertes Kokosöl oder Jojobaöl)
  • & frac14; Tasse Kamillenblüten (optional)
  • & frac14; Tasse Ringelblumenblüten (optional)
  • 30 Tropfen ätherisches Öl (wie Lavendel, optional)

Anleitung

  • Wenn Sie die Blüten der Kamille und der Ringelblume verwenden, verwenden Sie die Doppelkochmethode in diesem Beitrag, um sie in das Öl zu infundieren.
  • Abseihen, um die Kräuter zu entfernen.
  • Kombinieren Sie das infundierte Trägeröl mit den ätherischen Ölen, wenn Sie es verwenden, und rühren Sie es vorsichtig um, um es zu kombinieren.
  • Zur einfachen Verwendung in einer Pumpflasche aufbewahren.

Anmerkungen

Stellen Sie sicher, dass alle verwendeten ätherischen Öle hautverträglich und für Sie sicher sind.

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen

Wenden Sie sich an einen qualifizierten Aromatherapeuten, um sicherzustellen, dass alle verwendeten ätherischen Öle für die topische Anwendung sicher sind. Testen Sie alle Öle auf einem kleinen Hautfleck, um sicherzustellen, dass keine Allergien oder Reaktionen auftreten, bevor Sie sie an einem großen Teil des Körpers anwenden.

Im Allgemeinen wird es nicht als sicher angesehen, ätherische Öle während der Schwangerschaft oder topisch im ersten Trimester intern zu verwenden. Konsultieren Sie einen Arzt oder eine Hebamme, bevor Sie in der Schwangerschaft oder bei Kindern ätherisches Öl verwenden.

Was ist dein Lieblingsöl für die Haut? Haben Sie schon einmal einen Massagekurs für Ihren Lebensgefährten besucht?